Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

About This Club

Für all die Trophäenjäger, die ihre Spiele nahezu auf 100% erspielen wollen.

  1. What's new in this club
  2. Update # 002: 21.01.2021 Neues Jahr, neues Glück. Ich wünsche euch allen noch ein Frohes Neues Jahr. Wollen wir hoffen, dass alles besser wird. Bei meinem Projekt geht es nur langsam voran und die Fortschritte sind kaum zu erkennen. Trotzdem wollte ich mal wieder etwas von mir hören lassen. Nachdem das mit dem Umzug ganz gut geklappt hat, habe ich mich nämlich weiter an Tales of Zestiria gemacht. Damit werde ich auch die nächsten Tage recht gut beschäftigt sein. Ist eben ein J-RPG mit vielen Fleißtrophäen. Aber das werde ich schon wuppen. Mal sehen wie lange noch, denn irgendwie habe ich auch große Lust mich wieder an The Witcher 3 zu machen. Hab es zwischendurch endlich mal geschafft, die Serie zu starten und ich habe sie in eins verschlungen. Freue mich da schon riesig auf Staffel 2. Statistik: 356 (354) + 2 478 (47) + 1 8 (8) +/- 0 2 (2) +/-0 29,38 von 80% (PSNProfiles) (+ 0,24) 722 offene Trophäe (- 3) Letzte Platin: Assassins Creed II Meine Ziele: - PS3 Spiele weitesgehend platinieren - PS4 Spiele weitesgehend platinieren - Completion Rate von min. 80% Möchte aber nicht nur ein kurzes Update geben, sondern mich auch für eure Kommentare bedanken und natürlich auch dazu etwas schreiben (wenn ich schon welche bekomme, dann sollte man das auch tun, nicht?) @Savyna Erst mal danke. Der Umzug hat wie schon oben geschrieben ganz gut geklappt. Es sind zwar noch nicht alle Kisten ausgepackt (wegen großer Renovierung und so) aber es wird so langsam. Zu AC! Ich fand auch .... die Macher haben sich zu AC 1 und AC 2 deutlich verbessert. Aber das sagen wirklich alle. @Nepharus .... so weit kann ich gar nicht mitreden. Hab bisher nur AC 1 und 2 durch. Assassins Creed Rogue habe ich bisher nur angerissen, aber fand es irgendwie nur so naja ... aber keine Ahnung, ob es noch besser wird. Ich werde berichten, wenn ich es mir wieder zur Hand nehme. Denke aber, dass ich nach ToZ erstmal wieder zum Witcher gehe. Serien können echt manchmal schon böse sein. LG ediewama
  3. Genau Da besteht zum Glück keine Gefahr mehr für mich. Den MP-Part von Final Fantasy XV hab ich ja schon erledigt und bei Sword Art Online: Lost Song gibt es nur eine Online-Trophäe, die man praktisch schon direkt zu Beginn erhalten kann. Dementsprechend hab ich da auch keinen Druck und kann es entspannt angehen. Von den ursprünglich 16 Spielen, die in der Liste stehen, hab ich ja auch schon 9 Spiele erfolgreich abgeschlossen. Dieses Jahr werde ich mich natürlich auch wieder 3 - 4 Spielen aus dieser Liste widmen (Ziel #3), aber die restlichen Titel werde ich dann erst nächstes Jahr angehen. Speziell Life is Strange wird aber vermutlich unter den Spielen sein, die ich dieses Jahr noch einmal spielen möchte. Bei der Gelegenheit kann ich dann auch gleich Life is Strange: Before the Storm und Life is Strange 2 nachholen, die sich nun auch schon viel zu lange in meinem Backlog befinden.
  4. Ach, quasi also Spiele die auf dem „neuen“ Account nochmal gemacht werden müssen. Hab erst gedacht das die, warum auch immer, nichtmehr machbar sind. Ja, dann ran an den Speck. Gerade an den Onlinekram bevor die Server dicht sind, geht ja oft schneller als man denkt. Gerade Life is Strange ist n Kandidat den man ja haben muss irgendwie. Ein Stück gute Spielegeschichte
  5. Nope, das ist alles so, wie es sein soll. Speziell im Startpost hatte ich das aber eigentlich auch so erklärt. Life is Strange ist also ein Spiel, dessen Platin ich durch meinen Reboot verloren habe, da man Trophäen leider nicht von einer ID auf eine neue ID übertragen kann. Deswegen habe ich da auch bewusst "verlorene" und nicht "unmöglich" Platin gewählt. Das trifft auch auf die restlichen Spiele dieser Kategorie zu. Das sind alles tolle Spiele, deren Platin-Trophäe ich mit meiner alten ID schon mal hatte und ich auch mit meiner "neuen" ID (So neu ist die ja mittlerweile auch nicht mehr.^^) noch einmal erspielen möchte. Eine unmögliche Platin gibt es für mich in dieser Kategorie noch gar nicht. Mit Final Fantasy XV und Sword Art Online: Lost Song sind auch nur noch zwei Spiele übrig, die Online-Trophäen besitzen und ich noch nicht erneut platiniert und komplettiert habe. Speziell bei Final Fantasy XV hab ich den Online-Part aber auch schon vor gut zwei Jahren komplett erledigt und Sword Art Online: Lost Song hab ich für dieses Jahr geplant.
  6. Eigentlich möglich. Vielleicht ist was beim erstellen durcheinander gekommen
  7. Habs im Startpost gerade gesehen, wieso ist Life is Strange bei dir ne verlorene Platin? Die ist doch zu holen ohne Onlinekram? Oder hab ich jetzt in irgend nem Update was überlesen/vergessen?
  8. Update #1 2021 Das 1. Update im neuen Jahr steht an. Ich hoffe ihr seid alle gut ins Neue Jahr gestartet, soweit das in der derzeitigen Situation möglich ist. Zahlenmäßig hat sich seit dem letzten Update nicht allzuviel getan. Hab weiterhin viel Zeit in ESO und Dead by Daylight gesteckt. Die ersten 5 Platintrophäen auf der PS5 wurden auch erspielt. Davon kann ich euch Sackboy: A Big Adventure auf jedenfall empfehlen! Meine Ziele für dieses Jahr sind: 50% Trophäenfortschritt in The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited erreichen und natürlich wie jedes Jahr alte angefangene Titel abschließen! Stand: 15.01.2021 248 (+8) 1207(+37) 3129 (+92) 7831 (+176) Durchschnitt: 92,71% (+1,76%) Spiele (abgeschlossen): 290 (+10) Trophäen (gesammelt): 12415 (+313) Spiele (offen): 46 (-2) Trophäen (offen): 966 (+25) Fortschritte seit dem letzten Update: Call of Duty: Black Ops Cold War (0% -> 63%) Death Stranding (0% -> 14%) Fall Guys: Ultimate Knockout (73% -> 80%) The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited (1% -> 9%) Morrowind (0% -> 7%) komplett abgeschlossene Spiele inkl. DLC´s: Astro's Playroom (0% -> 100%) Astro's Playroom (ADD-ON) (0% -> 100%) Bugsnax (0% -> 100%) CSI: Fatal Conspiracy (20% -> 100%) Harry Potter and the Deathly Hollows - Part 1 (77% -> 100%) Maneater (0% -> 100%) Overcooked! All You Can Eat (0% -> 100%) Sackboy: A Big Adventure (0% -> 100%) Tools Up! (95% ->100%) Time Attack (0% -> 100%) Queen's Quest 4: Sacred Truce (0% -> 100%) Dead by Daylight • Additional Chapters (95% -> 100%) Dead by Daylight: Das Kapitel DESCEND BEYOND (75% -> 100%) Dead by Daylight: Das Kapitel A BINDING OF KIN (0% -> 100%)
  9. Ich geb mir Mühe, wobei die ja erst in der 2. Jahreshälfte kommen soll.
  10. Schön was geschafft, sehe mehr Grün als Rot 😄 Die 90% sind auch bald da, zieh sie hoch und halte sie, das Ziel des nächsten Updates.
  11. Update #035 Lang lang ist es her... Gab auch eine fast 5 Wochen lange Pause zwischendrin, in der ich überhaupt nix gezockt habe. Nach der Pause habe ich hauptsächlich Spiele gespielt, auf die ich Lust hatte und mich weitestgehend aus den PKs zurück gezogen. Dementsprechend wird es für dieses Jahr auch keine wirklichen Ziele geben, die ich erreichen will. Hab momentan einfach keine Lust mehr am Trophäen jagen Aber kommen wir zu den abgeschlossenen Spielen. Bibi & Tina at the Horse Farm [0%] -> [100%] Block-a-Pix Deluxe [52%] -> [64%] Fall Guys: Ultimate Knockout [86%] -> [88%] MX vs ATV Supercross Encore [65%] -> [100%] My Name is Mayo 2 [0%] -> [100%] Plague Inc: Evolved [17%] -> [100%] Schattenpest [0%] -> [100%] Fake News [0%] -> [100%] Prominence Poker [57%] -> [61%] [33%] Spades and Ranked Schnelles Spiel [0%] -> [33%] [0%] Diamonds and Loot Cases Sniper Elite 4 Zielperson: Führer Todessturm 1 Todessturm 2 [23%] -> [100%] Todessturm 3 [0%] -> [100%] [0%] Authentisch Plus Sniper Elite V2 Remastered [74%] -> [100%] UglyDolls: An Imperfect Adventure [0%] -> [100%] Stand: 14.01.2021 Durchschnitt: 89,53% (+0,71%) 255 (+ 6) 1464 (+ 22) 2848 (+ 36) 5445 (+ 134) 10112 (+ 198) Offene Spiele: 64 Spiele, 90 DLCs, 1155 Trophäen Abgeschlossene Spiele: 267 Spiele, 95 DLCs
  12. Ich setze mir nur ein Ziel. MEHR ALTE, ANGEFANGENE SPIELE ABSCHLIEßEN ALS NEUE SPIELE BEGINNEN!
  13. Genaue Ziele hab ich für 2021 nicht, jedenfalls nicht was das Zocken angeht. Ich werd allerdings versuchen mal den ganzen PS3 Kram abzuarbeiten um eine Generation auf Null zu bringen. Da das noch so einiges ist an Offenem und Backlog wird sich zeigen was klappt. Und ansonsten natürlich weiter die Stats verbessern.
  14. Für die PS5 würde ich das so unterschreiben. Wenn es dich bislang aber nicht in den Fingern gejuckt hat, kannst du es bis zur echten PS5-Version ja vielleicht aushalten
  15. Das Spiel ist eigentlich schon letztes Jahr in Japan als Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers erschienen. Es ist ein Action RPG und das Sequel bzw. die Fortsetzung zu Persona 5, aber gewissermaßen nicht zu Persona 5 Royal. Zumindest sind die zusätzlichen Szenarien und Ereignisse, die es in Royal gibt, nicht relevant für Strikers. Das Gameplay geht dabei tatsächlich stark in Richtung Musou - Hack 'n' Slay, besitzt aber auch taktische Elemente, wie man sie aus Persona 5 kennt. Man hat hier also kein rundenbasiertes Kampfsystem, sondern eher ein Echtzeit-Kampfsystem, aber bei der Auswahl von Persona-Skills pausiert das Spiel trotzdem, um die taktischen Möglichkeiten zu erweitern. Zudem sind alle spielbaren Charaktere, also Ren (Joker), Ryuji (Skull), Ann (Panther), Morgana (Mona), Yusuke (Fox), Makoto (Queen), Haru (Noir) und teilweise Futaba (Oracle) auch außerhalb von Kämpfen spielbar. Hinzu kommen noch zwei weitere Charaktere, die hier ihren ersten Auftritt feiern. An sich besteht da keine Spoilergefahr, da sie noch vor Release gezeigt worden sind, aber ich erwähne sie zur Sicherheit trotzdem nicht.^^ Im Spoiler sind btw nur die Charakter-Trailer der oben genannten Charaktere.
  16. Oh. Was ist das? Das gleiche Spiel nur in einer Hack n Slay Variante? Bei den ganzen Persona Versionen kenne ich mich bald nicht mehr aus.
  17. Glückwunsch zu deinen Erfolgen. So wie ich das lese, kannst du Cyberpunk 2077 für die PS5 empfehlen?!
  18. Ah okay, so hast du das gemeint.^^ Dann ähneln sich die Spiele zwar beim Kampfsystem, aber unterscheiden sich hinsichtlich dem Aufbau bzw. der Struktur der Spielwelt, dem Skillsystem usw.. Na ich bin mal gespannt. Bastion sah in den Videos auf jeden Fall sehr spaßig aus und ich hab mir die LRG-Kopie ja nun auch schon für die Vita organisiert. Dementsprechend wird es auf jeden Fall auch gespielt.
  19. Was Bastion gemeinsam mit Hades hat ist das Gegner verprügeln, aber der Schwierigkeitsgrad ist eher leicht bis mittel und Ausrüstung kriegt man im Verlauf der Handlung dazu. Hades hat ja eher Randomskills und zufällige Dungeons, wo man immer wieder von vorne startet. Hades geht ja auch eher in Richtung Roguelike was Bastion auf keinen Fall ist. Trotzdem kann man Bastion spielen. Hab es selber zweimal gespielt.
  20. Ich hab mir dieses Jahr mal ein wenig mehr vorgenommen. An sich stehen wieder "alte" Spiele und natürlich mein Backlog im Vordergrund. Dementsprechend werde ich mich auch dieses Jahr nur auf ein paar große und kleine Neuerscheinungen für 2021 konzentrieren. Da kann natürlich auch noch mal ein Titel folgen und auch aus dem letzten Jahr werde ich wohl noch ein oder zwei Titel nachholen, aber in erster Linie freue ich mich auf... Horizon II Forbidden West NieR Replicant ver. 1.22474487139 Scarlet Nexus Demon Slayer: Hinokami Keppûtan Kena: Bridge of Spirits Prince of Persia: The Sands of Time Remake Persona 5 Strikers Cris Tales Ansonsten werde ich mich dieses Jahr auch ein wenig stärker auf die PS3 und die PSV konzentrieren, so einigen älteren Indie-Titeln meine Aufmerksamkeit schenken und eventuell Backlog-Spiele mit Online-Trophäen priorisieren.
  21. Ziele 2020 Ziel #1 - Die Platin von Horizon Zero Dawn als Platin #20 noch einmal erspielen. Ziel #2 - Ni no Kuni II, Muramasa Rebirth, Resident Evil 2, Watch_Dogs und Devil May Cry 5 auf Platin und 100% bringen. Ziel #3 - Den Backlog ein gutes Stück verkleinern und somit mehr alte als neue Spiele abschließen. (18 > 13) Ziel #4 - Den Durchschnitt mit 90% halten und noch ein wenig verbessern. Ziel #5 - Die Platin von Days Gone als Platin #30 erspielen. Ziel #6 - Die Platin und 100% in insgesamt 3 Titeln der Assassin's Creed - Reihe erspielen. (4/3)* Ziel #7 - Das Jahr mit Platin #40 und insgesamt 2000 Trophäen abschließen! (Status: 50/40 - 2357/2000)* Bonus - Das Jahr mit 50 Platin- und insgesamt 2500 Trophäen abschließen! Insgesamt bin ich auf jeden Fall sehr zufrieden. Ich bin in meinem letzten Update ja schon etwas genauer darauf eingegangen, aber speziell hier ist es doch noch einmal witzig, dass ausgerechnet das Teilziel, was ich direkt zu Beginn bereits abhaken konnte, nämlich Devil May Cry 5 auf 100% zu bringen, am Ende dann das Teilziel war (Vielen Dank, Capcom/Vergil! ), was ich letztlich doch nicht erreicht habe.
  22. Danke Danke :D Und dir auch noch einmal ein gutes neues Jahr! Es ist einfach schwierig und schmerzt mich auch irgendwie, dass mir dieses Spiel als Gesamtwerk nicht gefällt... Aber wie ich zuvor schon geschrieben habe, hängt es in vielen Bereichen wohl auch einfach sehr stark damit zusammen, wie man den Themen "Rache" und "Moral" gegenübersteht. Da es eben auf dieser sehr emotionalen Ebene erzählt wird, kann der vorgegebene Pfad auch einfach nicht bei allen Spielern gut ankommen. Während mir die erste Hälfte beispielsweise zum Großteil und trotz teilweise schwacher Dialoge sehr gut gefallen und sich für mich auch durchweg richtig angefühlt hat, hat mich das Spiel ab der zweiten Hälfte leider komplett verloren. Dabei ist es nicht mal der Wechsel des Blickwinkels, den man hier durchaus bringen kann, da auch die andere Seite ihre Gründe hat und es verdient, näher beleuchtet zu werden, aber die Länge des Wechsels und der Zeitpunkt, der Kampf im Theater, dazu viele überflüssige Charaktere, die speziell diesen Part noch einmal unnötig in die Länge ziehen, und letztlich auch die Inkonsequenz und Hypermoral des Epilogs, haben mich einfach enttäuscht. Diese Kritikpunkte kreide ich dem Spiel aber auch aus objektiver Sicht an, zumindest einen Großteil davon. Zumal man ursprünglich sogar ein anderes und passenderes Ende vorgesehen hatte. Das Spiel hat viele sehr gute und auch ausgezeichnete Aspekte, aber hinsichtlich der Story konnte es mich einfach nicht überzeugen. So hervorragend die Performances von Ashley Johnson, Troy Baker und Laura Bailey beispielsweise auch sind, so schwach sind manchmal leider die Dialoge, einzelne Charaktere und Charakterentwicklungen geschrieben. Und so schonungslos der Beginn war und so nachvollziehbar und gut die erste Hälfte des Spiels insgesamt ist, so schwach und inkonsequent war die zweite Hälfte inkl. dem Epilog. Echt nicht? Das ist zwar nicht schlimm, aber das sie scheinbar doch sehr unterschiedlich sind, überrascht mich jetzt doch ein wenig. Ich hab mir zwar von beiden Spielen und auch von Transistor bisher nur Trailer und Gameplay angeschaut, aber zumindest beim Gameplay hätte ich gedacht, dass die 3 Spiele doch recht ähnlich sind. Könnte man bei dem Umfang meinen, oder? Tatsächlich hab ich da aber nur Fehler korrigiert, die mir aufgefallen sind. ^^ Wenn ich Zeit habe, redigiere ich meine längeren Texte und Beiträge ganz gerne. Es soll sich ja auch angenehm lesen lassen und bei solch langen Texten schleichen sich auch gern mal Fehler ein. Da ich das diesmal aber sehr spät (2 Uhr) gemacht habe, sind bestimmt auch noch ein paar Fehler drin. An sich war das Update in dem Umfang aber schon Mittwochnachmittag online. :D Ich wollte eigentlich, aber ich war jetzt tatsächlich schon seit einer guten Woche nicht mehr aktiv. Einerseits wollte ich erst einmal mein Projekt auf den aktuellen Stand bringen und andererseits war ich auch ein wenig hin- und hergerissen, was ich spielen soll bzw. will. Heute geht es bei mir aber definitiv weiter, auch wenn sich noch immer die Frage nach dem Spiel stellt. Da kann ich dir dann auch direkt bezüglich AgK antworten. Und ja, die Entscheidung nach AgK und vor Kimiuso erst einmal einen etwas seichteren Anime zu schauen, ist definitiv keine schlechte Idee.^^
  23. Wir sind ja oft der gleichen Meinung, aber bei Last of Us 2 dann doch nicht. Generell habe ich es noch nie so stark erlebt (wie bei diesem Spiel), dass die Meinungen so weit auseinander liegen in den entsprechenden Lägern. Persönlich war es das emotional aufgeladenste Spiel bisher. Machmal sind einige Entscheidungen / Handlungen nicht nachvollziehbar, aber was am Ende der Geschichte keinen Abbruch getan hat. Geweint habe ich trotzdem bei der letzten Rückblende. Hades habe ich auch gesehen und feststellen müssen, dass es das nicht für die PS4 gibt. Aber es kann ja noch werden. Bastion habe ich selber schon gespielt. Kann ich dir also empfehlen, ist aber in keinster weise irgendwie wie Hades. Hast du die ganze Nacht geschrieben, für den ganzen Text? War ja anscheinend 2 Uhr. Bist du in letzter Zeit nicht mehr online auf der PS4? Hatte dir was zu Agk geschrieben. Jetzt gucken wir etwas Seichteres (Overlord) und danach wahrscheinlich Sekunden in Moll. Auf jeden Fall Glückwunsch zu deinen Erfolgen und ein gutes neues Jahr.
  24. Ja, das dachte ich mir am Ende auch. Eigentlich hatte ich auch geplant, das Update zu den Spielen, die ich Ende 2020 noch gespielt habe, noch 2020 zu posten, und den Rest dann erst im neuen Jahr... Aber wie das mit meinen Plänen oftmals ist... Finde ich auch. Zudem war es auch sehr interessant, die eigenen Ergebnisse bzw. Statistiken des letzten Jahres mal mit den Jahren davor zu vergleichen. Da muss ich auch sagen, dass ich die Statistiken auf PSNTrophyLeaders noch ein wenig besser bzw. übersichtlicher finde. Da hat man für fast alles irgendein Diagramm. Was die PS3 angeht... Komplett werde ich es dieses Jahr wohl nicht schaffen, da ich vermutlich schon für Final Fantasy XIII 1-3 ein halbes Jahr brauchen würde, aber 3 Titel will ich dieses Jahr auf jeden Fall abschließen. Wenn es gut läuft, könnten aber auch 5 Titel drin sein. Ich hab da zwar eher an 1 () weiteres extremes/forderndes Spiel gedacht und nicht gleich an eine ganze Reihe, aber an sich ist das auch ein interessanter Vorschlag, besonders mit Blick auf meine anderen Ziele. ^^
  25. Mensch, Jung, watt ein Text 🤣 Zunächst ists interessant zu sehen was in einem Jahr so alles ging, so‘n Rückblick ist ja immer kool. Ich bin auf jeden Fall gespannt was Du alles vom Backlog, offenen etc weghaust. Rock die PS3 runter, mach den Backlog dort platt 💪 Challenge 2? Uncharted Reihe komplettieren 😏
  26.  

×
×
  • Create New...