Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Jokerface-089

Members
  • Content Count

    1240
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Jokerface-089

  • Rank
    Gold State

Personal Information

  • Wohnort
    München

Recent Profile Visitors

2011 profile views
  1. Platz 1: Red Dead Redemption II Platz 2: The Last of Us Platz 3: The Witcher III Wild Hunt
  2. Eine 9 von mir. echt unterhaltsam, trifft genau meinen Humor. es ist wie die Vorgänger auch. Lustiger Humor, super Sprecher und gute Rätsel und eine schöne Geschichte. Und über Rufus muss man ja nichts mehr sagen. Der Kerl ist mir richtig ans Herz gewachsen. wer die Art von spiele mag kommt an der Reihe eig nicht vorbei. gut den Humor muss man mögen. 😂
  3. Ohne Guide definitiv nicht einfach. mit Guide eine 3. und lustigerweise hatte ich beim Zähneputzen am meisten Probleme😂
  4. Gute 8 std dürfte es gewesen sein. Aber mit Guide.
  5. Schließe mich an. Das Zeitreisen und ständige wiederholen ist auf dauer schon nervend. die wolpertinger Trophäe ist auch Mist, das zähle ich aber nicht dazu, da es hier ja wie oben schon geschrieben nicht um die Trophäen geht. zudem ist der Teil ohne zu Spoilern überflüssig für die Handlung. Mehr oder weniger. trotzdem ist das meckern auf hohem Niveau. eine 8 von mir.
  6. Schließe mich an. Dank Guide und Tabelle eine gute 3.
  7. So 7 std waren es davon ca 3 std für diese dämlichen wolpertinger.😵
  8. Platz 1: Sekiro Shadows Die Twice Platz 2: Resident Evil 2 Platz 3: Borderlands 3 Flop: Death Stranding
  9. Wenn man ehrlich ist, ist es ein Klon von wildlands. Abgesehen von dem Heilungsprozess habe ich nicht viel Neues erkannt. spass macht es dennoch gerade im Team. man wird leider pro Missionen immer wieder an neue Orte geschickt. es ist deutlich besser als sein Ruf. Warum es so schlechte Kritiken bekommen hat, kann ich nicht nachvollziehen. was mich gestört hat ist dass man die verschiedene Kleidung kaum wahrnimmt mit Ausnahme des Huts. Die Hose hat sich so gut wie gar nicht geändert obwohl das Bild der Hose komplett anders aussah. die Welt ist relativ leer und es fehlen schon so kleine Städte. Dafür dass die Insel bewohnt sein soll sehe ich da nichts davon außer so Mini Wohnsiedlungen. die Grafik wirkt auch nicht so frisch. Wie gesagt erkenne ich so gut wie keine Unterschiede zu wildlands. ich gebe trotzdem eine 8 weil es doch einfach sehr viel Spaß macht, gerade im Verbund mit Kumpels auch wenn ich es zu 70% alleine gespielt habe. es wirkt kompakter und kleiner wie wildlands, was dem spiel doch zu gute kommt. Ein bischen mehr ausarbeiten hätte man es schon können mit den Verletzungen und den Survival Aspekt. Man hätte die Wildnis wie jagen und ein eigenes kleines Lager schon mit einbauen können. Auch ist es witzig das ich auch Salzwasser trinken kann. für den aktuellen Preis kann man jedenfalls bedenkenlos zuschlagen. also eine 8 von mir
  10. 36 std sagt der Spielstand. teilweise kommt man ohne kill aus wenn man Sneaky reingeht bei Nacht und schnell wieder raus und er Schalldämpfer muss dein bester Freund sein. als Konsequenz musste ich am Ende noch 4 Level aufsteigen zu Level 30. das kommt von den wenigen kills und ausschließlich hauptmissionen.
  11. Da man auf einfach durchspielen kann ist es eine 3. gevotet habe ich aus versehen aber mit 2. die meisten Trophäen kommen von alleine. Die Probleme vor denen ich am meisten Bammel hatte, waren die mit dem Helikopter Piloten töten und die zwei Kopfschüsse auf 200m. Die haben am Ende dann doch kein Problem gemacht. Mit den Kopfschüssen muss man nur wissen worauf man achten muss und dann ist es echt einfach. Und die mit dem heli habe ich dann doch ohne darauf zu achten mindestens 3 mal so geschafft. ansonsten ist da nichts schweres zu machen. Auch die online Trophäen sind easy.
  12. Schwierig so ein Spiel zu bewerten. ich habe es mal getestet weil es im Store nicht teuer war und ich verstehen wollte warum die Reihe so extrem beliebt ist. gut ganz verstehen kann ich es immer noch nicht ganz. es hat mir schon Spaß gemacht aber am Ende ist es mir doch etwas zu eintönig und langweilig. mir fehlt ein Bischen die Interaktion mit der Umgebung und mit Leuten also Händlern. auch fehlt da ein konkretes Ziel. ich erwarte keine Story aber so ein leichter roter Faden würde mir gut tun. Und sei es sowas wie, das in Stadt x der Mais aus ist und mir eine Anfrage sendet und bis zu Zeitpunkt so und so. irgendwas. auch das man nicht schlafen, essen und so muss passt nicht so gut zum Realismus. so ein bischen mehr wie Harvest Moon, wenn auch lange nicht so extrem und mehr realistisch fände ich gut. aber Spaß hatte ich schon eine gewisse Zeit. Aber so viel Spaß das ich es nach der Platin weiterspiele hatte ich dann doch nicht. die Grafik ist so lala. Die Geräte und Fahrzeuge sind dagegen sehr gut geworden. ich. In positiv überrascht auf wie viele Sachen man da achten muss. Und sei es wenn man den Wassertank in den Fluss fährt um kostenlos Wasser zu holen. sowas gefällt mir. Obwohl ich einfach zu blöd gewesen bi um herauszufinden wo man Wasser kaufen kann. eine gute 7 von mir. und vllt hole ich mir den Nachfolger mal wenn er günstig zu haben ist.
  13. Mein Spielstand sagte was von guten 36 std. wobei auch Zeit draufgegangen Ist um zu warten und um Geld zu Farmen.
  14. Ich gebe dem spiel eine 3. aber such nur weil es mein erstes Spiel der Art ist und ich mich erst zurechtfinden musste um herauszufinden wie etwas funktioniert.
  15. Ich gebe dem spiel eine 8. warum? der erste Teil hat mich emotionaler mehr gepackt. Die Geschichte war bei Teil 1 emotionaler und epischer als in Teil 2. wobei man das natürlich schwer vergleichen kann. die Geschichte ist sehr interessant geschrieben und man hat schon mitgefiebert und geschaut das man gut weiterkommt. Man bleibt ziemlich lange im unklaren welchen Verlauf die Geschichte nimmt. Ob mit Happy End oder ohne. klar kann man die Geschichte nur marginal ändern, aber am Ende haben doch die kleinen Entscheidungen zum Ende beigetragen haben. vor allem ist diese Geschichte in den USA ja nicht so an den Haaren herbeigezogen, abgesehen von den Kräften von Daniel. ich hätte nur gerne gewusst woher diese Kräfte kommen und ob man es herausfinden hätte können. Ich habe es nicht herausgefunden. die Musik fand ich beim ersten Teil noch besser obwohl sie hier nicht schlecht ist, aber Geschmäcker sind verschieden. ich hatte jedenfalls Spaß mit meiner Geschichte und bin damit zufrieden. Auch wenn das Ende das ich mir gewünscht hätte nicht im Spiel vorkommt. als Kritik kann man noch sehen, dass es teilweise wirklich nur ein Film ist und man nicht so sehr viel machen kann. ich habe darauf jetzt nicht geachtet, aber ich glaube ich habe kein einziges QTE gehabt. Also es beschränkt sich auf reden und untersuchen was wieder in reden endet.
×
×
  • Create New...