Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 89.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 6,9 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Shorkut

PlayStation 5 – Erscheinungsdatum, Spezifikationen, Preis und Performance

Recommended Posts

 
vor 6 Minuten schrieb Nicola-Me:

Sorry, das ich mich nochmal einklinke. Wenn das "Trophäen-gegen-Guthaben-Ding" aus den USA zu uns kommt, verkaufe ich einfach alle Trophäen aller Spiele, wo ich keine 100% mehr schaffe. Die Trophäen verschwinden ja dann aus der Liste (denke ich mal) und mit 0% Fortschritt, kann ich die Trophäenliste löschen. Aber kann natürlich sein, das ich mir hier wieder was Falsches zusammenreime.

Dieses Projekt gab es nur in den USA und wurde schon lange wieder eingestampft (habe ich doch erst 3 Seiten zuvor erwähnt...). Und du konntest auch keine Trophäen verkaufen, sondern nur anteilig an den erhaltenen Punkten in PSN-Guthaben Codes umtauschen. Auch ist nichts verschwunden aus den Trophäenlisten. 

Edited by MobySlick

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Bei der Abwärtskompatibilität der PS5 ging es doch immer nur um die PS4-Spiele, oder net? Dass auch PS3- oder sogar noch ältere Spiele auf der PS5 gehen sollen, ist mir gänzlich neu. Kann ich mir auch nicht recht vorstellen. Sonst wäre schon die PS4 abwärtskompatibel gewesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 1 Minute schrieb Romeo:

Bei der Abwärtskompatibilität der PS5 ging es doch immer nur um die PS4-Spiele, oder net? Dass auch PS3- oder sogar noch ältere Spiele auf der PS5 gehen sollen, ist mir gänzlich neu. Kann ich mir auch nicht recht vorstellen. Sonst wäre schon die PS4 abwärtskompatibel gewesen.

Explizit wurde bisher nur von PS4 Spielen geredet. Der Rest ist aufgeheiztes Wunschdenken der Community. Ob das eintreten würde wage ich sehr zu bezweifeln. Sollte es doch kommen wäre es natürlich großartig. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 1 Stunde schrieb MobySlick:

Dieses Projekt gab es nur in den USA und wurde schon lange wieder eingestampft (habe ich doch erst 3 Seiten zuvor erwähnt...). Und du konntest auch keine Trophäen verkaufen, sondern nur anteilig an den erhaltenen Punkten in PSN-Guthaben Codes umtauschen. Auch ist nichts verschwunden aus den Trophäenlisten. 

Man möge mir verzeihen. Peinlich, peinlich voll ins Fettnäpfchen.

 

Schade ne, da hab ich mich schon darauf gefreut. Nur leider habe ich es falsch verstanden und weg vom Fenster ist es auch noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 3 Stunden schrieb Romeo:

Bei der Abwärtskompatibilität der PS5 ging es doch immer nur um die PS4-Spiele, oder net? Dass auch PS3- oder sogar noch ältere Spiele auf der PS5 gehen sollen, ist mir gänzlich neu. Kann ich mir auch nicht recht vorstellen. Sonst wäre schon die PS4 abwärtskompatibel gewesen.

Wenn ich mich recht entsinne Existieren die Gerüchte aufgrund eines Patents. Die Leute vergessen immer, dass Sony hunderte von Patenten einreicht und nur die wenigsten umsetzt. Ich würde sie mir allerdings wünschen, hab zu Weihnachten Dino Crisis (PS1) bekommen^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 5 Stunden schrieb Koenich277:

dann eben automatisch vergeben werden, wenn man sie nicht mehr holen kann.

Also ich meine das nicht böse, aber das ist doch wirklich absoluter Schwachsinn. Wo ist denn dann der Wert und der Reiz an Trophäen, wenn jeder die geschenkt bekommt, nur weil sie quasi "limitiert" sind? Dann kann ich ja Games wie Warhawk, Far Cry 2 oder MAG einfach anfangen, eine Trophäe erspielen und warten, bis die Server abgeschaltet werden. Die Spieler, die da dann aber legit 500 Stunden reingesteckt haben, die kriegen eine popelige Platin die dann jeder hat. Hoffentlich wird Sony das niemals einführen, es entzieht sich einfach jeder Logik. Wenn man verpasst hat eine Online-Trophäe zu erspielen, dann hat man schlichtweg Pech gehabt. Die Forderung nachträglich Online-Trophäen freigeschaltet zu bekommen gibt es seit jeher und mir geht einfach nicht in die Birne, wie man das ernsthaft verlangen kann. Der Großteil der Serverabschaltungen wird rechtzeitig angekündigt und da liegt es nun mal in der eigenen Hand. Vor allem bei Games wie Fifa, NBA etc., wo man seit Jahren weiß, dass die Funktionen und Server regelmäßig abgeschaltet werden.

Und wenn jemand ein Spiel anfangen will, wo die Server abgeschaltet sind, dann kann man das immer noch auf einem Zweitaccount machen.

  • danke 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Naja, nachdem Sony mit der Einführung von Shareplay den Joke des letzten Jahrzehnts gerissen hat, würde es mich nicht wundern, wenn sie mit diesem "Feature" den Joke des aktuellen Jahrzehnts reißen. 9_9

 

vor 1 Stunde schrieb Realmatze:

Wenn ich mich recht entsinne Existieren die Gerüchte aufgrund eines Patents. Die Leute vergessen immer, dass Sony hunderte von Patenten einreicht und nur die wenigsten umsetzt. Ich würde sie mir allerdings wünschen, hab zu Weihnachten Dino Crisis (PS1) bekommen^^

Bin mir nicht sicher, ob ich dich richtig verstehe. Du meinst, es wäre technisch doch möglich, dass man auch ältere Games auf der aktuellen Generation zocken kann? Ich dachte, es geht nicht, weil die PS4 (und auch die kommende PS5) eine PC ähnliche Architektur hat und daher die Games der älteren Games nicht abspielen kann. Das wurde doch schon bei der PS4 als Grund angegeben. Deswegen mache ich mir auch keine Hoffnung. Wünschen würde ich es mir auf jeden Fall.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 6 Stunden schrieb Romeo:

Bin mir nicht sicher, ob ich dich richtig verstehe. Du meinst, es wäre technisch doch möglich, dass man auch ältere Games auf der aktuellen Generation zocken kann? Ich dachte, es geht nicht, weil die PS4 (und auch die kommende PS5) eine PC ähnliche Architektur hat und daher die Games der älteren Games nicht abspielen kann. Das wurde doch schon bei der PS4 als Grund angegeben. Deswegen mache ich mir auch keine Hoffnung. Wünschen würde ich es mir auf jeden Fall.

PS1 und PS2 Emulation sollte definitiv drin sein. PS3 Emulation ist schwierig.

 

Wie gesagt, ein Patent. Patent und Realität liegen weit auseinander.

 

Wenn ich mir was wünschen dürfte, dann wäre es, dass man spiele, die man besitzt kostenlos bei PSNow auch ohne Abo spielen kann. Dazu muss die jeweilige Disc zur Kontrolle im Laufwerk liegen bzw der Titel digital gekauft worden sein (noch einfacher zu kontrollieren).

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 15 Stunden schrieb BoneCrusheR:

Wobei Sony bisher ja kaum Ersatz hatte für E3 2019..

 

Gut, Sony hatte aber auch 2019 nicht wirklich etwas zu berichten, was eine eigene Show irgendwo anders dann gerechtfertigt hätte. Neue Spiele waren ja nicht wirklich in der Pipeline. Und die, die es waren/sind, zu denen gab es ja schon genug Infos. Ich hätte natürlich dennoch die Show mitgenommen, wenn es sie gegeben hätte. Zwar nicht live, da es eben dann nur Aufgewärmtes gewesen wäre, aber bei Youtube hätte ich mir das mit Sicherheit reingezogen.

 

Dass das dieses Jahr mit Sicherheit nicht der Fall sein wird, ist ja glasklar. Und entweder wird es da eine eigene Show dazu geben (so ein Wrestlemania Stadion wär doch mal geil für die PS5-Vorstellung inklusive demselben Feuerwerk), vielleicht parallel oder vor/nach der E3. Ist irgendwo schade, dass das nicht auf der E3 passiert. Hab die eigentlich immer gerne geschaut. Aber werde wohl dieses Jahr echt nur noch eine Zusammenfassung schauen, wenn sie vorbei ist. Schon letztes Jahr hat sie mich größtenteils gelangweilt, eben auch weil es Sonymäßig nix gab. Und 5 Tage alles immer live schauen, obwohl dann nicht sooo viel dabei rumkommt an anderen Spielen. Mmmh, ich mach es jedenfalls nicht mehr. Entweder schau ich mir das dann danach an, wenn es laut den Leuten bombastisch war, oder eben eine Zusammenfassung auf Youtube von einem der 1000 Kanäle, die ich abonniert habe.  Große PS4 Spiele jucken mich dieses Jahr eh kaum noch, da einige davon wohl auch für die PS5 kommen werden. Ist ja auch nix neues. Und da ich eh meistens im Sale kaufe, lohnt sich das für mich persönlich nicht einmal, noch großartig auf AAA-Spiele zu schielen. Also damit meine ich so etwas wie Last of Us 2 oder Cyberpunk 2077. Da bin ich sicher, dass sie für die PS5 erscheinen. Momentan ist auf jeden Fall der Stand, dass ich es für mich selbst noch nicht weiß, ob ich eins der beiden zu Release spielen werde. Ich warte die Tests ab und wenn sie mich nicht mehr loslassen, werden sie schnell gekauft. Ich muss dazu allerdings auch sagen, dass ich zu beiden Spielen bisjetzt eh nur einen einzigen Trailer gesehen habe, da ich mich selbst gerne überraschen lasse. War ja bei Death Stranding nicht anders. Hat mich nicht ein einziges Mal interessiert bis 3 Tage vor Release.

vor 30 Minuten schrieb Realmatze:

PS1 und PS2 Emulation sollte definitiv drin sein. PS3 Emulation ist schwierig.

 

Ich würde alle Emulationen begrüßen. PS3 schon alleine, weil ich sie wegen reallife verpasst habe. Und bei PS1 und PS2 wäre da nicht viel für mich. Eigentlich gar nix (da es eben viel zu viel neues gibt und die 3D-Grafik eben auch sau schlecht gealtert ist). Aber für andere Leute mit Sicherheit einiges.

Auf der PS1 würde ich gerne wieder (man höre und staune) Music 2000 benutzen, allerdings müsste ich meine drei Memory Cards (kennt ihr die noch ? :biggrin: ) auch irgendwie reinstecken können, dass ich endlich mal meine Lieder irgendwie digital auf die Kette bekomme. Falls ihr euch immer gefragt habt, wo mein Nick her kommt (ja, als ob das einen interessiert :facepalm: ), eben von Music2000. Hab da bei KiffiKiffi viel (für mich) krasse Eigenkreationen aus Drum n Bass und mmmh, irgendwie Filmmusik gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 14 Stunden schrieb Romeo:

Bei der Abwärtskompatibilität der PS5 ging es doch immer nur um die PS4-Spiele, oder net? Dass auch PS3- oder sogar noch ältere Spiele auf der PS5 gehen sollen, ist mir gänzlich neu. Kann ich mir auch nicht recht vorstellen. Sonst wäre schon die PS4 abwärtskompatibel gewesen.

Am Anfang war vermehrt auf Abwärtskompatibilität "zur allen vorherigen Sony Modellen" die Rede. Ich glaub in der Überschrift stand das auch immer drin, könnte mich aber leicht täuschen. Fakt ist, dass Sony das mehrmals angepriesen hat und dann im Laufe der Zeit etwas zurückgerudert ist. Die kamen dann iwann mit sowas wie "wir überprüfen gerade die Abwärtskompatibilität blabla.." und dann halt erstmal zu PS4 zugesagt.. Dadurch vermute ich dass es nur die PS4 sein wird und nicht mehr.

 

Verstehe das Thema sowieso nicht.. Ich mein wenn man sich anschaut zu was man eine Switch "umbauen" kann bzw. PS Vita oder so.. ist schon viel möglich.. die Frage ist, ob Sony es möchte.

Also es gibt Leute die zocken PS2, PS1 Spiele auf der Switch oder auch PS3 glaube. PS Vita kann glaube auch viele Konsolen aus der Nintendo Welt abspielen und und und..

vor 8 Stunden schrieb Romeo:

Naja, nachdem Sony mit der Einführung von Shareplay den Joke des letzten Jahrzehnts gerissen hat, würde es mich nicht wundern, wenn sie mit diesem "Feature" den Joke des aktuellen Jahrzehnts reißen. 9_9

Oh ja... hat überhaupt jemand mal das Feauture ausgiebig benutzt? Ich fands als Idee ganz geil - wenn auch unnütz irgendwie - aber es ging bei mir eig. kaum bis garnicht, da ich angeblich eine zu schlechte Internetverbindung hatte, was niemals stimmt xD

vor 1 Stunde schrieb dreamlandnoize:

Und 5 Tage alles immer live schauen

WIeso das? Ist da nicht immer "nur" ein Hauptevent ... ich habe halt die Präsentation von XBox und dann Sony geschaut. Komischerweise hat mich PC nie interessiert mit dem Indie Kram. Und Nintendo ist vllt auch manchmal interessant.

 

vor 1 Stunde schrieb dreamlandnoize:

Memory Cards (kennt ihr die noch ? :biggrin: )

Klar! War immer so geil wenn man zum Kumpel die mitgenommen hat um seinen Charakter laden zu können... ach das waren Zeiten..9_9

Edited by BoneCrusheR

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 14 Minuten schrieb BoneCrusheR:

Oh ja... hat überhaupt jemand mal das Feauture ausgiebig benutzt? Ich fands als Idee ganz geil - wenn auch unnütz irgendwie - aber es ging bei mir eig. kaum bis garnicht, da ich angeblich eine zu schlechte Internetverbindung hatte, was niemals stimmt xD

Jo, hab das ein paar mal probiert. Unter anderem hat mich ein Kumpel Destiny zur Probe spielen lassen. Damit wusste ich dann, dass das Spiel nichts für mich ist. :D Ein anderes Mal hab ich bei einem Freund zugeschaut und ihn durch's Spiel navigiert. Er musste dadurch nicht auf Twitch streamen und wir waren sozusagen unter uns. Aber viel mehr hab ich das auch nicht genutzt. Ach ja, die Meldung mit der Verbindung kam bei mir auch... lächerlich! :laugh4:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 2 Stunden schrieb dreamlandnoize:

Ich würde alle Emulationen begrüßen. PS3 schon alleine, weil ich sie wegen reallife verpasst habe. Und bei PS1 und PS2 wäre da nicht viel für mich. Eigentlich gar nix (da es eben viel zu viel neues gibt und die 3D-Grafik eben auch sau schlecht gealtert ist). Aber für andere Leute mit Sicherheit einiges.

Auf der PS1 würde ich gerne wieder (man höre und staune) Music 2000 benutzen, allerdings müsste ich meine drei Memory Cards (kennt ihr die noch ? :biggrin: ) auch irgendwie reinstecken können, dass ich endlich mal meine Lieder irgendwie digital auf die Kette bekomme. Falls ihr euch immer gefragt habt, wo mein Nick her kommt (ja, als ob das einen interessiert :facepalm: ), eben von Music2000. Hab da bei KiffiKiffi viel (für mich) krasse Eigenkreationen aus Drum n Bass und mmmh, irgendwie Filmmusik gemacht.

 

Es gab mal für die PS3 einen Adapter (müsste mit USB-Anschluss gewesen sein), mit dem konnte man die Memory-Cards (PS1 und PS2) auf die PS3 kopieren. Auf der PS3 waren es dann nur virtuelle Memorycards. Den Adapter gibt es auch noch bei Amazon, aber der kostet richtig Kohle.

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Was mir gerade so einfällt....abseits vom Emulationsthema.

 

Wenn ich an der Playse im Store etwas kaufe sind da meine Bezahlmöglichkeiten gespeichert. Nutze hauptsächlich PayPal. Wenn ich dann etwas kaufe, will Sony jedes verkackte Mal, dass ich die Daten von meinem Perso eingebe! Sitze ich am PC und kaufe über die Store Seite ein Spiel, selbst FSK18, brauche ich HÖCHSTENS mal mein Passwort und dann habe ich es mit einem Klick gekauft.

Ich würde mir für die PS5 wünschen, dass neben der anderen Sachen (hatte ich bereits ein paar Seiten vorher geschrieben), der Einkauf im Store erleichtert wird. Wenn ich abends gemütlich an der Playse sitze und bei den Angeboten stöbere habe ich doch nicht jedes Mal Lust, meinen Perso rauszukramen.

 

Ist das ein Einstellungsproblem oder müsst ihr das auch?

 

Oh und wo wir gerade bei "Wünschen" sind. Geht jetzt weniger um die Konsole.....Rock Band und Guitar Hero auf der PS3 waren super!! Letztens Guitar Hero Live auf der PS4 gespielt. Da sind die Server down und das Spiel ist nicht so cool. Ich hoffe für die nächste Konsolengeneration kommt mal wieder was gutes in dieser Richtung. Nur so nebenbei mal...... :D

Edited by Adar
  • gefällt mir 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 24 Minuten schrieb Adar:

Ist das ein Einstellungsproblem oder müsst ihr das auch?

Also ich muss das nicht.

Allerdings nutze ich als Zahlungsmethode eine Kreditkarte. Weiß nicht, ob das der entscheidende Unterschied ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wenn ich mit Paypal bezahlen möchte muss ich auch die Persodaten eingeben. Deswegen mache ich das auch nur noch über das Smartphone. Da ist alle vorgemerkt und dauert nur wenige Sekunden. 
 

Beim zahlen mit der KK muss alles nur ein mal angegeben werden. 

  • danke 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 22 Stunden schrieb BoneCrusheR:

WIeso das? Ist da nicht immer "nur" ein Hauptevent ... ich habe halt die Präsentation von XBox und dann Sony geschaut.

 

Das ist bei mir dann immer so gewesen wie bei vielen anderen Männern bei der Fußball-WM: Da wird eben auch jedes Spiel geschaut, obwohl man ja sonst kein Algerien vs Schweden oder so sich jemals anschauen würde. Ja, ich denke, der Vergleich trifft es bei mir ziemlich gut.

vor 13 Stunden schrieb Adar:

Wenn ich dann etwas kaufe, will Sony jedes verkackte Mal, dass ich die Daten von meinem Perso eingebe!

Ich mach das immer so: Guthaben mit Codes von Amazon aufladen. Die greifen nur nicht bei Vorbestellungen, da muss ich dann auch immer die Daten vom Personalausweis eingeben, wenn ich mal etwas vorbestelle. Aber bei Spielen, die eben im Playstore erhältlich sind, ist da die beste Lösung eben dann eben immer Guthaben aufladen.

 

Verstehe das auch nicht so ganz, was Sony sich da abhält. Ich hab da auch Paypal angegeben und dennoch müsste ich jedes Mal Daten eingeben, was mit dem Joypad nicht nur ziemlich umständlich ist. Nein, ich muss auch meinen Kadaver noch von der Couch bewegen und meinen Perso ausm Geldbeutel holen gehen (und zusätzlich wieder nach erfolgreicher Eingabe, meistens geht die erste schief :P auch wieder wegbringen). Ich hasse solche unnötigen Wege, wenn ich mich damit abgefunden habe, eigentlich jetzt die nächsten Stunden mich mit der Konsole zu beschäftigen. Zumal man es eben von jedem anderen Anbieter gewohnt ist, dass wenn man einmal Paypal-Daten angegeben hat, das eben alles automatisch geht.

 

vor 21 Stunden schrieb dukenukemforever:

Den Adapter gibt es auch noch bei Amazon, aber der kostet richtig Kohle.

 

Ich hab sogar noch eine PS2 hier, samt der ganzen Memory Cards und dem Music 2000-Spiel. Ich hab mir glaub ich auch schon so zwei Mal die letzten 15 Jahre immer mal wieder Kabel gekauft, für das am PC zu verbinden, für es da irgendwie aufzunehmen, bin dann aber immer gnadenlos gescheitert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

E3-2020.thumb.jpg.ad89d6d3f07ed73c24fc9e8235bf9668.jpg

 

Sony bestätigt, dass sie nicht Teil der E3 2020 sein werden

 

Obwohl das Jahr noch nicht mal einen Monat alt ist, überlegen schon viele Leute, was alles dieses Jahr kommen wird. Während die erste Hälfte des Jahres 2020 vollgepackt ist mit Blockbuster-Spielen, scheint es, als ob die zweite Hälfte des Jahres etwas leer ist, abseits dem Release der PlayStation 5 und Xbox Series X. Daher kann man sich fragen, was wohl alles auf der diesjährigen Electronic Entertainment Expo, kurz E3, enthüllt werden wird. Eines ist jetzt schon klar, Sony wird ihren Trend fortsetzen und auch dieses Jahr nicht auf der E3 vertreten sein.

 

So verkündete Sony offiziell, dass sie auch dieses Jahr nicht auf der E3 vertreten sein werden. Sowohl eine Pressekonferenz als auch ein eigener Stand sollen nicht auf der diesjährigen E3 zu finden sein. Der Grund für diese Entscheidung laut Sony ist, dass die Vision der E3 nicht mit der Vision von Sony übereinstimmen würde. Dies bedeutet aber nicht, dass Sony sich dieses Jahr eher ruhig verhalten wird, sondern das genaue Gegenteil. So wird Sony an Hunderten von Konsumentenmessen teilnehmen, damit sich die Fans von PlayStation auch als Teil der PlayStation Familie fühlen und ihre Favoriten spielen können. Zusätzlich dazu, wurde auch noch betont, dass einige, großartige Titel für die PlayStation 4 erscheinen werden und dann auch noch der Release der PlayStation 5 bevorsteht. Man darf sich also auf ein Jahr freuen, dass Sony und PlayStation mit ihren Fans feiern will.

 

Kurzum, dies bedeutet, dass Sony ihre neue Konsole, die PlayStation 5 nicht auf der E3 enthüllen wird. Doch wann dann? Schließlich wäre eine Enthüllung Anfang September oder noch später deutlich zu spät. Speziell in Anbetracht dessen, dass Microsoft die Xbox Series X überraschend früh enthüllt hat. Man kann also umso eher vermuten, dass die neue Konsole wohl im Frühjahr enthüllt wird. Eines ist aber klar, man darf noch immer gespannt sein, wann Sony die Bombe platzen lassen wird.

 

Was haltet ihr von dieser Entscheidung? Findet ihr, dass die E3 immer mehr an Relevanz verliert?

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wieder nicht auf der E3 - stattdessen wird gerade die "Experience PlayStation" in New York gefeiert. 25 Jahre Playstation....soso.

Als ich hörte, dass 25 Jahre gefeiert werden war mein erster Gedanke: "Wem verdankt Sony eigentlich diesen Erfolg"? Oh ja richtig...UNS. Wie zeigt Sony uns denn wohl etwas "Dankbarkeit" sage ich mal? Oder lässt uns am Erfolg teilhaben? Ah, ein Adventsgewinnspiel im Dezember mit 25 Türchen. Davon habe ich nicht einmal etwas mitbekommen. Die Info darüber hätte Sony auch per Mail verschicken können....

Ist Sony mittlerweile so geizig geworden? Nen paar kleine Aufmerksamkeiten um mal "Danke" den Leuten zu sagen, die diesen Erfolg überhaupt möglich gemacht haben, ist wohl nicht drin.

Passt nicht ganz zum Thema, sorry.

 

  • gefällt mir 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

sony_ps5_logo.0.jpg.ec74764150c8ba3d7e77bacf64b846ff.jpg

 

Wird die PlayStation 5 bei der Experience PlayStation enthüllt?

 

Nun da es offiziell ist, dass Sony nicht auf der E3 2020 vertreten sein wird, sind die nächsten Monate als Zeitpunkt der Enthüllung umso wahrscheinlicher geworden. Einen weiteren Anhaltspunkt liefert die Experience PlayStation in New York, die bis Mitte Februar stattfinden wird.

 

Die Experience PlayStation ist eine Messe, die Sony veranstaltet, um die Marke PlayStation einen Monat lang zu feiern. Dabei soll der Fokus, laut Sony, auf der PlayStation 4 und der PlayStation VR liegen, doch wird der Fokus wirklich nur auf diesen beiden Geräten liegen? Fans vermuten, dass die Experience PlayStation mit der Enthüllung der PlayStation 5 beendet wird und die Vergangenheit zeigt, dass diese Vermutung gar nicht so unbegründet ist.

 

So wurde die PlayStation 4 beim PlayStation Meeting 2013 in New York enthüllt. Auch die PlayStation 4 Pro wurde bei einem Event namens PS4 Pro Event in New York enthüllt. Man erkennt ein Muster und zeitlich würde es auch passen, denn eine Enthüllung im Februar wäre früh genug, um potenzielle Käufer bis zum Release, Weihnachten 2020, auf die PlayStation 5 aufmerksam zu machen. Da Sony nun auch vermehrt auf eigene Veranstaltungen setzt, kann man damit rechnen, dass es eine eigene Veranstaltung für die Enthüllung der PlayStation 5 geben wird.

 

Die Experience PlayStation beginnt heute, den 16. Januar, und findet bis zum 16. Februar statt. Sollten die Vermutungen also stimmen, darf man am 16. Februar gespannt sein. Bis dahin heißt es abwarten und schauen, was das Event für Neuigkeiten bringen wird.

 

Glaubt ihr, dass die PlayStation 5 kommenden Monat enthüllt wird? Falls nicht, wann vermutet ihr, wird die Enthüllung stattfinden?

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...