Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
MarcelGK

Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

  

7 members have voted

  1. 1. Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

    • 1 - sehr leicht
      0
    • 2
    • 3
    • 4
      0
    • 5 - mittel
      0
    • 6
      0
    • 7
      0
    • 8
      0
    • 9
      0
    • 10 - sehr schwer
      0
    Durchschnitt: 2.29


Recommended Posts

 

BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!

 

Hallo Community,

 

hier könnt ihr die Schwierigkeit der platinum01.png Platin-Trophäe für dieses Spiel bewerten.

 

  • Voraussetzung dafür: Ihr solltet Platin erreicht haben, es zählt aber auch, wenn ihr das Spiel gespielt habt und leider an Platin gescheitert seid. Schreibt auch bitte einen Post mit einer Begründung dazu.
  • Erläuterung zur Bewertung: Es geht um die Schwierigkeit der Platintrophäe (des Hauptspiels, ohne DLC), nicht aber um die Durchschnittsschwierigkeit. Wenn also beispielsweise 95% der Trophäen total leicht (= 1) sind, aber nur eine einzige Trophäe extrem schwer (= 10), dann sollte nicht der Mittelwert (= 5), sondern der höchste Wert (10) für die Abstimmung genommen werden. Wenn man an der Platin gescheitert ist, ist selbstverständlich mit 10 abzustimmen.
  • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die Bewertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, nutzt dafür bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit der Schaltfläche "Beitrag melden", welche sich oben links über jedem einzelnen Post befindet.
  • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

 

Euer

Trophies.de-Team

Das Team unterstützen

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Man kann alles auf dem einfachsten Schwierigkeitsgrad machen, insofern ist das Spiel völlig entspannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Vergebe hier eine - 2 -
Ansich ist nichts schweres dabei, da man den Schwierigkeitsgrad zur not auf leicht stellen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Posted (edited)

Eine 3. Auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad gibt es keine Probleme, selbst wenn man mit dem Kampfsystem nicht so gut klarkommt.

War mein erstes Spiel dieser Art (bezogen auf das Kampfsystem) und irgendwie ist das nicht so mein Ding. Ist mir schlichtweg zu unübersichtlich. Das Spiel habe ich hauptsächlich wegen der Story gespielt.

Trotzdem habe ich dann noch bis zu einer bestimmten Stelle im New Game+ auf Gnadenlos gespielt für maximale Bindung.

 

 

An dieser Stelle noch ein kleiner Hinweis:

Man muss für Platin mehrere Stunden grinden in Kauf nehmen (Eternal Bonds). Wer sowas in die Schwierigkeitsbewertung mit einbezieht, kann auch noch 1-2 Punkte dazurechnen.

 

Aber eigentlich ist es gar nicht so schlimm, wenn man die richtige Strategie benutzt. Viele grinden 15-20 Stunden bei Metatron, aber davon würde ich dringend abraten! Schneller geht es, wenn man stattdessen immer wieder gegen den Schlangenkönig auf Gnadenlos kämpft (das ist der Düsterschatten in Sendai), der gibt satte 85.000 Bindungspunkte! Auf Gnadenlos kann man beliebig oft gegen Düsterschatten kämpfen und man bekommt generell mehr Bindungspunkte. Für den Kampf züchtet man sich optimalerweise eine mächtige Persona (am besten Luzifer) auf Level 99 sowie Stärke und Magie auf 99, Fokus auf Eisskills inklusive Einfrieren-Boost und - ganz wichtig! - Zaubermeister.

Ich habe mit dieser Methode für einen Zyklus ca. 5 Minuten gebraucht, das bedeutet: Weg zum Kampf + Kampf + Rückweg. Ich habe sogar noch gegen den Schatten gekämpft, der in unmittelbarer vom Schlangenkönig patrouilliert; kann man aber auch ignorieren.

 

Klar, der Weg bis zum 2. Gefängnis auf Gnadenlos kostet natürlich Zeit und man sollte sich vorher gut vorbereiten, da selbst Zwischenbosse auf Gnadenlos ziemlich reinhauen, aber es lohnt sich definitiv!

Edited by BayernFreak86

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

3 ist angemessen.

Hab alles auf normal gemacht bis zum Endgegner.

Die Trophäen kommen automatisch bzw. ist ja nichts verpassbar. FAST nichts.

Aufpassen nur, dass man die Handybitten und die Quests der Phantomdiebe erfüllt, aber vor der Abreise wird ja explizit gewarnt :-)

Das schwerste war auf Gnadenlos zum Schlangenkönig zu kommen. Zum Grinden!!!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hab für 2 gestimmt. Definitiv nichts schweres dabei.. selbst die „verpassbare“ Trophäe  ist kein Ding, denn um sie zu verpassen muss man sich schon anstrengen. 

 

Bin zwar noch mitten im Grind, grad 82 geworden, aber das ist ja nur ne reine Geduldsfrage. Beim Schlangenkönig gehts ja recht fix. Ann, Yusuke, Sophie und Luc einfach der Reihe nach runterdrücken, fertig. Das Vieh kriegt nicht mal einen Zug.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Es war nicht wirklich was schweres an dem Spiel, da man zur Not auch auf der leichtesten Schwierigkeitsgrad spielen kann.

Daher werte ich mit einer 2.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich habe zwar einen Großteil des Spiels auf normaler Schwierigkeit gespielt, aber da man alles auf leicht erspielen kann gebe ich hier eine 2.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...