Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

HellKaiser

Moderator
  • Gesamte Beiträge

    3.001
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 User folgen diesem Benutzer

Über HellKaiser

  • Rang
    Team | Redaktion

Letzten Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. HellKaiser

    [PS4/PS Vita] Fate/Extella Link

    Fate/Extella Link erscheint am 22. März in Europa XSEED Games und Marvelous Europe haben den westlichen Erscheinungstermin für Fate/Extella Link bekannt gegeben. Das Action-Rollenspiel wird in Nordamerika am 19. März und in Europa am 22. März 2019 physisch und digital für PlayStation 4 und Nintendo Switch und digital für die PlayStation Vita erscheinen. Auf Steam wird die Veröffentlichung weltweit am 19. März erfolgen. Ein neuer Trailer wurde natürlich auch veröffentlicht. Neben einem Erscheinungstermin wurde auch eine Digital Deluxe Edition für die PlayStation 4, PlayStation Vita und für Steam angekündigt. Enthalten ist das Basisspiel, ein digitaler Soundtrack, das »Bowman of Justice«-Kostüm für Nameless und das »Sergeant of the Shadow Lands«-Kostüm für Scathach. Kosten wird die Digital Deluxe Edition 59,99 €. Wer das Spiel im PlayStation Store vorbestellt, erhält das »Alteria«-Kostüm für Artoria und ein PlayStation-4-Theme, während Vorbesteller im Nintendo eShop und auf Steam lediglich das »Alteria«-Kostüm dazu erhalten. Vorbestellt werden kann Fate/Extella Link im PlayStation Store und im Nintendo eShop ab dem 1. März. Außerdem gab man bekannt, dass die »Lil«-Kostüme für Nero, Tamamo-no-Mae und Altera, die standardmäßig in der Switch-Version integriert sind, im PlayStation Store eine Woche lang kostenlos zum Download verfügbar sein werden, anschließend werden sie je 2,99 € kosten. Fate/Extella Link schließt da an, wo Fate/Extella: The Umbral Star aufgehört hat. Nachdem in der virtuellen Welt SE.RA.PH kurzzeitig Frieden einkehrte, wird dieser durch eine neue Bedrohung wieder gestört und ein neuer apokalyptischer Krieg bricht aus. Dieser Zerstörung steht der Held Charlemagne entgegen, ein junger Ritter mit einem Hauch von Traurigkeit hinter seinem strahlenden Lächeln. Neben den 16 Servants aus dem vorherigen Spiel, wird es 10 neue Servants geben, darunter Astolfo, Scàthach und Francis Drake. Fate/Extella Link erhielt eine visuelle Verbesserung im Vergleich zu seinem Vorgänger und neue Kampfmechaniken, sowie einen 4-gegen-4-Online-Multiplayer. Spieler können sich zudem frei in ihrem Basiscamp - eine mittelalterliche Kathedrale im Himmel - bewegen, ihr Band mit ihren Servants stärken und mit ihnen auf Nebenmissionen gehen, um mehr über diese zu erfahren. *Screenshot, die unter anderem die Lil-Kostüme präsentieren, gibt es in der News auf der Hauptseite zu sehen.
  2. Das chinesische Rollenspiel Sword & Fairy 6 erscheint im April für die PlayStation 4 In Zusammenarbeite mit dem Publisher Eastasiasoft bringt der chinesische Entwickler Softstar Entertainment sein Rollenspiel Sword & Fairy 6 für die PlayStation 4 als digitalen Download im PlayStation Store heraus. Das gaben beide Unternehmen kürzlich bekannt. Einen genauen Erscheinungstermin gibt es ebenfalls bereits. Das Spiel wird am 2. April in Nordamerika und am 3. April in Europa und Asien erscheinen. Der Preis liegt in Europa bei 26,99 €. Die Sprachausgabe wird in Mandarin sein, die Texte in den Sprachen Englisch, Einfaches Chinesisch und Traditionelles Chinesisch. Bei Play-Asia wird es eine auf 2000 Stück limitierte physische Edition zum Spiel geben, die ab dem 21. Februar vorbestellt werden kann und ein Exemplar des Spiels, eine Soundtrack-CD, eine Anleitung und ein nummeriertes Zertifikat enthält. Ein genauer Preis wurde noch nicht mitgeteilt. Sword and Fairy 6 spielt in einer Welt, die von drei verschiedenen Rassen bewohnt wird: Menschen, Bestien und Götter. Mit der Zeit brach ein Krieg zwischen den drei Stämmen aus, in dem die Menschen und Götter eine Allianz gegen die Bestien bildeten und diese bezwangen. Der Bestienstamm zog sich daraufhin in die Welt der Dämonen zurück, Informationen über die heiligen Quellen der Jiuquan, die über übernatürliche Kräfte verfügen sollen und als Quelle der Energie und des Lebens für das Universum dienen, gingen verloren und die drei Stämme wurden getrennt. Die Spieler folgen Yue Jinzhao und Yue Qi, die nach etwas suchen, was sie verloren haben. Doch was sie stattdessen finden werden, ist ein altes Geheimnis, das offenbart wurde. In Sword & Fairy 6 könnt ihr in den Kämpfen frei zwischen einem rundenbasierten und einem Echtzeitkampfsystem wechseln und so den Spielstil wählen, der euch am meisten gefällt. Durch das Abschließen von Nebenaufgaben, die ihr von NPCs erhaltet, könnt ihr euer Ansehen erhöhen, was euch Zugriff zu einigen besonderen Gegenständen verschafft. Das Meridiasystem gibt euch die Möglichkeit, eure Charaktere anzupassen und zu verstärken. Minispiele, wie Puzzles, wird es ebenfalls geben. Unten könnt ihr euch einen Trailer anschauen, der einige Einblicke in das Kampfsystem und die Geschichte liefert. *In der News auf der Hauptseite gibt es 19 Screenshots zum Titel.
  3. BlazBlue: Cross Tag Battle - Naoto Kurogane, Seth, Teddie und Heart Aino als DLC-Charaktere enthüllt Im Rahmen der Evo Japan 2019 kündigte Arc System Works vier neue DLC-Charaktere für das Crossover-Kampfspiel BlazBlue: Cross Tag Battle an. Dabei handelt es sich um Naoto Kurogane aus BlazBlue: Central Fiction, Seth aus Under Night In-Birth, Teddie aus Persona 4 Arena und Heart Aino aus Arcana Heart 3. Alle vier Charaktere sollen im Frühling erscheinen. Ein Trailer, der die neuen Recken vorstellt, wurde ebenfalls veröffentlicht. Mit Arcana Heart 3 wurde nun auch das fünfte Franchise offiziell enthüllt, das vor einigen Monaten für Cross Tag Battle angekündigt wurde, und es wird nicht das letzte sein. Am Ende des Trailers wurde ein sechstes Franchise angeteasert, das beizeiten Einzug in das Kampfspiel halten wird. Mit Details hält man sich allerdings noch bedeckt. BlazBlue: Cross Tag Battle ist erhältlich für PlayStation 4, Nintendo Switch und Steam.
  4. HellKaiser

    Allgemeiner Thread zu SoulCalibur VI

    Soulcalibur VI - Amy als DLC-Charakter bestätigt Mit einem Trailer hat Bandai Namco Entertainment einen weiteren DLC-Charakter für Soulcalibur VI enthüllt. Dabei handelt es sich um Amy, die ihr Debüt als spielbarer Charakter in Soulcalibur III feierte. Ein Erscheinungstermin wurde noch nicht bekannt gegeben. Das Unternehmen kündigte außerdem ein »Creation Parts Set« an, das am 19. Februar erscheinen soll und 67 neue Teile für die Charakter-Erstellung sowie 17 Kampf-Hintergrundmusik-Stücke aus Soul Edge und 11 Musik-Stücke aus Soulcalibur enthält. Amy, die den Spitznamen "Winter Rose" trägt, verwendet wie ihr Adoptiv-Vater Raphael einen Degen. Während ihre Reichweite kurz und ihre Angriffskraft gering ist, ist sie mit schnellen, hocheffizienten Fertigkeiten ausgestattet. Mit ihren speziellen Nahkampf-Techniken kann sie selbst mit körperlich überlegenen Gegnern gleichauf kämpfen oder sie sogar übertreffen. Soulcalibur VI ist erhältlich für PlayStation 4, Xbox One und Steam.
  5. HellKaiser

    [PS4] Koei Tecmo kündigt Dead or Alive 6 an

    Dead or Alive 6 - Deluxe Demo, Mai Shiranui aus The King of Fighters XIV als DLC-Charakter und mehr enthüllt Auf der Evo Japan 2019 gab es von Koei Tecmo Neuigkeiten zu Dead or Alive 6. So wurde eine Deluxe Demo angekündigt, die am 22. Februar erscheinen soll und exklusiv für PlayStation-Plus-Abonnenten im PlayStation Store und für Xbox-Live-Gold-Mitglieder im Microsoft Store zur Verfügung stehen wird. Die Demo kann nur bis zum 24. Februar gespielt werden und enthält alle 24 spielbaren Charaktere, die zum Launch verfügbar sein werden und die Modi Free Training, Tutorial, Command Training, Combo Challenge sowie eine Einführung in den Story-Modus. Außerdem wurde ein weiterer DLC-Charakter enthüllt. Dabei handelt es sich um Mai Shiranui aus The King of Fighters XIV, die zusammen mit einem weiteren Charakter aus der The-King-of-Fighters-Reihe im Juni erscheinen soll. Beiden Kämpfer werden Teil des Season Pass 1 sein, können aber auch separat erworben werden. Der Season Pass 1, der am 1. März erscheinen wird, enthält zudem 62 neue Kostüme, verteilt auf die Sets »Dead or Alive 6 Happy Wedding Costumes Vol. 1« und »2«, »Dead or Alive 6 New Costumes Set Vol. 1« und »2« sowie neue Kostüme für die The-King-of-Fighters-Charaktere. Als Bonus für Käufer des Season Pass 1 gibt es obendrein noch je ein Kostüm für NiCO und Nyotengu. Alle Inhalte des Season Pass 1 sollen zwischen März und Juni 2019 erscheinen. Dead or Alive 6 erscheint weltweit am 1. März für PlayStation 4, Xbox One und Steam. * In der News auf der Hauptseite gibt es fünf Screenshots zu den Kostümen.
  6. HellKaiser

    Allgemeiner Thread zu Final Fantasy® XV

    Final Fantasy XV: Episode Ardyn erscheint am 26. März; animierte Kurzepisode erschienen Der DLC zu Final Fantasy XV, »Episode Ardyn« hat von Square Enix einen Erscheinungstermin erhalten. Demnach wird die letzte geplante DLC-Episode, in der ihr in die Rolle von Ardyn Izunia schlüpft und seine Anfänge aus seiner Perspektive erlebt, weltweit am 26. März 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Außerdem veröffentlichte das Unternehmen die animierte Kurzepisode mit dem Titel »Final Fantasy XV: Episode Ardyn - Prologue« auf Youtube. Die Episode geht rund 15 Minuten und zeigt, warum Ardyn so nach Rache durstet. Am Ende der Episode gibt es einen kurzen Trailer zum DLC »Episode Ardyn«. Ein Roman zu Final Fantasy XV wurde ebenfalls angekündigt. Dieser trägt den Titel »Final Fantasy XV: The Dawn of the Future« und soll in Japan am 25. April als Teil der »Final Fantasy XV: The Dawn of the Future Celebration Box« erscheinen, die zusätzlich noch eine Blu-Ray-Disc von Final Fantasy XV: Episode Ardyn - Prologue, ein Artwork-Buch, ein Postkarten-Set und einen Untersetzer enthält. Eine westliche Version des Romans wird es geben, es wurde aber noch kein Erscheinungstermin genannt.
  7. HellKaiser

    [PS4] Catherine: Full Body

    Catherine: Full Body erscheint am 3. September im Westen Atlus hat heute den Erscheinungstermin von Catherine: Full Body für den Westen bekannt gegeben. Das Spiel wird in Nordamerika und Europa am 3. September exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen. Erstausgaben enthalten ein Metal-Case, auf dem Rin, Catherine und Katherine abgebildet sind. Zum Spiel wurde auch ein neuer Trailer veröffentlicht. Catherine: Full Body erscheint neben der normalen Edition auch in der ‘Heart's-Desire-Premium-Edition. Diese kostet 79,99€ und enthält folgende Gegenstände: Schaf-Plüschtier: Der Spieler kann mit dem unglaublich flauschigen Schaf zum Teil der Herde werden. Als besonderes Extra trägt das Schaf außerdem Vincents berühmte Boxershorts. Soundtrack-CD: Die CD enthält die verschiedenen Songs des Spiels. Hardcover-Art-Book: Lead-Designer Shigenori Soejimas Illustrationen finden sich im schönen Art-Book wieder. Metal-Case: Auf diesem wunderschönen Metal-Case sind Rin, Catherine und Katherine abgebildet. Catherine: Full Body ist eine Neuauflage von Catherine, das 2011 für die PlayStation 3 erschien. Den Spielern erwartet eine verbesserte Grafik sowie Gameplay, neue Musik und mehrere neue Multiplayer-Möglichkeiten. Die Geschichte bekommt mit der Ankunft der mysteriösen Rin einen komplett neuen Twist. Dutzende neue Cinematics und Zwischensequenzen wurden dem Spiel hinzugefügt, damit der Spieler einen noch tieferen Einblick in das Leben von Vincent bekommt. Im Arrange-Mode werden den klassischen Puzzeln noch komplexere Blöcke hinzugefügt. Diese erfordern neue Strategien und Techniken, um das Spiel erfolgreich zu beenden. Insgesamt gibt es über 500 Puzzle in Catherine: Full Body. Der Safety-Mode gibt dem Spieler jederzeit die Möglichkeit, den »Auto Play«-Knopf zu aktivieren, um zu sehen, wie Vincent die Puzzles alleine löst.
  8. HellKaiser

    [PS4] Das Survival-RPG Zanki Zero: Last Beginning kommt in den Westen

    Zanki Zero: Last Beginning - Veröffentlichung verschiebt sich auf den 9. April Wie Spike Chunsoft kürzlich bekannt gab, wird sich die Veröffentlichung von Zanki Zero: Last Beginning um fast einen Monat verschieben. Statt am 19. März wird das Survival-Spiel nun erst am 9. April in Nordamerika und Europa erscheinen. Das Spiel erscheint für PlayStation 4 und auf Steam. Zanki Zero: Last Beginning stammt von den Danganronpa-Schöpfern Yoshinori Terasawa und Takayuki Sugawara. Die Geschichte spielt auf einer Insel voller Ruinen in einer dystopischen Welt und folgt einer Gruppe aus acht Charakteren, die Teil eines Spiels werden, bei dem es darum geht zu überleben. Bei den acht Charakteren handelt es sich um Klone und die letzten Überlebenden der Menschheit, die, mit Ausnahme von einem, die sieben Todsünden verkörpern. Diese besitzen gerade mal eine Lebensspanne von 13 Tagen bis sie sterben. Je nach Alter verändert sich logischerweise auch das Aussehen der Charaktere. Fallen die Lebenspunkte eines Charakters auf Null, wird dieser sterben. Können die überlebenden Mitglieder der Gruppe nicht die notwendige Prozedur ausführen, ist es nicht mehr möglich, den Charakter wiederzubeleben. Durch das »Extended Machine«-System können Klone verstorbener Charaktere erstellt werden, die alle erworbenen Fähigkeiten übernehmen. Auf der Insel läuft eine Fernsehsendung, die »Extent TV« heißt, welche die Charaktere durch das Spiel leitet. Während des Spielverlaufs erkunden die Spieler Ruinen in Echtzeit, in denen sie gegen Monster kämpfen müssen und Items einsammeln können. Über Extent TV können zudem Missionen angenommen werden. Das Kampfsystem fällt actionorientiert aus.
  9. Chocobo’s Mystery Dungeon: Every Buddy! erscheint am 20. März im Westen Square Enix hat den westlichen Erscheinungstermin für Chocobo’s Mystery Dungeon: Every Buddy! bekannt gegeben. Demnach wird das Rogue-like-Rollenspiel in Nordamerika und Europa am 20. März 2019 für PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen und damit zeitgleich mit der japanischen Version. Dazu wurde auch ein neuer Trailer veröffentlicht. Square Enix teilte auch einige digitale Vorbestellboni mit. Wer das Spiel im PlayStation Store vorbestellt, der erhält zusätzlich den Kumpel-Chocobo »Alpha«, den PS4-exklusiven Kumpel-Chocobo »Bestienbändiger« und ein Avatar-Bundle. Wer im Nintendo eShop vorbestellt, der erhält hingegen den Kumpel-Chocobo »Alpha« und den Switch-exklusiven Kumpel-Chocobo »Machinist«. Chocobo’s Mystery Dungeon: Every Buddy! ist eine Neuauflage des 2007 für die Wii erschienenen Final Fantasy Fables: Chocobo’s Dungeon und wurde speziell für neuerer Spielsysteme verbessert. Es gibt neue geheimnisvolle Dungeons, ein neues Kumpel-System zur Rekrutierung von Monstern und anderen Charakteren als Verbündete sowie einen lokalen Koop-Modus. Ihr schlüpft in diesem knuffigen Spiel in die Rolle eines Chocobos und müsst die bruchstückhaften Erinnerungen der Stadtbewohner rekonstruieren, die sie nach und nach verlieren. Zu diesem Zweck müsst ihr tief in ihre Träume und Albträume eintauchen und die Finsterlinge besiegen, welche sich dort heimlich breitgemacht haben. Dabei stehen euch verschiedene Berufe zur Verfügung, in die Chocobo schlüpfen kann, wie Weißmagier, Schwarzmagier oder Ritter. Alle mit ihrem eigenen Repertoire an Angriffen und Zaubersprüchen. Auch Beschwörungen stehen euch mit der Zeit zur Verfügung, mit denen ihr gewaltigen Schaden anrichten könnt. Die geheimnisvollen Dungeons, in die ihr euch begebt, werden bei jedem Betreten zufällig generiert. Die Gegner bewegen sich nur, wenn ihr eine Aktion tätigt, sei es Laufen, Treten oder wenn ihr einen Gegenstand benutzt. Solltet ihr umzingelt sein, müsst ihr nicht gleich in Panik verfallen. Ihr habt alle Zeit der Welt zur Verfügung, um euch einen Plan auszudenken.
  10. Square Enix und Tokyo RPG Factory kündigen Oninaki an Square Enix und Tokyo RPG Facto, die Macher von I am Setsuna und Lost Sphere, kündigten ein neues Spiel mit dem Titel Oninaki an, ein Action-Rollenspiel, das diesen Sommer weltweit für PlayStation 4, Nintendo Switch und Steam erscheinen soll. Dazu gibt es einen Ankündigungstrailer, der bereits einen ersten Einblick in die Geschichte und das Gameplay bietet. Oninaki erzählt die Geschichte eines Wächters, der dazu berufen ist, das Leben nach dem Tod zu beschützen. Ihr begleitet den Protagonisten Kagachi auf seiner Reise zwischen Leben und Tod und erfahrt auf eurem Abenteuer Geheimnisvolles über das Jenseits. Hier eine Beschreibung zur Geschichte:
  11. Nippon Ichi Software kündigt To all of Mankind an In der neuesten Ausgabe der Weekly Famitsu von dieser Woche kündigte das japanische Entwicklerstudio Nippon Ichi Software ein neues Spiel mit dem Titel Jinrui no Minasama he (übersetzt soviel wie "To All of Mankind") an. Dabei handelt es sich um ein Survival-Adventure-Spiel , das in Zusammenarbeit mit dem japanischen Entwicklerstudio Acquire (Akiba’s Trip, Octopath Traveler) entsteht. Das Spiel soll in Japan am 30. Mai 2019 für PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen. Eine offizielle Ankündigung für den Westen steht noch aus. Das Charakter-Design stammt von Yuu Akinashi. Gen Suganuma von Nippon Ichi Software ist der Produzent. Viel ist noch nicht bekannt gegeben worden. Die Geschichte dreht sich um fünf Mädchen, die nach Akihabara kommen, um sich die Sehenswürdigkeiten anzusehen. Doch als sie in ihrem Hotelzimmer erwachten, fanden sie sich plötzlich in einer zerstörten und überwucherten Stadt wieder, die verlassen scheint. Mit keiner Menschenseele weit und breit, müssen die Mädchen sich anfreunden und gegenseitig helfen, während sie normal ihren Alltag verbringen. Um in dieser Stadt zu überleben, muss der Spieler verschiedene Werkzeuge benutzen, wilde Tiere fangen, Landwirtschaft betreiben und fischen. Hier eine kurze Beschreibung zu den Mädchen: Kyouka Shintou (gesprochen von Mana Satou) - Kyouka ist ein kleines Energiebündel und ist in der Truppe für die gute Stimmung zuständig. Sie mag Mangas und Animes. Isana Shouni (gesprochen von Yukino Tsubaki) - Für die Truppe ist Isana wie eine Mutter. Ihre größte Stärke sind ihre Kochkünste. Erina Kashi (gesprochen von Nanahira) - Erina ist eine Gamerin aus Leidenschaft. Kazumi Komatsu (gesprochen von Sana Hoshimori) - Kazumi ist ein hyperaktives Mädchen, handelt nach Instinkt und ist für die Truppe wie eine große Schwester. Yuyuko Oura (gesprochen von Mina Nakazawa) - Yuyuko ist zu einem Viertel Französin. Sie liebt Bücher und besitzt ein großes Wissen. *Scans aus dem Magazin gibt es in der News auf der Hauptseite zu sehen.
  12. Eternal Radiance - Dritter Versuch auf Kickstarter gestartet Schon zwei Mal versuchte Visualnoveler auf Kickstarter Geld für ihr geplantes Action-Rollenspiel Destiny Chronicles zu sammeln, beide Male scheiterten sie. Doch auch dieses Mal ließ sich das Team davon nicht unterkriegen, arbeitete weiter an dem Spiel und möchten es nun, ganz nach dem Motto »aller guten Dinge sind drei«, ein drittes Mal wagen, unter einem neuen Namen. Das Spiel heißt nun Eternal Radiance. Das Finanzierungsziel fällt deutlich kleiner aus. Nur 20.226 Dollar möchte man dieses Mal sammeln, um das Projekt zu verwirklichen, 8.331 Dollar kamen, zum Zeitpunkt an dem dieser Artikel entsteht, bereits zusammen. Eine neue Demo-Version wurde ebenfalls veröffentlicht und kann hier für den PC heruntergeladen werden. Eternal Radiance handelt von Celeste, eine angehende Ritterin des Ashen Ordens, ein Orden, der seit Jahrhunderten die Menschen von Darencia vor Monstern beschützt. Um sich als Ritterin unter Beweis stellen zu können, bekam sie die Aufgabe, ein antikes Artefakt aus dem Walddorf von Ornwood zu beschaffen. Doch bevor sie das Artefakt für sich beanspruchen konnte, schnappte sich eine mysteriöse junge Frau das Artefakt. Fest entschlossen, eine Ritterin zu werden, verlässt Celeste ihre Heimat, um die Diebin zu schnappen. Doch die Außenwelt ist soviel anders, als die isolierte Gemeinschaft, in der Celeste aufgewachsen ist. Tatkräftige Unterstützung findet sie in der Magierin Ruby und der Söldnerin Valana. Ihre Reise führt sie über den ganzen Kontinent, durch mysteriöse Ruinen und Überbleibsel alter Zivilisationen. Je mehr Celeste von der Welt sieht, desto mehr stellt sie nicht nur ihre Mission in Frage, sondern auch ihre Rolle im Orden. Ist es richtig von ihnen, vom Rest der Welt isoliert zu sein? Beschützen sie wirklich die Menschen wie sie sagen oder stellen sie das Artefakt über das Leben derer, die sie eigentlich beschützen sollten? Eins steht fest: Diese mysteriöse Frau, die das Artefakt an sich nahm, ist keine gewöhnliche Diebin und das gestohlene Artefakt ist nur ein Teil eines finsteren Plots. Ein mysteriöses Schicksal verbindet sie miteinander und diese Reise wird Celestes Leben für immer verändern. Eternal Radiance bietet eine charakterbezogene Geschichte, die im Visual-Novel-Stil erzählt wird, bei der Dialoge und die Interaktionen zwischen den Charakteren eine wichtige Rollen spielen werden. Es wird zudem optionale Gespräche geben, die zwar nicht notwendig sind, um die Geschichte zu verstehen, bei denen man die Charaktere dafür aber besser kennenlernt. Das Kampfsystem wird schnell und actionlastig sein, bei dem ihr die komplette Kontrolle über Celeste habt und eure Gegner mit Nahkampfangriffen, spezielle Fähigkeiten und Magie bekämpfen könnt. Durch einen Talentbaum könnt ihr Celestes Fähigkeiten eurem Spielstil anpassen. Dieser ist in drei Bereiche unterteilt - Offensive, Defensive und Utility. Auch eure Partymitglieder, Valana und Ruby, die von der KI gesteuert werden, könnt ihr anpassen, um euren eigenen Spielstil zu entsprechen. Mit Schriftrollen, Artefakten und Relikten, die ihr im Spiel finden könnt, lassen sich außerdem eure Ausrüstungen und Fähigkeiten verbessern. Eternal Radiance wird entwickelt für PC, PlayStation 4 und Nintendo Switch. *In der News auf der Hauptseite gibt es ein paar Screenshots.
  13. HellKaiser

    Die Visual Novel Nekopara Vol. 2 kommt auf die PlayStation 4

    Nekopara Vol. 2 enthält Extra-Episode "Nekopara Extra" Voraussichtlich in zwei Tagen, also am 14. Februar, erscheint mit Nekopara Vol. 2 der zweite Teil der beliebten Visual-Novel-Reihe Nekopara auch für die PlayStation 4 und Nintendo Switch. Wie der verantwortliche Entwickler Neko Works nun bekannt gab, wird die Konsolen-Fassung noch ein kleines Extra bieten. Dabei handelt es sich um die Extra-Episode "Nekopara Extra". Wie auch die anderen Spiele der Reihe, wird auch Nekopara Extra eine Bildschirmauflösung von 1080p und Texte in den Sprachen Englisch, Japanisch, Traditionelles Chinesisch und Einfaches Chinesisch bieten. Nekopara Extra war ein Stretch Goal der Nekopara-OVA-Crowdfunding-Kampagne und erschien im Juli 2018 auf Steam. Zeitlich spielt die Episode ein halbes Jahr vor den Ereignissen aus Nekopara Vol. 1, zu der Zeit, als die beiden liebenswerten Katzenmädchen Chocola und Vanilla gerade erst in die Familie Minaduki aufgenommen wurden. Besonders steht die Beziehung zwischen den Katzenmädchen und dem Protagonisten, Kashou Minaduki im Fokus der Geschichte. Nekopara Extra wird freigeschaltet, sobald man die Geschichte von Nekopara Vol. 2 beendet hat. *In der News auf der Hauptseite gibt es ein paar Screenshots zu Nekopara Extra.
  14. HellKaiser

    Atelier Lulua: The Scion of Arland für die PlayStation 4 angekündigt

    Atelier Lulua erscheint am 24. Mai in Europa Koei Tecmo hat den westlichen Erscheinungstermin für Atelier Lulua: The Scion of Arland genannt. Das japanische Rollenspiel wird demnach in Nordamerika am 21. Mai und in Europa am 24. Mai für die PlayStation 4, Nintendo Switch und auf Steam erscheinen. Dazu wurde ein neuer Story-Trailer mit englischem Untertitel veröffentlicht. In Japan erscheint das Spiel am 20. März für PlayStation 4 und Nintendo Switch. In Atelier Lulua: The Scion of Arland schlüpfen die Spieler in die Rolle von Elmerulia »Lulua« Fryxel, eine junge, aufstrebende Alchemistin, die unter der Leitung von Piana trainiert. Lulua studiert fleißig, um eines Tages ihren Traum zu verwirklichen, eine so große Alchemistin zu werden, wie ihre Mutter, Rorolina Frixell. Doch während ihres Trainings entdeckt sie ein geheimnisvolles Buch, das eine uralte Kraft in ihr weckt, die es Lulua ermöglicht, die in diesem Buch geschriebenen Rätsel und Aufgaben zu entschlüsseln. Um die Seiten dieses Buches zu entschlüsseln, müssen die Spieler verschiedene Aufgaben erfüllen, wie das Sammeln von Materialien, das Kämpfen gegen Monster oder die Herstellung von Gegenständen mittels Alchemie. Lulua macht sich auf eine Reise nach Arland, auf der Hoffnung, ihre Kräfte verbessern und die Rätsel dieses geheimnisvollen Buches entschlüsseln zu können. Als sie dort ankam, erfuhr sie, dass das Atelier ihrer Mutter kurz davor steht, geschlossen zu werden. Mithilfe des Buches arbeitet Lulua hart daran, das Atelier zu retten, bevor es zu spät ist. Die ersten Schritte in ihr neues Abenteuer sind voller Begeisterung, aber was Lulua nicht weiß, ist, dass Arland die Heimat vieler Geheimnisse ist, die erst noch entdeckt werden müssen. Auf ihrer Reise treffen die Spieler auf einige Begleiter, die sich Lulua anschließen werden, zu denen auch einige bekannte Gesichter gehören, wie die bekannte Alchemistin und Mutter von Lulua, Rorolina Frixell; die früher Schülerin Roronas und einflussreiche Alchemistin, Totooria Helmold; die leidenschaftliche Abenteurerin und Totoris Beschützerin, Mimi Houllier Von Schwarzlang; und der frühere Ritter und nun Chef der »Guardian Force«, Sterkenburg Cranach.
  15. HellKaiser

    [PS4] Kotodama: The 7 Mysteries of Fujisawa

    PQube kündigt offiziell Kotodama: The 7 Mysteries of Fujisawa an Letzte Woche gab der Publisher PQube bekannt, dass sie in Zusammenarbeit mit Art Co an einer eigenen Visual Novel arbeiten. Nun veröffentlichte das Unternehmen erste Details und einen Namen: Kotodama: The 7 Mysteries of Fujisawa. Die Visual Novel soll in diesem Jahr in Nordamerika und Europa für PlayStation 4, Nintendo Switch und auf Steam erscheinen. Kotodama: The 7 Mysteries of Fujisawa spielt in der Fujisawa Academy, einer Bildungseinrichtung, in der nichts so ist, wie es scheint und jeder Schüler ein Geheimnis verbirgt. Nach der Einschreibung als Austauschschüler fühlt sich alles angenehm vertraut an. Die Schüler sind freundlich und die Lehrer aufmerksam. Also alles, was man für eine akademische Karriere benötigt. Aber ihr geht nicht auf diese Akademie, um ein friedvolles Leben zu führen. Nachdem ihr einen Vertrag mit Mon-chan, einem sarkastischen Dämonen-Fuchs, eingegangen seid, verfügt ihr über die Kraft von Kotodama, mit der ihr die Wahrheit von denen erzwingen könnt, die versuchen, euch anzulügen. Es ist keine Kraft, die man leichtsinnig einsetzen sollte. Eure Aufgabe ist es, Fujisawa Academy zu infiltrieren, doch schnell wird euch klar, dass die Aufdeckung des unheimlichen Geschehens hinter der scheinbar normalen Fassade mehr ans Licht bringt, als angenommen.....
×