Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

team-DX-treme

Moderator
  • Posts

    4190
  • Joined

  • Last visited

6 Followers

Personal Information

  • Wohnort
    Oberösterreich

Recent Profile Visitors

26841 profile views

team-DX-treme's Achievements

  1. God of War: Ragnarök erscheint am 9. November in vier Editionen Lange mussten Fans auf neue Informationen zu God of War: Ragnarök warten. In den letzten Wochen kamen sogar Gerüchte auf, die einerseits den diesjährigen Release bestätigen und andererseits eine Verschiebung ins nächste Jahr bestätigen. Besonders in der letzten Woche wurde es sehr verrückt, wo Cory Barlog sich einschalten musste, um das eigene Team zu verteidigen. Doch heute lies Sony Santa Monica die Katze ordentlich aus dem Sack. Neben dem Release, wurde auch ein neuer Trailer und die Edition des Spiels vorgestellt. Doch starten wir mit dem wichtigsten Punkt - Wann? God of War: Ragnarök erscheint noch dieses Jahr am 9. November für die PlayStation 4 und PlayStation 5. Zusätzlich dazu, darf man aus vier Editionen auswählen, die wie folgt aussehen: Launch Edition: Physische Version von God of War: Ragnarök Aufstieg-Schnee-Rüstung für Kratos Aufstieg-Schnee-Kittel für Atreus Digital Deluxe Edition: Digitale Version von God of War: Ragnarök Dunkeltal-Rüstung für Kratos Dunkeltal-Kittel für Atreus Dunkeltal-Klingen-Griffe für die Chaosklingen Dunkeltal-Axtgriff für die Leviathan Axt Offizieller digitaler God of War: Ragnarök Soundtrack Digitales Mini-Artbook von Dark Horse Avatar Set für das PSN Design für die PlayStation 4 Collector's Edition: Code für die digitale Version von God of War: Ragnarök Ein Steelbook Geschnitzte Figuren von den Vanir-Zwillingen (ca. 2 Zoll bzw. 5 cm groß) Zwergen-Würfelset Replika von Mjölnir (ca. 16 Zoll bzw. 40 cm groß) Dunkeltal-Rüstung für Kratos Dunkeltal-Kittel für Atreus Dunkeltal-Klingen-Griffe für die Chaosklingen Dunkeltal-Axtgriff für die Leviathan Axt Offizieller digitaler God of War: Ragnarök Soundtrack Digitales Mini-Artbook von Dark Horse Avatar Set für das PSN Design für die PlayStation 4 Jötnar Edition: Code für die digitale Version von God of War: Ragnarök Ein Steelbook Eine Schallplatte mit zwei Liedern vom God of War: Ragnarök Soundtrack Ein Pin-Set bestehend aus einem Wolf-, Bären- und Falken-Pin Geschnitzte Figuren von den Vanir-Zwillingen (ca. 2 Zoll bzw. 5 cm groß) Ein Würfelset von Brok Der Legendäre Draupnir-Ring Eine Stoffkarte von Yggdrasil Replika von Mjölnir (ca. 16 Zoll bzw. 40 cm groß) Dunkeltal-Rüstung für Kratos Dunkeltal-Kittel für Atreus Dunkeltal-Klingen-Griffe für die Chaosklingen Dunkeltal-Axtgriff für die Leviathan Axt Offizieller digitaler God of War: Ragnarök Soundtrack Digitales Mini-Artbook von Dark Horse Avatar Set für das PSN Design für die PlayStation 4 Wie viel die verschiedenen Editionen kosten sollen, wurde nicht genannt. Spätestens ab dem 15. Juli, wenn man die Editionen vorbestellen kann, sollten die Preise bekanntgegeben werden. Außerdem wurde erwähnt, dass man die PlayStation-4-Version des Spieles für 10€ auf die PlayStation-5-Version upgraden kann. Zu guter Letzt wurde auch ein neuer, wenn auch sehr kurzer Trailer veröffentlicht. Diesen könnt ihr hier sehen: Für welche Edition entscheidet ihr euch? Was haltet ihr davon, dass man in einer Collector's Edition kein physisches Spiel dazu bekommt?
  2. Ja genau, das ist auch mein Gedanke. Werde ich dann wahrscheinlich auch so machen. Ich würde das auch so verstehen bzw. das wäre ja logisch. Aber da die PS3 und die Spiele selbst auch schon sehr alt sind, wäre es nicht ungewöhnlich, wenn die Story-DLC auch weg wären ab dem 1. September. Genau, MP-Trophäen haben die DLC nicht. Sind ja reine Story-DLC. Ich glaube ich hab das vor Jahren so gemacht, dass ich mir den Season Pass gekauft habe. Kann sogar sein, dass es dazumal sogar noch im Angebot war. Also als es noch Angebote im PS3 Store gab. ^^
  3. Das würde mich auch interessieren. Ich hätte nämlich noch die AC 3 DLC von Die Tyrannei von George Washington offen.
  4. https://forum.psnprofiles.com/topic/127945-rumor-overwatch-1-will-be-merged-with-overwatch-2-in-october-potential-issues/ Laut diesem Thread in PSN Profiles wird Overwatch ab 4. Oktober 2022 durch Overwatch 2 ersetzt. Was dies genau für die Trophäen heißen soll, ist unklar, aber anscheinend muss man wohl davon ausgehen, dass die Platin ab dem 4. Oktober nicht mehr freigeschaltet werden kann. Ich bin mir aber selber unsicher, ob dies so stimmt, da in dem Thread darüber diskutiert wird, ob die Trophäen geändert werden oder nicht. Da ich Overwatch selber in meinem Account habe, bin ich gespannt, ob da noch weitere Infos bezüglich Trophäen kommen werden bis zum 4. Oktober. Ich werde Overwatch jedenfalls wieder auf meiner PS4 installieren. ^^
  5. Das sind tolle Nachrichten! Hab noch nie ein Persona Spiel gespielt und obwohl ich Teil 5 habe, freu ich mich, dass ich auch Teil 3 und 4 spielen kann.
  6. Ok, ich hab mir den Teil der Showcase jetzt nochmal angehört und Todd hat gesagt es gibt über 100 Sonnensysteme mit insgesamt über 1000 Planeten. Ich hab da wohl etwas verwechselt, aber dennoch werden die Planeten wahrscheinlich prozedural generiert werden, um auf diese Menge zu kommen. Naja, mal sehen. Da wird es sicher mal ein Video geben, wo näher darauf eingegangen wird.
  7. Naja, ob er lügt, wird sich zeigen, aber diese Aussage war wieder so groß, dass man durch die Skandale der letzten Jahre sowas eher vorsichtig annimmt. ^^ Mir würde ein kleinerer Umfang auch reichen, wenn dann das Spiel umso dichter ist. Bei 1000 Sonnensystemen mit umso mehr Planeten weiß ich nicht, ob der Großteil der Planeten nicht einfach nur karge Einöden sein werden. Bin da einfach skeptisch. Was mich auch überrascht hat, war das Gameplay zu Redfall. Das sah auch lustig aus und ich hab jetzt jedenfalls mehr Bock auf das Spiel, als wie letztes Jahr bei der Enthüllung.
  8. Geht mir auch so. Also das Gameplay sah schon richtig spaßig aus. Nur bei den 1000 Sonnensystemen bin ich etwas skeptisch. Erinnert mich an die Versprechen vor dem Release von No Man's Sky, Dennoch, ich bin jetzt echt heiß auf Starfield. Will spielen. JETZT!
  9. Ich hoffe ja sehr darauf, dass heute endlich Wolfenstein 3 angekündigt wird. Ich will da einen neuen Ableger. ^^
  10. Live-Ticker zur Xbox + Bethesda Games Showcase 2022 Auch dieses Jahr hat Xbox ein Showcase vorbereitet, um Updates und Neuankündigungen die entsprechende Bühne zu geben. Wie schon im letzten Jahr, ist auch Bethesda im Namen des diesjährigen Showcase vertreten. Also darf man sich auch auf einen gewissen Fokus auf Titel von Bethesda freuen. Zusätzlich sollte man nicht vergessen, dass der Kauf von Activision Blizzard Anfang diesen Jahres stattgefunden hat. Somit dürfte die Spannung auf die diesjährige Showcase wieder enorm sein, da man vielleicht heute einen ersten Einblick bekommt, wie sich die Übernahme auf Activision Blizzard auswirken wird. Doch kommen wir zum Kernthema - die Spiele. Auch dieses Jahr kann man wohl mit einer prall gefüllten Showcase rechnen. Allen voran, kann man wohl mit Neuigkeiten zu Bethesda’s neuer Marke Starfield rechnen. Während der Release vor paar Wochen ins nächste Jahr verschoben wurde, kann man sich in der heutigen Show erstes Gameplay erhoffen. Auch das angekündigte Indiana Jones Spiel könnte heute einen neuen Trailer spendiert bekommen. Abseits von Bethesda, sollte es auch neue Informationen von Xbox’ hauseigenen Marken geben. Also vielleicht eine Ankündigung eines DLC für Forza Horizon 5 und wahrscheinlich einen Trailer zu Forza Motorsport 8. Für Shooter-Fans gibt es hoffentlich etwas Neues zu Halo: Infinite. Und sollte man besonders optimistisch sein, darf man auf ein weiteres Lebenszeichen von The Elder Scrolls VI und Fable hoffen. Falls ihr das Xbox + Bethesda Games Showcase 2022 selber verfolgen wollt, könnt ihr dies hier tun: Für alle, denen es zeitlich gerade nicht passt, gibt es den Live-Ticker. So kann man mithilfe des Live-Tickers zeitversetzt am Event teilnehmen oder sogar später das Ganze nochmal in Ruhe durchlesen und betrachten. Aktualisiert dafür diese Seite immer wieder, da dieser Startpost im Laufe des Streams erweitert und ergänzt wird. Nach dem Event wird der Startpost noch um fehlende Trailer und Details erweitert. Beginnen soll das Event um 19 Uhr. Man liest sich also später. Live-Ticker - Und die diesjährige Showcase wird mit einem Exklusivtitel für die Xbox eröffnet. So bekommt man erstes Gameplay zu Redfall zu sehen. Dabei werden die Charaktere Jacob, Remi, Devinder und Layla vorgestellt, die man im Spiel verkörpern kann. Wie angekündigt, wird das Spiel erst nächstes Jahr erscheinen. - Es folgt der erste große Knaller - Hollow Knight: Silksong. Im Trailer bekommt man neues Gameplay zu sehen und anscheinend wird es nur für Xbox und PC erscheinen. - Weiter geht es mit einem Spiel vom Macher von Rick & Morty. So zeigt der Ankündigungstrailer Gameplay zu High on Life. - Fans von League of Legends, League of Legends: Wild Rift, Valorant und anderen Titeln von Riot Games dürfen sich über diese Titel im Xbox Game Pass freuen. - Nun verschlägt es uns aber wieder zurück in das Mittelalter mit A Plague Tale: Requiem. Im neuen Trailer bekommt man Gameplay zu sehen. Erscheinen soll der neue Ableger noch dieses Jahr. - Jetzt heulen die Motoren ordentlich auf. Der nächste Trailer zeigt erste Szenen zu Forza: Motorsport 8. Zusätzlich wird auch auf die Neuerungen eingegangen, wie die Grafik, der dynamische Tages- und Wetterverlauf und dessen Effekt auf die Strecke, das sehr detaillierte Schadensmodell und vieles mehr. Ab Frühling 2023 kann man sich selbst ins Cockpit setzen. - Nun aber ab in die Lüfte. Der nächste Trailer zeigt die verschiedenen Fluggeräte, die dem Microsoft Flight Simulator hinzugefügt werden. Die Reihe feiert dieses Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. Und Fans der Halo Reihe dürfen sich auf gratis Update freuen. - Die Welt braucht Helden und daher folgt jetzt ein Trailer zu Overwatch 2. Und jeder kann mitspielen, denn der zweite Teil wird ein Free-to-Play Titel. Ab 4. Oktober 2022 geht das Spiel in die Early Access Phase. Auch eine neue Heldin wird vorgestellt. - Jetzt mal was für Strategie-Fans. Der nächste Trailer zu Ara: History Untold fragt, was wäre, wenn du die Weltgeschichte geleitet hättest? Ein Release wurde nicht genannt. - Weiter geht es mit The Elder Scrolls Online: High Isle und die neueste Erweiterung des MMORPG soll schon am 21. Juni erscheinen. Ein neuer Trailer gibt einen Überblick, was man sich erwarten kann. - Fans von Fallout 76 dürfen sich im September auf die Erweiterung The Pitt freuen. Der Trailer zeigt einige actionreiche Szenen unterlegt mit klassischer Musik. - Falls man eher ein Fan von der Forza: Horizon Reihe ist, darf man sich über den Trailer zur Hot Wheel Erweiterung für Forza: Horizon 5 freuen. Ab 19. Juli ist diese Erweiterung erhältlich. - Weiter geht es mit einem Trailer zu Ark 2, das 2023 erscheinen wird. - Und ab in den Weltraum geht es mit einem neuen Trailer zu Scorn. Das Spiel das sich an den Stil von H. R. Giger orientiert, erscheint am 21. Oktober 2022. - Als nächstes folgt ein Trailer zu Flintlock: The Siege of Dawn. Im nächsten Jahr soll das Spiel erscheinen. - Und die nächste Weltpremiere: das Minecraft-Universum wird mit Minecraft: Legends erweitert. Der neue Ableger soll nächstes Jahr erscheinen. - Es folgt ein Trailer zu Lightyear: Frontier, wo man sich eine vollständige Basis auf einem fremden Planeten aufbauen soll und Mysterien enthüllen soll. Im nächsten Jahr soll der Titel erscheinen. - Jetzt geht sehr chaotisch ab in Gunfire Reborn, das noch diesen Oktober erscheinen soll. - Lust ein gruseliges Schloss zu erkunden? Genau dies könnt ihr in The Last Case of Benedict Fox tun. Laut Trailer ist man wohl auf der Suche nach dem Vater des Protagonisten und nach anderen Geheimnissen. Im nächsten Jahr kann man den letzten Fall selber aufnehmen und bearbeiten. - Weiter geht es mit As Dusk Falls, einem interaktiven Film mit einer besonderen Mischung aus gezeichneten Bildern und animierten Bildern. Entsprechend dem Trailer darf man sich auf eine verzwickte Handlung freuen. Erscheinen wird der Titel am 19. Juli 2020 und kann mit bis zu 8 Mitspielern erlebt werden. - Der nächste Trailer verkündet, dass Naraka: Bladepoint nun auch auf Xbox Konsolen erhältlich sein wird ab dem 23. Juni 2022. - Und wieder zurück ins Mittelalter mit Pentiment von Obsidian Entertainment. Das Spiel wird im November dieses Jahres erscheinen. - Es folgt das nächste Update zu Grounded. So kann man das komplette Spiel ab September 2022 in vollem Umfang spielen. - Als nächstes folgt ein Trailer zu Ereban: Shadow Legacy und man bekommt einiges an Gameplay zu sehen. Im nächsten Jahr wird das Spiel erscheinen. - Nun wird es düster und blutig mit Diablo IV . Der Trailer fokussiert sich auf die Klasse des Necromancer, die fünfte und finale Klasse des Spiels. Es folgt auch noch Gameplay, das auf der Xbox Series X aufgenommen wurde. Man kann das gesamte Spiel auch im lokalen 2-Spieler-Coop spielen. Der neueste Ableger der Diablo Reihe erscheint im nächsten Jahr. - Aye, matey. Mal wieder was neues zu Sea of Thieves. Der neue Trailer zeigt die Neuerungen in der siebten Staffel, die man im Spiel finden kann. Und das auf sehr charmante Art. - Der nächste Trailer zeigt die verschiedenen Monster die man im nächsten Jahr in Ravenlok bekämpfen darf. - Und weiter geht es mit dem nächsten Spiel von dem Studio, dass uns mit Limbo und Inside beglückt hat. Ab nächstes Jahr kann man sich Cocoon holen. - Jetzt aber ein Trailer zum neuen Projekt von Team Ninja. In Wo Long: Fallen Dynasty bekämpft man verschiedene Kreaturen des antiken Japans. Im nächsten Jahr erscheint das Spiel. - Und die nächste Überraschung: Persona 3 Portable, Persona 4 Golden und Persona 5 Royal erscheinen für die Xbox Konsolen im Xbox Game Pass. - Und ein noch größerer Knaller: Hideo Kojima kündigt ein neues Projekt exklusiv für die Xbox an. Was dieses Projekt sein soll, wurde nicht enthüllt. - Abschließend geht es um Starfield. Jetzt ist auch Todd Howard auf der Bühne und präsentiert erstes Gameplay zu Bethesda's neuer Marke. Der Trailer zeigt, wie man sich in dem Spiel bewegt, verschiedene Kreaturen, wie man Eisen abbaut, verschiedene Waffen und vieles mehr. Bezüglich der Größe des Spieles wird angegeben, dass man 1000 Planeten in 100 Sonnensystemen erforschen kann und ja, man kann jeden Planeten ansteuern und erkunden. Die Weltraum-Odyssey soll 2023 beginnen - Besitzer*innen des Xbox Game Pass können direkt zum Release loslegen. Was waren eure Highlights? Welche Ankündigung habt ihr vermisst?
  11. Also für mich waren da ein paar Highlights dabei. The Callisto Protocol sah super aus, von Routine möchte ich gern mehr sehen, American Arcadia sah spannend aus, das Cuphead DLC sah super aus und CoD Modern Warfare 2 hat mich auch beeindruckt. Kann man schon so lassen, denk ich. Ein Release zu GoW Ragnarök wäre mega gewesen, aber vlt gibts da eine eigene State of Play im Juli oder August. Oder es wird auf 2023 verschoben.
  12. Live-Ticker zur Devolver Direct 2022 Auch der Publisher Devolver Digital gibt sich wieder die Ehre und hat eine Präsentation geplant. Man darf sich dabei auf Ankündigungen von Spiele freuen, die wieder mal sehr anders und ungewohnt sind im Vergleich zu den großen Triple-A-Titeln. Zusätzlich dazu, kann man sich auch wieder über eine kleine Geschichte freuen, die zwischen den Ankündigungen erzählt wird. Inklusive satirischen Einlagen zur Spieleindustrie. Falls ihr die Devolver Direct 2022 selber verfolgen wollt, könnt ihr dies hier tun: Für alle, denen es zeitlich gerade nicht passt, gibt es den Live-Ticker. So kann man mithilfe des Live-Tickers zeitversetzt am Event teilnehmen oder sogar später das Ganze nochmal in Ruhe durchlesen und betrachten. Aktualisiert dafür diese Seite immer wieder, da dieser Startpost im Laufe des Streams erweitert und ergänzt wird. Nach dem Event wird der Startpost noch um fehlende Trailer und Details erweitert. Beginnen soll das Event um Mitternacht. Man liest sich also später. Live-Ticker - Ab geht die wilde Fahrt. - Nach einem, wie gewohnt, verrückten Intro, eröffnet Cult of the Lamb die diesjährige Devolver Direct. Am 11. August ist das Spiel erhältlich für alle Konsolen und den PC. - Danach gehts actionreich weiter mit Anger Foot. Ein Erscheinungsdatum wurde nicht genannt. - Mögt ihr Kartenspiele und seid ab und zu gern ein Schlitzohr? Dann könnt ihr dies in Card Shark ab sofort ausleben. Erhältlich für die Nintendo Switch und den PC. - Das nächste Spiel entführt euch in ein märchenhaftes Abenteuer namens The Plucky Squire. Erscheinen wird dieses Abenteuer für die PlayStation 5, Xbox Series, Nintendo Switch und PC im nächsten Jahr. - Weiter geht es mit Skate Story, das ein Skateboard-Spiel mit einem besonderen Stil und Soundtrack ist. Euer Ziel ist durch die Unterwelt zu skaten und dabei nicht zu zerbrechen. Wann es erscheinen soll, wurde nicht verkündet. - Und damit ist die diesjährige Devolver Direct abgeschlossen. Was war euer Highlight? Wie fandet ihr die Devolver Direct 2022?
  13. Wenn der Stream vorbei ist, poste ich die Videos. Dann kannst du es nachholen.
  14. Live-Ticker zum Summer Game Fest 2022 Es ist wieder diese ganz besondere Zeit des Jahres, wo für Gamer quasi Weihnachten im Sommer stattfindet. Normalerweise würde man von der E3 reden, doch da dieses Jahr die E3 sowohl analog, als auch digital eine Pause macht, übernehmen Andere diese Position. So darf man sich dieses Jahr wieder auf das Summer Game Fest freuen, dass von Geoff Keighley präsentiert wird. Auch im Jahr 2022 ist das Summer Game Fest prall gefüllt. Man darf auf Neuigkeiten von verschiedenen Unternehmen wie 2K, Bandai Namco, EA, Capcom und andere gespannt sein. Besonders spannend ist, dass dieses Jahr auch PlayStation dabei ist. Während die aktuelle State of Play Ausgabe erst letzte Woche ausgestrahlt wurde, kann man nur vermuten, was PlayStation wohl heute zeigen wird. Ein ganz heißer Kandidat ist hierbei God of War: Ragnarök. Bis jetzt wird noch immer offiziell versichert, dass der zweite Teil der nordischen Saga noch dieses Jahr erscheinen soll. Doch für einen diesjährigen Release ist es um den Titel bisher sehr ruhig. Hoffentlich wird das Schweigen heute gebrochen. Abseits von PlayStation kann man auf viele weitere Neuigkeiten und Ankündigungen hoffen. Wie so oft, wird es sicher wieder für jede*n etwas geben. Falls ihr das Summer Game Fest 2022 selber verfolgen wollt, könnt ihr dies hier tun: Für alle, denen es zeitlich gerade nicht passt, gibt es den Live-Ticker. So kann man mithilfe des Live-Tickers zeitversetzt am Event teilnehmen oder sogar später das Ganze nochmal in Ruhe durchlesen und betrachten. Aktualisiert dafür diese Seite immer wieder, da dieser Startpost im Laufe des Streams erweitert und ergänzt wird. Nach dem Event wird der Startpost noch um fehlende Trailer und Details erweitert. Beginnen soll das Event um 20 Uhr. Man liest sich also später. Live-Ticker - Und los gehts mit der Eröffnung. - Den Start macht Street Fighter 6 mit einem ersten Gameplay Trailer. - Als nächstes wird ein weiterer Ableger im Alien-Universum gezeigt. Aliens: Dark Descent heißt der Titel und soll 2023 kommen. - In dieselbe Kerbe schlägt auch The Callisto Protocol. Nach einem kurzen Interview mit Glen Schofield, folgt auch schon ein Gameplay Trailer. - Nun wird aber die Nachtsichtbrille aufgezogen. Es folgt Gameplay zu einer Kampagnen-Mission von Call of Duty: Modern Warfare 2. Erscheinen wird das Spiel am 28. Oktober. - Nach 30 Jahren bekommt das Spiel Flashback einen zweiten Teil exklusiv für den PC. - Weiter geht es mit Gameplay zu Witchfire, das sich jetzt im Early Access befindet. - Und wieder zurück in den Weltraum. Mit Fort Solis wird ein weiteres Weltraum-Abenteuer angekündigt. - Auch das nächste Spiel wird im Weltraum spielen. Routine wird exklusiv für die Xbox Konsolen und PC erscheinen. Eine Besonderheit dabei ist, dass Mick Gordon die Musik beisteuern wird. Dessen Musik kennt man von Spielen wie Prey und natürlich Doom 2016 sowie Doom: Eternal. - Fans von Outriders dürfen sich auf einen Trailer zu einem neuen DLC namens Worldslayer freuen. Ab 30. Juni kann man loslegen. - Es folgt eine kleine Erinnerung zu Fall Guys. So kann man auf allen Konsolen und dem PC ab dem 21. Juni kostenlos spielen und sich auf die Jagd nach der Krone machen. - Als nächste Weltpremiere gesellt sich Free-to-Play Titel Stormgate dazu. Man kann sich jetzt für die Beta registrieren, die nächstes Jahr stattfinden wird. - Highwater ist der nächste Titel auf den der Scheinwerfer gerichtet wird. Das Spiel soll noch dieses Jahr erscheinen. - Weiter geht es mit American Arcadia, wo man einen Bewohner von Arcadia spielt, der aus Arcadia entkommen will. Sollte man den Film Truman Show kennen, hat man schon eine gute Idee vom Spiel. - Ganz frech stellt sich Goat Simulator 3 mit einer Homage an den Dead Island 2 Trailer vor. - Für Marvel-Fans gibt es einen neuen Trailer zu Marvel's Midnight Suns. Erscheinen wird der Titel am 7. Oktober 2022. - Am 30. Juni darf man sich auf das DLC The Delicious Last Course zu Cuphead freuen. Neben neuen Bossen und neuen Levels, darf man sich auch auf den neuen Charakter Miss Chalice freuen. Zusätzlich bekommt man einen Gameplay Trailer zu sehen. - Am 16. Juni erscheint Neon White für die Nintendo Switch und Steam. - Das nächste Spiel wurde von einem polnischen Vater gemacht und gemessen an dem Trailer, sieht Midnight Fight Express sehr beeindruckend aus. - Warframe-Gamer können sich über den Twitch-Drop Protea freuen. Und man bekommt einen ersten Einblick in die The Duviri Paradox Erweiterung. - Als nächstes folgt ein Trailer zu Honkai: Star Rail, was bald erscheinen wird. - Daraufhin wird ein neuer Titel präsentiert, der im Honkai-Universum spielt. Zenless Zone Zero heißt das Spiel. - Zurück in die Kindheit mit Teenage Mutant Ninja Turtles. So wird ein neuer Trailer zu Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredders Revenge gezeigt. Dieser enthüllt auch einen 6-Spieler-Coop-Modus, welcher sowohl online als auch lokal funktioniert. Nur noch bis zum 16. Juni muss man sich gedulden. - Besonders bunt und abgefahren geht es mit Super People weiter. Die offene Beta startet im August 2022. - Mit Cultures of Latin America erhält Humankind eine neue Erweiterung mit der man die Menscheitsgeschichte mit lateinamerikanischen Kulturen nachspielen kann. So wird die Erweiterung auch für Konsolen erscheinen. - Der Anime und Manga One Piece feiert sein 25-jähriges Jubiläum. Um dies gebührend zu ehren, wird ein neuer Trailer zu One Piece: Odyssey präsentiert, was noch dieses Jahr erscheinen wird. - Soul Hackers 2 erscheint am 26. August dieses Jahr und in einem neuen Trailer bekommt man neue Eindrücke. - Als nächstes wird Capcom Arcade 2nd Stadium vorgestellt, wobei die große Auswahl an Retro-Spiele vorgestellt wird. - Für Metalheads gibts einen neuen Trailer zu Metal: Hellsinger zu sehen. Ab dem 15. September kann man den Titel spielen. - Bock auf Horror? Dann könnt ihr euch über einen neuen Trailer zu The Quarry freuen. Schon ab morgen kann man sich den interaktiven Horrorfilm holen. - Der nächste Trailer zeigt neues Gameplay zu Nightingale. - Mal was neues zum Reboot von Saints Row. Ab jetzt kann man die Boss Factory Demo herunterladen und den Charakter-Editor ausprobieren. - Ab dem 13. September kann man Warhammer 40K: Darktide spielen. Bis dahin kann man sich mit einem neuen Trailer die Wartezeit etwas verkürzen. - Weiter geht es mit einem Trailer zu Layers of Fears, dem neuesten Ableger der Layers of Fear Reihe. Erscheinen wird der neue Ableger in 2023. - Zeit den Heldenanzug überzustreifen. Ein neuer Trailer zu Gotham Knights folgt. Am 25. Oktober erscheint das Spiel. - Und plötzlich steht Neil Druckmann auf der Bühne. Und während über The Last of Us geredet wird, wurde auch erwähnt, dass mehrere Projekte in Arbeit sind. Nun aber was zu The Last of Us: Part 2. So wird der geplante Multiplayer für das Spiel, doch ein eigenständiger Titel. Mehr dazu dann im nächsten Jahr. - Doch das war nicht alles. Nun wird der Fokus auf die Serie zu The Last of Us gelegt. Leider bekommt man nur ein Bild zu sehen, aber laut Druckmann soll es bald neue Informationen zur Serie geben. - Auch das Remake zu The Last of Us wird gezeigt, wobei der Unterschied zum PS4 Remaster gezeigt wird. Erscheinen soll das Remake am 2. September 2022. - Und damit findet das diesjährige Summer Game Fest sein Ende. Was waren eure Highlights? Was hat euch am meisten überrascht?
  15. Ooh, ich seh schon. Ich hab vergessen, dass es auch echte Tiere in Horizon gibt. Ich hab mit "animal parts" halt die Maschinentiere assoziiert und nicht an die echten Tiere gedacht. Sorry allerseits für die Verwirrung.
×
×
  • Create New...