Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

Steph

Administrators
  • Content Count

    4876
  • Joined

  • Last visited

About Steph

  • Rank
    Team- & Projektbetreuung

Personal Information

  • Interessen
    synthwave & -pop // games // comics // movies

Recent Profile Visitors

35797 profile views
  1. Wir zocken wie schon geschrieben, erstmal im Duo komplett durch. Hatten zu Beginn ein paar Stunden zu dritt, um den Hardcore-Crossplay-Test zu starten (Series X - PS5 - PC) Mit Randoms spiele ich aber auch eher ungern... ... hab aktuell aber auch das Problem, dass schon wieder die nächsten Spiele an die Tür klopfen. Hab auch übelst Bock auf Mass Effect Remastered
  2. Da ich unser Badezimmers mittlerweile selber Grenzwertigkeit fand, musste ich da heute mal agieren Und ja, Outriders kann man auch Solo zocken (muss sich dennoch Online mit den Servern verbinden). Das Spiel hat auch entsprechend eine Story, die zwar etwas flach ist, aber ich finde das Setting zumindest schön abwechslungsreich. Aber Dystopie-Welten ziehen auch oft bei mir. Kann allerdings den Umfang noch nicht einschätzen, die meisten brauchen wohl 20-30 Stunden für Story.
  3. ... aufgrund des stressigen Arbeitspensum der letzten Wochen/Monate, haben wir die letzten Wochen kaum unsere Bude sauber gemacht. Heute erstmalig wieder richtig durchgeputzt - zumindest Bad, Wohnzimmer und Flur. Uff, gut dass diesen Zustand vorher keiner gesehen hat Wenn jetzt noch jemand unsere Pappkarton-Pyramide wegschaffen würde, sehe es hier fast wieder wohnlich aus Heute Abend wird dann wieder Outriders gezockt, der erste Loot-Shooter überhaupt den ich spiele Aber Dank Crossplay, hat's mich gereizt, dass mit meinem Mann zu zocken. Trotz diverser Meldungen und Warnungen zu Problemen bei Outriders, konnten wir bisher ohne Bugs oder Server-Probleme zocken
  4. Auf den Rest möchte ich gar nicht eingehen, aber wer Menschen in seine Argumentation einbaut, die Verschwörungstheorien und Antisemitismus aufsitzen, der kann umgekehrt nicht erwarten, dass man mit ihm hier in einen Diskrus geht. Da ist Nenas Solidarität zu Xavier Naidoo schon zu viel. Für dich nur eine "Meinung", für mich gibt's hier eine klare, ethische Linie. Auch möchte ich betonen, dass sowas in unserem Forum keinen Platz hat. Diverse Verweise auf Querdenker- oder Telegram-Links, mit entsprechenden Inhalten, entferne ich bei Bedarf wieder (sollten diese hier gepostet werden). Das schon mal als Hinweis vorab
  5. Das ist ja nun keine Einzelmeinung, da werden dir wahrscheinlich auch die meisten im Forum zustimmen - vielleicht nur aus anderen Gründen. Ansonsten würden deine Beiträge sicher weniger anecken, wenn sie mehr "Substanz" hätten
  6. Hier ist was los! Auch dir Glückwunsch
  7. Super! Das freut mich für euch
  8. Für mich ist das ein ähnlich absurder Move, wie ihn schon Nintendo gemacht hat. Selbst wenn ich das Retro-Angebot von Microsoft nie voll ausschöpfen würde oder könnte, vermittelt es zumindest noch die Leidenschaft zum Spiel und der eigenen Historie. Der Service-Gedanke, ist bei der Konkurrenz einfach besser, das kann man auch als Sony-Fan kaum abstreiten. Allein dem Controller-Lab von MS weine ich hinterher - sowas hätte ich auch gerne für die PS4-Controller gehabt Am Ende sind's aber natürlich die eigenen/persönlichen Bedürfnisse, die eine Kaufentscheidung ausmachen und das deckt Sony auch bei mir noch in dem Maße ab, dass ich hier weiterhin extrem glücklich mit meiner Kaufentscheidung bin. Hardware-Unterschiede machen sich aktuell nur marginal bemerkbar und das ist ehrlich auch nichts, auf den mein absoluter Fokus liegt (ansonsten würde ich auch eher zum PC tendieren). Auch muss ich einfach sagen, dass ich schon ein bisschen in den PS5-Controller verliebt bin - für mich aktuell der beste Controller auf dem Markt, der fühlt sich einfach so unfassbar gut beim Spielen an
  9. Es geht hier sicherlich auch um Erhalt der Spiele. Finde schade, dass man den historischen und auch kulturellen Kontext, den nun mal auch Spiele haben, so wenig auf dem Schirm hat. Ich empfehle zu den Auswirkungen, aktuell dieses Video:
  10. Ewig die PlayStation nicht mehr angeschmissen, seit einigen Tagen aber zumindest dabei, irgendwelche Koop-Games zu suchten. Mit einem Freund spiele ich gerade (nochmal) RE5 durch - der Action-Shit macht im Koop eben weiterhin Spaß ... und ich hab sogar Outriders angefangen, obwohl ich um solche Spiele ja eher einen Bogen mache
  11. Alle im Wintersch.... Frühjahrsschlaf
  12. .... ich sehe auf Arbeit endlich Licht am Ende des Tunnels! Unser Bereich wird im Mai endlich erweitert/ausgebaut - mit gleich 5 neuen Kollegen. Bedeutet für mich umgekehrt, mehr Mitarbeiter-Verantwortung, aber auch mehr Geld Der/mein Druck der letzten Wochen/Monate hat sicher auch dazu beigetragen. Wobei ich den eigentlich schon 2020 gemacht habe - war da aber letztes Jahr wohl noch nicht überzeugend genug Vielleicht kann ich dann auch endlich mal wieder mehr am Forenleben teilhaben!
×
×
  • Create New...