Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

xXKoZXx

Members
  • Content Count

    1010
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About xXKoZXx

  • Rank
    Gold State

Personal Information

  • Wohnort
    Karl-Marx-Stadt
  • Interessen
    Platintrophäen jagen, Kraftfahrzeuge, Fussball
  • Beruf
    Chemielaborant und -ingenieur ;)

Recent Profile Visitors

1629 profile views
  1. xXKoZXx

    Maps

    https://www.gamesatlas.com/snowrunner/maps/ (Für die Upgrades) https://www.maprunner.info/de (Für die Missionen) Hab mit denen gearbeitet. Bei den Upgrades steht auch, welche man nicht mit den Wachtürmen aufdeckt, um das abgrasen zu minimieren. Auch wenn @dasSchaf89 etwas anderes behauptet, findet man nicht alles mit Hilfe der Wachtürme
  2. Für Platin sind die Rissupgrades und Wachtürme irrelevant, sollte das dein Ziel sein. Nur die Missionen scheinen dort gemacht werden zu müssen.
  3. Habt ihr auch solche argen Framerateeinbrüche beim Bedienen des Krans? Vlt. liegts auch an meiner normalen PS4
  4. Jo, du bekommst nur für etwa jedes zweite Materiaslot-Upgrade einen neuen Slot, ansonsten gibts eine Verbindung. Dabei hat JEDE Waffe gemaxxed 6 Slots, wobei alle in zweiergruppen verbunden sind.
  5. Daily hab ich das Glück, keine Fahrzeuge zu haben ^^ Und mit 66k das erste Gruppe B/A Fahrzeug zu kaufen, wird auch knapp. Aber macht wahrscheinlich Sinn, erstmal von jeder Klasse ein günstiges zu kaufen und dann die Dailys zu versuchen. Und das "große" Geld kommt ja auch erst mit Ablauf der Challenge ^^ Also der Opel hat mir bei RX mehr Spaß gemacht, als alle RX Rennen bei Project Cars 2 zusammen
  6. Du musst definitiv nicht alle gewinnen. Ich bin 3./1./22./1. geworden und Gesamtsieger. Fahrzeug war auch bei mir der Delta. Frage: Wie verdient man am schnellsten Geld? Konnte im Internet jetzt so nur lesen, dass wohl die RX Meisterschaft das beste Verhältnis von Geld zu Aufwand bieten soll. Wäre es dann sinnvoll immer wieder neu zu starten, da die KI ja nach oben angepasst werden soll, wenn man unter den Top 3 landet? (zumindest hab ich das so gelesen) ^^ Und sollte man dann den Opel nehmen, da seine Reparatur umsonst ist (Um Geld für andere Sachen zu sparen) oder lieber was besseres vom Markt nehmen?
  7. Treppe, da es im Original der sinnvollere Weg war (zwecks Items). Im Remake gewinnt leider der Aufzug, schade.
  8. Grade bei den Klimmzügen hat mir geholfen, auf seine Bewegungen zu achten, an denen ich grob meine Geschwindigkeit ablesen konnte. Klappt natürlich nur solange, bis er einmal failt und idR ist man trotzdem etwas langsamer als der Gegner. Ansonsten hatte ich nach 2 glücklosen 44:44 das Glück ihn mit 43:42 zu schlagen ^^
  9. Das ist halt auch für mich die plausibelste Erklärung, allerdings bin ich nach wie vor gespannt, wie SE das verweben will ohne (ihrer Aussage nach) wenig bis gar nicht vom Original abzudriften mit den weiteren Teilen. Und Aerith hat nicht allzu viele Menschen, denen sie vertraut, also würde ihr das bei Zack schon auffallen ^^ Sie schreibt ihm ja auch 89 Briefe, während er Versuchskaninchen für Hojo ist, da sie weiß, dass er noch lebt.
  10. Mal angenommen, Zack hätte wirklich überlebt. Wieso hätte dann Cloud sein Schwert? Nachdem ich jetzt auch endlich Crisis Core gespielt habe, kenne ich die Geschichte zum Schwert und Zack würde es nie im Leben verleihen. Im Gegenteil, er würde Cloud wahrscheinlich dafür schlagen, dass er es benutzt Aber: Vergleicht man das Ende von Crisis Core und vom Remake, gibt es da schon fundamentale Unterschiede. Interessant wäre hier, was in der kurzen Zeit zwischen Crisis Core (Original bzw. Alternatives Ende) und FF7R passiert. Und Aerith hat die Fähigkeit, zu spüren, wenn jemand in den Lebensstrom eingeht. Wenn Zack lebt, dann sollte sie das eigentlich wissen. Evtl. "sieht" sie deshalb Zack am Ende, weil sie eine Veränderung spürt.
  11. Das denke ich auch. Alle werden mit denselben Materias auf Level 30-40 anfangen. Spieler von Episode 1 bekommen dann vlt. noch eine nette Aufrufsubstanz (ähnlich den Vorbestellerboni aus Teil 1) und das wirds gewesen sein. Evtl. kann man noch seine Potions und Guthaben übernehmen, was dann aber auch nicht spielentscheidend ist. Hätte halt keinen Sinn mit gemaxxten Materias und Waffen weiter zu machen, da das Leveln dieser dann wegfällt und damit auch ein sinnvolles Balancing. Andere mögliche Option wäre, dass Spieler des 1. Teils direkt auf Schwer anfangen dürfen, um das Spiel fordernd zu halten. Das würde ich allerdings anzweifeln, da es den Wiederspielwert drastisch reduziert.
  12. Solange es kostenlos ist, geht das ja noch ^^ Erst wenn du es im japanischen Store kaufen müsstest, würde es aufwändig werden, wegen dem Guthaben (hab die Erfahrung erst mit dem US PSN gemacht) ^^
  13. In einem Interview (glaube im japanischen Ultimania) wird gesagt, dass sie das erst nach Episode 2 wissen, da erst dann bekannt ist, wieviel sie in eine Episode rein packen können. Dabei stand auch im Raum, eine große Episode zu releasen, auf die die Fans länger warten müssen oder viele kleinere, die dann öfter (also jedes halbe Jahr bspw.) erscheinen. Je nachdem was es dannletztlich wird, kann es von 3 bis 10 (oder mehr) Episoden variieren.
  14. Jo, Kaktor ist der nervigste, da der nur kurz erscheint und dann flieht. War neben Ifrit (dachte ich hätte den, aber man kämpft ja erst bei Bahamut gegen den) auch bei mir der letzte ^^
  15. Ich nutze gerade PPSSPP als Emu (hole grad Crisis Core nach). Wenn du das Spiel hast, kannst du davon dann (legal) eine Iso ziehen. Werd die Tage auch mal PCSX2 (PS2) für Dirge of Cerberus probieren, muss da aber erst noch nachlesen, wie ich den BIOS von meiner PS2 hochlade (damit es legal abläuft ) Edit: So, hab jetzt auch endlich Crisis Core durch (inkl. 100% aller Missionen ). Das Ende ist ja echt gravierend anders als im Remake. Da bin ich ja mal gespannt, wie SE die Story um Zack jetzt weiter auflöst.
×
×
  • Create New...