Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

x_jeanne_x

Members
  • Content Count

    807
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

About x_jeanne_x

  • Rank
    Silver State

Recent Profile Visitors

1704 profile views
  1. Leseliste Final Fantasy VII: Taboo - Turks (Reno/Tseng) - Englisch - Oneshot (2019) Torture - Elena, Tseng, Vincent Valentine - Englisch - Oneshot (2016)
  2. Herzlich willkommen in meinem Reich des Kopfkinos! Ich hab eigentlich schon zu Schulzeiten gerne geschrieben - oft sehr zur Verzweiflung meiner Lehrer, wenn ich die vorgegebene Worteinzahl mal wieder nicht einhalten konnte und dann Mehraufwand generiert hat. Als in meiner Teeniezeit das Internet dann explodierte und man plötzlich an allerhand Informationen herankam, hab ich auch von Fans erstellten Content, Fanfictions, Fanart, und was es noch so alles gibt, kennengelernt. Mit diversen Bücher-, Manga- oder Spiele-Serien hab ich dann auch abseits von der Schule die ersten Schreiberfahrungen gemacht, und die ersten Fanfictions sind entstanden, sowie diverse andere literarische Glanzleistungen in Form von Rollenspielen mit anderen Personen, welche auch gerne mal eine vierstellige Seitenzahl erreicht haben. Für wirklich lange Einzelkreationen, Fanfiction oder orignale Werke, da hat meistens dann ein Konzept gefehlt, und deswegen hab ich nie so viel zu Papier gebracht wie ich eigentlich wollte, hab aber immer die Leute bewundert, die dann 500.000-Wörter-Geschichten einfach mal so aus dem Ärmel schütteln konnten - auch wenn diese rar gesät waren - als Leser war ich schon immer sehr wählerisch, was sich über die Jahre noch verstärkt hat. (Wenn ich mich alle paar Monate mal in den Harry Potter-Fanfiction-Bereich wage, weiß ich meistens auch wieder warum!) Bis auf meine geliebten "Alphabet Drabbles" zu Final Fantasy VII, Momentaufnahmen zu ein paar Charakteren zu einem Wort für jeden Buchstaben im Alphabet, hatte ich aber nie wirklich den Mut, auch mal was hochzuladen, mein Zeug haben immer nur Freunde zu Gesicht bekommen, was ja auch nicht Sinn der Sache ist. Als mich neulich nur mein Projekt, was ja eher Berichterstattung ist, kreativ in dieser Hinsicht nicht vollständen erfüllt hat, hatte ich wieder die eine oder andere Idee für ein wenig Prosa, welche ich unbedingt zu Papier bringen musste. Da hab ich mich dann auch dazu überreden lassen, dass ich meine Werke doch irgendwo veröffentlichen sollte - und somit bin ich nun stolze Besitzerin eines AO3-Accounts. Bisher habe ich nur mein neuestes Werk, das der hier laufenden Prompt-Challenge verlinkt. So. Aber was schreibt die denn jetzt eigentlich? Ja, mein Steckenpferd ist momentan Final Fantasy VII - die ganze Compilation-Timeline, hauptsächlich aber die Turks, und das scheint jetzt vorerst auch einmal hier vorzuherrschen. Vorwiegend werde ich vermutlich in Englisch schreiben, da mir das irgendwie einfach leichter von der Hand geht und sich für mich bei vielen Fandoms einfach "richtiger" anfühlt, aber ich spiele mit dem Gedanken, meine bisherige kleine Sammlung auch einmal ins Deutsche zu übersetzen und dann zweisprachig anzubieten. Schauen wir einmal, ob daraus etwas wird. So, meine kleine Sammlung gibt's dann im nächsten Post!
  3. Na da muss ich doch gleich nachziehen. Auch mein Oneshot ist fertig, nachdem ich direkt zu "taboo" Kopfkino bekommen habe. Hier die Details: Taboo Fandom: Final Fantasy VII Charaktere: Reno, Tseng, Aerith Gainsborough, Zack Fair Sprache: Englisch, wird aber vielleicht auch noch übersetzt.
  4. x_jeanne_x

    Projekt: No-Go-Area - der Trophy Höllentrip

    Hui, ein Hammer-Update - herzlichen Glückwunsch zur 250, und dann noch mit so einem Spiel, das dir offensichtlich viel bedeutet. Der Text dazu war echt unterhaltsam und spannend zu lesen - würde ich mich so sehr auf ein Spiel konzentrieren können, würd ich mich da ja echt rantrauen, so wie du hier dafür plädierst. Nein, ist schon cool, und klingt wirklich nach verdammt viel Aufwand, wow. Speziell das mit dem Angeln klingt ja echt mühsam. Das wär was für mich, so hirnlose Tätigkeiten kann ich in Spielen stundenlang machen - aber wenn einem dann die Köder ausgehen, ist das schon echt öd. Auch wenn ich es nicht spiele und nicht spielen werde - ich freu mich wenn du dann über Elsweyr berichtest. Glückwunsch auch zu den Speed-Platins.
  5. x_jeanne_x

    Meine Reise durch die Welten der Rpg's

    Huch, da war ich ja nachlässig in letzter Zeit - hab aber das meiste eh auch so mitgekriegt, daher diesmal nur Glückwunsch zu den neuesten Erfolgen. Lass dich hier bei den Projekten mal wieder öfter blicken.
  6. Platzhalter für eventuelle weitere Inhalte
  7. x_jeanne_x

    Rest in Pieces

    Etwas spät, aber Glückwunsch zu den neuesten Erfolgen und Abschlüssen. Mitreden kann ich bei den Spielen nicht, da ich (noch) nichts davon gespielt habe, aber FFXV steht mir auch bald mal bevor. Oh, Death Note und Detective Conan. Bei Conan bin ich seit Veröffentlichung des ersten Bands auf Deutsch dabei, und ich liebe es nach wie vor, auch wenn ich es oft furchtbar anstrengend finde, wenn ein Band mitten in einem Fall aufhört, und man im Moment tatsächlich Monate auf den nächsten warten muss. Death Note ist super. Ich glaub beim Manga hab ich zwar bei Band 3 aufgehört, allerdings fand ich den Anime auch richtig klasse - hab ich damals direkt bei Veröffentlichung gesehen. Echt genial.
  8. Die Werke Viel Spaß mit all unseren Glanzleistungen! @Aii @x_jeanne_x
  9. Weekly Writing Prompt Challenge Hallo und willkommen ihr lieben Hobbyschreiber zur ersten Schreib-Challenge im Club. Der Gedanke dahinter ist, sich gegenseitig zum regelmäßigen Schreiben zu motivieren und inspirieren. @Aii und ich hatten also vor kurzem die Idee, dass wir uns einmal wöchentlich von einem Wortgenerator fünf Wörter zufällig generieren lassen, von denen eins oder mehrere als Inspiration für einen Text dienen sollen, egal zu welchem Fandom/Thema, egal in welcher Form. Da es immer lustiger ist, wenn sich mehrere an solchen Herausforderungen beteiligen und so mehr Vielfalt entsteht, wollen wir hier unsere Stichworte mit veröffentlichen und die daraus entstandenen Werke teilen. Die Regeln Die Regeln sind eigentlich relativ einfach - tobt euch aus, was auch immer zu den Stichworten einfällt, ist willkommen. Die Grundprinzipien, auf denen das Ganze aufbauen soll, sind wie folgt: Laufzeit einer Challenge ist eine Woche, jeden Sonntag werden die Wörter gelost. Die fünf Wörter werden mit einem Random Word Generator generiert. Sollte ein bereits verwendetes Wort beim Losen für eine neue Challenge noch einmal vorkommen, wird nicht neu gelost. Die generierten Wörter werden jede Woche hier im Startpost aktualisiert. Die Stichworte werden auf Englisch gelost und hier bei Veröffentlichung erst einmal nicht von uns übersetzt, für den Fall, dass ein Wort im Deutschen vielleicht mehrere Bedeutungen hat. Sollte man unsicher sein, ob man etwas daraus machen kann, kann gerne ein Online-Wörterbuch zu Rate gezogen werden. In welcher Sprache man schreibt, bleibt einem selbst überlassen - Deutsch und Englisch sind beide gerne gesehen. Das Format des Textes ist egal - Drabbles, Gedichte, Kurzgeschichten, vielleicht sogar ein Werk mit mehreren Kapiteln, wonach auch immer euch ist, bringt es zu Papier. Einzig und alleine zu kurz sollte es nicht sein, daher wäre es schön, wenn die Textlänge mindestens 100 Wörter beträgt. Die Challenge beschränkt sich nicht nur auf Fanfiction. Auch originale Texte sind natürlich gerne gesehen. Hat man nun etwas verfasst, so verlinkt euer bei einem Hoster eurer Wahl hochgeladenes Werk doch bitte in einem Post, mit Titel und am besten auch noch das zugehörige Ursprungswerk/die zugehörige Serie. Wir werden im Folgepost eine Historie führen und eure Werke auf einen Blick sichtbar machen. Vergangene Challenges werden in diesem Dokument festgehalten. Die laufende Challenge Da die erste Woche nun schon läuft, gibt es leider keinen Screenshot der generierten Wörter mehr, ich werde sie nur auflisten: lean - paste - selective - plot - taboo Hier gibt es die Historie. Ich wünsch euch allen viel Spaß. Auf die Plätze - fertig - los!
  10. Dann kommt auch gleich von mir ein hallo hier! Während ich recht aktiv lese, hat mich jetzt nach langer Zeit wieder einmal (abgesehen von meinem Projekt oder diversen Dokumentationen) doch wieder die Schreibwut gepackt und mein Kopf ist voller Ideen. Ich hoffe wir kreativen Leute können uns hier gegenseitig motivieren, dass das auch anhält. Wer weiß, vielleicht entstehen in diesem Club ja auch tolle inspirierende Ideen und Schreibprojekte!
  11. x_jeanne_x

    Projekt: No-Go-Area - der Trophy Höllentrip

    Jaja, komm, bring mich nur in Versuchung Beim passenden Preis dann mal, beim passenden Preis...
  12. x_jeanne_x

    Jeanny's Kampf gegen den Spiele-Backlog

    Muahahaha, da kann ich dich vollkommen verstehen! Die Spiele sind aber auch toll. Einerseits hätt ich sie mir gerne für die Vita geholt, allerdings hab ich davon abgesehen, nachdem ich ja unbedingt die PS4-Version von P4DAN haben wollte. Aber keine Sorge, ich kann dir die Hand schütteln, ich hab jetzt bei den Sales auch wieder Geld ausgegeben... Ich hab aber auch einfach keine Selbstbeherrschung...
  13. x_jeanne_x

    Projekt: No-Go-Area - der Trophy Höllentrip

    Oha, da hat jemand Spaß mit God of War. Das freut mich, und ich find es auch gut, dass du den neuen und die alten Teile mehr oder weniger unabhängig voneinander betrachten kannst, wenn sie sich so sehr unterscheiden. ... Da krieg ich glatt Lust drauf, es auch mal auszuprobieren, obwohl ich dieses Franchise eigentlich auslassen wollte in meiner Spieler-Karriere. Die alten haben mich irgendwie nie gereizt, aber das Neue... Sah schon ansprechend aus. Viel Erfolg, dass die 250 bald fällt!
  14. x_jeanne_x

    Alox Tagebuch Band 2

    Pünktlich wie eine Uhr bist du immer mit deinem Überblick. Danke dafür - ich bin diesen Monat eigentlich sehr zufrieden, mit Overcooked liebäugle ich jetzt schon seit einer Weile und hätte beim letzten Sale schon fast zugeschlagen. What Remains of Edith Finch hab ich schon und hab es auch schon gespielt, aber das kann ich eigentlich uneingeschränkt empfehlen. Ist von den Machern von Everybody's Gone to the Rapture, schlägt aber einen ganz anderen Ton an, irgendwo. Ich mochte es!
  15. Und ich hab auch mal wieder was "gewonnen". What Remains of Edith Finch hab ich schon. Und ausnahmsweise ist das aber auch mal etwas, das ich bereits gespielt habe. Damit sieht es nun so aus: rain The Waling Dead S2 SSX Dragon Age: Origins Echochrome Amnesia: Memories Code: Realize - Guardian of Rebirth Everybody's Gone to the Rapture Anna: Extended Edition Tales from the Borderlands Life is Strange Until Dawn Game of Thrones: A Telltale Series infamous: Second Son Child of Light Hatoful Boyfriend Bound Darksiders II: Deathinitive Edition Syberia Syberia 2 Batman: The Telltale Series The Book of Unwritten Tales 2 Psycho-Pass: Mandatory Happiness Knack Beyond: Two Souls Heavy Rain Zero Time Dilemma Steins;Gate What Remains of Edith Finch
×