Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

HellKaiser

Moderator
  • Posts

    4140
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

HellKaiser's Achievements

  1. The King of Fighters XV - Elisabeth Blanctorche wird im Video vorgestellt SNK hat ein weiteres Vorstellungs-Video zu The King of Fighters XV veröffentlicht. Dieses Mal stellt man uns die Kämpferin Elisabeth Blanctorche vor, welche von Shizuka Ito vertont wird. Damit sind nun alle 39 Kämpfer aus dem Basis-Roster bekannt gegeben worden. Neben Elisabeth wären das Shun’ei, Meitenkun, Benimaru Nikaido, Iori Yagami, Joe Higashi, Kyo Kusanagi, Chizuru Kagura, Andy Bogard , Yuri Sakazaki, Terry Bogard, Yashiro Nanakase, King, Mai Shiranui, Shermie, Chris, Ryo Sakazaki, Robert Garcia, Leona Heidern, Ralf Jones, Clark Still, Blue Mary, Luong, Vanessa, Ramon, King of Dinosaurs, Athena Asamiya, Antonov, Ash Crimson, Kukri, Isla, K, Heidern, Dolores, Whip, Angel, Krohnen, Maxima und Kula Diamond. The King of Fighters XV bietet insgesamt 39 Kämpfer. Zusätzlich zum klassischen 3-gegen-3-Teamkampfsystem führt das Spiel den Shatter Strike ein, eine neue Mechanik um gegnerische Angriffe zu kontern. Darüber hinaus bietet das Spiel einen verbesserten MAX-Modus sowie den MAX-Modus (Quick) sowie die neue Rush-Funktion, die es Spielern ermöglicht, Combos nur durch schnelles Drücken von Angriffstasten auszuführen. The King of Fighters XV erscheint hierzulande am 17. Februar 2022 für die PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series, Xbox One und für PC via Steam, dem Epic Games Store und dem Microsoft Store. Zum Spiel erscheint auch eine Omega- Edition, die seit einiger Zeit bei Amazon vorbestellt werden kann.
  2. Samurai Bringer - Roguelike-Actionspiel für die PlayStation 4 angekündigt Der Publisher Playism und der Entwickler Alphawing kündigten heute Samurai Bringer an, ein Actionspiel mit Roquelike-Elementen das in diesem Frühling für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC-Steam erscheinen soll. Das Spiel unterstützt die Sprachen Englisch, Japanisch und Vereinfacht Chinesisch. In Samurai Bringer schlüpfen Spieler in die Rolle der japanischen Gottheit Susanoo, welcher in einem Kampf gegen die achtköpfige Riesenschlange Yamata-no-Orochi unterlag und infolgedessen seine Kräfte verlor. Er wurde von Amaterasu gerettet, die Susanoo einer Prüfung unterzieht, um seine alte Stärke wieder herzustellen. Dabei muss er nicht nur gegen Horden an Samurai und Dämonen antreten, auch mehr als 100 legendäre Krieger aus der japanischen Legende und Geschichte, darunter Oda Nobunaga, Date Masamune und Sanada Yukimura, stellen sich der Gottheit bei seinem Ziel, Orochi zu erlegen, in den Weg. Wie in einem Roguelike üblich erwarten euch in diesem Spiel zufallsgenerierte Level. Anders als in typischen Roquelikes verliert ihr jedoch nicht alles, solltet ihr im Kampf fallen. Besiegte Monster lassen Schriftrollen fallen, die euch neue Techniken lehren. Darüber hinaus könnt ihr euch eure eigenen Kampftechniken zusammenstellen, um so euren eigenen Kampfstil zu kreieren. Im Trailer unten könnt ihr euch einen ersten Eindruck vom Spiel verschaffen.
  3. TASOMACHI: Behind the Twilight - Das Action-Adventure erscheint am 28. April Ursprünglich war eine Veröffentlichung des Action-Adventures TASOMACHI: Behind the Twilight für 2021 geplant, nun gaben der Publisher Playism und der Entwickler Oribtal Express den endgültigen Erscheinungstermin bekannt. Das Spiel soll demnach am 28. April 2022 für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen. Im Westen erscheint das Spiel nur digital, in Japan erscheint auch eine Handelsversion. Im Spiel schlüpft ihr in die Rolle eines Mädchens namens Yukumo, das sich mit ihrem Luftschiff auf eine Reise macht. Um ihr Schiff aufzutanken, macht sie halt in einer orientalisch-angehauchten Stadt. Doch kurz nach der Landung gibt ihr Schiff den Geist auf. Als sie sich aufmachte, um nach Ersatzteilen zu suchen, bemerkte sie, dass das irgendetwas nicht stimmt. Die Stadt ist wie Ausgestorben, keine Menschenseele ist zu finden. Das einzige was sie vorfindet sind Katzenmenschen die Nezuneki genannt werden. Auf der Suche nach Ersatzteilen für euer Luftschiff könnt ihr die Welt frei erkunden, Dungeons meistern und Aufträge der Nezuneki erledigen. Dabei erfahrt ihr mit über die Geheimnisse dieser mysteriösen Stadt und findet einen Weg, ihr zu neuem Glanz zu verhelfen.
  4. Sol Cresta - Das Shoot ’em up erscheint am 22.Februar Im Rahmen des »Sol Cresta Release Date Forum«-Livestreams gab der Entwickler Platinum Games den neuen Erscheinungstermin von Sol Cresta bekannt. Das Shoot ’em up soll demnach am 22. Februar 2022 für die PlayStation 4, Nintendo Switch und PC-Steam erscheinen. Sol Cresta ist das erste Spiel aus der Neo-Classic-Arcade-Reihe und soll den Geist von Moon Cresta und Terra Cresta einfangen. Zum Spiel wird auch ein »Sol Cresta Dramatic«-DLC erscheinen. Dieser fügt dem Spiel einen von Hideki Kamiya geschriebenen und vollständig synchronisierten Story-Modus hinzu. Livestream-Aufzeichnung
  5. Yu-Gi-Oh! Master Duel ist ab sofort erhältlich Überraschend hat Konami heute Yu-Gi-Oh! Master Duel veröffentlicht. Das digitale Kartenspiel ist somit ab sofort für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series, Xbox One, Nintendo Switch und PC-Steam erhältlich. Eine Veröffentlichung für iOS- und Andorid-Geräten ist ebenfalls vorgesehen, wurden aber noch nicht veröffentlicht. Über Yu-Gi-Oh! Master Duel In Yu-Gi-Oh! Master Duel kommen, wie der Name schon vermuten lässt, die offiziellen Master-Regeln zum Einsatz. Das Spiel ist free-to-play und bietet mehr als 10.000 Karten aus über zwei Dekaden Duellgeschichte. Einige dieser Karten sind jedoch mit Events oder zusätzlichen Käufen verbunden. Neben die Möglichkeit, gegen Duellanten aus aller Welt anzutreten, bietet Yu-Gi-Oh! Master Duel auch einen Solo-Modus, in dem die Handlungsstränge der Themen aus dem Yu-Gi-Oh! TCG behandelt werden. Von Konami heißt es:
  6. The Legend of Heroes: Trails from Zero - Limited Edition ab sofort vorbestellbar Ab sofort ist eine Limited Edition zu The Legend of Heroes: Trails from Zero im europäischen Online Store von NIS America vorbestellbar. Diese ist für PlayStation 4 und Nintendo Switch erhältlich und enthält ein Hardcover Artbook, den offiziellen Soundtrack, ein Stoffposter, ein Acryl-Aufsteller, ein Steelbook und eine Sammlerbox. Auch wurde eine Deluxe Edition angekündigt, welche die »normale« physische Version darstellt. Diese enthält lediglich zusätzlich einen digitalen Soundtrack und ein Mini-Arftbook. Legend of Heroes: Trails from Zero erschien ursprünglich für die PlayStation Portable. Später erschien auch eine Evolution-Version. Die Neuauflage bietet eine höhere Auflösung, 60 Bilder pro Sekunde und eine bessere Soundqualität sowie eine komplett vertonte Hauptgeschichte. Zudem gibt es neue Features, wie den Skip-Modus, mit welchem die Spielgeschwindigkeit erhöht werden kann, und eine Option zum Überspringen von Zwischenszenen in Kämpfen. Auch das Interface wurde überarbeitet. The Legend of Heroes: Trails from Zero ist der erste Teil des Crossbell-Kapitel. Zur Handlung heißt es: The Legend of Heroes: Trails from Zero soll im Herbst 2022 hierzulande für die PlayStation 4, Nintendo Switch und für PC (Steam, GOG, Epic Games Store) erscheinen
  7. My Hero Academia: Ultra Rumble - Erstes Gameplay zum kostenlosen Battle-Royal-Spiel Bandai Namco Entertainment hat heute einen ersten Trailer sowie erstes Gameplay-Material zum kürzlich angekündigten kostenlosen Battle-Royal-Spiel My Hero Academia: Ultra Rumble veröffentlicht. Zudem wurde der Termin für die geschlossene Beta für PlayStation 4 bekannt gegeben, zumindest für Japan. Dort findet die Beta vom 2. bis zum 6. Februar statt. Bis zum 28. Januar kann man sich auf dieser Webseite (auf Japanisch) anmelden. Wann die Beta genau in westliche Gefilde starten wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Folgende 12 Charaktere werden in der geschlossenen Beta spielbar sein: Izuku Midoriya, Katsuki Bakugo, Ochaco Uraraka, Shoto Todoroki, Tsuyu Asui, Cementoss, All Might, Mt. Lady, Tomura Shigaraki, Dabi, Himiko Toga und Mr. Compress. In My Hero Academia: Ultra Rumble kämpfen 24 Spieler, verteilt auf acht Teams mit je drei Spielern, gegeneinander ums überleben. Die Fähigkeiten und Werte eines jeden Charakters basieren dabei auf seiner jeweiligen Macke. Auf dem Schlachtfeld finden Spieler zudem Fähigkeitenkarten mit denen sie ihre Macke verstärken können. My Hero Academia: Ultra Rumble ist in Entwicklung für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC-Steam. Übersichtstrailer 28 Minuten Gameplay
  8. Rise of the Third Power - Das Retro-Rollenspiel erscheint am 10. Februar für die PS4 Publisher DANGEN Entertainment und Entwickler Stegosoft Games haben bekannt gegeben, das Rise of the Third Power, ein Rollenspiel im Retro-Stil, am 10. Februar 2022 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC-Steam erscheinen wird. Die Handlung spielt im Jahre 1587, 2A. 15 Jahre sind vergangen, seit die Waffen nach dem letzten großen Krieg stillstehen. Von den vielen Akteuren, die sich am Krieg beteiligt hatten, verblieben am Ende nur das Königreich Cirinthia und die alte Repuplik Tariq. Dort erhebt sich Dimitri Noraskov aus der Asche, ein Held des eigentlich besiegten Königreiches Arkadya. Er sieht seinen König, der sich ergeben hatte, als Feigling und Verräter an. Mit der Unterstützung des Volkes stürzt er den König um selbst die Macht zu ergreifen und das gefallen Königreich Arkadya wieder aufzubauen. Durch die darauf folgenden Taten des neuen Herrschers befürchten viele jedoch, das der große Krieg erneut ausbrechen könnte. Ihr folgt einer Gruppe bestehend aus acht Helden, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den neuen Herrscher Arkadyas zu Fall zu bringen. Rise of the Third Power möchte an die glorreichen Tage der Konsolen-Rollenspiel erinnern, bietet aber auch moderne Annehmlichkeiten wie automatisches Speichern. Auch soll das Spiel die besten Elemente des japanischen und westlichen Gameplays und Writings miteinander vereinen. Die Kämpfe finden rundenbasiert statt. Jeder der acht Helden verfügt über einzigartige Fähigkeiten und drei Ausrüstungsplätze. Statt jedoch immer wieder neue Ausrüstungen kaufen oder finden zu müsse, erwirbt der Spieler stattdessen Upgrades um seine Ausrüstung aufzuwerten.
  9. My Hero Academia: Ultra Rumble - Free-to-Play Battle Royal zur beliebten Manga- und Anime-Serie angekündigt Wie aus der aktuellen Ausgabe der Weekly Jump zu entnehmen ist, arbeitet Bandai Namco Entertainment derzeit an ein weiteres Videospiel zur beliebten Manga- und Anime-Serie My Hero Academia. Dabei handelt es sich um ein Free-to-Play Battle Royal mit dem Namen My Hero Academia: Ultra Rumble, dass für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC-Steam erscheinen soll. Ein Veröffentlichungstermin wurde noch nicht genannt. Bis jetzt gibt es keine Details zum Spiel, außer das bis zu 24 Spieler an einer Partie teilnehmen können. Auch Teams sollen möglich sein. Bandai Namco plant eine geschlossene Beta zum Spiel abzuhalten. Eine Anmeldung soll auf der offiziellen Website möglich sein, sobald diese eröffnet wurde.
  10. NEKCOM Games kündigt das Action-RPG Showa American Story an Publisher 2P Games und der chinesische Entwickler NEKCOM Games haben das Action-Rollenspiel Showa American Story für PlayStation 5, PlayStation 4 und PC-Steam angekündigt. Ein Veröffentlichungsdatum wurde noch nicht genannt. Showa American Story wird als »Liebesbrief an die Popkultur der 80er-Jahre« beschrieben und soll auch einen »starken Beigeschmack von B-Movies« enthalten. Die Handlung spielt im Jahre Showa 66 und zeigt ein postapokalyptisches Amerika, das zu größten Teilen von Japan aufgekauft wurde, der stärksten Wirtschaftsmacht der Welt. Der Anstieg der Einwanderung aus Japan hat die japanische Kultur in Amerika verankert. Diese Verschmelzung sorgt innerhalb der Bevölkerung für Konflikte, aber bald haben die Leute ganz andere Probleme, denn ein mysteriöser Vorfall verändert die Welt. Ihr schlüpft in die Rolle von Choko, ein junges Mädchen das aus unerklärlichen Gründen von den Toten wieder auferstanden ist und nun in einer postapokalyptischen Welt voller Zombies und Monster nach Antworten sucht.
  11. The King of Fighters XV - Kula Diamond im Video vorgestellt SNK hat ein weiteres Vorstellungs-Video zu The King of Fighters XV veröffentlicht. Dieses Mal stellt man uns die Kämpferin Kula Diamond vor, welche von Yumi Kakazu vertont wird. Bislang angekündigte Charaktere sind. Bislang angekündigte Charaktere sind Shun’ei, Meitenkun, Benimaru Nikaido, Iori Yagami, Joe Higashi, Kyo Kusanagi, Chizuru Kagura, Andy Bogard , Yuri Sakazaki, Terry Bogard, Yashiro Nanakase, King, Mai Shiranui, Shermie, Chris, Ryo Sakazaki, Robert Garcia, Leona Heidern, Ralf Jones, Clark Still, Blue Mary, Luong, Vanessa, Ramon, King of Dinosaurs, Athena Asamiya, Antonov, Ash Crimson, Kukri, Isla, K, Heidern, Dolores, Whip, Angel, Krohnen und Maxima. The King of Fighters XV bietet insgesamt 39 Kämpfer. Zusätzlich zum klassischen 3-gegen-3-Teamkampfsystem führt das Spiel den Shatter Strike ein, eine neue Mechanik um gegnerische Angriffe zu kontern. Darüber hinaus bietet das Spiel einen verbesserten MAX-Modus sowie den MAX-Modus (Quick) sowie die neue Rush-Funktion, die es Spielern ermöglicht, Combos nur durch schnelles Drücken von Angriffstasten auszuführen. The King of Fighters XV erscheint hierzulande am 17. Februar 2022 für die PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series, Xbox One und für PC via Steam, dem Epic Games Store und dem Microsoft Store. Zum Spiel erscheint auch eine Omega- Edition.
  12. Horizon Call of the Mountain für PS VR2 angekündigt Im Rahmen der Sony Corporation Consumer Electronics Show enthüllte Sony Interactive Entertainment Horizon Call of the Mountain, ein Spin-off zu Horizon dass für Sonys neue VR-Brille PlayStation VR2 erscheinen wird. Ein Erscheinungstermin gab man nicht bekannt. Entwickelt wird das Spiel von Guerrilla Games und Firespirte »Dieses einzigartige Erlebnis wurde für die PlayStation VR2 entwickelt, um Hardwaretechnologie, Innovation und Gaming voranzubringen«, sagte Jan-Bart van Beek, Studio Director und Studio Art & Animation Director bei Guerrilla Games. »Die atemberaubende Grafik und die brandneuen PS VR2 Sense-Controller lassen euch auf ganz neue Weise in die Welt von Horizon eintauchen.« Viele Details gab man noch nicht bekannt. Nur das Spieler in die Rolle eines völlig neuen Charakters schlüpfen werden. Aloy und weitere bekannte Figuren aus Horizon sollen aber einen Auftritt haben. Auch auf neuen Charaktere werdet ihr stoßen.
  13. PlayStation VR2 - Neue Details zur neuen VR-Brille Im Rahmen der Sony Corporation Consumer Electronics Show enthüllte Sony Interactive Entertainment neue Details zum neuen Virtual Reality-System der nächsten Generation für die PS5-Konsole, darunter den offiziellen Namen. Dieser lautet PlayStation VR2, während der dazugehörende Controller PlayStation VR2 Sense-Controller genannt wird. Ein Erscheinungstermin gab man nicht bekannt. Laut Hideaki Nishino, Senior Vice President bei Sony Interactive Entertainment, möchte man mit PlayStation VR2 VR-Gaming auf ein ganz neues Level heben. Sie soll es den Spielern ermöglichen, sich präsenter zu fühlen und sie wie nie zuvor in die Spielwelten eintauchen zu lassen. Um den Spielern ein herausragendes visuelles Erlebnis zu bieten, bietet die PS VR2 4KHDR, ein 110-Grad-Sichtfeld und ein gröberes Rendering des peripheren Sichtbereichs. Mit einem OLED-Display können Spieler eine Bildschirmauflösung von 2000 x 2040 Pixeln und eine Bildfrequenz von 90/120Hz erwarten. Mit der Inside-out-Tracking-Funktion trackt die PS VR2 euch und eure Controller über Kameras, die in das VR-Headset integriert sind. Dadurch werden eure Bewegungen und Blickrichtungen im Spiel wiedergegeben, ohne dass ihr eine externe Kamera benötigt. Die PS VR2 Sense-Technologie kombiniert Augen-Tracking, Headset-Feedback, 3D-Audio und den innovativen PS VR2 Sense-Controller, um den Spielern ein starkes Gefühl der Immersion zu verschaffen. Durch das Headset-Feedback soll beispielsweise das Empfinden von Aktionen innerhalb des Spiels verstärkt werden. Das Feedback entsteht dabei durch die Vibrationen eines einzelnen integrierten Motors, was den Spielern ein interaktiveres Spielerlebnis ermöglichen soll. Spieler können dadurch nun verschiedene Eindrücke spüren, ie zum Beispiel den erhöhten Puls einer Figur in angespannten Momenten, den Luftzug von Objekten, die an der Figur vorbeifliegen, oder den Schub eines Fahrzeugs beim Beschleunigen. Die Tempest 3D-AudioTech von der PS5 soll darüber hinaus das neue Gefühl der Immersion zusätzlich verstärken, in dem es die Geräusche in der Umgebung des Spielers zum Leben erweckt. Und durch die Augen-Tracking-Funktion kann die PS VR2 die Augenbewegungen der Spieler erkennen, sodass ein einfacher Blick in eine bestimmte Richtung zusätzliche Interaktionen für die Spielfigur erzeugen kann. Das soll den Spielern eine intuitive und realistische Interaktion ermöglichen. Hier noch Mal die Technischen-Daten der PS VR 2 und des dazugehörenden Controller im Überblick: PlayStation VR2 – Technische Spezifikationen Bildschirm OLED Bildschirmauflösung 2000 x 2040 Pixel pro Auge Bildwiederholfrequenz 90 Hz, 120 Hz Linsentrennung Einstellbar Sichtfeld Ca. 110 Grad Sensoren Bewegungssensor: Sechs-Achsen-Sensorensystem (dreiachsiges Gyroskop, dreiachsiger Beschleunigungsmesser) ・Befestigungssensor: IR-Näherungssensor Kameras 4 Kameras für Headset- und Controller-Tracking ・IR-Kamera für das Tracking der Augen Feedback Vibration am Headset Kommunikation mit der PS5 USB-C® Audio Eingang: Integriertes Mikrofon ・Ausgang: Stereokopfhörer-Anschluss PlayStation VR2 Sense-Controller – Technische Daten Tasten [Rechts] PS-Taste, OPTIONS-Taste, Aktionstasten (Kreis/Kreuz), R1-Taste, R2-Taste, rechter Stick/R3-Taste [Links] PS-Taste, Create-Taste, Aktionstasten (Dreieck/Quadrat), L1-Taste, L2-Taste, linker Stick/L3-Taste Sensing/Tracking Bewegungssensor: Sechs-Achsen-Sensorensystem (dreiachsiges Gyroskop, dreiachsiger Beschleunigungsmesser) Kapazitiver Sensor: Fingerberührungserkennung IR-LED: Positions-Tracking Feedback Trigger-Effekt (auf R2/L2-Taste), haptisches Feedback (durch einzelnen Motor pro Einheit) Port USB-Port (Type-C®) Kommunikation: Bluetooth® Ver. 5.1 Akku Typ: eingebauter aufladbarer Lithium-Ionen-Akku
  14. Platz 1: Tales of Arise Platz 2: Lost Judgment Platz 3: Blue Reflection: Second Light Flop: // Hype: Granblue Fantasy: Relink, The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2, Hyperdimension Neptunia: Sisters vs. Sisters und Honkai: Star Rail.
  15. Genshin Impact - Details zur Version 2.4 Entwickler miHoYo hat erste Details zur kommenden Version 2.4 von Genshin Impact veröffentlicht. Das neue Update soll am 5. Januar 2022 an den Start gehen. Mit Shenhe und Yun Jin wird es zwei neue, aus Liyue stammende, Figuren geben. Die 5-Sterne-Figur Shenhe ist eine adeptische Schülerin mit einer übernatürliche Aura. Sie trägt eine Stangenwaffe und nutzt die Cryo-Kraft. Die 4-Sterne-Figur Yun Jin ist eine Opernsängerin, die in ganz Liyue berühmt ist. Sie kämpft ebenfalls mit einer Stangenwaffe und nutzt die Geo-Kraft. Darüber hinaus haben Spieler eine erneute Chance auf die 5-Sterne-Figuren Xiao, Zhongli und Ganyu. Version 2.4 wird die Handlung außerdem um einen weiteren Archontenauftrag erweitern. In diesem wird es um denn Wiederaufbau des Jadepalastes gehen. Wer sich erinnert: Ningguang opferte ihren kostbaren Jadepalast, um den Gott Osial zu besiegen. Auch zwei neue Einladungsereignisse werden mit der neuen Version Einzug halten. In diesen können Spieler Zeit mit Ningguang und Yun Jin verbringen. Die Aktionen im Überblick Bei den Aktionen lädt die saisonale Aktion Laternenritual Spieler wieder dazu ein, mit den Einwohnern von Liyue den beginn eines neuen Jahres zu feiern. Das Laternenritual besteht aus mehreren Aktionen. In Bunte Flammen müsst ihr Feuerwerkskörper herstellen. In Wunderschöne Schatten geht es darum, die Schattenlaterne so einzustellen, dass ihre Schattenkombinationen ein vollständiges Bild ergeben, während ihr in Die Große Zusammenkunft dabei hilft, Materialien für den Wiederaufbau des Jadepalastes zu beschaffen, indem ihr mit eurem Wellenreiter Transportballons zerstört oder Schätze von Schatzräubern erbeutet. In Meeresverteidiger müsst ihr gegen einen alten Widersacher antreten. Als Belohnungen gibt es im Rahmen des Laternenrituals neben Urgesteine und Materialien auch das Outfit »Orchideen-Abendkleid« für Ningguang und die Chance auf eine kostenlose 4-Sterne-Figur aus Liyue, die sich eurer Truppe anschließt. Darüber hinaus erhalten alle Spieler 10x Verwobenes Schicksal, wenn sie die neue siebentägige Anmeldeaktion abschließen. Ningguang ist jedoch nicht die einzige Figur, welche ein neues Outfit bekommt. Auch Keqing erhält ein neues Outfit. Ihr Outfit »Üppige Pracht« wird beim Händler erhältlich sein und kann vom 5. Januar bis zum 14. Februar 2022 mit einem Rabatt erworben werden. Eine weitere Aktion ist die Aktion Windflucht, die es bereits in Version 1.5 gab. Bei dieser Aktion werden Spieler in zwei Teams aufgeteilt; Jäger und Rebell. Die Jäger müssen die Rebellen fangen, während diese versuchen müssen, den Jägern zu entkommen. Die Aktion bietet weitaus mehr Orte als in Version 1.5, die sich auf Mondstadt, Drachengrat, Liyue und Inazuma verteilen. Als Belohnungen gibt es Urgesteine und Materialien. Etwas ruhiger und nicht ganz so hektisch geht es in der Aktion Übungsreise an acht Schauplätze her. Auf bitten von Iorois nehmt ihr den Bakedanuki Kichiboushi mit auf eine Reise, damit er die Welt außerhalb Inazumas kennen lernen kann. Als Belohnungen gibt es Urgesteine und Materialien. Um diese Aktion jedoch angehen zu können, muss zuvor der Weltauftrag »Hayashi der Tanuki im Wald« im Rahmen der Weltauftrags-Reihe Reinigungsritual für die heilige Sakura abgeschlossen werden. Die Aktion Zaubertrankseminar führt uns wiederum nach Mondstadt, denn Timaeus braucht eure Hilfe beim testen neuer alchemistischen Tränke. Diese Aktion bietet mehrere Phasen. Dabei könnt ihr frei wählen, welche Phase ihr bestreiten könnt. Neben euren eigenen Figuren, werden euch auch Test-Figuren zur Verfügung gestellt. Die Tränke von Timaeus verschaffen euch verschiedenen Boni. Drei könnt ihr insgesamt mit nehmen. Jedes mal, wenn ihr eine Phase beendet, erhöht sich der Schwierigkeitsgrad der anderen Phasen. Wählt ihr am Ende einer Phase »Fortschritt speichern«, so werden die Figuren, die ihr verwendet habt, in den Bereitschaftsmodus versetzt und können nicht mehr am Kampf teilnehmen, bis ihr eine weitere Phase beendet und den Fortschritt gespeichert habt. Als Belohnungen gibt es Urgesteine und Materialien. Enkyanomiya, das verlassene Reich in den Tiefen des Abgrunds Version 2.4 erweitert die Karte auch um ein weiteres Gebiet. Dabei handelt es sich um Enkanomiya, dass sich unterhalb des Sangonomiya-Schreins in Watatsumi befindet. Um den Eingang nach Enkanomiya zu öffnen, müsst ihr zuvor den Weltauftrag »Herz von Watatsumi« im Rahmen der Weltauftrags-Reihe Die mondbeschienene Tiefe abschließen. Im Gegensatz zu allen anderen Inseln in Inazuma treibt Enkanomiya tief unter der Meeresoberfläche auf einer Insel. Daher bietet dieses Gebiet eine vollkommen andere Atmosphäre als die Oberfläche. Ohne Sonnenlicht gab es auf Enkanomiya weder Tag noch Nacht, bis eine alte Zivilisation entstand. Sie erhellte die dunkle Tiefe mit dem Dainichi Mikoshi, einer von Menschenhand geschaffenen Sonne, mit fortschrittlicher Technik und der Hilfe von Orobashi. Während ihr Enkanomiya erkundet, findet ihr in der verlassenen Bibliothek, den Schreinen, dem Labor und den Überresten der Stadt Hinweise auf die verlorene Zivilisation. Mithilfe des Dainichi Mikoshi könnt ihr zwischen Tag und Nacht wechseln. Nutzt diese Mechanik, um die Rätsel dieses Reiches zu lösen. Natürlich warten auch neue Gefahren auf die Spieler, darunter unter anderem die »Tiefsee-Drachenechsen«. Diese neue Spezies der Drachenechsen verfügen über einen speziellen Angriff, welcher euch eurer Elementarenergie beraubt, um zusätzlichen Schaden zuzufügen. Auch auf Abgrundboten und Abgrundsänger werdet ihr treffen, darunter auf den »Abgrundsänger - Abgrundflammen«. Dieser gebietet, wie der Name schon sagt, über das Pyro-Element, und Angriffe ausführen, die nach einer kurzen Verzögerung explosiven Schaden verursachen und Schilde ignorieren. Anpassungen und Optimierungen miHoYo hat auch weitere Anpassungen und Optimierungen vorgestellt. So können Spieler ab Version 2.4 im Gewundenen Abgrund auch in der Figurenauswahl nachsehen, welche Gegner sie erwarten. Zudem könnt ihr nun das Schnellzugriffsrad eures Gamepads anpassen. Außerdem habt ihr nun die Möglichkeit, auf der Karte zu allen Gebieten zu springen, ohne quer durch die halbe Karte scrollen zu müssen. Auch die Werkbank erhielt ein kleines Update. So werden die Objekte nicht mehr untereinander, sondern in Reihen angezeigt.
×
×
  • Create New...