Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

team-DX-treme

Moderator
  • Gesamte Beiträge

    3.871
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

5 User folgen diesem Benutzer

Über team-DX-treme

  • Rang
    News-Team

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Oberösterreich

Letzten Besucher des Profils

13.854 Profilaufrufe
  1. zu dein Bo 3 lf

     

    Sollte man auch reinschreiben, so kann man gleich alle waffen freischalten 

     

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. team-DX-treme

      team-DX-treme

      Interessant. Werd ich mir mal ansehen.

       

      Ich glaube aber, dass ich es nicht in den LF reintun kann, da der ja zu is. Ich glaub wenn ich da jetzt was hinzufüge, werden mich die Mitglieder vom LF Team killen. ^^

    3. darkcroos

      darkcroos

      warum ? Das ist ein gutes video und ich kann dir das kurz erklären das ist wirklich ein guter tipp.

      So kann man gleich los legen... Ist mir erst seid  3 Jahren aufgefallen... So lange habe ich die Platin verschoben-.- aber seid Bo4 bockt wieder bo 3 richtig.

      Die story war geil, der Mp war naja, und der zombie modus war das beste überhaupt

       

      bo 3 war deutlich geiler als bo 4 

    4. team-DX-treme

      team-DX-treme

      weil der LF schon zu is. wenn ich da jetzt was ändern würde, müsste einer vom LF Team wieder drüber schauen und darauf haben die sicher keine Lust. Speziell wenn es sich um einen LF handelt, der fertig is.

       

      Du kannst ja einen neuen Thread im BO3 Unterforum machen. Hilft auch sicher einigen.

  2. team-DX-treme

    Allgemeiner Thread zu The Forest

    Ich wurde anscheinend beschworen Jedenfalls, Leitfäden schreiben is an sich einfach. Du gehst zum Leitfaden Thread vom gewünschten Spiel. Dort sollte im Startpost die Schablone für den Leitfaden sein. Du erkennst die Schablone daran, dass Trophäenbilder, Namen und die Reihung der Trophäen schon da is. Alles was du eigentlich tun musst, is die Beschreibung für die einzelnen Trophäen zu schreiben. Du kopierst also die Schablone und fügst sie ein, dann änderst du die Platzhalter bei den Beschreibungen mit echten Beschreibungen für die jeweilige Trophäe. Natürlich unterliegen Leitfäden gewissen Regeln und einer gewissen Herangehensweise. Ich verlink dir mal das Leitfaden-Tutorial. Bei weiteren Fragen kannst du dich an Mitgliedern vom Leitfaden-Team wie @MarcelGK und @stiller wenden. Viel Spaß beim Schreiben.
  3. team-DX-treme

    10 JAHRE TROPHIES.DE | Unser Geburtstags-Gewinnspiel

    Auch von mir Alles Gute ans Forum. <3 Seit 10 Jahren ist dieses Forum für mich die Nr.1 Anlaufstelle, wenns es um Trophäen geht. Abseits davon kann man sich auch über Filme, Serien und Bücher austauschen. Shoutout an das "Allgemeiner Talk" Unterforum. ^^ Ich würd selber so gern an der Schnitzeljagd und an der Design-Challenge teilnehmen, aber da mein Name blau ist, darf ich nicht. *verwischt den Gedanken einen Zweitaccount zu machen* Viel Spaß und viel Glück an die Teilnehmer der Schnitzeljagd und der Design-Challenge. Gebt Vollgas, Leute. Auf weitere 10 Jahre.
  4. team-DX-treme

    Unmögliche Trophäen

    Dann bin ich beruhigt. ^^ Wollte schon alle TT Spiele, die ich habe, zur Sicherheit runterladen. Die 2TB Festplatte machts möglich.
  5. The Hateful Eight

    1. team-DX-treme

      team-DX-treme

      Jep, von da is mein Avatar. Super Film. ;)

  6. team-DX-treme

    Unmögliche Trophäen

    Das würd mich auch interessieren. Soweit ich weiß kann man es nämlich nicht herunterladen, wenn es nicht mehr im Store is.
  7. Jep, daher werd ich wohl erst Mal die beiden anderen Filme von ihm sehen. Kann gut sein, dass ich mich diesbezüglich wieder melden werde. ^^ Nur zur Info, San Junipero hab ich vor weiß nicht wie lange gesehen. Kann daher leicht sein, dass ich wichtige Details schon vergessen bzw. wenns um Black Mirror geht, verdrängt habe. Sicher hat San Junipero seine Vor- und Nachteile. Nur ich finde, dass so eine Option eine gute Sache ist. Abseits von den Zweifeln wie "Ist mein Bewusstsein sicher?" und "Was passiert wenn das System abstürzt?" ist es eine schöne Alternative. Ich stell mir das besser vor als dass man im eigenen, schwachen Körper gefangen ist. Mir wäre es lieber, dass ich mich in einem Programm wieder wie 20 fühle, statt der Realität ins Auge zu blicken und zu akzeptieren, dass mein Körper zerfällt und ich nicht mehr das machen kann, was ich mein restliches Leben tun konnte. Sicher, man belügt sich damit selber, aber wem schadet es? Falls ich die Folge richtig in Erinnerung habe, endet sie ja sehr positiv. Fand das Ende daher auch sehr passend. Schön zu lesen, dass bei dir Black Museum auch gut angekommen ist. War ein richtig guter Abschluss der Staffel. Hast du absolut Recht.
  8. Your Name und 5cm per Seconds hab ich hier noch ungesehen rumliegen. ^^ Inhaltlich wars wie @Marloges es schon sagte, eine recht simple Geschichte, was mich wenig gestört hat. Dadurch dass ich aber den Regen liebe, is mir der Film sehr gut in Erinnerung geblieben. Irgendwie haben die zwei Charaktere das gut eingefangen, dass der Regen eine gewisse Ruhe mit sich bringt. Jep, schwierig is es auf jeden Fall. Sun Junipero hat mir auch gut gefallen. War mal eine positivere Vorschau in die Zukunft. ^^ White Christmas und Abgestürzt sind auch ganz starke Folgen. Ich finde die Serie hat generell ein hohes Maß an Qualität, wodurch es schwer wird einen Liebling zu finden. Meine Lieblingsfolge ist Black Museum. Ich mag das irgendwie, wenn ein Film aus Kurzgeschichten besteht und bei der Folge waren auch die Callbacks an andere Folgen sympathisch gemacht. Außerdem waren die Kurzgeschichten spannend und das Finale hat auch super gepasst. Dicht dahinter ist die Folge Erlebnishunger. Die hab ich zu der Zeit gesehen, wo Resident Evil 7 am kommen war und das hat dann halt gepasst. ^^
  9. Das Ende war überraschend, aber auch absolut passend. Ich wurde erst paar Tage nachdem ich den Film gesehen hab darüber informiert, dass es ein Remake oder so is. Hat mich bisschen überrascht. ^^ Letters from Iwo Jima finde ich auch besser, aber mir gefiel bei Flags of our Fathers, dass es um dieses berühmte Bild ging und wie aufgrund dieses Bildes Kriegsanleihen verkauft wurden. Dieser Blick abseits der Schlachtfelder war spannend und hat mich auch etwas zum Nachdenken angeregt. So im Nachhinein schwanke ich eh ein bisschen zwischen einer 7 und 8. Die Erzählstruktur in der ersten Hälfte hat mich sehr verwirrt. Ich glaube Garden of Words hab ich ne 7 gegeben, aber du musst schon zugeben: Optisch wirklich wunderschön gemacht. ^^ Endlich hast du Black Mirror gesehen. ^^ Gleich mal die wichtigste aller Fragen: Lieblingsfolge?
  10. team-DX-treme

    Ich bin heute traurig/wütend weil ...

    @PS-1-2-3-Zocker Mein aufrichtiges und tiefstes Beileid. Ich wünsche dir und deiner Familie alle Kraft der Welt.
  11. // A Star is born 8,5/10 // Der erste Film, wo Bradley Cooper auf dem Regiestuhl sitzt und ich kann sagen, der Junge hat Talent. A Star is born hat mir durch die Trailer schon gefallen, doch der Film konnte genau das bieten, was die Trailer versprachen. Eine interessante Story rund um Coopers und Gagas Rollen, wobei Coopers Charakter im Laufe des Filmes deutlich an Tiefe gewinnt. Besonders gut gefielen mir die Konzertszenen, da 1. die Musik gut ist und 2. diese Szenen sehr authentisch waren. Richtig überrascht war ich von Coopers Gesang, da er eine richtig gute Stimme hat. Alle Achtung. Bei Lady Gaga wurde mir wieder klar, wieso sie Sängerin ist. Was für eine Stimme. Kann den Film nur wärmstens empfehlen. // Flags of our Fathers 8/10 // Und der nexte Eastwood Streifen folgt zugleich. Was ich vor dem Film schon spannend fand, war, dass Eastwood zwei Filme gedreht hat, die sich auf Iwo Jima im 2. WK konzentrieren. Während Letters from Iwo Jima sich auf die japanische Seite schlägt, beleuchtet Flags of our Fathers die amerikanische Seite. Im Mittelpunkt des Films steht das berühmte Bild der Soldaten, die die Flagge der USA aufstellen. Dabei wird dieser Moment nur kurz beleuchtet, während das Hauptaugenmerk auf den Effekt dieses Bildes liegt. Hier und da könnte man sogar etwas Kritik an Kriegsanleihen herauslesen, glaube ich. Jedenfalls gelingt Eastwood auch hier wieder ein guter Film. // Die Unglaublichen 2 8/10 // Nach circa 10 Jahren wird die Geschichte um die Superheldenfamilie endlich fortgesetzt und das Warten hat sich gelohnt. Ich hatte großen Spaß beim Film und besonders gut gefiel mir der Name des Bösewichts - Screenslaver. Was für ein geiler Name. ^^ Die Story ist gut, obwohl relativ vorhersehbar und der Plot Twist eher klischeehaft ist. Dennoch haben die Unglaublichen ihren typischen Humor, wobei Jack Jack für die meisten Lacher gesorgt hat. Guter Nachfolger. // Better Call Saul Staffel 4 10/10 // Ich liebe diese Serie einfach so sehr. Ich hab regelrecht jede Folge verschlungen und diese kleinen Hinweise an Breaking Bad lassen mir einfach das Herz aufgehen. Jimmy erlangt in der neuesten Staffel auch mehr Tiefe und die Story rund um Mike war auch sehr spannend. Absolut geniale Serie und ein Muss für Breaking Bad Fans. Bis Staffel 5 erscheint, kann ich nur sagen - And so my watch begins. // Winchester - Das Haus der Verdammten 7/10 // Solider Horrorstreifen, der bei mir eher mit der Story und dem Setting als den Schreckmomenten punktet. Hier und da gabs paar Jumpscares, wo mich keiner erwischt hat. Dafür war die Story rund um Sarah Winchester und ihr riesiges Anwesen umso spannender. Gegen Ende driftet der Film in Klischees ab, die aber aushaltbar sind. Naja, für den Spooktober reicht es allemal. Und das Anwesen will ich mir in echt sowieso mal ansehen. ^^ // Venom 7/10 // Gleich vornweg, die Szenen mit Hardy und Venom sind die absoluten Highlights des Filmes. Sowohl der Humor als auch die Interaktion fand ich klasse und hätte gerne viel mehr davon gesehen. Auch die tiefe Stimme Venoms ist in der englischen Fassung richtig gut. Weniger gut fand ich den Rest. Die Story beginnt ganz interessant, schlägt aber ab der Hälfte einen Weg ein, den man schon in anderen Filmen zigfach gesehen hat. Da hätte ich mir was neues oder anderes erwartet. Naja, Spaß hats trotzdem gemacht und alleine wegen der ersten Venom Szene, will ich den nochmal sehen. In dem Stil hätte ich mir den ganzen Film ja vorgestellt. "Liver, Lungs, Pancreas - so many snacks, so many time" so oder so ähnlich geht der für mich beste Satz im ganzen Film. Wäre der ganze Film in dem Stil gewesen, wäre da locker ne 9 drin gewesen. Naja, mal sehen was in den nexten Jahren so kommt. Hardy als Venom ist so oder so super.
  12. Und kommt noch BO IV?

     

    Blackout allein lohnt sich als Kauf ;=) 

    1. team-DX-treme

      team-DX-treme

      Hab die Digital Deluxe vorbestellt. Ab Mitternacht wird kurz angetestet. Am Wochenende hau ich mich dann richtig rein.

       

      Und vorab gleich die Info: Ich werd die erste Woche ohne Guide spielen. Will also nix wissen, was man von Guides weiß.

    2. darkcroos

      darkcroos

      top, hast aber eine menge zu tun allein von Five bis IX

       

      Können wir mal zocken ?  Kannst mich adden ?

      erstmal gehts um 0 Los um zu sehen was für Waffen kommen.

       

      Für ne trophäe muss man 25x Waffen auf Max bringen zombie Modus.

       

      Ich freu total auf Five dort gibts 0 Info und soll bock schwer sein

    3. team-DX-treme

      team-DX-treme

      jep, mittlerweile wurde ja das EE zu IX, Voyage und Classified gelöst. Fehlt nur noch Blood.

       

      Das Five Remaster is gut geworden. Gibt neue Gebiete :D

  13. ich muss mir die erste Staffel von Seven Deadly Sins nochmal ansehen, da ja bald die zweite Staffel kommt.
  14. Ja, richtig komisch. genau so wie bei Seven Deadly Sins, wo vier Specials ne zweite Staffel darstellen. ^^ Endlich. <3
  15. team-DX-treme

    Death Stranding

    Ja was is er denn sonst? Im diesjährigen E3 Trailer siehst du, wie er Pakete aller Art von A nach B transportiert. Deswegen bin ich ja verwirrt, dass die das so oft zeigen. Ne, Sony wird das Projekt sicher nicht abbrechen wie Konami es bei PT gemacht hat. Dafür is schon zu viel Geld und Marketing dafür draufgegangen.
×