Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

About This Club

Für all die Trophäenjäger, die ihre Spiele nahezu auf 100% erspielen wollen.

  1. What's new in this club
  2. Lieben Dank Auch für das Erstellen der Gruppe, von Vorlagen und dem coolen Banner
  3. Update: 15.12.2019 (12:45) Ist mal wieder einiges passiert. In Destiny 2 wurden jetzt alle Raids-Trophäen abgeschlossen. Das schwierigste ist also getan. Weiß nicht, warum ich aufeinmal soviel bock bekommen habe, aber das meiste an Driveclub VR habe ich nun abgeschlossen. Fehlt nur noch dieses lästige gelevele ... In Need for Speed Heat setze ich gerade keine prio auf Trophäen. Spiele das Just 4 Fun , daher auch nur kleine Veränderungen. Mojang hat mal wieder ein großes Update für Minecraft raus gebracht. Die Trophäen sind teilweise nicht ohne. Die 1000 Smaragde tauschen hat mich einen ganzen Tag gekostet und glaube das sie ein bisschen verbuggt ist. Musste weit über 1000 Smaragde sammeln (2,2k). Und zuletzt mein Langzeit Projekt Projekt Cars, was ich jede Woche spielen musste, ist der Online Part endlich durch. So kann ich es endlich zur seite packen und irgendwan Platinieren (PS4) Destiny 2 [64%]->[68%] [1 DLC] [OT] [8%]->[33%] Destiny 2: Forsaken [OT] [+1 +1] (PSVR) Driveclub VR [18%]->[89%] [+3 +5 +6] (PS4) Need for Speed Heat [15%]->[26%] [OT] [+7] (PS4) Minecraft [100%] [12 DLCs] [100%] Expansion Pack 1 [100%] Expansion Pack 2 [100%] Expansion Pack 3 [100%] Expansion Pack 4 [100%] Expansion Pack 5 [100%] Expansion Pack 6 [100%] Expansion Pack 7 [100%] Expansion Pack 8 [100%] Expansion Pack 9 [100%] Expansion Pack 10 [100%] Expansion Pack 11 [+2 +2] [100%] Expansion Pack 12 [+4 +4] (PS4) Project CARS [34%]->[35%] [+1] Statistik: Abgeschlossene 100% Spiele: 90 (+1) offene 100% Spiele: 90 (-1) Abgeschlossene 100% DLCs: 177 (+2) offene 100% DLCs: 58 (-2) PS3: 18/32 (0/0)  PS4: 64/131 (+1/0) PSVR: 1/3 (0/0) PSV: 7/14 (0/0) 73,65 von 100% (PSNProfiles) (-0,48) 2.008 offene Trophäe (-24) 18x | 12x | 6x | 0x | --> 1,29 Trophäen pro Tag  Legende: - keine Platin erreicht - Platin erreicht - 100% (keine Platin vorhanden)  Syntax: (Konsole) Spiel [Aktueller Stand] [Anzahl DLCs] [Online Trophäe offen] [+Anzahl Trophäen]
  4. Schön das du dein Projekt hier auch auflistest. Viel Erfolg bei deinen Zielen
  5. Weidmannsheil! Hier folgen zukünftig persönliche Errungenschaften und Fortschritte von meiner Trophäenjagd, sowie ein Kommentar. Ich lade euch herzlich ein, der Jagd beizuwohnen. Das erste Update wird es im Januar geben und dann jeweils immer monatlich. Zu meiner derzeitigen Statistik: Stand Dezember 2019 Spiele: 137 | Abgeschlossen: 25 | Ausstehend: 112 Ausstehende Trophäen: 3.134 Fortschritt (in Trophäen pro Tag): 1.41 Erhaltene Trophäen: 3.052 | 42 | 166 | 594 | 2.250 | 46,10% Aktuelle Projekte Outlast inkl. DLC: 0/3 | 1/4 | 4/7 | 18% Little Nightmares inkl. DLCs: 0/4 | 0/5 | 3/13 | 6% God of War: 0/1 | 1/5 | 0/9 | 16/22 | 31% Burly Men At Sea: 0/1 | 0/6 | 0/14 | 0/4 | 0% Borderlands 3 ink. DLCs: 1/1 | 3/4 | 6/7 | 35/40 | 83% Zukünftige Projekte Outlast II: 0/1 | 0/7 | 0/9 | 0/8 | 0% Abgeschlossene Projekte: Ausstehende Projekte: Unmögliche Projekte: Kommentar: Aktuell spiele ich primär Outlast und Little Nightmares. In Outlast habe ich den ersten Durchgang schon erledigt. Jetzt folgt noch einer mit allen Sammelgegenständen und anschließend noch einer auf höchstem Schwierigkeitsgrad. Little Nigtmares wird auch noch mindestens zwei Durchgänge benötigen. In Borderlands 3 war ich bereits bei 100%, jedoch kam ein DLC raus und hat meinen Schnitt wieder runtergezogen. Ich habe mir noch nicht angesehen, was es mit diesem DLC auf sich hat. In God of War habe ich die Hauptkampagne erledigt. Dort muss ich jetzt noch alles finden, die Valkyren besiegen, Drachen befreien etc. Mir fällt das jedoch relativ schwer, da ich immer nicht genau weiß, wo ich hin muss und wie ich dort überhaupt hinkomme. Da fehlt mir oftmals die Orientierung, weshalb ich immer vom Weg abkomme und in Arealen lande, in die ich eigentlich gar nicht wollte. Burly Men At Sea habe ich bisher nur angespielt. Laut den Erfahrungen anderer Spieler, ist das aber locker in einer Nacht machbar. Unter den ausstehenden Projekten befinden sich auch einige, die theoretisch möglich sind, praktisch jedoch nicht. Ein Beispiel wäre Poker Prominence. Theoretisch lassen sich 1.000.000.000$ erspielen. Praktisch jedoch dauert das vermutlich ein leben lang, bis man soweit ist und wird daher vermutlich den Bereich der ausstehenden Projekte nie verlassen.
  6. Ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich das Spiel durchgezockt habe. Tlou gehört zu meinen Lieblingstiteln. Habe da bisher alles legit geschafft auch auf Schwer und Überlebender und bin im MP auch schon Level 420 aber Erbarmungslos ist halt echt heftig. Ein Treffer bedeutet den sofortigen Tod für mich. Nach unzähligen Fehlversuchen war irgendwann meine Geduld zu ende.
  7. Naja, auf deine Munition etc. musst du schon Achtgeben. Aber du sparst dir halt den Durchgang vorher. Ich persönlich hab es dreimal gespielt: Normal, NG+ und dann den Glitch.
  8. Wusste gar nichts davon. Habe den Modus so versucht und kam dann leider beim Damm nicht mehr weiter, weil die Munition ausging. Werde den Glitch später auch mal versuchen. Dankeschön für die Erklärung
  9. Das geht mit dem Glitch, hab die auch auf beiden Konsolen jeweils zeitgleich.
  10. So geht's mir gerade auch. Zocke momentan Outlast (Will die 100% erreichen) und komme da ab und zu an Stellen, wo ich keinen Dunst habe, wo ich hinlaufen soll. Da kam ich dann auf die Idee, mal Gronkh in seinem Let's play zuzuschauen, wie er das gemacht hat. Gesagt getan und seine lustigen Reaktionen haben mich dann dazu veranlasst, die Folgen immer komplett anzuschauen ^^ Hast du vor, die 100% zu erreichen? Wie hast du es eigentlich geschafft, beide gleichzeitig zu bekommen??
  11. Dazu muss man aber sagen, dass die meisten Speedruns das vorgezogene Ende benutzen. Der Typ hat auf es so auf normaler Schwierigkeit in 10:40 Minuten bzw 12:17 Minuten auf Albtraum durchgespielt, ohne Ladezeiten versteht sich. Um die Schwierigkeits-Trophäen freizuschalten, muss man aber ein normales Ende nehmen. Das schafft er auf normaler Schwierigkeit binnen 15:19 Minuten und eben 19:23 Minuten auf Albtraum. Mit den Ladezeiten der PS4 braucht man aber mindestens eine halbe Stunde, und weil man das nicht achtmal am Tag macht, ist eine Stunde durchaus wahrscheinlich. Generell kann man das Spiel halt aber krass verkürzen, wenn man die richtigen Dinge klaut oder Personen ausschaltet^^
  12. Gestern erst gesehen. Spoilerfrei da zu schnell. Die Entwickler staunen da selbst bei dem was so alles möglich ist
  13. Eine Stunde für das gesamte Spiel? Wie geht das denn? Kriege das Spiel demnächst. Da würde es mich wirklich interessieren wie man auf Albtraum so schnell durchkommt. Edit: Gerade im Leitfaden (von dir) geschaut. 20 Minuten Speedrun, dass ist ja lässig.
  14. Genau, mehr Zeit auf Twitch als an der PlayStation verbracht Zu sehen gab es Planet Zoo (habe von einem Kauf erstmal abgesehen, weil es später extrem leistungsfressend wird), Death Stranding (habe mich mittlerweile zu einem Kauf durchgerungen und schaue nicht mehr), Age of Empires 2 (mit der Definitive Edition ein gelungenes Remake, musste ich mir erstmal bei den eSportlern ansehen), The Outer Worlds (hier eher ein Let's Play) und das neue Star Wars (Kaufentscheidung noch nicht final feststehend)^^
  15. Update 02.12.2019  Stats: Spiele: 281 - 302 = 21 offen [+1] Completion: 96,69 % [+0,03] Fehlende Trophäen: 303 [+2]  My Memory of us [0 - 100%] Leisure Suit Larry: Wet Dreams dont dry [0 - 100%] Asterix & Obelix XXL2 [0 - 100%] Arcade Game Series: Pac Man [0 - 100%] Arcade Game Series: Ms. Pac Man [0 - 100%] Resident Evil 4 [0 - 63%] ———————————————————————— In diesem Monat wurde wieder ein wenig geschafft. Mit den Arcade Game Series Spielen ging es an den Backlog, der nun 2 Spiele weniger aufzeigt. Die Resident Evil Reihe geht den Weg zur weiteren Vervollständigung wodurch jetzt leider erstmal ein Spiel längere Zeit offen ist und die Stats trübt. Aber im Großen & Ganzen bin ich zufrieden mit dem November.
  16. Haste beim Stream den anderen zugeschaut? 😂 Was gabs da für tolle Spiele?
  17. Monatsupdate November 2019 + 41x | 9x | 1x | 1x = 52x | 1.155 Trophäenpunkte Ich glaube ich habe im November mehr anderen Leuten beim Spielen zugesehen, als selber zu spielen. Gibt es auch nicht häufig :D Dennoch wurde der Abstand zur 100% wieder spürbar geschmälert, mal sehen inwiefern sich die Weihnachtszeit auswirkt^^ Fortschritte: The Last of Us (PS4) ( 58% ) -> ( 67% ) Left Behind ( 0% ) -> ( 100% ) + 9x | 1x | 0x | 0x = 10x | 165 Trophäenpunkte Konnte mich nachwievor nicht zu den beiden Reisen im Mehrspieler aufraffen, mit dem DLC Left Behind habe ich nun aber endgültig alle Offline-Trophäen erspielt. Story und Trophäen waren bekannt, von daher ging es direkt auf Erbarmungslos los und nach 2,5 Stunden waren alle Trophäen beisammen. Für mich immer noch einer der besten DLCs, auch wenn die Länge überschaubar ist. __________________________________________ The Outer Worlds ( 16% ) -> ( 100% ) + 32x | 8x | 1x | 1x = 42x | 990 Trophäenpunkte Nach Fallout 4 war es mal wieder Zeit für ein solides RPG. Obsidian macht hier einfach vieles sehr richtig und lässt den aktuellsten Fallout-Ableger aus meiner Sicht weit hinter sich. Zwar ist The Outer Worlds nicht so weitläufig und umfangreich, aber in puncto Story, Humor und verschiedenen Handlungssträngen muss es sich nicht verstecken. Lässt man sich Zeit und erkundet die Welt, sollte man nach etwa 50 Stunden alles gesehen haben. Ein zweiter, wenn nicht sogar ein dritter Durchgang ist dann gar nicht so abwegig, denn man kann einige andere Wege und Möglichkeiten bestreiten. Die Spielwelt wirkt oft ein wenig leer, dafür ist die Optik aber einwandfrei, nicht unbedingt super genial, dafür aber eigen und konsequent. Technisch würde es von mir das Prädikat "Gut" bekommen. Ein Spielerlebnis ohne spürbare Macken, es funktioniert einfach (Grüße gehen raus an Bethesda). Leider gab es keine deutsche Sprachausgabe, die textliche Übersetzung war aber in der Regel wirklich gut, sodass die Witze nicht verloren gegangen sind (die vielen kleinen Beschreibungen der Gegenstände sind oft jede Zeile wert). Die allermeisten Quests lassen sich auf ganz unterschiedliche Weise lösen und beinhalten schwierige Entscheidungen, was viel Abwechslung bietet und für jeden Spielertypen etwas passendes dabei sein sollte. Über die Fertigkeiten können die Spielstile hervorragend individualisiert werden. Schön fand ich, dass man jederzeit umskillen konnte, sollte man Probleme bekommen oder was anderes ausprobieren wollte. In manchen Spieltests wurde moniert, dass der Umfang der Waffen und Rüstungen zu gering sein. Das empfand ich nicht so, die Menge fand ich angemessen, da man letztendlich sicherlich vieles ausprobiert, aber am Ende auf die Lieblingswaffen zurückgreift. Dazu kommen zig Modifikationen. Insgesamt ein eher kleineres RPG-Abenteuer, aber aus meiner Sicht mit gutem Inhalt. Wer Freude an den ersten Fallout-Ablegern hatte, wird sich hier sehr schnell in der Spielwelt verlieren. Spieler, die eher auf Hochglanz-Optik oder innovatives Gameplay stehen, dürften nur bedingt befriedigt werden. Abschließend noch ein paar Dinge, die man heutzutage ja schon fast positiv hervorheben muss: kein aufgezwungener Mehrspieler, keine Mikrotransaktionen, keine Lootboxen, kein Onlinezwang, kein Season-Pass-DLC-Wahn bereits vor Release. Lang lebe der Singleplayer Find ich alles gut, von daher bewerte ich mit einer 8. Die Schwierigkeit bewerte ich mit einer 6, was sich auf meinen ersten Durchgang auf Schwer bezieht. Ich hatte durch meine Entscheidungen und Schwächen am Ende keine Chance im Kampf, sodass ich auf einen Speicherstand zurückgreifen musste, um die Ausrüstung und Fertigkeiten anzupassen. Der Durchgang auf Albtraum war vom Empfinden dann deutlich leichter, da bin kurz als Pazifist durchgehuscht. Zeitlich waren es 54 Stunden für drei Durchgänge. Der erste normale Durchgang auf Schwer zum Genießen waren 44 Stunden, der zweite Durchgang auf Leicht für alternative Entscheidungen und verbleibende Trophäen waren 9 Stunden, der dritte Durchgang auf Albtraum dann nochmal eine Stunde. __________________________________________ Die Veränderungen im Überblick:
  18. Hey @Deltarel, ich glaube du bist hier im falschen Forum. Es würde dir eher eine Helfen können, wenn du das direkt im Unterforum von AC Revelation postest: https://www.trophies.de/forum/868-assassins-creed®-revelations Viel erfolg
  19. Wollte frwgen ob irgendwer mir bei der online trophy "endecker" aus assassins creed helfen möchte, da das die einzige trophy ist die relativ schwer zu erspielen ist da hauptsächlich artefakt angriff und team deathmatch gespielt wird. Wer lust hat mit mir die trophy schnell zu machen soll mir einfach eine nachricht auf discord schreiben Discord #9554 Oder mir sein discord tag schreiben. Oder mir seinen psn name schreiben damit ich eine freundschaftsanfrqge senden kann
  20. Resumee vom 27. November 2019: Fang ich mal mit Resi 7 an. Wer das Spiel gespielt hat und glaubte, Madhouse sei schwer, der hat sich noch nicht an die DLCs gewagt. Ich konnte mich hier von 74% auf 80% steigern, aber das wars dann auch. Es bräuchte schon sehr viel mehr Praxis, um hier auf 100% zu kommen, als ich zu erlangen bereit bin. In Far Cry 5 bin ich auf 94% gestiegen. Hier müsste ich eigentlich nur noch alle Zombie Missionen auf Gold bringen. Eventuell mach ich das noch, aber nicht mehr dieses Jahr. Sniper Elite 4 hat mega Laune gemacht und ich habe mit Freude die 100% erreichen können. Das DLC von Metro Exodus ist sehr gut gelungen und war easy zu vervollständigen. God of War habe ich bisher noch nicht weitergespielt. Eventuell nächstes Jahr. Es ist zwar ein mega gutes Spiel, aber irgendwie reizt es mich nicht - Asche über mein Haupt. Borderlands war relativ schnell auf 100%, jedoch kommt bald ein DLC raus, was die Prozentzahl wieder runterdrücken wird. Meinen Schnitt konnte ich lediglich um 1,64% verbessern, was aber auch daran liegt, dass ich noch ein paar andere Spiele installiert und gestartet habe. Warum ich das Fazit schon ein Monat vor Jahresende ziehe? Ich habe The Witcher III gestartet und naja... Witcher halt... wenn man da erstmal wieder auf den Geschmack gekommen ist, kommt man so schnell nicht mehr von weg.
  21. 3 PS3 Spiele übrig im Moment - Metal Gear Solid 2 🥴 - Mirror’s Edge 🥴🥴 - Street Fighter IV 🥴🥴🥴 Natürlich nur noch die Kracher-Trophäen der VR Missionen, der Speedruns und Time Trials und der Herausforderungen in SF. Alles machbar in meinen Augen, habe aber im Moment nicht die Lust mich da reinzuknien. Wenigstens sind es keine online Trophäen und ich kann mir damit Zeit lassen.
  22. Das mag für dich stimmen, andere haben aber nicht so viel Glück oder das Geld dazu - da kommt ja auch noch die Kamera dazu, sind ja nicht nur die Move-Sticks alleine.
  23. Spiel- und Storytechnisch gut bis sehr gut. Jedoch sind einige Ausrüstungsgegenstände (zumindest für mich) überflüssig gewesen. Sobald man einen funktionierenden Plan für Horden hat, braucht man ihn nicht ändern. Für 100% ist es eine langwierige Aufgabe. Der erste Durchgang 40-60 Stunden, dann nochmal NG+ auf Survival 2 mit 30 Stunden und die 12 Herausforderungen, wobei die Dauer von 1-10 Stunden schwankt.
  24. Days gone hab ich auch noch hier liegen, wie ist das so? Bei Schnäppchen hab ich im Store auch oft zugeschlagen. Irgendwann hab ich dann gemerkt das es so ziemlich oft die gleichen sind und kaufe mir jetzt nur noch was fürn Backlog, wenn meiner minimiert ist. Sonst kommt man ja nie runter 😂
  25. Update 16 Neue Trophäen: Deponia Doomsday -> abgeschlossen Der Abschluss der Deponia Reihe. Eine kleine Ehrenrunde mit Rufus mit dem Ende, dass Rufus und die Fans nun akzeptieren müssen das es zu Ende ist. Days Gone -> abgeschlossen Die Herausforderungen geschafft und somit das ganze Spiela abgeschlossen. Bin schon froh das es vorbei ist, da einige Herausforderungen wirklich bescheiden sind. Einige Herausforderungen war interessant oder angenehm, aber besonder die Bike Challenges waren einfach nur bescheuert. Vorbei ist vorbei. Hab mich auch schon im Days Gone Thread ausgelassen, da muss ich hier nicht nochmal schimpfen. The Long Reach -> abgeschlossen Für 1,99€ dachte ich mir kann man bei einem Click´n´venture nicht so viel falsch machen. Ich habe auch eine Vorliebe für diese Pixelgrafik, aber das Spiel an sich ist vollkommener Durchschnitt. Kann man spielen, muss man aber nicht. Mortal Kombat 11 -> abgeschlossen Viel Arbeit hat mir hier die KI und der Turbocontroller abgenommen. Sobald man das Strategietutorial abgeschlossen hat, muss man nur noch Zeit investieren. Bin froh, dass man nicht wie bei Teil 10, zehn Rankingmatches in Folge gewinnen muss. Mortal Kombat liefert das was man von einem Beat em up erwartet und mit den verschiedenen Sets, kann man sogar seinen eigenen Kampstil zusammenstellen. Nur die Krypta hatte einige Serververbindungsprobleme. Gems of War -> 12 Trophäen erhalten. Nach meiner OP habe ich nur eine Hand zur Verfügung gehabt und habe hier mal wieder etwas weiter gemacht. Nachdem ich mich ins neue Meta (Teamaufstellung) reingefunden (Foren durchsuchen und XLiveX fragen) hatte, ging es wieder ganz gut dahin. Werde wohl vorerst auch jeden Tag eine Stunden investieren für Tagesaufgaben, Dungeons usw. damit ich noch die ein oder andere Trophäe bekomme. Solange es mir wieder Spaß macht, werde ich erstmal dran bleiben. Just Cause 4->7 Trophäen erhalten. Nachdem ich meine zweite Hand wieder eingeschränkt nutzen kann, hab ich mit Just Cause 4 angefangen. Season Pass hab ich im Angebot mitgekauft, damit den 100% nichts im Weg steht. Zumindest gibt es nicht den Herausforderungszwang wie in Teil 3 (außer das Rennen DLC mit S-Rängen) Gems of War und Just Cause 4 werden mich wohl die nächsten paar Wochen beschäftigen. Wahrscheinlich wird es zur Adventszeit wieder unwiderstehliche Angebote geben, in denen ich Spiel kaufe, die ich erst in einem halben Jahr spielen werde. Geht es euch da ähnlich?
  26. Ich hatte mir damals die PS3 Slim in einer Kombi mit Move günstig geschossen, von daher war das für mich kein Problem. Wohingegen PSVR locker mit 175 Euro zu Buche schlägt, und das Geld kann und will ich aktuell nicht dafür ausgeben
  27.  

- Anzeige (nur für Gäste) -


×
×
  • Create New...