Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Pittoresque

Administrator
  • Gesamte Beiträge

    664
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über Pittoresque

  • Rang
    Redaktion

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Freiburg
  • Beruf
    Informatiker/Doktorand

Letzten Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Entschuldigt die späte Antwort Vielen Dank erst mal für die Tipps, ich muss das Ding mal wieder anschmeißen und gucken, ob ich da an meiner Ausrüstung noch was drehen kann. Das mit euch beiden anzugehen wäre natürlich super, macht ja auch gleich mehr Spaß wenn man weiß wer dabei ist ^^ Und jetzt widme ich mich wohl mal den Updates, derer ich auch schon wieder einige verpasst habe, Schande über mich... Du hast ja ganz schön aufgeräumt im Januar Lustig finde ich nur, dass du von 'kleinen, süßen Platins' redest und dann gleich mit The Order eröffnest. Süß ist bei mir anders Aber das Spiel hat mir auch gut gefallen, war meine allererste PS4-Platin. Mir war gar nicht so richtig bewusst, dass das einen schlechten Ruf hat, ich dachte immer, es ist ziemlich toll, nur viel zu kurz, und ich hatte immer gehofft, dass da ne Franchise draus würde - aber wenn das Spiel sich nicht so toll verkauft hat, erklärt das wohl einiges. Ich hätte es bestimmt auch nicht gekauft, wenn es nicht bei meiner PS4 dabei gewesen wäre, eigentlich ist das ja so gar nicht mein Genre. Die fliegenden Geschlechtsteile sind irgendwie übrigens völlig an mir vorbeigegangen, daran hab ich keinerlei Erinnerung...kann also nicht besonders eindrucksvoll gewesen sein Sehr sympathisch ist mir auch deine Einstellung zu Über-Emanzen, btw Es gibt sicher Themen, um die es sich noch lohnt, zu kämpfen, aber dafür muss man ja nicht ständig im Angriffsmodus sein. Catlateral Damage trifft schon ehr meine vorstellung von 'klein und süß' Klingt sehr unterhaltsam, jedenfalls ohne die VR-Nerverei. Eins von den Persona Dancings hab ich auf der letzten GC angezockt, weiß gar nicht mehr welches das war weil ich leider die dazugehörigen 'richtigen' Spiele noch nicht gespielt hab ^^ Hat aber auf jeden Fall Spaß gemacht und ich kann verstehen, wieso du dir das sogar mehrfach 'angetan' hast. Deine Frustration mit POWGI verstehe ich sehr gut Zwar habe ich von diesen Spielen (die schießen gerade ja wie Unkraut aus dem Boden) noch keins gespielt, aber Fill-a-Pix spiel ich gerade, und das schon seit Weihnachten...eben weil mehr als mal ne halbe Stunde am Abend einfach keinen Spaß macht ^^" Hach, Cat Quest Hab ich neulich auch gespielt, hat mir super viel Spaß gemacht und beim Lesen deines Updates dazu konnte ich das alles noch mal so richtig schön Revue passieren lassen. Nur das mit den unsichtbaren Monstern, das hab ich irgendwie gleich rausbekommen, da war ich ausnahmsweise mal fix Ich hatte mich eigentlich auf die Season 2-DLCs bei FFXV gefreut und war sogar traurig, dass der Großteil davon gecancelt wurde...allerdings fand ich eben auch, dass die um einiges interessanter klangen, als einiges, was schon da war Aber die Pocket-Edition, die ist eigentlich echt so unnötig wie n Kropf -.- Der Grafikstil ist gewöhnungsbedürftig, und TROTZDEM denkt irgendwas in mir, irgendwann kauf und spiel ich das...ist ja nicht so, dass ich noch das Original und die Hälfte der DLCs fertig zu machen hab, neeein, bloß nicht. Wenn du die bist, die immer recht hat, dann bin ich wohl die, die alles negative ausblendet...wie schon bei The Order gingen irgendwelche negativen Meinungen an Shadow of the Tomb Raider meilenweit an mir vorbei. Ich habs angespielt, fands gut, und habs dann weiter auf den 'irgendwann' Stapel geschoben, weil das mal wieder so eine Franchise ist, in der ich ewig hinterherhinke. Puh, jetzt wollte ich eigentlich brav gleich beide Updates konzentrieren, aber im ersten war so viel interessantes drin und so viel für mich zu schreiben, dass ich hier erst mal auf 'Antworten' drücken muss ^^ Hab Angst um meinen Beitrag, wenn ich den bis morgen halbfertig stehen lasse ^^"
  2. Pittoresque

    Rest in Pieces

    Ah, schön, es geht an allen Fronten zur Sache Die PS3 Spiele kenne ich nicht und kann dafür nur allgemeine Glückwünsche da lassen, aber es freut mich, dass Lumo so gut voran ging, und an Tales of Zestiria bin ich ja selbst dran zur Zeit ^^ Es packt mich irgendwie nicht so richtig bisher, aber dass es schlecht wäre, kann ich auch nicht sagen...irgendwie finde ich die Charaktere großteils sehr nichts-sagend, aber immerhin wird die Story langsam spannender ^^"
  3. Pittoresque

    Wolf's letzte Reise

    Jetzt hab ich doch glatt wieder einen Schwung Updates verpasst...soviel dazu, dass es hier langsamer vorangeht mit steigender %-Zahl, du bist ja voll 'On Fire' Glückwunsch zu der SC6 Platin. Ich musste ernsthaft grinsen über deine 'Was spricht der mich da an' Geschichte - so geht mir das auch manchmal, man will doch nur schnell ne Trophäe holen und dann wollen die Leute kommunizieren, was erlauben die sich! Auch Glückwunsch zu den 100% in Wonderboy, schön, dass diese dann nicht ZU frustig wurden. Deine Wahl zum neuen Spiel gefällt mir, steht Thronbreaker doch auf jeden Fall auch noch auf meiner Liste. Bin schon gespannt, was du dann zu berichten haben wirst. Dann natürlich Glückwunsch zu den erreichten 50% Das ist schon ein schönes Stück, und zeigt auch, dass du an dieses Projekt durchaus mit Durchhaltevermögen rangegangen bist. 'Durchschnitts-Seltenheit' finde ich auch einen sehr interessanten Wert...bei mir stehen da wohl ca. 44%, das ist für den Mist, den ich teilweise spiele, doch gar nicht so übel Deine neue Regel finde ich auch interessant...wie sieht das mit Remasters etc aus, gelten die dann für das 'Originaljahr' oder für das neue? Zu Castelvania kann ich nichts sagen, weil 'nicht so mein Gebiet' außer einem schwachen Protest das Avada Kedavra doch bitte kein Wiederbelebungszauber ist und im Necronomicon nichts verloren hat :p Aber dennoch meine Glückwünsche. Auch natürlich zu FFVII...25 Stunden?! Hast du da den 'Cheat-Mode' angeworfen, oder kennst du das Game einfach auswändig nach dem xten Anlauf? Ich glaube, da hab ich länger auf Disk 1 verbracht 'damals' Auch RE2 ist ja nicht so meine Welt, aber ich bin sicher, du wirst damit deinen Spaß haben Und dann auch 'endlich' das aktuelle Update Transistor hab ich ja sogar auch gespielt und fand es ziemlich cool. Bastion steht noch aus, ich könnte mir vorstellen, dass mir das vom Setting her sogar besser gefallen wird. Auf jeden Fall - und zum wiederholten Male - meinen Glückwunsch zur Platin und zum neuen Meilenstein
  4. Pittoresque

    Rest in Pieces

    Hey Ich bin zur Zeit ein wenig hinterher mit dem Projekte-lesen-und-kommentieren, aber immerhin bei dir geht da recht fix mit dem Aufholen Das Angenehme an wöchentlichen Updates. Glückwunsch zur Platin in Kingdom Hearts 3 Wenn die anderen Teile ein Anhaltspunkt sind, ist das keine kleine Errungenschaft, dass so schnell durchzuziehen. Und natürlich auch Glückwunsch zu der seltenen Trophäe bei Lumo, auch wenn das mit dem kurrupten Safe-Game natürlich mehr als doof gelaufen ist Und Sly konntest du auch schon abschließen, super Ich hatte mal mit der Trilogie angefangen und irgendwo im zweiten Teil die Lust verloren...sollte ich wohl auch mal wieder ausgraben, die gingen ja alle recht fix. So ist das halt mit den Altlasten
  5. Pittoresque

    Rest in Pieces

    Danke für die Aufschlüsselung...dann verstehe ich auch die Kritik meiner Freundin besser, denn die Welten mit eigener Geschichte sind, glaube ich, genau die, bei denen sie die Filme nicht gesehen hat oder nicht mochte ^^ Ich persönlich hoffe ja auch sehr, dass da nochmal ein richtiger KH Teil nachkommt, denn da gibt es noch so einige Disney-Welten, die ich gerne bereisen würde
  6. Pittoresque

    Rest in Pieces

    Mir sind bei KH eigentlich die einzelnen Welten fast wichtiger als die Gesamtstory Und da meinte meine beste Freundin (deren Meinung ich eigentlich traue), dass hier wohl nur noch die jeweiligen Filme nacherzählt wurden, statt, wie in den anderen Teilen, eine neue Geschichte zu erzählen, und das in Arendelle (worauf wir beide etwas gehypet waren) wohl nur schneeige Einöden zu begehen seien? Das fände ich schon ein wenig schade...aber ich will gewiss kein Spiel 'verteufeln' das ich selbst noch nicht gespielt habe Und es kann ja auch durchaus sein, dass verschiedene Leute mit verschiedenen Ansprüchen da ran gehen ^^ (mangelnde deutsche Synchro zB stört mich absolut nicht und würde ich auch gar nicht mitbekommen, da ich so gut wie immer auf Englisch spiele xD)
  7. Pittoresque

    Rest in Pieces

    Schön dass du Spaß hast mit KH Ich hab da leider recht gemischte Meinungen gehört, aber bis ich mir selbst ein Bild machen kann dauert es wohl noch ein wenig - zu viele andere Teile im Weg Bei den PS3-'Leichen' erstmal nach offenen Online-Trophäen zu gucken, ist sicher eine gute Idee. Hoffentlich wirst du nicht fündig
  8. Pittoresque

    It's me Léo, again!

    Haha, manchmal kann ich auch schnell Tatsächlich ist mir Cat Quest am Wochenende in meine Playstation...geplumpst...weiß gar nicht wie das passieren konnte ^^ Macht auch echt Spaß und wird sicher bald auch wieder 'rausplumpsen'
  9. Pittoresque

    Pitto lässt nicht locker - Die neuen Prüfungen

    Keine Ahnung, aber jetzt hast du es ja mitbekommen Danke für die Glückwünsche Darksiders ist einfach ein tolles Spiel, das man ohne Bedenken alle paar Jahre mal wieder zocken kann. Bei Papers, Please geb ich dir eindeutig recht....unglaublich, wie atmosphärisch ein Spiel sein kann mit so wenig Grafik ^^ Danke dir Das Jahr hat gut angefangen, mal sehen, vllt kann ich meine 18 Spiele ja endlich mal schlagen Danke für die Spyro-Ausführungen. Ergibt durchaus Sinn, dass es da einfach unterschiedliche 'Kulturen' angeht, auch wenn es mitunter verwirrend wird...Ich mochte den Namen 'Gateway to Glimmer' immer sehr gerne, es ist ja auch immerhin die erste Welt, in der Spyro landet in Avalar Das Japanische Cover...also, Spyro wäre entrüstet ob dieser Darstellung! Ich bin mittlerweile echt gespannt, was du von Detroit halten wirst. Ich mochte die Charaktere, aber so richtig zum schmachten fand ich keinen davon Ich sehe, du weißt genau, wovon ich rede So ein befreiendes Gefühl, etwas nach Jahren endlich aus der Liste zu kicken! Spyro packst du schon Ich kenn dich, am Ende beißt du dich doch durch ^^ Detroit könntest du auf jeden Fall auch spielen, ich fand es sehr interessant und bis auf eine (kurze) Szene auch überhaupt nicht gruselig Ich finde auch, meine Auswahl ist zur Zeit echt gut...kein Wunder, dass ich ständig Bock hab, zu Zocken. Leider nicht ganz so viel Zeit... Danke dir! ^^ Danke dir, Leo Ich glaube ich kam durch den zweiten Teil am besten durch. Dafür hänge ich jetzt schon ne ganze Weile beim dritten Schön, dass meine Ausführungen zu Detroit etwas Sinn ergeben haben für dich, ich hatte schon befürchtet, ich brabble da so vor mich hin Ich denke, Connor hat mir schon am besten gefallen. Ich mochte Kara sehr, aber ihre Geschichte und Entscheidungen sind irgendwie sehr unbedeutend in dem großen ganzen. Ha, ja, 18 Spiele scheint sich bei mir einzugleidern Ob ich dieses Jahr wohl mehr schaffe? Und wie viele Jahre dieses Projekt noch überstehen wird? Wir werden es herausfinden
  10. Pittoresque

    It's me Léo, again!

    Glückwunsch zur Cat Quest Platin Irgendwie hätte ich da jetzt auch voll Bock drauf, aber ich hab doch so viel neues angefangen in letzter Zeit...mal sehen wie lange ich da den Drang unterdrücken kann Gute Arbeit auch mit dem DLCs. Und jetzt bald Geralt?!
  11. Pittoresque

    Rest in Pieces

    Glückwunsch zu deinem ersten Erfolg Spyro ist auf jeden Fall ein tolles Spiel. Viel Spaß mit Kingdom Hearts!
  12. Hey! Eigentlich mag ich es ja gar nicht, so mitten in ein Projekt reinzuplatzen, das ich nicht komplett gelesen habe, aber da du wohl nicht so schnell ein neues aufmachst und eindeutig zu viel schreibst, um das 'mal eben' alles nachzuholen, muss es wohl sein Praktischerweise hattest du ja erst vor kurzem ein Comeback, das hat sich für mich gut als Einstiegspunkt angeboten. Also was ich sagen will, ich hab jetzt nur die letzten 3-4 Updates gelesen und weiß eventuell nicht, was hier vorher so abging Und ich glaube, ich bleibe hier auch Ich hab festgestellt, dass ich deinen Schreibstil total mag, du hast so ein Talent mir sogar Spiele schmackhaft zu reden bzw interessant zu verkaufen, die so gar nicht mein Ding sind. Zum Beispiel Dead by Daylight, würde ich wahrscheinlich nie spielen, aber deine Geschichten sind dennoch super unterhaltsam zu verfolgen. Und diese Midnight-Spiele, die muss ich mir vielleicht sogar selbst mal angucken. Episode Prompto hatte ich auch mal angefangen, aber nur bis zum Ende des 'Levelschlauchs' gespielt, und hatte irgendwie das Gefühl, der Spaß fängt da erst richtig an. Und bei dir klingt es, als wäre es da schon fast zu Ende? Sollte ich wohl echt mal weitermachen (und wahrscheinlich kläglich an Aranea scheitern, so lange wie ich für Cor schon gebraucht habe). Papers, Please hat mir auch super gefallen, das hab ich an einem faulen Wochenende durchgespielt (das klingt jetzt nicht besonders schnell, ist es aber für meine Verhältnisse). Obwohl es sicherlich kein typisches 'Feel-Good' Spiel ist und viele interessante Themen angeschnitten hat, hat mir auch das reine Spielprinzip wirklich Spaß gemacht. Gibt jedenfalls viel mehr her, als man von so nem kleinen Teil erwarten würde Comrades hab ich mit meiner besten Freundin gespielt und dabei viel Spaß gehabt - die Ladezeiten waren dann zum Quatschen da Wir haben das aber noch 'normal' und ohne direkten Zeitdruck erledigt. Den Standalone haben wir auch versucht, ich scheitere aber bisher noch an der letzten Mission. Hast du vielleicht ein paar Tipps, wenn ich mich nicht nur auf die Verfügbarkeit starker Japaner verlassen will? Ich liiiiebe Spyro! Aktuell spiele ich Teil 3, aber da war so ein nerviges Skateboard-Level, dass ich erst mal aufgehört hatte. Geht aber bestimmt bald weiter, ich hoffe, bei dir auch! Ach, und Beat Saber...so langsam kriege ich echt das Gefühl, ich muss mir endlich ne VR zulegen, das hats mir nämlich auch angetan ^^
  13. Pittoresque

    Wolf's letzte Reise

    Bin ich noch rechtzeitig...vielleicht? Vielleicht. Dein Profil sagt es wäre schon wieder Zeit, aber Updates sehe ich immerhin nur das eine So, genug Verwirrung, fangen wir an. Sehr cool, dass die SC6 Platin in greifbare Nähe gerückt ist Wäre ja auch echt doof, so ne %-Leiche, wenn wir hier doch die 95% anstreben wollen ^^ Subnautica klingt eigentlich sehr cool, hatte ich sogar so ein wenig auf der Liste, aber wenn du dann hier was Gruselatmosphäre schreibst, vllt eher doch nix für mich, nein Danke Glückwunsch zur Platin bei Pyre Schön, dass das Spiel so viel Eindruck hinterlassen konnte. Und natürlich wünsche ich dir auch viel Spaß bei Aloys Reise Mir hat sie viel Spaß gemacht, und den DLC fand ich sogar noch stimmiger.
  14. Pittoresque

    A simple, yet challenging Quest

    Kann schon sein, dass das mit den Handhelds zusammenhängt, auf den 'großen' Konsolen spiel ich sowas ehr selten Aber ja, ich mag halt Fleißarbeit, immer schon. Hab mir auch als Kind meine Malbücher vorgenommen und schön von vorne bis hinten jede Seite ausgemalt, auch die, die ich nicht so mochte Der Komplettierungs-Zwang reicht also schon lange vor die Trophäen zurück... Das stimmt, das ist schon stark vorhanden bei mir ^^ Zumindest WILL ich die Spiele immer durchziehen und gebe mich nicht geschlagen, auch wenn ich sie vielleicht jahrelang nicht anfasse. Mit den Vorgänger-Titeln tendiere ich aber auch mehr und mehr dazu das nur zu machen, wenn die Story zusammenhängt (oder ich sie eh spielen wollte). Final Fantasy spiele ich ja zB auch wild außerhalb der Reihenfolge ^^ Hab ich noch nicht so genau drüber nachgedacht aber ja, das kann gut sein. Ich spiele so richtigen 'Crap' auch hauptsächlich dann, wenn ich viel um die Ohren hab...ich denke, das ist ein Zusammenspiel aus 'was einfaches zum Abschalten', 'hab keine Zeit für längere Sessions' und 'ich brauch ein schnelles Erfolgsgefühl' Jap, Online war fertig, ich steh irgendwie zwei Gebiete vor Schluss und hab bis dahin auch alles gesammelt...aber ich hab irgendwie diese eine Trophäe verpasst, bei der man alle Gespräche hören muss, und muss deshalb für die Platin noch mal einen Speedrun machen. Ich glaube das hatte mir in dem Moment so ein bisschen die Motivation geraubt, auch wenns vermutlich schnell gehen würde. Überlege ich mir tatsächlich Aber dann hab ich auch noch eine un(fertig) gespielte Zeldas hier und würde die wohl erstmal beenden wollen, bevor ich da noch mal Geld ausgebe. Jein ^^ Ich würde gern jeden Teil spielen (hatte Teil 1 sogar mal auf dem Handy angefangen, dann aufgehört weil da eigentlich mal ne PS4 Version angekündigt war und die Handy Steuerung genervt hat - war aber gar nicht so schlecht!), aber es muss nicht unbedingt in der "richtigen" Reihenfolge sein. Aber vllt zumindest auch mal die beenden, die ich da/angefangen hab Ah ja, das geht noch (auch wenns viel ist für ein altes Spiel). Ich hab oft ehr so 90€ gesehen dafür... Hab ich inzwischen tatsächlich, Sunshine hab ich halt mitbekommen als es rauskam ^^ Aber ich hab 64 auf dem DS und kam irgendwie so gaaar nicht mit der Steuerung klar...alle paar Jahre versuch ichs wieder und merke nope, immer noch nicht ^^ Ich hab immerhin schon drei! Ganz 2018 waren es 18, also ist das viel für mich Du! Dich mag ich! Mach ich auch oft so Aufgaben runterbrechen und dann ganz oft was abhaken können
  15. Pittoresque

    A simple, yet challenging Quest

    So, weiter gehts! Nächsten Beitrag gefunden...du hast doch jetzt nicht wirklich...*scroll, scroll, scroll*...okay, du hast! Hast du eigentlich mal überlegt, dass diese Mitteilungs"sucht" bei uns Projektlern genau so eine Zwangsstörung ist, wie das Trophäen sammeln? Dennoch, mich freuts, also les ich mich da mal durch :3 Edith Finch wollte ich auch irgendwann noch spielen...aber in dieser 'Art' (wenn man das so sagen kann) hab ich einfach noch sehr viel offen, da ist die Priorität nie so hoch ^^ Rise of the Tomb Raider hab ich seit kurz nach Release hier, aber müsste erst mal den ersten beenden *seufz* Ich fürchte dieser Kommentar wird eine lange Liste von sollte - wöllte - müsste.... Twilight Princess hatte ich mal angespielt, kam da aber mit der Wii-Steuerung nur begrenzt gut klar...auch auf der 'irgendwann, ganz bestimmt!' Liste Yakuza, Danganronpa, dito, wenn ich mal so weit bin in den Reihen. Ebenso AC und Dragons Quest...wobei Teil VII in deiner Beschreibung schon sehr cool klingt. Moonlighter hatte ich auch mal auf der Liste, von wegen einen Blick wert...nach deinem Test rutscht es sogar ein wenig weiter nach oben, so Laden-Spiele mag ich ja eh. Und Before the Storm...tatsächlich mal ein Spiel, das ich auch gespielt habe, yay Ich würde auch sagen, wer den ersten Teil mochte, kann da nix falsch machen, wer nicht, sollte aber ehr die Finger davon lassen. Ach, Captain Spirit...hatte ich fast vergessen, den gibts ja auch noch. Sollte ich wohl auch mal angucken bei Gelegenheit ^^ Ori hab ich sogar hier...aber die Zeit, die Zeit. Shadow Hears wollte ich eigentlich auch mal angucken, fand den ersten Teil aber immer arg teuer Gibts den irgendwie vernünftig? Hollow Knight hatte mir Steph ja schon schmackhaft geredet ^^ Dannach werde ich auf jeden Fall auch die Augen offen halten. Trails of the Sky hatte ich schon mal angefangen, tatsächlich aber nach dem Prolog wieder weggelegt, ich weiß gar nicht, wieso...gefallen hats mir schon, ich denke da ist einfach das Pacing am Anfang etwas langsamer und hat mich noch nicht gleich abgeholt. Bei Bastion gehts mir ähnlich...ich glaube das Spiel besitze ich schon länger als meine PS4, nur gespielt hab ichs nie ^^" Schade, dass Hellblade dich nicht so gepackt hat. Ich fand das schon seit der ersten Ankündigung interessant. Kann aber auch dran liegen, dass die bei meiner allerersten GC kam, da hab ich irgendwie eine seltsame 'mein Baby' Beziehung zu Ich muss gestehen, Mario hab ich nie groß gespielt, und die 3D Teile schon gar nicht. Da muss ich mal nen Einstieg finden, denn gerade so ab Sunshine hab ich da viel gutes gehört To the Moon wollte ich auch mal spielen. Wie ich mich kenne, gehöre ich aber zu denen, die dabei flennen werden ^^" Dragon Quest XI und Breath of the Wild sind zwei Brocken, die auf jeden, jeden Fall noch drankommen müssen bei mir. Hab so viel gutes gehört/gesehen, da sind mir die paar Schwächen eigentlich auch egal. DQH hab ich sogar hier liegen, aber die Zeit, die Zeit! Spiderman mag ich mir irgendwann schon auch geben. Hab so ein Spiel noch nie gezockt und es sieht einfach klasse aus Hach, Spyro! Du kennst meine Meinung, super Spiele, super Remake, Teil 2 for ever! Portal gehört zu den wenigen Spielen, die ich mehrmals durchgespielt hab und das auch immer mal wieder gerne tue. Einfach ein schönes Spiel, und irgenwann schaff ich auch die ganzen Challenges noch! The Stanley Parable sagt mir gar nix, klingt aber wirklich ziemlich cool. Mist, jetzt hast dus doch noch geschafft, ein neues Spiel auf meine Liste zu setzen, den Rest kannte ich ja schon ^^ Also, Fazit: Wie üblich wenig was ich schon gespielt habe, und viel was 'noch muss'. Schon Wahnsinn, was du in einem Jahr so gepackt hast
×