Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
x_jeanne_x

Trophäen-Leitfaden - Final Fantasy VII Remake

Recommended Posts

 
Trophäen-Leitfaden - Final Fantasy VII Remake
 
1x platin.png 2x gold.png 7x silber.png 44x bronze.png = 54

 
Trophäen-Infos:
  • Offline-Trophäen: 54
  • Online-Trophäen: 0
  • Verpassbare Trophäen: 0
  • Verbuggte Trophäen: 0
  • Automatische Trophäen: 22
Allgemeine Infos:
  • Es gibt keine verpassbaren Trophäen, da nach einmaligem Durchspielen jedes Kapitel über die Kapitelauswahl erneut gespielt werden kann.
  • Die Kapitelauswahl ist nach einmaligem Durchspielen im Menü unter "System" → "Kapitelauswahl" verfügbar, wenn man sich in einem Spielstand befindet, der als einmal durchgespielt vermerkt ist.
  • Die Schwierigkeit "Schwer" wird erst nach einmaligem Durchspielen verfügbar. Ob man den ersten Durchgang auf "Leicht", "Normal" oder im Taktischen Modus (entspricht auch dem leichten Schwierigkeitsgrad) spielt, ist hierfür nicht relevant. Nach Durchspielen wird man darauf hingewiesen, dass man das Spiel an dieser Stelle noch einmal speichern kann. Die Kapitelauswahl steht dann im Pause-Menü zur Verfügung, wenn man einen als "durchgespielt" markierten Speicherstand geladen hat.
  • Für Platin ist es notwendig, jedes Kapitel auf "Schwer" abzuschließen. Dazu muss kein neues Spiel begonnen werden, es reicht die Kapitel über die Kapitelauswahl auszuwählen. Hierbei behält man seinen Level, die Ausrüstung und alle Fertigkeiten, allerdings ist auf diesem Schwierigkeitsgrad die Verwendung von Gegenständen gesperrt, und nur Trefferpunkte werden an Bänken regeneriert. Magiepunkte können nur durch Makonite in Shinra-Kisten oder durch Fähigkeiten oder Materia zur MP-Regeneration (Aeriths "Subspirit"-Fertigkeit, Materia "MP-Absorption") wiederhergestellt werden. Geringfügig regenerieren sie sich auch während den Kämpfen.
  • Für den Durchgang auf "Schwer" ist es möglicherweise sinnvoll, zuvor den Shinra-Simulationskampf "3er-Team vs. Streng Geheim" abzuschließen, um das Accessoire "Götterdämmerung" zu erhalten. Damit ist beim Charakter, der es ausgerüstet hat, zu jedem Kampfbeginn die Limit-Leiste vollständig gefüllt und lädt sich auch während dem Kampf schneller wieder auf. Damit können die meisten Kämpfe beschleunigt werden.
  • Geht man bei einem Kampf K.O., so kann man entweder am letzten Checkpunkt oder beim Beginn des Kampfes beginnen. Man behält dabei jegliche bis zum K.O. gesammelten Erfahrungspunkte, eingesetzte Gegenstände werden auf die Zahl vor dem Kampf zurückgesetzt.
  • Videosequenzen können im Pausemenü unter button_options.png oder durch Gedrückthalten von button_dreieck.png übersprungen werden.
  • Bei längeren Videosequenzen vor Bosskämpfen sieht man am linken unteren Bildschirmrand manchmal die Möglichkeit, button_quad.png länger gedrückt zu halten. Damit kommt man direkt vor dem Kampf noch einmal ins Menü und kann so seine Ausrüstung, Materia und Kurzbefehle noch einmal anpassen.
  • Allgemein empfiehlt es sich, während Kämpfen mit mehr als einem Gruppenmitglied diese oft durchzuwechseln. Dadurch laden sich nicht nur die ATB-Balken aller Charaktere schneller auf, als wenn sie vom Spiel gesteuert werden, Gegner konzentrieren sich auch hauptsächlich auf den vom Spieler gesteuerten Charakter. Durch regelmäßiges Wechseln durch die Charaktere kann so einerseits der erhaltene Schaden gut auf alle verteilt werden, andererseits können Gegner so verwirrt werden und sie sind langsamer mit ihren Attacken. Dies ist besonders hilfreich, wenn die Charaktere auf dem Kampffeld weit auseinander stehen. Zusätzlich können nicht gesteuerte Charaktere oft Attacken ausweichen, die dem Spieler möglicherweise als schwer ausweichbar erscheinen.
  • Die Offensivattacken der Charaktere, welche mit button_dreieck.png ausgeführt werden können, steigern die Schockleisten der Gegner ohne ATB-Verbrauch. Bei Barrets Feuerstoß kann die Aufladezeit durch Drücken von button_dreieck.png während dieser etwas verringert werden.
  • Es ist möglicherweise hilfreich, in den Steuerungsoptionen das Wechseln der anvisierten Gegner von stick_rechts.png auf das Steuerkreuz zu ändern. Damit kann man dann mit kreuzlinks.png und kreuzrechts.png zwischen den anvisierten Gegnern wechseln, den gesteuerten Charakter wechselt man mit dieser Einstellung dann mit kreuzoben.png oder kreuzunten.png. So kann vermieden werden, dass beim Nachdrehen der Kamera auch das anvisierte Ziel mit gewechselt wird.
  • Siehe Hard Run Bosse und Kapitel Tipps.
  • Siehe Trophäen-Roadmap.
 
 
bronze_header.png
 

Reifeprüfung bestanden Reifeprüfung bestanden
Den ersten Kampf gewonnen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man seinen ersten Kampf bestritten hat. Dies ist schon zu Beginn von Kapitel 1 möglich, wenn man im Zuge des Tutorials seinen ersten Kampf gegen zwei Shinra-Infanteristen bestreiten muss.
 

Eine Schwäche für Schwächen Eine Schwäche für Schwächen
Die erste elementare Schwäche ausgenutzt.

[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man die Schwächen eines Gegners ausgenutzt hat. Eine Schwäche ist eine verringerte Resistenz gegen einen Elementzauber, die man sich durch Verwendung der Materia-Fertigkeit "Analyse" anzeigen lassen kann. Ein Beispiel dafür ist, dass alle roboterartigen Gegner empfindlich gegen Blitzmagie sind. Die erste gute Gelegenheit ist in Kapitel 1, wenn man zum ersten mal auf den Gegner "Auslöscher" trifft. Dieser ist empfindlich gegen Blitzmagie, welche Barret zur Verfügung hat. Wenn man diese eingesetzt und den Gegner damit getroffen hat, erhält man die Trophäe.
 

Ein Freund in der Not Ein Freund in der Not
Den ersten Gefährten aus einer Notlage gerettet.

[Offline-Trophäe]
Hin und wieder kann es passieren, dass ein Gegner einen Gefährten so angreift, dass dieser handlungsunfähig wird. Die Trophäe erhält man, sobald man in diesem Fall mit einem anderen Teammitglied diesen Gegner angreift und den Gefährten wieder befreit. Der frühestmögliche Zeitpunkt im Spiel für diese Trophäe ist Kapitel 1 beim Gegner "Auslöscher". Eine weitere gute Gelegenheit dafür bietet sich in Kapitel 3, wenn man die ersten Nebenaufgaben erledigen kann. Diese führen einen in den Sektor 7-Slums zum Schrottplatz oder in ein altes Fabriksgelände, wo es den Gegner "Allesfresser" gibt. Dieser springt einen hin und wieder an und blockiert so die Angriffe. Wechselt man dann auf ein anderes Teammitglied und greift ihn an, so wird er dann vom Gefährten ablassen und man erhält die Trophäe.
 

Schocker der Woche Schocker der Woche
Den ersten Gegner geschockt.

[Offline-Trophäe]
Unter Schockzustand versteht man, wenn man einen Gegner zum stolpern bringt, wodurch dieser dann kurzfristig handlungsunfähig wird und man ihm während dieser Zeit mehr Schaden zufügen kann. Jeder Gegner hat eigene Anforderungen, wie er zu schocken ist. Die kann zum Beispiel das Austeilen von massivem Schaden, das Ausnutzen einer elementaren Schwäche, erfolgreiches Blocken oder das Zerstören von Körperteilen sein. Mehr Informationen, wie man einen Gegner schocken kann, bekommt man durch die "Analyse"-Fähigkeit, die man durch Ausrüsten der gleichnamigen Materia erhält. Dadurch füllt sich die Schockleiste, welche unter der Energieleiste des Gegners zu sehen ist. Ist diese voll, stolpert der Gegner und man kann die kurzzeitige Schwächung ausnutzen. Sobald der Gegner im Schockzustand ist, erhält man die Trophäe. Die beste Gelegenheit gleich zu Spielbeginn dafür ist beim Gegner "Auslöscher" in Kapitel 1, da dieser ausreichend Leben hat um die Schockleiste auch zu füllen.
 

Plattensammler Plattensammler
Drei Schallplatten gesammelt.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man drei Schallplatten für die Musikboxen gesammelt hat, die man immer wieder im Spielverlauf findet, zum Beispiel im Siebten Himmel in den Sektor 7 Slums, oder auch in Wallmarkt. Schallplatten kann man immer wieder finden, wenn man sich während der Handlung in den Kapiteln frei bewegen und zum Beispiel auch Nebenaufgaben erledigen kann. Ob sich eine Schallplatte in der Nähe befindet, merkt man, wenn die normale Hintergrundmusik wechselt und es sich anhört, als würde irgendwo ein Radio laufen mit anderen Titeln des Soundtracks. Außerdem wird am oberen Bildschirmrand eine Einblendung mit einem CD-Symbol und "???" angezeigt, sofern man den Titel noch nicht hat. Die Schallplatten bekommt man dann entweder von Personen geschenkt oder kann sie bei Händlern oder Shop-Automaten für 50 Gil kaufen.

 

Hier die Fundorte von vier Schallplatten in Kapitel 3:

Spoiler

SchallplattenCh3.jpg

 

Werbetrommel Werbetrommel
Den ersten Auftrag erledigt.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man in Kapitel 3 die erste Nebenaufgabe abgeschlossen hat.
Ab Kapitel 3 ist es möglich, Nebenaufgaben zu absolvieren. Diese werden auf der Karte, die man mit ps4touchcoloring.png anzeigen kann, als grüne umrandete Rufzeichen dargestellt. Details und eine Übersicht für die im Kapitel verfügbaren Missionen gibt es, wenn man auf der Karte button_r2.png drückt. Man bekommt sie von Charakteren an den Orten, an denen man sich gerade befindet, und sie sind vielseitige Aufgaben wie zum Beispiel das Besiegnen von Gegnern in einem bestimmten Gebiet, Sammeln von Gegner-Informationen, oder aber auch das Finden von vermissten Personen. Sobald man den ersten dieser Aufträge abgeschlossen hat, was verpflichtend für das Voranschreiten in der Handlung ist, erhält man die Trophäe.
 

Kleiner Waffenschein Kleiner Waffenschein
Die erste Waffenfertigkeit auf die höchste Stufe gebracht.

[Offline-Trophäe]

Eine Waffenfertigkeit erlernt man, indem man die von der ausgerüsteten Waffe bereitgestellte Fertigkeit, die man im Taktikmenü auswählen kann, während den Kämpfen einsetzt. Im Ausrüstungsmenü sieht man in Prozent, wie weit die Fertigkeit einer Waffe schon gelevelt ist. Bei 100 Prozent ist die höchste Stufe erreicht und die Fertigkeit wird auf den Charakter übertragen und kann eingesetzt werden, egal ob die Waffe ausgerüstet ist oder nicht. Sobald dies passiert ist, erhält man die Trophäe.

 

Hinweis:

Die Startwaffe von Cloud hat ihre Fertigkeit bereits von Anfang an voll gelevelt, daher kann mit dieser die Trophäe nicht erspielt werden.

 

Hinweis 2:

Es ist nicht relevant, ob man mit der Fertigkeit den Gegner trifft oder nicht. Selbst wenn die Attacke daneben geht, erhöht sich die Prozentzahl für das Erlernen der Fertigkeit.

 

Tipp:

Die erste Möglichkeit, die Arbeit an dieser Trophäe zu beginnen, ist in Kapitel 3, wenn man vom Waffenhänder die "Eisenklinge" bekommen hat. Diese hat die Fertigkeit "Schwertsturm", die man sich unter anderem auch auf eine Schnelltaste legen kann, um sie dann etwa mit button_l1.png + button_quad.png jederzeit im Kampf einsetzen zu können, vorausgesetzt man hat mindestens einen gefüllten ATB-Balken.

 

Zauberlehrling Zauberlehrling
Die erste Materia auf die nächste Stufe gebracht.

[Offline-Trophäe]
Materia sind zusätzliche Fertigkeiten oder Magie, die man auf Waffen oder Ausrüstung ausrüsten kann. Wenn sie ausgerüstet sind, werden sie in Kämpfen mit hochgestuft, egal ob man sie einsetzt oder nicht. Die meisten Materia haben mehrere Stufen, wodurch sie dann auch stärker werden. Sobald man zum ersten Mal bei einer beliebigen Materia einen Stufenaufstieg erfährt, erhält man die Trophäe.
 

Und nun komm, du alter Besen! Und nun komm, du alter Besen!
Die erste Esper beschworen.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man seine erste Esper beschworen hat. In Kapitel 3 bekommt man im regulären Spielverlauf die erste Beschwörungsmateria von Jessie geschenkt. Jeder Charakter hat auf seiner Waffe einen eigenen Materiasteckplatz, der für Beschwörungsmateria vorgesehen ist.

Esper können nicht in jedem beliebigen Kampf gegen Zufallsgegner beschworen werden, sondern nur in gewissen dafür vorgesehenen Kämpfen wie zum Beispiel Bossgegnern. Rüstet man diese erste Beschwörung bei Cloud aus, gibt es die erste Gelegenheit für eine Beschwörung kurz später, wenn man mit Jessie, Biggs und Wedge das Shinra-Lager infiltriert. Hier wird man von zwei Auslöschern gleichzeitig angegriffen. Ist eine Beschwörung in einem Kampf möglich, so lädt sich ober der Gesundheitsanzeige der Gruppe eine zusätzliche Leiste für die Beschwörung auf. Ist sie voll aufgeladen, kann man im Taktikmenü die Option "Beschwören" auswählen. Die Esper erscheint dann, um einen im Kampf zu unterstützen, und man erhält die Trophäe.

 

Hinweis:

Besitzt man DLC-Beschwörungen (Chocobo-Küken, Kaktor oder Karfunkel), so kann man diese unter Umständen auch in Kämpfen einsetzen, in denen die Beschwörungen, die man regulär erhalten kann, nicht gerufen werden können. Damit ist es möglich, bei Besitz solcher die Trophäe schon früher zu erhalten, zum Beispiel in Kapitel 2, wenn man von Shinra-Soldaten umzingelt wird und den Mini-Bossgegner "Gongaga-Kommandeur" bekämpfen muss.

 

Ein heißer Feuerstuhl Ein heißer Feuerstuhl
Am Ende der Motorradfahrt von Jessie gelobt worden.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man am Ende der Motorradfahrt von Jessie gelobt worden ist. Die Motorradfahrt ist Teil von Kapitel 4, wenn man auf die Platte von Sektor 7 reist. Während der Motorradfahrt trifft man nach einem Identifikations-Checkpunkt immer wieder auf Gegner, die man vom Motorrad aus besiegen muss, und unter anderem bestreitet man hier auch einen kleinen Bosskampf. Nach dieser Fahrt muss man von Jessie für seine Motorradlenkfertigkeiten gelobt werden, um die Trophäe zu erhalten. Die Leistung muss dafür "bravourös" sein. Diese Leistung erhält man, wenn man während der gesamten Motorradfahrt nicht mehr als 20-25% Schaden erhält. Es ist für den Erhalt der Trophäe nicht relevant, auf welchem Schwierigkeitsgrad man spielt. Allerdings ist es nicht möglich, zum Beispiel bei zu viel Gesundheitsverlust beim Kampf gegen Locche über button_options.pngden letzten Checkpunkt zu laden - dies schließt den Erhalt der Trophäe aus.

Hier die Steuerung für die Motorradfahrt:

  • button_r2.png: Beschleunigen
  • button_l2.png: Bremsen
  • button_r1.png: Blocken
  • button_l1.png: Fernangriff
  • button_kreis.png: Attacke nach rechts
  • button_quad.png: Attacke nach links
  • button_dreieck.png: Aufgeladener Angriff
  • button_l1.pngbutton_dreieck.png: Aufgeladener Fernangriff

Tipp:

Wenn man Schwierigkeiten mit dieser Trophäe hat, kann man diese nach einmaligem Durchspielen über die Kapitelauswahl auch auf dem einfachen Schwierigkeitsgrad erspielen, da man hier viel weniger Schaden erhält als auf den anderen. Generell sollte man eher die sichere Variante wählen und eher ausweichen als aggressiv bei jeder Gelegenheit anzugreifen, um nicht zu viel Schaden einzustecken. So oft wie möglich, speziell bei Locche, sollte man den aufgeladenen Fernangriff über button_l1.pngbutton_dreieck.png verwenden, da mit diesem unter anderem auch seine Blitzattacke oder die Schwerthiebe unterbrochen werden können. Eine direkte Konfrontation sollte man eher vermeiden, da sich seine Schwertattacken, wenn man direkt neben ihm fährt, manchmal weniger gut blockieren oder unterbrechen lassen. Sollte man doch den direkten Angriff wählen, sollte man hier, sofern aufgeladen, auf die Attacke über button_dreieck.png zurückgreifen.

 

Hier noch ein Video:

Spoiler

 

 

Bullseye! Bullseye!
Den ersten Platz auf der Darts-Rangliste des 7. Himmels erreicht.

[Offline-Trophäe]

Darts spielen kann man zum ersten Mal im 7. Himmel in Kapitel 3, nachdem man die Hauptaufgabe erledigt hat, bei der man Johnny retten muss. Danach kehrt man in die Bar zurück und kann sich, während Barret, Tifa, Jessie, Biggs und Wedge eine Sitzung abhalten, frei bewegen.

Ziel des Spiels ist es, die Punktezahl von 301 mit so wenigen Darts wie möglich auf punktgenau null zu reduzieren. Beim Darts-Minispiel hat man einen etwas wackeligen Zielkreis, den man auf die Stelle am Dartsbord ausrichten, den man treffen will, und dort halten muss. Dieser Zielkreis pulsiert, und man muss dann button_x.png drücken, wenn er möglichst klein ist, denn sonst wird der Schuss verzerrt. Auch sollte man nicht zu lange inaktiv sein und warten, denn sonst schießt Cloud selbstständig und wird nichts oder nur eine nicht gewünschte, niedrige Zahl treffen.

Der erste Platz in der Liste zu Beginn hat insgesamt acht Darts gebraucht, und das muss man unterbieten und das Spiel in maximal sieben Zügen abschließen, dann erhält man die Trophäe. Es reicht hier nicht aus, wenn man Gleichstand hat und es in acht Zügen schafft.

 

Hinweis:

Erspielt man diese Trophäe nicht gleich bei der ersten Gelegenheit, so gibt es zum Beispiel in Kapitel 4 nach dem Infiltrierung des Shinra-Lagers eine weitere Möglichkeit, in der Bar Darts zu spielen, wenn man sich in den Sektor 7-Slums erneut frei bewegen kann. Es ist nach einmaligem Durchspielen über die Kapitelauswahl jederzeit möglich, in eines der beiden Kapitel zurückzukehren.

 

Tipp:

Die schmalen Streifen für die Punkteverdoppelung oder Verdreifachung lassen sich eventuell nicht präzise treffen, da der Zielkreis oft etwas wackelig ist. Daher ist es eventuell am sinnvollsten, sechs mal auf das Bullauge in der Mitte zu zielen, wo beide Kreise 50 Punkte geben, und dann einmal auf die größe Fläche der Nummer eins.

 

Meistermechaniker Meistermechaniker
Die Materia »Chocobo & Mogry« erhalten.

[Offline-Trophäe]

Die Materia "Chocobo & Mogry" findet man in Kapitel 6. Um sie zu erhalten, muss man eine Entdeckung zum Abschluss bringen, die man in diesem Kapitel durchführen kann. Während dem Handlungsverlauf kommt man an einer Reihe großer Lüfter vorbei und die Gruppe merkt an, dass bei einem der Ventilatoren etwas liegt, aber dass man es nicht erreichen könne, solange diese laufen. Etwas später, wenn man im Rahmen der Haupthandlung den großen Lastenlift erreicht und schon zwei der drei Sonnenlampen deaktiviert hat, kann man den kleineren Lift verwenden, der auf der Plattform H-01 mit dem Lastenlift etwas weiter entfernt ist, und mit dem man in Richtung einer Wand fahren kann. Folgt man den Weg, kommt man in einem Raum mit einer blauen Bank und einem Computer. Wenn man den Computer bedient, bekommt man einen Countdown von einer Minute, um das Ventilatorsystem im angrenzenden Raum zu deaktivieren. Dort warten allerdings Gegner auf einen, die man erst besiegen muss.

Schafft man das nicht in einer Minute, kann man zurückgehen und es erneut versuchen. Hat man die Gegner besiegt und noch Zeit aktiviert man den zweiten Computer, der rechts von einer weiteren Tür in dem etwas größeren Raum steht. Damit sind dann die Ventilatoren ausgeschaltet und man kann durch die Tür gehen und am Gitter des Ventilators die "Chocobo & Mogry"-Materia einsammeln. Sobald man die Materia aufgenommen hat, erhält man die Trophäe. Es ist nicht notwendig, sie auszurüsten - es reicht aus, sie im Inventar zu haben.

 

Diebisches Trio Diebisches Trio
Die höchste Sicherheitsstufe in Mako-Reaktor 5 überwunden.

[Offline-Trophäe]

Die Trophäe erhält man, sobald man die höchste Sicherheitsstufe im fünften Mako-Reaktor überwunden hat. Diesen Reaktor besucht man im Handlungsverlauf in Kapitel 7. Diese "Sicherheitsstufe" beschreibt eine kleine Nebenaktion, nachdem man in der Haupthandlung mithilfe der Schlüsselkarten an den verschiedenen Terminals den Airbuster-Roboter abgerüstet hat. Hat man das erledigt, kommt man, wenn man dem Weg weiter folgt, zu einem Aufzug. Nachdem man diesen benutzt hat, muss man ein Terminal mit einem kleinen Minispiel aktivieren, bei dem man auf Tifas Befehl hin gleichzeitig einen Schalter betätigt, indem man stick_links.png und stick_rechts.png gleichzeitig in die auf dem Schaltpult angegebene Richtung drückt.

Hat man das Terminal für die Haupthandlung betätigt, gibt es noch die Möglichkeit, dasselbe Minispiel auch für ein zweites zu wiederholen, mit dem man im Zuge der Entdeckung "Abfallverwertung" dann den Abfallraum betreten kann, wo man die vom Airbuster-Roboter abmontierten Teile für seine eigene Verwendung bergen kann. Hier muss man das Minispiel vier mal erfolgreich abschließen, um die Tür zu öffnen. Die Trophäe erhält man, wenn man den Raum betreten hat. Es ist hierbei nicht relevant, wie viele Schlüsselkarten zum Abmontieren von Teilen man gefunden hat.

 

Zertifizierter Kistenkrieger Zertifizierter Kistenkrieger
Alle Kisten im Spiel »Kistenkrieg« auf Schwierigkeitsstufe »Normal« zerdeppert.

[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man im Spiel "Kistenkrieg" auf der Schwierigkeitsstufe "Normal" mehr als 30.000 Punkte erreicht hat. Die deutsche Beschreibung der Trophäe ist etwas irreführend, denn es müssen nicht alle vorhandenen Kisten zerstört werden. Kistenkrieg kann man zum ersten Mal in Kapitel 8 spielen. Nachdem man die Nebenaufgabe "Kinder auf Patrouille" erfüllt hat, wo man fünf Kinder suchen muss, kann man danach für dies Kinder auf ihrem Spielplatz eine weitere Aufgabe abschließen. Hierfür muss man hinter ihrem Spielplatz den Gegner "Krötenkönig" besiegen. Redet man danach mit dem Mädchen neben dem Durchgang zu diesem Gebiet, kann man das Kistenspiel auswählen. Bei dem Spiel geht es darum, in der angegebenen Zeit so viele Kisten wie möglich zu zerstören und dadurch eine möglichst hohe Punktezahl zu erreichen. Die Punkte, die die Kisten geben, sind direkt auf ihnen angegeben.

Es gibt Belohnungen für drei erreichte Punktezahlen, 10.000, 20.000 und 30.000 Punkte. Es ist nicht notwendig, alle vorhandenen Kisten zu zerstören. Es reicht aus, die größte Herausforderung zu schaffen und mehr als 30.000 Punkte bei dem Spiel zu erreichen, dann erhält man die Trophäe.

 

Hinweis:

Die Fertigkeiten, die man bei dem Spiel zur Verfügung hat sind "Mutangriff" sowie die Fertigkeit der jeweils ausgerüsteten Waffe.

 

Hinweis 2:

Kistenkrieg auf dem Schwierigkeitsgrad "Normal" kann man auch in Kapitel 14 spielen.

 

Tipp:

Auf diesem Schwierigkeitsgrad gibt es insgesamt sechs Kisten, die einem einen Zeitbonus von 10 Sekunden geben (rot mit einer Uhr darauf):

  • Zwei beim Start rechts auf der Rampe.
  • Eine hinter der ersten Brücke im Haus, linksseitig bei einer großen 1.500-Punkte-Kiste.
  • Eine nach eben diesem Haus auf einem kleinen Kistenstapel.
  • Eine hinter der Würfelbarriere aus zwei großen 1.500-Punkte-Kisten auf einer Würfelpyramide.
  • Eine linksseitig im letzten Areal bei zwei großen 1.500-Punkte-Kisten.

Tipp 2:

Bei diesem Minispiel sollte der Fokus hauptsächlich auf den großen Kisten und den Zeitkisten liegen. Die Stapel mit den kleinen Kisten zu 50 und 100 Punkten sollte man per Flächenangriff in Allroundhaltung zerstören (button_quad.png gedrückt halten), und sich die aufgeladenen ATB für die großen Kisten aufheben. Bei diesen sollte man dann mit button_dreieck.png in die Offensivhaltung wechseln, um einerseits mehr Schaden auszuteilen und andererseits ATB schneller aufladen zu können. Immer wenn möglich, sollte dann über das Kommandomenü oder die Kurztaste zum Beispiel Mutangriff ausgeführt werden, um die großen Kisten schneller zu zerstören. Um danach schnell weiterlaufen zu können, erneut mit button_dreieck.png zurück in die Allroundhaltung wechseln oder mit der Ausweichrolle auf button_kreis.png zum nächsten Kistenstapel. Einzelne "Restkisten" von den Stapeln sollten aus Zeitgründen ignoriert werden, da sie zu wenig Punkte geben im Vergleich zur Zeit, die es braucht, um sie zu zerstören.

 

Hier noch ein Video:

Spoiler

 

 

Besen, Besen! Seids gewesen. Besen, Besen! Seids gewesen.
Den ersten Esperkampf gewonnen.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man seinen ersten Kampf gegen eine Esper erfolgreich beendet hat. Gegen eine Esper kann man im Zuge des VR-Programms von Chadley kämpfen, für den man auch die Kampfberichte abgeben muss. In Kapitel 8 trifft man ihn neben einer blauen Bank in den Slums von Sektor 5, wo er einem, sofern man bereits die vorherigen vier Kampfberichte abgeschlossen hat, von seiner portablen VR-Kampfsimulation erzählt, und dass es hier möglich sei, gegen eine Esper anzutreten und ihre Beschwörungsmateria zu bekommen, wenn man aus dem Kampf erfolgreich hervorgeht. Zu diesem Zeitpunkt kann man gegen Shiva antreten. Geht man erfolgreich aus dem Kampf hervor, erhält man die Shiva-Beschwörungsmateria und die Trophäe.

 

Tipp:

Shivas Element ist Eis und daher empfiehlt es sich, sowohl eine Glut-Materia als auch Ifrit als Beschwörung in den Kampf mitzubringen. Nachdem man Shiva einen Teil ihres Lebens genommen hat, fängt sich die Beschwörungsleiste an zu füllen. Sobald es möglich ist, sollte man Ifrit beschwören und Shivas Schwäche gegen Feuer ausnutzen, indem man seine ATB-Balken für Ifrits Fertigkeiten nutzt. Ifrit sollte einem so lange im Kampf beistehen können, dass es ausreicht, mit seiner finalen Attacke Shiva komplett zu besiegen.

 

In die Knie gezwungen In die Knie gezwungen
Alle Kniebeugen-Duelle gewonnen.

[Offline-Trophäe]

In Wallmarkt in Kapitel 9 gibt es unter anderem ein Fitnessstudio, wo man für die Nebenaufgabe "Brennende Schenkel" ein Kniebeugen-Duell absolvieren muss. Dafür müssen die Aktionstasten im richtigen Takt im Uhrzeigersinn drücken, und man muss die Geschwindigkeit im Verlauf des Wettbewerbs steigern, um die Anzahl der Kniebeugen der Gegner schlagen zu können. Kommt man aus dem Takt oder drückt eine falsche Taste, fällt Cloud und man muss wieder langsam beginnen und sich steigern. Das Duell der Nebenaufgabe zählt bereits für die leichteste Schwierigkeit, und sobald man dieses und somit auch die Aufgabe abgeschlossen hat, kann man während diesem Kapitel jederzeit auch noch mit dem blonden Mann (mittlere Schwierigkeit) und dem Leiter des Fitnessstudios (schwere Schwierigkeit) reden, um die zwei weiteren benötigten Wettbewerbe zu absolvieren. Bei diesen kommt dann eine weitere Herausforderung dazu: alle paar Kniebeugen muss Cloud sich zwingen, wieder aus der Kniebeuge hochzukommen, und dafür muss man schnell mehrfach button_x.png drücken, und danach im Takt weiter machen. Ist man aus allen drei Duellen siegreich hervorgegangen, erhält man die Trophäe.

 

Ein Koloss im Kolosseum Ein Koloss im Kolosseum
Den ersten Freien Kampf im Kolosseum bestritten.

[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man seinen ersten Freien Kampf im Kolosseum bestritten hat. Das Kolosseum kann man zum ersten Mal in Kapitel 9 betreten, nachdem man im Zuge der Haupthandlung den Corneo Cup abgeschlossen hat. Das Kolosseum befindet sich auf dem Weg zu Don Corneo auf der rechten Seite, wenn man vor der Treppe steht und auf sein Anwesen sieht. Bereits direkt nach dem Corneo Cup kann man den Lift erneut verwenden und beim Türsteher am Ende des Gangs eine Herausforderung wählen. Die erste in der Liste bestreitet man mit Cloud alleine und die Teilnahme kostet 100 Gil. Dieser Kampf besteht aus fünf Runden gegen Gegner, die man größtenteils im Verlauf der Handlung bis zu diesem Punkt schon getroffen hat. Sobald man alle fünf Runden gewonnen hat, erhält man die Trophäe. Als Belohnung für den Sieg erhält man eine neue Limit-Attacke für Cloud.
 

Midgars nächstes Topmodel Midgars nächstes Topmodel
Drei Kleider für das Corneo-Casting getragen.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man drei Kleider für das Corneo-Casting getragen hat.

Am Corneo-Casting nimmt man im Zuge der Haupthandlung von Kapitel 9 teil, wo sich Aerith, Cloud und Tifa bei Don Corneo als mögliche Brautkandidaten einschleichen. Da zwingend jeder der drei irgendein Kleid zu diesem Zeitpunkt trägt und es hier nicht relevant ist, welches, bekommt man diese Trophäe im Laufe der Handlung, sobald Cloud von Anyan neu eingekleidet wurde.

 

Zertifizierter Meisterkistenkrieger Zertifizierter Meisterkistenkrieger
Alle Kisten im Spiel »Kistenkrieg« auf Schwierigkeitsstufe »Schwer« zerdeppert.

[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man im Spiel "Kistenkrieg" auf der Schwierigkeitsstufe "Schwer" mehr als 30.000 Punkte erreicht hat. Die deutsche Beschreibung der Trophäe ist etwas irreführend, denn es müssen nicht alle vorhandenen Kisten zerstört werden. Kistenkrieg kann man zum ersten Mal in Kapitel 8 spielen. Nachdem man die Nebenaufgabe "Kinder auf Patrouille" erfüllt hat, wo man fünf Kinder suchen muss, kann man danach für dies Kinder auf ihrem Spielplatz eine weitere Aufgabe abschließen. Hierfür muss man hinter ihrem Spielplatz den Gegner "Krötenkönig" besiegen. Redet man danach mit dem Mädchen neben dem Durchgang zu diesem Gebiet, kann man das Kistenspiel auswählen. Die Schwierigkeitsstufe "Schwer" wird allerdings erst in Kapitel 14 verfügbar. Der Schwierigkeitsgrad, auf dem man die Handlung spielt, hat darauf keinen Einfluss.

Bei dem Spiel geht es darum, in der angegebenen Zeit so viele Kisten wie möglich zu zerstören und dadurch eine möglichst hohe Punktezahl zu erreichen. Die Punkte, die die Kisten geben, sind direkt auf ihnen angegeben.

In Kapitel 14 kann man sich erneut in den Sektor 5 Slums frei bewegen, und ab diesem Zeitpunkt gibt es für das Spiel auch die Schwierigkeit "Schwer". Es gibt Belohnungen für drei erreichte Punktezahlen, 10.000, 20.000 und 30.000 Punkte. Es ist nicht notwendig, alle vorhandenen Kisten zu zerstören. Es reicht aus, die größte Herausforderung zu schaffen und mehr als 30.000 Punkte bei dem Spiel zu erreichen, dann erhält man die Trophäe.

 

Hinweis:

Die Fertigkeiten, die man bei dem Spiel zur Verfügung hat sind "Mutangriff" sowie die Fertigkeit der jeweils ausgerüsteten Waffe.

 

Hinweis 2:

Hat man die Nebenaufgabe in Kapitel 8 zum Beispiel bei einem erneuten Spielen des Kapitels über die Kapitelauswahl nicht erledigt, so kann man dann in Kapitel 14 trotzdem Kistenkrieg auf beiden Schwierigkeitsgraden spielen.

 

Tipp:

Auf "Schwer" gibt es insgesamt 13 Zeitkisten für einen Bonus von 130 zusätzlichen Sekunden, die man auch nutzen sollte, um die 30.000 Punkte erreichen zu können. Im ersten Gebiet gibt es insgesamt vier Zeitkisten, drei in der Hütte, vier im Vorhof sowie weitere vier beim Aufgang.

 

Tipp 2:

Bei diesem Minispiel sollte der Fokus hauptsächlich auf den großen Kisten und den Zeitkisten liegen. Die Stapel mit den kleinen Kisten zu 50 und 100 Punkten sollte man per Flächenangriff in Allroundhaltung zerstören (button_quad.png gedrückt halten), und sich die aufgeladenen ATB für die großen Kisten aufheben. Bei diesen sollte man dann mit button_dreieck.png in die Offensivhaltung wechseln, um einerseits mehr Schaden auszuteilen und andererseits ATB schneller aufladen zu können. Immer wenn möglich, sollte dann über das Kommandomenü oder die Kurztaste zum Beispiel Mutangriff ausgeführt werden, um die großen Kisten schneller zu zerstören. Um danach schnell weiterlaufen zu können, erneut mit button_dreieck.png zurück in die Allroundhaltung wechseln oder mit der Ausweichrolle auf button_kreis.png zum nächsten Kistenstapel. Einzelne "Restkisten" von den Stapeln sollten aus Zeitgründen ignoriert werden, da sie zu wenig Punkte geben im Vergleich zur Zeit, die es braucht, um sie zu zerstören.

 

Hier noch ein Video:

Spoiler

 

 

Muskelprotzerin Muskelprotzerin
Alle Klimmzug-Duelle gewonnen.

[Offline-Trophäe]

In Wallmarkt in Kapitel 14 gibt es unter anderem ein Fitnessstudio, wo man für die Nebenaufgabe "Schwankende Gefühle" ein Klimmzüge-Duell absolvieren muss. Dafür müssen die Aktionstasten im richtigen Takt in der vorgegeben Reihenfolge (immer in Form einer schiefen "8") drücken, und man muss die Geschwindigkeit im Verlauf des Wettbewerbs steigern, um die Anzahl an Klimmzügen der Gegner schlagen zu können. Bei den Klimmzügen kommt noch hinzu, dass die Reihenfolge der zu drückenden Tasten pro Runde variieren kann. Kommt man aus dem Takt oder drückt eine falsche Taste, fällt Tifa und man muss wieder langsam beginnen und sich steigern. Jedes Klimmzug-Duell besteht aus zwei Runden, in deren Summe die Zahl der eigenen Klimmzüge höher sein muss als die des Gegners.

Das Duell der Nebenaufgabe zählt bereits für die leichteste Schwierigkeit, und sobald man dieses und somit auch die Aufgabe abgeschlossen hat, kann man während diesem Kapitel jederzeit auch noch mit dem blonden Mann (mittlere Schwierigkeit) und dem Leiter des Fitnessstudios (schwere Schwierigkeit) reden, um die zwei weiteren benötigten Wettbewerbe zu absolvieren. Bei diesen kommt dann eine weitere Herausforderung dazu: alle paar Klimmzüge muss Tifa für den nächsten Zug kämpfen, und dafür muss man schnell mehrfach die angegebene Taste drücken, und danach im Takt weiter machen. Ist man aus allen drei Duellen siegreich hervorgegangen, erhält man die Trophäe.

 

Hoch hinaus Hoch hinaus
Mit einem Charakter die Stufe 50 erreicht.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man mit einem beliebigen Charakter Stufe 50, die höchste Stufe in dem Spiel, erreicht hat. Je nachdem wie viele Nebenaufgaben oder Kolosseumskämpfe man während dem ersten Spieldurchgang abgeschlossen hat, hat man nach dem ersten Durchgang schon durchschnittlich Level 35 bis 40 erreicht. Danach erhält man bei erneutem Spielen von Kapiteln über die Kapitelauswahl unabhängig von der gewählten Schwierigkeit bei Kämpfen die doppelte Menge an Erfahrungspunkten sowie die dreifache Menge an Punkten für Materia. Zusätzlich dazu gibt es in Kapitel 16 im 63. Stockwerk vom Shinra-Hauptgebäude den Kampfsimulator, wo man für Erfahrung und Gegenstände Kämpfe bestreiten kann. Bei einem davon gibt es als Belohnung für erfolgreichen Abschluss eine Materia mit Erfahrungsboost, die man dann ebenfalls für zusätzliche Erfahrungspunkte ausrüsten kann.

Gute Orte zum Leveln sind die Wettbewerbe im Kolosseum in Wallmarkt (Kapitel 9 und 14), sowie Chadleys VR-Kämpfe (alle Kapitel, in denen man sich in den Slums und im Shinra-Hauptgebäude noch frei bewegen kann) und der Shinra-Kampfsimulator (Kapitel 16 oder Kapitel 17).

 

Schockspezialist Schockspezialist
Einen Schadensbonus von 300 % bei einem geschockten Gegner erreicht.

[Offline-Trophäe]

Unter Schockzustand versteht man, wenn man einen Gegner zum stolpern bringt, wodurch dieser dann kurzfristig handlungsunfähig wird und man ihm während dieser Zeit mehr Schaden zufügen kann. Jeder Gegner hat eigene Anforderungen, wie er zu schocken ist. Die kann zum Beispiel das Austeilen von massivem Schaden, das Ausnutzen einer elementaren Schwäche, erfolgreiches Blocken oder das Zerstören von Körperteilen sein. Mehr Informationen, wie man einen Gegner schocken kann, bekommt man durch die "Analyse"-Fähigkeit. Dadurch füllt sich die Schockleiste, welche unter der Energieleiste des Gegners zu sehen ist. Ist diese voll, stolpert der Gegner und man kann die kurzzeitige Schwächung ausnutzen. Ist der Gegner geschockt, muss man weiterhin schocksteigernde Attacken anwenden, um so den möglichen Schadensbonus anzuheben.

Für den Erhalt dieser Trophäe muss man den Schadensbonus, den der Schockzustand bringt, auf 300% steigern.

 

Hinweis:

Im Handlungsverlauf von Kapitel 18 muss man noch einmal eine Motorradfahrt absolvieren und hier einen Bosskampf gegen eine riesige Maschine vom Motorrad aus absolvieren. Diese bringt man recht schnell in den Schockzustand, indem man ihre Räder zerstört, und der Schadensbonus des Schockzustands bleibt bis zum erneuten Schocken erhalten, sodass man während diesem Kampf auf weit über 500% Schadensbonus kommt. Dies zählt jedoch nicht, und man kann durch diesen Kampf die Trophäe nicht erhalten.

 

Tipp:

Eine gute Möglichkeit, um diese Trophäe zu erspielen ist die Esper "Chocomoppel", die als eine von Chadleys VR-Simulationen verfügbar ist. Hier sollte man Tifa in der Gruppe haben, da ihre Fähigkeiten wichtig sind, um diesen Schadensbonus zu erreichen. Auch hilfreich ist es, ihre Waffe "Mithril-Klauen" zu verwenden, da diese, wenn sie bereits auf Waffenstufe 5 sind, die Modifikation "ATB-Turbolader" haben, welche die ATB-Aufladung um zehn Prozent beschleunigt. Bevor man den Gegner schockt, sollte man zwei mal ihre Fähigkeit "Entfesselung" aktivieren, um die maximale Stufe ihres Offensivangriffs, "Schlagsturm", aktiviert zu haben. Zusätzlich dazu sollte man auch noch zwei ATB-Balken voll haben, wenn der Gegner geschockt ist. Ist der Gegner nun im Schockzustand, wechselt man, sollte man sie gerade nicht steuern, zu Tifa, und führt sofort zwei mal hintereinander ihre Offensivattacke mit button_dreieck.png aus ("Schlagsturm" und "Sprengfaust"). Da man zu dem Zeitpunkt noch die erwähnten zwei vollen ATB-Balken haben sollte, kann man erneut mit zwei mal "Entfesseln" direkt ihre Offensivattacke ausführen. Dies sollte den Schadensbonus bereits bei etwa 250% haben. Zu diesem Zeitpunkt geht man mit Tifa in den normalen Angriff über, um ihre ATB-Leiste wieder aufzuladen, und wiederholt den Vorgang mit "Entfesseln", "Schlagsturm" und "Sprengfaust" erneut, und der Gegner ist bei über 300% Schadensbonus.

Es macht nichts aus, wenn man zwischendurch eventuell auch nur einmal "Entfesseln" und dann ihre Offensivattacke wählt, die Zeit sollte trotzdem reichen.

 

Tipp 2:

Sollte die oben genannte Taktik nicht ausreichen, so ist es auch möglich noch Aerith mit im Team dabei zu haben, bei der mit zwei gefüllten ATB-Balken, sofern bereits gelernt oder wenn die Waffe "Mithril-Stab" ausgerüstet ist, die Attacke "Strahl der Vergeltung" ausgeführt werden kann, welche den Schockzustand um 20% erhöht.

 

Tipp 3:

Eine weitere Möglichkeit, um 300% Schadensbonus zu erhalten, ist die Verwendung von Tifas Waffe "Megahandschuh", den man in Kapitel 16 finden kann. Mit diesem hat man die Fertigkeit "Rechtschaffene Faust" zur Verfügung, die einen ATB-Balken verbraucht und den Schadensbonus im Schockzustand um 30% erhöht. Hat man den Gegner geschockt, setzt man diese Fertigkeit immer ein, wenn man einen ATB-Balken zur Verfügung hat. Ist die ATB-Leiste leer, füllt man sie durch Tifas Offensivattacke mit button_dreieck.png wieder auf. Dies macht man so lange, bis der gewünschte Schadensbonus erreicht ist.

 

Hier noch ein Video für die Methode über die Fertigkeit "Entfesseln":

Spoiler

 

 

Hier ein Video für die Methode mit "Megahandschuh" und "Rechtschaffene Faust":

Spoiler

 

 

 
silber_header.png
 

Du kannst alles tragen Du kannst alles tragen
Alle Kleider für das Corneo-Casting getragen.

[Offline-Trophäe]

In Kapitel 9 muss man sich bei Don Corneo einschleichen und dafür verkleiden. Dafür gibt es verschiedene Kleider, die man tragen kann. Hat man alle verschiedenen anprobiert, erhält man die Trophäe. Es gibt jeweils drei für Cloud, Tifa und für Aerith. Welches man beim Casting in Kapitel 9 erhält, hängt von gegebenen Antworten und erledigten Nebenaufgaben in den Kapiteln 3, 8 und 9 ab, und um alle Möglichkeiten zu sehen, sind nach einmaligem Durchspielen der Handlung noch zwei weitere Durchläufe von den Kapiteln 3, 8 und 9 notwendig. Die Kapitel 3 und 8 müssen jeweils abgeschlossen werden, damit die Entscheidungen gezählt werden. Speichert man nur am nächsten Checkpunkt und wählt dann über die Kapitelauswahl das nächste Kapitel aus, so zählt die Entscheidung nicht. Die Trophäe erhält man abhängig davon, welches Kleid einem am Schluss noch fehlt entweder wenn man Tifa in Kapitel 9 zum ersten Mal sieht, wenn man Aerith vor Don Corneos Anwesen trifft, oder im Honigtöpfchen, sobald Cloud verkleidet wurde.
 

Tipp:

Im Hauptmenü kann man unter "System" den Spielfortschritt ansehen, wo man unter anderem sieht, wie viele Schallplatten, Waffenfertigkeiten und andere Dinge man schon gesammelt hat. Hier sieht man auch, wie viele Kleider man bereits freigespielt hat. Sobald in Kapitel 9 Clouds Kleid hier als gezählt vermerkt wurde, kann man prinzipiell speichern und Kapitel 9 wieder verlassen.

 

Hier die Bedingungen für Tifas Kleider - Kapitel 3 ist ausschlaggebend:

Spoiler

Welches Kleid Tifa trägt, hängt von der Antwort ab, die man ihr im Zuge des Gesprächs bei dem Ereignis gibt, das man durch das Erledigen aller Nebenaufgaben in Kapitel 3 bei deren Zimmern freischalten kann.

  • Violettes Minikleid: entweder nicht alle Nebenaufgaben erfüllt und daher das Gespräch nicht erlebt, oder bei dem Gespräch "Nichts Seltsames" gewählt.
  • Chinesisches Kleid mit Leoprint: bei dem Gespräch ein "kämpferisches" Outfit vorgeschlagen.
  • Kurzes schwarzes Kimonokleid: bei dem Gespräch ein "exotisches" Outfit vorgeschlagen.

 

Hier die Bedingungen für Aeriths Kleider - Kapitel 8 ist ausschlaggebend:

Spoiler

Welches Kleid Aerith beim Casting trägt hängt von der Anzahl der erfüllten Nebenaufgaben in Kapitel 8 ab.

  • Rotes Kleid: alle sechs Nebenaufgaben erfüllt.
  • Langes pinkes Kleid: drei bis fünf der Nebenaufgaben erfüllt.
  • Schlichtes pinkes Kleid: keine bis maximal zwei der Nebenaufgaben erfüllt.

 

Hier die Bedingungen für Clouds Kleider - Kapitel 9 ist ausschlaggebend:

Spoiler

Welches Cloud Kleid trägt, ist von den erfüllten Nebenaufgaben in Kapitel 9 abhängig. Hier gibt es zwei Aufgabenreihen, die nicht beide in einem Durchgang erfüllt werden können, und für deren Freischalten komplexere Bedingungen verantwortlich sind als für Tifas und Aeriths Kleider. Eine Nebenaufgabe, die immer aktiv ist, ist "Brennende Schenkel", und je nachdem, wie man sich in Wallmarkt verhält, gibt es entweder die Quests "Atemlos durch die Nacht" und "Ein Körper wie Dynamit", oder aber "Wenn sich zwei streiten" und "Vereitelte Rache".

Einfluss darauf, welche Nebenaufgaben man erhält haben die folgenden Aktionen:

  • Das Ereignis mit Johnny, das aktiviert wird, sobald man zum ersten Mal zu Don Corneos Anwesen geht. Er läuft einem entgegen, und man kann in hier entweder verfolgen oder ignorieren.
  • Der Münzwurf bei Chocobo Sam.
  • Die Wahl der Massage bei Madame M.

Für Cloud gibt es die folgenden Kleider, und deren Anforderungen sowie ein Beispiel, wie man sie erspielen kann:

  • Schwarz-blaues Luxuskleid mit Corsage, Cloud trägt eine Perücke mit zwei Zöpfen
    • Die Nebenaufgaben "Brennende Schenkel", "Atemlos durch die Nacht" sowie "Ein Körper wie Dynamit" müssen abgeschlossen werden.
    • "Brennende Schenkel" ist immer verfügbar, sobald man das Kolosseum abgeschlossen hat.
    • "Atemlos durch die Nacht" und "Ein Körper wie Dynamit" gehören zur Aufgabenreihe von Chocobo Sam, die man zum Beispiel wie folgt freischalten kann, direkt von Eintreffen in Wallmarkt an mit allen Konversationen:
      • Erstes Gespräch mit Chocobo Sam über Tifa: zum Beispiel Antwort "Sie ist schick."
      • Johnny gleich zu Beginn auf dem Weg zu Don Corneos Anwesen verfolgen und mit ihm sprechen, und ihm am besten mit "Kenn ich" antworten. Johnny kann hier theoretisch auch ignoriert werden, zählt aber unter anderem für die Johnny-Begegnungen und macht den Erhalt der gewünschten Nebenaufgaben sicherer.
      • Münzwurf bei Chocobo Sam: "Avers" wählen.
      • Bei Madame M. sich für die 1.000-Gil-Massage oder die günstigste Variante entscheiden.
      • Bei der Frage zu Aeriths Outfit: zum Beispiel Antwort "Ich find's okay."
      • Der Haupthandlung mit den Kämpfen im Kolosseum folgen.
      • Danach alle drei Nebenaufgaben, "Brennende Schenkel", Atemlos durch die Nacht" sowie "Ein Körper wie Dynamit" abschließen. "Ein Körper wie Dynamit" wird erst nach Abschluss von "Brennende Schenkel" und "Atemlos durch die Nacht" verfügbar.
      • Dem Verlauf der Haupthandlung folgen. Die Bewertung des Tanzes im Honigtöpfchen hat keinen Einfluss auf das Kleid.
  • Lila-schwarzes Rüschenkleid, Cloud trägt eine Perücke mit offenen Haaren und eine Tiara:
    • Die Nebenaufgaben "Brennende Schenkel", "Wenn sich zwei streiten" und "Vereitelte Rache" müssen abgeschlossen werden.
    • "Brennende Schenkel" ist immer verfügbar, sobald man das Kolosseum abgeschlossen hat.
    • "Wenn sich zwei streiten" und "Vereitelte Rache" gehören zur Aufgabenreihe von Madame M., die man zum Beispiel wie folgt freischalten kann, direkt von Eintreffen in Wallmarkt an mit allen Konversationen:
      • Erstes Gespräch mit Chocobo Sam über Tifa: zum Beispiel "Sie kann ganz schön hart zutreten."
      • Johnny, den man gleich zu Beginn auf dem Weg zu Don Corneos Anwesen sieht ignorieren.
      • Münwurf bei Chocobo Sam: "Revers" wählen.
      • Bei Madame M. sich für die 3.000-Gil-Massage entscheiden.
      • Bei der Frage zu Aeriths Outfit: zum Beispiel Antwort "Wenn sie das sagt."
      • Der Haupthandlung mit den Kämpfen im Kolosseum folgen.
      • Danach alle drei Nebenaufgaben, "Brennende Schenkel", "Wenn sich zwei streiten" und "Vereitelte Rache" abschließen. "Vereitelte Rache" wird erst nach Abschluss von "Brennende Schenkel" und "Wenn sich zwei streiten" verfügbar.
      • Dem Verlauf der Haupthandlung folgen. Die Bewertung des Tanzes im Honigtöpfchen hat keinen Einfluss auf das Kleid.
  • Schlichtes schwarzes Kleid
    • Es ist egal, ob man Johnny verfolgt oder nicht.
    • Die Antworten, die man Chocobo Sam und Madame M. gibt, sind egal.
    • Um dieses Kleid zu erhalten, ist es egal, welche der Aufgabenreihen man schlussendlich erhält. Wichtig ist nur, nicht alle drei der verfügbaren Nebenaufgaben abzuschließen. Erledigt man keine, nur eine oder nur zwei davon, erhält man das schwarze Kleid.

 

Der Mann, der alles kann Der Mann, der alles kann
Alle Aufträge abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]

Ab Kapitel 3 ist es möglich, Nebenaufgaben zu absolvieren. Diese werden auf der Karte, die man mit ps4touchcoloring.png anzeigen kann, als grüne umrandete Rufzeichen dargestellt. Details und eine Übersicht für die im Kapitel verfügbaren Missionen gibt es, wenn man auf der Karte button_r2.png drückt. Man bekommt sie von Charakteren an den Orten, an denen man sich gerade befindet, und sind vielseitige Aufgaben wie zum Beispiel das Besiegnen von Gegnern in einem bestimmten Gebiet, Sammeln von Gegner-Informationen, oder aber auch das Finden von vermissten Personen.

Insgesamt gibt es über vier Kapitel verteilt insgesamt 26 Nebenaufgaben, wovon 24 im ersten Durchgang abgeschlossen werden können, da sich in Kapitel 9 zwei Aufgabenreihen zu je zwei Aufgaben gegenseitig ausschließen. Diese müssen dann über die Kapitelauswahl nachgeholt werden. Den Fortschritt über die bereits erledigten Aufträge kann man sich im Pause-Menü unter "System" anzeigen lassen, dort gibt es eine Statistik, was man schon alles erledigt hat. Sobald dort der Zähler für die Aufträge um den erledigten erhöht wurde, kann man das Kapitel prinzipiell über die Kapitelauswahl wieder verlassen, sofern man es nicht zuende spielen möchte. Man sollte aber beachten, dass in diesem Fall die Aufträge dann unter ps4touchcoloring.pngbutton_r2.png als nicht abgeschlossen angezeigt werden könnten. Dies ist aber, sofern sie einmal korrekt gezählt wurden, für den Erhalt diese Trophäe nicht relevant. Sobald man in Summe alle Aufträge einmal abgeschlossen und somit den Zähler in der Statistik auf "26/26" hat, schaltet man die Trophäe frei.

 

Hier eine Auflistung der Aufgaben:

Spoiler

Kapitel 3:

  1. Chadleys Bericht
    • Für den Abschluss dieser Aufgabe muss die Analyse-Fähigkeit, die man von ihm als Materia bekommt, auf zwei Gegner angewendet werden.
  2. Rattenplage
    • Aufgabe, bei der Gegner getötet werden müssen.
    • Gegner: Aasratten.
  3. Ungeziefer in der Fabrik
    • Aufgabe, bei der Gegner getötet werden müssen.
    • Gegner: Niederer Schimmer.
  4. Verschwundene Freunde
    • Für den Abschluss dieser Aufgabe müssen die drei weißen Katzen des Mädchens gefunden werden. Eine findet man vor der Bar, eine auf dem Weg zum Bahnhof, und eine in dem Hinterhof mit den vielen anderen Katzen.
  5. Der Schrecken der Rostpfade
    • Voraussetzung: Abschluss von "Rattenplage".
    • Aufgabe, bei der Gegner getötet werden müssen.
    • Gegner: Wilder Wachhund.
  6. Besuch vom Friedhof
    • Voraussetzung: Abschluss von "Ungeziefer in der Fabrik".
    • Aufgabe, bei der Gegner getötet werden müssen.
    • Gegner: Schimmer.

Kapitel 8:

  1. Der mysteriöse Mogry-Händler
    • Voraussetzung: Abschluss von "Kinder auf Patrouille", damit man den Spielplatz der Kinder betreten kann.
    • Für den Abschluss dieser Aufgabe muss man sich für eine Mogry-Medaille den Mitgliedsausweis bei Moggie kaufen.
  2. Kinder auf Patrouille
    • Fünf Kinder, die alle ein Panzerschwert auf Holz auf dem Rücken tragen, müssen in den Sektor 5-Slums gefunden werden.
    • Danach gibt es noch die Aufgabe, den Gegner zu töten, der auf ihrem Spielplatz sein Unwesen treibt.
    • Gegner: Krötenkönig.
  3. Randalierende Waffensysteme
    • Aufgabe, bei der Gegner getötet werden müssen.
    • Gegner: Durchdringende Augen.
  4. Ein verifizierter Held
    • Voraussetzung: Abschluss von "Kinder auf Patrouille".
    • Um diese Aufgabe abzuschließen, muss man eine Runde "Kistenkrieg" bei der Auftraggeberin spielen.
  5. Der Engel der Slums
    • Voraussetzung: Abschluss von "Kinder auf Patrouille".
    • Erst muss mit Mireille im Gemeindezentrum geredet werden (Frau mit Mütze und Rucksack).
    • Danach gibt es noch einen Gegner im Versteck des Engels zu töten.
    • Gegner: Gifthorn.
  6. Ruhe in Frieden
    • Voraussetzung: Abschluss von "Kinder auf Patrouille" und "Randalierende Waffensysteme".
    • Aufgabe, bei der man zuerst bei Moggie für eine Mogry-Medaille den Friedhofsschlüssel holen muss.
    • Danach gilt es noch, Gegner auf dem Friedhof zu besiegen.
    • Gegner: Nefiaweberinnen.

Kapitel 9:

  1. Brennende Schenkel
    • Im Fitnessstudio vom Wallmarkt muss man ein Kniebeugen-Duell gewinnen, um diese Aufgabe abzuschließen.
  2. Atemlos durch die Nacht
    • Beginn von Chocobo Sams Aufgabenreihe, die man zum Beispiel durch die folgenden Antworten ab Betreten von Wallmarkt freischaltet:
      • Erstes Gespräch mit Chocobo Sam über Tifa: zum Beispiel Antwort "Sie ist schick."
      • Johnny gleich zu Beginn auf dem Weg zu Don Corneos Anwesen verfolgen und mit ihm sprechen, und ihm am besten mit "Kenn ich" antworten. Johnny kann hier theoretisch auch ignoriert werden, zählt aber unter anderem für die Johnny-Begegnungen und macht den Erhalt der gewünschten Nebenaufgaben sicherer.
      • Münzwurf bei Chocobo Sam: "Avers" wählen.
      • Bei Madame M. sich für die 1.000-Gil-Massage oder die günstigste Variante entscheiden.
      • Bei der Frage zu Aeriths Outfit: zum Beispiel Antwort "Ich find's okay."
      • Der Haupthandlung mit den Kämpfen im Kolosseum folgen.
    • Für diese Nebenaufgabe muss man mit Johnny gemeinsam mehrere Geschäfte und Restaurants in Wallmarkt ablaufen, um für einen alten Mann eine VIP-Zutrittskarte für das Honigtöpfchen zu besorgen.
  3. Ein Körper wie Dynamit
    • Voraussetzung: Abschluss von "Atemlos durch die Nacht".
    • Bei dieser Aufgabe muss man sich einer Spezialrunde im Kolosseum stellen.
    • Gegner: Bomber.
  4. Wenn zwei sich streiten
    • Beginn von Madame M.s Aufgabenreihe, die man zum Beispiel durch die folgenden Antworten ab Betreten von Wallmarkt freischaltet:
      • Erstes Gespräch mit Chocobo Sam über Tifa: zum Beispiel "Sie kann ganz schön hart zutreten."
      • Johnny, den man gleich zu Beginn auf dem Weg zu Don Corneos Anwesen sieht ignorieren.
      • Münwurf bei Chocobo Sam: "Revers" wählen.
      • Bei Madame M. sich für die 3.000-Gil-Massage entscheiden.
      • Bei der Frage zu Aeriths Outfit: zum Beispiel Antwort "Wenn sie das sagt."
      • Der Haupthandlung mit den Kämpfen im Kolosseum folgen.
  5. Vereitelte Rache
    • Voraussetzung: Abschluss von "Wenn zwei sich streiten".
    • Bei dieser Aufgabe muss man sich einer Spezialrunde im Kolosseum stellen.
    • Gegner: Modifizierter Serra.

Kapitel 14:

  1. Verschwundene Kinder
    • Hierfür müssen die Kinder am Friedhof der Sektor 5-Slums gefunden und ein paar Gegner besiegt werden.
    • Gegner: Phantom.
  2. Chocobo-Suche
    • Drei entlaufene Chocobos müssen gefunden werden. Teilweise muss man sie zuerst vor Gegnern beschützen.
      • Einer befindet sich auf dem Weg von der Kirche der Sektor 5-Slums zum Bahnhof.
      • Einen findet man auf dem Platz im Bereich "Stahlberg".
      • Einer sitzt in der eingestüzten Schnellstraße.
    • Gegner: Gestreifter Schimmer, Mutantenschweife.
  3. Rache der Schergen
    • Aufgabe, bei der Gegner getötet werden müssen.
    • Gegner: Tomberry.
  4. Schwankende Gefühle
    • Im Fitnessstudio vom Wallmarkt muss man ein Klimmzüge-Duell gewinnen, um diese Aufgabe abzuschließen.
  5. Die Kraft der Musik
    • Für Betty müssen in Wallmarkt drei Musik-Schallplatten gefunden werden.
      • "Good Night, Until Tomorrow": Wallmarkt, wenn man im Hotel mit dem alten Mann rechts von der Rezeption redet.
      • "Fight On!": Wallmarkt, beim Souvenirladen im Kolosseum.
      • "Stand Up": Wallmarkt, beim Honigtöpfchen links in eine Seitengasse und dort mit einer Frau sprechen.
  6. Geheime Medizin
    • Für den Doktor müssen drei Hilfsmittel zur Medikamentenherstellung besorgt werden.
      • Den Mörser bekommt man bei Moggie für Mogry-Medaillen zu kaufen.
      • Die Heilpflanze kann man in der Kirche der Sektor 5-Slums pflücken.
      • Das Behemoth-Horn bekommt man nach dem Sieg über den Behemoth im unterirdischen Shinra-Labor (auch notwendig für die Aufgabe "Schreie aus der Erde").
    • Gegner: Behemoth Typ Zero.
  7. Der kleine Wildfang
    • Johnny wurde die Brieftasche gestohlen, und man muss sie von Kyrie in der Kirche der Sektor 5-Slums zurückholen.
    • Für sie muss zuerst ein Spezialkampf im Kolosseum gewonnen werden.
    • Gegner: Bestienbändiger, Höllenhund.
  8. Die Jagd nach Corneos Kronjuwelen
    • Voraussetzung: Abschluss von "Der kleine Wildfang"
    • Für die Aufgabe müssen die drei Corneo-Geheimverstecke gefunden und geplündert werden.
      • Eines befindet sich in der eingestürzten Schnellstraße.
      • Ein weiteres Versteck findet man im Gebiet Stahlberg (auf der Karte ein großer runder Bereich).
      • Das letzte findet man in der Kanalisation, nachdem man Leslies Anhänger im Lauf der Haupthandlung zurückgeholt hat. Bevor man direkt danach die Leiter nimmt, lässt man beim Schalter daneben das Wasser ab und läuft ein Stück zurück zum Versteck. Hier gilt es noch ein paar Gegner zu besiegen, bevor man das Versteck plündern kann.
    • Gegner: Sahagins, Sahagin-Prinz.
  9. Schreie aus der Erde
    • Aufgabe, bei der Gegner getötet werden müssen.
    • Gegner: Behemoth Typ Zero.

 

Sammelfreak Sammelfreak
Alle Schallplatten gesammelt.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man alle 31 Schallplatten für die Musikboxen gesammelt hat, die man immer wieder im Spielverlauf findet, zum Beispiel im Siebten Himmel in den Sektor 7 Slums, oder auch in Wallmarkt. Schallplatten kann man immer wieder finden, wenn man sich während der Handlung in den Kapiteln frei bewegen und zum Beispiel auch Nebenaufgaben erledigen kann. Ob sich eine Schallplatte in der Nähe befindet, merkt man, wenn die normale Hintergrundmusik wechselt und es sich anhört, als würde irgendwo ein Radio laufen. Hierbei hört man dann andere Titel des Soundtracks. Die Schallplatten bekommt man dann entweder von Personen geschenkt oder kann sie bei Händlern kaufen.

 

Hinweis:

Für Schallplatte Nummer 26 muss man in Kapitel 9 das Training im Honigtöpfchen perfekt abschließen, also alle zehn Noten mit der Bestwertung treffen.

 

 Hier die Fundorte der Schallplatten:

Spoiler

Kapitel 3:

  • 3. Tifa's Theme
    An der Musikbox im Siebten Himmel, wenn man diese untersucht.
  • 27. Hip Hop the Chocobo
    Beim DJ vor dem Club hinter dem Siebten Himmel.
  • 1. Prelude
    Vom Händler, dem man im Laufe von Kapitel 3 einen Filter bringt.
  • 4. Barret's Theme
    Am Bahnhof von Sektor 7 beim Händler.

Kapitel 5:

  • 28. Stamp
    Altes Bahndepot, am Verkaufsautomaten nach den Brandgardisten.

Kapitel 6:

  • 18. Electric de Chocobo:
    Plattenobergeschoss: bei einem Verkaufsautomaten, nachdem man bei H-01 einen der kleineren Fahrstühle in Richtung einer Wand mit Leiter genommen hat. Der Verkaufsautomat befindet sich in einem Raum oberhalb der Leiter, dort, wo man auch Chocobo & Moogle erhalten kann.

Kapitel 7:

  • 2. Bombing Mission
    Eingangstor, kurz vor dem Boss "Airbuster", bei einem Verkaufsautomaten, nachdem man mit Cloud, Tifa und Barret den Schalter aktiviert hat.

Kapitel 8:

  • 21. Cait Sith's Theme
    Bahnhof von Sektor 5, am Verkaufsautomaten.
  • 25. Tango of Tears
    Im Bereich vom Hälmchenhof gibt es ein weiteres Gebäude mit einer Musikbox. An der Musikbox dort gibt es die Schallplatte.
  • 19. Costa del Sol
    Beim Materia-Händler in den Sektor 5-Slums.
  • 20. Gold Saucer
    Bei dem Versteck der Kinder nach "Kinder auf Patrouille" bei Moggie für eine Mogry-Medaille.

Kapitel 9:

  • 22. Cosmo Canyon
    An der eingestürzten Schnellstraße bei einem Verkaufsautomaten, den man findet, wenn man auf die große Fläche zugeht anstatt gleich die etwas verstecktere Leiter nach unten zu nehmen.
  • 10. Honeybee Inn
    Wallmarkt, beim zentralen Händler.
  • 17. Farm Boy
    Wallmarkt, vom Cowgirl im Nordwesten vor einem Saloon (oberhalb von Honeybee Inn). Kann, wenn versäumt, auch noch in Kapitel 14 nachgeholt werden.
  • 8. Under the Rotting Pizza
    Wallmarkt, südwestlich des Hotels an der Musikbox.
  • 29. The Midgar Blues
    Im Restaurant von Wallmarkt mit dem Live-Musik-Bereich, vom Sänger.
  • 26. Let the Battles Begin! -REMAKE-
    Wallmarkt, im Honigtöpfchen. Das Training im Laufe der Handlung muss mit zehn perfekten Noten abgeschlossen werden.
  • 11. Don of the Slums
    Wallmarkt, nachdem man bei Don Corneo im Gefangenenraum wieder aufwacht, am Verkaufsautomaten.

Kapitel 10:

  • 9. The Oppressed
    Kanal 1, nachdem man den Wasserstand verringert hat, an einem Verkaufsautomaten im darauffolgenden Raum.

Kapitel 11:

  • 6. Let the Battles Begin!
    Eisenbahndepot, erstes Obergeschoss, bei einem Verkaufsautomaten vor dem Kontrollraum, wo man den ersten Boss dieses Kapitels bekämpft.

Kapitel 13:

  • 15. On Our Way
    Beim Laden bei der Evakuierungsstätte im Park.
  • 14. Main Theme of FFVII
    Unterirdisches Shinra-Testgeände, am Verkaufsautomaten im Pausenraum.

Kapitel 14:

  • 23. Descendant of Shinobi
    Bahnhof Sektor 5 Slums, beim Straßenhändler hinter der runden Bank in der Mitte
  • 7. Turk's Theme
    Landstraße in Sektor 6, mit der alten Frau am Wasser sprechen, die man auf dem Weg von Sektor 5 nach Sektor 6 trifft.
  • 16. Good Night, Until Tomorrow
    Wallmarkt, wenn man im Hotel mit dem alten Mann rechts von der Rezeption redet.
  • 12. Fight On!
    Wallmarkt, beim Souvenirladen im Kolosseum.
  • 30. Stand Up
    Wallmarkt, beim Honigtöpfchen links in eine Seitengasse und dort mit einer Frau sprechen.
  • 24. Wutai
    Wallmarkt, südlich vom Kolosseum bei einem Arbeiter, der vor einem blauen Container und einer Treppe steht.
  • 13. Lay Down Some Rubber
    In der Kanalisation, kurz vor Corneos Versteck bei einem Verkaufsautomaten. Liegt am Weg.

Kapitel 15:

  • 5. Lurking in the Darkness
    Plattentrümmer, bei einem Verkaufsautomaten neben einer Treppe.

Kapitel 16:

  • 31. Scarlet's Theme
    Beim Kampfsimulator im ersten Stockwerk des Erholungsbereiches bei einer Musikbox.

 

Hier noch ein Video:

Spoiler

 

 

Beflissener Berichterstatter Beflissener Berichterstatter
Alle Kampfberichte abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]

In Kapitel 3 kann man in den Sektor 7-Slums mit Chadley reden, der behauptet, einen mit seltenen Materia versorgen zu können, wenn man seine Aufgaben erfüllt. Chadley ist ein Junge mit silbernen Haaren und einem Monokel und behauptet, ein Shinra-Wissenschaftler zu sein. Seine Aufgaben können zum Beispiel sein dass man Gegner analysiert oder schockt. Die Trophäe erhält man, wenn man alle seine Missonen abgeschlossen hat.

Mit Chadley kann man in allen Kapiteln sprechen, in denen man sich in den Slums oder im Shinra-Hauptgebäude frei bewegen kann, dies sind 3, 8, 9, 13, 14 und 16, sowie nach Abschluss der Haupthandlung über die Kapitelauswahl auch in Kapitel 17.

Die Details von den Kampfberichten sowie deren Fortschritt kann man im Startmenü aufrufen. In jedem Kapitel, in dem man ihm begegnen kann, bekommt man, sofern man eine gewisse Anzahl bereits abgeschlossen hat, neue Aufgaben sowie VR-Simulationen dazu. Dazu müssen aber, wie in den Berichten angegeben, auch die VR-Simulationskämpfe abgeschlossen werden.

 

Hinweis:

Man kann Anforderungen für die Kampfberichte auch schon erfüllen, wenn man diese noch gar nicht erhalten hat. Bekommt man dann die Berichte zu einem späteren Zeitpunkt, gelten diese dann sofort als abgeschlossen und man kann die Belohnungen erwerben, wenn man direkt danach erneut noch einmal mit ihm spricht. Falls man im ersten Spieldurchgang noch nicht alle Berichte abgeben konnte, so können neue dann erhalten werden, wenn man ihn über die Kapitelauswahl erneut besucht. Dadurch werden dann auch eventuelle neue VR-Simulationskämpfe gegen Esper freigeschalten.

 

Hier die Details für Chadleys Kampfbericht-Aufgaben:

Spoiler
  1. Verwende "Analyse" bei zwei Gegnerarten.
    • Hierfür muss man die Analyse-Materia auf einem aktiven Charakter ausgerüstet haben. Analyse einzusetzen kostet einen ATB-Balken. Sobald man zwei unterschiedliche Gegner analysiert hat, gilt dieser Bericht als erledigt.
  2. Bei Gegnern, welche schwach gegenüber Feuer, Eis oder Blitz sind, die entsprechende elementare Attacke anwenden.
    • Jedes Element zählt für diesen Bericht einmal, das heißt drei Mal zum Beispiel Feuerschwäche auszunutzen reicht nicht aus.
  3. Wende Spezialfertigkeiten bei Gegnern im Schockzustand an und lade insgesamt 10 Mal eine Einheit der ATB-Leiste auf.
    • Unter Spezialfertigkeiten versteht man die einzigartigen Angriffe jedes Charakters mit button_dreieck.png.
  4. 15 Arten von Gegnern in den Schockzustand versetzen.
    • Gegner in den Schockzustand versetzen kann man relativ schnell mit Tifas Angriffen, kombiniert mit ihrer Fertigkeit "Entfesselung". Durch ihre Offensivattacke mit button_dreieck.png lädt sich der ATB-Balken schneller auf.
    • Auch Barrets Fähigkeit "Schockschuss" (Waffe Gatling-Gewehr) eignet sich gut, um Gegner möglichst schnell zu schocken.
    • Des Weiteren kann man herausfinden, wie Gegner am schnellsten geschockt werden, wenn man Analyse auf sie anwendet, da dort die Schwächen fürs Schocken aufgezeigt werden.
  5. Die Esper Shiva besiegen.
    • Wann man gegen Shiva kämpfen kann, wird einem von Chadley mitgeteilt, wenn man mit ihm spricht, um vervollständigte Kampfberichte abzugeben.
    • Den Kampf kann man dann bei ihm bei den VR-Simulationskämpfen auswählen.
  6. Bei zehn Arten von Gegnern "Analyse" anwenden.
    • Hierfür muss man die Analyse-Materia auf einem aktiven Charakter ausgerüstet haben. Analyse einzusetzen kostet einen ATB-Balken. Sobald man zehn unterschiedliche Gegner analysiert hat, gilt dieser Bericht als erledigt.
    • Gegner, die man bereits vor Erhalt dieses Berichts analysiert hat, werden auch für den Zähler gewertet.
  7. Bei 15 Arten von Gegnern die Elementarmagie anwenden, der gegenüber sie jeweils schwach sind.
    • Mögliche Elementarschwächen findet man mithilfe der Analyse-Fertigkeit heraus.
    • Roboter-Gegner sind größtenteils schwach gegen Blitzmagie.
    • Gegner der Kanalisation (zum Beispiel Sahagins) reagieren empfindlich auch Feuermagie.
  8. Zwei oder mehr Gegner gleichzeitig mit einem Angriff besiegen.
    • Empfehlenswert sind hierbei zum Beispiel Nahkampf-Angriffe wie Clouds Fertigkeiten, die auch mehrere Gegner treffen, sofern diese nahe aneinander stehen.
  9. Drei Arten einer Subspezies besiegen.
    • Diese Beschreibung ist etwas irreführend: als Subspezies sind einzigartige Gegner einer gewissen Gegnerart gemeint, welche man üblicherweise als Miniboss von diversen Nebenaufgaben antrifft.
    • Sobald man drei von ihnen besiegt hat, gilt der Kampfbericht als abgeschlossen.
  10. Die Esper Chocomoppel besiegen.
    • Wann man gegen Chocomoppel kämpfen kann, wird einem von Chadley mitgeteilt, wenn man mit ihm spricht, um vervollständigte Kampfberichte abzugeben.
    • Den Kampf kann man dann bei ihm bei den VR-Simulationskämpfen auswählen.
  11. Bei 20 Arten von Gegnern "Analyse" anwenden.
    • Hierfür muss man die Analyse-Materia auf einem aktiven Charakter ausgerüstet haben. Analyse einzusetzen kostet einen ATB-Balken. Sobald man 20 unterschiedliche Gegner analysiert hat, gilt dieser Bericht als erledigt.
    • Gegner, die man bereits vor Erhalt dieses Berichts analysiert hat, werden auch für den Zähler gewertet.
  12. Erhöhe Schaden bei Gegnern im Schockzustand auf 200%.
    Zum Beispiel beim der VR-Simulation gegen "Chocomoppel". Hier sollte man Tifa in der Gruppe haben, da ihre Fähigkeiten wichtig sind, um diesen Schadensbonus zu erreichen. Auch hilfreich ist es, ihre Waffe "Mithril-Klauen" zu verwenden, da diese, wenn sie bereits auf Waffenstufe 5 sind, die Modifikation "ATB-Turbolader" haben, welche die ATB-Aufladung um zehn Prozent beschleunigt. Bevor man den Gegner schockt, sollte man zwei mal ihre Fähigkeit "Entfesselung" aktivieren, um die maximale Stufe ihres Offensivangriffs, "Schlagsturm", aktiviert zu haben. Zusätzlich dazu sollte man auch noch zwei ATB-Balken voll haben, wenn der Gegner geschockt ist. Ist der Gegner nun im Schockzustand, wechselt man, sollte man sie gerade nicht steuern, zu Tifa, und führt sofort zwei mal hintereinander ihre Offensivattacke mit button_dreieck.png aus ("Schlagsturm" und "Sprengfaust"). Da man zu dem Zeitpunkt noch die erwähnten zwei vollen ATB-Balken haben sollte, kann man erneut mit zwei mal "Entfesseln" direkt ihre Offensivattacke ausführen. Dies sollte den Schadensbonus bereits bei etwa 250% haben.
  13. 2 Mal "Vision" anwenden.
    • "Vision" ist eine Materia, die einem eine zusätzliche Limit-Option zur Verfügung stellt, wenn sie ausgerüstet ist. Dadurch erhält man einen dritten ATB-Balken.
    • Man sollte die Materia wenn möglich bei stärkeren Gegnern oder Bosskämpfen ausgerüstet haben, da nur dann sichergestellt ist, dass sich auch die Limitleiste soweit füllt, dass man die Fähigkeit während eines Kampfes einsetzen kann.
  14. 40 Arten von Gegnern in den Schockzustand versetzen.
    • Hierfür müssen 40 verschiedene Gegnerarten in Schockzustand versetzt werden.
    • Des Weiteren kann man herausfinden, wie Gegner am schnellsten geschockt werden, wenn man Analyse auf sie anwendet, da dort die Schwächen fürs Schocken aufgezeigt werden.
  15. Die Esper Leviathan besiegen.
    • Wann man gegen Leviathan kämpfen kann, wird einem von Chadley mitgeteilt, wenn man mit ihm spricht, um vervollständigte Kampfberichte abzugeben.
    • Den Kampf kann man dann bei ihm bei den VR-Simulationskämpfen auswählen.
  16. Bei 30 Arten von Gegnern "Analyse" anwenden.
    • Hierfür muss man die Analyse-Materia auf einem aktiven Charakter ausgerüstet haben. Analyse einzusetzen kostet einen ATB-Balken. Sobald man 15 unterschiedliche Gegner analysiert hat, gilt dieser Bericht als erledigt.
    • Gegner, die man bereits vor Erhalt dieses Berichts analysiert hat, werden auch für den Zähler gewertet.
  17. Die Waffenfertigkeiten von 16 Waffen erlernen.
    • Jede Waffe hat eine Fertigkeit, die auf den Charakter übergehen, sobald man sie ein paar Mal während dem Kampf eingesetzt hat. Das steigert die Geschicklichkeit der Fertigkeit, die man in der Waffenauswahl einsehen kann. Ist sie bei 100 Prozent, so erlernt der Charakter die Fertigkeit und kann sie jederzeit einsetzen, auch wenn die Waffe nicht ausgerüstet ist.
    • Es ist egal, ob der Gegner mit der Fertigkeit getroffen wird oder nicht.
  18. Sämtliche Magie-Materia meistern.
    • Magie-Materia sind als grüne Materia dargestellt. Für diesen Kampfbericht müssen alle auf das Maximum gelevelt werden.
    • Dies sind die folgenden:
      • Glut (Geschäfte)
      • Frost (Geschäfte)
      • Gewitter (Geschäfte)
      • Luft (Kampfbericht 2)
      • Heilen (Geschäfte)
      • Wiederbeleben (Geschäfte später in Handlung)
      • Behandeln (Geschäfte)
      • Barriere (zum Beispiel während der Handlung von Kapitel 4)
      • Toxin (Gegenstand-Automaten neben Bänken ab Kapitel 5)
      • Versiegeln (z.B., bei einem der Rätsel mit den automatischen Händen in der eingestürzten Schnellstraße)
      • Zerstören (vom Boss in Kapitel 11)
      • Zeit (Belohnung für "Verschwundene Kinder" in Kapitel 14)
    • Schneller leveln kann man sie zum Beispiel durch die erhöhten Fertigkeitspunkte, die man nach einmaligem Durchspielen erhält, sowie durch die Verwendung der Koppelungsmateria FP-Boost.
  19. 10 Arten einer Subspezies besiegen.
    • Diese Beschreibung ist etwas irreführend: als Subspezies sind einzigartige Gegner einer gewissen Gegnerart gemeint, welche man üblicherweise als Miniboss von diversen Nebenaufgaben antrifft.
    • Sobald man drei von ihnen besiegt hat, gilt der Kampfbericht als abgeschlossen.
  20. Die Esper Bahamut besiegen.
    • Diesen Kampfbericht erhält man erst, wenn man alle 19 anderen schon abgeschlossen hat.
    • Wann man gegen Bahamuth kämpfen kann, wird einem von Chadley mitgeteilt, wenn man mit ihm spricht, um vervollständigte Kampfberichte abzugeben.
    • Den Kampf kann man dann bei ihm bei den VR-Simulationskämpfen auswählen.

 

Großer Waffenschein Großer Waffenschein
Alle Waffenfertigkeiten gelernt.

[Offline-Trophäe]

Eine Waffenfertigkeit erlernt man, indem man die von der ausgerüsteten Waffe bereitgestellte Fertigkeit, die man im Taktikmenü auswählen kann, während den Kämpfen einsetzt. Im Ausrüstungsmenü sieht man in Prozent, wie weit die Fertigkeit einer Waffe schon gelevelt ist. Bei 100 Prozent ist die höchste Stufe erreicht und die Fertigkeit wird auf den Charakter übertragen und kann eingesetzt werden, egal ob die Waffe ausgerüstet ist oder nicht. Jeder Charakter besitzt sechs Waffen, deren Fertigkeiten man sich aneignen muss.

 

Hinweis:

Es ist nicht relevant, ob man mit der Fertigkeit den Gegner trifft oder nicht. Selbst wenn die Attacke daneben geht, erhöht sich die Prozentzahl für das Erlernen der Fertigkeit.

 

Im Spoiler die Waffen, deren Fundorte und die Fertigkeiten:

Spoiler

Cloud:

  • Panzerschwert
    • besitzt man von Beginn an.
    • Fertigkeit: Impulshieb.
  • Eisenklinge
    • erhält man beim Waffenhändler in Kapitel 3.
    • Fertigkeit: Schwertsturm.
  • Nagelkeule
    • erhält man als Belohnung für die Nebenaufgabe "Kinder auf Patrouille" in Kapitel 8.
    • Fertigkeit: Störung.
  • Hartklinge
    • zu kaufen beim Waffenhändler in Wallmarkt in Kapitel 9.
    • Fertigkeit: Ende mit Schrecken.
  • Mithril-Säbel
    • zu kaufen beim Waffenhändler in Wallmarkt in Kapitel 14.
    • Fertigkeit: Klingenstrahl.
  • Zwillingspfähler
    • zu finden in einer Schatztruhe in Kapitel 17, nachdem man drei Gegnerwellen, eine davon der Gegner M.O.T.T.E. besiegt hat. Wenn man nach diesem Raum die Treppe nach oben nimmt, findet man die Schatztruhe mit der Waffe.
    • Fertigkeit: Konterstellung.

Barret:

  • Gatling-Gewehr
    • besitzt man von Beginn an.
    • Fertigkeit: Schockschuss.
  • Sturmgewehr
    • erhält man von Biggs am Ende von Kapitel 6.
    • Fertigkeit: Avalanche-Credo.
  • Knallprotz
    • zu kaufen beim Händler am Spielplatz von Sektor 6 in Kapitel 13.
    • Fertigkeit: Maximale Wut.
  • Atomschere
    • zu kaufen bei Moggie am Spielplatz der Kinder in Sektor 5 in Kapitel 14 gegen Mogry-Medaillen.
    • Fertigkeit: Energiehaken.
  • Abrisbirne
    • erhält man als Belohnung für den Abschluss der Nebenaufgabe "Schreie aus der Erde", die man von Wymer am Spielplatz von Sektor 6 in Kapitel 14 bekommen kann. Für den erfolgreichen Abschluss dieser Aufgabe muss man sich zurück in das unterirdische Shinra-Labor begeben und einen Behemoth besiegen.
    • Fertigkeit: Bebende Erde.
  • Herzensbrecher
    • erhältlich in Kapitel 16, direkt nachdem man in Bürgermeister Dominos Büro war. Bei Verlassen des Büros spricht man mit seinem Assistenten, der vor der Tür in der Bibliothek steht, und willigt ein und gibt ihm 10.000 Gil für Informationen. Als zusätzliche Belohnung bekommt man die Waffe. Achtung: man muss die 10.000 Gil besitzen, und darf noch keinen weiteren Checkpoint ausgelöst haben, sonst kann man dieses Gespräch nicht mehr führen.
    • Fertigkeit: Approximationsschuss.

Tifa:

  • Lederhandschuhe
    • besitzt man von Beginn an.
    • Fertigkeit: Hackentritt.
  • Schlagringe
    • erhält man als Belohnung über den Sieg von "Kremator" in Kapitel 5.
    • Fertigkeit: Zusatzangriff.
  • Überschallfäuste
    • erhält man in Kapitel 7 aus einer lila leuchtenden Schatztruhe, kurz nach einem der Räume mit den Terminals für den Airbuster.
    • Fertigkeit: Rückwärtssalto.
  • Federhandschuhe
    • erhält man nach Öffnen der ersten Schleuse in der Kanalisation in Kapitel 10 aus einer lila leuchtenden Schatztruhe.
    • Fertigkeit: Auf Hochtouren.
  • Mithril-Klauen
    • erhält man nach dem Sieg über "Anonymer" in Kapitel 13.
    • Fertigkeit: Kampfrauschsphäre.
  • Megahandschuhe
    • erhält man in Kapitel 16 aus einer lila leuchtenden Schatztruhe, nachdem man mit Tifa im Erdgeschoss von den Lampen abgestürzt ist. Wenn man von den Autos aus auf eine Plattform springt, kann man den Weg zu einer weiteren nehmen, wo sich die Schatztruhe befindet.
    • Fertigkeit: Rechtschaffene Faust.

Aerith:

  • Wachenstab
    • besitzt man von Beginn an.
    • Fertigkeit: Heiliger Magiekreis.
  • Silberstab
    • zu kaufen bei Moggie am Spielplatz der Kinder in Sektor 5 in Kapitel 8 gegen Mogry-Medaillen.
    • Fertigkeit: Macht der Unschuld.
  • Magiestab
    • erhält man in Kapitel 9 als Belohnung für die zweite Nebenaufgabe der aktivierten Aufgabenreihe, also entweder "Ein Körper wie Dynamit" oder "Vereitelte Rache".
    • Fertigkeit: Magischer Diener.
  • Mthril-Stab
    • erhält man in Kapitel 11 am Eisenbahnfriedhof aus einer lila leuchtenden Schatztruhe in einem Waggon.
    • Fertigkeit: Strahl der Vergeltung.
  • Kampfstab
    • stehlbar vom Bossgegner "Eligor" am Eisenbahnfriedhof in Kapitel 11. Die Materia "Stehlen" muss beim Kampf dafür ausgerüstet sein und die Fertigkeit angewendet werden. "Stehlen" kann man bei Chadley käuflich erwerben, sobald man Kampfbericht 7 abgeschlossen hat.
    • Fertigkeit: Lichtschild.
  • Metallstab
    • erhält man aus einer lila leuchtenden Schatztruhe in Aeriths alter Unterkunft im 65. Stockwerk des Shinra-Hauptgebäudes (Beginn von Kapitel 17).
    • Fertigkeit: Magiekreis.

 

Meister der Nachahmung Meister der Nachahmung
Alle Feindtechniken gelernt.

[Offline-Trophäe]

Für den Erhalt dieser Trophäe ist es notwendig, alle Feindtechniken analysiert und gelernt zu haben. Dafür ist die Materia "Feindeskönnen" notwendig, die man bei einem aktiven Charakter ausgerüstet haben muss. Diese kann man dann bei einem Gegner anwenden, dessen Attacken man lernen kann, und kann diese so der Materia hinzufügen und dann selbst im Kampf anwenden. Die Feindeskönnen-Materia kann man bei Chadley kaufen, dem weißhaarigen Jungen, der behauptet ein Shinra-Forscher zu sein, und den man immer dann in Gebieten treffen kann, wenn man sich gerade frei bewegen und auch Nebenaufgaben erfüllen kann. Hat man bei ihm Kampfbericht 16 abgeschlossen, für den insgesamt 30 verschiedene Gegner analysiert werden müssen, kann man die Materia bei ihm um 100 Gil erwerben. Hat man die Materia erworben und bei dem Charakter, den man steuert, ausgerüstet, besteht die Möglichkeit, eine Attacke von einem Gegner zu lernen. Dafür muss dieser Charakter mit der Attacke des Gegners getroffen werden, und die Fertigkeit geht auf die Materia über. Insgesamt gibt es vier Feindtechniken, die man im Laufe des Spiels erlernen kann.

 

Hinweis:

Gerade bei Morbol kann es sein, dass man seine Attacke, selbst wenn sie einen trifft, nicht sofort lernt. Dies hängt damit zusammen, ob schon eine andere Attacke zuvor einen negativen Statuseffekt beim Charakter, der die Materia ausgerüstet hat, ausgelöst hat. Hier muss man sich dann unter Umständen ein paar Mal in seinen Atem stellen, um die Technik auf die Materia zu übertragen.

 

Hier eine Liste der Techniken und der Gegner, von denen man sie lernen kann:

Spoiler
  1. Geistersog
    • Phantom
      • Kapitel 14 auf dem Friedhof während der Nebenaufgabe "Verschwundene Kinder".
      • Shinra-Kampfsimulation "Cloud vs. SOLDAT 3. Klasse Eignungstest" in Kapitel 17.
      • Shinra-Kampfsimulation "Barret vs. SOLDAT 3. Klasse Eignungstest" in Kapitel 17.
      • Shinra-Kampfsimulation "Tifa vs. SOLDAT 3. Klasse Eignungstest" in Kapitel 17.
      • Shinra-Kampfsimulation "Aerith vs. SOLDAT 3. Klasse Eignungstest" in Kapitel 17.
      • Shinra-Kampfsimulation "2er-Team vs. Doppel-Champions" in Kapitel 17.
  2. Selbstzerstörung
    • Smogger
      • Kapitel 14, Sektor 5 Slums, wenn man Richtung Stahlberg läuft.
    • Bomber
      • Kapitel 9 während dem Corneo Cup
      • Kolosseum-Kampf "2er-Team vs. Team Slum-Schreck" in Kapitel 9 und Kapitel 14.
      • Shinra-Kampfsimulation "3er-Team vs. Legendäre Bestien" in Kapitel 17.
  3. Eisaura
    • Schimmer
      • Kapitel 3 auf dem Fabriksgelände während der Nebenaufgabe "Ungeziefer in der Fabrik".
      • Kapitel 11 am Eisenbahnfriedhof.
      • Kolosseum in Kapitel 9/14 beim Kampf "2er-Team vs. Slum-Schreck".
      • Kapitel 15 auf dem Weg durch die Ruinen.
  4. Schlechter Atem
    • Morbol
      • Shinra-Kampfsimulation "3er-Team vs. Legendäre Bestien" in Kapitel 17.

 

 

gold_header.png
 

Der Unerschrockene Der Unerschrockene
Alle Kapitel auf dem Schwierigkeitsgrad »Schwer« abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]

Diese Trophäe erhält man, wenn man jedes Kapitel auf dem Schwierigkeitsgrad "Schwer" einmal abgeschlossen hat. Diese Schwierigkeit wird nach einmaligem Durchspielen verfügbar. Dann kann man die Kapitel über die Kapitelauswahl erneut spielen, wobei man den momentan Level und Ausrüstung behält. Auf "Schwer" sind einerseits die Gegner stärker, andererseits ist die Verwendung von Gegenständen im Kampf oder zur Heilung gesperrt. Trefferpunkte kann man nur durch Heilmagie und an Bänken regenerieren. Bänke regenerieren auf "Schwer" keine Magiepunkte mehr. Magiepunkte regenerieren sich während dem Kampf geringfügig, ansonsten können sie nur mit Makonite aus Shinra-Kisten oder durch spezielle Fertigkeiten von Charakteren wiederhergestellt werden, wie zum Beispiel Aeriths "Subspirit" oder die Materia "MP-Absorption". Hier werden Tipps und Beispiel-Ausrüstungen für den schweren Durchgang gesammelt.

 

Hinweis:

In der Kapitelauswahl werden die Kapitel, die man bereits auf Schwer abgeschlossen hat, mit einem Haken markiert. Die Reihenfolge, in der man die Kapitel abschließt, ist für den Erhalt der Trophäe egal.

 

Tipp - Magiepunkte regenerieren:

Es ist möglich, Magiepunkte durch Makonite wieder komplett aufzufüllen, indem man bei Stellen mit mehreren Kisten speichert, nachdem man diese zerstört hat, und dann den Speicherpunkt erneut lädt. Dadurch erscheinen die Kisten wieder und man kann das so lange wiederholen, bis man seine Magiepunkte wieder komplett gefüllt hat. Es empfiehlt sich aber, nicht zu viel herumzulaufen, da teilweise Gegner erneut erscheinen, daher sollte man diese Möglichkeit nur in Gebieten ohne Gegner nutzen. Daher sollten für diese Methode kluge Stellen gewählt werden, zum Beispiel vor Bossgegnern, wenn keine Zufallsgegner mehr erscheinen, nur solche, die man mit einer Waffenfertigkeit schnell ausschalten kann, oder mit einer Bank zum Regenerieren in der Nähe. Auch Aeriths Waffenfertigkeit "Subspirit" oder die Materia "MP-Absorption", welche man nach dem Abschluss von Kampfbericht 18 bei Chadley kaufen kann, können während dem Kampf für einen ATB-Balken verwendet werden, um eine geringe Anzahl an MP-Punkten zu regenerieren, was dann zumindest wieder einen Heil- oder Wiederbelebungszauber möglich macht.

 

Tipp 2 - Kämpfen aus dem Weg gehen:
Bei manchen Gegnern während dem Handlungsverlauf macht es durchaus Sinn sie zu ignorieren und weiterzulaufen, sofern das möglich ist. Gerade Gegner-Gruppen oder auch größere Einzelgegner, die eventuell recht viel Schaden anrichten, können so zugunsten von Magiepunkte-Ersparnis umgangen werden. Ein gutes Beispiel sind hier bereits in Kapitel 1 die beiden Auslöscher, die sich am Weg aus dem Reaktor heraus nach dem Kampf gegen den Wächterskorpion in den Weg stellen. Sofern man direkt nach diesen Kämpfen nicht gleich zum Beispiel eine Leiter oder ähnliches verwenden muss, ist Weglaufen oft eine gute Option.

 

Tipp 3 - Accessoires:

Ein empfehlenswertes Accessoire ist unter anderem "Götterdämmerung", das man als Belohnung für die Shinra-Kampfsimulation "3er-Team vs. Streng Geheim" erhält, wo man in fünf Kampfrunden gegen den Ehrerbieter-Prototyp antritt. Mit diesem Accessoire startet der Charakter, der es ausgerüstet hat, mit einer vollen Limit-Leiste in den Kampf, und sie lädt sich auch während dem Kampf schneller auf. Weiters könnte das Accessoire "Seelenohrring" hilfreich sein, welches man für 500 Gil bei Händlern und den Verkaufsautomaten erhält. Damit erhält man den Zustand "Schutzengel", der einen bei K.O. während dem Kampf einmal automatisch wiederbelebt. Das Accessoire zerbricht danach, das kann aber helfen, eine vernichtende Attacke trotzdem zu überleben. Hat man Aerith als Teammitglied verfügbar, so kann man es mit ihrem zweiten Limit "Segen des Planeten" koppeln, welches für mehrere Minuten volle Immunität gegen die meisten physischen und magischen Angriffe für die ganze Gruppe bietet.

 

Tipp 4 - Waffen, Fertigkeiten und Ausrüstung:

Im schweren Modus erhält man für das Besiegen von Bossgegnern oder auch das Erfüllen von Nebenaufgaben immer wieder Manuskripte für die Charaktere. Die so erhaltenen Waffenpunkte können in sinvolle Fähigkeiten wie zum Beispiel "Letzter Strohhalm" oder die Reduktion von MP-Kosten für Heilmagie um 20% investieren. Die Stufe 6-Waffenfertigkeit "Letzter Strohhalm" lässt einen einmal pro Kampf eine vernichtende Attacke mit einem Trefferpunkt überleben, sofern man zum Zeitpunkt der Attacke mehr als einen besitzt.

Um Waffen maximal aufzuleveln und alle möglichen Waffenpunkte zu erhalten, müssen Manuskripte gesammelt werden. Teilweise gibt es sie beim Mogry-Händler am Spielplatz der Sektor 5-Slums für Mogry-Medaillen zu kaufen, andere bekommt man als Belohnung für Kolosseums- und Simulatorkämpfe. Die meisten jedoch sind an den Schwierigkeitsgrad "Schwer" gekoppelt. Man bekommt sie dort als Belohnung für Bosse im Handlungsverlauf sowie für Mini-Bosse im Zuge der Nebenaufgaben. Um alle erhalten zu können, muss Kapitel 9 auf "Schwer" insgesamt zwei Mal gespielt werden, da es Manuskripte sowohl in der Aufgabenreihe von Chocobo Sam als auch Madame M. gibt und die beiden Aufgabenreihen sich in einem Durchgang gegenseitig ausschließen. Wenn einem noch Manuskripte fehlen, so wird die Anzahl pro Kapitel in der Kapitelauswahl angezeigt. Es ist jedoch möglich, das Spiel auch ohne alle Manuskripte freizuschalten auf "Schwer" abzuschließen.

Sollte man versehentlich Waffenpunkte in Fertigkeiten wie zum Beispiel die Steigerung der Angriffskraft gesteckt haben und dann keine mehr für "Letzter Strohhalm" oder andere nützliche passive Fähigkeiten übrig haben, so kann man Waffen bei Chadley gegen Gil zurücksetzen lassen, welchen man in den Kapiteln 3, 8, 9, 13, 14, 16 und 17 antreffen kann. Danach ist es möglich, die Waffenpunkte erneut nach Belieben zu verteilen.

 

Tipp 5 - Gruppenmitglieder beim Kampf gegen Sephiroth:

Wer mit Cloud im finalen Kampf gegen Sephiroth kämpft, lässt sich durch das Verhalten während dem Kampf gegen die Moiren bis zu einem gewissen Grad beeinflussen. Anhand der Fertigkeiten und Attacken, die man mit anderen Charakteren als Cloud einsetzt, wird die weitere Gruppenzusammenstellung entschieden. Prinzipiell lässt sich sagen, dass die beiden Charaktere, die am meisten Zauber, Fertigkeiten oder Limits einsetzen sowie Moiren besiegen, am Ende auch beim Kampf gegen Sephiroth unterstützen werden. Hierbei ist zu beachten, dass dann immer Aerith oder Tifa zuerst dem Kampf beitreten, wenn Barret mit von der Partie ist, wird er immer erst an zweiter Stelle dazukommen.

Während der Videosequenz vor dem Kampf gegen Sephiroth wird in der linken unteren Bildschirmecke die Möglichkeit angezeigt, button_quad.png gedrückt zu halten. Damit kann man vor dem Beginn des Kampfs Materia und Ausrüstung entsprechend noch einmal bearbeiten. Sollte man also zum Beispiel doch nicht die erwartete Gruppenkonstellation erhalten und so im Falle eines Game Overs den Kampf erneut bestreiten müssen, kann man hier auch noch einmal dahingehend die Ausrüstung anpassen.

 

Tipp 6 - Materia:

Während die verwendete Materia zum Teil auf den eigenen Spielstil angepasst sein sollte, so gibt es für den Durchgang auf Schwer trotzdem einige Materia, die durchaus empfehlenswert sind, da man durch deren Nutzung die Schwächen der Gegner optimal ausnutzen kann. Von Beginn an ist es gut zu wissen, dass so gut wie alle roboterartigen Gegner anfällig gegen Blitzmagie sind, sowie menschliche Gegner und die Gegner, auf die man in der Kanalisation trifft, gegen Feuermagie. Daher empfiehlt es sich hierbei, bei zwei Charakteren auf deren Waffen möglichst hoch gelevelte "Elementaraffinität" gekoppelt mit "Gewitter" oder "Glut" auf zwei verbundenen Materiasteckplätzen auszurüsten. Dadurch erhält der Standardangriff dieses Charakters dieses Element, was beim Gegner mehr Schaden verursacht. Zusätzlich hat man dadurch auch noch den entsprechenden Zauber der Materia verfügbar.

Auch für Bosskämpfe ist solch eine Strategie sinnvoll. Hat man Bosse bereits analysiert, kann man in der Gegnerdatenbank deren Schwächen und Resistenzen herausfinden und so die Elementaraffinität zu verteilen. Hier kann dann entweder die jeweilige Schwäche ausgenutzt werden oder man schützt sich gegen das Element des Gegners, indem man Elementaraffinität mit diesem auf der Ausrüstung koppelt. Wenn man mit "Analyse" nicht einen Materiasteckplatz belegen möchte, kann man alternativ auch zuerst damit ausgerüstet in den Kampf starten, den Gegner einmal analysieren, und dann über das Pause-Menü vor dem Kampf erneut starten. So kann man dann die Elementar-Materia den Anforderungen des Gegners entsprechend anpassen.


Hier eine Auflistung von Materia und deren Eigenschaften, die für den schweren Durchgang empfehlenswert sind:

  • Amplifikation:
    Mit "Amplifikation" gekoppelte Magie-Materia (grün) wirkt auf alle Gegner oder Gruppenmitglieder, der Effekt ist dadurch jedoch auf den einzelnen gesehen geringer. Durch Drücken von button_l1.png im Zauber-Menü kann die Amplifikation deaktiviert werden, falls zum Beispiel nur ein Gruppenmitglied gezielt geheilt werden soll. Sinnvolle Koppelungen sind zum Beispiel die Materia "Heilen" oder "Barriere". Während dem ganzen Spielverlauf erhält man nur eine einzige "Amplifikation"-Materia.
  • Barriere:
    Barrierezauber verringern für eine Weile die Empfänglichkeit für physischen ("Barriere") oder magischen Schaden ("Magiebarriere"), je nach gewähltem Zauber. "Wall" bietet Resistenzen sowohl für physischen als auch magischen Schaden. Gekoppelt mit "Amplifikation" können die sehr hohen MP-Kosten für diese Zauber effektiv genutzt und die Vorteile auf alle Gruppenmitglieder angewendet werden.
  • Chakra:
    Chakra heilt ohne die Nutzung von Magiepunkten die Zustandsveränderung "Gift" sowie einen Teil der zum Zeitpunkt der Verwendung fehlenden Trefferpunkte.
  • Effizientes Blocken:
    Hat man diese Materia ausgerüstet, so wird der beim Blocken über button_r1.png erhaltene Schaden weiter verringert. Zusätzlich füllt sich beim Blocken die ATB-Leiste schneller. Dies ist empfehlenswert zum Beispiel für Teammitglieder, die man aktiv eventuell nicht so oft selbst verwendet, da sich für die vom System gesteuerten Charaktere die ATB-Leisten allgemein nur sehr langsam füllen. Da diese Charaktere aber selbstständig sehr gut Angriffe blocken können, ist es in diesem Fall sinnvoll, diese Materia zu verwenden.
  • Elementaraffinität:
    "Elementaraffinität" wird immer gekoppelt mit Element-Materia ("Glut", "Frost", "Gewitter", "Luft") genutzt. Je nachdem ob man diese auf der Waffe oder der Rüstung verwendet, wird entweder der Angriff durch das jeweilige Element verstärkt, oder man erhält selbst Schutz davor. Hat "Elementaraffinität" Level 1, so wird der erhaltene Schaden durch das jeweilige Element halbiert, hat sie Level 2, ist man komplett immun dagegen. Mit Level 3 wird man sogar geheilt. Elementaraffinität sollte bis auf wenige Ausnahmen immer getragen werden, da beinahe alle Gegner Elementarschwächen aufweisen oder selbst Zauber oder Angriffe eines bestimmten Elements anwenden. Generell sind mechanische Gegner meist gegen Blitzmagie ("Gewitter") empfindlich, menschliche Gegner wie zum Beispiel Infanteristen gegen Feuermagie ("Glut").
    Im gesamten Spielverlauf erhält man bis zu zwei "Elementaraffinität"-Materia.
  • Erstschlag:
    "Erstschlag" bietet direkt zu Kampfbeginn je nach Level bis zu eineinhalb gefüllte ATB-Leisten ohne vorherige Aufladezeit. Dies kann speziell bei gerade nicht genutzten Charakteren schon für initiale Attacken oder Zauber verwendet werden. Eine gute Anwendung dafür kann zum Beispiel Aeriths "Magischer Diener" sein, den man bei ausgerüsteter Materia direkt rufen kann, ohne sie zuerst steuern zu müssen.
  • Gebet:
    Die Anwendung von "Gebet" benötigt zwei gefüllte ATB-Balken und heilt einen Teil der Trefferpunkte der gesamten Gruppe, wirkt also ähnlich wie "Amplifikation" gekoppelt mit "Heilen", jedoch ohne MP-Verbrauch. Das Level sowie die magische Stärke des Anwenders beeinflussen die Stärke der Materia. Durch die Verwendung von "Gebet" können Heilzauber fast ganz ersetzt werden, was sich positiv auf die MP-Nutzung auswirkt, die man auf Schwer nur durch Makonite aus Shinra-Kisten oder zu Kapitelbeginn wieder aufladen kann.
    Im Spielverlauf kann man zwei "Gebet"-Materia finden. Weitere kann man erhalten, wenn man Kapitel 14 wiederholt und im Laufe der Nebenaufgabe "Corneos Kronjuwelen" sein Versteck in Sektor 5 im Gebiet "Stahlberg" plündert.
  • Heilen:
    Stellt für den Verbrauch eines ATB-Balkens und Magiepunkten je nach Stärke einen Teil der Trefferpunkte des ausgewählten Charakters wieder hier.
  • Magie-Boost:
    Erhöht je nach Level der Materia den Magiewert des Trägers. Mehrere davon können auf einen Charakter ausgerüstet werden, der maximale Boost ist jedoch insgesamt 100%.
  • MP-Boost:
    Erhöht je nach Level der Materia die Magiepunkte des Trägers. Mehrere davon können auf einen Charakter ausgerüstet werden, der maximale Boost ist jedoch insgesamt 100%.
  • Toxin:
    Sehr viele Gegner, auch Bosse, sind anfällig für Vergiftung. Zaubert man regelmäßig Bioga auf sie, werden ihnen zusätzlich zu den normalen Attacken die man austeilt durch die Vergiftung regelmäßig Trefferpunkte abgezogen.
  • TP-Boost:
    Erhöht je nach Level der Materia die Trefferpunkte des Trägers. Mehrere davon können auf einen Charakter ausgerüstet werden, der maximale Boost ist jedoch insgesamt 100% oder das Erreichen von 9.999 Trefferpunkten.
  • Wiederbeleben:
    Der Zauber "Engel" belebt einen Charakter wieder, der K.O. gegangen ist, und stellt die Hälfte seiner Trefferpunkte wieder her. "Erzengel" belebt einen Charakter wieder und stellt alle seine Trefferpunkte wieder her.
  • Zerstörung:
    Zerstörung kann für Gegner sinnvoll sein, die positive Zustandsveränderungen auf sich zaubern. "Barrierendurchbruch" zerstört Schildzauber von Gegnern wie zum Beispiel Eligors Reflek in Kapitel 11.
 
platin_header.png
 

Herr über das Schicksal Herr über das Schicksal
Alle Trophäen erhalten.

[Platin-Trophäe]
Erhält man automatisch nach Erhalt aller Trophäen (ohne DLCs).

Herzlichen Glückwunsch, du kannst nun die Schwierigkeit und den Zeitaufwand bewerten.

 
 
geheim_header.png
 
bronze_header.png
 

Explosiv bis zum Anschlag Explosiv bis zum Anschlag
Kapitel 1 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 1 abgeschlossen hat.
 

So war’s nicht geplant So war’s nicht geplant
Kapitel 2 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 2 abgeschlossen hat.
 

Ein Cloud für alle Fälle Ein Cloud für alle Fälle
Kapitel 3 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 3 abgeschlossen hat.
 

Verschworene Bande Verschworene Bande
Kapitel 4 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 4 abgeschlossen hat.
 

Ich liebe es, wenn Plan E funktioniert Ich liebe es, wenn Plan E funktioniert
Kapitel 5 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 5 abgeschlossen hat.
 

Sonnenfinsternis Sonnenfinsternis
Kapitel 6 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 6 abgeschlossen hat.
 

Die Rattenfänger von Midgar Die Rattenfänger von Midgar
Kapitel 7 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 7 abgeschlossen hat.
 

Die Blume stand für ein Wiedersehen Die Blume stand für ein Wiedersehen
Kapitel 8 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 8 abgeschlossen hat.
 

Amüsier dich doch mal! Amüsier dich doch mal!
Kapitel 9 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 9 abgeschlossen hat.
 

Kanalarbeiter Kanalarbeiter
Kapitel 10 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 10 abgeschlossen hat.
 

Geisterjäger Geisterjäger
Kapitel 11 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 11 abgeschlossen hat.
 

Verlustreiche Schlacht Verlustreiche Schlacht
Kapitel 12 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 12 abgeschlossen hat.
 

Albtraum ohne Erwachen Albtraum ohne Erwachen
Kapitel 13 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 13 abgeschlossen hat.
 

Ein Bruchstück an Hoffnung Ein Bruchstück an Hoffnung
Kapitel 14 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 14 abgeschlossen hat.
 

Pizza Ungenießbar Pizza Ungenießbar
Kapitel 15 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 15 abgeschlossen hat.
 

Ohne Termin Ohne Termin
Kapitel 16 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 16 abgeschlossen hat.
 

Dem Chaos entkommen Dem Chaos entkommen
Kapitel 17 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 17 abgeschlossen hat.
 

Die Entscheidung Die Entscheidung
Kapitel 18 abgeschlossen.

[Offline-Trophäe]
Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man Kapitel 18 abgeschlossen hat.
 

Meisterflorist Meisterflorist
Den Hälmchenhof mit Blumen geschmückt.

[Offline-Trophäe]

Erhält man automatisch im Spielverlauf, wenn man den Hälmchenhof mit Blumen geschmückt hat.

Dies ist in Kapitel 8 möglich. Im Zuge der Haupthandlung in diesem Kapitel bekommt man die Aufgabe gestellt, den Hälmchenhof (das Waisenhaus in den Slums von Sektor 5) mit Blumen zu beliefern. Hierfür sammelt man zuerst mit Aerith gemeinsam bei ihrem Haus Blumen, die man dann zu der Leiterin des Waisenhauses bringt. Danach ist es möglich, in der Stadt Nebenaufgaben zu erledigen. Hat man damit etwas Zeit verbracht und kehrt dann zum Hälmchenhof zurück, wird sie einem die Dekoration präsentieren, und erst zu diesem Zeitpunkt wird die Trophäe freigeschaltet, nicht schon beim Abgeben der Blumen.

 

Hinweis:

Es ist nicht relevant, welche Blumenkombination man auswählt, es kann zum Beispiel auch dreimal die gleiche Art sein. Dadurch wird nur bestimmt, welches Bild später als Dekoration beim Hälmchenhaus zu sehen ist. Der Erhalt der Trophäe wird dadurch nicht beeinflusst.

 

Tanzkönig Tanzkönig
Als Belohnung für herausragende tänzerische Leistungen »Anyans Ohrringe« erhalten.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man beim Tanzen während der Haupthandlung im Honigtöpfchen in Kapitel 9 eine gute Bewertung erzielt und als Belohnung dafür den Gegenstand "Anyans Ohrringe" bekommen hat. Seine Tanzfertigkeiten kann man im Laufe der Haupthandlung unter Beweis stellen, wenn man das Rhythmus-Minispiel absolviert, bei dem man mit Anyan gemeinsam einen Auftritt macht. Bei diesem Minispiel muss man die angezeigte Taste drücken, wenn der Ring sich bis auf das Symbol hin verkleinert hat. Wenn man perfekt trifft, hört man ein "Glitzer-Rascheln". Es ist für den Erhalt der Ohrringe nicht zwingend notwendig, alle Noten perfekt zu treffen. Ob man die Ohrringe erhalten hat oder nicht, sieht man in der Videosequenz, bei der Cloud umgezogen und geschminkt wird. Als gute Bewertung zählt es, wenn Aerith von einem begeistert ist.

 

Hier ein Video eines Beispiels mit einer Bewertung von 19 mal Perfekt, sechs mal Gut und drei Mal schlecht:

Spoiler

 

 

Himmlisches Dankschreiben Himmlisches Dankschreiben
Eine Nachricht vom Racheengel der Slums erhalten.

[Offline-Trophäe]

Die Nachricht des Racheengels der Slums kann man in Kapitel 14 erhalten und hängt von den Nebenaufgaben ab, die man bis dorthin erledigt hat. Im Handlungsverlauf von Kapitel 14 begibt man sich gemeinsam mit Leslie in die Kanalisation unter Wallmarkt, und danach bekommt man von ihm einen Greifhaken, mit dem man dann weiter ins nächste Kapitel gehen kann. Hier wird man aber vor die Wahl gestellt, ob man schon weitergehen will, oder ob man sich in Kapitel 14 noch frei bewegen möchte, um zum Beispiel noch Nebenaufgaben zu erfüllen. Man sollte sich dafür entscheiden, den Greifhaken noch nicht einzusetzen, und kann sich dann noch frei bewegen und Missionen zum Abschluss zu bringen.

Den Brief kann man auch bereits im ersten Durchgang erhalten, wenn man alle neun Aufträge von Kapitel 14 abgeschlossen hat, die Aufträge der anderen Kapitel sind nicht relevant. Man findet ihn am Boden liegend ein Stück weiter von der Chocobo-Haltestelle direkt vor dem Ausgang aus der Kanalisation neben einem Baufahrzeug und erkennt ihn, da er ein blaues Licht abstrahlt, so wie andere Sammelgegenstände in dem Spiel.

 

Hier die Position auf der Karte, wo der Brief zu finden ist:

Spoiler

AngelOfTheSlumsLetterMapPosition.jpg

 

Hier noch ein Screenshot:

Spoiler

AngelOfTheSlumsLetter.jpg

 

Johnnys Busenfreund Johnnys Busenfreund
Alle Begegnungen mit Johnny erlebt.

[Offline-Trophäe]

Johnny trifft man zum ersten Mal im Zuge des Handlungsverlaufs in Kapitel 3. Danach sieht man ihn immer wieder und kann die eine oder andere Szene mit ihm aktivieren, unter anderem im Zuge von Nebenaufgaben. Wenn man alle davon gesehen hat, erhält man die Trophäe. Insgesamt gibt es vier Begegnungen. Die Trophäe selbst erhält man frühestens nach Abschluss der Nebenaufgabe "Der kleine Wildfang" in Kapitel 14.

 

Hier eine Auflistungen aller Begegnungen und den Kapiteln dazu:

Spoiler
  1. Teil der Haupthandlung in Kapitel 3, wenn man ihn vor ein paar Shinra-Infanteristen retten muss.
  2. In Kapitel 9 kann man erstmalig Wallmarkt betreten. Wenn man in Richtung Anwesen von Don Corneo geht, sieht man Johnny an einem vorbei laufen, und ein Entdeckungs-Ereignis wird verfügbar, bei welchem man ihn verfolgen kann. Dies sollte man tun. Das Ereignis ist beendet, wenn man ein Gespräch mit ihm geführt hat, und er dann wieder davon läuft, da er Tifa retten möchte.
  3. In Kapitel 9 kann man die Nebenaufgabe "Atemlos durch die Nacht" annehmen, wo man für den Vater des Inhabers des Kleidungsgeschäfts eine VIP-Karte für das Honigtöpfchen besorgen muss. Johnny steht einem während dieser Aufgabe mit Rat und Tat zur Seite. Um sicher zu sein, auch alle nötigen Interaktionen mit ihm zu erleben, sollte man mit ihm reden, wann immer es möglich ist. Die Nebenaufgabe erhält man, wenn man beim Münzwurf von Chocobo Sam die Antwort "Avers" und bei Madame M.s Massage die billigste wählt.
  4. In Kapitel 14 trifft man Johnny beim Bahnhof der Sektor 5 Slums. Wenn man mit ihm redet, beschwert er sich, dass ein Mädchen ihm seine Geldbörse gestohlen hat. Man kann ihm dann im Zuge der Nebenaufgabe "Der kleine Wildfang" helfen und der Verlauf der Nebenhandlung führt nach Wallmarkt zum Kolosseum, wo man eine Spezialrunde bestreiten muss. Besiegt man die Gegner, kann man zu dem Mädchen, Kyrie, zurück in die Kirche und erhält von ihr als Belohnung unter anderem Johnnys Geldbörse. Bringt man die Geldbörse zu Johnny zurück, hat man auch die letzte Begegnung mit ihm abgeschlossen.

 

Hinweis:

Wenn man ein Event mit ihm versäumt hat, reicht es, dieses später über die Kapitelauwahl nachzuholen.

 

 

silber_header.png
 

Nase zu und durch Nase zu und durch
Den Morbol besiegt.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man den Morbol besiegt hat. Gegen den Morbol kämpfen kann man im Shinra-Kampfsimulator, den man nach einmaligem Durchspielen kurz nach Beginn von Kapitel 17 in Hojos Labor finden kann. Der Morbol ist Teil der Herausforderung "3er-Team vs. Legendäre Bestien" und wird erst dann verfügbar, wenn man zuvor in den Kapiteln 9 und 14 in Wallmarkt alle Kolosseumskämpfe, sowie die Shinra-Simulatorkämpfe mit drei oder vier Sternen abgeschlossen hat. Bei den Kämpfen im Simulator kann man die Schwierigkeit auswählen, für die Herausforderung "3er-Team vs. Legendäre Bestien" ist aber nur der Schwierigkeitsgrad "Schwer" verfügbar.

Die Simulation besteht aus fünf Kampfrunden, die in einem beliebigen Dreierteam bestritten werden müssen, in denen keine Gegenstände eingesetzt werden können. Nach jeder erfolgreich abgeschlossenen Runde werden 50% der Treffer- und Magiepunkte geheilt.

 

Die fünf Runden bestehen aus den folgenden Gegnern:

  1. Ein Bomber
  2. Ein Tomberry
  3. Ein Behemoth Typ-Zero
  4. Ein Bomber und ein Tomberry
  5. Ein Morbol

Tipp - Materia:
Da es nicht möglich ist, bei diesem Kampf Gegenstände einzusetzen, sollte man auf Materia setzen, die einerseits die Magiepunkte und Magiefertigkeiten steigern, wie zum Beispiel "MP-Boost" oder "Magie-Boost", und auch gut gelevelte "Gebet"- und "Chakra"-Materia ist zu empfehlen, da man mit diesen Materia durch die Verwendung von ATB-Balken entweder die ganze Gruppe oder einen Charakter geringfügig heilen kann. "Chakra" heilt zusätzlich auch noch den Gift-Zustand. Die negativen Zustandsveränderungen, die der Morbol hervorruft, können durch "Behandeln" geheilt werden. Gibt man auf die Rüstung von zwei Charakteren in zwei verbundene Materia-Slots eine Feuer-Materia gekoppelt mit "Elementaraffinität", so können je nach Stufe der "Elementaraffinität" die Angriffe des Bombers reduziert oder absorbiert werden (Stufe 1 beziehungsweise Stufe 2), oder aber die feuerelementaren Attacken heilen den getroffenen Charakter (Stufe 3). "Zerstören" gekoppelt mit "Widerstand" reduziert das Risiko, dass die "Küchenmesser"-Attacke von Tomberry direkt tötet.

 

Tipp 2:

Mit Cloud lässt sich die "Küchenmesser"-Attacke von Tomberry mit button_r1.png blocken, wodurch man nicht getötet wird. Ist man dabei auch noch im Offensivmodus, wird die Attacke auch direkt gekontert.

 

 
gold_header.png
 

Die ultimative Kriegsmaschine Die ultimative Kriegsmaschine
Den Ehrerbieter-Prototyp besiegt.

[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man den Ehrerbieter-Prototyp besiegt hat. Gegen den Ehrerbieter-Prototyp kämpfen kann man im Shinra-Kampfsimulator, den man nach einmaligem Durchspielen kurz nach Beginn von Kapitel 17 in Hojos Labor finden kann. Der Prototyp ist Teil der Herausforderung "3er-Team vs. Streng Geheim" und wird erst dann verfügbar, wenn man zuvor in den Kapiteln 9 und 14 in Wallmarkt alle Kolosseumskämpfe, Chadleys Kampfberichte sowie alle vorherigen Shinra-Simulatorkämpfe abgeschlossen hat. Bei den Kämpfen im Simulator kann man die Schwierigkeit auswählen, für die Herausforderung "3er-Team vs. Streng Geheim" ist aber nur der Schwierigkeitsgrad "Schwer" verfügbar.

Die Simulation besteht aus fünf Kampfrunden, die in einem beliebigen Dreierteam bestritten werden müssen, in denen keine Gegenstände eingesetzt werden können. Nach jeder erfolgreich abgeschlossenen Runde werden 50% der Treffer- und Magiepunkte geheilt.

 

Die fünf Runden bestehen aus den folgenden Gegnern:

  1. Shiva
  2. Chocomoppel
  3. Leviathan
  4. Bahamut (welcher im Laufe des Kampfes Ifrit ruft, wenn seine Trefferpunkte auf ungefähr 50% reduziert wurden.)
  5. Ehrerbieter-Prototyp

Tipp - Materia:

Da es nicht möglich ist, bei diesem Kampf Gegenstände einzusetzen, sollte man auf Materia setzen, die einerseits die Magiepunkte und Magiefertigkeiten steigern, wie zum Beispiel "MP-Boost" oder "Magie-Boost", und auch gut gelevelte "Gebet"- und "Chakra"-Materia ist zu empfehlen, da man mit diesen Materia durch die Verwendung von ATB-Balken entweder die ganze Gruppe oder einen Charakter geringfügig heilen kann. Eis-Materia gekoppelt mit "Elementaraffinität" in der Rüstung kann zwar Shivas Attacken reduzieren oder komplett absorbieren (Stufe 1 beziehungsweise Stufe 2), oder aber ihre eiselementaren Attacken heilen den getroffenen Charakter (Stufe 3). Es würde sich aber auch empfehlen für Shiva auf die Beschwörung von Ifrit zurückzugreifen, da seine Attacken feuerelementar sind. Dies ist gerade in der zweiten Phase des Kampfes hilfreich, da sie sich dort auch sehr schnell heilt, wenn man sie nicht schnell genug schocken kann. Bei zwei Charakteren wäre es möglich auf Feuer gekoppelt mit "Elementaraffinität" in der Rüstung zurückzugreifen, da sowohl der von Bahamut gerufene Ifrit als auch der Prototyp feuerelementare Attacken verwenden, die man dann im Nahkampf ignorieren kann, da sie einem nicht so viel schaden oder sogar heilen. Damit kann man sich gerade in der vierten Runde weiterhin komplett auf Bahamut konzentrieren, um dessen "Megaflare"-Attacke so gut es geht zu unterbinden. Die Materia "Barriere" gekoppelt mit "Amplifikation" macht es möglich, "Wall" mit nur einem Aufruf auf alle drei Mitglieder des Teams zu zaubern, was sowohl physischen Schaden als auch Magieschaden reduziert. Darauf sollte man zurückgreifen, sobald Bahamut für Megaflare auf "Eins..." heruntergezählt hat oder spätestens kurz danach. Damit vermindert man den Schaden von 9.999 für das ganze Team von Megaflare um etwa die Hälfte und macht es leichter, diese Attacke zu überleben.

 

Tipp 2 - Ausrüstung:

Mit dem Accessoire "Seelenohrring" erhält man den Zustand "Schutzengel", der einen bei K.O. während dem Kampf einmal automatisch wiederbelebt. Das Accessoire zerbricht danach, das kann aber helfen, eine vernichtende Attacke trotzdem zu überleben. Die Stufe 6-Waffenfertigkeit "Letzter Strohhalm" lässt einen einmal pro Kampf eine vernichtende Attacke mit einem Trefferpunkt überleben, sofern man zum Zeitpunkt der Attacke mehr als einen besitzt. Auch dies kann im Fall von Bahamuts Megaflare sehr hilfreich sein. Weiters bieten manche Waffen die Fähigkeit von 20% geringerem MP-Verbrauch, wodurch alle gewirkten Zauber billiger werden.

 

Hinweis:

Als Belohung für diesen Kampf erhält man das Accessoire "Götterdämmerung", welches, wenn ausgerüstet, bei Kampfbeginn die Limit-Leiste des Charakters der es trägt komplett füllt und sie auch während dem Kampfverlauf schneller auflädt.

 

 Hier noch ein Video:

Spoiler

 

 

 
 
 
 
Edited by x_jeanne_x
  • hilfreich 1
  • danke 2
  • gefällt mir 5
  • erledigt 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...