Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Realmatze

Super-Moderator
  • Gesamte Beiträge

    7.690
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 User folgen diesem Benutzer

Über Realmatze

  • Rang
    Spieletest-Teamleiter

Letzten Besucher des Profils

8.210 Profilaufrufe
  1. Realmatze

    Test: Downward Spiral: Horus Station (PSVR)

    Hallo liebe Community Nachdem Adrift auf Sonys Konsolen ohne den VR-Modus auskommen musste, wünschen sich die Spieler natürlich eine ähnliche VR-Erfahrung für ihre PlayStation-Konsole. Downward Spiral Horus Station versucht diese Lücke zu füllen und bringt dabei neben den Erkundungen und Schalterrätseln auch noch Waffen und Gadgets mit ins Spiel. Ob der Plan des Entwicklers 3rd Eye Studios aufgeht und ob hier mal wieder gutes Futter für die VR auf die Spieler wartet, erfahrt ihr in unserem Test. Test: Downward Spiral: Horus Station (PSVR)  Euer Trophies.de-Team Das Team unterstützen?
  2. Hallo liebe Community  Nachdem Adrift auf Sonys Konsolen ohne den VR Modus auskommen musste, wünschen sich die Spieler natürlich eine ähnliche VR Erfahrung für ihre PlayStation Konsole. Downward Spiral Horus Station versucht diese Lücke zu füllen und bringt dabei neben den Erkundungen und Schalterrätseln auch noch Waffen und Gadgets mit ins Spiel. Ob der Plan des Entwicklers 3rd Eye Studios aufgeht und ob hier mal wieder gutes Futter für die VR auf die Spieler wartet, erfahrt ihr unserem Test.   Test: Downward Spiral: Horus Station (PSVR)        Euer Trophies.de-Team Das Team unterstützen?    
  3. Realmatze

    Allgemeiner Thread zu PlayStation®Plus (Infos im Startpost)

    Vielleicht Watch_Dogs für PS3
  4. Realmatze

    Test: Strange Brigade (PS4)

    Hallo liebe Community Kennt ihr noch Spiele wie Kane and Lynch, Army of Two oder Resident Evil 5? Also, diese Koop-Spiele, in denen die Story herzlich wenig Sinn macht, wo es kein Problem ist, wenn man während der Zwischensequenz oder im Missionsbriefing mal mit seinem Kumpel quatscht, ohne das Gefühl zu haben irgendetwas Wichtiges verpasst zu haben und wo man auch gern mal herzlich über die albernen Designentscheidungen lachen kann – kurzum, diese Spiele, die allein ziemlich kacke sind, aber mit Freunden irre Spaß machen? Wie wäre es denn, so ein Spiel mit Abenteuerspielen wie Uncharted oder Tomb Raider zu paaren? Strange Brigade kommt von den Sniper-Elite-Machern und möchte sich genau in diese Lücke hineinpressen. Ob dieser Schachzug klug ist, erfahrt ihr in unserem Test. Test: Strange Brigade (PS4) Euer Trophies.de-Team Das Team unterstützen?
  5. Realmatze

    Test: Strange Brigade (PS4)

    Hallo liebe Community  Kennt ihr noch Spiele wie Kane and Lynch, Army of Two oder Resident Evil 5? Also, diese Koop Spiele, wo die Story herzlich wenig Sinn macht, wo es kein Problem ist, wenn man während der Zwischensequenzen oder im Missionsbriefing mal mit seinem Kumpel quatscht ohne das Gefühl zu haben irgendetwas wichtiges verpasst zu haben und wo man auch gern mal herzlich über die albernen Designentscheidungen lachen kann – kurzum, diese Spiele, die allein ziemlich kacke sind aber mit Freunden irre Spaß machen? Wie wäre es denn, so ein Spiel mit Abenteuerspielen wie Uncharted oder Tomb Raider zu paaren? Strange Brigade kommt von den Sniper Elite Machern und möchte sich genau in diese Lücke hineinpressen und ob dieser Schachzug klug ist, erfahrt ihr unserem Test.   Test: Strange Brigade (PS4)       Euer Trophies.de-Team Das Team unterstützen?
  6. Realmatze

    Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    Ich habe mit einer 10 gestimmt. Das heißt nicht, dass ich das Spiel perfekt finde. Ganz im Gegenteil, ich finde für ein Final Fantasy hätte mehr drin sein können und es gab sehr viele fragliche Designentscheidungen. Aber ich bewerte den Spielspaß und muss sagen, seinerzeit hab ich das Spiel gesuchtet wie nix. Ich konnte und wollte kaum noch was anderes spielen und das hatte ich schon lang nicht mehr bei einem Spiel. Spaß war immer da, stets am Maximum und daher hat es die 10 durchaus verdient.
  7. Realmatze

    Test: Warhammer 40.000 Inquisitor Martyr (PS4)

    Hallo liebe Community Warhammer-Fans haben es nicht immer leicht, wenn sie nach Spielen suchen. Viel Zeit ist seit dem fantastischen Dawn of War vergangen, welchem zwei nicht ganz so glorreiche Fortsetzungen folgten. Auch der Twin-Stick-Shooter Kill Team oder das rundenbasierte Taktikspiel Space Hulk konnten dort nicht wirklich punkten, lediglich das Actionspiel Space Marine und der Koop-Shooter Vermintide konnten ein paar Fans für sich begeistern. Dieses Mal ist ein neues Genre dran: das der Diablo-Klone. Wie sich Warhammer 40.000 im Gewand eines isometrischen Hack’n-Slay-Rollenspiels macht, erfahrt ihr in unserem Test. Test: Warhammer 40.000 Inquisitor Martyr (PS4) Euer Trophies.de-Team Das Team unterstützen?
  8. Am letzten Tag, nachdem ein paar Newsseiten noch einmal davon berichtet haben, gingen sie noch einmal in die Knie
  9. Für viele ist das Internet ja immernoch „Neuland“.
  10. Realmatze

    Allgemeiner Thread zu Warriors All Stars

    Wow, wieso hab ich das Spiel bisher vollkommen übersehen? Hab es für 15€ vom Grabbeltisch mitgenommen. Nie vorher von gehört.
  11. Realmatze

    Bewertet den Zeitaufwand der Platin-Trophäe

    Eine genaue Zeit festzumachen ist gar nicht einfach, aber ich habe mit 6-10h gestimmt. Ich habe in jedem Kapitel jede Figur auf 100% gebracht und bin hier und da neugierig durch das Haus teleportiert, daher hatte ich bereits die meisten Trophäen. Auch die beiden fehlenden Collectibles konnte ich auf anhieb aus einer Liste identifizieren, daher hat auch das nur zwei Minuten gedauert. Allerdings hab ich vorher auch ne halbe Stunde dafür aufgebracht, sie selbst noch zu finden^^‘
  12. Realmatze

    Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

    Mir ging es genauso wie M-K. 2 Tagebücher, das Seemannslied und das Hotelzimmer waren die einzigen Knackpunkte. Allerdings habe ich mit einer 1 abgestimmt, weil man mit der Lösung dann nicht einmal mehr was können muss. Aber ich empfehle auch das Spiel ohne Guide zu spielen, die meisten Sachen findet man unterwegs von allein und ein Guide würde viel spoilern. Die beiden Tagebücher waren übrigens bei dem Turm neben dem Haus hinter dem Generator und in dem Haus mir den beiden Betten an einer Truhe gelehnt - zwei Orte, an denen ich ausgiebig gesucht hatte weil ich mir sicher war, da muss was sein. Wurden sehr gut versteckt^^
  13. Realmatze

    Allgemeiner Thread zu PlayStation®Plus (Infos im Startpost)

    Ich hab dasselbe Problem^^
  14. Realmatze

    Allgemeiner Thread zu PlayStation®Plus (Infos im Startpost)

    Zufällig dass es nicht unter „Meine Aktivitätsverläufe“ auftaucht?
  15. Realmatze

    Allgemeiner Thread zu PlayStation®Plus (Infos im Startpost)

    The Invisible Hours
×