Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Steph

Super-Moderator
  • Content Count

    4229
  • Joined

  • Last visited

About Steph

Personal Information

  • Interessen
    synthwave & -pop // games // comics // movies

Recent Profile Visitors

31799 profile views
  1. Da sind ein paar Stücke aus meiner Spotify-Playlist enthalten. Anbei mal meine Lieblings-Künstler, kleine Auswahl, die auch etwas etwas chilliger ist. Großartiger Synthpop <3 Sehe ich bald wieder live
  2. Nun auch wieder zu Hause, jetzt könnte ich ein Mittagsschläfchen gebrauchen...
  3. ... einfach Durchmachen Wir haben uns vor kurzem Kakao mit Koffein gekauft, der hilft da!
  4. Verschluckt das Forum wieder irgendwelche Wörter ^^
  5. Beim Dark-Synth sind Gitarren ja keine Seltenheit, siehe Carpenter Brut. Das Live-Erlebnis ist dann aber auch entsprechend großartig! Klassischerer Synthwave, wie man es eher aus den 80ern kennt, wird dann eher von Künstlern wie Robert Parker abgedeckt. Meine Lieblingskünstler kommen auch eher aus dieser Richtung und weniger aus dem Dark-Synth. Ich war sogar Anfang des Jahres für ein Synthwave-Konzert in London, das war ein Erlebnis Nicht mehr als 300 Leute, die einen Nischenkünstler abfeiern, super geil Ich "lebe" die Musik aber auch schon seit einigen Jahren, versuche jedes Konzert mitzunehmen, bau meine Plattensammlung weiter aus und habe ja nicht ohne Grund mein Arbeitszimmer im Synth-Style umdekoriert^^ Was halt auch immer bei mir geht, ist Mitch Murder, einfach zu gut!
  6. ... wir müssen dann noch einkaufen, ich hasse es
  7. Der Abend... oder besser gesagt die Nacht ist noch jung
  8. Letzte Folge nur so halb, da ich schon selbst auf dem Mega Drive Mini gezockt habe
  9. ... scheinbar gleich den Thread mit der Musik lahmgelegt, super
  10. Ansonsten für den düsteren Touch... Perturbator (den ich bald live sehe <3) Carpenter Brut (Beide kennt man aus den Soundtracks von Hotline Miami) ... oder Dance with the Dead Genug gespamt damit?
×
×
  • Create New...