Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

glupi74

Members
  • Content Count

    1547
  • Joined

  • Last visited

About glupi74

  • Rank
    Gold State

Recent Profile Visitors

1655 profile views
  1. Ich hänge auch gerade am Architect. Obwohl ich auch bei den beiden Bossen davor inmer wieder Probleme habe. Beim Architect soll die intelligente Bombe am besten funktionieren, da du damit in kritischen Situationen nochmal Luft bekommst. Bisher waren ca. 20% restlicher Lebensbalken aber das höchste der Gefühle.
  2. AC Odyssey ist bei mir nun auch auf 100%.
  3. Ich sehe zunächst mal keinen Grund, mich hier eingeschränkt oder durch Willkür bedroht zu fühlen. Bzgl. Verbesserungsvorschläge für das Strafensystem teile ich da die Meinung von @Sneymann, dass man einerseits versuchen sollte, die bestehenden Regeln zu nutzen und umzusetzen und andererseits den Strafenkatalog dort sinnvoll erweitern sollte, wo es notwendig ist. Dinge ändern sich und es können immer wieder Dinge passieren, auf die man bei der Erstellung des Katalogs noch nicht geachtet hat. Eines ist sicher klar, je umfassender der Katalog, desto höher die Transparenz. Denn sobald es Entscheidungen aus dem Bauch heraus gibt, die menschlich durchaus verständlich und bei einigen Situationen auch notwendig sind (weil eben nicht klar geregelt), kann es immer jemand geben, der das als Willkür auslegt. Wenn jemand nach einer klaren Regel gebannt wird, kann er zwar toben und von mir aus die Regel verdammen, aber er kann schwer behaupten, er wüsste nicht warum. Bei den schon so oft genannten Beispielen war das offensichtlich nicht so. Das heisst micht, dass die Strafen nicht verdient wären (das zu beurteilen fehlt mir aber das Wissen über die genauen Vorgänge), aber wie man an der Situation sieht, komnt dann sehr schnell die Kritik.
  4. Nein, ich bin aktuell bzgl. Trophäen mit dir gleich auf. Bei den Arena-Herausforderungen fehlt mir noch eine Goldmedaille und ansonsten halt noch Veteran und dann die erste Welt auf Meister. Ach ja, die 100 Feats muss ich auch noch schaffen (bin derzeit bei knapp 70). EDIT: gestern der erste gröbere Rückschlag. Ich schaffe nach x Versuchen endlich die 9. Herausforderung in der Online-Arena (über 8.000 000 Punkte bei Avalanche) auf Gold und dann ... nichts... kein Gold Rang, keine Trophäe . Ich stehe immer noch auf Bronze, obwohl ich in der Rangliste mit über 8M drinnen stehe. Ich hoffe, das lässt sich irgendwie fixen, da die noch ausstehenden Herausforderungen noch schwerer sind. EDIT 2: Durch Löschen und Neuinstallation sowie nach weiteren unzähligen Versuchen habe ich die 8M nochmals erreichen können und diesmal hat es geklappt. Somit bin ich auf der Überholspur @Savyna
  5. Ein schönes Update! Ich kenne wie immer keines der Spiele, aber vor allem deine Beschreibung von Phoenix Wright war interessant zu lesen. Das scheint wirklich eine gelungene Spieleserie zu sein und man merkt dir an den Spass an, den du damit hattest. Bei deinen Ausführungen zu FFVII musste ich ein bisschen schmunzeln. Wenn ich zuerst deine Lobeshymnen auf alles bisher gezeigte zum FFVII Remake lese und dann deine Kritik an der Kritik anderer am Spiel oder der geplanten Veröffentlichung mehrerer Episoden, könnte ich fast glauben, dass das zwei verschiedene Personen geschrieben haben. Die erste Person, das Fangirl, sieht (fast) alles uneingeschränkt postiv, während die zweite Person, nennen wir sie die Sachliche, zwar immer noch das Spiel verteidigt aber hier ein gesundes Maß an Objektivität an den Tag legt. Bevor ich dazu noch ein bisschen etwas schreibe, eines vorweg: Ich freue mich für alle, die sich auf das Remake freuen. Ich selbst bin FF Abstinenzler, von daher kann ich bzgl. Vorfreude nicht mitreden und mir ist die Diskussion rund um das Spiel auch relativ wurscht. Aber dennoch sollte es möglich sein, seine Meinungen über das Spiel kund tun zu können. Natürlich gibt es wie bei sehr vielen anderen Diskussionen im Netz immer Leute, die aus Spass an der Freud etwas Schei... finden. Das ist ärgerlich und ist leider eine Unart des Internets. Andererseits gibt es aber auch viele Leute, die eben uneingeschränkte Lobeshymnen verbreiten, was ich persönlich ebenfalls übertrieben finde. Wie du sagst, kann man anhand des bisher gezeigten sicherlich noch nicht mit Sicherheit sagen, ob das Spiel so bescheiden wird, wie das einige behaupten. Aber kann man schon jetzt das Gegenteil, nämlich dass es sicher umwerfend toll wird, behaupten? Wahrscheinlich auch nicht. Daher sollte man die aktuelle Diskussion eher als einen Austausch von persönlichen Eindrücken und Meinungen sehen. Es gibt Leute, denen das Episodeformat nicht passt und daher das Spiel nicht kaufen wollen, Leute, die aufgrund der bisherigen Spielszenen das Spiel schon verbestellt haben (auf die Verfasserin dieses Projekts schiel) und Leute, denen FF generell und der Hype um FFVII im Speziellen vollkommen egal sind. Wer davon hat jetzt recht? Ist die eine Meinung besser als die andere? Ich glaube nicht, dass es auf diese Fragen eine Antwort gibt. Abgesehen von diversen Trollen hat vermutlich auch keiner der Leute, die Kritik äußern, die Absicht, denen die Vorfreude zu nehmen, die sich auf das Spiel freuen. Und egal, wie das Spiel schlussendlich wirklich wird, auch da werden die persönlichen Meinungen dazu weit auseinander gehen und ein Großteil dieser Meinungen wird auch ehrlich gemeint sein und nicht den Zweck haben, andere zu ärgern oder zu diskreditieren. Ein bisschen weniger Emotionen würden allen in solchen oft hitzigen Diskussionen gut tun. Ich weiß jetzt zwar nicht, ob ich damit deiner Bitte, über Ff VII zu reden, in deinem Sinne nachgekommen bin, aber ich habe mich bemüht. Noch ein paar Sätze zu deiner Aussage, dass AC wegen einiger Buhrufe zum Rollenspiel umgewandelt wurde. Glaubst du das wirklich? Wenn dem so gewesen wäre, hätten sie es schon früher gemacht. Ich glaube eher, dass der Erfolg der letzten klassischen AC's zu wünschen übrig ließ und sie daher etwas Neues probiert haben. Der Erfolg gibt ihnen wohl recht, auch wenn man es auch hier nicht allen recht machen kann. Zu deiner Frage, was du als nächstes spielen sollst. Ich könnte dir Horizon Zero Dawn und Detroit become Human aus deinen jüngsten Neuzugängen empfehlen. Beide sind auf ihre Art sehr gute Spiele (wobei ich nur bei HZD von eigener Erfahrung sprechen kann, aber DBH kommt in Kürze dran). Ich bin gespannt, was es dann tatsächlich wird.
  6. Challenge-Update: Nex Machina: 20% --> 68% --> 73% Ich habe jetzt endlich mal die Prime KI auf Experienced geschafft und in diesem Run auch kein Continue benutzen müssen, sodass diese Trophäe auch erledigt ist. Jetzt ist der Veteran Modus dran! Das Spiel macht immer noch Spass, es erinnert mich auch ein bisschen an meine Jugend, als ich im Urlaub in Italien die Spielhallen unsicher machte. EDIT: @Savyna mir fehlt noch die Storm Runner Trophäe, dann habe ich Gleichstand mit dir. Ich hoffe, das motiviert dich schon ein bisschen.
  7. Ich sehe da aktuell keinen Grund zur Aufregung. Es wurde nichts über Trophäen gesagt, daher heißt es wohl abwarten. Ich halte es aber für wahrscheinlich, dass mit der Entdeckungstour im September noch weitere Trophäen dazu kommen werden.
  8. Soooo, Assassin's Creed Odyssey: 99% --> 100%. Bitte bei mir hinzufügen. Vielen Dank!
  9. Ich auch, ein schönes Gefühl nach so einer langen Zeit. EDIT: Laut Informationen zum August-Update soll auch im September eine weitere verlorene Geschichte (oder zusätzliche Heldentat, je nachdem wie man sie bezeichnen will) erscheinen. Ob es dafür auch eine Trophäe geben wird, wurde allerdings nicht bekannt gegeben. Nochmals EDIT: Im August-Update wurde auch nochmals der Modus bestätigt (Entdeckungstour: Das antike Griechenland). Er soll wohl im September kommen. Auch hier gibt es aber bisher keine Informationen über Trophäen.
  10. Die letzte zusätzliche Heldentat ist laut Meldung auf Twitter ab sofort verfügbar!
  11. Mir hat die Story gut gefallen, der Rest ist so lala. Der große Schwachpunkt ist die meiner Meinung nach sehr dürftige Vertonung der Dialoge. Vor allem Richard, immerhin der Hauptcharakter, Wirkt lieblos eingesprochen. Die 3D-Pixel-Grafik trägt auch nicht gerade dazu bei, dass die hölzern wirkenden Dialoge meht Tiefgang bekommen. Abgesehen von den Charakteranimationen war die Grafik aber ok bzw. hat nicht weiter gestört. Die Entscheidungen hatten zwar Auswirkungen auf Trophäen, aber nicht wirklich auf den Spielverlauf. Enttäuscht war ich vom Ende, dass unabhängig von den davor getroffenen schwerwiegenden Entscheidungen praktisch immer gleich ausfiel. Insgesamt gebe ich dem Spiel eine 6.
  12. Glückwunsch zu Tomb Raider! Nach den ersten 3 1/2 Stunden ist die Motivation jedenfalls noch da, obwohl ich derzeit schon bei Experienced meine Probleme habe. Aber ich muss erstmal die ganzen Sekundärwaffen richtig einsetzen lernen, derzeit ist alles noch sehr unkoordiniert.
  13. Kurzes Update von mir. Nex Machina: 0% --> 20% Puh, das kann ja noch was werden. Das Spiel macht Spass, aber es werden wohl noch viele Stunden Übung notwendig sein, um das Spiel zu meistern. Aber ich bin guter Dinge!
  14. Wirklich verpassbar sind die zwei Trophäen Best Dad ever und Worst Dad ever, da die Bedingungen dafür über mehrere Szenen erfüllt werden müsse. Wenn man im ersten Durchgang eine der beiden erspielt hat, muss man in einem zweiten Run nochmal etwa 20% des Spiels für die andere durchspielen. Da man bei den Bedingungen leicht etwas übersehen kann, empfiehlt es sich, hierzu einen Guide zu verwenden. Bei allen anderen Trophäen kann man einfach den Autosave der Szene, in der die Trophäe erspielt werden kann, laden. Oft gibt es bei Entscheidungen für beide Auswahlmöglichkeiten eine Trophäe, da sind die Autosaves sehr praktisch. Ich hab das Spiel mit Ausnahme der worst Dad ever Trophäe fertig. Die Story ist echt gut, aber die Vertonung der Charaktere macht da einiges wieder kaputt.
  15. Ich finde das Spiel bisher auch ganz gut. Die Best Dad ever Trophäe habe ich schon bekommen, beim zweiten Mal heißt es dann halt Rabenvater spielen.
×
×
  • Create New...