Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

DESPERADOZ

Super-Moderator
  • Content Count

    751
  • Joined

  • Last visited

About DESPERADOZ

  • Rank
    Teamleiter | PSN Community

Personal Information

  • Wohnort
    Hill Valley, CA

Recent Profile Visitors

6159 profile views
  1. Three Billboards Outside Ebbing, Missouri - 10/10 ( Danke an @Pollyplastics für den Tip )
  2. 1. The Witcher III - Wild Hunt 2. Fallout 4 3. The Elder Scrolls V Skyrim
  3. Das "Phänomen" habe ich seit vielen Jahren schon festgestellt. Ich hatte in einem Jahr auch die Auswertung gemacht zum Spiel des Jahres und in der Zusammenfassung dazu auch was geschrieben. Leider nimmt sowas of eine gewisse Dynamik an. Bei Mass Effect Andromeda zB da haben die Leute das Spiel von Anfang an als Flop abgestempelt wegen einige (zugegebenmassen komischen) Animationen. Da sind dann ganz viele Leute auf den Zug aufgesprungen, die das Spiel selbst nie gespielt haben. Das Spiel selbst war für viele Leute die es tatsächlich gespielt haben gar nicht soo schlecht. Am Ende gabs deswegen keine dlc's weil Aufgrund der schlechten Stimmung sich das Spiel kaum verkauft hat. Das geht heute sehr schnell. Ich habe von vielen Leuten die sich auf Death Stranding gefreut haben gehört, das sie sich das Spiel nicht kaufen werden , weil da teilweise auch bei Release so eine negative Grundstimmung aufkam. Die Leute die es wirklich gespielt haben, waren zum Teil hingerissen. Und so siehts aus bei den Flop Votings. Leute lassen sich von der Dynamik mitreissen. Vielleicht hatten sie persönlich kein Spiel dabei, dass sie wirklich enttäuscht hat und deshalb einfach mal ein Spiel voten von dem sie gehört haben es sein schlecht.
  4. Platz 1: Apex Legends Platz 2: Sekiro - Shadows Die Twice Platz 3: Days Gone Runners Up: Und vielmehr hab ich dann 2019 auch nicht gezockt. Flop: WWE 2K20
  5. Vielleicht kann man sowas ja ausserhalb des jeweiligen Spielebreichs erlauben? Im Smalltalk oder sowas? Ich schiess da einfach mal ins Blaue, aber wenn jemand dort einen Thread eröffnet "Gedanken und Meinungen" zum Spiel XYZ , dann sollte das doch okay sein? Und durch die Entfernung zum jeweiligen Spielbereichs denke ich mal, dass da kaum einer Fragen stellen wird zur Trophy ABC. Und wenn doch, denke ich mal das die jeweils aktiven User in dem Threads (gar nicht mal unbedingt die Mods) den betreffenden User schon an den richtigen Bereich verweisen werden. Das sollte doch klappen sowas? Ich persönlich, als ich noch aktiv auf Trophies gespielt habe, mochte den Allgemeinen Thread nicht wirklich. Man war im Spiel, wollte schnell was wissen, die Zeit drängt, weil man nicht weiter kommt, und dann sind da 80 Seiten und die Suche sagt "ja da ist was in dem Thread zu dem Thema, aber man hat es nicht gefunden,weil schon wieder dutzende Seiten dazu gekommen sind. Und dann findet man jemanden, der genau die gleiche Frage stellt, und man ist gespannt und dann kommen wieder andere daher und diskutieren über was anderes so das die Frage wieder in Vergessenheit gerät. Und nochmal fragen wollte man dann auch nicht, weil es dann hiess, das wurde schonmal gefragt. Und irgendwann hatte man dann keine Lust mehr. Da finde ich es jetzt schon praktischer, dass man einfach einen Thread suchen kann, oder einen neuen aufmachen kann, und da quatscht einem dann keiner was dazwischen was da nicht hingehört.
  6. Ich kanns auch nicht identifizieren. Sieht irgendwie nach Roadkill aus
  7. Kann ich noch nicht sagen, ich habe bisher nur das eine Auge probiert
  8. Meinst du den berühmt-berüchtigten Bathas? //Edit. Nicht zu verwechseln mit Betthas
×
×
  • Create New...