Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

About This Club

Für all die Trophäenjäger, die ihre Spiele nahezu auf 100% erspielen wollen.

  1. What's new in this club
  2. Tomekk20

    Tomekk20's [>75%] todo

    Langzeit-Mini-Update: 21.06.2019 - 23:00 Uhr Lang ist das letzte Update her, leider habe ich aktuell viel um die Ohren daher wurde auch nicht viel gezockt. Kurzes Update. 2 alte Langzeitprojekte sind endlich fertig, LittleBigPlanet und Tomb Raider: Definitive Edition. Hier musste nur noch nach Bläschen und XP gegrindet werden, was nicht wirklich Spaß macht und deshalb sich ewig gezogen hatte. Nun kann ich es endlich von meiner todo Liste abhacken . The Heists in Grand Theft Auto V wurde auch endlich abgeschlossen. Mich graults schon vor Doomsday . In Minecraft gab es mal wieder ein Update. Expansion Pack 10 kam raus. Schnell geholt und 6 Trophäen gesichert. Nun bin ich dabei, den Online Part von Grid Autosport abzuschließen. Die DLCs wurden Abgeschlossen, mit dem Drag und Sprint Pack gab es mal was neues, jedoch wiederholte sich alles irgendwie und wurde dadurch sehr öde und eintönig wie das Touring Legends Pack. Schade  (PS3) Grid Autosport [11%]->[42%] [OT] [3 DLCs] [+13] [0%]->[100%] Sprint Pack [0%]->[100%] Touring Legends Pack [0%]->[100%] Drag Pack -> (PS4) Tomb Raider: Definitive Edition [95%]->[100%] [+3] (PS4) Minecraft [100%] [10 DLCs] [+6] [100%] Expansion Pack 1 [100%] Expansion Pack 2 [100%] Expansion Pack 3 [100%] Expansion Pack 4 [100%] Expansion Pack 5 [100%] Expansion Pack 6 [100%] Expansion Pack 7 [100%] Expansion Pack 8 [100%] Expansion Pack 9 [NEW]->[100%] Expansion Pack 10 (PSV) LittleBigPlanet Vita [32%]->[35%] [4 DLCs] [OT] [+3] [8%] Hero Rush [0%] Avengers: Ultimative Flucht [0%] S.H.I.E.L.D.-Interceptor [23%]->[31%] LittleBigPlanet™ PS Vita: "DC Comics™"-Premium-Level-Paket [OT] (PS4) Grand Theft Auto V [86%]->[89%] [3 DLCs] [+2] [64%]->[100%] Grand Theft Auto Online: Heists [100%] Grand Theft Auto V: Rockstar Editor [15%] Grand Theft Auto Online: The Doomsday Heist [OT] -> (PS3) LittleBigPlanet [90%]->[100%] [2 DLCs] [+4] [100%] Metal Gear Solid Level Kit [100%] Pirates of the Caribbean Level Kit (PS4) NHL 15 [57%]->[61%] [+3] Statistik: Abgeschlossene 100% Spiele: 87 (+3) offene 100% Spiele: 91 (-2) Abgeschlossene 100% DLCs: 168 (+5) offene 100% DLCs: 55 (-4) PS3: 18/31 (+1/0)  PS4: 61/128 (+1/0) PSVR: 1/3 (0/0) PSV: 7/14 (0/0) 71,77 von 100% (PSNProfiles) (+0,41) 2.084 offene Trophäe (-34) 17x | 11x | 4x | 2x | --> 1,48 Trophäen pro Tag  Legende: - keine Platin erreicht - Platin erreicht - 100% (keine Platin vorhanden)  Syntax: (Konsole) Spiel [Aktueller Stand] [Anzahl DLCs] [Online Trophäe offen] [+Anzahl Trophäen]
  3. Wow jetzt bin ich offiziell ein Influencer :D
  4. Overcooked 2 steht auch noch auf meiner Wishlist, ich warte immer noch auf gute Angebote. Find ich toll, wenn der eine DLC schwerer ist. Was die Extreme Challenge angeht, solltest du vielleicht diesen Monat noch was drauf legen *hust. Ich kann nichts versprechen . Ich aktualisiere auf jeden Fall noch dieses Wochenende.
  5. Babyboy

    The Big ToDo

    Update 05.06.2019 Stats: Spiele: 256 - 278 = 22 offen [/] Completion: 96,16 % [+0,01] Fehlende Trophäen: 332 [/]  What remains of Edith Finch [0 - 100%] Flower (PS4) [0 - 100%] Hi Fans 😂 Ich konnte den Monat mal etwas vom Backlog wegholen bzw eins wurde fertig sowie es reinkam, durch PS+. Aber immerhin ging auch Flower raus, wo ich teils echt nochmal grübeln musste wie was wo los war in dem Spiel. Schaffen wollte ich eigentlich mehr als nur die beiden Spiele aber in meiner Freizeit hab ich das Wetter am Strand genossen, wenn denn mal Sonne da war. Wir schauen was diesen Monat so geht. Leider wurde der Backup um 5 Spiele größer. Doodle God Clockwork Tales: Of Glass & Ink Riptide GP2 Lost Grimoires: Stolen Kingdom Lost Grimoires 2: Shard of Mysterie Bis zum nächsten Mal, gute Jagd 🙏
  6. Update 11 Neue Trophäen: What remains of Edith Finch -> abgeschlossen War ja bei PS Plus für lau und ich habe es nicht bereut es zu spielen. Eine wunderschöne, aber auch traurige Geschichte und am Ende hatte ich ein bisschen das Wasser in den Augen stehen. Wer kein Problem mit Walkingsimulation hat, sollte es auf jeden Fall mal spielen. Die zwei Stunden sind gut investiert. Fort Defense -> abgeschlossen Es gab die gesammelten Tower Defense spiele im Angebot und nachdem ich Medievil Defender ganz gut fand, hab ich mir halt den Rest noch zugelegt. Da wurde mir wieder bewusst, wenn man einen hohen Schnitt halten will, sich vorher über die Spiele genau informieren sollte. Dazu beim nächsten Spiel mehr. Fort Defense war gut machbar und nur ein paar Level waren kniffelig. Fort Defense North Menance -> abgeschlossen Die Fortsetzung von oben und ich dachte es würde so geschmeidig dahingehen. Auf den ersten Blick wurden die Spiele als leicht eingestuft (Schwierigkeit 3), jedoch war es (was ich erst später herausfand) immer auf die Vita Version bezogen. Die PS4 Version war unnötig erschwert worden, damit man für Fässer bezahlen muss. Ich musste tatsächlich einmal Geld in die Hand nehmen um die letzten Level zu schaffen. Beim nächsten Mal muss ich noch genauer hinschauen, wenn ich die Spiele auf meinem Hauptaccount zocke. Day D Tower Rush -> abgeschlossen Nach reichlichen Recherchen, war dieses Spiel bedenkenlos spielbar, doch danach hatte ich erstmal genug und hab ich die restlichen Tower Defense Spiele auf Eis gelegt. Bud Spencer & Terence Hill: Slaps and Beans -> abgeschlossen Als Fan von den Filmen der Zwei, wollte ich mir das Spiel nicht entgehen lassen, doch 20 Euro waren mir einfach zu viel. Bei 8 Euro hab ich dann zugeschlagen und muss sagen, dass das Spiel wirklich nur was für Fans ist. Ein Prügelsidescroller mit wenigen Minispielen. Die Koopeinlagen mit denen im Video geworben wird, kann ich an einer Hand abzählen und nur mit einem Trick ist das Buggyrennen wirklich schaffbar. Der Schwierigkeitsgrad schwer, war nur zwei mal fordernd (Im Dschungel und beim Endgegener). Besonders beim Endgegner brauchte man etwas Glück, da man nach einem Treffer in der Falle hing und nur noch auf den Gameover Screen warten konnte. Magicka 2 -> abgeschlossen Endlich geschafft. Hier nochmal einen großen Dank an @Tomekk20, @Rosenherz und xDaChrizzx. Nach vielen Jahren des Verstaubens nun die Herausforderungen und Prüfungen geschafft. Nicht zu glauben was es für einen Unterschied macht zwischen 2 Spielern oder 3 Spielern. Nach etlichen Versuchen zu Zweit, haben wir dann einen dritten Mitstreiter gefunden und spätestens nach dem zweiten Versuch war es dann auch erledigt. Thronebreaker: The Witcher Tales -> abgeschlossen Durch @BLUBb007 Projekt drauf gestoßen und auch im Angebot zugelegt. Das Speil ist gut, da mir Gwent bei Witcher gut gefiel. Die kleinen Quests und Schatzsuchen auf der Karte haben das ganze abgerundet. Sobald ich jedoch ein funktionierendes Deck hatte, musste ich es im restlichen Spiel nur einmal anpassen um einen bestimmten Gegner zu besiegen. Ansonsten musste ich keine Änderungen vornehmen. Nett das die Geralt "von Riva" Geschichte aus den Büchern mit drin ist. Petoons Party -> abgeschlossen Aus dem PK Bereich. Ein Partyspiel für Kinder. Ein sehr misslungener Marioparty abklatscht. Da nehme ich lieber Scribblenauts. Das ist schöner und besser, als der Murks. Keine Worte mehr darüber. Ni no Kuni 2 -> 36 Trophäen erhalten Durch @Locksley auf Ni no Kuni 2 aufmerksam gemacht worden und jetzt 45 Stunden auf der Uhr. Es gibt viel zu entdecken und der Ausbau der Stadt und die verschiedenen Forschungen und Talente sind eine gute Motivation. Die Truppeneinsätze sind zwar eine nette Abwechslung, erfordern aber keine wirkliche Strategie, zumindest habe ich bis jetzt keine gebraucht. Das Spiel lässt sich sehr gut Spielen und fügt sich bei meinen positiven FF und Persona Erfahrungen sehr gut ein. Ni no Kuni 2 noch beenden inkl. der DLCs was wohl noch ein paar Stunden dauern wird. Mein Backlog ist jetzt schon etwas geschrumpft und daher stehen Hitman und Skyrim noch aus oder ich setzte mich wirklich mal an Amnesia, wobei ich da derzeit überhaupt keinen Bock drauf habe.
  7. Trophiehunter25

    Trophiehunter25 going nuts about his Trophielist!

    Es hat sich etwas geändert: Rayman Legends von 90% zu 94% Ich gewinne!Das Ergebnis eines Freundes in einer Herausforderung schlagen Der Wettkämpfer30 Mal die Ergebnisse deiner Freunde in den Herausforderungen schlagen
  8. Super ge- und beschrieben. Einige Spiele scheinen interessant zu sein.
  9. Monatsupdate Mai 2019 + 60x | 31x | 17x | 3x = 111x | 3.900 Trophäenpunkte Achtung Textwarnung Die Résumés fallen dieses Mal recht detailliert aus, aber ich hatte diesen Monat mal wieder etwas kreativere Schreibphasen^^ Von daher belasse ich es bei diesem kurzem Intro und entlasse euch Interessenten schnell zum Kernthema dieses Beitrages... Fortschritte: Shadow of the Tomb Raider ( 77% ) -> ( 100% ) Das Herz der Schlange ( 0% ) -> ( 100% ) Der große Kaiman ( 0% ) -> ( 100% ) Der Weg nach Hause ( 0% ) -> ( 100% ) + 10x | 3x | 3x | 0x = 16x | 510 Trophäenpunkte Nach acht Monaten zwischen der ersten und letzten Trophäe kann ich das Spiel nun hoffentlich zu den Akten legen. Von den ganzen Erweiterungen hat mir die letzte am besten gefallen, nicht weil es die letzte war, sondern weil das Herausforderungsgrab am interessantesten war. Je DLC waren es etwa 75 Minuten für alle Trophäen, die Punkt- und Zeitangriffe haben ich stets auf Anhieb geschafft. Sogar Goldwertungen waren drin^^ __________________________________________ World War Z ( 43% ) -> ( 100% ) + 4x | 7x | 3x | 1x = 15x | 720 Trophäenpunkte Also das Spiel hat insgesamt schon Laune gemacht. Über ein ganz gut kommt es (derzeit) für mich aber nicht hinaus. In der Koop-Kampagne gibt es 11 Level, die immer linear verlaufen. Das erscheint nicht nur recht übersichtlich, es ist es auch. Der Spaß an den Zombiemassen ging nie verloren, wie sie sich auftürmen, Hindernisse überwinden und aus allen Himmelsrichtungen herbeiströmen. Das Spiel bietet keine nennenswerte Handlung oder bemerkenswerte Charaktere. Die Grafik ist nichts besonderes, Texturen hängen auch mal hinterher. Bei großen Massen geht die Performance selbst bei einer PS4 Pro gerne mal in den Keller. Hinzu kommen weitere technische Macken und Probleme. In der aktuellen gepatchten Version ist es zwar schon besser geworden, dennoch verabschiedet sich das Spiel nachwievor gerne per CE-Fehler. Zu Beginn hat man dabei auch immer wieder Spielfortschritte verloren, was mich etwa 10 Stunden gekostet hat. Schlecht gelöst ist das komplette Matchmaking im Mehrspieler. Die Modi sind alle keine großen Neuerungen, da man aber abseits der anderen Spieler auch immer wieder mit Zombiewellen zu kämpfen hat, kommt nochmal eine frische Dynamik ins Spiel. Faires Matchmaking? Fehlanzeige. Es ist kein System zu erkennen, es können auch alle Top-Spieler gegen die Low-Spieler antreten. Man spawnt gerne direkt im Sichtfeld von Gegnern oder gar inmitten einer Zombiewelle und hat nicht den Hauch einer Chance zu reagieren. Manchmal wartet man minutenlang mit acht Spielern in der Lobby bevor es los geht, manchmal startet das Spiel auch mit zwei Spielern, sogar ich alleine habe ich erlebt. Obwohl man in der Lobby bleibt, spielt man die gleiche Karte auch mehrmals hintereinander. Insgesamt ist es kein Spiel für Solospieler, auch die klassischen PvP Spieler können sich eher anderen Spielen widmen. Interessant ist das Spiel für alle, die gerne mit Freunden spaßige Stunden verbringen wollen. Denn Spaß hat es in der Koop-Kampagne eigentlich immer gemacht. Durch den Umfang, den technischen Problemen und dem schlechten Mehrspieler bewerte ich das Spiel generell dennoch nur mit einer 6. Von der Schwierigkeit ist es für mich eine 8. In der Koop-Kampagne ist das Abschließen der Level auf Verrückt am schwierigsten. Nach dem Patch wurde alleine mit Bots spielen nahezu unmöglich, von daher benötigt man hier definitiv echte Mitspieler, am besten mit direkter Kommunikation. Zwar wird es entschärft, dass man die Level nicht von Anfang an beenden muss, sondern auch in bestehende Sessions joinen kann, dennoch ist es stellenweise sehr fordernd. Bei mir waren es gute 123 Stunden bis zur Platin-Trophäe. 26 Stunden im Mehrspieler für das Aufleveln der zehn Klassen. Die nötigen weiteren Vorräte habe ich in der Koop-Kampagne gesammelt. Dort gingen 97 Stunden an Zeit drauf, um auch dort alle Klassen aufzuleveln, die Waffen Level 5 zu kaufen und die ganzen Perks zu erwerben. Da mir das Farmen bzw. Boosten bereits nach einer Stunde zu langweilig wurde, habe ich ganz normal auf Verrückt gespielt, um so an die nötigen Vorräte zu kommen. __________________________________________ Trüberbrook ( 0% ) -> ( 100% ) + 19x | 10x | 5x | 1x = 35x | 1.215 Trophäenpunkte Ich bewerte das Spiel mit einer 7, da ich ein paar sehr schöne und unterhaltsame Stunden hatte. Die Grafik an sich ist einzigartig, jetzt nicht unbedingt ultrarealistisch, nein, aber dafür super authentisch und liebevoll. Wer dieses Projekt ein wenig verfolgt hat wird wissen, dass eine ziemlich ungewöhnliche Methode verwendet wurde. Und zwar wurden sämtliche Szenerien als echte Miniaturmodelle angefertig, anschließend fotografiert und digitalisiert. Das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen. Das Setting mit einem kleinem Kaff in Deutschland in den 60igern ist wunderbar dargestellt, auch wenn man es nicht als Zeitzeuge kennt. Mit Nora Tschirner, Jan Böhmermann und Dirk von Lowtzow wurden namenhafte Sprecher engagiert. Die Dialoge im Allgemeinen sind recht humorvoll und mit einigen Anspielungen umgesetzt. Spielerisch bietet das Spiel keine Innovationen, es ist ein schlichtes Point&Click-Adventure. Mit Objekten interagieren und mit Leuten quatschen. Dabei gilt es immer gewisse Objekte zu erlangen, um fortzuschreiten, was aber wiederrum andere Objekte erfordert. So muss man die Aktionen und Personen zu immer längeren Prozessen verketten. Leider bietet das Spiel hier im Grunde keine Hilfe, sodass man im Falle eines Falles mit Trial&Error herangehen muss oder systematisch alle Bereiche durchklicken muss. Rätselfreunde gehen eher leer aus, da diese kaum vorhanden sind. Die Handlung und die Charaktere können immer wieder ein Lächeln hervorrufen, weil es teilweise wirklich schräg ist, aber halt auf eine positive Weise. Die Mischung zwischen Sci-Fi und 60er-Jahre Kaff wurde dabei bestens berücksichtigt. Die vielen optionalen Dialog-Optionen sind viel zu schade, um diese zu überspringen und auch sonst kann man mit weitaus mehr interagieren und erfahren, als es unbedingt zum Fortschritt nötig ist. Alles in allem ein wirklich nettes Spiel, wenn auch mit überschaubarer Länge und Umfang. Für Genreliebhaber spreche ich eine Kaufempfehlung aus, Platin-Jäger kommen mit diesem Spiel auch recht schnell auf ihre Kosten. Die Schwierigkeit bewerte ich mit einer 5, das Spiel an sich hat aber keine Schwierigkeit. Man bewegt sich nur und klickt Sachen an. Anders als in sonstigen Spielen ist man aber definitiv auf die Hilfe eines Leitfadens oder eines Guides angewiesen, sonst könnte man nur mit absolut akribischster Spielweise alle Einträge vom Diktiergerät finden. Für mich aber noch ausschlaggebender für eine höhere Bewertung ist aber das Öffnen des Stahltores in der Höhle. Die einzige logische Begründung für die richtige Reihenfolge der Symbole ist die historische Einordnung. Darauf muss man aber A erstmal kommen und B auch erstmal korrekt anwenden können. Ansonsten steht man mit fünf Symbolen und somit 3.125 möglichen Kombinationen sehr lange vor verschlossenen Türen. Mit Guide ist die Schwierigkeit der Platin-Trophäe kaum der Rede wert. Insgesamt habe ich etwa 10 Stunden benötigt. 5,5 Stunden für einen ersten Durchgang zum Genießen, wo sehr viele Trophäen auch schon eingesackt werden konnten. Weitere rund 4 Stunden für einen zweiten Durchgang, dieses Mal mit allen Einträgen vom Diktiergerät und sonstigen verpassten Trophäen. __________________________________________ A Plague Tale Innocence ( 0% ) -> ( 100% ) + 22x | 9x | 4x | 1x = 36x | 1.140 Trophäenpunkte Wo soll ich anfangen? Ratten! Ratten über Ratten. Davon gab es nicht nur in der Mitte des 14. Jahrhunderts in Frankreich reichlich, nein, davon gibt es auch in diesem Spiel reichlich. Macht auch Sinn, denn genau das ist das ungewöhnliche Setting, wir befinden uns inmitten der verheerenden Pest-Epidemie im Jahre 1348 bzw. 49. Hauptgrund für die Verbreitung sind die Ratten (mit den Flöhen). Nach kurzer Einleitung bricht dann auch schon das Chaos aus und es gilt mit Amicia und ihrem kleinen Bruder Hugo zu flüchten, nicht nur vor den Ratten, auch vor der Inquisition. Die Story dreht sich fortan auf die Herstellung eines Heilmittels und um den Kampf gegen die Ratten, das Ende ist ungewiss... Das Spiel verläuft sehr linear, es gibt wenig Raum zum Erkunden oder alternative Wege. Auf Schleich-Passagen folgen kleinere und größere Rätsel. Die Mechaniken drehen sich dabei immer um Feuer und somit Licht, was den Ratten nicht sonderlich gefällt. Sonderlich komplex wird es dabei aber nie. Neben einigen Sammelgegenständen und Ressourcen für die Aufwertung der Ausrüstung gibt es in der Spielwelt nichts weiter, bis auf wenige Interaktionsmöglichkeiten. Auch menschliche Gegner gilt es zu überwinden, sei es durch Ablenkung oder per (in-)direkter Attacke. Die KI glänzt dabei aber nicht sonderlich, aber irgendwo muss es auch spielbar bleiben, selbst wenn die Situationen á la "Moment, da war ein Geräusch, ich laufe besser hin und bleibe 10 Sekunden stehen" mehr als plump sind. Die Kernkompetenz des Spiels liegt aber woanders, und zwar bei der Geschichte, und wie sie erzählt wird. Lang lebe der Singleplayer, sage ich nur. Was für eine tolle und emotionale erzählte Geschichte! Bei mir hat es nicht lange gedauert und ich hatte die beiden Geschwister schnell ins Herz geschlossen. Amicia, die voll in die Beschützer-Rolle schlüpfen muss, um Hugo sicher zu geleiten. Die Dialoge samt Vertonung sind glaubhaft umgesetzt, untermalt mit melancholischer oder auch orchestraler Musik im Hintergrund. Die Bindung der Beiden entwickelt sich mit Höhen und Tiefen, auch wachsen sie an ihren Hürden. Zwei Charaktere, die sich vor keiner Produktion mit AAA-Schreibern verstecken müssen. Grafisch wird einiges geboten, die Kulisse verblüfft immer wieder und vor allem das Licht fabriziert wunderschöne Momente. Die Texturen sind durchaus gelungen, die Bewegungen flüssig. Alles bewegt sich schon auf einem recht hohen Niveau, jetzt nicht unbedingt auf einem Level wie Uncharted, aber dennoch durchaus ansehnlich. Es wurde für mich nur durch die Gesichter getrübt. In den Videosequenzen passt auch alles soweit, nur im Spiel sind die Gesichter selbst bei Dialogen zu starr und vermitteln nicht sonderlich die Emotionen. Meistens sieht man die Charaktere aber eh nicht von vorne. Bis zu 5.000 Ratten befinden sich auf dem Bildschirm und diese sind permanent in Bewegung. Ein immer wieder schauriges Spektakel mit unzählig leuchtenden Augen und zuckenden Schwänzen, klasse gemacht. Generell schafft es das Spiel immer wieder Unbehagen auszulösen. Ich habe lange überlegt, ob das Spiel für mich über eine 8 und somit Sehr Gut hinauskommt, letztendlich habe ich mich aber durchgerungen und mit einer 9 abgestimmt. Natürlich hat das Spiel nicht den Umfang wie ein Red Dead Redemption II, und auch keine übertrieben gute Grafik der Spitzenklasse. Aber das muss ein Spiel für mich auch gar nicht haben, um zu beeindrucken. Wichtiger ist das Gesamtpaket und dass es authentisch ist. Und genau das ist hier der Fall. Ich bin zwar kein Zeitzeuge, aber das Setting habe ich umgehend und immer wieder abgekauft. Eine tolle Story ohne überflüssige Open-World. Sicherlich ist die Spielzeit mit etwa 12 Stunden nicht sehr lang, aber es ist auch kein Vollpreistitel. Dennoch hätten es ein paar wenige Stunden länger sein dürfen. Aber man darf auch nicht vergessen, dass hier ein relativ kleines Studio hintersteckt und keine nahezu unbegrenzten finanziellen Möglichkeiten wie große Studios haben. Das ganze Spiel ist einfach mal was erfrischend neues, technisch einwandfrei (mit eigener Engine entwickelt) und weniger ist manchmal mehr, daher volle Kaufempfehlung! Die Schwierigkeit bewerte ich mit einer 3. Die Sammelsachen lassen sich auch ohne Guides aufspüren, sofern man die Gebiete gründlich absucht. Dabei sollte man auch genug Ressourcen für die Upgrades finden. Aufgrund des linearen Verlaufs kann man relativ wenig falsch machen, die Rätseleinlagen steigern sich zwar und Gegnertypen werden schwieriger, aber nach kurzem Überlegen oder Probieren stellt dieser Aspekt kaum eine Schwierigkeit dar, zumal man im Falle eines Todes recht wenig wiederholen muss. Einzig für diverse Trophäen muss auf externe Hilfe zurückgegriffen werden, um die entsprechende Stelle bzw. das nötige Kapitel herauszufinden. Davon abgesehen benötigt man aber für die Trophäen wenig spielerische Begabung bzw. Skill^^ Der Zeitaufwand lag bei etwa 11 Stunden für den ersten Durchgang zum Genießen, weitere 8 Stunden für einen zweiten kompletten Durchgang für die Sammelobjekte ohne Guides und eine weitere Stunde für zwei, drei verpasste Sachen. Insgesamt also etwa 20 Stunden bis zur Platin-Trophäe. __________________________________________ Pode ( 0% ) -> ( 100% ) + 5x | 2x | 2x | 0x = 9x | 315 Trophäenpunkte Pode ist ein kurzweiliges, sympathisches Koop-Rätsel-Abenteuer eines ungewöhnliches Duos: Eines Sternes und eines Steines. Das Spiel kann aber auch alleine gespielt werden, hierbei übernimmt man dann abwechselnd die Kontrolle über die beiden, die unterschiedliche Fähigkeiten und Aufgaben haben. So rätselt man sich durch viele kleinere Level und bekommt dabei immer neue Elemente hinzu. Grafisch ist es ganz nett anzusehen, wenn auch unspektakulär. Die Level bzw. die Regionen sind abwechslungsreich gestaltet. Anfangs sind die Level noch recht karg, aber mit den beiden kann man ordentlich Farbe ins Spiel bringen, was rein optional ist. Eine kleine Geschichte gibt es auch und so entsteht nach dem ersten Aufeinandertreffen schnell eine Freundschaft mit einem gemeinsamen Ziel. Trotz der minimalistischen Mimik und Gestik werden Gefühle gut transportiert und so kommt das Geschehen komplett ohne Sprache aus. Die Spielzeit ist leider recht überschaubar, gerade mit der letzten Fähigkeit hätte es noch so viel Rätselpotential gegeben, was leider verschenkt wurde. Der Preis mit 24 Euro kann im Vergleich zu anderen Spielen nicht punkten, dennoch ist es ein nettes Spiel, gerade für eine entspannte Runde Daddeln zu zweit. Ich bewerte mit 7. Die meisten Level sind recht einfach und schnell durchschaut, die Schwierigkeit steigt dabei angenehm an. Drei Level jeweils am Ende eines Gebietes haben mir etwas Kopfschmerzen bereitet, weil die Rätsel dort weitaus umfangreicher und komplizierter waren. Eines habe ich gelöst, ohne zu wissen, wie. Die Sammelaufgaben lassen sich auch ohne externe Hilfen vervollständigen. Da die Level recht kurz sind und es neben der Übersicht auch eine Schnellreise gibt, konnte man in die jeweiligen Level zurückkehren und genauer suchen. Aufgrund der wenigen, undurchsichtigen Rätsel vergebe ich eine 5. Zeitaufwand: 5,5 Stunden für einen normalen Durchgang mit dem Großteil der Sammelaufgaben. Im Anschluss bequem per Schnellreise noch etwa eine halbe Stunde für sechs verbleibende Items, insgesamt also 6 Stunden. __________________________________________ Die Veränderungen im Überblick:
  10. Bilder sind jetzt in meinem Post!
  11. Trophiehunter25

    Spiele-Serien

    Hier mal meine Liste: Arkedo Series (Komplett) Arkedo Series - 01 Jump! Arkedo Series - 02 Swap! Arkedo Series - 03 Pixel! Borderlands (Komplett bis zum Relase von Borderlands 3) Borderlands Borderlands 2 Borderlands The Pre-Sequel God of War (God of War 4 fehlt) God of War I God of War II God of War III God of War Ascension God of War Chains of Olympus God of War Ghost of Sparta Lego (Es fehlt Batman 3: Jenseits von Gotham, Dimensions, Jurassic World, Marvel Avangers, Marvel Super Heroes, Rock Band, Star Wars: Das Erwachen der Macht, The Lego Movie Videogame, DC Super Villans, Die Unglaublichen, The Lego Movie Videogame 2, Worlds, The Ninjago Movie Videogame) Lego Batman 2: DC Super Heroes Lego Harry Potter: Jahre 1-4 Lego Harry Potter: Jahre 5-7 Lego Indiana Jones 2: The Adventure Continues Lego Fluch der Karibik Lego Star Wars III: The Clone Wars Lego Der Hobbit Lego Herr der Ringe Rachet & Clank (Es fehlt All 4 One, Q-Force und Rachet Gladiator) Rachet & Clank Rachet & Clank 2 Rachet & Clank 3: Up your Arsenal Rachet & Clank: A Crack in Time Rachet & Clank: Into the Nexus Resident Evil (Es fehlen Resi 2, 7, Code Veronica X, Umbrella Corps, Umbrella Chronicles und The Darkside Chronicles) Resident Evil Resident Evil 0 Resident Evil 4 Resident Evil 5 Resident Evil 6 Resident Evil Revelations Resident Evil Revelations 2 Resident Evil Operation Racoon City Silent Hill (Es fehlt Book of Memories) Silent Hill 2 Silent Hill 3 Silent Hill Downpur Sly Serie (Es fehlt Sly Minigames) Sly Cooper and the Thievius Raccoonus Sly 2: Band of Thieves Sly 3 Honor of Thieves Sly Cooper Thieves in Time Das War's!
  12. Die Platin ist einfach, nur der Campfire DLC ist im Gegensatz zum Hauptspiel schwer.
  13. Tomekk20

    Tomekk20's [>75%] todo

    Mini-Update: 29.05.2019 - 18:00 Uhr NHL 15 Endlich ... ENDLICH!!! Die letzte beschissene Trophäe beim Multiplayer wurde endlich geholt. Dort musste man je Team, 1-Spieler Karte besitzen .... Da saß ich ewig dran. Nichtmal das schnelle Boosten mit einem 2.Account brachte ein Geschwindigkeitsboost, da nie meine gebrauchten Karte im Pack kamen. Zu letzt habe ich einen Amerikaner kennengelernt, der das ebenfalls exzessiv geboostet hat. So konnten wir uns gegenseitig helfen und vor kurzem die fehlende Karten tauschen. Endlich!!! Jetzt fehlt nur noch der Singleplayermodus und ein Server-Shutdown kann mich nicht mehr abschrecken PlayStation VR Worlds Genauso wie Driveclub VR wurde dieses Spiel durch meinen Nachbarn gestartet. Sehr coole Games, warum ich das nicht schon vorher gespielt hatte . Leider sind die Storys sehr kurz, hat mir aber sehr gut gefallen. Konnte endlich die Move Controller richtig benutzen. Driveclub VR Joah, das Spiel ist total in Vergessenheit geraten, sowie die VR an sich auch. Aufmerksam wurde ich durch die Shutdown Meldung + meinen Nachbarn, der die VR mal ausprobieren wollte. Seitdem liegt sie wieder vorm Fernseher und wird regelmäßig benutzt. LittleBigPlanet Vita Das Spiel spiele ich nebenbei, da ich lange auf 3 zusätzliche Spieler gewartet habe. Die Trophäe wurde schnell geholt und paar anderen Trophäen kamen nebenbei. Es Fehlen nur noch wenige Multiplayer Trophäen, der Rest wird nach LBP 1 beendet. Magicka 2 Geschafft, die lästigen Herausforderungen auf Banane sind durch. Danke nochmal an @OutofChaos13 und die anderen 2 . Jetzt fehlen nur noch die lästige Grind Sachen und paar Durchgänge der Story. Ziele Abgeschlossen: - NHL 15 HUT abschließen (Aktuell: 0 Trophäen offen) (PS4) NHL 15 [48%]->[57%] [+1] (PSVR) PlayStation VR Worlds [New]->[14%] [+6] (PSVR) Driveclub VR [5%]->[18%] [OT] [+7] (PSV) LittleBigPlanet Vita [29%]->[32%] [4 DLCs] [OT] [+3] [8%] Hero Rush [0%] Avengers: Ultimative Flucht [0%] S.H.I.E.L.D.-Interceptor [23%] LittleBigPlanet™ PS Vita: "DC Comics™"-Premium-Level-Paket [OT] (PS4) Magicka 2 [40%]->[57%] [+7] Statistik: Abgeschlossene 100% Spiele: 85 (+0) offene 100% Spiele: 91 (+1) Abgeschlossene 100% DLCs: 163 (+0) offene 100% DLCs: 59 (+0) PS3: 17/31 (0/0)  PS4: 60/128 (0/0) PSVR: 1/3 (0/+1) PSV: 7/14 (0/0) 71,36 von 100% (PSNProfiles) (-0,10) 2.112 offene Trophäe (+7) 11x | 12x | 1x | 0x | --> 2,66 Trophäen pro Tag  Legende: - keine Platin erreicht - Platin erreicht - 100% (keine Platin vorhanden)  Syntax: (Konsole) Spiel [Aktueller Stand] [Anzahl DLCs] [Online Trophäe offen] [+Anzahl Trophäen]
  14. Wie schwer ist das Spiel bzw. die Platin?
  15. Babyboy

    Spiele-Serien

    Hier meine bisherige Sammlung an Spielereihen. MotoGP (4) MotoGP 13 Compact [100%] MotoGP 14 Compact [100%] MotoGP 17 [100%] MotoGP 18 [100%] NBA 2K (4) NBA 2K10 [72%] NBA 2K17: The Prelude [100%] NBA 2K18: The Prelude [100%] NBA 2K19: The Prelude [100%] Need for Speed (5) Need for Speed: Hot Pursuit [100%] Need for Speed: Most Wanted [100%] Need for Speed: Rivals [100%] Need for Speed: Shift [100%] Need for Speed: Undercover [100%] Resident Evil (8) Resident Evil [15%] Resident Evil 0 [37%] Resident Evil 4 [100%] Resident Evil 5 [100%] Resident Evil 6 [100%] Resident Evil Revelations [100%] Resident Evil Revelations 2 [2%] Resident Evil Operation Raccoon City [100%] The Walking Dead (5) The Walking Dead [100%] The Walking Dead (JP) [100%] The Walking Dead Season 2 [100%] The Walking Dead Michonne [100%] The Walking Dead New Frontier [100%] Wonderbook (4) Buch der Zaubertränke [100%] Buch der Zaubersprüche [100%] Im Land der Dinosaurier [100%] Privatdetektiv Diggs [86%] 3er Serien: Buzz Junior, Cars, Chaos (Novellen),
  16. Update Mai 2019 So das 1. Update steht an, ich habe mir vorgenommen immer am Monatsende meinen Fortschritt zu posten. Da ich ab Montag auf Mallorca bin, kommt das Update schon heute! Stand: 23.05.2019 186 (+3) 874 (+15) 2409 (+27) 6448 (+86) Durchschnitt: 91,93% (+0,59%) Spiele (abgeschlossen): 220 (+4) Trophäen (gesammelt): 9917 (+131) Spiele (offen): 44 (-2) Trophäen (offen): 831 (-51) Final Fantasy XV • EU (20% -> 24%) Frantics (39% -> 50%) GWENT: The Witcher Card Game (0% -> 58%) LEGO Ninjago Movie: The Videogame (21% ->100%) My Riding Stables: Life with Horses • EU (0% ->100%) Overcooked 2 (85% -> 100%) Surf 'n' Turf (100%) Campfire Cook Off (0% ->100%) Perfect Angle (31% ->100%) Nebenprojekt Bei mir hat sich nichts getan, ich teile mir "noch" mit @Savyna den 1. Platz mit 4 Extreme Titeln, wobei Sie diesen Monat noch kein Update gepostet hat. Ich ahne Schlimmes! @Orage hat mit 2 Titeln aufgeholt und befindet sich nun auf Platz 3.
  17. Machst du dich etwa über mich lustig Und btw: Stehe momentan bei 87,52%, also 0,02% innerhalb eines Tages
  18. BLUBb007

    Spiele-Serien

    Hm mal sehen, was sich so angesammelt hat^^... Alles selbstnatürlich inklusive aller DLCs auf 100% gespielt GTA, inFamous, LittleBigPlanet, Prince of Persia, Tomb Raider und Uncharted sind komplett abgeschlossen, bei den anderen stehen noch Spiele aus, die ich aber nicht im Auge habe.
  19. Joa in dem Tempo brauchste nur noch 625 Updates bis zur 100%, was ja im 3-Wochen-Zyklus nur 1.875 Wochen, also 36 Jahre, sind Endspurt jetzt!
  20. Aii

    Spiele-Serien

    @Tomekk20 die tabelle ist praktisch wenn man auf sowas steht. ja das hab ich also klar da sind doppelplatins dabei, 3 mal lego avengers zB aber das ist deswegen nicht weniger arbeit. bei FF bin ich auch sehr nah am ziel alles zu schaffen... sind ja auch kleinere serien dabei, Alice und HZD zB liebe ich einfach so sehr dass ich jeden potentiellen nachfolger (bei beiden wurde ja ein nachfolger geleaked) auch auf jeden fall sofort spielen will deswegen sind die eigentlich nur in der liste.
  21. +0,02% Glückwunsch
  22. Tomekk20

    Spiele-Serien

    Hey, sehr cool Habe leider zurzeit keine Zeit, aber irgendwann erstell ich mir auch solch eine liste. Du hast 26 FF und 25 LEGO teile gespielt? Krass
  23. Update #016 Ich habe mal wieder völlig übertrieben beim letzten PSN Sale und mir einiges an Spielen geholt Deswegen wird das hier jetzt mal wieder ein größeres bzw. längeres Update. Die Spiele waren bzw. sind zwar mehr oder weniger einfache Platinspiele, dennoch haben die meisten echt Spaß gemacht. Des Weiteren habe ich endlich auch mal Leitfäden geschrieben, um etwas derartiges zum Forum beizutragen. Genau genommen waren es sogar drei Leitfäden A Way Out [0%] -> [100%] LA Cops [0%] -> [71%] Mixups by POWGI [0%] -> [100%] MXGP Pro [0%] -> [68%] One Word by POWGI [0%] -> [100%] Pic-a-Pix Classic [0%] -> [100%] Pic-a-Pix Pieces [0%] -> [32%] Plants vs Zombies: Garden Warfare 2 [53%] -> [60%] [0%] Zwergus-Prüfungen Storm Boy [0%] -> [100%] Tetra's Escape [0%] -> [100%] Twin Robots [0%] -> [100%] Stand: 22.05.2019 Durchschnitt: 87,50% (+0,02%) 182 (+ 7) 1081 (+ 56) 2071 (+ 102) 4263 (+ 59) 7597 (+ 224) Offene Spiele: 60 Spiele, 92 DLCs, 1042 Trophäen Abgeschlossene Spiele: 193 Spiele, 83 DLCs
  24. Aii

    Spiele-Serien

    Huhu, ich habe ein "Serien" Projekt, also ich beobachte schon eine Weile welche Serien sich ansammeln und entscheide dann ob ich sie so gut finde dassich alle Titel der Serie spielen möchte und im normalfall heisst das inklusive der doppelplatins und DLCs. Bei mir sieht das so aus (Seite 2 ist spannend...) Da der Link sehr detailiert ist hier nur eine kurze Zusammenfassung der Serien: Generell finde ich das ein spannendes thema kann aber absolut nicht sagen warum ich glaube ich mag es einfach dinge zu komplettieren^^ Viel erfolg schonmal dabei
  25. john_cena1993

    Tomekk20's [>75%] todo

    natürlich ist das in Ordnung Glückwunsch zu deinen Fortschritten!
  26. Hey liebes 100%-Club, mir ist bei meinem Update aufgefallen, das ich einige Spiele-Serien auf meiner Trophäen-Liste besitze. Ich fand dies Interessant und habe mir gedacht, vielleicht listet jeder der mag seine Spiele-Serien auf und gibt eine Info, ob er es auch komplettiert hat. Bitte Serien nur ab 3 Spiele posten. Ich fang einfach mal an: Update: 20.05.2019 Need for Speed [8] (PS4) Need for Speed Payback [22%] (PS4) Need for Speed [94%] (PS4) Need for Speed: Rivals [100%] (PSV) Need for Speed: Most Wanted [67%] (PS3) Need for Speed: Most Wanted [100%] (PS3) Need for Speed: Hot Pursuit [100%] (PS3) Need for Speed: The Run [100%] (PS3) Need for Speed: Undercover [100%] FIFA [8] (PS4) FIFA 18 [50%] (PS4) FIFA 16 [100%] (PS4) FIFA 15 [100%] (PS4) FIFA 14 [100%] (PS3) FIFA 13 [21%] (PS3) FIFA 12 [20%] (PS3) FIFA 09 [25%] (PS3) FIFA Street [1%] Lego [4] (PS4) LEGO Movie: The Videogame [100%] (PS4) LEGO Jurassic World [100%] (PS3) LEGO Harry Potter: Years 5-7 [100%] (PS3) LEGO Indiana Jones 2: The Adventure Continues [100%] Minecraft [4] (PS4) Minecraft [100%] (PS4) Minecraft: Story Mode [100%] (PS3) Minecraft [100%] (PSV) Minecraft [100%] 3er Serien:
  27.  
×