Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Locksley

Members
  • Content Count

    947
  • Joined

  • Last visited

5 Followers

About Locksley

  • Rank
    Ehrenmitglied

Recent Profile Visitors

4700 profile views
  1. Gern. Freut mich, wenn ich für zusätzliche Motivation gesorgt habe. Mit Resident Evil 3 und damit meiner #40 sollte ich diese Woche auch noch den nächsten Meilenstein setzen können. Allerdings werde ich dafür wohl auch noch so ca. 5 Durchgänge +/-1 absolvieren müssen. Da ist es natürlich direkt umso schöner, dass es doch noch erschienen ist. Und ja, das würde ich spontan auch vermuten. Auch auf PSNP scheint es da noch keine Liste zu geben. Das sollte sich dann aber normalerweise in den nächsten Tagen geben. Aber 175GB und davon auch noch ein 75GB Patch bei COD!? Das ist mal krass. Final Fantasy XV hatte ja schon zusätzliche 40GB oder so, wenn man alle DLCs und Patches heruntergeladen und installiert hat, aber 75GB ist da echt noch mal einen andere Nummer. Zumal ein Spiel mit insgesamt 175GB jetzt auch nicht gerade oft vorkommt. ^^
  2. Ich kann Romeo da verstehen...^^ Das ist echt schwer zu beschreiben, aber für mich klingt das auch irgendwie falsch. Allerdings hatte ich auch noch nie Probleme mit einem zu kleinen Speicher. Ich spiele meistens eh immer nur 1 Spiel und wenn ich das dann auf 100% gebracht und jede Ecke erkundet habe, wird es eben gelöscht, nachdem ich die Speicherdaten noch einmal in die Cloud geladen habe. Ein wenig anders sieht es natürlich bei Spielen aus, die noch DLCs erhalten, da ich die dann auch nicht direkt lösche, aber das sind halt die Ausnahmen. Zur Not lege ich die Disc auch einfach noch mal rein und installiere es erneut, wenn ich es doch noch mal spielen möchte oder unerwartet DLCs erschienen sind. Dementsprechend hab ich auch eine recht übersichtliche Anzahl an Spielen auf der Konsole und hätte gar keinen Nutzen für eine externe Festplatte.
  3. Ich hätte an sich auch nix gegen eine härtere Gangart, im Gegenteil, aber selbst ein finales "PEGI 18" muss noch lange kein "USK 18" bedeuten, um das mal hervorzuheben. So lustige das auch ist, aber die PEGI stuft Spiele nicht selten höher ein als die USK... NieR:Automata --> USK 16 + PEGI 18 Final Fantasy XV --> USK 12 + PEGI 16 Final Fantasy VII Remake --> USK 16 + PEGI 16 (Hier waren sich USK und PEGI sogar einig.^^) Devil May Cry 5 --> USK 16 + PEGI 18 Assassin's Creed --> USK 16 + PEGI 18 (Alle Teile) Death Stranding --> USK 16 + PEGI 18 Als Gegenbeispiel fällt mir da spontan nur Oninaki ein. Das wurde hier als USK 16 eingestuft, wurde von der PEGI aber bereits ab 12 freigegeben. Oninaki --> USK 16 + PEGI 12 Daher tippe ich mal darauf, dass das Spiel hier einfach eine USK 16 bekommen wird, selbst wenn die PEGI die finale Version tatsächlich mit 18 bewerten sollte.
  4. Finally! Glückwunsch zur SAO-Platin und damit auch zur #100! Wie könnte es auch anders sein... Das ist halt einfach höhere Macht. Dagegen kann man nix machen, außer das plötzlich aufgetauchte Spiel mit viel Spaß zu spielen.
  5. Ich war schon glücklich, dass es die Ordner überhaupt gab. Dadurch konnte ich diese ganzen überflüssigen (und vorinstallierten) Apps, die man leider nicht löschen oder entfernen kann, alle in den gleichen Ordner verbannen.
  6. Ich persönlich bin diesen Spielen zwar eher abgeneigt, aber wenn dir die bisherigen Teile Spaß gemacht haben, spricht doch auch nix dagegen. Ursprünglich hab ich ja auch mit ein oder zwei Ratalaika-Spielen (FoxyLand 1&2) geliebäugelt und speziell das Nacht-Design von "Midnight" ist schon schön, aber Spiele, die man wohl innerhalb von nicht mal einer Stunde durch hat und die dabei auch noch mehr oder weniger Selbstläufer sind, mag ich einfach nicht. Klar, es sind nur kleine Spiele, aber irgendwie hab ich da trotzdem was anderes erwartet. Aber zumindest ist es kein Mayo-Mist.
  7. Persönlich ist es mir zwar egal, aber ich könnte mir durchaus vorstellen, dass das mit den Problemen in Verbindung steht, die die Entwickler derzeit mit der PS5 haben sollen. Es handelt sich dabei zwar nur um Gerüchte, aber scheinbar wurde die Entscheidung, den neuen Ableger auf die Next-Gen-Konsolen zu bringen, erst später ein Thema. Im Zuge dieser Entscheidung hat man dann aber auch beschlossen, das Spiel mit diversen neuen Features und Effekten zu versehen, die eben auf die Next-Gen ausgelegt sind und mit der Current-Gen nicht möglich gewesen wären. Allerdings soll ausgerechnet die PS5-Version dabei wohl mit Performance-Problemen zu kämpfen haben. Die Versionen für die Xbox Series X und den PC sollen davon nicht betroffen sein. Dennoch überlegen die Entwickler nun, diese neuen Effekte und Features wieder ein Stück zu reduzieren, um eben eine reibungslose Performance zu garantieren. Ohne diese zusätzlichen "Next-Gen-Features" wäre wohl auch eine Veröffentlichung auf den noch aktuellen Konsolen kein Problem, da das wohl auch die ursprünglichen Zielplattformen waren. Das sind halt alles keine bestätigten Informationen, aber da die Ankündigung seitens Capcom, eventuell doch eine Version für die aktuellen Konsolen zu bringen, erst nach diesen Gerüchten gemacht wurde, halte ich einen Zusammenhang für durchaus möglich.
  8. Ich hab mal nachgeschaut... Das "Spiel" sollte hier eigentlich auch noch innerhalb dieser Woche veröffentlicht werden. Wenn ich nicht komplett daneben liege, dann müsste es entweder morgen, also am 30. September, oder am 02. Oktober in Europa erscheinen. Es kann natürlich sein, dass sich das in seltenen Fällen und von Land zu Land noch einmal ein wenig unterscheidet, aber normalerweise ist das entsprechende Datum dann für alle europäischen Länder gültig.
  9. Im Rahmen der Tokyo Game Show 2020 hat Bandai Namco Entertainment nicht nur den Startzeitraum für die 4. Season von Tekken 7 angekündigt, sondern auch Kunimitsu als ersten DLC-Charakter dieser neuen Season enthüllt. Insgesamt wird die 4. Season zwei Charaktere und zwei Stages enthalten, die wohl, wie schon zuvor, auch wieder seperat oder mittels Season Pass (4) erworben werden können. Bei Kunimitsus Stage "Vermillion Gate" bekommt der Spieler eine von blühenden Kirschbäumen umgebene und im Mondlicht erstrahlende japanische Tempelanlage geboten, die nahezu perfekt zum Thema des Charakters passt. Erscheinen soll dieses erste Paket, bestehend aus Charakter und Stage, noch diesen Herbst. Das zweite Paket soll im Frühling des nächsten Jahres folgen. Weiterhin wurden verschiedene Updates für Tekken 7 angekündigt, die ebenfalls noch diesen Herbst Einzug ins Spiel erhalten werden. Hierbei handelt es sich um Verbesserungen im Bereich der Online-Kämpfe, neue Moves für alle bereits spielbaren Charaktere, den neuen Rang "Tekken God Omega" sowie das neue "Tekken-Prowess"-Feature, bei dem es sich um eine neue Möglichkeit handelt, die eigenen "Tekken-Skiils" bzw. Spiel-Fähigkeiten mittels einer Punktesystems zu erfassen und einzuordnen. Season 4 - Übersicht Charakter-DLC-Packs Kunimitsu + Vermillion Gate ??? + ??? Updates Optimierungen der Online-Kämpfe Moves für alle Charaktere "Tekken God Omega"-Rang "Tekken-Prowess"-Feature Tekken 7 ist bereits für PlayStation 4, Xbox One und PC (Steam) erhältlich.
  10. Das ist auf jeden sehr erfreulich und spricht auch für die Entwickler. Es ist ja doch recht unschön, wenn man ein Spiel nicht komplettieren kann, weil die Trophäen verbuggt sind. Umso schöner ist es auch, dass es hier so schnell ging. Zumal es ja auch viele Spiele gibt, bei denen solche Sachen erst viel später oder gar nicht gepatcht werden. Mir hat das Spiel enorm viel Spaß gemacht, obwohl ich beispielsweise kein großer oder eher gar kein Star Wars - Fan bin. Das Gameplay ist wirklich gut, die Story ist spannend und, da es ein EA-Spiel ist, muss man das hervorheben, es gibt tatsächlich keine Mikrotransaktionen oder Multiplayer-Sachen. Ich glaube, mit dem Spiel dürftest du eine Menge Spaß haben. Und wie immer... Glückwunsch zum Fortschritt und den neuen Trophäen!
  11. Bei mir wären es wohl ganz genau 0. ^^ Das ist auch einer der Gründe, warum ein Wechsel für mich noch nicht infrage kommt. Alle Titel, die zum Release erscheinen und mich interessieren, sind letztlich PS4-Upgrades. Das finde ich auch gar nicht schlimm, im Gegenteil, aber besonders zum Release und auch im nächsten Jahr gibt es einfach noch keine oder zu wenig PS5-Titel für mich persönlich. Ratchet & Clank: Rift Apart wäre da wohl das erste interessante Spiel für mich, aber das kann ich dann auch nachholen. Daher werde ich die Cross-Gen-Titel auch noch ganz entspannt auf der PS4 Pro spielen, mich noch stärker meinem Backlog widmen und vermutlich erst irgendwann 2022 oder 2023 auf die PS5 wechseln. Die ersten exklusiven PS5- und Next-Gen-Titel, die ich mir dann aber für die PS5 holen werde, dürften wohl Ratchet & Clank: Rift Apart, God of War: Ragnarök und Final Fantasy XVI sein. Zumindest sind das die bisher einzigen Spiele, die bereits für die PS5 angekündigt worden sind und mich interessieren. Eventuell kommt da ja im Laufe der nächsten Monate bzw. des nächsten Jahres auch noch der eine oder andere PS5-Titel hinzu.
  12. Ich bezweifle stark, dass da ein Patch zur persönlichen Optimierung der Steuerung erscheinen wird... Du kannst die Tastenbelegung aber selbst ein wenig konfigurieren, wenn du über die Einstellungen der PlayStation gehst. Da kannst du dann beispielsweise bestimmen, dass R1 = R2 ist usw.. Die Möglichkeiten sind da natürlich nicht unbegrenzt und du musst dir die Änderungen merken, da das Spiel sie dir nicht anzeigt, aber ich nutze das recht häufig, um die Steuerung für mich zu optimieren, wenn das Spiel es nicht bietet. Bei Spielen mit Fernwaffen (Horizon Zero Dawn, Days Gone, Resident Evil 2 & 3 uvm.) tausche ich beispielsweise sehr oft R1 mit R2 und L1 mit L2, da ich lieber mit L1 ziele und R1 schieße, wie es noch zu PS3 Zeiten war. Das ist auch schneller...^^ Wie gesagt... Das ist natürlich nicht optimal, könnte dir aber eventuell schon helfen.
  13. Ja, TLoU2 ist das Paradebeispiel für Sonys aktuelle Doppelmoral, vor allem in Sachen nicht essentieller "nackter Haut", aber das ist eine andere Geschichte und würde zu weit führen. Genau um dieses Prinzip geht es aber. Ich kann zwar verstehen, dass dich das bei Spielen, die dich nicht persönlich betreffen, zB DMC5, nicht juckt, aber es sollte dir nicht egal sein, da das auch schnell auf Spiele übergreifen kann, die dich eben interessieren. Mir kann es beispielsweise auch egal sein, ob diverse freizügige Spiele für die PlayStation erscheinen oder geschnitten werden, da sie mich nicht interessieren, aber die haben eben auch ihre Fanbase. Und die Tatsache, dass beispielsweise ein japanischer Entwickler/Publisher sein Spiel bewusst nicht auf der PlayStation veröffentlicht, aber auf der Xbox sowie eben der Switch und dem PC und das auch in Japan, ist halt schon ein wenig bedenklich. Das ist bisher zwar eher die Ausnahme, aber aus der Ausnahme kann auch irgendwann die Regel werden... Es kann, aber muss natürlich nicht. Trotzdem sollte man das nicht ignorieren, so uninteressant das Spiel auch ist. Dementsprechend geht es nicht mehr nur darum, dass japanische Spiele für den westlichen Raum zensiert oder "angepasst" werden, was wirklich nicht neu ist, sondern darum, dass eine Zensur/Anpassung für die PlayStation so oder so notwendig ist. Das schließt den japanischen Raum mit ein. Grundsätzlich werden die Spiele durch die Zensur natürlich nicht schlechter und meistens ist es mir persönlich auch einfach egal, aber hier geht es tatsächlich einfach um das Prinzip der fragwürdigen und unnötigen Zensur. Die Entwickler sollten aufgrund von fragwürdigen westlichen Ansichten nicht in ihrer Kreativität eingeschränkt werden, schon gar nicht in ihrem eigenen Land. Dementsprechend kann es schon dazu kommen, dass sich japanische Entwickler in Zukunft bewusst gegen die PlayStation entscheiden oder Spiele immer stärker zensiert werden. Deswegen auch meine Bedenken (nur Bedenken) hinsichtlich Eden's Zero und einer Veröffentlichung auf der PlayStation. Der Manga ist halt nun mal nicht gerade "verschlossen"... Persona 5 Royal, Sword Art Online: Alicization Lycoris, Fairy Tail... An anderer Stelle gern, aber hier will ich jetzt auch nicht weiter auf das Thema "Zensur" eingehen, da das eh schon zu sehr Off-Topic für den Thread geworden ist.^^
  14. Das kann ich erklären... Das war nämlich so... Ähhh... Ja, dann scheint das wohl wirklich das perfekte Spiel für dich zu werden. Schlecht finde ich das Franchise btw nicht, aber es ist irgendwie nicht so recht mein Genre oder eher nicht so recht mein Setting, denke ich. Zumal ich mich auch nie so recht mit den Charakteren anfreunden konnte. Dafür fand ich die Narnia-Reihe beispielsweise nicht schlecht und ja, auch Herr der Ringe finde ich, je nach Part und Charakteren, ziemlich gut. Das erinnert mich auch wieder daran, dass ich Mittelerde: Shadow of Mordor irgendwann man mal in Angriff nehmen muss und will.^^ Ich hoffe ja auf 300€. ^^ Noch besser wären zwar 250€, aber das dürfte doch eher unrealistisch sein. Ich hab mir die Liste gerade mal angeschaut... Ich hätte nicht gedacht, dass das mal passiert, aber ich besitze tatsächlich nicht mal einen der gelisteten Titel. Ich hab zwar schon mal mit Monster Hunter World, eventuell Red Dead Redemption 2 und auch ein wenig mit The Division 2 geliebäugelt, aber die müsste ich mir alle erst kaufen und da haben andere Spiele einfach Vorrang, besonders in Sachen Online-Trophäen. Und wo wir schon beim Thema sind... Assassin's Creed: Black Flag wäre so Spiel mit Online-Trophäen. Und ja, da stehen mir auch insgesamt noch so einige Stunden mit der Assassin's Creed - Reihe bevor. Deswegen werde ich mir Assassin's Creed Valhalla wohl auch erst irgendwann 2021 holen. Verständlich... Ich möchte das Spiel halt auch nicht noch mal neu starten müssen, wenn mich der Bug dann doch erwischen würde. Heute Abend sollte es bei Murdered: Soul Suspect so weit sein. Ich hab zwar schon so meine Vermutungen, aber das Spiel bleibt wirklich spannend und ist gut erzählt. ^^ Ach sooo... Ja, das hatte ich tatsächlich falsch verstanden. Also... SAO for #100! Das kann ich als SAO-Fan nur befürworten. Und mit den restlichen Dingen, die du für die Platin noch zu erledigen hast, steht der #100 ja auch nix mehr im Weg. Wenn es gut läuft, dann kann ich nächste Woche zumindest meine #40 verzeichnen. Der Bug bei Crysis ist da natürlich weniger schön. Da hoffe ich mal, dass dir beim nächsten Durchgang weitere Bugs erspart bleiben. Schade ist natürlich auch die erneute Verschiebung von Ghost of a Tale... Allerdings bin ich auch nicht überrascht, dass du schnell einen passenden Titel zur Überbrückung gefunden hast. Aber wäre davor nicht erst einmal Dragon Ball Z: Kakarot an der Reihe gewesen? Also spontan zum Release der PS5.... Yes! NieR Replicant! Neuer Trailer, Releasetermin und sogar erstes Gameplay-Material. Und zur Krönung wurde auch noch die White Snow Edition angekündigt. Scarlet Nexus hat zwar noch kein Datum, aber dafür hat man den genialen Theme Song via Trailer enthüllt. Glad to be of service...^^ Aber es hat sich leider nicht so gelohnt, oder? Ich hätte echt fest damit gerechnet, dass man hier den Releasetermin verkündet. Da die PS5 ja mittlerweile ihren Releasetermin hat und Outriders ursprünglich auch mit Holiday 2020 angekündigt wurde und noch immer gelistet wird, gibt es ja auch nicht mehr so viele passende Gelegenheiten für die Ankündigung.
  15. Really? ^^ Allein Devil May Cry 5 beweist da beispielsweise das Gegenteil. Die einzige Version, die zensiert wurde, war die PlayStation-Version, um mal ein prominentes Beispiel zu nennen. Fairy Tail wurde auf der PlayStation btw auch (nach)zensiert... Sword Art Online: Alicization Lycoris, Persona 5 Royal uvm... Just sayin'...^^ Das hat also weniger etwas mit Übertreibung zu tun, sondern mit durchaus fundierten Bedenken. Es kann durchaus sein, dass Konami die PlayStation ignoriert, wenn Sony für eine Veröffentlichung zu viele Einschnitte fordert. Sollte es beispielsweise für die Switch erscheinen, dann braucht sich Konami auch keine Sorgen bezüglich den Verkaufzahlen zu machen, da sich das Spiel dort mit Sicherheit ausgeprochen gut verkaufen dürfte. Die Möglichkeit besteht auf jeden Fall, da Nintendo in der Regel keine sinnfreie Zensur-Politik betreibt. Aber wie gesagt... Es geht ja scheinbar auch noch anders, wie der angesprochene Zombie-Slasher es beweist. Also mal abwarten...
×
×
  • Create New...