Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

OutofChaos13

Members
  • Posts

    3576
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

5113 profile views

OutofChaos13's Achievements

  1. https://knoef.info/trophy-guides/ps4-guides/night-book-trophy-guide/
  2. 8-9 Stunden. Die 10 x 10 Herausforderung haben sich etwas gezogen. Nicht das sie schwer sind, aber bis der Kampf startet, die Bewertung/Belohnung, nächsten Kampf auswählt ist vergeht manchmal mehr Zeit, als für den Kampf selber.
  3. Eine 4. Die Minispiele waren gar nicht so wild, wie ich erst gedacht habe, aber dafür musste ich die Spezialmission auf Schwer in Kapitel 8 ein paar Mal neu starten, bis ich den Flow raushatte. Ansonsten gibt es meiner Meinung nach nichts Schwieriges.
  4. Wäre es nicht noch sinnvoll Teamvorschläge für die S-Rang Spezialmissionen zu geben? Das Team Kyojuro Rengoku + Sakonji Urokodaki hat sich bei mir bewährt. Mit der Kombo nach vorne + , nach vorne + (insgesamt dreimal ausführen) und am Ende drücken, kann man dem Gegner 1/5 seiner Lebensenergie abziehen. Wenn der Gegner rot leuchtet, sollte man sich auf das Ausweichen konzentrieren und nur mit dem Unterstützercharakter () angreifen, wenn ein Angriff endet. Damit geht man kein Risiko ein getroffen zu werden, kann aber trotzdem weiterhin etwas Schaden zufügen.
  5. Update 39 Stand: 28.10.2021 -> 30.11.2021 abgeschlossene Spiele: 367 -> 371 offene Spiele: 11 -> 9 nicht erspielte Trophäen: 81 -> 73 erspielte Trophäen: 12.652 -> 12.778 Komplettierung: 99,20% -> 99,28% Neue Trophäen: Nom Nom Galaxy-> abgeschlossen Und damit endlich aus der Liste der offenen Spiele verschwunden. Plague Inc-> abgeschlossen Die Trophäen waren ja schon verfügbar, aber nun kam auch die Erweiterung dazu raus und konnte ohne Probleme abgeschlossen werden (bei der letzten Erweiterung hat es fast das komplette Spiel unspielbar gemacht). Immortals Fenyx Rising -> abgeschlossen Ich habe ja nie Zelda Breath of the Wild gespielt, aber alle Loben es so und Fenyx soll ja sozusagen ein Klon davon sein. Ich persönlich hatte meinen Spaß damit, aber das Hauptspiel selber hätte mir gereicht. Die DLCs waren dann eher nur noch zäh (besonders "new god"). Die Rätsel sind manchmal etwas fordern (Umgebung genau absuchen und heraus finden, wofür welcher Schalter ist) und die Schwierigkeit bei den Kämpfen kann man sich selber einstellen, daher waren die 40 Stunden gut gefüllt mit Aufgaben und Sammelsachen. Den Sinn der Reittiere habe ich noch nicht verstanden, da ich per Schnellreise oder Gleiten überall schneller hinkomme, als mit dem Pferd. Demon Slayer-> abgeschlossen Ich liebe den Manga und habe mich schon auf das Spiel gefreut, besonders wegen der Kämpfe gegen die höheren Dämonen. Daher habe ich auch nur ausgewählte Cutszenes angeschaut und war nach gut 8 Stunden durch. Leider haben sich die Kämpfe doch sehr geglichen (mit einer Ausnahme) und daher war das Spielerlebnis doch eher ernüchternd, aber trotzdem solide. Eine Fortsetzung würde ich schon spielen, aber mit angepassten Erwartungen an die Kreativität der Kämpfe. Gestern hab ich angefangen Assassins Creed Valhalla zu installieren (heute geht es weiter), da der Patch (Version 5.00) 50 GB hat. Ich hoffe, dass das Spiel dann auch ohne Bugs und Probleme läuft. Ich habe mir noch Scarlett Nexus und Darkest Dungeons gekauft. Ich habe einfach viel zu wenig Zeit, die ganzen Spiele zu zocken. Besonder da AC Valhalla gute 120 Stunden in Anspruch nehmen wird, was bei mir ungefähr 1 1/2 Monate sind. Das heißt, dass nächste Update wird nur aus einem Spiel bestehen.
  6. Morgen ist ja der zwölfte Tag und ich wollte nur mal nachfragen, wie es so läuft.
  7. 291: Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba - The Hinokami Chronicles
×
×
  • Create New...