Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

About This Club

Für all die Trophäenjäger, die ihre Spiele nahezu auf 100% erspielen wollen.
  1. What's new in this club
  2. Ach, geht doch noch, so schlimm isser nicht 🤣 Erinnert mich an den Film Unfriended. Ich glaub bei dem Spiel werd ich mal zugreifen im Sale.
  3. Hier wäre ein Trailer, definitiv nix für mich, sonst kann ich nicht einschlafen
  4. Zu Nightbook hab ich nichtmal n Trailer im Netz gefunden. Kritiken sage zu I saw black clouds auch nix dolles. Maid of Sker und Five Dates hab ich noch in meiner Wishlist derzeit, die ich so gefunden hab. Wobei Maid of Sker wohl auch kein Knaller sein soll.
  5. Also ich habe von beiden Spielen schon was gesehen, zu den Trophäen kann ich aber nix sagen. Night Book hatte mir im Trailer nicht so zugesagt, weil das in so eine Horrorschiene ging, I saw black Clouds dann schon eher, obwohl das auch nach einer Psychogeschichte ausschaut^^ Das war letztens auch für 9 Euro im Angebot, habe es mir aber nicht geholt, weil ich erstmal ein paar Spiele weniger haben möchte^^
  6. Sag mal, kennst Du die FMV‘s „i saw black Clouds“ & „Nightbooks“? Würde gerne wissen ob die was taugen und wie easy da die Platin ist.
  7. Update: 22.11.2021 (12:00 Uhr) // SHORT UPDATE - Gran Turismo Sport wieder mal reingeschmissen. Die 91 Onlinesiege, 322 Matches und 65 Poles müssen ja mal irgendwann angegangen werden - Kena: Bridge of Spirits durchgespielt und bisschen gefarmt. Wird erstmal zur Seite gelegt. Großartiges Spiel nach wie vor! - Paar Missionen in Medal of Honor erledigt. Irgendwie spricht mich das Spiel weiterhin nicht an. - Wieder bei ein paar Umzüge in Moving Out geholfen. - Den DLC in Far Cry 4 abgeschlossen. War echt gut gewesen, hätte ich nicht gedacht. Der Rest kommt nach und nach. - Da die Server von Disc Jam im nächsten Jahr geschlossen werden, hatte ich es letzte Woche begonnen. Lustiges Konzept. - Habe jemanden bei Trackmania Turbo zugeschaut und richtig bock bekommen. 150 von 200 Rennen sind auf Gold abgeschlossen - Die Server von Hardware: Rivals liefen wieder. Schnell beendet, damit nicht nochmal so was passiert. Hatte die Platin eigentlich aufgegeben - GTA V und Star Wars Battlefront II endlich beendet. Das lästige Grinden demotivierte damals die Platin - 99 Tetris steine Stapeln, ohne das ein Bauteil fällt? Tricky Towers hat mich 2 Abende gekostet, hat allerdings Spaß gemacht. - Korrektur der Offenen Spiele (Konsole) - 27/40 >> 27/38 - Update Online Trophäen (Klick) // ABGESCHLOSSEN Hardware: Rivals | 82% >> 100% | >> Operation: Tango | 62% >> 100% [1 DLC] MAIN | Base Game | 65% >> 100% | >> DLC1 | Challange mode | 0% >> 100% Tricky Towers | >> 100% | >> Star Wars Battlefront II | 91% >> 100% [1 DLC] MAIN | Main Game | 90% >> 100% | >> DLC1 | Wiederbelebung | 100% Grand Theft Auto V | 91% >> 100% [1 DLC] MAIN | Base Game | 90% >> 100% | >> DLC1 | Grand Theft Auto Online: Heists | 100% // OFFEN Gran Turismo Sport | 54% >> 56% ⭕ Kena: Bridge of Spirits | 46% >> 75% Medal of Honor | 47% >> 52% Moving Out | 4% >> 32% [1 DLC] MAIN | Base Game | 4% >> 39% DLC1 | Legenden | 0% Far Cry 4 | 7% >> 22% [1 DLC] MAIN | Base Game | 8% DLC1 | Das Tal der Yetis | 0% >> 100% Castle Crashers | 0% >> 28% Disc Jam | New >> 70% Trackmania Turbo | 67% >> 69% // STATISTIK Abgeschlossene Spiele: 157/233 | +5/+1 Abgeschlossene DLCs: 213/260 | +2/0 8/11 | +1/0 108/165 | +3/+1 2/3 27/38 | +1/0 12/14 81,75 von 100% (PSNProfiles) | +0,58 1.670 offene Trophäe | -42 // LEGENDE - SYNTAX Platin erreicht Platin nicht erreicht "100% Spiel" abgeschlossen ⭕ offene Online Trophäen New Neues Spiel 100% Abgeschlossenes Spiel
  8. UPDATE 012: - Nach über 200 abstürzte und 2 Runs, habe ich nun Marvel's Guardians of the Galaxy (PS5) auch platiniert. Doch jeden Morgen erhielt ich von der PSApp eine Benachrichtigung, dass etwas nicht installiert werden konnte. Und was war das wohl? Genau, das DLC-Outfit von Marvel's Guardians of the Galaxy (PS4), aber von der PS4-Version. Logisch geht das ja nicht, selbst nachdem ich extra die PS4-Version installiert hatte. Leider konnte ich es auch nicht löschen. Bis ich gestern an der PS5 die Datenbank neu aufbauen wollte, doch sie startete nicht im Abgesichertem-Modus. War aber auch egal, da die Fehlinstallation danach nun endlich aus der Downloadliste war. Hätte das Spiel keine Crash ergeben, wäre es ein gutes Wochenendspiel gewesen. - Ich hatte wieder mal Lust auf ein bisschen Racing, da aber wegen Rechtsgründen und Teamunterstützung kein aktuelles Need For Speed da ist. Spiele ich halt.... ach ja wieder mal bisschen Trackmania: Turbo (PS4). Ich habe zuletzt bei der letzten Canyon Strecke der Blauen-Etappe mit Bronzemedaille aufgehört. Um die weiteren Level freizuschalten muss ich mindestens immer Silber erreichen. Dies habe ich später geschafft. Doch es war eine echte Qual durch die Offroad-Valley-Gebiete. Für mich ist das kein Racing mehr, da es hier 100% um perfektes Ausrichten des Wagens geht damit er perfekt springt und landet. Auf Offroad ein Alptraum! Teilweise konnte ich aber doch Gold holen. Das muss ich noch positiv abstempeln; dass die Goldgeister echte Gegner sind. Also jeder Geist wurde von 'nem Menschen gefahren und nicht von der KI. So kann man teilweise sehen wie der Geist Fehler macht und es bewirkt, dass man tatsächlich den Geist weiter vorne wieder aufholen kann. Doch man muss ja 200x Gold erreichen für Platin und dass sehe ich bei weitem noch nicht.... Die Stadion-Etappe war tatsächlich die einfachste, dann Canyon, Achterbahn und am schwersten Valley. Ich konnte bei der Blauen Stadion sogar alles Gold holen. Doch für Platin muss man neben 200x Gold auch noch 50x Trackmastermedaillen gewinnen und dies ist die Zeit von den Entwickler, die leicht über der Goldzeit liegt. Egal wie viel ich meinen Goldzeitrekord selbst verbessert habe, nie hatte ich das Glück, dass es für eine Trackmastermedaille gereicht hat. Nun habe ich die Canyon-Rot mit 9 Silber und 1 Gold abgeschlossen und habe bisher 2 TM. Valley fange ich erst gar nicht mehr an. Dafür brauche ich Zeit, Ruhe, Lust, Laune und Konzentration. Von einem Freund der doch tatsächlich alle 200x Trackmastermedaillen (TM) hat, habe ich erfahren, dass es sogar eine Super-Solo Kampagne gibt. Diese wird bei 200x TM freigeschaltet und dort geht alles noch härter wieder von vorne los. Heisst Super-Bronze, Super-Silber, Super-Gold und Super-Trackmaster. Diese Super-Zeiten unterscheiden sich alle fast nur noch in Hundertstel. 0.o' Mein Freund teilte mir mit, dass Weltweit nur 6 alle 200x STM haben. Was für eine Leistung!! Er selber hat bisher 6x STM und er ist hat viele Rhythmus und Rekordspiele in seiner Bibliothek... Ausserdem erwähnte er, dass die Entwickler die Besten Spieler eingeladen hat und die haben die STM-Zeiten aufgestellt. Einer davon war sogar für sage und schreibe 91x STM-Zeiten verantwortlich..... ja, bei dem Gedanken schaltet es mir schon ab, wenn ich nicht mal Silber auf Valley hinbekomme bei der Roten-Etappe. Schwarz gibt's dann auch noch. Doch dafür müssen erst alle anderen auf Gold sein. Wenn man ja 2x Silber erreicht hat aber es einfach nicht für Gold reicht, kann man den Joker-Gold verwenden. ABER: Der ist nur dafür da um die Strecken freizuschalten, für die Trophys zählt dieser nicht.... 😓 - Um mich bisschen abzuregen und zu entspannen, habe ich Abzû (PS4) welches schon lange in meiner Bibliothek ist begonnen. Es ist ein sehr beruhigendes und schönes Spiel. Für mich als Fischfreund sehr interessant. Es sind richtige Fische im Spiel, keine Fantasyschwimmer wie ich einst dachte. Die letzten Level haben mich positiv überrascht. Schade, dass es keine Platin hat. Die Trophys waren dafür sehr einfach, schade dass ich trotzdem einen Guide für die Collectibels benutzen musste. Aber für die länge war es okay. - Nun bin ich mir am überlegen ob ich mit ez endlich The Dark Pictures Anthology: Triple Pack (PS4 & PS5) holen soll. Ich habe Man of Medan (PS4) zwar schon. Aber für den Preis welches eigentlich 1 Spiel kostet und dabei 3 sind und auch noch am Black-Friday-Sale, schlage ich eher zu anstatt einzeln zu erwerben. Ich hoffe nur die PS4 macht keine Komplikationen wenn 2x das identische Spiel rum treibt. Schade aber, dass Man of Medan (PS4) und Little Hope (PS4) keine offiziellen PS5-Fassung haben (mit PS5-Trophysystem). Auch bin ein bisschen skeptisch was überhaupt das Game angeht. Angeblich ist es nicht so interessant den Trophys hier nachzujagen wegen Online-Modus und Collectibles. Story sei auch bisschen kurz, aber das wäre praktisch für mich, sowieso da all Jahr eines erscheint. ------------------------------- Aktualisiert: 19.11.2021 → Completionsrate: 97.68% (+0.69%) ← 🏆 Unverdiente Trophäen: 176 → 129 (-47) 🏆 +++ The Dark Pictures Anthology: Triple Pack (PS4 & PS5) +++ ↳ The Dark Pictures Anthology: Man of Medan (PS4) ↳ The Dark Pictures Anthology: Little Hope (PS4) ↳ The Dark Pictures Anthology: House of Ashes (PS5) ↑↑↑ Marvel's Guardians of the Galaxy (PS5) +100% (100%) ↑↑↑ ↑↑↑ Abzû (PS4) +100% (100%) ↑↑↑ ↑↑↑ Trackmania: Turbo (PS4) +12% (66%) ↑↑↑ --------------------------------------------------------------------------------------------------- 4,883 / 85 --------------------------------------------------------------------------------------------------- NEW: → DokeV Unknown → A Quiet Place 2022 → Sifu 2022 ------------------------------- Nächstes Update: - Dark und Lightmode leserlich besser Anpassen. Problem Analysieren. Idee studieren. Umsetzen. - Meilenstein Markierungen. Wie z.b. schnellste/langsamste Platin/100%, 2'000 Trophäe, 10th Platin usw..
  9. UPDATE 011: - So, nun sind die Zombietrophys von Call of Duty: Infinite Warfare (PS4) abgeschlossen. Der "Vierteldollar-Fresser" war nicht so schwer, einfach komplizierte und zeitbrauchende Aufgaben dazwischen. Wie auf den anderen DLC-Maps, musste man auch in einen Automaten für die Trophäe und dort die richtigen Farben ansaugen und auf die Schädel schiessen. Hier waren halt einfach noch bewegende Plattformen im Spiel, die die Farbe der Würfe markierte, solange wir auf der Farben-Plattform standen. Wir habens zu 4th beim ca. 5x geschafft. Aber Call of Duty: Infinite Warfare (PS4), ist sehr grosszügig, da man beim scheitern im Automat, nicht von ganz vorn anfangen muss und keine neue Welle als strafe begonnen wird, sondern gleich wieder in den Automaten kann, solange man noch Munition für die Spezial Waffe hat. In Call of Duty: WWII (PS4) und Call of Duty: Black Ops III (PS4), hätte man wohl beim scheitern einer solchen Aufgabe von vorn anfangen müssen oder man wäre anders bestraft worden. Neben der Komplettierung der DLCs von Call of Duty: Infinite Warfare (PS4), habe ich noch die verbuggte Multiplayer Trophäe: "Herrschaft", mit Hilfe eines neuen australischen Freundes erspielt. - Pokémon: Schild (NS) habe ich nun auch soweit fertig. Ich habe alle Missionen und neben Missionen samt DLC erledigt, dass waren wohl ca. 2 Haupt und 3 DLCs. Egal. ich habe nun 7 Sterne auf meiner Ligakarte. Die 3 Pokédex zu vervollständigen, bin ich nicht so scharf drauf, da ich ja schon alle 807 in den früheren Editionen gefangen hatte. Dafür habe ich mein Team mittlerweile zur hälfte perfekt Trainiert. Zum Glück kann man in den neuen Editionen, das Wesen sowie sogar die Fähigkeiten und DV's ändern. Jetzt muss ich nur noch die IV's von den ersten 3 PKMN meines Teams neu machen und alle Legendären Pokémon aus dem Dyna-Riesennest fangen. Mein Team begleitet mich da leider nicht. Riffex - Wulaosu - Katapuldra - Lavados (Galar) - Arktos (Galar) - Zapdos (Galar). - Durch mein Auge habe ich erfahren, dass es doch noch ein neues DLC in Doom Eternal (PS4) gibt. Der Horden Modus. War sehr interessant und zum glück nicht so ein Horden Modus, wie ich gedacht habe. (In unendliche Wellen). Der Horden Modus geht hier eher auf Punkte und Skills der Spieler. So sind 3 Welten die man schaffen muss mit seinen verfügbaren Extra-Leben. In jeder Welt gibt es 3 Arenen und 2 Sprint oder Kurzweilige Aufgaben. Das Ziel ist es natürlich am meisten Punkten zu schaffen und niemals zu sterben oder die BFG zu nutzen um am Ende weitere Bonus-Punkte zu bekommen. Während den Wellen gibt es auch noch spezielle Dämonen die man so schnell wie möglich erledigen sollte um noch mehr Punkte zu bekommen und das Bonus-Level für noch mehr Punkte freizuschalten. Aber Achtung, zu beginn hat man nur die Standard Schrotflinte und wenige Extra-Leben. Einige Dämonen gehen nur mit der Speziellen Waffen Art nieder. Auch die neuen Dämonen des The Ancient of Gods DLCs sind mit dabei. Man bekam immer die Tutorials der neuen Dämonen und dachte sich dabei "WTF" und es wurde immer schlimmer... aber zum glück blieben sie Fair. Die schlimmsten waren unter anderem: Arch-vile / Armored Baron / Blood Maykr / Verfluchter Prowler / Doom Hunter / Geist. <- Ja, alle die andere Stärken, mich schwächen oder nur eine Schwachstelle haben. (‾◡‾) - Neu habe ich mir nun doch auch Marvel's Guardians of the Galaxy (PS5) gekauft. Es ist durchaus besser als Marvel's Avengers (PS4). Wenn ich in den 5 Stunden nicht schon 20 Abstürze gehabt hätte. >︿< Ob ich auf Leistung oder Grafik spiele, immer wieder war ein Crash vorprogrammiert. Bei 15 habe ich aufgehört zu zählen... Die Dialoge sind wirklich besser als erwartet, auch wenn ich immer im Kopf habe, dass sich Rocket wie eine Art "Deadpool" verhalten soll, doch das auch nicht im Film so war. : S. Kurzweilige Entscheidungen sind auch sehr interessant, auch wenn man meist nicht mal genug Zeit hat um mehr über die Entscheidung zu erfahren. Gegen Ende meiner ersten Session, habe ich schon leichte Marvel's Avengers (PS4) Flashbacks erhalten, da ich gegen die Nova Corps so viel Angriff einsetzten konnte wie ich will und der ging erst richtig spät zu Boden. Genau das selbe Problem wie wenn man Thor oder Hulk in Marvel's Avengers (PS4) spielt. Da hat ein Gegner auch sofort Tot zu sein, wenn die einen Angriff ausführen.... Naja, ich hoffe in erster Linie, dass es nun keine Crashes mehr gibt, nachdem ich es neu installiert habe. ------------------------------- Aktualisiert: 05.11.2021 → Completionsrate: 96.99% (-0.56%) ← 🏆 Unverdiente Trophäen: 136 → 176 (+40) 🏆 +++ Marvel's Guardians of the Galaxy (PS5) +++ ↑↑↑ Call of Duty: Infinite Warfare: Legacy Pro Edition (PS4) +2% (90%) ↑↑↑ ↳ ↑↑↑ Base Game +1% (83%) ↑↑↑ ↳ ↑↑↑ Absolution DLC +8% (100%) ↑↑↑ ↑↑↑ Doom: Eternal: Standard Edition (PS4) +4% (100%) ↑↑↑ ↳ ↑↑↑ Horde Mode +100% (100%) ↑↑↑ --------------------------------------------------------------------------------------------------- 4,824 / 84 --------------------------------------------------------------------------------------------------- ------------------------------- Nächstes Update: - Dark und Lightmode leserlich besser Anpassen. Problem Analysieren. Idee studieren. Umsetzen. - Meilenstein Markierungen. Wie z.b. schnellste/langsamste Platin/100%, 2'000 Trophäe, 10th Platin usw..
  10. Von Back 4 Blood wurde mir von meinem Nachbarn erzählt, der wollte mir das Schmackhaft machen. Als er dann erwähnte das es ein pures Onlinegame ist, war ich raus aus der Sache. Online ist immer extrem nervig.
  11. Monatsupdate Oktober 2021 + 82x | 10x | 4x | 1x = 97x | 2.190 Trophäenpunkte Über den Oktober kann ich gar nicht so viel generell schreiben, wohingegen der November für mich ein hoffentlich schöner Monat wird, denn ich habe zwei Wochen Urlaub. Statt morgens zum Rechner zu schlurfen wird es sich also auf dem Sofa bequem gemacht Denke mal, dass das ein oder andere Spiel auf meiner Liste dadurch erledigt werden kann. Fortschritte: Overcooked All You Can Eat ( 16% ) -> ( 100% ) + 25x | 7x | 3x | 1x = 36x | 1.155 Trophäenpunkte Als jemand, der noch kein Overcooked gespielt hatte, ist All You Can Eat natürlich perfekt gewesen, um in den Genuss sämtlicher Inhalte zu kommen. Im Grunde wurden meine Erwartungen gut bedient, eine mitunter chaotische und spaßige Koop-Küche habe ich gewollt und bekommen. So erlernt man immer wieder neue Rezepte und Küchengeräte zu bedienen, und das Ganze in abwechslungsreichen Level, die teilweise ein echtes Eigenleben haben. Begleitet wird dies von einer sogenannten Story, die aber kaum einer Erwähnung wert ist. Ist auch nicht schlimm, denn wichtiger ist hier das Gameplay. Insgesamt schaut es nett aus, es gibt massig Köche zur Auswahl. Ich fand, dass viele Level für eine gerade Anzahl an Spielern ausgelegt war und auch, dass die Anforderungen auf einem stark schwankenden Niveau waren. Ein Level schafft man ohne Absprache ganz locker auf drei Sterne, in einem anderen verfehlt man das Minimalziel. Albern fand ich auch das Rumfahren auf der Karte, vor allem das Aktivieren der Schalter. Online im Koop gab es technisch kaum Probleme, zumindest was die Verbindung an sich anging, denn immer wieder waren Rezepte verbuggt, die dann einfach nicht abgegeben werden konnten. Es ist meiner Meinung nach davon abzuraten das Spiel alleine zu spielen, weil das Steuern von zwei Köchen später Knoten im Hirn verursachen könnte. Optimal geeignet ist es aber als lokales Partyspiel, damit man sich direkt vor Ort anschreien kann. Die Anzahl der möglichen Level ist groß und dementsprechend lange kann man sich mit dem Spiel aufhalten. Ich wurde gut unterhalten, sehe aber auch die genannten Schwächen, von daher bewerte ich mit einer 7 - gut. Zeitaufwand waren etwa 16 Stunden. Wir haben dabei nicht gezielt auf die drei Sterne hingespielt, sondern nur bei Bedarf Level wiederholt, falls uns Sterne gefehlt haben. Die meisten Level haben wir daher nur einmalig gespielt. Ich bewerte die Schwierigkeit mit einer 3. Zwar fand ich die Schwierigkeit der einzelnen Level nicht sonderlich gut ausbalanciert, aber die benötigten Sterne sind im Team gut machbar gewesen, ohne die Level ständig wiederholen zu müssen. So reicht es aus die meisten Level einmal zu spielen und auf ein paar Kostüme zu achten, um die meisten Trophäen zu erhalten. ________________________________________ A Juggler's Tale ( 0% ) -> ( 100% ) + 15x | 3x | 0x | 0x = 18x | 315 Trophäenpunkte A Juggler's Tale ist ein Sidescroller 'Made in Germany', man spielt die Marionette Abby, die sich ihren Weg in die Freiheit sucht. Bedingt durch die Fäden bleibt man jedoch an Hindernissen hängen und so ergeben sich kleine Umgebungsrätsel. In die grafische Darstellung habe ich mich bereits im Trailer schockverliebt, es gibt immer wieder großartige Kulissen und Farbspiele, die sich vor keiner größeren Produktion verstecken müssen. Ebenfalls großartig ist die Erzählerstimme, die im Grunde durchgehend in Reimen die Geschichte erzählt. Hier hat es sicherlich geholfen, dass es in Deutschland entwickelt wurde, sodass es nicht aus dem Englischen übersetzt werden musste. Eine derartige poetische Erzählung habe ich aber noch in keinem Spiel gesehen. Das Gameplay ist abwechslungsreich genug, dass keine Langeweile aufkommt. Auf Verfolgungsjagden folgen Passagen durch die Szenerie, Rätsel, Schleichpassagen und auch Kämpfe, wobei letztere mit der Umgebung gelöst werden müssen, es gibt also keine direkte Konfrontation. Auf der technischen Seite hatte ich nur einen kleinen Bug, ansonsten lief alles -Achtung Wortwitz- wie am Schnürchen. Abseits der Pfades kann man zwar recht wenig machen, die gelegentlichen Interaktionspunkte wirken dafür aber auch nicht an den Haaren herbeigezogen. Achso, die Ohren kommen auch in den Genuss schöner Klänge und gar eines Gesangsstücks. Zwar hält der Spaß nur wenige Stunden, jedoch bekommt man hier für 15 Euro ein kleine Perle serviert. Kaufempfehlung von mir und sagen wir mal eine 9 als Wertung. Ich habe etwa 2,5 Stunden Spielzeit vorzuweisen, wovon 1,5 Stunden dem normalen Spieldurchgang geschuldet und eine weitere Stunde der Kapitelwiederholungen geschuldet ist. Habe mich im zweiten Kapitel ein bisschen dämlich angestellt und musste mehrfach neu starten, weil ich ins Wasser gefallen bin^^ Die Schwierigkeit bekommt von mir eine 3 verpasst. Insgesamt ein leichtes Spiel, jedoch mit recht engen Zeitfenstern z.B. bei Verfolgungsjagden oder teils unpräzisen Sprüngen. Die Kontrollpunkte sind aber ständig und überall. Die gelegentlichen Rätsel und Kämpfe bedürfen nur kurzes Überlegen. Sammelkrams gibt es auch nicht zu beachten, keine Trophäe kann aufgrund der Kapitelauswahl verpasst werden. Die Trophäen sind zudem recht eindeutig und können auch ohne externe Hilfe erspielt werden. ________________________________________ Back 4 Blood ( 0% ) -> ( 68% ) + 42x | 0x | 1x | 0x = 43x | 720 Trophäenpunkte Endlich mal wieder ein paar Zombies zeigen, wer hier der Herr im Hause ist. Der erste Eindruck ist eigentlich voll okey und macht Lust auf mehr. Alle Level sind auf dem einfachsten Schwierigkeitsgrad abgeschlossen und auch das Kartensystem verstehe ich immer mehr. Nun geht es an die höheren Schwierigkeitsgrade, die es aber absolut in sich haben. Mittlerweile trudeln immer mehr Vorgehensweisen und Decks ein, die man sich aneignen kann. Das Spiel hat aber dennoch ein Problem mit dem Balancing der Gegner, was hoffentlich in Zukunft angepasst wird. Es ist teilweise wirklich absurd, was einem da auf's Schlachtfeld geworfen wird an Spezial-Gegnern. Man kann sich noch so gut vorbereitet haben, wenn das Spiel will, dass man verliert, dann verliert man auch. Hier würde ich mir im Vergleich zu World War Z beispielsweise einfach eine ähnliche Fairness wünschen. Aber nun gut, noch muss mehr geübt und mehr Karten freigeschaltet werden.. ________________________________________ Die Veränderungen im Überblick:
  12. Update: 1.11.2021 // SHORT UPDATE - Medal of Honor mal wieder reingeschmissen, da PS3 Titel. Liegt aber wieder hier rum, da keine Lust gehabt - Kena: Bridge of Spirits weiter gespielt. Tolles Spiel, allerdings nicht ohne. Wird mich wohl länger beschäftigen. - 1x PS5 Game abgeschlossen (Wreckfest) - Bei Hardware Rivals gibt es immer noch "Wartungsarbeiten" -_- . Das obwohl die Server in einem Monat Offline gehen ... - Die Hüte in SteamWorld Heist zu sammeln, zieht sich wie Kaugummi. Bin Aktuell bei 45h Spielzeit, obwohl die Story locker schneller durch ist. - Es wurde ein neues DLC für Operation: Tango veröffentlicht. // ABGESCHLOSSEN Wreckfest | 46% >> 100% | >> // OFFEN SteamWorld Heist | 58% >> 62% MAIN | Base Game | 56% >> 60% DLC1 | Sprint Pack | 83% Operation: Tango | 37% >> 62% [1 DLC] MAIN | Base Game | 37% >> 65% DLC1 | Challange mode | New Don't Starve | 4% >> 9% Kena: Bridge of Spirits | 24% >> 46% Medal of Honor | 45% >> 47% // STATISTIK Abgeschlossene Spiele: 152/232 | +1/0 Abgeschlossene DLCs: 211/260 | 0/+1 7/11 | +1/0 105/164 2/3 26/40 12/14 81,17 von 100% (PSNProfiles) | +0,42 1.712 offene Trophäe | -37 // LEGENDE - SYNTAX Platin erreicht Platin nicht erreicht "100% Spiel" abgeschlossen ⭕ offene Online Trophäen New Neues Spiel 100% Abgeschlossenes Spiel
  13. Update 01.11.2021  Stats: Spiele: 418 - 401 = 17 offen [+ 1] Completion: 98,35% [+ 0,19%] Fehlende Trophäen: 212 [+ 14]  Zippy the Circle: Level 3 & 4 [0 - 100%] Zippy the Circle: Level 5, 6 & 7 [0 - 100%] Zippy the Circle: Level 8, 9 & 10 [0 - 100%] Zippy the Circle: Level 11, 12 & 13 [0 - 100%] Spirit: Luckys big Adventure [0 - 100%] Ducati: 90th Anniversary [0 - 100%] Shiny [0 - 100%] Abyss: The Wraith of Eden [0 - 18%] ———————————————————————— Willkommen zum neuen Monat 🤘 Meine Stats oben sehen auf den ersten Blick verschlechtert aus, was aber zum aktuellen Moment nur an Abyss liegt, das ändert sich schnell wieder. Besondere Sachen waren im Oktober nicht dabei. Ducati ist allerdings geschafft und ging leichter von der Hand als man es erwartet hätte. Das einzig Nervige war tatsächlich der Onlinepart, allerdings hab ich da zufällig jemanden gefunden der genauso doof in Lobbys verweilte wie ich, so haben wir das mal eben durchgezogen. Nach Ducati wollte ich die Landwirtschaft 19 starten, esblieb allerdings auch nur beim Starten und anzocken. Das Spiel war irgendwie nicht meins und ich blickte da auch nicht durch. Bevor sich da die erste Trophäe ins Profil borte, hab ichs beendet und von der Platte geworfen. Ducati und der Farming Simulator 19 sind aus dem Backlog, hinzu kommt die Nightmares from the deep Collection mit 3 Teilen. 2 gehen, 3 kommen…. So stellte ich mir das an sich nicht vor aber Artifex Mundi Spiele sind ja fix gemacht.
  14. Update 38 Stand: 28.09.2021 -> 28.10.2021 abgeschlossene Spiele: 365 -> 367 offene Spiele: 12 -> 11 nicht erspielte Trophäen: 108 -> 81 erspielte Trophäen: 12.574 -> 12.652 Komplettierung: 98,99% -> 99,20% Neue DLCs: Plague Inc: Das DLC "The Cure" ist vor 2 Wochen in der Liste erschienen, aber bis jetzt weiß noch keiner wann dieses DLC auf der PS4 erscheinen soll. Hauptsache die Trophylist ist mal draußen. Neue Trophäen: Desperados 3-> abgeschlossen Hier gibt es nichts mehr zu ergänzen. Spiel abgeschlossen. Es gibt zwar DLCs, aber ohne Trophäen. So lob ich mir das. Cris Tales-> abgeschlossen Frisch eingetroffen und gleich gespielt. Die Story rund um die Zeit und ihre Auswirkungen ist interessant, aber entsprechend der Optik auch etwas einfach gehalten. Das Kampfsystem ist nicht neu, aber um den Aspekt das man seine Gegner in die Vergangenheit/Zukunft schicken kann erweitert. Jedoch ist dieses Feature nur in sehr wenigen Situationen sinnvoll einzusetzen (meist Bosskämpfe). Für den Startpreis von 40€ kommt man evtl etwas kurz mit ca. 27 Stunden Spielzeit, aber im Angebot kriegt man es auch für 10€ weniger. Eine Empfehlung für Leute mit der Affinität zu rundebasierten Kämpfen (das ist einfach mein Ding bei Rollenspielen -> siehe differse Diskussionen über Final Fantasy ) Prey -> abgeschlossen Bei Prey gibt es einen DLC der sich Mooncrash nennt und sich gelöst vom Hauptspiel spielen lässt. Dieser DLC ist eher ein Roguelike Spyshooter im Prey gewahnt und spielt sich daher schon anders als das Hauptspiel. Darauf hatte ich damals keinen Bock, aber nach Hades habe ich erkannt, dass ich auch Roguelike Spiele zocken kann, ohne dass es mich frustet. Daher habe ich mich mit einem Guide mit der Karte vertraut gemacht und 25 Stunden investiert um Prey auf 100% zu bringen. Zeitweise hat das DLC echt Spaß gemacht, besonders nachdem ich die Karte auswendig kannte und das Bedohungslevel (umso höher umso stärker die Gegner) unten halten konnte. Nom Nom Galaxy -> 27 Trophäen Suppen im Weltall. Dieses Spiel gab es vor ca. 5-6 Jahren bei PS Plus und hab es damals einfach mal angefangen. Tatsächlich gefallen hat es mir nicht so richtig, aber vor ca. 2 Jahren hatte ich zumindest mal die Onlinetrophäen im Sack. Nachdem mich Prey motiviert hatte, doch noch ein altes Spiel dieses Jahr abzuschließen, wollte ich gleich mal weiter machen und habe mir das Suppenkasperspiel vorgenommen. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase und ein paar Tips für ein einfaches Abschließen der Kampange, habe ich innerhalb von einer Woche nur noch 4 Trophäen offen. Hier wird die Sache etwas grindig, da ich x Blöcke zerstören, x Roboter kaufen und x Gegner besiegen muss. Aber ich behaupte mal, dass es in zwei bis vier Tagen erledigt sein sollte. Ich freu mich schon drauf, das Spiel von der Festplatte zu schmeißen. Ghost of Tsushima DLC (Rivals) hab ich jetzt auf Mitte November geschoben, da der Kollege noch keine Zeit hatte, aber das kam mir recht gelegen, da ich gerade im Flow war, meine Altlasten zu veringern. Nach Nom Nom Galaxy geht es aber neben GoT, dann erstmal mit Immortals Fenyx Rising weiter. Das Spiel befindet sich inkl. der drei DLCs seit ein paar Tagen in meinem Besitz und wartet schon darauf eingelegt zu werden (in die Playstation und nicht in eine Einmachglas).
  15. UPDATE 010: - Nun haben wir alles gemacht. Ich habe Solo noch zwei Trophäen von Call of Duty: Infinite Warfare (PS4) auf der Zombie-Map Shaolin Shuffle geholt. "Bücherwurm": Dabei musste ich mit allen 4 Charakteren Zeitrennen machen und dabei Gegenstände "Messern". Zuvor musste ich aber mit einem Kung-Fu Style die Teleporttüren öffnen. Als Belohnung gab es dann die Nunchakus aus dem Waffenrad. Für die zweite Trophäe "Shaolin-Fähigkeiten", musste ich alle 4 Kung-Fu Style maximieren. Heisst Auswählen, Aufgaben erfüllen und abwarten, damit die Wellen nicht zu hoch ausfällt. Ich mache selbst Privat auch schon lange Kung-Fu und finde diese Map einfach sehr nice. Neben dem Dojo gibt's auch noch ein Katana, dass nach 2x Pack-A-Punch einfach jeder 3te Hieb zu einem Feuerball macht. Falls einem die Nunchakus und Kung-Fu Style nicht reichen. Für die letzte Zombie Trophäe "Vierteldollar-Fresser" muss ich mir viele Gedanken machen und wir müssen zu 4te sein. Ausserdem brauchen wir spezielle Karten die während dem Spiel eingesetzt werden sollten. Dies ist mit abstand die schwerste Trophäe von Call of Duty: Infinite Warfare (PS4). Im Base Game, fehlt mir "vorübergehend" noch die einzige Multiplayer Trophäe "Herrschaft". Leider ist die auch bei mir verbuggt und nach 7 Siegen noch immer nicht erschienen. Ich muss da wohl neue Freunde in Australien oder Asien finden.... - Neu habe ich mir nun doch Pokémon: Schild (NS) gekauft. Ich bleibe wohl bei meinen Gedanken, dass ich alle meine über 2k PKMN auf der Nintendo 3DS Plattform lasse und mit der Switch quasi ohne bestand anfange. Ich war deutlich überrascht mit Pokémon: Schild (NS). Ich hatte immer die groteske Grafik vom neuen Mystery Dungeon (NS) oder kommenden Legends: Arceus im Kopf. Aber Schild (NS) sieht sehr gut aus. Es mangelt leider an etwas mehr Action. Die Arena Challenges sind einfach viel zu wenig. Ich habe mir auch noch den Erweiterungspass gekauft, da meine absoluten Favoriten PKMN dort ihre neuen Galar-Formen haben. Das war auch der Hauptgrund für die Switch und Pokémon: Schild (NS)... ------------------------------- Aktualisiert: 25.10.2021 → Completionsrate: 97.55% (+0.14%) ← 🏆 Unverdiente Trophäen: 145 → 136 (-9) 🏆 +++ Pokémon: Schild (NS) +++ ↑↑↑ Call of Duty: Infinite Warfare: Legacy Pro Edition (PS4) +9% (88%) ↑↑↑ ↳ ↑↑↑ Base Game +2% (82%) ↑↑↑ ↳ ↑↑↑ Continuum DLC +24% (100%) ↑↑↑ ↳ ↑↑↑ Retribution DLC +54% (100%) ↑↑↑ --------------------------------------------------------------------------------------------------- 4,802 / 84 --------------------------------------------------------------------------------------------------- ------------------------------- Nächstes Update: - Dark und Lightmode leserlich besser Anpassen. Problem Analysieren. Idee studieren. Umsetzen. - Meilenstein Markierungen. Wie z.b. schnellste/langsamste Platin/100%, 2'000 Trophäe, 10th Platin usw..
  16. Öhm... nur als kleine Info am Rande. Wie ich erfahren habe, kann sich das wegen der Verfügbarkeit der PS5 noch bis zu knapp 3 Jahre ziehen. Sony hat ja des Wegen, extra eine neue Fabrik erstellt, womit die Chip Herstellung höhere Priorität hat. Darum könnte es doch schon bald wieder welche auf dem Markt geben, aber im schlimmsten Fall schon bis zu 3 Jahren.. - Wegen den Titel, frühestens bei ... ok, da lag ich falsch. Dachte God Of War: Ragnarök sei dann PS5 Exklusive. Aber dennoch ist der Titel sowie andere mehr für die PS5 entwickelt worden. Ah ja Demon Souls gibt's nur für PS5. - Denke maybe, dass God Of War, Horizon: Forbbiden West etc. extra wegen der Herstellungsproblemen der PS5 noch auf der PS4 released, halt aber nicht dafür vorgesehen... Jet-Betrieb wohl dann garantiert auf der PS4. Ich würde eze auch auf die PS5 Pro Silm warten. ; ) Und ez bin ich auch schon ruhig... : S
  17. Leute ... Was soll ich sagen? Es ist schon wieder ein Monat um . Konnte endlich einige Title auf der PS3 abschließen. Dadurch wird mein Backlog auf der PS3 immer kleiner Update: 19.10.2021 // SHORT UPDATE - Terraria hat nach 7 Jahren wieder ein DLC bekomm... (Ich hatte es eigentlich am 06.04.2016 abgeschlossen) - SteamWorld Heist hat ein DLC, was in der Liste nicht hinterlegt war - Korrektur DLC Statistik von 210 auf 211 - 2x PS3 Games abgeschlossen - Hardware Rivals meldet seit 2 Tagen "Wartungsarbeiten". Das obwohl die Server in 1 1/2 Monate Offline gehen ... - 2x neue Spiele angefangen (Kena: Bridge of Spirits & Castle Crashers) - Korrektur der Abgeschlossenen Spiele (Konsole) - 26/40 >> 27/40 - 101/163 >> 105/163 // ABGESCHLOSSEN Terraria | 95% >> 100% [1 DLC] MAIN | Base Game | 100% DLC1 | Sprint Pack | New >> 100% MX vs ATV Supercross | 72% >> 100% | >> Grid Autosport | 91% >> 100% [3 DLCs] MAIN | Base Game | 88% >> 100% | >> DLC1 | Sprint Pack | 100% DLC2 | Touring Legends Pack | 100% DLC3 | Drag Pack | 100% // OFFEN SteamWorld Heist | 44% >> 58% MAIN | Base Game | 56% DLC1 | Sprint Pack | 83% Castle Crashers | New Destiny 2 | 86% >> 98% [1 DLC] ⭕ MAIN | Base Game | 91% >> 100% | >> DLC1 | Destiny 2: Forsaken | 58% >> 91% ⭕ Hardware: Rivals | 46% >> 82% ⭕ Kena: Bridge of Spirits | New >> 24% Wreckfest | 37% >> 46% // STATISTIK Abgeschlossene Spiele: 151/232 (+2/+2) Abgeschlossene DLCs: 211/259 (0/+1) 6/11 (0/+1) 105/164 (0/+1) 2/3 (0/0) 26/40 (+2/0) 12/14 (0/0) 80,75 von 100% (PSNProfiles) (+0,23) 1.749 offene Trophäe (-9) // LEGENDE - SYNTAX Platin erreicht Platin nicht erreicht "100% Spiel" abgeschlossen ⭕ offene Online Trophäen New Neues Spiel 100% Abgeschlossenes Spiel
  18. Genau aus dem Grund schau ich nichtmal nach einer 5er. Erstmal ist 1 Jahr nach Release immernoch keine Konsole verfügbar und zudem kommt alles auf der 4er raus. Wahrcheinlich kommt in 4 Jahren die PS6 und man hatte immernoch keine Chance die 5er zu bekommen 🤣
  19. Hab seit Release 2020 eine PS5, aber fast keine Titel. Spiele also meistens noch immer auf der PS4 Pro. Leider würde ich aber doch gerne auf der PS5 zocken, da die PS4 Pro immer im Jet-Betriebt ist..... (Aber meine Regeln sagen "Nö".) Ich hoffe deine PS4 läuft gut und leise, dann kanns noch ein Weilchen so weitergehen. ( ͡• ͜ʖ ͡• )
  20. UPDATE 009: - In diesem Update habe ich nun endlich wieder nach langer Zeit die 97% erreicht. Vielen Dank an die beiden Call Of Duty: Infinite Warfare (PS4) ProGamer. Dank den beiden bin ich in CoD: IW (PS4) so richtig hoch gestiegen. Habe viele Trophys abgestaubt und so meine Liste verbessert. Irgendwie mag ich CoD: IW (PS4) am meisten von den Zombie-CoDs. Da es hier nicht so schwer ist und dennoch spass macht. Ausserdem finde ich es richtig gut, dass man alle Perks und mit 25k beginnen kann, auf jeder Map, wenn man alle EasterEggs gemeistert hat. Auch wenn man gestorben ist, verliert man seine Perks nicht. (Im Director's Cut). So macht das Zombiegemetzel immerhin spass. Freue mich auf die nächste Session mit den beiden und irgendwie auch auf Call of Duty: Advanced Warfare (PS4), damit ich bald COD: IW (PS4) beenden kann. Aber bis zur 100th Platin dauerts noch. : P - Nebenbei habe ich die letzten Level im Abenteuermodus von Super Mario Maker 2 (NS) beendet. Um dort das eigentliche Spiel zu spielen muss ich jetzt wohl oder über den Onlinezwang annehmen. ------------------------------- Aktualisiert: 19.10.2021 → Completionsrate: 97.41% (+0.45%) ← 🏆 Unverdiente Trophäen: 170 → 145 (-25) 🏆 +++ Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX (NS) +++ ↑↑↑ Call of Duty: Infinite Warfare: Legacy Pro Edition (PS4) +30% (79%) ↑↑↑ ↳ ↑↑↑ Base Game +12% (80%) ↑↑↑ ↳ ↑↑↑ Continuum DLC +76% (76%) ↑↑↑ ↳ ↑↑↑ Absolution DLC +92% (92%) ↑↑↑ ↳ ↑↑↑ Retribution DLC +46% (46%) ↑↑↑ --------------------------------------------------------------------------------------------------- 4,793 / 84 --------------------------------------------------------------------------------------------------- ------------------------------- Nächstes Update: - Dark und Lightmode leserlich besser Anpassen. Problem Analysieren. Idee studieren. Umsetzen. - Meilenstein Markierungen. Wie z.b. schnellste/langsamste Platin/100%, 2'000 Trophäe, 10th Platin usw..
  21. Schade. Für den neuen Teil muss ich noch bis nächstes Jahr warten, dann werde ich wohl irgendwann zu einer PS5 kommen. Ich habe es aber auch gar nicht eilig, solange die meisten Titel auch für PS4 rauskommen.
  22. Schön haste Maneater beendet. Ich muss noch den Meilenstein abwarten.... Nein, für die PS4 gibt es keine weitere Teile mehr. Das eine ist auch eine Neuauflage des ersten Teils. Für die PS5 allerdings, gibts ja seit kurzem der Nachfolger. (Ratchet & Clank: Rift Apart)
  23. UPDATE 008: - Ich habe nicht so viel gemacht, es war ziemlich ruhig. Call Of Duty: Black Ops III (PS4) liegt nun auf Eis. : ( Darum habe ich mich nun an Arizona Sunshine (PSVR) dran gesetzt. Da musste ich im Hauptspiel und im DLC noch das Spiel im Apokalypse-Modus beenden. Heisst: Nur eine Waffen und 1 Hit = Tod, sowie nur bei Levelbeginn Checkpoints. Ich mags gar nicht wenn ein Protagonist schwächer als ein Mensch in Reallife ist. Darum hatte ich da manche ausbrüche. Ab und zu bin in in Grand Theft Auto V (PC) unterwegs und mache einige Rennen mit den neuen Tuner Wagen. Ansonsten lief nicht viel in der Gamingscene. Erst gegen ende kamen die Spielzeiten wieder hoch. - Am 08.10.2021 erhielt ich meine Nintendo Switch OLED, welches auch meine erste eigene Switch war. Leider hat mich das System völlig enttäuscht. Ich finde einfach, dass Nintendo so dermassen hinterher humpelt und sich nicht mal mühe geben muss, da ihre Spitzenreiter wie Super Mario oder Pokémon (egal wie lausig sie sind) positive Zahlen schreiben werden. Am meisten ärgert mich, dass "Freunde" auf der Switch zu absolut nichts taugen, denn es besteht so gut wie gar keine Chance, mit den Freunden in Kontakt zu treten. Ausser durch eine Smartphone-App in sehr wenig ausgewählten Spielen per InGame Voice-Chat. Das finde ich richtig schlecht von Nintendo. Genau auch wie ihren Content. Das aktuelle Mario Kart 8 (NS) ist mittlerweile schon 7 Jahren alt. Man hätte doch per Updates mehr hinzufügen können. Jedenfalls empfehle ich allen: Niemals Spiele wie z.b. Diablo auf einer Switch zu spielen, da die dort gefundenen neuen Freunden nie zu eine Freundschaft werden kann. Nintendo ist einfach eine "extra" Kindergerechte Konsole. Aber ich meine, PlayStation und Xbox haben doch auch Kinderschutz einprogrammiert, denn man auch benutzen kann oder eben nicht. Aber dort hat man seine Rechte. Nebenbei ist eben leider die Qualität der Nintendo-Spiele nicht wirklich rosig. Nicht mal wegen der Auflösung der Konsole, sondern wegen der programmierten Grafik.... schaut mal die neuen Pokémon Titel an wie: Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX (NS) oder Legends: Arceus (NS). Einfach traurig und Leute wie ich, kaufen dass dann auch noch.... Aber da ich in der Schweiz, als Schweizer nicht mal Pokémon Home (APK), (welches sehr wichtig ist für die Übermittlung der PKMN ist) und Pokémon Unite (APK) im Google Play Store laden kann, weil: "Nicht in meinem Land verfügbar", warum weiss niemand.... aber auf der Switch schon, denke ich langsam daran die Switch gleich wieder zu verkaufen und PKMN mit Pokémon: Ultrasonne (3DS) ein für alle mal zu verlassen. Ich habe so viele PKMN mit perfekten IVs und DVs und Teams... aber ob ich das weiter führen soll mit solchen Leistungen und Einschränkungen von Nintendo? Und für alte Games im eShop wollen sie um die 80.- .... : / - Es kommt ja die Remastered Trilogie von Rockstar. Aber genau auch hier, drehen sich die Gedanken ähnlich wie die PKMN spiele: "Das Remaster muss überwältigend sein, denn es gibt mittlerweile so extreme Grafikmods für die 3 originalen Titel, und Rockstar muss das einfach übertreffen, ansonsten ist es ja ein Witz. Einige Fan Projekte von PKMN sehen auch um Welten besser aus als Legends: Arceus.... da fragt man sich einfach.... ob...." - Nach dem ich dann auf der Nintendo Switch der Abenteuermodus von Super Mario Maker 2 (NS) beendet habe. (Kann ja nicht Online Levels laden, da der Service nun auch kostet -.-). Hatte ich mit ProGamer abgemacht um einige Call of Duty: Infinite Warfare (PS4) Zombie Trophys zu ergattern. Wie besprochen und kaum zu glauben, hatte ich nach der Session mit den beiden ProGamer tatsächlich das erste DLC "Sabotage" schon 100%. : D Ich bin sehr dankbar und freue mich auf weitere Sessions mit den beiden. Doch Call Of Duty: Infinite Warfare (PS4), darf ich erst nach Call Of Duty: Advanced Warfare (PS4), welches ich erst nach Call of Duty: Modern Warfare 3 (PS3) als 100th Platin, platinieren. Ich muss auch noch erwähnen, dass mir der Zombie Modus von IW besser gefällt als der von BO3. Der von WWII ist fast auf höhe von IW, aber halt viel schwerer... bisher.. - Noch zwei weitere Elemente hinzugefügt: Insgesamte Trophäen: xxx Insgesamte Platin-Trophäen: xxx ------------------------------- Aktualisiert: 12.10.2021 → Completionsrate: 96.96% (+0.30%) ← 🏆 Unverdiente Trophäen: 183 → 170 (-13%) 🏆 +++ Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX (NS) +++ ↑↑↑ Arizona Sunshine (PS4) +15% (100%) ↑↑↑ ↳ ↑↑↑ Base Game +9% (100%) ↑↑↑ ↳ ↑↑↑ Deadman DLC +47% (100%) ↑↑↑ ↑↑↑ Call of Duty: Infinite Warfare: Legacy Pro Edition (PS4) +10% (49%) ↑↑↑ ↳ ↑↑↑ Sabotage DLC +100% (100%) ↑↑↑ --------------------------------------------------------------------------------------------------- 4,768 / 84 --------------------------------------------------------------------------------------------------- ------------------------------- Nächstes Update: - Dark und Lightmode leserlich besser Anpassen. Problem Analysieren. Idee studieren. Umsetzen. - Meilenstein Markierungen. Wie z.b. schnellste/langsamste Platin/100%, 2'000 Trophäe, 10th Platin usw..
  24. Gibt meines Wissens noch keinen offiziellen Termin, bei der Ankündigung sprach man von November. Im Store von Maximum Games wird derzeit der 19.11. gelistet, auf Spielegrotte hingegen der 16.11. Wenn das Spiel irgendwann mal im Angebot für nen Zehner ist, hole ich mir die Retailversion auch noch für die Sammlung
  25. Oh, das könnte hilfreich sein. 10 von 20 hab ich immerhin Random schon geschafft, da fehlt nur die Hälfte. Ich schreib mal durch da, Danke dir 🙏
  26. Hast du hier schon mal geschrieben bzw. jemanden davon angeschrieben: https://www.playstationtrophies.org/forum/topic/274283-trophy-boosting-thread-read-first-post/page/6/#comments
  27.  

- Werbung nur für Gäste -


×
×
  • Create New...