Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

team-DX-treme

Moderator
  • Content Count

    4056
  • Joined

  • Last visited

7 Followers

About team-DX-treme

  • Rank
    Team | Redaktion

Personal Information

  • Wohnort
    Oberösterreich

Recent Profile Visitors

17890 profile views
  1. Ganz genau. Wie @Meribald es schon geschrieben hat, wird nirgendwo gesagt, dass die Standardfarbe Weiß sein wird. ABER da der Controller in Weiß enthüllt wurde, kann man davon ausgehen, dass es den Controller und wahrscheinlich die PS5 auch in Weiß zu Release geben wird. Ob Schwarz auch dabei sein wird ist fraglich, aber ich glaube nicht, dass Sony die Leute hier auf eine Farbe festnageln will zu Release.
  2. Sony enthüllt den offiziellen Controller der PlayStation 5 Viele Leute warten sehnlichst auf die vollständige Enthüllung der PlayStation 5. Dabei ist für viele auch das Design der Konsole und des Controllers interessant, wenn nicht sogar entscheidend. Nach langem Warten und paar enttäuschten Erwartungen, scheint Sony wohl in die Gänge zu kommen. So enthüllte man den offiziellen Controller der PlayStation 5 auf dem PlayStation Blog. Dabei bricht Sony wohl mit der Tradition des DualShock und beginnt eine neue Reihe an Controllern: den DualSense. Sony hat vieles vom DualShock 4 gelernt. So wurde der Controller der PlayStation 4 sowohl von der Kundschaft als auch den Entwicklerstudios sehr positiv aufgenommen. Auch neue Funktionen wie der Share-Knopf wurden sehr schnell angenommen. Nun bestand die Aufgabe darin, wie man auf dem Erfolg des DualShock 4 aufbauen könnte. So entschied man sich die positiven Aspekte des DualShock 4 beizubehalten und weitere Funktionen dem Controller hinzuzufügen. Wie es von Mark Cerny vor Monaten schon bekannt gegeben wurde, wird der Controller der PlayStation 5, der DualSense, haptisches Feedback beim Spielen geben. So soll man zum Beispiel die Zähigkeit fühlen, die man beim Fahren durch Matsch erlebt. Auch adaptive Trigger werden vom DualSense unterstützt. So soll man die Spannung durch die L2- und R2-Taste fühlen, wenn man zum Beispiel einen Bogen spannt. Als besonders schwierig gestaltete sich das Zusammenstellen des Controllers. So wollte man alle neuen Funktionen in den Controller einbauen, ohne dass der Controller größer oder unhandlicher wird. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Design-Team und Hardware-Team konnte es ermöglicht werden, dass der Controller sich sogar kleiner anfühlt, als er eigentlich aussieht. Auch der Winkel der Analogsticks wurde verändert und die Haftung des Controllers wurde verbessert. Des Weiteren wurde der Fokus auch auf eine starke, wiederaufladbare Batterie gelegt und das Gewicht des Controllers reduziert. Bezüglich den Knöpfen sollte einigen Leuten vielleicht aufgefallen sein, dass der Share-Knopf verschwunden ist. Hierbei widerspricht Sony sich nicht selber, sondern der Share-Knopf wurde in den Create-Knopf umgetauft. So wird der Create-Knopf dieselben Funktionen wie der Share-Knopf bitten, wobei der Create-Knopf sogar noch mehr zu bieten haben wird. Diesbezüglich soll es mehr Infos geben, wenn sich die PlayStation 5 dem Erscheinungsdatum nähert. Zusätzlich zu den genannten Funktionen, wird der DualSense auch ein eingebautes Mikrofon bieten. Somit kann man mit Freunden reden und ein paar Worte austauschen. Falls man aber längere Diskussionen oder Gespräche führen will, empfiehlt es sich Kopfhören an den Controller anzuschließen. Bezüglich der Farben symbolisiert der DualSense eine Neuheit. So befinden sich mit dem DualSense zum ersten Mal zwei Farben auf einem Controller. Auch die Position der Lichtleiste wurde verändert. So befindet sich die Lichtleiste nun links und rechts vom Touchpad, womit das Touchpad optisch größer wirkt. Hier noch weitere Bilder zum DualSense: Was haltet ihr vom DualSense? Ist der DualSense für euch ein Schritt in die richtige Richtung oder ein Fehltritt?
  3. Sehr schade, dass TLOU 2 verschoben wurde, nur ich kann es absolut verstehen. Momentan herrscht einfach ein Ausnahmezustand, den man nicht unterschätzen sollte. Wenn schon so riesige Event wie die EM auf das nächste Jahr verschoben werden, liegt es nahe, dass auch einige Spiele verschoben werden. Mich stört es nicht so sehr, da ich momentan mit Doom: Eternal absolut zufrieden bin. Ich könnte mir vorstellen, dass TLOU2 den Release von Ghost of Tsushima erhält, ehrlich gesagt...
  4. Ich kann mich meinen Team-Mitgliedern nur anschließen. Es war eine tolle Zeit und ich bin echt froh, dass ich als News-Redakteur meinen Beitrag leisten konnte. Nun muss das Forum den nächsten Entwicklungsschritt gehen und die Kooperation mit Sony ist die beste Chance die man als PlayStation-Forum kriegen kann. Natürlich wird der Umstieg etwas hart und gewöhnungsbedürftig, aber es wird dem Forum gut tun. Das garantiere ich euch. Man sieht sich also in Zukunft auch weiterhin hier. Nur im Shop werdet ihr mich nicht sehen. Bin kein Fan von Trophäen kaufen. Da will ich mir selber treu bleiben.
  5. Ok, dann is gut. Ich bleibe an MK9 dran und gebe Bescheid, falls sich was ändern sollte.
  6. Hast Recht ja. Hätte diesbezüglich auch scheint so geschrieben, da ich mir nicht sicher war, ob es jetzt final ist oder nur momentan. Nur anhand des vorher geposteten Links wirkt es auf mich, als wäre dieser Zustand nun final. Habe heute auch wieder nachgeschaut und es war dasselbe Ergebnis, wie gestern. Wollte daher MvHoeller die Info geben, dass er MK9 wahrscheinlich auch hinzufügen kann.
  7. @MvHoeller scheint so, als könntest du Mortal Kombat 9 zu den unmögliche Platins hinzufügen. Seit ein paar Stunden kommt man nicht mehr in den Online-Modus des Spieles rein. Wenn man wenigstens einen oder zwei Monate vor dem Shutdown eine offizielle Ankündigung gemacht hätte.
  8. Oh mann, dabei wollte ich eigentlich gerade die MP-Trophäen erledigen.
  9. Ich habe die Präsentation heute auch missverstanden. Ich hätte mich auf eine richtige Enthüllung gefreut. Dennoch, muss ich zugeben, war es interessant zu sehen, was in der Konsole abläuft und wie das Ganze im Detail funktioniert. Außerdem hat Cerny es sehr sympathisch präsentiert, finde ich. ^^ Naja, was soll ich zu den technischen Details sagen? Es wirkt, als wäre die Xbox besser, wenn es um die Specs geht. Nur am Ende vom Tag zählen die Spiele und da hat PlayStation im Gegensatz zu MS einen massiven Vorteil durch die momentane bzw. vergangene PS4-Ära. Da kann die Xbox noch so viel besser sein: ein Horizon 2 oder God of War 2 will ich einfach spielen. ^^ Nur es ist schön zu sehen, dass MS wieder auf Kurs zu sein scheint. Jetzt fehlen nur noch gute Spielereihen bzw. mehr Spielereihen. Und marketingtechnisch weiß ich nicht, was bei Sony abgeht. Ich bin mir sicher, dass die momentane Corona-Pandemie massive Probleme im Marketing bereitet. Ich hoffe, dass da von Sony noch eine große Enthüllung mit neuen Funktionen kommt. Ich bin ja besonders auf den Controller gespannt.
  10. Ach schau mal. Da bin ich so rotzfrech und melde mich zu spät an und als Belohnung bekomm ich ne Runde geschenkt. ^^ Naja, dann bin ich mal auf die nächste Runde gespannt. Viel Glück an die Teilnehmer, die schon in der ersten Runde kämpfen müssen.
  11. Irgendwie schade, dass DJ Hero und DJ Hero 2 jetzt offline sind, aber die MP-Trophäen waren ja nicht die eigentliche Hürde für die Platin. ^^ Ich glaub ich packe demnächst den Turntable wieder aus. ^^
  12. Ich bin von der CE etwas enttäuscht. Wenn man wenigstens die Maske auch tragen könnte. Bei der Doom Eternal CE kann man den Helm ja auch tragen. Naja, muss ich mir überlegen, ob ich mir die CE oder SE hole. Ich hab eigentlich die CE fest eingeplant gehabt, da ich mir sicher war, dass es eine richtig geile CE wird. Naja, First World problems und so. ^^ Ghost of Tsushima wird auf jeden Fall geholt. Das is bei mir sicher. Und mit dem 26. Juni kommt es für mich zu einer super Zeit raus. Nämlich genau vor dem Sommerloch und weit vor dem Brocken namens Cyberpunk 2077. :D
  13. PlayStation fordert die Community beim PlayStation-Spielerfest heraus Ich habe einen Traum. Einen Traum, dass man mich für das Zocken bezahlt. Nun, so oder so ähnlich wünschen es sich sicher einige Besitzer einer PlayStation 4. Anscheinend hat PlayStation diesen Wunsch erhört und erfüllt diesen, wenn auch in einem kleinen Rahmen. Und dieser Rahmen heißt PlayStation-Spielerfest. Doch was ist das PlayStation-Spielerfest genau? Im Grunde ist es eine Community-Aktion von PlayStation. Diese Art von Community-Aktion kennt man eventuell durch vergangene Aktionen von PlayStation oder durch andere Spiele. Sollte man dies nicht kennen, ist das Prinzip dahinter schnell erklärt: Die Community muss ein Ziel oder mehrere Ziele erreichen, um gewisse Belohnungen zu erhalten. Im Falle des PlayStation-Spielerfest gibt es drei Phasen, die es zu erreichen gilt und für jedes Ziel winkt eine Belohnung. Hier die Auflistung der Ziele und Belohnungen: Phase 1 Beginn: Ab dem 24. Februar. Ziele: 125.000 gespielte Spiele und 500.000 gewonnene Trophäen. Belohnung: Ein exklusives Design für die PlayStation 4 und ein exklusiver Avatar für alle, die teilnehmen. Phase 2 Beginn: Sobald die Ziele von Phase 1 erfüllt wurden. Ziele: 375.000 gespielte Spiele und 1,5 Millionen gewonnene Trophäen. Belohnung: Fünf exklusive Avatare für alle, die teilnehmen. Phase 3 Beginn: Sobald die Ziele von Phase 2 erfüllt wurden. Ziele: 675.000 gespielte Spiele und 2,7 Millionen gewonnene Trophäen. Belohnung: Ein exklusives, dynamisches Design für die PlayStation 4 für alle, die teilnehmen. Neben den genannten Belohnungen, setzt PlayStation sogar noch einen drauf und verlost unter allen, die teilnehmen, die Chance auf eine echte Platin-Trophäe mit eingravierter PlayStation-ID , einen 90€ Gutschein für den PlayStation Store und einen Gutscheincode für bestimmte PlayStation Spiele. Damit ihr eine Chance auf dieses Paket habt, müsst ihr am 17. März um 12 Uhr eine Frage beantworten. Dabei erhalten die ersten zwei Personen des jeweiligen Landes, die die Frage beantworten, das Paket. Wie kann man an dieser Community-Aktion teilnehmen? Klickt auf diesen Link und meldet euch mit eurem PlayStation Network Konto an. Sobald ihr dies getan habt, bekommt ihr die Bestätigung, dass ihr nun an dieser Aktion teilnehmt. Danach heißt es Spiele spielen und Trophäen sammeln, was das Zeug hält. Gemeinsam, als Community, holen wir uns die Belohnungen garantiert. Das PlayStation Spielerfest findet vom 18. Februar bis zum 17. März 2020 statt. Haltet euch somit ab dem 24. Februar bereit und vergesst nicht euch den 17. März um 12 Uhr frei zu halten, um eine Chance auf das begehrte Paket zu erhalten.
  14. Mich beeindruckt die CE auch nicht. Die Figur is ganz nett und Mjölnir als Schlüsselanhänger is cool, aber das wars. Der Rest ist eher so la la.
  15. Wow, dass Days Gone gewinnt, hätte ich nicht gedacht. Da hätte ich eher SW: Jedi Fallen Order oder RE 2 auf dem Siegertreppchen gesehen. Muss mir Days Gone wohl wirklich mal holen und anzocken. Hatte es sowieso vor, aber jetzt bin ich ja mal echt gespannt. Dass Death Stranding sowohl in der Top als auch Flop-Liste auf Platz 4 ist, zeigt nur, wie unterschiedlich es von Leute aufgenommen wurde. Für mich es immer noch mein GOTY 2019, aber Days Gone gönne ich es auch.
×
×
  • Create New...