Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Tigress

Members
  • Content Count

    1300
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Tigress

  • Rank
    Gold State

Personal Information

  • Wohnort
    Berlin
  • Beruf
    Erzieherin

Recent Profile Visitors

4084 profile views
  1. Spiel ist heute angekommen. Alles wunderbar in Ordnung.
  2. "Ich würde gerne die 100 % erspielen und würde das Spiel innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt auf meine Kosten (von 2,55€) an den nächsten in der Liste per Brief-Prio verschenken. Sollte es zu Überschneidungen kommen können, werde ich mich nach hinten verschieben lassen. Ich sollte immer nur ein Spiel zur selben Zeit besitzen. Ich habe den Thread über die Regeln der Platin Ketten gelesen und erkläre mich mit diesen einverstanden. Ich erfüllte folgendes Aufnahmekriterium: " Spiele bereit gestellt
  3. Glückwunsch zu deinem neuen Update und den erfolgreichen Platin. Das war immerhin ein Update, für das man nicht Stunden zum lesen brauchte. Ich persönlich mag diese großen Legos, es sind zwar oft wirklich viele Aufgaben zu erledigen, aber mir machen die immer Spaß. Wenn dir das aber zu viel ist, solltest du nie Lego City Undercover spielen, denn das toppt das ganze noch mal um einiges. Das du allerdings bugs erwischt hast, ist weniger schön. Gut das du das mehr oder weniger mit geringem Aufwand lösen konntest. Zum Rhythmusspiel kann ich wenig sagen. Aber man merkt, du gibst ncht auf und beißt dich immer durch. Drowning hatte ich auch einmal gespielt. Aber das hatte mir auch gereicht. Nicht, dass das Spiel schlecht war, es war sogar ganz gut. Aber sich durch eine Depressive Story zu spielen, ging mir selbst ans Gemüt. Ah ja, ONS. Das war wirklich nett für zwischendrin. Er hat das getragene Höschen ja nicht nur angezogen, er ist damit dann ja sogar auch gegangen. Gemein fand ich es nur, wie er ja scheinbar, seinem Freund das Date weggenommen hat. Oder hab ich das falsch verstanden? Aber die letzte Nachricht seines Freundes klang doch danach.
  4. Nein. Ich liebe die Lego Spiele. Und daher freue ich mich jedesmal über eine Neuankündigung.
  5. Dann bleibt es bei dir liegen, bis einer Zeit hat. Kindern sind die Statuen sicherlich egal. Die wollen ja nur spielen.
  6. Glückwunsch zur Platin. Das mit den Statuen hatte ich ja in meinem Projekt erwähnt, dass die manchmal echt an einer üblen Stelle waren und mühsam zu erreichen.
  7. Jetzt wo ich das bei glupi sehe, wollte ich zu deiner Frage bzgl der Spiele, die dieses Jahr noch heraus kommen und mich interessieren, auch antworten. Ich sollte mir angewöhnen, so etwas gleich zu erledigen. GoT steht da auch auf der Liste, aber auch bei mir wird es wohl nicht direkt zu Release sein. AC Valhalla wurde hingegen bereits vorbestellt, denn darauf freue ich mich sehr. Auch das Lego Star Wars - Die Skywalker Saga habe ich vorbestellt. Eventuell Tales of Arise (falls es tatsächlich dieses Jahr erscheinen soll) Cyberpunk klingt zwar toll, nur leider fällt das bei mir weg, da ich einfach keine Ego Spiele spielen kann, wenn man zusätzlich noch kämpfen muss.
  8. Das Lets Play von Gronkh hab ich auch angeschaut, naja zumindest bis zu dem Punkt, wo er jetzt ist. Pandoriya's nicht. Aber ich muss auch sagen, ich finde ihre Stimme furchtbar und ihre "teilweise" Verpeiltheit. Hab schon einige andere von ihr angesehen und musste echt oft den Kopt schütteln. Dafür hab ich das von Moosician komplett angesehen. Also ich denke, jeder so wie er mag. Ich meine, jeder findet halt andere LetsPlayer gut. Gibt da ja noch so einige. Ansonsten Glückwunsch zu deiner FF7R Platin und natürlich der in Detroit Become Human. Letzteres sollte ich auch endlich fertig machen. Ich kann mich nur nicht aufraffen. Irgendjemand da, der mir mal nen Arschtritt gibt. So eine Liste hab ich mir auch zurecht gelegt, allerdings nur bezogen auf die Magazine. Die mittlweile alle gefunden wurden. Der Rest der noch fehlt, benötigt nur ne andere Entscheidung und dann muss ich noch mal komplett durch und Connor überall sterben lassen. Bei FF7R hast du am Ende ja doch mehr postives als negatives Empfinden. Irgendeiner von einem Spielemagazin (hab nen Artkel gelesen) vermutet, es könnten eventuell 3 Teile geben, wobei Teil 2 seiner Meinung nach bis zum Tempel spielen könnte. Insgesamt hoffe ich ja, dass die nächsten Episoden nicht wirklich weitere Jahre dauern werden. Wer jetzt schon Dinge einbaut, wie manche Dinge aussehen könnten oder auch tun, hat vllt schon einen gewissen Fortschritt von der nächsten Episode erreicht. Was denkst du, wo könnte man am besten den nächsten Break machen?
  9. Hallo Nora. Du warst diesmal so fleißig und konntest echt viel abschließen. Dieses Update sieht mit all seinen Platin wirklich überwältigend aus. Und schön das du tatsächlich eine deine Challenges abschließen konntest. Als du das erwähnt hast, hab ich mir mal all die anderen angeschaut. Nun was soll ich sagen....es sind noch einige offen. Das PooYoos sieht so niedlich aus. Dieser Marvel Shield Interceptor dlc bei LBPV ist mir ja auch ein Dorn im Auge. Mit der Steuerung komme ich so gar nicht klar und schaffe da ja nicht mal den Anfang. Gut das es bei dir klick gemacht hat. Den Rest des Spieles schaffst du nun auch noch. Ansonsten Glückwunsch zu allem. Wie fühlt es sich eigentlich generell an, vielen endlich beendet zu haben?
  10. Kein Problem liebe Nora. Ich freue mich über jede Antwort, egal zu welchem Zeitpunkt. Eher sollte es heißen: Zum Glück muss meine Mutter das nicht mehr alleine machen und hat nun Hilfe. Allerdings wird es demnächst vllt wieder anders sein, wenn ich ab Juni wieder arbeite und den Nachmittagseinsatz nicht mehr tätigen kann. Ich versuche zwar so gut es geht, ihn trotzdem zu tätigen, aber wird wohl nicht immer klappen. Und ja es ist stressig und nervig und körperlich ermüdent. Denn jeder Einsatz bringt ja bestimmte Tätigkeiten mit sich, die ich hier jetzt nicht erläutern möchte. Fakt ist aber, es hängt mehr Arbeit an jedem Einsatz, als nur Kontrolle, ob er wieder auf dem Boden liegt. Deponia wurde erst mal gelöscht. Zumindest die Spieldatei. Der Save ist zusätztlich noch in der Cloud. Im Moment keinen Bock darauf, Cletus beim Zähneputzen zu zuschauen. Sag ich ja, der Schnabeltierkampf war auch ätzend. Denn bis ich mal geschnallt hatte, das es reicht, in der entsprechenden Position noch x zu drücken, sind paar Versuche ins Land gezogen. Das Remaster von Nier ist doch mehr oder weniger das Original. Der einzige Unterschied liegt doch in der Konstellation Vater/Tochter (unsere PS3 Version) und großer bruder/kleine Schwester in Replicant. Der eigentliche Inhalt sollte der gleiche bleiben. Die Dlc's von NNK2 sind leider auch nicht so toll. Selbst Nicole hat beim letzten dann kapitulieren müssen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich da wirklich noch die Lust aufs Kolosseum aufbringen kann. Bisher hab ich es nicht wieder angerüht. Nicht einmal, um den Boss im Labyrinth noch mal zu probieren. Genauer mussten die Spieldaten leider auch von der Festplatte weichen, um Platz zu schaffen. Auch hier befinden sich die Saves zusätzlich noch in der Cloud. Was NNK1 befrifft, befindet sich das nun beim gleichen Stand wie die PS3 Version. In beiden fehlt der verdammte S-Rang. Irgendwelche Vorschläge für eine gute Gruppe an Vertrauten? Meine bisherigen schaffen es nie bis zur letzten Runde.
  11. Ich merk schon, ich muss Platz auf der Festplatte schaffen und endlich selbst das Spiel spielen.
  12. Das mit den 50000 Menschen, die beim Plattenfall gestorben sind, habe ich durchaus mit bekommen. Aber es macht natürlich Sinn, dass die Platte höher sein muss, um soviele Menschen sterben lassen zu können. Ich hab die Sekunden im Orginal auch nicht gezählt. Aber ich hab vor paar Tagen ein Video von einer Spielerin gesehen, die ihre Theorien zu dem Ende kundgetan hat und hatte da zum Vergleich ein Video von der Szene eingebaut und nen Timer laufen lassen. Allerdings muss man auch dazu agen, dass Cloud seinen Anfall bekam und Aerith ja fast selbst getötet hätte, wenn die anderen ihn nicht davon abgehalten hätten. Sieben Sekunden sind für alles was es bedeuten könnte, nicht genug Zeit um es als "Entscheidung" gelten zu lassen.
  13. Nachdem ich Jen nun paar Worte zu FF7 da gelassen habe, bekommst du auch paar. Ich habe mich tatsächlich durch deinen Wall of Text gearbeitet. Lustig das sowohl Jen als auch du Tifa Fan seit. Ich mochte Aerith immer lieber. Ich finde es immer noch unverantwortlich, wie man ein 4 jähriges Kind mit in eine Bar nehmen kann und dann auch noch zeitweise alleine dort lässt. Johnny mag zwar voll auf Tifa abfahren, aber der ist so nervig. Insbesondere wenn er Cloud Bruder nennt und der das gar nicht so toll findet. Locche ist auch ein völlig unnötiger Charakter, der taucht doch nur 2x auf und dann irgendwie nie wieder. Auch du erwähnst 300 Meter, im Original waren es 50. Wie können die im Remake eine so viel größere Spanne machen. Das macht das ganze noch unsinniger, wie Cloud die diversen Fälle runter überhaupt überlebt. Wieso sollte man im Original keine Romantik zwischen Aerith und Cloud gesehen haben. Aerith sah das doch auch so, hat sie Cait Sith doch an einer Stelle im Spiel gefragt, wie er und sie zusammen passen. Nun weiß man natürlich, dass der gute keine wirkliche Prognose dazu geben konnte, aber seine Antwort war trotzdem, dass beide gut zusammen passen. Wir werden sehen, ob deine Vermutung, der Tifa/Cloud "Romantik", die du Anhand von Gesten im Spiel ableitest, Wirklichkeit wird. Cloud wäre doch immer noch so, wie er ist, selbst wenn Zack jetzt noch lebt und ihn bis Mgdar geschleppt hat. Es wurden an beiden ja trotzdem 4 Jahre lang Experimente getätigt, als sie in Crises Core gefangen gehalten wurden. Die Frage wäre an der Stelle dann wohl eher, wo Zack dann jetzt ist, würde diese Veränderung zeigen, dass er noch lebt.
  14. Jetzt doch mal paar Worte zu deinem FF7 Text. Ist die Platte im Remake tatsächlch 300 Meter oberhalb der Slums? Im Original sind es nur 50 Meter und das wird sogar auch relativ zu Beginn erwähnt, wenn man sich im Zug den Zugplan anschaut. Und ist es nicht Red XIII der eigentlich von den Moiren erzählt, nachdem ihm Aerith die Hand auf den Kopf gelegt hat? Nur dadurch ist er an das Wissen gekommen, was aber nicht gleich bedeutet, dass sich Aerith dieses Wissens bewußt war. Und so weit vor FF7 spielt Crisis Core gar nicht. Wenn man bedenkt, das Zack und Cloud dort 4 Jahre gefangen gehalten wurden und Zack wohl ne Weile brauchte, um Cloud durch die Weltgeschichte Richtung Midgar zu schleppen und Cloud in FF7 immer von 5 Jahren redet, müsste das eigentlich bedeuten, dass Cloud noch nicht allzu lange wieder in Midgar sein kann. Und im Original von Crisis Core schleppt sich Cloud übrigens den Rest des Weges alleine voran, gestützt auf das Schwert von Zack. Aber zurück zu dieser Zack Sequenze. Wenn es die gleiche Timeline ist, nur etwas zeitlich versetzt, müsste Zack ja irgendwo noch sein. Und ich muss gestehen, mir würde das tatsächlich gefallen, wenn er noch irgendwo leben würde. Ich mochte ihn Crisis Core und fand seinen Tod alles andere als schön. Im Original von FF7 hat Sephiroth genau 7 Sekunden gebraucht, um Aerith zu töten. Ich schätze mal, dass seine Aussage mit den 7 Sekunden tatsächlich darauf anspricht.
×
×
  • Create New...