Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

HellKaiser

Moderator
  • Content Count

    3618
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About HellKaiser

  • Rank
    Team | Redaktion

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ganz genau, dabei handelt es um zusätzliche spielbare Charaktere.
  2. Neue Informationen zu Granblue Fantasy: Versus Heute fand der jährliche Sommer-Stream zu Granblue Fantasy statt. Neben Neuigkeiten zum Handyspiel Granblue Fantasy gab es auch neue Informationen zum Kampfspiel-Ableger Granblue Fantasy: Versus. So wurden uns zwei Trailer präsentiert. Der erste behandelt das Versionsupdate 1.40, das morgen, am 9. August, erscheinen soll. Dieses fügt die Hauptquests 41 bis 45, weitere Updates für den RPG-Modus, einen Boss-Zeitangriffs-Modus und einen Blitz-Modus hinzu. Spieler, die die Hauptquest 45 abschließen, erhalten einen Code für 1000 Crystals für das Handyspiel. Im Boss-Zeitangriffs-Modus werden zeitlich limitierte Events abgehalten, in denen ihr euch gegen fürchterliche Astrallbestien behaupten müsst, um an die Spitze des Rankings zu gelangen. Der erste Bosskampf in diesem Modus findet zwischen dem 17. und 22. August gegen die Astralbestie Ares statt. Auch beim Blitz-Modus handelt es sich um zeitlich limitierte Events, in denen ihr gegen andere Spieler antretet. Euer Versus-Ranking wird von den Resultaten aus dem Blitz-Modus nicht betroffen sein. Das erste Blitz-Modus-Event findet vom 4. bis zum 6. September statt. DLC-Kämpfer Belial näher vorgestellt Der zweite Trailer stellt uns den DLC-Kämpfer Belial näher vor. Belial ist der erste von insgesamt sechs neuen Kämpfern, die mit der zweiten Season Einzug in das Kampfspiel halten. Er soll gemeinsam mit Versionsupdate 2.00 am 24. September erscheinen. Man wird ihn einzeln oder als Teil des Charakter Pass 2 erwerben können. Der »Additional Character Set: Belial«-DLC enthält neben dem Charakter Belial noch ein Lobby-Avatar, ein Charakter-Icon, zwei zusätzliche Quests und einen Code, mit dem man im Handyspiel das Kostüm »Alter Ego Malicious« für Gran und Djeeta erhalten kann. Neuer Charakter: Cagliostro Am Ende des Trailers wurde auch gleich der zweite DLC-Charakter aus Season 2 angekündigt. Dabei handelt es sich um die süße Alchemistin Cagliostro. Sie wird als ein Charakter beschrieben, die mit einem technischen Stil kämpft, indem sie Fallen in der Luft und am Boden platziert. Sie soll im Oktober erscheinen und kann ebenfalls einzeln oder als Teil des Charakter Pass 2 erworben werden. Ein weiterer Charakter wurde für Dezember angeteasert. Um wen es sich handeln wird, ist noch unklar. Trailer zum Versionsupdate 1.40 Trailer zum DLC-Kämpfer Belial
  3. Killer ist der fünfte DLC-Kämpfer für One Piece: Pirate Warriors 4 In der neusten Ausgabe der Famitsu enthüllte Bandai Namco Entertainment mit Killer den fünften DLC-Kämpfer für One Piece: Pirate Warriors 4. Gemeinsam mit X Drake und einem bislang noch unbekannten Charakter wird er Teil des zweiten Charakter Packs. Killer ist Mitglied der Kid-Piratenbande und zieht für gewöhnlich mit zwei sichelartigen Klingen in den Kampf. Aufgrund seiner Kampftechniken ist er auch unter dem Namen »Massaker-Soldat« bekannt. One Piece: Pirate Warriors 4 ist erhältlich für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und für den PC.
  4. HellKaiser

    Spelunky 2

    Spelunky 2 erscheint am 15. September für die PlayStation 4 Vor drei Jahren wurde Spelunky 2 angekündigt, nun gibt es nun von den Entwicklern Mossmouth und BlitWorks endlich einen Erscheinungstermin. Demnach soll das Roguelite-Spiel am 15. September 2020 für die PlayStation 4 erscheinen, eine Veröffentlichung für PC soll kurz danach folgen. Während der neuesten State-of-Play-Ausgabe wurde ein neuer Trailer gezeigt, welchen ihr unten findet. In Spelunky 2 schlüpfen Spieler in die Rolle von Ana Spelunky, die Tochter von Spelunky, dem Protagonisten aus dem Vorgänger, und reisen erneut durch zufallsgenerierte 2D-Levels, erforschen Orte voller Fallen, bekämpfen Gegner und bergen Schätze. Eine der Neuerungen im Vergleich zum Vorgänger, ist, dass die Level nun aus zwei Ebenen bestehen, wodurch man jetzt taktischer vorgehen muss. So kann es passieren, dass ihr auf Gegenstände stoßt, an die ihr nur durch das Wechseln der Ebenen kommt. Zudem sollen NPCs nun eine größere Rolle erhalten. So werden diese euch mit Aufträgen versorgen, die ihr in den Levels erledigen müsst. Der Mehrspieler-Modus wird ebenfalls wieder dabei sein und Koop- und Versus-Modi für bis zu vier Spielern bieten. Neuer Trailer zu Spelunky 2
  5. HellKaiser

    Temtem

    Temtem erscheint im kommenden Jahr auch für die PS5 Während der neuesten State-of-Play-Ausgabe gaben Humble Games und der Entwickler Crema bekannt, dass das von Pokemon inspirierte Monster-Sammel-MMO Temtem im kommenden Jahr für die PlayStation 5 und Xbox Series X erscheinen wird. Eine Version für Nintendo Switch ist ebenfalls für kommendes Jahr geplant. Ursprünglich sollten auch Versionen für die PlayStation 4 und Xbox One erscheinen, doch wie Humble Games gegenüber Gematsu bekannt gab, werden diese nicht mehr realisiert. Das Spiel erschien Anfang des Jahres auf Steam im Early-Access. Zum Spiel heißt es aus der offiziellen Beschreibung: Da das Spiel auf das MMO-Prinzip setzt, werdet ihr nicht alleine unterwegs sein, sondern stets von anderen Bändiger umgeben sein. Das Abenteuer kann man deswegen auch gemeinsam mit Freunden bestreiten. Ihr habt die Möglichkeit, ein eigenes Haus zu kaufen, das ihr selbst einrichten könnt. Euren eigenen Charakter könnt ihr selbstverständlich auch nach euren Wünschen gestalten. Die Kämpfe werden zwei-gegen-zwei ausgefochten. Attacken beinhalten nur wenige zufällige Elemente, sodass bei jeder Begegnung weniger Vermutungen als viel mehr strategisches Denken verlangt werden. Auf ein klassisches Punktesystem wird verzichtet, stattdessen wird Ausdauer genutzt. Jeder Move verbraucht eine unterschiedlichen Menge an Ausdauer, basierend auf seiner Kraft. Überansprucht ihr die Ausdauer eures Temtems, nehmen sie wegen der Überanstrengung Schaden. Ankündigungstrailer zu Temtem
  6. HellKaiser

    Ogre Tale

    Degica Games und Mages kündigen Ogre Tale an Degica Games und Mages kündigten heute das Koop-Beat-’em-up-Action-Spiel Ogre Tale an. Eine Veröffentlichung auf Steam soll bereits am 20. August erfolgen, Konsolenversionen für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Über Ogre Tale Vor Hunderten von Jahren bezwangen drei Helden die Oger. Sie töteten die Oger-Anführerin Iroha und brachten der Menschheit den Frieden. Doch nun ist Momotaro, ein Nachfahre eines von Irohas Bezwingern, vom guten Weg abgekommen. Zudem sinnt es Iroha, die durch eine uralte Technik in einem neuen Körper reinkarnierte, mit einigen Ogern nach Rache. Zu diesen gehören die drei spielbaren Schwestern Ran, Hana und Yume. Die Geschichte soll humorvoll erzählt werden. In Haupt- sowie Nebenmissionen schlüpfen Spieler in die Rolle einer der drei Oger-Schwestern, jede mit ihren eigenen Fähigkeiten und Movesets, kämpfen sich durch verschiedenen Level durch und sammeln Erfahrungspunkte, um stärker zu werden, um es am Ende mit Momotaro aufnehmen zu können. Zwischen den Missionen warten witzige Dialoge. Außerdem wird es einen Online-Koop-Modus für bis zu drei Spielern geben. Trailer zu Ogre Tale
  7. Aquaplus kündigt das Kollaborations-Projekt Dokapon UP! Mugen no Roulette an in der neuesten Ausgabe der Famitsu kündigt Aquaplus in dieser Woche das Kollaborations-Projekt Dokapon UP! Mugen no Roulette an. Dabei wird das Brettspiel Dokapon mit der Utawarerumono-Reihe vermischt. Das Spiel wird von Sting für PlayStation 4 und Nintendo Switch entwickelt und soll in Japan am 10. Dezember erscheinen. Viele Informationen zum Titel gibt es noch nicht. Das Spiel soll in der Welt von Utawarerumono spielen, in der bekannte Charaktere wie Haku, Kuon, Hakuoro und Eruruu in spaßigen Dialogen und hitzigen Kämpfen auftauchen werden. Auch Ukon, Nekone, Anju, Kamyu, Aruruu (aus dem ersten Spiel) und Nuwangi sollen vorkommen. Die Schwestern Saraana und Uruuru wird es in Japan als Shop-spezifischer Vorbestellerbonus geben. Das Spiel soll außerdem als erstes Spiel der Reihe über einen Online-Modus für bis zu vier Spielern verfügen. [Bildquelle: @HDKirin)
  8. Fairy Tail - Erscheinungsdaten für die Season-Pass-DLCs bekannt gegeben Koei Tecmo und Gust haben die Erscheinungsdaten für die einzelnen DLCs des Season Pass zu Fairy Tail bekannt gegeben. Dieser enthält unter anderem die zusätzlichen spielbaren Charaktere Lyon Vastia, Levy McGarden sowie Lisanna und Elfman Strauss. Der Season Pass zu Fairy Tail 6. August 2020 Limited Edition Growth Lacrima (x5) 20. August 2020 Zusätzliches Freunde-Set »Levy« Zusätzliches Freunde-Set »Lyon« 3. September 2020 Zusätzliches Freunde-Set »Lisanna & Elfman« S-Rang-Requests, 10-Jahres-Quest, 100-Jahres-Quest 17. September 2020 Zusätzlicher Dungeon »Riss in Zeit und Raum« Anmerkung: Die Limited Edition Growth Lacrima gibt es auch als Bonus in der Digital Deluxe Edition. Wenn sowohl die Digital Deluxe Edition als auch der Season Pass gekauft wurden, können insgesamt 10 Limited Edition Growth Lacrima erworben werden. Die Limited Edition Growth Lacrima ist nur als Bonus für käufliche Inhalte erhältlich. Außerdem wird der Inhalt möglicherweise als Bonus für zukünftige käufliche Inhalte wieder verfügbar. Einige der in diesem Set befindlichen Inhalte können auch einzeln erworben werden. Ebenfalls am 6. August erscheint ein kostenloser Patch, der einen Foto-Modus hinzufügt. Der Foto-Modus lässt euch eure Gruppen-Mitglieder in verschiedene Kostüme stecken und an beliebigen Plätze positionieren. Außerdem lassen sich die Tageszeiten anpassen und NPCs und Feinde dazu- oder wegschalten. Zudem sind drei Kostüm-Sets geplant. Die Sets »Anime Final Season«, »Variety« und »Special Swimsuit« sollen zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen und enthalten jeweils 16 neue Kostüme. Fairy Tail ist erhältlich für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC.
  9. Guilty Gear: Strive erscheint im Frühling 2021; Leo Whitefang und Nagoriyuki als spielbare Charaktere angekündigt Arc System Works veröffentlichte neue Informationen zum kommenden Kampfspiel Guilty Gear: Strive. So wurde mit Frühling 2021 nun ein konkretes Veröffentlichungsfenster bekannt gegeben. Zudem wird das Spiel nicht mehr nur für die PlayStation 4 und für Arcade-Automaten erscheinen, auch eine Version für PlayStation 5 und PC wird es geben. Des Weiteren wurden mit Leo Whitfang und Nagoriyuki zwei weitere Charaktere enthüllt, die dem Roster hinzugefügt werden. Leo Whitfang ist ein wiederkehrender Kämpfer, welcher in Guilty Gear Xrd -SIGN- sein Debüt feierte. Er ist einer der drei »Allied Kings« des verbündeten Königreichs Illyrien und für die Verwaltung Europas, des Nahen Ostens und Ozeaniens verantwortlich. Er ist zudem ein ausgezeichneter Kämpfer mit einem unerbittlichen Kampfstil. Nagoriyuki ist ein gänzlich neuer Kämpfer im Guilty-Gear-Universum. Nagoriyuki ist ein Vampir mit einer Vielzahl an einzigartigen und starken Fähigkeiten. Er schwingt sein großes Schwert mit beeindruckender Geschicklichkeit und schlitzt seine Feinde mir harten Hieben auf. Trailer zu Leo Whitfang und Nagoriyuki
  10. HellKaiser

    Marvel's Avengers

    Marvel’s Avengers - Weitere Details zur Beta und Hawkeye als spielbarer Charakter bestätigt Heute veranstaltete Square Enix einen weiteren »War Table«-Livestream zu Marvel’s Avengers, in dem man näher auf den Inhalt der kommenden Beta einging. Die Beta wird an jeweils drei Wochenenden stattfinden. PlayStation-4-Spieler, die das Spiel vorbestellt haben, dürfen bereits vom 7. bis zum 9. August loslegen. Vom 14. bis zum 16. August findet dann das zweite Wochenende statt, welchen allen PlayStation-Spieler offen steht. Das letzte Wochenende findet schließlich vom 21. bis zum 23. August statt und steht ebenfalls allen PlayStation-Spieler offen. Die Beta soll euch einen kleinen Vorgeschmack auf das Spielerlebnis in der Vollversion liefern. Dazu zählen Einzelspieler-Inhalte aus der ursprünglichen Kampagne, kooperatives Gameplay rund um »War Zone«-Missionen, Helden- und Welt-Fortschritt und vieles mehr. Hier ein kleiner Überblick darauf, was euch in der Beta erwartet: Golden-Gate-Bridge-Demo Die Beta beginnt mit der »Golden Gate Bridge«-Demo und wirft Spieler mitten in die Ereignisse, die zur Katastrophe am A-Day geführt haben. Die Demo soll knapp 25 Minuten gehen und euch die Möglichkeit bieten, euch mit der Steuerung des Spiels als auch mit den viele Spezialkombos, Fähigkeiten und spezifischen Moves der einzelnen Helden vertraut machen zu können. Nach Beendigung der Demo erhaltet ihr in der Beta Zugriff auf die neuen Heldenmissionen und schließlich War Zones, wo ihr als Iron Man, Hulk, Kamala oder Black Widow spielen könnt. Heldenmissionen In den Heldenmissionen spielt ihr als Kamala und Hulk, die in den wunderschönen Wäldern des Pazifischen Nordwestens Amerikas versuchen, den letzten bekannten Aufenthaltsort von JARVIS zu finden. Auch hier erwartet euch als Ende ein Bosskampf. Nach dieser Mission geht es für Kamala und Hulk in die eisige russische Tundra zu einer Mission namens »Missing Links« mit dem Ziel, SHIELD-Geheimnisse aufzudecken. HARM-Herausforderungs-Räume In den »Holographic Augmented Reality Machine«-Räumen, oder kurz HARM-Räumen, könnt ihr euer Geschick unter Beweis stellen. Zusammen mit anderen Spielern oder im Alleingang mit KI-Unterstützung, könnt ihr euch in diesen virtuellen Trainingssimulatoren immer schwierigeren Wellen von Feinden stellen. Drei HARM-Herausforderungs-Räume könnt ihr in der Beta freischalten. Habt ihr alle drei Räume bestanden, schaltet ihr ein Namensschild frei, das in die Vollversion des Spiels übertragen wird. War Zones Sobald ihr einen einsatzfähigen War Table in der Beta freigeschaltet habt, könnt ihr eine Reihe von War Zone- und Drop Zone-Missionen mit Freunden oder eurem KI-Team ausführen. In der Beta wird es insgesamt fünf War Zones geben, in denen es nur so von AIM-Schurken wimmelt. Von den War Zones gibt es auch eine kleinere, konzentriertere Version. Diese nennen sich Drop Zones uns sollen gut dazu geeignet sein, neue Ausrüstung zu verdienen oder Helden zu leveln. Fünf Drop Zones erwarten euch in der Beta. Hawkeye als spielbarer Charakter bestätigt Zum Schluss wurde noch Hawkeye als kostenloser DLC-Charakter angekündigt. Er soll nach Veröffentlichung der Vollversion erscheinen. Hawkeye hat seine eigene detaillierte Story-und Missionskette, die sich von der Hauptkampagne unterscheidet, weil sie je nach Wunsch als Koop oder solo gespielt werden kann. Marvel's Avengers wird voraussichtlich ab dem 4. September 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC und zur Weihnachtszeit für PlayStation 5 und Xbox Series X im Handel erhältlich sein. Käufer der PS4- oder Xbox-One-Version können kostenlos auf die jeweilige Next-Gen-Version upgraden, sobald diese erschienen sind. Trailer zur Beta Deep-Dive-Video zur Beta Teaser-Trailer zu Hawkeye
  11. Neuer Trailer und erste Details zu Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy erschienen Koei Tecmo und Gust haben heute einen neuen Trailer und erste Details zu Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy veröffentlicht. Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy spielt drei Jahre nach den Ereignissen aus Atelier Ryza: Ever Darkness & the Secret Hideout und dreht sich um Ryzas Reise in die königliche Hauptstadt Ashra-am Baird, auf der sie alte Ruinen erkundet und die Wahrheit hinter den Mysterien der verlorenen Legende aufdeckt. Auf dem Weg erlernt sie zahlreiche neue Fähigkeiten, die ihr dabei helfen, die Gefahren und Aufgaben zu bewältigen, die vor ihr liegen, darunter die Fähigkeit zu schwimmen. Ihre neu erlernte Schwimmtechnik hilft Ryza nicht nur dabei, Materialien in Gewässern zu entdecken, sondern führt sie auch zum Eingang eines Unterwasser-Dungeons. Auch wird es nun möglich sein, auf Monster reiten zu können. Aber auch neue Erkundungs-Ausrüstung für Ryza wird es geben. So kann sie nun eine Art Enterhaken mit sich führen, um an höher gelegene Orte zu gelangen. Ryza wird auf ihrer Reise abermals von ihren fröhlichen und lausbubigen Freunden begleitet, so beispielsweise von Klaudia. Als einzige Tochter einer Händler-Familie arbeitete Klaudia in der königlichen Hauptstadt, wo sie sich an die Abenteuer mit Ryza erinnert, die sie drei Jahre zuvor zusammen erlebten haben. Sie sehnt sich nach wie vor nach einem aufregenderen Leben und findet schicksalshaft erneut mit Ryza zusammen, auf die sie in der königlichen Hauptstadt trifft. Aber auch neue Gesellschaft schließt sich Ryzas Abenteuer an, wie die mysteriöse Kreatur »Fi«. Das Wesen spricht nicht, ist allerdings sehr ausdrucksvoll und voller Emotionen. Es freundet sich sehr schnell mit Ryza an und hilft ihr dabei, Antworten über die wahre Bedeutung der verlorenen Legenden zu finden. Erscheinen soll Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy im Winter 2020 für die PlayStation 4, Nintendo Switch und für den PC. Wer eine beliebige Version des Spiels in den ersten zwei Wochen nach Veröffentlichung erwirbt, erhält als Bonus einen Code für das »Summer Fashion Costume«-Set. Zusätzlich erhalten Spieler, die einen Spielstand von Atelier Ryza: Ever Darkness & the Secret Hideout besitzen, das »Classic Costume«-Set, das Outfits für Ryza und ihren Freunden aus vergangenen Abenteuern enthält. Neuer Trailer zu Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy
  12. Asterix & Obelix XXL Romastered angekündigt Nachdem 2018 bereits Asterix & Obelix XXL 2 ein Remaster erhalten hat, kündigten Microids und OSome Studio heute eine Remaster-Version des Erstlings mit dem Titel Asterix & Obelix XXL Romastered an. Das Spiel soll am 22. Oktober 2020 für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und für den PC erscheinen. Asterix & Obelix XXL erschien 2003 ursprünglich für die PlayStation 2. Asterix & Obelix XXL Romastered bietet eine überarbeitete Grafik, mit der Option, auf die Original-Grafik wechseln zu können, zwei neue Spielmodi, neues Gameplay und eine überarbeitete Kamera. Zudem werden auch einige Animationen überarbeitet. Fans dürfte es auch Freuen, dass die Charaktere von ihren Original-Sprechern vertont werden. Zur Handlung: Asterix and Obelix kommen nach einer erfolgreichen Jagd zurück, nur um ihr Dorf in Flammen zu sehen. Von ihren Freunden fehlt jede Spur. Für die Beide ist sofort klar, wer dafür verantwortlich ist: Die Römer. Gemeinsam mit ihrem Hund Idefix machen sich unsere beiden Helden auf den Weg quer durch die ganze Welt, um ihre vermissten Freunde zu finden. Dabei verschlägt es sie an Orte wie Ägypten, Griechenland oder Rom.
  13. HellKaiser

    Cuphead

    Cuphead ab sofort auch für die PlayStation 4 erhältlich Im Rahmen des »Summer Game Fest 2020«-Online-Events gab Studio MDHR bekannt, dass ihr hoch gelobter Action-Plattformer Cuphead ab sofort auch für die PlayStation 4 im PlayStation Store für 19,99 € erhältlich ist. Das Spiel erschien erstmals 2017 für die Xbox One und für den PC. Im Jahr 2019 folgte dann auch eine Version für die Nintendo Switch. Cuphead wurde von Cartoons aus den 1930ern inspiriert und bietet klassische Shooter-Action mit einem Schwerpunkt auf Boss-Kämpfen. Im Einzelspieler- oder lokalen Koop-Modus könnt ihr als Cuphead oder Mugman spielen und durchquert fantastische Welten, beschafft euch neue Waffen, erlernt mächtige Super-Moves und deckt verborgene Geheimnisse auf, während ihr versucht, eure Schulden beim Teufel zu begleichen. Ankündigungstrailer für die PlayStation-4-Version
  14. Update: Nach nicht mal einem Tag kamen bereits eine Millionen US-Dollar zusammen. Damit wird das Rollenspiel auch für Konsole umgesetzt. Derweil wurden zwei weitere Stretch Goals enthüllt. Bei 1,25 Millionen US-Dollar wird ein Koch-Minispiel implementiert, bei 1,5 Millionen US-Dollar gibt es einen New-Game-Plus-Modus.
  15. Kickstarter-Kampagne zu Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes geht an den Start Update: Nach nicht mal einem Tag kamen bereits eine Millionen US-Dollar zusammen. Damit wird das Rollenspiel auch für Konsole umgesetzt. Derweil wurden zwei weitere Stretch Goals enthüllt. Bei 1,25 Millionen US-Dollar wird ein Koch-Minispiel implementiert, bei 1,5 Millionen US-Dollar gibt es einen New-Game-Plus-Modus. Original Meldung: Wie angekündigt ging heute die Kickstarter-Kampagne zu Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes an den Start. Das Finanzierungsziel beträgt 500.000 US-Dollar für eine PC-Version. Kommen eine Millionen US-Dollar zusammen, werden Versionen für PlayStation-, Xbox- und Nintendo-Konsolen realisiert. Zum Zeitpunkt, an dem diese News entsteht, kamen bereits über 540.000 US-Dollar zusammen. Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes wird von Rabbit & Bear Studios, ein in Tokyo ansässiges Studio, das sich aus Veteranen der Suikoden-Reihe zusammensetzt, entwickelt. Das Projekt entsteht unter der Leitung des Szenario-Schreibers Yoshitaka Murayama Suikoden I und II. Weitere Suikoden-Veteranen, die am Projekt mitarbeiten, sind Junko Kawano, Osamu Komuta und Junichi Murakami. Die Musik stammt von Michiko Naruke und Motoi Sakuraba. Über Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes ist eine »Ode an klassische japanische Rollenspiele aus der PlayStation-Ära«. Es wird Erkundungen geben, ebenso wie rundenbasierte Kämpfe für bis zu sechs Party-Mitglieder, 100 Helden zur Unterstützung des Protagonisten und ein Festungsbau- sowie Gilden-System. Erzählt wird eine Geschichte des Krieges. Die titelgebenden 100 Helden führen diesen Krieg aus unterschiedlichen Gründen. Jedem dieser Charaktere soll der Spieler durch seine Entscheidungen Leben einhauchen können. Jeder von ihnen besitzt seine eigenen Stärken und Schwächen, womit sie sich gut ergänzen. Die Schwächen des einen können durch die Stärken des anderen ausgeglichen werden, wodurch ein schlagkräftiges Team entsteht. Als eines der Key-Features wird die oben erwähnte Möglichkeit genannt, Festungen zu bauen. Mit jedem neuen Charakter wächst die befestigte Stadt. In Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes sind nicht nur Kämpfe wichtig, sondern auch beispielsweise das Schmieden und Kochen. Ein weiteres wichtiges Element, ist die Möglichkeit einer Gilde beizutreten. Durch Beitreten einer Gilde kann das Aussehen und die Stärke der Festung beeinflusst werden. Dies wird nötig sein, um Angriffe von Feinden und Banditen abzuwehren. Es gilt also, eine gute Balance zwischen Entwicklungsfortschritt und Verteidigung zu finden. Die Geschichte Die Geschichte spielt in Allraan, einem Flickenteppich aus Nationen mit unterschiedlichen Kulturen und Werten. Durch Schwert und Magie mithilfe von Runen wurde die Geschichte durch Bündnisse und Konflikte zwischen Menschen, Bestienmenschen, Elfen und Wüsenbewohnern geformt. Das Galdeanische Imperium hat die Magie der Runen verstärken können und strebt nun nach einem Artefakt, mit welchem sie an noch mehr Macht gelangen wollen. Während einer Expedition treffen sich Seign Kesling, ein junger, begabter imperialer Offizier, und unser Protagonist Nowa, ein Junge aus einem abgelegenen Dorf. Sie werden Freunde. Doch durch eine Wendung des Schicksals werden die beiden schon bald in einen Krieg verwickelt, der sie dazu zwingt, alles, was sie für richtig und wahr halten, zu hinterfragen. Ebenfalls vorgestellt werden uns die Charaktere Marisa, welche einem Stamm aus den Wäldern angehört, der Naturforscher und Taktiker Melridge, Garr, ein erfahrener Kämpfer der Bestienmenschen, Lian, eine Martial-Arts-Expertin, und die Schwertkämpferin Mio. Videos Erkundungs-Video Bosskampf Hintergrundmusik »Run through the Field« »Eiyuu-tachi no Shuttatsu« (Heroes’ Departure)
×
×
  • Create New...