Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


POiZN

Trophäen-Leitfaden - Minecraft PlayStation 4 Edition

Recommended Posts

 

Trophäen-Leitfaden - Minecraft PlayStation 4 Edition

 

1x platin3.png 3x gold3.png 5x silber3.png 42x bronze3.png = 51 | Gesamtpunkte: 1230

Doppelplatin möglich durch Versionen PS4 und PS-Vita.

 

 

Allgemeine Infos:

  • Platin ist komplett offline machbar.
  • Es gibt keine verpassbaren Trophäen, weil die Welt offen ist.
  • Es gibt zwei verbuggte Trophäe: "Regenbogensammlung", "Die Zeit vertreiben".
  • Es ist möglich die selben Welten wie auf der PS3 Edition zu spielen, indem ihr den gewünschten Seed eingebt und die Kartengröße auf "klein" stellt. Dies hat den Vorteil das Standorte zu Diamanten, Truhen mit Satteln und dergleichen sich nicht geändert haben, falls ihr bereits wisst wo bestimmte Dinge sich befinden.
  • Bei fast allen Trophäen, die Gegenstände voraussetzen, ist es nicht zwingend nötig, dass ihr diese selber abbaut, herstellt oder findet. Es zählt auch, wenn ihr den Gegenstand, welchen ihr benötigt, von einem Freund erhaltet, indem er ihn auf den Boden wirft.
  • Es gibt insgesamt vier anwählbare Schwierigkeitsgrade: "Friedlich", "Leicht", "Normal" und "Schwer". Für sehr viele Trophäen müsst ihr mindestens auf "Leicht" spielen, da die Monster in der Landschaft und Höhlen auf "Friedlich" deaktiviert werden.
  • Ihr könnt den Schwierigkeitsgrad bei jedem neuen Laden der Welt verändern.
  • In den Optionen könnt ihr drei verschiedene Steuerungen anwählen.
  • Ein Block aus beliebigem Material entspricht einem Meter.
  • Wenn ihr durch das Endportal geht, kommt ihr erst wieder heraus, nachdem ihr den Enderdrachen besiegt habt oder sterbt.
  • Ihr müsst die Trophäen alle im "Überlebens"-Modus erspielen. Im "Kreativ"-Modus werden die Trophäen deaktiviert.
  • In Welten, die ihr mit aktivierten "Hostprivilegien" ladet, werden die Trophäen ebenfalls deaktiviert.
  • Ihr könnt den größten Teil der Trophäen mit minimalem Zeitaufwand im Tutorial erhalten. Wenn ihr das Tutorial neu startet, könnt ihr am Anfang mit kreis.png die Einführung überspringen.
  • Ihr erhaltet jedes Mal beim Betreten einer neuen Welt direkt zu Spielbeginn eine Karte. Dort könnt ihr die Koordinaten eurer Spielposition ablesen.
  • Wenn ihr sterbt, ist eure gesamte Ausrüstung weg. Ihr habt dann 5 Minuten, um wieder zu der Stelle zurückzukehren, an der ihr gestorben seid zurückzukehren, um euch die Ausrüstung wiederzuholen. Schafft ihr es nicht in der Zeit, wird die Ausrüstung despawnt.
  • Wenn ihr sterbt, spawnt ihr wieder am Einstiegspunkt der Welt. Habt ihr allerdings ein funktionstüchtiges Bett aufgestellt und einmal darin geschlafen, startet ihr dort. Das Bett darf nach dem Schlafen nicht zerstört werden.
  • In der Nacht tauchen sehr viele Monster auf, deswegen solltet ihr euch, sobald es dunkel wird, schleunigst einen Unterschlupf suchen.
  • Legt ihr euch schlafen, wird die Nacht übersprungen. Ihr könnt euch nur in der Nacht schlafen legen. Sind mehrere Spieler in einer Welt, müssen sich alle zur selben Zeit schlafen legen.
  • Durch einen Speichertrick ist es möglich Ausrüstung und Gegenstände zu duplizieren. Weitere Infos dazu in folgendem Video:
  • Seid ihr mit dem Spiel noch nicht vertraut, empfiehlt es sich, dass ihr euch auf Minecraft Wiki über das Spiel informiert. Die Seite ist allerdings auf die PC-Version bezogen, deswegen stimmt dort nicht alles.
  • Siehe Online-Verabredungen (PS4).
  • Siehe Online-Verabredungen (PS-Vita).
  • Siehe Trophäen-Leitfaden - Expansion Pack 1 DLC.
  • Siehe Trophäen-Leitfaden - Expansion Pack 2 DLC.
  • Siehe Trophäen-Leitfaden - Expansion Pack 3 DLC.
  • Siehe Trophäen-Leitfaden - Expansion Pack 4 DLC.
  • Siehe Trophäen-Leitfaden - Expansion Pack 6 DLC.
  • Siehe Trophäen-Leitfaden - Expansion Pack 7 DLC.
  • Siehe Trophäen-Leitfaden - Expansion Pack 8 DLC.
  • Siehe Trophäen-Leitfaden - Expansion Pack 12 DLC.

 

 

bronze_header.png

02717_002.pngInventur

Öffne dein Inventar.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Öffnet mit dreieck.png (Standardsteuerung) euer Inventar. Es spielt keine Rolle, in welcher Welt ihr euch befindet und auch nicht, wo ihr dort seid. Ihr müsst nichts im Inventar herstellen.

 

02717_003.pngHolzfällerei

Schlage auf einen Baum ein, bis ein Block Holz herausfällt.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Hierfür müsst ihr mit r2.png (Standardsteuerung) auf einen Baum oder ein Holzhaus einschlagen, bis ein Stück Holz abfällt. Es ist nicht nötig das Holzstück aufzunehmen. Am schnellsten könnt ihr Holz mit einer Axt abbauen.

 

02717_004.pngDie lange Bank

Stell aus vier Blöcken Holz eine Werkbank her.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Öffnet mit viereck.png (Standardsteuerung) das "Crafting-System". Unter "Strukturen" könnt ihr eine Werkbank herstellen.

 

Benötigtes Material:

 
  • Vier Holzbretter
    • Diese können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.

 

02717_005.pngAb in die Mine

Stell aus Holz und Stöcken eine Spitzhacke her.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Um eine Spitzhacke herzustellen, müsst ihr auf eine Werkbank mit l2.png (Standardsteuerung) zugreifen und dort mit r1.png (Standardsteuerung) auf "Werkzeuge und Waffen" wechseln. Geht jetzt auf die Spitzhacke. Für diese Trophäe müsst ihr eine Holzspitzhacke erstellen.

 

Benötigtes Material:

 
  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Drei Holzbretter

    • Diese können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png(Standardsteuerung) abbauen.

 

02717_006.pngHeißes Thema

Stell aus 8 Pflasterstein-Blöcken einen Ofen her.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Greift mit l2.png (Standardsteuerung) auf eine Werkbank zu. Den Ofen findet ihr unter "Strukturen".

 

Benötigtes Material:

 
  • Acht Pflastersteine
    • Pflastersteine kommen zum einen in Höhlen und NPC-Dörfern vor.
       
    • Ihr könnt diese aber auch erhalten, indem ihr normale Steine mit einer Spitzhacke mit r2.png (Standardsteuerung) abbaut.
      • Steine findet ihr nahezu überall in der Welt verstreut.

 

Tipp:

Im Tutorial spawnt ihr in der Nähe einer Farm und einem Schloss. Dort gibt es genug Stein um Pflastersteine abzubauen.

 

02717_007.pngWerkzeugherstellung

Schmilz einen Eisenbarren.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Hierfür müsst ihr euch einen Eisenbarren schmelzen. Es zählt nicht, wenn ihr ihn findet. Um einen Eisenbarren schmelzen zu können, benötigt ihr folgendes:

  • Ein Eisenerz
    • Eisenerz findet ihr zuhauf in Höhlen.
    • Kohle oder eine Holzart zum anfeuern des Ofen

 

02717_008.pngZeit für Ackerbau!

Stell aus Holz und Stöcken eine Hacke her.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Um eine Hacke herzustellen, müsst ihr auf eine Werkbank mit l2.png (Standardsteuerung) zugreifen und dort mit r1.png (Standardsteuerung) auf "Werkzeuge und Waffen" wechseln. Um diese Trophäe zu erhalten, müsst ihr eine Holzhacke herstellen.

 

Benötigtes Material:

 
  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Zwei Holzbretter

    • Diese können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png(Standardsteuerung) abbauen.

 

02717_009.pngBrot backen

Stell Brot aus Weizen her.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Brot könnt ihr an einer Werkbank unter "Nahrung" herstellen.

 

Benötigtes Material:

 

Drei Weizen (wenn der Weizen goldenfarbig ist, könnt ihr ihn abbauen)

  • Kann zum einen in Truhen in Dungeons gefunden werden.
  • Ihr könnt es aber auch mit Samen selber anpflanzen. Dies geht aber nur auf einem Ackerboden.
    • Ackerböden kommen häufig in Dörfern vor.
    • Ihr könnt Ackerboden auch mit einer Hacke selbst herstellen. Hierfür einfach mit der Hacke (Erd)-Boden bearbeiten.
    • Samen erhaltet ihr indem ihr Gras abbaut.

 

Tipp:

Geht im Tutorial zur Farm. Diese befindet sich südwestlich eurer Startposition. Dort findet ihr auf der rechten Seite Weizen das ihr ernten und dann bei einer Werkbank zu Brot verarbeiten könnt.

 

Hinweis:

Seit dem Patch V1.12 findet ihr den Weizen auf der linken Seite der Farm. Diese findet ihr indem ihr vom Startpunkt aus durch das Tor mit dem Stolperdraht geht.

 

02717_010.pngDie Lüge

Backe aus Weizen, Zucker, Milch und Eiern einen Kuchen!

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Macht euch an einer Werkbank unter "Nahrung" einen Kuchen.

 

Benötigtes Material:

 
  • Drei Weizen (wenn der Weizen goldenfarbig ist, könnt ihr ihn abbauen)
    • Diese findet ihr unter anderem in Truhen in Dungeons.
    • Ihr könnt es aber auch mit Samen selber anpflanzen. Dies geht allerdings nur auf einem Ackerboden.
      • Diese findet ihr häufig in Dörfern.
      • Ihr könnt Ackerboden auch mit einer Hacke selbst herstellen. Hierfür einfach mit der Hacke (Erd)-Boden bearbeiten.
      • Samen erhaltet ihr indem ihr Gras abbaut.
  • Drei Eimer Milch

    • Eimer können zum einen in Truhen in Dungeons gefunden werden.
    • Ihr könnt sie aber auch mit Hilfe von drei Eisenbarren an einer Werkbank unter "Werkzeuge und Waffen" herstellen.
      • Eisenbarren könnt ihr in Truhen in Höhlen und Dungeons finden.
      • Ihr könnt sie aber auch schmelzen. Dafür benötigt ihr drei Eisenerz.
        • Eisenerz findet ihr zuhauf in Höhlen.
    • Sobald ihr einen Eimer habt, müsst ihr eine Kuh finden. An der Kuh angelangt, müsst ihr den Eimer ausrüsten, auf die Kuh zielen und l2.png (Standardsteuerung) drücken. Somit habt ihr einen Eimer Milch.

  • Zwei Zucker

    • Um Zucker an einer Werkbank unter "Nahrung" herstellen zu können, benötigt ihr ein Zuckerrohr.
      • Zuckerrohr kann nahezu überall vorkommen, wo Wasser ist.
  • Ein Ei

    • Diese werden von Hühnern fallen gelassen.
      • Sobald ihr ein Huhn gefunden habt, habt ihr zwei Möglichkeiten, das Ei zu bekommen:
        • Möglichkeit 1: Ihr könnt dem Huhn stundenlang hinterherlaufen und darauf hoffen, dass es ein Ei legt.
        • Möglichkeit 2: Ihr baut ein Gehege aus beliebigem Material. Ihr baut acht Meter (Blöcke) in die Weite und vier Meter (Blöcke) weit in die Höhe. Zwischen den beiden acht Meter (Blöcke) weiten "Bahnen" lasst ihr zwei Meter (Blöcke) Platz. An den beiden Enden baut ihr die zwei Meter (Blöcke) auch zu. Somit habt ihr schon einmal euer Gehege. Jetzt baut ihr an einem der zwei Enden die beiden unteren Blöcke wieder ab und die beiden Blöcke vor dem Gehege auf dem Boden werden ebenfalls abgebaut, damit ihr dort ein Loch habt. Baut an das Gehege jetzt noch eine Treppe und flutet das Gehege danach drei Meter (Blöcke) in die Höhe. Sucht euch ein Huhn und lockt es in das Gehege. Habt ihr alles richtig gemacht, hat das Huhn keine Chance mehr, wieder aus dem Gehege rauszukommen und ihr müsst lediglich darauf warten, bis in dem Loch vor dem Gehege eine Ei liegt.

 

02717_011.pngEs geht immer noch besser

Stell eine bessere Spitzhacke her.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Hierfür müsst ihr eine bessere Spitzhacke herstellen. Je nachdem, welche Spitzhacke ihr bereits hergestellt habt, müsst ihr jetzt eine bessere herstellen.

 

Die Spitzhacken nach der Qualität geordnet sind:

  1. Holzspitzhacke
  2. Steinspitzhacke
  3. Eisenspitzhacke
  4. Goldspitzhacke
  5. Diamantspitzhacke

Die für die Herstellung benötigten Materialien findet ihr im Spoiler:

 

Für eine Holzspitzhacke benötigt ihr folgendes:

 
  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Drei Holzbretter:

    • Diese können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.

 

Für eine Steinspitzhacke benötigt ihr folgendes:

 
  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Drei Pflastersteine:

    • Pflastersteine kommen zum einen in Höhlen und NPC-Dörfern vor.
    • Ihr könnt diese aber auch erhalten, indem ihr normale Steine mit einer Spitzhacke mit r2.png (Standardsteuerung) abbaut.
      • Steine findet ihr nahezu überall in der Welt verstreut.

 

Für eine Eisenspitzhacke benötigt ihr folgendes:

 
  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Drei Eisenbarren

    • Können zum einen in Truhen in Höhlen und Dungeons gefunden werden.
    • Ihr könnt Eisenbarren aber auch schmelzen, indem ihr Eisenerz in den Ofen schmeißt.
      • Eisenerz findet ihr zuhauf in Höhlen.

 

Für eine Goldspitzhacke benötigt ihr folgendes:

 
  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Drei Goldbarren

    • Diese können in Höhlen in der Nähe von Lava gefunden werden.
    • Sie können aber auch in Truhen in Höhlen und Dungeons gefunden werden.

 

Für eine Diamantspitzhacke benötigt ihr folgendes:

 
  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Drei Diamanten

    • Diese findet ihr zum einen in Höhlen. Um Diamanten abzubauen, wird mindestens eine Eisenspitzhacke benötigt.
    • Ganz selten findet man Diamanten aber auch in Truhen.

 

02717_012.pngKöstlicher Fisch

Fange einen Fisch und koche ihn!

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Fische findet ihr im Wasser. Um einen Fisch zu fangen, müsst ihr zunächst eine Angel an einer Werkbank unter "Werkzeuge und Waffen" herstellen.

 

Benötigtes Material:

 
  • Drei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Zwei Fäden

    • Fäden können unter anderem von Spinnennetzen gewonnen werden. Schlagt dazu mit einem Schwert oder einer Schere auf diese mit r2.png (Standardsteuerung) ein.
      • Spinnennetze findet ihr in Dungeons, aber auch in der Bücherei bei dem Endportal.
  • Ihr könnt Fäden aber auch erhalten, indem ihr Spinnen tötet. Dies geht am schnellsten, indem ihr mit einem Schwert mit r2.png (Standardsteuerung) auf diese einschlagt.

    • Spinnen tauchen in der Nacht und in Höhlen, Dungeons sowie in der Höhle beim Endportal auf, sofern ihr nicht auf dem Schwierigkeitsgrad "Friedlich" spielt.

 

Sobald ihr dann einen Fisch gefangen habt, müsst ihr diesen kochen, wofür ihr einen Ofen bauen müsst.

Benötigtes Material:

 
  • Acht Pflastersteine
    • Pflastersteine kommen zu einen in Höhlen und NPC-Dörfern vor.
       
    • Ihr könnt diese aber auch erhalten, indem ihr normale Steine mit einer Spitzhacke mit r2.png (Standardsteuerung) abbaut.
      • Steine findet ihr nahezu überall in der Landschaft.

 

Sobald ihr den Ofen gebaut habt, müsst ihr den Fisch dort hineinlegen, indem ihr mit l2.png (Standardsteuerung) auf den Ofen zugreift.

 

Hinweis:

Ihr müsst den Fisch nicht zwingend selber fangen, es reicht auch, wenn ihr diesen in einer Truhe findet.

 

Tipp:

Im Tutorial befinden sich zehn Fische in der Truhe rechts bei der Farm.

 

02717_014.pngZeit zum Zuschlagen!

Stell aus Holz und Stöcken ein Schwert her.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Für diese Trophäe müsst ihr euch ein Holzschwert herstellen. Geht dafür mit l2.png (Standardsteuerung) an eine Werkbank. Wechselt mit r1.png (Standardsteuerung) auf "Werkzeuge und Waffen". Geht jetzt auf das Holzschwert.

 

Benötigtes Material:

 
  • Einen Stock
    • Diesen könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Für ein Holz erhaltet ihr vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Zwei Holzbretter

    • Diese könnt ihr aus Holz herstellen.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.

 

02717_015.pngMonsterjäger

Greif ein Monster an und töte es.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Erhaltet ihr, wenn ihr ein beliebiges Monster getötet habt. Diese tauchen in der Landschaft auf, wenn es dunkel wird und in Höhlen sind fast immer welche. Am besten könnt ihr Monster mit einem Schwert töten.

 

Monster in der Landschaft:

 
  • Creeper
    • Dies sind grüne Kreaturen, welche explodieren, wenn ihr ihnen zu nahe kommt.
  • Spinnen

    • Diese mittelgroßen Spinnen mit rot leuchtenden Augen springen euch sehr oft an.
  • Zombies

    • Sie sehen fast genauso aus wie ihr, jedoch laufen sie mit hervorgestreckten Armen durch die Welt.
  • Skelette

    • Sie sehen aus wie Skelette und haben Pfeile und Bogen.
  • Endermen

    • Lange, dünne, schwarze Kreaturen mit violetten Augen.

 

02717_016.pngDas Fell über die Ohren ziehen

Gewinne Leder.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Sucht in der Welt eine Kuh und tötet sie. Kühe findet ihr am häufigsten in Graslandschaften. Am schnellsten stirbt die Kuh, wenn ihr mit einem Schwert auf diese mit r2.png(Standardsteuerung) einschlagt.

 

02717_018.pngAlphawolf

Freunde dich mit fünf Wölfen an.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Damit ihr euch mit Wölfen anfreunden könnt, müsst ihr folgendes besitzen:

  • Ein bis fünf Knochen
    • Diese werden von Skeletten fallen gelassen, wenn ihr sie tötet. Am schnellsten tötet ihr sie mit einem Schwert. Schlagen könnt ihr mit r2.png (Standardsteuerung).

Zielt auf den Wolf und drückt l2.png (Standardsteuerung), während ihr die Knochen ausgerüstet habt. Sobald ihr dem Wolf genügend Knochen gegeben habt, kommen rote Herzen aus seinem Kopf. Ihr müsst nicht mit fünf Wölfen auf einmal befreundet sein und ihr müsst es auch nicht in einer Welt machen. Für einen Wolf werden ein bis fünf Knochen benötigt.

 

Tipp:

Geht im Tutorial die große Steintreppe hinauf und links zur Farm. Auf der linken Seite befindet sich eine Truhe mit 10 Knochen und ein Zaun mit zwei Wölfen.

Deaktiviert im Menü das automatische Speichern, speichert manuell und werft ihnen die Knochen zu bis sie sich mit euch angefreundet haben. Verlasst dann die Welt ohne zu speichern, ladet die Welt und wiederholt den Vorgang. Beachtet das ihr jedes Mal das automatische Speichern deaktivieren müsst, bevor ihr das Spiel verlasst.

 

Hinweis:

Seit dem Patch V1.12 ist der Zaun mit den zwei Wölfen leer. Solltet ihr keinen Speicherstand vor der Tutorialanpassung haben müsst ihr in einer Truhe vor Zäunen die zwei Wolfsteine nehmen. Geht dann nach links in einen leeren Zaun und stellt die Wölfe auf. Nun könnt ihr sie wie im Tipp beschrieben zähmen.

 

02717_019.pngBestens ausgerüstet

Stell ein Exemplar von jedem Werkzeug her (1 Spitzhacke, 1 Spaten, 1 Axt und 1 Hacke.).

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Spitzhacken, Spaten/Schaufeln, Äxte und Hacken könnt ihr alle an einer Werkbank unter "Strukturen" herstellen.

 

Übersicht der benötigten Materialien:

 

Spitzhacken:

 

Für eine Holzspitzhacke benötigt ihr folgendes:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Drei Holzbretter:

    • Diese können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.

Für eine Steinspitzhacke benötigt ihr folgendes:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Drei Pflastersteine:

    • Pflastersteine kommen zum einen in Höhlen und NPC-Dörfern vor.
       
    • Ihr könnt diese aber auch erhalten, indem ihr normale Steine mit einer Spitzhacke mit r2.png (Standardsteuerung) abbaut.
      • Steine findet ihr nahezu überall in der Welt verstreut.

Für eine Eisenspitzhacke benötigt ihr:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Drei Eisenbarren

    • Können zum einen in Truhen in Höhlen und Dungeons gefunden werden.
    • Ihr könnt Eisenbarren aber auch schmelzen, indem ihr Eisenerz in den Ofen schmeißt.
      • Eisenerz findet ihr zuhauf in Höhlen.

Für eine Goldspitzhacke benötigt ihr folgendes:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Drei Goldbarren

    • Diese können in Höhlen in der Nähe von Lava gefunden werden.
    • Sie können aber auch in Truhen in Höhlen und Dungeons gefunden werden.

Für eine Diamantspitzhacke benötigt ihr:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Drei Diamanten

    • Diese findet ihr zum einen in Höhlen. Um Diamanten abzubauen, wird mindestens eine Eisenspitzhacke benötigt.
    • Ganz selten findet man Diamanten aber auch in Truhen.

 

Äxte:

 

Für eine Holzaxt benötigt ihr folgendes:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Drei Holzbretter:

    • Diese können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.

Für eine Steinaxt benötigt ihr folgendes:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Drei Pflastersteine:

    • Pflastersteine kommen zum einen in Höhlen und NPC-Dörfern vor.
       
    • Ihr könnt diese aber auch erhalten, indem ihr normale Steine mit einer Spitzhacke mit r2.png (Standardsteuerung) abbaut.
      • Steine findet ihr nahezu überall in der Welt verstreut.

Für eine Eisenaxt benötigt ihr:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Drei Eisenbarren

    • Können zum einen in Truhen in Höhlen und Dungeons gefunden werden.
    • Ihr könnt Eisenbarren aber auch schmelzen, indem ihr Eisenerz in den Ofen schmeißt.
      • Eisenerz findet ihr zuhauf in Höhlen.

Für eine Goldaxt benötigt ihr folgendes:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Drei Goldbarren

    • Diese können in Höhlen in der Nähe von Lava gefunden werden.
    • Sie können aber auch in Truhen in Höhlen und Dungeons gefunden werden.

Für eine Diamantaxt benötigt ihr:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Drei Diamanten

    • Diese findet ihr zum einen in Höhlen. Um Diamanten abzubauen, wird mindestens eine Eisenspitzhacke benötigt.
    • Ganz selten findet man Diamanten aber auch in Truhen.

 

Spaten/Schaufeln:

 

Für eine Holzschaufel benötigt ihr folgendes:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Ein Holzbrett:

    • Diese können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.

Für eine Steinschaufel benötigt ihr folgendes:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Ein Pflasterstein:

    • Pflastersteine kommen zum einen in Höhlen und NPC-Dörfern vor.
    • Ihr könnt diese aber auch erhalten, indem ihr normale Steine mit einer Spitzhacke mit r2.png (Standardsteuerung) abbaut.
      • Steine findet ihr nahezu überall in der Welt verstreut.

Für eine Eisenschaufel benötigt ihr:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Einen Eisenbarren

    • Können zum einen in Truhen in Höhlen und Dungeons gefunden werden.
    • Ihr könnt Eisenbarren aber auch schmelzen, indem ihr Eisenerz in den Ofen schmeißt.
      • Eisenerz findet ihr zuhauf in Höhlen.

Für eine Goldschaufel benötigt ihr folgendes:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Einen Goldbarren

    • Diese können in Höhlen in der Nähe von Lava gefunden werden.
    • Sie können aber auch in Truhen in Höhlen und Dungeons gefunden werden.

Für eine Diamantschaufel benötigt ihr:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Einen Diamanten

    • Diese findet ihr zum einen in Höhlen. Um Diamanten abzubauen, wird mindestens eine Eisenspitzhacke benötigt.
    • Ganz selten findet man Diamanten aber auch in Truhen.

 

Hacken:

 

Für eine Holzhacke benötigt ihr folgendes:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Zwei Holzbretter:

    • Diese können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.

Für eine Steinhacke benötigt ihr folgendes:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Zwei Pflastersteine:

    • Pflastersteine kommen zum einen in Höhlen und NPC-Dörfern vor.
    • Ihr könnt diese aber auch erhalten, indem ihr normale Steine mit einer Spitzhacke mit r2.png (Standardsteuerung) abbaut.
      • Steine findet ihr nahezu überall in der Welt verstreut.

Für eine Eisenhacke benötigt ihr:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Zwei Eisenbarren

    • Können zum einen in Truhen in Höhlen und Dungeons gefunden werden.
    • Ihr könnt Eisenbarren aber auch schmelzen, indem ihr Eisenerz in den Ofen schmeißt.
      • Eisenerz findet ihr zuhauf in Höhlen.

Für eine Goldhacke benötigt ihr folgendes:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Zwei Goldbarren

    • Diese können in Höhlen in der Nähe von Lava gefunden werden.
    • Sie können aber auch in Truhen in Höhlen und Dungeons gefunden werden.

Für eine Diamanthacke benötigt ihr:

  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Zwei Diamanten

    • Diese findet ihr zum einen in Höhlen. Um Diamanten abzubauen, wird mindestens eine Eisenspitzhacke benötigt.
    • Ganz selten findet man Diamanten aber auch in Truhen.

 

02717_020.pngFeuer frei

Stell einen Dispenser her.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Den Dispenser könnt ihr an der Werkbank unter "Mechanismen" finden und herstellen.

 

Benötigtes Material:

 
  • Acht Pflastersteine
    • Diese kommen zum einen in Höhlen und NPC-Dörfern vor.
       
    • Ihr könnt diese aber auch erhalten, indem ihr normale Steine mit einer Spitzhacke mit r2.png (Standardsteuerung) abbaut.
      • Steine findet ihr nahezu überall in der Welt verstreut.
  • Ein Bogen

    • Um den Bogen herzustellen, benötigt ihr drei Fäden und drei Stöcke.
      • Drei Fäden
        • Fäden können unter anderem von Spinnennetzen gewonnen werden. Schlagt dazu mit einem Schwert oder einer Schere auf diese mit r2.png (Standardsteuerung) ein.
        • Ihr könnt Fäden aber auch erhalten, indem ihr Spinnen tötet. Dies geht am schnellsten, indem ihr mit einem Schwert auf diese mit r2.png (Standardsteuerung) einschlagt.
          • Spinnen tauchen in der Nacht und in Höhlen, Dungeons sowie in der Höhle beim Endportal auf, sofern ihr nicht auf dem Schwierigkeitsgrad "Friedlich" spielt.
          • Spinnennetze findet ihr in Dungeons, aber auch in der Bücherei beim Endportal.
      • Drei Stöcke

        • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
          • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
          • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Ein Redstone

    • Redstone könnt ihr in Höhlen und Dungeons finden. Wenn ihr auf den Block mit r2.png (Standardsteuerung) einschlagt, leuchtet dieser auf.

 

Tipp:

Geht im Tutorial die große Steintreppe hinauf zur Truhe und nehmt den Bogen. Nehmt aus der Truhe im Haus mit dem Zaubertisch eine Eisenspitzhacke und baut damit acht Pflastersteine neben dem Haus ab. Links von den Kürbissen befindet sich ein Schild auf dem Redstone abgebildet ist. Zerstört dieses Schild um das Redstone zu erhalten. Geht nun zu eurer Werkbank um den Dispenser herzustellen.

 

Hinweis:

Seit dem Patch V1.12 gibt es in der Truhe keinen Bogen mehr. Solltet ihr keinen Speicherstand vor der Tutorialanpassung haben, kämpft nachts gegen Skelette. Diese lassen manchmal Bogen fallen. Das Schild auf dem ein Redstone abgebildet ist befindet sich mittig in der Nähe des Brunnen neben einer Treppe die nach unten führt.

 

02717_021.pngAuf in den Nether

Stell ein Netherportal her.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Die Trophäenbeschreibung ist falsch. Ihr müsst es eigentlich nur mit Hilfe eines Feuerzeugs anzünden, aber hier trotzdem eine Anleitung, da ihr es nur anzünden könnt, wenn ein "Netherportal" vorhanden ist.

 

Benötigtes Material:

 
  • Zehn oder vierzehn Obsidian (je nachdem, wie ihr es baut)
     
    • Diese schwarzen Blöcke entstehen, wenn ihr einen Eimer Wasser auf stehende Lava schüttet. Es dauert ziemlich lange, bis ihr ein Obsidian abgebaut habt. Abbauen könnt ihr mit r2.png(Standardsteuerung). Obsidian lässt sich nur mit einer Diamantspitzhacke abbauen.
       
  • Gar keine oder vier Steine (je nachdem, wie ihr es baut)

    • Findet man eigentlich überall in der Landschaft.
  • Ein Feuerzeug

    • Kann aus einem Feuerstein und einem Eisenbarren hergestellt werden.
      • Feuerstein erhaltet ihr, wenn ihr mit einer Schaufel Kies abbaut. Abbauen könnt ihr mit r2.png (Standardsteuerung).
      • Eisenbarren könnt ihr in Truhen in Höhlen und Dungeons finden. Ihr könnt sie aber auch schmelzen, indem ihr Eisenerz in den Ofen schmeißt.
        • Eisenerz findet ihr zuhauf in Höhlen.

 

Da es im Tutorial bereits ein Netherportal gibt, hier ein Tipp um den Prozess erheblich zu verkürzen:

 

Geht im Tutorial die große Steintreppe hinauf zum Haus mit dem Zaubertisch und nehmt die Eisenschaufel und die Eisenspitzhacke aus der Truhe rechts.

Baut einen Eisenblock bei den Kürbissen neben dem Haus ab und stellt Eisenbarren her. Geht zur Farm hinunter und baut Kies unterhalb der Stufen ab um einen Feuerstein zu bekommen.

Geht anschließend zu den Koordinaten X: 9, Y: 13, Z: -33 und baut dort die Diamanten ab aus denen ihr eine Diamantspitzhacke herstellen könnt. Craftet mit einem Eisenbarren und dem Feuerstein ein Feuerzeug und begebt euch zu den Koordinaten X: -89, Y: 87, Z: -113 innerhalb der Festung.

Baut mit der Diamantspitzhacke einen Block Obsidian aus dem Netherportal ab und setzt ihn an der selben Stelle wieder ein. Visiert nun den Obsidianblock unten links oder unten rechts an und benutzt das Feuerzeug um das Netherportal zu entzünden.

 

Hinweis:

Ihr erhaltet die Trophäe nur, wenn ihr das "Netherportal" mit einem Feuerzeug entzündet.

 

02717_022.pngScharfschützenduell

Töte ein Skelett aus mehr als 50 Metern Entfernung mit einem Pfeil.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Um einen Pfeil abzufeuern, braucht ihr einen Bogen. Diesen könnt ihr an der Werkbank unter "Werkzeuge und Waffen" herstellen.

 

Benötigtes Material:

 
  • Drei Fäden
    • Fäden können unter anderem von Spinnennetzen gewonnen werden. Schlagt dazu mit einem Schwert oder einer Schere auf diese mit r2.png(Standardsteuerung) ein.
      • Spinnennetze findet ihr zum einen in Dungeons, aber auch in der Bücherei beim Endportal.´
    • Ihr könnt Fäden aber auch erhalten, indem ihr Spinnen tötet. Dies geht am schnellsten, indem ihr mit einem Schwert auf diese mit r2.png(Standardsteuerung) einschlagt.

      • Spinnen tauchen in der Nacht und in Höhlen, Dungeons sowie in der Höhle beim Endportal auf, sofern ihr nicht auf dem Schwierigkeitsgrad "Friedlich" spielt.

 

Außerdem benötigt ihr Pfeile, welche ihr ebenfalls an der Werkbank unter "Werkzeuge und Waffen" herstellen könnt.

 

Benötigtes Material:

 
  • Einen Stock
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png(Standardsteuerung) abbauen.
  • Ein Feuerstein

    • Diese könnt ihr zum einen in in Truhen in Höhlen und Dungeons finden.
    • Ihr könnt diese aber auch erhalten, indem ihr Kies abbaut. Die Wahrscheinlichkeit darauf ist allerdings sehr gering.
  • Eine Feder

    • Federn werden von Hühnern fallen gelassen, wenn ihr sie tötet. Dies geht am schnellsten, wenn ihr auf diese mit einem Schwert mit r2.png (Standardsteuerung) einschlagt.
      • Hühner findet ihr in der Landschaft.

 

Wartet auf die Nacht und lockt ein Skelett an. Rennt dann schnell 50 Meter (Blöcke) weit weg und feuert Pfeile auf das Skelett. Wenn ihr dem Skelett noch keinen Schaden zugefügt habt, müsst ihr drei Treffer landen.

 

Achtung:

Ihr müsst das Skelett auf einer Ebene treffen, es zählt nicht für die Trophäe, wenn ihr einen 50m hohen Turm baut und euch darauf stellt oder sich das Skelett in einem 50m tiefen Loch befindet.

 

Hier ein Video dazu:

 

Tipp:

Wenn ihr ein Skelett seht, rennt schnell zu ihm hin und baut einen "Käfig" aus Steinen um ihn herum. Lauft dann weg, aber guckt dabei in Richtung des Skelettes, da es sonst mit großer Wahrscheinlichkeit despawnt.

 

Tipp 2:

Baut wie im Video zu sehen, einen kleinen Käfig aus Zaun, mit zwei Eingängen. Diesen erleuchtet ihr mit Fackeln. Geht dann mindestens 50 m weit weg und erleuchtet dort ebenfalls alles mit Fackeln, nun stellt ihr einen Freund oder alternativ einen zweiten Account neben den Käfig. Baut vor ihm eine Glaswand auf, damit er nicht von dem Skelett angegriffen wird und stirbt. Ist es Nacht, sucht ihr euch ein Skelett und lockt es in den Käfig und schließt die Tore. Geht jetzt zur anderen Stelle die ihr erleuchtet habt und schießt. Nun kann euch entweder euer Freund sagen wie ihr zielen müsst oder ihr seht es selbst auf dem Bildschirm des 2. Accounts.

 

Tipp 3:

Am besten spielt ihr mit einem Freund online zusammen oder ihr spielt im Splitscreen-Modus. So kann der eine Spieler beobachten und der andere Spieler die Pfeile abfeuern. Der Beobachter sollte die ganze Zeit über das Skelett im Blick haben, denn so kann es auf keinen Fall despawnen. Außerdem kann der Beobachter dem Schützen Anweisungen geben, wie er zu schießen hat.

 

Hinweis:

Ihr solltet darauf achten, dass der Pfeil auf längere Distanzen aufgrund der Schwerkraft ganz enorm sinkt. Zielt also um einiges höher als dort, wo ihr eigentlich treffen wollt.

 

02717_023.pngDIAMANTEN!

Sammle mit deinen Eisenwerkzeugen Diamanten.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Die Trophäenbeschreibung ist falsch. Ihr müsst lediglich Diamantenerz abbauen. Um dies zu tun, braucht ihr eine Eisenspitzhacke, welche ihr an einer Werkbank unter "Werkzeuge und Waffen" herstellen könnt.

 

Benötigtes Material:

 
  • Zwei Stöcke
    • Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png (Standardsteuerung) abbauen.
  • Drei Eisenbarren

    • Können zum einen in Truhen in Höhlen und Dungeons gefunden werden.
    • Ihr könnt Eisenbarren aber auch schmelzen, indem ihr Eisenerz in den Ofen schmeißt.
      • Eisenerz findet ihr zuhauf in Höhlen.

 

Sobald ihr eine Eisenspitzhacke habt, begebt euch in eine große Höhle. Erforscht diese und grabt euch nach unten. Irgendwann werdet ihr dann auf Diamantenerz treffen. Baut dieses mit r2.png (Standardsteuerung) mit der Eisenspitzhacke ab.

 

Tipp:

Stellt die Schwierigkeit auf "Friedlich", dann werden euch keine Monster stören, wenn ihr nach dem Diamantenerz sucht.

 

Tipp 2:

Es genügt auch wenn ihr einen Diamanten aufhebt den ein Mitspieler der bereits einen besitzt vor euch auf den Boden wirft.

 

02717_025.pngIns Feuer!

Erleichtere eine Lohe um ihre Rute.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Eine sogenannte Lohe findet ihr im "Nether". Dorthin kommt ihr durch ein "Netherportal".

 

Benötigtes Material:

 
  • Zehn oder vierzehn Obsidian (je nachdem, wie ihr es baut)
     
    • Diese schwarzen Blöcke entstehen, wenn ihr einen Eimer Wasser auf stehende Lava schüttet. Es dauert ziemlich lange, bis ihr ein Obsidian abgebaut habt. Ihr könnt Obsidian ausschließlich mit einer Diamanthacke abbauen. Abbauen könnt ihr mit r2.png(Standardsteuerung). Obsidian lässt sich nur mit einer Diamantspitzhacke abbauen.
       
  • Gar keine oder vier Steine (je nachdem, wie ihr es baut)

    • findet man eigentlich überall in der Landschaft.
  • Ein Feuerzeug

    • Dafür benötigt ihr einen Feuerstein und einen Eisenbarren.
      • Feuerstein erhaltet ihr, wenn ihr mit einer Schaufel Kies abbaut. Abbauen könnt ihr mit l2.png(Standardsteuerung).
      • Eisenbarren können in Truhen in Höhlen und Dungeons gefunden werden. Ihr könnt sie aber auch schmelzen, indem ihr Eisenerz in den Ofen schmeißt.
        • Eisenerz findet ihr zuhauf in Höhlen.

 

Im "Nether" angekommen, seid ihr entweder direkt in einem Tempel oder aber ihr müsst euch erst eine Brücke aus Steinen oder anderem dorthin bauen. Tempel könnt ihr bei den riesigen Brücken finden. Lohen erscheinen nur in den Tempeln, nicht davor. Eine Lohe ist ein gelb-grünes Monster, welches mit Feuerbällen nach euch wirft. Um eine Lohe am schnellsten zu töten, stellt ihr euch ein Schwert her und schlagt damit mit

r2.png(Standardsteuerung) auf die Lohe ein. Nachdem diese gestorben ist, wird sie mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Rute fallen lassen.

 

Tipp:

Alternativ könnt ihr auch einfach eine Rute aufheben die euch ein Mitspieler geben kann der sie bereits hat.

 

02717_026.pngSelbstgebrautes

Braue einen Trank.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Tränke können an einem Braustand gebraut werden. Diesen könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" herstellen. Sobald ihr den Braustand hergestellt habt, müsst ihr einen beliebigen Trank brauen. Ihr könnt mit l2.png (Standardsteuerung) auf den Braustand zugreifen.

 

Benötigtes Material:

 
  • Eine Lohenrute
    • diese könnt ihr von einer Lohe bekommen. Lohen findet ihr im "Nether", welches ihr durch das "Nether-Portal" betreten könnt.
  • Drei Pflastersteine

    • Diese kommen zum einen in Höhlen und NPC-Dörfern vor.
    • Ihr könnt diese aber auch erhalten, indem ihr normale Steine mit einer Spitzhacke mit r2.png (Standardsteuerung) abbaut.
      • Steine findet ihr nahezu überall in der Welt verstreut.

 

Tipp:

Geht zum Braustand im Tutorial und nehmt die Netherwarzen und Glasflaschen aus der Truhe. Füllt zwei der Flaschen mit Wasser aus einem der Kessel und legt diese mit einer Netherwarze in den Braustand. Nach ein paar Sekunden entsteht ein Tank.

 

02717_028.pngDas Ende!

Besiege den Enderdrachen.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Die Trophäenbeschreibung ist falsch. Ihr müsst nicht den Enderdrachen besiegen, sondern das Portal durchqueren, welches sich nach dem Tod des Enderdrachen öffnet. Den Enderdrachen findet ihr im "Ende". Um dorthin zu gelangen, müsst ihr zunächst mal ein Endportal finden und aktivieren. Geht hindurch. Jetzt seid ihr in der Hölle oder ihr müsst euch erst einen Weg dorthin bahnen. Achtet nur darauf, nicht einfach nach unten zu graben, denn irgendwann hört die Welt einfach auf, ihr fallt ins Nichts, sterbt und eure gesamte Ausrüstung ist weg. Sobald ihr in der Hölle seid, solltet ihr den Enderdrachen sehen können. Auch werdet ihr verdammt viele "Endermen" sehen. Wenn ihr keine Lust habt, ständig auf diese achten zu müssen, könnt ihr den Schwierigkeitsgrad einfach auf "Friedlich" stellen und alle "Endermen" werden despawnt. Ihr könnt den Drachen allerdings noch nicht töten, da er immer wieder von den Energiekugeln auf den Obsidiantürmen regeneriert wird. Diese Kugeln müsst ihr zunächst zerstören. Dazu habt ihr zwei Möglichkeiten:

  • Möglichkeit 1: Rüstet euch mit einem Bogen und mit sehr vielen Pfeilen aus. Nehmt außerdem ein oder zwei Schwerter für den Drachen mit. Schießt die Pfeile auf die Energiekugeln. Sie werden direkt beim ersten Treffer zerstört.
  • Möglichkeit 2: Rüstet euch lediglich mit sehr vielen Steinen aus. Geht zu den Obsidiantürmen und klettert mit Hilfe der Steine hinauf. Schlagt jetzt mit r2.png (Standardsteuerung) auf die Energiekugel. Sie wird beim ersten Schlag zerstört, aber ihr werdet mit hoher Wahrscheinlichkeit auch sterben. Sobald alle Kugeln zerstört sind, rüstet ihr euch mit ein oder zwei Schwertern aus und geht wieder ins "Ende".

Ihr könnt den Drachen jetzt töten, da er nicht mehr regeneriert wird. Wartet dafür, bis er auf dem Boden hängen bleibt und schlagt dann mit

r2.png (Standardsteuerung) auf den Drachen ein. Sobald der Drache tot ist, wird ein neues Portal eröffnet. Die Trophäe erhaltet ihr erst, sobald ihr durchgegangen seid.

 

Tipp:

Wenn ihr in eine Welt eingeladen werdet, in der der Enderdrache schon besiegt wurde, müsst ihr einfach das Endportal durchqueren und dann mit Hilfe des anderen Portals, welches sich nach dem Tod des Enderdrachen geöffnet hat, wieder zurückgehen.

 

02717_029.pngBezaubernd

Baue einen Zaubertisch.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Den Zaubertisch könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" herstellen.

 

Benötigtes Material:

 
  • Vier Obsidian
    • Diese schwarzen Blöcke entstehen, wenn ihr einen Eimer Wasser auf stehende Lava schüttet. Es dauert ziemlich lange, bis ihr ein Obsidian abgebaut habt. Abbauen könnt ihr mit r2.png(Standardsteuerung). Obsidian lässt sich nur mit einer Diamantspitzhacke abbauen.
  • zwei Diamanten

    • Diamanten könnt ihr zum einen in Truhen in Höhlen oder Dungeons finden.
    • Ihr könnt aber auch Diamantenerz in Höhlen an den Wänden finden. Dies müssen dann aber relativ große Höhlen sein und ihr müsst weit reingehen. Habt ihr genügend Diamantenerz gefunden, könnt ihr an der Werkbank unter "Dekorationen" einen Diamanten herstellen.
  • ein Buch

    • Für das Buch benötigt ihr drei Papiere
      • um Papier herzustellen, benötigt ihr drei Zuckerrohre
        • Zuckerrohr kann nahezu überall vorkommen, wo Wasser ist.

 

Tipp:

Geht im Tutorial zum Haus mit dem Zaubertisch und nehmt die Eisenspitzhacke und die Eisenaxt aus der Truhe rechts. Baut mit der Axt eins der Bücherregale ab um ein Buch zu erhalten. Grabt euch zu den Koordinaten X: 9, Y: 13, Z: -33 durch, um Diamanten abzubauen mit denen ihr eine Diamantspitzhacke herstellt. Begebt euch dann zu den Koordinaten X: -89, Y: 87, Z: -113 innerhalb der Festung und baut mit der Diamantspitzhacke vier Blöcke Obsidian aus dem Netherportal ab. Damit habt ihr alle benötigten Materialien um einen Zaubertisch zu bauen.

 

02717_030.pngÜbertriebene Gewalt

Verursache mit einem einzigen Schlag neun Herzen Schaden.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Geht im Tutorial zu den Koordinaten X: -302, Y: 70, Z: 106. Dort befindet sich eine Truhe, in der ihr ein Eisenschwert mit der Bann Verzauberung findet. Tötet damit ein Skelett oder einen Zombie.

 

Achtung:

Seit dem Patch 1.13 ist diese Methode nicht mehr möglich, da es eine neue Tutorial-Welt gibt. Falls ihr noch einen Speicherstand mit der alten Tutorial-Welt habt, nutzt diesen um die alte Tutorial-Welt erreichen zu können.

Eine weitere Möglichkeit wäre Minecraft zu deinstallieren und das Spiel ohne den aktuellen Patch herunter zu laden, so habt ihr ebenfalls die Möglichkeit die alte Tutorial-Welt zu erreichen.

 

Tipp:

An die benötigten Gegenstände für eine Waffe, die stark genug ist, könnt ihr bei der Version 1.31 im Tutorial kommen. Zum Hochleveln gibt es an mehreren Stellen 64 Erfahrungsfläschchen. Die erste Truhe mit Erfahrungsfläschchen findet ihr bei der Schmiede direkt neben dem Spawnbereich. Die zweite Truhe findet ihr in der Bibliothek im zentralen Dorf. In der Truhe befindet sich auch Lapis Lazuli. Einen Zaubertisch findet ihr ebenfalls in der Bibliothek. Diamanterz könnt ihr mithilfe einer Eisenspitzhacke bei den Koordinaten  X: 10, Y: 13, Z: -117 bekommen. Da sich neben dem Diamanterz Lava befindet, solltet ihr unbedingt Bruchsteine bereithalten. Die Erfahrungsfläschchen und die Diamanten solltet ihr vor dem Verzaubern unbedingt mit der oben genannten Methode duplizieren.

 

Hinweis:
Es funktioniert nicht, wenn ihr eine Welt aus der PS3-Version importiert, in der die benötigte Waffe vorhanden ist. 

 

02717_031.pngBibliothekar

Baue ein paar Bücherregale, um deinen Zaubertisch zu verbessern.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Die Trophäenbeschreibung ist falsch. Ihr müsst nur ein Bücherregal bauen. Geht dazu im Tutorial zum Zaubertisch und baut eines der Bücherregale ab. Dadurch erhaltet ihr drei Bücher. Nun benötigt ihr nur noch sechs Holzbretter, um ein Bücherregal zu bauen.

 

02717_033.pngNeubesiedelung

Züchte zwei Kühe mit Weizen.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Geht im Tutorial zur Farm und nehmt Weizen aus einer der Truhen. Versetzt nun beide Kühe in den Liebesmodus, indem ihr ihnen das Weizen gebt.

 

02717_034.pngDiamanten für dich!

Wirf Diamanten auf einen anderen Spieler.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Wenn ihr einen Diamanten und einen Mitspieler in eurer Nähe habt, stellt euch vor ihn und öffnet das Inventar. Wählt einen Diamanten, bewegt den Cursor aus dem Inventar hinaus und drückt x.png (Standardsteuerung) um ihn damit zu bewerfen.

 

Tipp:

Dies geht auch, wenn man zwei Accounts auf einer PS4 benutzt. Dazu muss Spieler 1 das Spiel starten und Spieler 2 muss dem Spiel beitreten. Anschließend kann Spieler 1 Diamanten auf Spieler 2 werfen.

 

02717_035.pngSchweinefleisch

Koche und iss Schweinefleisch.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Besucht dafür die neue Tutorial-Welt und baut dort vier Stämme von einem Baum ab. Drei davon wandelt ihr zu Eichenholzbrettern um und baut daraus eine Werkbank. An der Werkbank müsst ihr nun eine Holzspitzhacke bauen. Dafür müsst ihr acht Pflastersteine mit der Holzspitzhacke abbauen und diese an der Werkbank zu einem Ofen umwandeln. Geht dann zu den Tieren, tötet ein Schwein, platziert den Ofen und legt unten einen Baumstamm, sowie oben das Schweinefleisch darin ab. Danach erhaltet ihr ein Steak, welches ihr nun noch essen müsst.

 

Achtung:

Seit dem Patch 1.13 ist diese Methode nicht mehr möglich, da es eine neue Tutorial-Welt gibt. Falls ihr noch einen Speicherstand mit der alten Tutorial-Welt habt, nutzt diesen um die alte Tutorial-Welt erreichen zu können.

Eine weitere Möglichkeit wäre Minecraft zu deinstallieren und das Spiel ohne den aktuellen Patch herunter zu laden, so habt ihr ebenfalls die Möglichkeit die alte Tutorial-Welt zu erreichen.

Geht in der alten Tutorial-Welt die große Steintreppe hinauf in das Haus mit dem Zaubertisch und nehmt die Eisenspitzhacke und die Eisenaxt aus der Truhe rechts. Baut fünf Holzbretter und acht Pflastersteine ab, mit denen ihr dann eine Werkbank und einen Ofen baut. Geht nun runter zur Farm und tötet ein Schwein, um rohes Schweinefleisch zu erhalten, das ihr zusammen mit einem Holzbrett im Ofen kocht. Esst jetzt das gekochte Schweinefleisch.

 

02717_036.pngDie Zeit vertreiben

Spiele 100 Tage.

[Einzel- oder Koop-Trophäe] [Verbuggte Trophäe]

Die Trophäenbeschreibung ist etwas irreführend. Gemeint sind In-Game Tage. Ein Minecraft Tag hat 20 Minuten. Die Zeit zählt weltübergreifend und es spielt keine Rolle auf welchem Schwierigkeitsgrad ihr spielt. Es zählt nicht wenn ihr dem Spiel eines anderen Spielers beitretet. Für die Trophäe sind nur die Tage relevant, die ihr alleine oder als Host verbracht hat.

 

Tipp:

Ihr könnt euer Spiel auf friedlich stellen und den Controller fixieren, indem ihr zum Beispiel eine Cent-Münze hinter r2.png klemmt und lasst die Konsole über Nacht laufen. Somit läuft das Spiel weiter und ihr braucht nicht aktiv spielen.

 

Achtung:

Durch Update 1.25 wurde die Ingame Zeit für die Trophäe nicht gezählt, dadurch lässt sich die Trophäe nicht erspielen. Durch die Installation von Patch 1.31 oder höher ist das Erspielen wieder möglich, es kann aber vorkommen, dass die bisherige Zeit nicht gezählt wurde.

 

02717_037.pngBogenschütze

Erledige einen Creeper mit Pfeilen.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Ihr könnt einen Bogen, zusammen mit Pfeilen im Tutorial in der Truhe bei der großen Steintreppe bekommen. Wartet bis es Nacht ist und sucht einen Creeper. Schießt mit ein paar Pfeilen auf ihn bis er tot ist. Der Creeper muss durch den Pfeil sterben, wenn er beispielsweise verbrennt zählt das nicht für die Trophäe.

 

Achtung:

Creeper explodieren sehr schnell wenn ihr ihnen zu nahe kommt. Haltet also einen großzügigen Sicherheitsabstand.

 

Hinweis:

Seit dem Patch V1.12 gibt es in der Truhe keinen Bogen mehr. Solltet ihr keinen Speicherstand vor der Tutorialanpassung haben, kämpft nachts gegen Skelette. Diese lassen manchmal Bogen fallen.

 

02717_039.pngBlumentöpfler

Stelle einen Blumentopf her und platziere ihn.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Geht im Tutorial die große Steintreppe hinauf in das Haus mit dem Zaubertisch und nehmt die Eisenspitzhacke, die Eisenaxt und die Eisenschaufel aus der Truhe rechts. Baut sieben Holzbretter vom Haus und acht Pflastersteine ab. Geht nach Süden zum Bootssteg. Auf der linken Seite ist ein kleiner Teich in dem sich Tonblöcke befinden. Baut mit der Schaufel so viel ab das ihr drei Lehm habt. Baut nun eine Werkbank und einen Ofen, legt die übrigen Holzbretter sowie den Lehm hinein und wartet bis ihr drei Ziegelsteine habt. Diese könnt ihr zu einem Blumentopf machen und an einer beliebigen Stelle platzieren.

 

Achtung:

Seit dem Patch 1.13 ist diese Methode nicht mehr möglich, da es eine neue Tutorial-Welt gibt. Falls ihr noch einen Speicherstand mit der alten Tutorial-Welt habt, nutzt diesen um die alte Tutorial-Welt erreichen zu können.

Eine weitere Möglichkeit wäre Minecraft zu deinstallieren und das Spiel ohne den aktuellen Patch herunter zu laden, so habt ihr ebenfalls die Möglichkeit die alte Tutorial-Welt zu erreichen.

 

02717_040.pngEin Schild!

Stelle ein Schild her und platziere es.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Um ein Schild herzustellen benötigt ihr einen Stock und sechs Holzbretter, die ihr aus zwei Blöcken Holz herstellen könnt. Nachdem ihr das Schild gebaut habt, braucht ihr es nur noch an einer beliebigen Stelle platzieren.

 

02717_041.pngEiserner Magen

Entgehe dem Hungertod durch verrottetes Fleisch.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Tötet zuerst einen Zombie um ein Stück verrottetes Fleisch zu bekommen und wartet danach so lange ab, bis eure Hungerleiste komplett leer ist. Esst nun das Fleisch.

 

02717_042.pngSchönen Schertag!

Benutze Scheren, um Wolle von Schafen zu erhalten.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Stellt zuerst eine Schere her. Geht im Tutorial die große Steintreppe hinauf und weiter in das Haus mit dem Zaubertisch. Nehmt die Eisenspitzhacke und baut neben dem Haus einen Eisenblock ab. Benutzt diesen um Eisenbarren, und damit die Schere herzustellen. Geht dann nach Süden zur Farm und schert die Wolle von einem der Schafe.

 

Achtung:

Seit dem Patch 1.13 findet ihr die Schere in der neuen Tutorial-Welt bei den Koordinaten X: -216, Y: 83, Z: 338. Geht dann wieder zum Anfang der Tutorial-Welt und schert damit ein Schaf.

 

02717_044.pngCool bleiben

Schwimme in Lava, während du den Feuerwiderstand-Effekt hast.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Geht im Tutorial die große Steintreppe hinauf zum Braustand. Nehmt drei leere Glasflaschen, eine Netherwarze und eine Magmacreme aus der Truhe. Füllt die Glasflaschen mit Wasser aus einem der Kessel und legt diese mit einer Netherwarze in den Braustand. Legt nach dem Brauvorgang die Magmacreme in den Braustand um einen Trank der Feuerresistenz zu bekommen. Geht anschließend zum Haus mit dem Amboss, nehmt den Trank ein und zerstört einen der Pflastersteine vor der Lava um darin zu schwimmen.

 

Achtung:

Seit dem Patch 1.13 findet man die Magmacreme, Netherwarze und den Braustand in der neuen Tutorial-Welt bei den Koordinaten X: -219, Y: 88, Z: 323.

 

02717_045.pngHaufenweise Pflastersteine

Baue 1.728 Blöcke Pflasterstein ab und platziere sie in einer Truhe.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Diese Trophäe lässt sich gut im Tutorial erspielen, da genügend Pflastersteine in der Festung vorhanden sind. Insgesamt müsst ihr eine komplette Truhe mit Pflastersteinen füllen.

 

Hinweis:

Es genügt nicht die 1.728 Blöcke zu besitzen, ihr müsst sie auch selbst abgebaut haben.

 

02717_046.pngErneuerbare Energie

Schmilz Baumstämme mit Holzkohle, um mehr Holzkohle zu erhalten.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Legt zuerst Holz und Holzbretter in einen Ofen, um Holzkohle herzustellen. Benutzt nun die Holzkohle und Holz um erneut Holzkohle herzustellen.

 

02717_047.pngMusik in meinen Ohren

Spiele eine Schallplatte in einer Jukebox ab.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Geht im Tutorial die große Steintreppe hinauf. Oben befindet sich eine Truhe aus der ihr eine Jukebox und eine Schallplatte nehmen könnt. Platziert die Jukebox an eine beliebige Stelle und setzt die Schallplatte mit l2.png (Standardsteuerung) darauf.

 

02717_048.pngBodyguard

Erschaffe einen Eisengolem.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Dies ist Teil des Tutorials wenn ihr zu den Kürbissen in der Festung geht. Ihr müsst lediglich einen Kürbis nehmen und ihn in der Mitte der Eisenblockanordnung platzieren.

 

02717_049.pngIron Man

Trage ein komplettes Set Eisenrüstung.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Geht im Tutorial die große Steintreppe hinauf und weiter in das Haus mit dem Zaubertisch. Nehmt die Eisenspitzhacke und baut neben dem Haus bei den Kürbissen die Eisenblöcke ab. Stellt aus diesen Eisenblöcken nun Eisenbarren her. mit denen ihr euch dann ein komplettes Set Eisenrüstung aneignen könnt.

 

02717_051.pngLöwenzähmer

Zähme einen Ozelot.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Geht im Tutorial die große Steintreppe hinauf und dann in Richtung Süden zur Farm. In einer Truhe links befindet sich Fisch. Nehmt diesen und betretet den Zaun hinten rechts. Stellt euch - mit dem Fisch in der Hand - in eine Ecke möglichst weit von den Ozelots entfernt hin und bewegt euch nicht. Nach ein paar Sekunden sollten sie auf euch zukommen. Blickt langsam auf einen von ihnen und zähmt ihn mit dem Fisch.

 

 

silber_header.png

 

02717_017.pngWenn Schweine fliegen

Reite ein Schwein mit einem Sattel, und füg ihm dann während des Reitens Schaden durch Fallen zu.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Um auf einem Schwein zu reiten, benötigt ihr einen Sattel. Da dieser allerdings nicht hergestellt werden kann, müsst ihr ihn erstmal finden.

 

Mögliche Standorte:

 
  • Ihr könnt in Höhlen und Dungeons nach Truhen Ausschau halten, die Wahrscheinlichkeit, dass dort ein Sattel drin ist, ist allerdings sehr gering.
  • Des Weiteren könnt ihr einen Sattel auch angeln, wofür eine Angel benötigt wird. Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Werkzeuge und Waffen" herstellen. Dazu wird folgendes benötigt:

 

Sobald ihr einen Sattel habt, müsst ihr ein Schwein finden. Diese halten sich vorzugsweise auf Grünflächen auf. Habt ihr eins gefunden, legt dem Schwein den Sattel mit l2.png (Standardsteuerung) an. Das Schwein muss anschließend mindestens sechs Meter (Blöcke) in die Tiefe fallen um den benötigten Schaden zu erleiden.Da ihr das Schwein selber nicht steuern könnt, ist es ratsam, das Schwein in die Nähe eines Abhanges zu locken, sei es ein Berg oder ein selbst gegrabenes Loch. Ein guter Köder ist ist Zucker, welchen ihr an einer Werkbank unter "Nahrung" herstellen könnt.

 

Benötigtes Material:

 
  • Ein Zuckerrohr
    • Zuckerrohr kann nahezu überall vorkommen, wo Wasser ist.

Habt ihr alles vorbereitet, setzt euch mit Hilfe von l2.png (Standardsteuerung) auf das Schwein und hofft, dass das Schwein in den Abgrund läuft.

 

Tipp:

Geht im Tutorial die große Treppe hinauf und anschließend zur Farm. In der Nähe befindet sich ein Bootssteg bei dem sich links eine Truhe mit Angeln befindet. Nehmt eine Angel und geht zu den Koordinaten X: -38, Y: 60, Z: 5 um einen Sattel aus der Truhe zu nehmen. Kehrt zur Farm zurück, nehmt eine Karotte und baut euch eine Karottenrute. Grabt nun einen tiefen Graben in der Nähe der Schweine, zieht einem der Schweine den Sattel über um es zu reiten und wählt die Karottenrute aus. Das Schwein lenkt nun in die Richtung in die ihr guckt. Dirigiert es direkt in den Graben hinein um die Trophäe zu bekommen.

 

Tipp 2:

Bevor ihr das Schwein in den Abgrund stürzen lassen wollt, solltet ihr das automatische Speichern deaktivieren und manuell speichern, da es sehr gut sein kann, dass der Sattel beim Aufprall zerstört wird.

 

Video:

 

02717_024.pngZurück zum Absender

Vernichte einen Ghast mit einem Feuerball.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Eine sogenannten Ghast findet ihr im "Nether". Dorthin kommt ihr durch ein "Netherportal", welches ihr erstmal herstellen müsst.

 

Benötigtes Material:

 
  • Zehn oder vierzehn Obsidian (je nachdem, wie ihr es baut)
    • Diese schwarzen Blöcke entstehen, wenn ihr einen Eimer Wasser auf stehende Lava schüttet. Es dauert ziemlich lange, bis ihr ein Obsidian abgebaut habt. Abbauen könnt ihr mit l2.png (Standardsteuerung).
  • Gar keine oder vier Steine (je nachdem, wie ihr es baut)

    • findet man eigentlich überall in der Landschaft.
  • Ein Feuerzeug

    • Kann aus einem Feuerstein und einem Eisenbarren hergestellt werden.
      • Feuerstein erhaltet ihr, wenn ihr mit einer Schaufel Kies abbaut. Abbauen könnt ihr mit l2.png (Standardsteuerung).
      • Eisenbarren könnt ihr in Truhen in Höhlen und Dungeons finden. Ihr könnt sie aber auch schmelzen, indem ihr Eisenerz in den Ofen schmeißt.
        • Eisenerz findet ihr zuhauf in Höhlen.

 

Im "Nether" angekommen, seid ihr entweder direkt in einem Tempel oder aber ihr müsst euch erst eine Brücke aus Steinen oder anderem dorthin bauen. Tempel könnt ihr bei den riesigen Brücken finden. Ghasts erscheinen nur vor den Tempeln, nicht darin. Ein Ghast ist ein weißes Monster, welches immerzu in der Luft schwebt. Sobald er euch sieht, spuckt er mit Feuerbällen auf euch. Diese müsst ihr nun mit r2.png (Standardsteuerung) zurückschlagen. Dabei müsst ihr auch gut zielen, da der Ghast weiterhin durch die Gegend schwebt. Sobald ihr mit dem Feuerball einen Ghast getroffen habt, wird er direkt sterben.

 

Video:

 

Tipp:

Begebt euch im Tutorial zu den Koordinaten X: -89, Y: 87, Z: -113 innerhalb der Festung. Dort befindet sich bereits ein Netherportal.

 

02717_032.pngAbenteuerzeit

Entdecke 17 von 40 Biomen.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Ein Biom ist die Bezeichnung eines Gebietes wie ein Strand, Sumpf, Wald, Wüste, Pilzland und Dschungel. Ihr müsst insgesamt 17 verschiedene Biome entdecken. Bereits entdeckte Biome werden weltübergreifend gezählt.

 

Eine Liste aller zu einem Teil der Biome:

 
  1. Gefrorener Fluss
  2. Eisebene
  3. Kalter Strand
  4. Kalte Taiga
  5. Kalter Taiga-Berg
  6. Extreme Hügel (Klippen)
  7. Taiga
  8. Taiga-Berg
  9. Das Ende
  10. Ebene
  11. Wald
  12. Sumpf
  13. Sumpfberg
  14. Fluss
  15. Pilzinsel
  16. Pilzinselküste
  17. Strand
  18. Dschungel
  19. Dschungelbeg
  20. Dschungelkante
  21. Nether
  22. Wüste
  23. Ozean
  24. Mesa
  25. Mega Taiga
  26. Roofed Forest
  27. Birch Forest
  28. Forest, Savanna
  29. Extreme Hills+
  30. Deep Ocean
  31. Snowless Taiga

 

Hier noch eine Liste mit Fundorten der Biome:

 

Wählt dafür den gewünschten Seed aus und springt anschließend zu den Koordinaten. In einem kleinen Radius findet ihr die Biome.

  • SEED 2
    • -109,65,141
    • -116,69,194
  • SEED 14

    • 142,92,250
    • 189,65,297
  • SEED 32478

    • 10,66,258
    • 73,111,272
  • SEED 30

    • -208,96,281
  • SEED 1538989377291000229

    • 255,87,214
    • 234,94,256
  • SEED 90296315345015956

    • -248,65,16
    • -221,64,27
    • -211,64,38
    • -193,64,87
    • -177,63,100
    • -137,70,150

 

Hinweis:

Das Ende und der Nether zählen ebenfalls zu den Biomen.

 

Tipp:

Ihr könnt diese Website nutzen, dort den Seed eurer Welt eintragen und unten rechts die Plattform auf "Console" setzen um Biome der Welt zu finden.

 

Im Spoiler ein Video dazu:

 

02717_038.pngDer Feilscher

Kaufe 30 Smaragde oder baue sie ab.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Der beste Weg diese Trophäe zu bekommen ist im Tutorial. Startet das Tutorial und brecht die Einführung mit kreis.png ab. Lauft nun die große Steintreppe und danach rechts die weiße Treppe zwischen den beiden Smaragdschilden hinauf. Oben befindet sich ein Dorfbewohner und eine Truhe mit 60 Papier. Nehmt zuerst das Papier und stellt euch direkt vor den Dorfbewohner. Geht nun ins Menü, deaktiviert das automatische Speichern und speichert stattdessen manuell. Führt nun den angebotenen Handel des Dorfbewohners (einen Smaragd gegen dreißig Papier) zwei Mal durch und verlasst das Spiel ohne zu speichern. Ladet den Spielstand, führt den Handel erneut durch, deaktiviert das automatische Speichern und verlasst das Spiel ohne zu speichern.

Wiederholt dies. Sofern ihr vorher noch keine Smaragde gekauft oder abgebaut habt benötigt ihr insgesamt nur fünfzehn dieser Durchgänge um die Trophäe zu erhalten.

 

02717_043.pngRegenbogensammlung

Sammle alle 16 Wollfarben.

[Einzel- oder Koop-Trophäe] [Verbuggte Trophäe]

Um diese Trophäe zu erhalten, benötigt ihr 16 mal Weiße Wolle und die nötigen Materialien, um die Wolle einzufärben. Wolle kann über das Crafting Menü hergestellt werden.

 

Eine Liste aller Wollfarben und den Materialien zur Herstellung:

 
  • Schwarze Wolle: Tintensack
  • Rote Wolle: Rosenrot
  • Grüne Wolle: Kaktusgrün
  • Braune Wolle: Kakaobohnen
  • Blaue Wolle: Lapislazuli
  • Lila Wolle: Lila Farbe
  • Cyanfarbene Wolle: Farbe Cyan
  • Hellgraue Wolle: Hellgraue Farbe
  • Graue Wolle: Graue Farbe
  • Rosa Wolle: Rosa Farbe
  • Hellgrüne Wolle: Hellgrüne Farbe
  • Gelbe Wolle: Löwenzahngelb
  • Hellblaue Wolle: Hellblaue Farbe
  • Magentafarbene Wolle: Farbe Magenta
  • Orangefarbene Wolle: Farbe Orange
  • Weiße Wolle: 4 Fäden

Hier die exakte Auflistung der benötigten Materialien um alle Farben herzustellen:

  • 16 Weiße Wolle
  • 2 Knochen
  • 1 Blume (gelb)
  • 2 Rosen (rot)
  • 3 Kakteen (mit Kohle im Ofen kochen)
  • 4 Lapislazuli
  • 1 Kakaobohne
  • 2 Tintensäcke

 

Tipp:

Schafe kommen auch mit weißer, schwarzer, grauer, hellgrauer, brauner und rosa Wolle natürlich vor.

 

Tipp 2:

In der Tutorialwelt aus Patch 1.34 kann man geradeaus in die Stadt laufen und links bei den Häusern einen Dorfbewohner finden, der Smaragde gegen eine Schere tauscht. Die Schere kann man mit zwei Eisenbaren herstellen. Hat man den Handel abgeschlossen, so kann man bei dem Dorfbewohner alle 16 Wollfarben gegen Smaragde bei ihm kaufen. Im Leuchtfeuer in der Mitte der Stadt kann man zudem Smaragdblöcke abbauen und diese in Smaragde umwandeln. Vor dem Leuchtfeuer ist zudem eine Truhe mit Eisen, sodass man die Eisenspitzhacke bauen kann, die man zum Abbau braucht.

 

Hinweis:

Diese Trophäe ist verbuggt und erscheint unter Umständen nicht, wenn ihr die Wollfarben selbst herstellt. Ist dies der Fall, legt alle Wollfarben aus eurem Inventar auf den Boden und sammelt sie ein.

 

 

gold_header.png

 

02717_013.pngPer Schiene

Reise mit einer Lore mindestens 500 Meter in eine Richtung.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Mit der "Lore" ist ein kleiner Zugwaggon gemeint. Diesen könnt ihr an der Werkbank unter "Transport" herstellen.

 

Benötigtes Material:

 
  • Fünf Eisenbarren
    • Können zum einen in Truhen in Höhlen und Dungeons gefunden werden.
    • Ihr könnt Eisenbarren aber auch schmelzen, indem ihr Eisenerz in den Ofen schmeißt.
      • Eisenerz findet ihr zuhauf in Höhlen.

 

Sobald ihr eine Lore hergestellt habt, baut ihr euch einen Unterbau aus 500 Steinen, welche ihr überall in der Welt verstreut findet. Achtet darauf, dass ihr wirklich nur in eine Richtung baut. Sobald ihr den Unterbau fertig habt, müsst ihr euch zunächst 450 Schienen herstellen. Diese könnt ihr an der Werkbank unter "Transport" herstellen. Ihr könnt die Schienen nur im 16er-Pack herstellen.

 

Benötigtes Material:

 
  • Einen Stock
    • Diesen könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png(Standardsteuerung) abbauen.
  • Sechs Eisenbarren

    • Können zum einen in Truhen in Höhlen und Dungeons gefunden werden.
    • Ihr könnt Eisenbarren aber auch schmelzen, indem ihr Eisenerz in den Ofen schmeißt.
      • Eisenerz findet ihr zu Hauf in Höhlen.

 

Bringt dann alle Schienen auf den Unterbau an und setzt euch in die Lore. Drückt in der Lore l_stick.png nach vorne, um zu beschleunigen und fahrt so die Schienenstrecke ab.

Alternativ könnt ihr auch auf der Strecke Booster-Schienen verbauen, um die Fahrt etwas zu beschleunigen. Jedoch müsst ihr dann euren Unterbau auf 550 Steine verlängern.

 

Weitere Infos zum Bau einer Strecke mit Booster-Schienen im Spoiler:

 

Booster-Schienen können nur im 6er-Pack hergestellt werden. Ihr könnt diese an einer Werkbank unter "Transport" herstellen.

Benötigtes Material:

 
  • Einen Stock
    • Diesen könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png(Standardsteuerung) abbauen.
  • Einen Redstone

    • Redstone könnt ihr in Höhlen und Dungeons finden. Wenn ihr auf den Block mit r2.png(Standardsteuerung) einschlagt, leuchtet dieser auf.
  • Sechs Goldbarren

    • Diese können in Höhlen in der Nähe von Lava gefunden werden.
    • Sie können aber auch in Truhen in Höhlen und Dungeons gefunden werden.

 

Jetzt braucht ihr noch 50 Hebel, um die Booster-Schienen jeweils zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Diese könnt ihr an einer Werkbank unter "Mechanismen" herstellen.

Benötigtes Material:

 
  • Einen Stock
    • Diesen könnt ihr an einer Werkbank unter "Strukturen" mit Hilfe von zwei Holzbrettern herstellen.
      • Holzbretter können aus Holz hergestellt werden. Ihr erhaltet für ein Holz vier Holzbretter.
      • Holz könnt ihr an Bäumen oder Häusern mit r2.png(Standardsteuerung) abbauen.
  • Einen Pflasterstein

    • Diese kommen zum einen in Höhlen und NPC-Dörfern vor.
       
    • Ihr könnt diese aber auch erhalten, indem ihr normale Steine mit einer Spitzhacke mit r2.png (Standardsteuerung) abbaut.
      • Steine findet ihr nahezu überall in der Welt verstreut.

 

Da ihr jetzt alle Materialien habt, könnt ihr loslegen.

Geht wie folgt vor:

  1. Die erste Booster-Schiene baut ihr direkt auf den ersten Stein, damit ihr auch starten könnt. Direkt daneben baut ihr euch noch einen Stein, worauf dann ein Hebel kommt.
  2. Jetzt baut ihr neun normale Schienen und danach wieder eine Booster-Schiene mit Hebel. Dies macht ihr bis zu Ende des Unterbaus.
  3. Ihr aktiviert alle Schalter bis auf den ersten.
  4. Sobald ihr in der Lore sitzt, aktiviert ihr den ersten Schalter und ihr werdet, wenn ihr jeden Schalter aktiviert habt, über den kompletten Unterbau fahren.

 

02717_027.pngDas Ende?

Betritt ein Endportal.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Es gibt in jeder Welt nur ein Endportal oder sogar gar keins. Endportale sind sehr gut versteckt und unterirdisch, immer in der Nähe einer Bibliothek. Um dort hindurch zu gehen, müsst ihr zwölf Enderaugen in das Portal hineinstecken, dann wird es aktiviert. Enderaugen können an einer Werkbank hergestellt werden.

 

Benötigtes Material:

 
  • Enderperle
    • Diese könnt ihr von den Endermen erhalten, welche gelegentlich bei Nacht in der Welt und in Höhlen zu finden sind. Sobald ihr ihn tötet, lässt er mit großer Wahrscheinlichkeit eine Enderperle fallen. Um Endermen am Teleportieren zu hindern könnt ihr euch einen Kürbis als Kopfbedeckung aufsetzen.
  • Lohenstaub

    • Diesen müsst ihr durch eine Lohnenrute herstellen. Lohnen sind im "Nether" vertreten, in welches ihr durch das "Nether-Portal" hinein gelangen könnt.

 

Tipp:

Ihr könnt einen ganz einfachen Trick anwenden, um das Endportal zu finden:

  1. Macht euch eine neue Welt im Modus "Kreativ" und merkt euch den Seed.
  2. Findet jetzt mithilfe der unbegrenzten Enderaugen das Endportal.
  3. Merkt euch die Stelle oder die Koordinaten.
  4. Erschafft eine neue Welt im Modus "Überleben" und benutzt den selben Seed.
  5. Das Endportal ist jetzt wieder an derselben Stelle und die Trophäen sind aktiviert.

 

Achtung:

Sobald ihr das Endportal betreten habt, könnt ihr nicht mehr zurück, bis ihr den Enderdrachen besiegt habt oder ihr sterbt.

 

Tipp:

Das Endportal der Tutorialwelt befindet sich bei den Koordinaten X: 41, Y: 32, Z: 214.

 

02717_050.pngZombie-Doktor

Heile einen Zombie-Dorfbewohner.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Hierfür müsst ihr einen infizierten Dorfbewohner mit einem Wurf-Trank der Schwäche bewerfen und anschließend mit einem Goldenen Apfel heilen.

 

Benötigtes Material:

 
  • Wurf-Trank der Schwäche
    • Kann mit dem Braustand aus Wasserflaschen, einem
      Fermentierten Spinnenauge, und Schießpulver hergestellt werden.
      • Fermentierte Spinnenaugen können aus einem Spinnenauge, einem Pilz und einem Stück Zucker hergestellt werden.
      • Schießpulver wird von Creepern gedropped.
  • Goldener Apfel

    • Kann aus acht Goldbarren und einem Apfel hergestellt werden.
      • Äpfel droppen zufällig durch das Abbauen von Laub.

 

Hier eine Anleitung um die benötigten Materialien möglichst zügig zu bekommen:

 

Baut im Startbereich des Tutorials ein Stück Holz für eine Werkbank ab und farmt einen Apfel indem ihr das Laub der Eichenbäume abbaut. Da Äpfel zufällig droppen kann es etwas dauern bis ihr einen bekommt.

Geht die große Steintreppe hinauf zum Haus mit dem Zaubertisch und nehmt euch ein Eisenschwert und eine Eisenspitzhacke. Baut die vier Eisenblöcke bei den Kürbissen ab um euch eine komplette Eisenrüstung herzustellen. Zerstört links neben den Kürbissen das Schild mit dem Redstone um ein Redstone zu erhalten.

Geht zu dem Tempel bei den Koordinaten X: -311, Y: 54, Z: 107. Dort befinden sich vier Truhen aus denen ihr die Goldbarren mitnehmt. Seid dabei vorsichtig da der Schalter in der Mitte des Raums mit TNT verbunden ist.

Westlich des Tempels ist ein kleines Dorf. Sucht dort in der Nähe des Wassers nach einem Zuckerrohr.

Ist es nachts, tötet Spinnen um ein Spinnenauge und Creeper um ein Schießpulver zu erhalten. Beachtet das Creeper nicht explodieren dürfen da sie sonst keine Gegenstände droppen.

Sucht währenddessen nach einem Pilz die in dunklen Gebieten wachsen. Geht zu den Koordinaten X: -28, Y: 64, Z: -304 falls ihr kein Glück bei der Suche habt.

Sobald ihr alles habt, könnt ihr in die Festung zum Haus mit dem Braustand zurückkehren. Öffnet das Crafting Menü und stellt zuerst ein Stück Zucker her, das ihr verwendet um ein Fermentiertes Spinnenauge herzustellen.

Benutzt einen der Goldbarren um daraus Goldklumpen herzustellen aus denen ihr an der Werkbank zusammen mit dem Apfel einen Goldenen Apfel machen könnt.

Nehmt die Glasflaschen aus der Truhe im Haus um drei davon mit Wasser aus einem der Kessel zu füllen.

Setzt die drei mit Wasser gefüllten Flaschen in den Braustand und braut sie mit dem Fermentierten Spinnenauge um drei Tränke der Schwäche zu erhalten.

Setzt nun den Redstone in das Zutatenfeld um eine Aufgewertete Version des Trankes zu erhalten (dieser Schritt ist optional).

Braut die Tränke nun mit dem Schießpulver und nehmt die drei entstandenen Wurf-Tränke der Schwäche in euer Inventar auf.

Speichert die Welt und stellt den Schwierigkeitsgrad auf Normal. Etwas nordöstlich der Festung befindet sich ein Dorf. Wartet bis es nachts ist und lockt einen Zombie in das Dorf der einen Dorfbewohner infiziert. Ihr erkennt infizierte Dorfbewohner an ihrer Nase und Augenbrauen.

Ist einer von ihnen infiziert, lockt ihn weg und tötet die Gegner in der Nähe. Nehmt einen Abstand von drei bis vier Blöcken und werft einen Wurf-Trank der Schwäche auf ihn und nehmt den Goldenen Apfel in die Hand. Visiert den infizierten Dorfbewohner an und wartet bis rote Blasen von ihm aufsteigen. Benutzt dann den Goldenen Apfel um ihn zu heilen.

Ihr müsst möglicherweise einen kleinen Moment warten bevor euch die Möglichkeit gegeben wird ihn zu heilen. Haltet also einen kleinen Sicherheitsabstand und lasst ihn hinter euch herlaufen.

 

Video:

 

Hier noch ein alternatives Video:

 

 

platin_header.png

 

02717_001.pngAlle Trophäen erhalten

Du hast alle Trophäen erhalten.

[Platin-Trophäe]

Erhält man automatisch nach Erhalt aller Trophäen (ohne DLCs).

Herzlichen Glückwunsch, du kannst nun die Schwierigkeit und den Zeitaufwand bewerten.

 

 

 

 

 

Danke für Tipps und Ergänzungen @Omega-War @IOO_PROZENT @Dragarock @madd8t @BlackPhantom @Loerrach @zero2k @chico79 @JFK-89 @Big-M23 @HAILtoSTARSCREAM @POiZN @schranza19 @Xundheit @old_chattahand @john_cena1993 @BigBossImBeamer @Der_Hesse @Black_Bunny @din1031 @marcelreise11 @Narutofreak1412 @Fluff @MeisterQ @TIER @Sonic94 @maxesch @GT-Freak @BitterSweetAC @xxkingionarexx @WaldEck @JoJo @xX_BlueSun_Xx @Jake77 @Marco-Nike @whiskeypit @Polarwölfin @Warlord149 @rettch1040 @Iberion @Mondzo @Zorro @Porky.

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Trophäen-Leitfaden - Expansion Pack 1 DLC

 

0x platin3.png 1x gold3.png 2x silber3.png 3x bronze3.png = 6 | Gesamtpunkte: 195

Doppel 100% möglich durch PS4 und PS-Vita.

 

 

Allgemeine Infos:

 

 

bronze_header.png

 

02717_052.png Der Anfang?

Erschaffe den Wither.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Erhält man, wenn man den Wither erschaffen hat, wofür drei Witherskelettschädel und vier Blöcke Seelensand benötigt werden. Man kann einen Wither ähnlich wie einen Eisen- oder Schneegolem erschaffen. Man stellt vier Blöcke Seelensand wie ein T auf den Boden und platziert auf die oberen drei Blöcke jeweils einen Witherschädel.

Es ist zu beachten, dass ein Witherskelettschädel als letztes gesetzt wird.

 

Hinweis:

Wenn der Wither erscheint, hören alle Spieler, egal ob sie im Nether oder Ende sind, einen lauten Gong, der auf das Erscheinen des Wither hinweist.

 

Tipp:

Man sollte den Wither am besten in einer selbst gebauten Höhle auf der Höhe des Grundgestein ("Blackrock") bauen, damit der Wither nicht so einfach ausbrechen kann.

 

02717_056.png Batik-Outfit

Färbe die vier verschiedenen Teile der Lederrüstung.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Erhält man, wenn man eine Lederkappe, Ledertunika, Lederhose und Lederstiefel mit einem Farbstoff eingefärbt hat. Die Farbe des Farbstoffes ist hierfür egal. Zum Einfärben einfach die Rüstungsteile und den Farbstoff in das Inventar legen, mit dreieck.png ins Inventar gehen, den Farbstoff auswählen und per viereck.pngeinfärben.

Hat man das klassische Crafting aktiviert, kann man die Rüstungen genauso einfärben oder an einer Werkbank einfärben, dazu muss das Rüstungteil in die Mitte gelegt und der Farbstoff rechts einen Block höher gelegt werden.

 

02717_057.png Trampolin

Lass dich von einem Schleimblock 30 Blöcke hoch zurückwerfen.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Erhält man, wenn man sich durch einen Schleimblock 30 Blöcke in die Höhe zurückwerfen lies. Um dies zu erreichen, sollte man einen Schacht drei mal drei Blöcke und 31 Blöcke tief ausheben, die tiefste Ebene wird komplett mit Schleimblöcken ausgelegt.

Wenn man nun von oben in den Schacht springt, wird man von den Schleimblöcken wieder nach oben zurückgeworfen. Man erleidet keinen Fallschaden durch das Auftreffen auf die Schleimblöcke.

 

Tipp:

Zusätzlich zu dem Schacht sollte man am besten noch einen Sprungturm bauen der mindestens nochmal 30 Blöcke hoch ist, somit wird zu 100% gewährleistet, dass man die 30 Blöcke hoch geworfen wird.

 

 

silber_header.png

 

02717_053.png Der Anfang.

Töte den Wither.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Erhält man, wenn man den Wither bezwungen hat. Bevor man gegen den Wither kämpfen kann, muss man ihn erschaffen, wofür drei Witherskelettschädel und vier Blöcke Seelensand benötigt werden. Man kann einen Wither ähnlich wie einen Eisen- oder Schneegolem erschaffen. Man stellt vier Blöcke Seelensand wie ein T auf den Boden und platziert auf die oberen drei Blöcke jeweils einen Witherschädel.

 

Es ist zu beachten, dass ein Witherskelettschädel als letztes gesetzt wird.

  • Vorbereitung für den Kampf:
    • Man sollte sich mit sehr viel Essen, Pfeilen, Diamantrüstungen und Waffen eindecken. Am besten erschafft man, bevor es gegen den Wither ins Feld geht, einen verzauberten goldenen Apfel, da dieser sehr starke Buffs gibt.
  • Der Kampf gegen den Wither:

    • Der Schwierigkeitsgrad beeinflusst die Menge an Lebensenergie und Schaden, den der Wither austeilt. Auf "Leicht" hat der Wither nur einen Lebensbalken, auf "Schwer" vier. Nachdem der Wither erschaffen wurde, lädt dieser sich erst einmal auf, in dieser Zeit ist er unverwundbar. Den Abschluss des Aufladens erkennt man daran, dass es eine sehr große Explosion gibt. Der Kampf gegen den Wither teilt sich in zwei Phasen auf:
      • In Phase 1 ist der Wither sehr empfindlich gegenüber Pfeilen, somit greift man ihn erst immer mit Pfeil und Bogen an, bis man seinen Lebensbalken auf 50% gebracht hat. Ab da tritt Phase 2 ein.
      • In Phase 2 wird der Wither von einem Schutzschild geschützt, das ihn immun gegenüber Pfeilattacken macht, jedoch anfällig für den Nahkampf. Somit ist nun die Zeit gekommen ihn mit einem Schwert zu attackieren.
    • Man sollte sich immer wieder zurückziehen und etwas essen, um eure Lebenspunkte aufzufüllen. Dabei sollte man sich jedoch nicht viel Zeit lassen, da der Wither seine Lebenspunkte langsam regeneriert.

  • Belohnung nach dem Kampf:

    • Ein Netherstern (zwingend erforderlich für "Leuchtturmwärter") und 50 EP.

Hinweis:

Der Wither greift jede Kreatur außer Untote an. Wenn keine Kreatur oder Spieler in Sichtweite des Withers ist, bleibt der Wither ruhig stehen und bewegt sich nicht mehr.

 

Tipp:

Um den Kampf gegen den Wither ein wenig einfacher zu gestalten, sollte man ihn in einer selbstgebauten Höhle am Grundgestein bekämpfen, da er einen so nicht einfach folgen kann, wenn man sich ein wenig stärken muss.

 

02717_055.png Übermächtig

Iss einen Notch-Apfel.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Erhält man, wenn man einen verzauberten goldenen Apfel gegessen hat.

 

Hier eine Zutatenliste für einen verzauberten goldenen Apfel:

  • Acht Goldblöcke (ein Goldblock besteht aus neun Goldbarren).
  • Einen Apfel.

Rezept für den klassischen Craftingmodus:

  Inhalt unsichtbar machen

minecraft-verzauberter-gold-apfel_39b8b6b9.jpg

 

 

gold_header.png

02717_054.png Leuchtturmwärter

Erstelle ein Leuchtfeuer mit allen Kräften.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Erhält man, wenn man ein Leuchtfeuer mit allen Kräften erschaffen hat. Die Trophäe ist erst machbar, wenn man "Der Anfang." geschafft hat, da man einen Netherstern benötigt, der von einem Wither gedroppt wird.

 

Zutatenliste für das Leuchtfeuer:

  • Vier Blöcke Glas.
  • Drei Blöcke Obsidian.
  • Einen Netherstern.

Hat man alle Zutaten zusammen, kann man sich ein Leuchtfeuer herstellen, das aber keine Kräfte hat. Um nun das Leuchtfeuer mit all seinen Kräften zu erschaffen, ist eine Pyramide aus Eisen-, Gold-, Smaragd- oder Diamantblöcken erforderlich, die auf der untersten Ebene neun mal neun Blöcke groß ist. Für die Pyramide werden insgesamt 164 Eisen-, Gold-, Smaragd- oder Diamantblöcke benötigt, dies entspricht 1.476 Barren.

 

 

 

 

 

Danke für Tipps und Ergänzungen an @marcelreise11 @Stemmnatzki @Narutofreak1412.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Trophäen-Leitfaden - Expansions Pack 2 DLCdlc2

 

0x platin.png 1x gold.png 2x silber.png 3x bronze.png = 6 | Gesamtpunkte: 195

 

 

Allgemeine Infos:

  • 100% sind nur Online spielbar.
  • Es gibt keine verpassbaren Trophäen.
  • Alle Trophäen sind nur in einer öffentlichen Lobby möglich.
  • Die öffentlichen Minispiele können nur mit mindestens zwei bis maximal acht Spielern gespielt werden.
  • Viele Trophäen lassen sich mit einem zweiten Controller erspielen.
  • Siehe Online-Verabredungen (PS4).

 

 

bronze_header.png
 

Amor Amor
Erledige 2 Spieler in einer Runde eines öffentlichen Kampf-Minispiels mit Pfeil und Bogen.

[Online-Trophäe]
Hierfür muss man den Multiplayer Modus: Kampf-Minispiel starten. Es müssen 2 Spieler in einer einzigen Runde mit einem Pfeil und Bogen getötet werden. Diese bekommt man in den vorhandenen Kisten. Es müssen mindestens zwei weitere Spieler in der Lobby sein.
 
Tipp:
Man kann den Gegner vorher mit einem Schwert oder ähnlichem schwächen. So braucht man nur wenige Pfeile um den Gegner zu besiegen.
 

Hungerqualen Hungerqualen
Erledige einen Spieler in einem Kampf-Minispiel, während du ausgehungert bist.

[Online-Trophäe]
Die Trophäe kann man am besten zu mit einem Mitspieler erhalten. Für den Erhalt der Trophäe muss man einen Gegner in einem Kampf-Minispiel besiegen, wenn die Hungerleiste (schwarzes Essenssymbol) komplett geleert ist. 
 

Meins! Meins!
Öffne in einer Runde jede Truhe in einer Kampf-Minispiel-Arena.

[Online-Trophäe]
Hier müsst ihr jede Truhe innerhalb eines Kampf-Minispiel, öffnen. Diese ist auf jeder Map unterschiedlich positioniert. Die Zeit ist dafür knapp bemessen. Ihr könnt dafür eine Lobby mit einem zweiten Controller (Spieler) im Splittscreen erstellen und alleine nach den Truhen suchen. 
 
Im Spoiler ein Video dazu:
Spoiler

 

 

 
silber_header.png
 

Der Student ... Der Student ...
Gewinne ein öffentliches Kampf-Minispiel.

[Online-Trophäe]
Für diese Trophäe müsst ihr ein beliebiges öffentliche Kampf-Minispiel gewinnen.
 

Nur ein Kratzer Nur ein Kratzer
Stecke 100 Schadenspunkte in einer Runde eines öffentlichen Kampfspiels ein.

[Online-Trophäe]
Um diese Trophäe zu erhalten, muss man mehr als 100 Schadenspunkte erlitten haben. Die rechte Herzensleiste stellt die eigene Gesundheit dar und beträgt genau 100 HP. Um die 100 Schadenspunkte zu bekommen, muss man angegriffen werden und sich selbst regelmäßig erholen. Hierbei muss die Hungerleiste voll sein, um Lebenspunkte wieder zu erhalten. Dies geht gut, wenn man sich mit jemandem verabredet.
 
 
gold_header.png
 

Und der Meister ist ... Und der Meister ist ...
Gewinne 3 öffentliche Kampf-Minispiele in Folge.

[Online-Trophäe]
Hierfür muss man drei öffentliche Kampf-Minispiele in Folge gewonnen haben. Sobald man eins verliert, muss man von vorne beginnen. Diese Trophäe lässt sich ebenfalls gut zu zweit freischalten. Sobald man eine öffentliche Lobby erstellt hat, sollte das Spiele sofort gestartet werden, um fremde Spieler zu meiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Trophäen-Leitfaden - Expansion Pack 3 DLCdlc3

 

1x gold.png 2x silber.png 1x bronze.png = 4 | Gesamtpunkte: 165

 

 

Allgemeine Infos:

  • 100% sind komplett offline machbar.
  • Es gibt keine verpassbaren Trophäen.
  • Alle Trophäen müssen im Überlebensmodus erspielt werden.
  • Alle Trophäen können alleine oder im Koop Modus erspielt werden.
  • Alle Trophäen sind im Modus "Friedlich" erspielbar.
  • Siehe Trophäen-Video-Walktrough.

 

 

spacer.png

 

spacer.png Trockenperiode

Trockne einen Schwamm in einem Ofen.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Um einen Schwamm zu finden, muss man sich zu einem Unterwassertempel begeben. Dort findet man Schwämme meist an der Decke der einzelnen Kammern. Alternativ kann man die Welt von "Friedlich" auf "Einfach" stellen, damit große Wächter auftauchen. Diese lassen nach ihrem Tod Schwämme fallen. Damit man diese Trophäe erhält, muss man diesen Schwamm nass gemacht und in einem Ofen getrocknet haben.

 

 Benötigte Materialien:

Spoiler
  • Werkbank
    • 4 Holzbretter
  • Ofen
    • 8 Bruchsteine
  • Eimer
    • 2 Eisenbarren
  • Schwamm
  • Sonstiges
    • Kohle (o.Ä.) zum Verbrennen von Eisenerz, um Eisenbarren zu erhalten.

 

Hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung:

Spoiler

Um einen Ofen herstellen zu können, benötigt man zuerst eine Werkbank. Dafür benötigt man vier Holzbretter, welche man aus einem Holzblock herstellen kann:

1934197199_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_58.png.8f7eb4c83896816827665d08a84c0c6b.png

 

Sobald man die Werkbank hergestellt und acht Steine mit einer Spitzhacke abgebaut hat, kann man an der Werkbank einen Ofen herstellen:

1231596584_Bildschirmfoto2020-02-26um21_57_07.png.d3dc1dc0c96e1d575b192b691311a352.png

 

Wenn man Eisenerz in einer Höhle abgebaut hat, kann man sie in einem Ofen mithilfe eines Brennmaterials zu Eisenbarren verarbeiten:

2105559350_Bildschirmfoto2020-02-26um21_14_11.png.befaf3954e15906ffb9c52c4c6e9ae4e.png

 

Mit diesen Eisenbarren kann man nun an einer Werkbank einen Eimer herstellen, welchen man an einem Lavasee mit Lava füllen muss:

856417559_Bildschirmfoto2020-02-26um21_58_25.png.9bc8fc5652280eb5c0bf29579851ecc6.png

 

Nun kann man den nassen Schwamm in einem Ofen trocknen. Sobald dieser getrocknet ist und man ihn wieder heraus nimmt, erhält man die Trophäe:

1872259958_CraftinggetrockneterSchwammLava.png.1116b32bf7b316634f1085100377eb57.png

 

 

spacer.png

 

spacer.png Das Ende ... mal wieder ...

Lass den Enderdrachen erneut erscheinen.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Erhält man, sobald man den Enderdrachen einmal besiegt und ihn erneut erscheinen lassen hat. Man benötigt dafür vier Enderkristalle, welche man entweder durch das Töten von Skelettpferden erhält oder selbst hergestellt. Hat man alle vier Enderkristalle, begibt man sich ins Ende, wo vorher der Enderdrache gewesen ist. Bei dem Portal, wo man wieder zurück in die normale Welt gelangt, kann man nun die Enderkristalle platzieren. Sobald der vierte Enderkristall platziert wurde, erscheint der Enderdrache erneut und man erhält die Trophäe.

 

Benötigte Materialien:

Spoiler
  • Werkbank
    • 4 Holzbretter
  • Ofen
    • 8 Bruchsteine
  • Glas
    • 28 Sandblöcke
  • Enderkristalle
    • 4 Ghasttränen
    • 28 Glasblöcke
    • 4 Enderaugen
  • Sonstiges
    • Kohle (o.Ä.) zum Verbrennen von Eisenerz, um Eisenbarren zu erhalten.

 

Hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung:

Spoiler

Um einen Ofen herstellen zu können, benötigt man zuerst eine Werkbank. Dafür benötigt man vier Holzbretter, welche man aus einem Holzblock herstellen kann:

1934197199_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_58.png.8f7eb4c83896816827665d08a84c0c6b.png

 

Sobald man die Werkbank hergestellt und acht Steine mit einer Spitzhacke abgebaut hat, kann man an der Werkbank einen Ofen herstellen:

1231596584_Bildschirmfoto2020-02-26um21_57_07.png.d3dc1dc0c96e1d575b192b691311a352.png

 

Mit dem Ofen kann man aus Sand und einem Brennstoff Glas herstellen:

763459363_Bildschirmfoto2020-02-26um21_41_41.png.5912893cb52f657eb1340951f2192e90.png

 

Nun kann man an der Werkbank mit den Ghasttränen, den Glasblöcken und den Enderaugen die Enderkristalle herstellen:

1533100970_CraftingEnderkristall.png.f436fa23b048fc7db5345053e7a6e862.png

 

Zum Schluss muss man ins Ende gehen, wo zuvor der Enderdrache bereits schon einmal besiegt wurde. Dort platziert man die vier Enderkristalle auf jeder Seite des Endportals:

spacer.png

 

spacer.png Pfefferminz gefällig?

Sammle Drachenodem in einer Glasflasche.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Zuerst stellt man sich mithilfe von drei Glasblöcken und einer Werkbank Glasflaschen her. Hat man diese, begibt man sich ins Ende. Für diese Trophäe sollte der Enderdrache noch nicht besiegt worden sein oder er muss erneut beschwört werden. Sobald man vom Enderdrache angegriffen wird, schießt er mit Drachen-Feuerkugeln oder Drachenatem auf einen. Drachenatem erkennt man durch eine lilafarbene Partikelwolke, die ca. 10 Sekunden zu sehen ist. In dieser Zeit kann man den Drachenatem mit einer Flasche aufsammeln. Hat man den Drachenatem auf diese Weise eingesammelt, erhält man die Trophäe. Man sollte jedoch vorsichtig an das Erspielen der Trophäe herangehen, da man durch den Drachenatem schnell sterben kann. 

 

Benötigte Materialien:

Spoiler
  • Werkbank
    • 4 Holzbretter
  • Ofen
    • 8 Bruchsteine
  • Flaschen
    • 3 Glasblöcke
  • Glasblöcke
    • 3 Sandblöcke
  • Sonstiges
    • Kohle (o.Ä.) zum Verbrennen von Eisenerz, um Eisenbarren zu erhalten.

 

Hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung:

Spoiler

Um einen Ofen herstellen zu können, benötigt man zuerst eine Werkbank. Dafür benötigt man vier Holzbretter, welche man aus einem Holzblock herstellen kann:

1934197199_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_58.png.8f7eb4c83896816827665d08a84c0c6b.png

 

Sobald man die Werkbank hergestellt und acht Steine mit einer Spitzhacke abgebaut hat, kann man an der Werkbank einen Ofen herstellen:

1231596584_Bildschirmfoto2020-02-26um21_57_07.png.d3dc1dc0c96e1d575b192b691311a352.png

 

Mit dem Ofen kann man aus Sand und einem Brennstoff Glas herstellen:

763459363_Bildschirmfoto2020-02-26um21_41_41.png.5912893cb52f657eb1340951f2192e90.png

 

Aus diesem Glas kann man an einer Werkbank Glasflaschen herstellen. Diese muss man nun mit Wasser füllen, um Wasserflaschen zu erhalten:

1579434530_Bildschirmfoto2020-02-26um21_38_13.png.1be22bdb840003c6cbd22bf714449946.png

 

Mit diesen Glasflaschen kann man nun im Ende den Drachenatem aufsammeln.

 

 

spacer.png

 

spacer.png Super Sonic

Fliege mit Elytren mehr als 40 m/s durch einen Spalt, der 1 mal 1 misst.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Die Elytren kann man nur in einem Enderschiff finden, wo sie in einem Gegenstandsrahmen unter Deck an der Wand hängt. Enderschiffe sind meistens in der Nähe einer Endcity und schweben in der Luft. Um mit Elytren fliegen zu können, muss man beim Absprung von einer Klippe spacer.png gedrücktgehalten werden. Dafür muss man einen ungefähr 100 Blöcke hohen "1x1"-Spalt nach unten bauen, um die 40 m/s zu erreichen, und ganz unten Wasser platzieren, damit man nicht stirbt. Nun geht man nach ganz oben zum Eingang des Spaltes und springt in den zuvor gebauten Spalt. Durch das Halten von spacer.png fliegt man somit in den Spalt. Hat man das erledigt, erhält man die Trophäe.

 

Tipp:

In der Tutorial-Welt findet man eine Elytren in einer Kiste. Um die Tutorial-Welt aufrufen zu können, wählt man im Startmenü von Minecraft "Editions" aus und erstellt dort eine neue Tutorial-Welt.

Edited by stiller
2.1
  • zur Kenntnis genommen 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Trophäen-Leitfaden - Expansion Pack 4 DLCdlc4

 

0x platin.png 0x gold.png 4x silber.png 3x bronze.png = 7 | Gesamtpunkte: 165

 

Allgemeine Infos:

  • 100% sind komplett offline machbar.
  • Es gibt keine verpassbaren Trophäen.
  • Alle Trophäen müssen im Überlebensmodus erspielt werden.
  • Alle Trophäen können alleine oder im Koop Modus erspielt werden.
  • Siehe Trophäen-Video-Walktrough.

 

 

spacer.png

 

spacer.png Superbrennstoff

Betreibe einen Ofen mit Lava.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Um diese Trophäe zu erhalten, verarbeitet man irgendeinen Gegenstand in einem Ofen, während dieser einen Eimer Lava als Brennstoff benutzt. Sobald ein Gegenstand (z.B. Eisenerz zu Eisen) verbrannt und der Gegenstand aus dem Ofen genommen wurde, erhält man die Trophäe.

 

Benötigte Materialien:

Spoiler
  • Werkbank
    • 4 Holzbretter
  • Ofen
    • 8 Bruchsteine
  • Eimer
    • 2 Eisenbarren
  • Sonstiges
    • Lava, welche mit dem Eimer aufgenommen wird.
    • Kohle (o.Ä.) zum Verbrennen von Eisenerz, um Eisenbarren zu erhalten.

 

Hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung:

Spoiler

Um einen Ofen herstellen zu können, benötigt man zuerst eine Werkbank. Dafür benötigt man vier Holzbretter, welche man aus einem Holzblock herstellen kann:

spacer.png 

 

Sobald man die Werkbank hergestellt und acht Steine mit einer Spitzhacke abgebaut hat, kann man an der Werkbank einen Ofen herstellen:

spacer.png 

 

Wenn man Eisenerz in einer Höhle abgebaut hat, kann man dieses in einem Ofen mithilfe eines Brennmaterials zu Eisenbarren verarbeiten:

spacer.png

 

Mit diesen Eisenbarren kann man nun an einer Werkbank einen Eimer herstellen, welchen man an einem Lavasee mit Lava füllen muss:

spacer.png

 

Nun kann man den Lavaeimer an einem Ofen als Brennstoff benutzen und damit einen Gegenstand verarbeiten:

 1989393666_Bildschirmfoto2020-02-26um22_36_44.png.5ba29ff2d4959d2234365b9465766d24.png

 

spacer.png Aufsatteln

Zähme ein Pferd.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Ein Pferd zähmt man, indem man sich auf dieses drauf setzt. In den meisten Fällen wird man mehrfach vom Pferd abgeworfen. Man setzt sich so lange wieder darauf, bis man Herzen um den Kopf des Pferdes sieht. Wenn man das erreicht hat, erhält man die Trophäe.

 

spacer.png Gut getarnt

Erledige einen NPC, während du den gleichen NPC-Kopf trägst.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Hier muss man zuerst Witherskelette töten, welche man in Festungen im Nether finden kann. Hin und wieder lassen diese nach ihrem Tod einen Witherskelettschädel fallen. Sobald man einen Witherskelettschädel erhalten hat, setzt man diesen wie einen Helm auf und tötet ein Witherskelett. Wenn man dies erledigt hat, erhält man die Trophäe.

 

Tipp:

Mit einem verzauberten Schwert, welches Plünderung enthält, steigt die Chance, dass ein Witherskelettschädel fallen gelassen wird. 

 

 

spacer.png

 

spacer.png Freitaucher

Bleibe 2 Minuten unter Wasser.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Erhält man, wenn man zwei Minuten unter Wasser geblieben ist. Mit Hilfe eines Tranks der Unterwasseratmung, den man erst herstellen und dann trinken muss, kann man längere Zeit unter Wasser bleiben.

 

Benötigte Materialien:

Spoiler
  • Werkbank
    • 4 Holzbretter
  • Ofen
    • 8 Bruchsteine
  • Braustand
    • 3 Bruchsteine
    • eine Lohenrute
  • Wasserflaschen
    • 3 Glasblöcke
    • Wasser
  • Trank der Unterwasseratmung
    • Lohenstaub (damit der Braustand aktiviert wird)
    • Netherwarze
    • Kugelfisch
  • Sonstiges
    • Kohle (o.Ä.) zum Verbrennen von Eisenerz, um Eisenbarren zu erhalten.

 

Hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung:

Spoiler

Zuerst benötigt man eine Werkbank, welche man mit vier Holzbrettern herstellt:

637206023_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_58.png.8692399cb480c884e1f2e3267c64c83f.png

 

Um einen Trank herzustellen, benötigt man einen Braustand, welchen man an der Werkbank herstellen kann. Dafür benötigt man eine Lohenrute und drei Bruchsteine:

937633378_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_15.png.2088a2997b8160e5b229b19c8b515b61.png

 

Als nächstes stellt man einen Ofen aus acht Bruchstein her:

1231596584_Bildschirmfoto2020-02-26um21_57_07.png.d3dc1dc0c96e1d575b192b691311a352.png

 

Mit dem Ofen kann man aus Sand und einem Brennstoff Glas herstellen:

763459363_Bildschirmfoto2020-02-26um21_41_41.png.5912893cb52f657eb1340951f2192e90.png

 

Aus diesem Glas kann man an einer Werkbank Glasflaschen herstellen. Diese muss man nun mit Wasser füllen, um Wasserflaschen zu erhalten:

1579434530_Bildschirmfoto2020-02-26um21_38_13.png.1be22bdb840003c6cbd22bf714449946.png

 

Nachdem man den Braustand aufgestellt hat, legt man in die unteren Felder eine bis drei Wasserflaschen hinein. In das linke Feld legt man Lohenstaub und in das obere Feld eine Netherwarze:

bhjk.png.b174c4c925278051b8849b9aea42f223.png

 

Daraus entsteht ein seltsamer Trank. Diesem fügt man nun einen Kugelfisch hinzu:

bhjknml.png.6053e5e281b2009f84ede28e3dde3faa.png

 

Nun entsteht ein Trank der Unterwasseratmung. Diesen muss man nun trinken, damit man unter Wasser atmen kann. Er hält drei Minuten an.

 

Alternative:

In der Tutorial-Welt kann man einen Aquisator unter Wasser finden, welcher bereits fertig aufgebaut ist, und nur noch ein Block entfernt werden muss. Sobald man diesen entfernt hat, kann man unter Wasser ganz normal atmen. Damit muss man nun zwei Minuten unter Wasser bleiben, um die Trophäe zu erhalten.

 

Alternative 2:

Wenn man eine Eisenrüstung anhat, kann man ein Block unter Wasser sein. Um nicht durch Schaden zu sterben, muss die Essensleiste immer voll sein, damit man sich generiert. Alternativ kann die Welt auf "friedlich" gestellt werden und man regeneriert sich selbstständig.

 

spacer.png Gegengift

Vergifte eine Hexe mit einem Wurftrank.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Damit man die Hexe vergiften kann, benötigt man einen Trank der Vergiftung, welchen man werfen kann. Hat man einen Trank der Vergiftung hergestellt, sucht man sich nun eine Hexe und wirft diese damit ab. Sobald sie vergiftet wurde und man sie getötet hat, erhält man die Trophäe.

 

 Benötigte Materialien:

Spoiler
  • Werkbank
    • 4 Holzbretter
  • Braustand
    • 3 Bruchsteine
    • eine Lohenrute
  • Wasserflaschen
    • 3 Glasblöcke
    • Wasser
  • Wurftrank der Vergiftung
    • Lohenstaub (damit der Braustand aktiviert wird)
    • Netherwarze
    • Spinnenauge
    • Schwarzpulver
  • Sonstiges
    • Kohle (o.Ä.) zum Verbrennen von Eisenerz, um Eisenbarren zu erhalten

 

Hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung:

Spoiler

Zuerst benötigt man eine Werkbank, welche man mit vier Holzbrettern herstellt:

637206023_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_58.png.8692399cb480c884e1f2e3267c64c83f.png

 

Um einen Trank herzustellen, benötigt man einen Braustand, welchen man an einer Werkbank herstellen kann. Dafür benötigt man eine Lohenrute und drei Bruchsteine:

937633378_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_15.png.2088a2997b8160e5b229b19c8b515b61.png

 

Als nächste stellt man einen Ofen aus acht Bruchstein her:

1231596584_Bildschirmfoto2020-02-26um21_57_07.png.d3dc1dc0c96e1d575b192b691311a352.png

 

Mit dem Ofen kann man aus Sand und einem Brennstoff Glas herstellen:

763459363_Bildschirmfoto2020-02-26um21_41_41.png.5912893cb52f657eb1340951f2192e90.png

 

Aus diesem Glas kann man an einer Werkbank Glasflaschen herstellen. Diese muss man nun mit Wasser füllen, um Wasserflaschen zu erhalten:

1579434530_Bildschirmfoto2020-02-26um21_38_13.png.1be22bdb840003c6cbd22bf714449946.png

 

Nachdem man den Braustand aufgestellt hat, legt man in die unteren Felder eine bis drei Wasserflaschen hinein. In das linke Feld legt man Lohenstaub und in das obere Feld eine Netherwarze:

bhjk.png.b174c4c925278051b8849b9aea42f223.png

 

Daraus entsteht ein seltsamer Trank. Diesem fügt man nun ein Spinnenauge hinzu. Spinnen lassen Spinnenaugen fallen, wenn man sie getötet hat:

vghbnj.png.90c54115c00c8b024ca70ef6ed3f9d4f.png

 

Nun hat man einen Trank der Vergiftung. Diesen muss man nun mit Schwarzpulver werfbar machen. Creeper lassen Schwarzpulver fallen, wenn man sie getötet hat:

plokj.png.70f3a91cc65e4aad3bcdfee516f29b0e.png

 

Diesen werfbaren Trank muss man nun auf eine Hexe werfen. Sobald sie vergiftet ist, muss man sie noch töten.

 

spacer.png Beam mich hoch

Teleportiere dich über mehr als 100 Meter durch einen einzelnen Wurf einer Enderperle.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Dafür benötigt man zuerst eine Enderperle, welche man durch das Töten von Endermännern oder durch Handeln mit einem Geistlichen bekommen kann. Sobald man eine Perle hat, baut man sich mehr als 100 Blöcke nach oben. Wenn man auf dem Turm steht, wirft man die Perle nach vorne. Hat man dies erledigt, erhält man die Trophäe. Am besten sollte man sich am Ozean hochbauen, da man bei der Teleportation Fallschaden erhält.

 

spacer.png Kartenraum

Platziere eine vollständig erkundete Karte in einem Gegenstandsrahmen.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Diese Trophäe ist etwas missverständlich beschrieben. Um sie zu erhalten, muss man insgesamt neun Karten, welche mindestens Level 3 haben, komplett aufgedeckt haben. Diese muss man dann in neun Gegenstandsrahmen aneinander an die Wand hängen. Dabei sollte die Karten zusammen eine Fläche von "3x3" ergeben.

 

Wichtig:

Wenn man eine neue Karte beginnen möchte, muss man zuerst in das Gebiet gehen, welches man erkunden möchte. Erst dann öffnet man die Karte und kann sie auf Level 3 erweitern. Daher sollte man mit allen Materialien im Inventar auf Erkundungstour gehen.

 

Im Spoiler ein Beispielbild:

Spoiler

spacer.png

 

Benötigte Materialien:

Spoiler
  • Werkbank
    • 4 Holzbretter
  • Karten
    • 288 Zuckerrohr = 288 Papier 
    • 9 Kompasse
  • Kompasse
    • 9 Redstone
    • 36 Eisenbarren
  • Gegenstandsrahmen
    • 8 Stöcke
    • ein Leder
  • Sonstiges
    • Kohle (o.Ä.) zum Verbrennen von Eisenerz, um Eisenbarren zu erhalten.

 

Schritt-für-Schritt Anleitung:

Spoiler

Zuerst benötigt man eine Werkbank, welche man aus vier Holzbrettern herstellt:

637206023_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_58.png.8692399cb480c884e1f2e3267c64c83f.png 

 

An dieser Werkbank stellt man nun mit insgesamt 288 Zuckerrohr 288 Papier her:

1244722598_Bildschirmfoto2020-02-26um21_47_43.png.2daeae0ebd7e1751f4b9922b01e68b69.png

 

Sobald man die Werkbank hergestellt und acht Steine mit einer Spitzhacke abgebaut hat, kann man an der Werkbank einen Ofen herstellen:

1017847137_Bildschirmfoto2020-02-26um21_57_07.png.f0a32a6631557f5248ee08ed895b3081.png 

 

Wenn man Eisenerz in einer Höhle abgebaut hat, kann man sie in einem Ofen mithilfe eines Brennmaterials zu Eisenbarren verarbeiten:

2105559350_Bildschirmfoto2020-02-26um21_14_11.png.befaf3954e15906ffb9c52c4c6e9ae4e.png

 

Als nächstes stellt man insgesamt neun Kompasse her:

1188517484_Bildschirmfoto2020-02-26um21_48_21.png.4e78d50a5389e0a0b76f4ec225d948b8.png

 

Mit jeweils einem Kompass und acht Papier stellt man eine leere "Locator Karte" her:

709562183_Bildschirmfoto2020-02-26um21_48_56.png.7091650194d32cdd26464283c9e96e9f.png

 

Eine "Locator Karte" erweitert man nun insgesamt dreimal mit jeweils acht Papier, damit sie Level 3 erreicht:

2113651260_Bildschirmfoto2020-02-26um21_50_02.png.8709ca0823589460df42a499ffe50b02.png

 

Nachdem man nun jede Karte komplett aufgedeckt hat, muss man sie in einem Gegenstandsrahmen platzieren. Einen Rahmen stellt man mit acht Stöcken und einem Leder her:

1096336114_Bildschirmfoto2020-02-26um21_50_46.png.aafec614837269bf3fb371ef6c237a2d.png

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Trophäen-Leitfaden - Expansion Pack 6 DLCdlc6 

 

0x platin.png  0x gold.png  3x silber.png  4x bronze.png = 7 | Gesamtpunkte: 150

 

 

Allgemeine Infos:

  • 100% sind komplett offline machbar.
  • Es gibt keine verpassbaren Trophäen.
  • Alle Trophäen müssen im Überlebensmodus erspielt werden.
  • Alle Trophäen können alleine oder im Koop-Modus erspielt werden.
  • Siehe Trophäen-Videowalktrough.
    • 0:49 min "Tolle Aussicht hier oben"
    • 2:46 min "Lakenwechsel"
    • 4:26 min "Läuft gar nicht so schlecht für mich ..."
    • 5:22 min "Alles läuft glatt"
    • 0:03 min "Das tiefe Ende"
    • 3:16 min "Unwohlsein"
    • 4:08 min "Von der Schippe gesprungen"

 

 

spacer.png

 

spacer.png Tolle Aussicht hier oben

Schwebe von den Angriffen eines Shulkers 50 Blöcke nach oben.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Hierfür muss man zunächst den Enderdrachen mindestens einmal besiegen und sich mit einer Enderperle durch ein Portal in die Endwelt begeben. Dort angekommen, muss man nach einer Endcity suchen. Hat man eine gefunden, muss man sich von einer Shulkerkiste abschießen lassen und durch ihren Angriff mindestens 50 Blöcke nach oben geschwebt sein, um die Trophäe zu erhalten.

 

Achtung:

  • Man darf dabei nicht wieder nach unten sinken, sondern muss durchgehend hoch schweben.
  • Um 50 Blöcke nach oben schweben zu können, muss man mindestens drei Shulker auf verschiedenen Höhen haben und sich immer wieder abschießen lassen.

Tipp:

Shulker teleportieren sich an einen anderen Ort, wenn man sie schlägt, sobald sie geschlossen sind. 

 

So sehen Endcitys aus:

Spoiler

gdt6o7xteva31.png

 

So sieht ein Shulker aus:

Spoiler

image.png

 

spacer.png Lakenwechsel

Färbe dein Bett in einer anderen Farbe.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Erhält man, wenn man ein Bett in einer anderen Farbe gefärbt hat. Um ein Bett in einer anderen Farbe zu färben, muss man zuerst ein Bett herstellen. Dies macht man an einer Werkbank im Bereich Gegenstände mit Wolle und Holzbrettern. Sobald man ein Bett hergestellt hat, benötigt man einen Farbstoff, um das Bett im gleichen Bereich in eine andere Farbe zu färben.

 

Benötigte Materialien:

Spoiler
  • Werkbank
    • 4x Holzbretter
  • Ofen
    • 8x Bruchsteine
  • Schere
    • 2x Eisenbarren
  • Bett
    • 3x Holzbretter
    • 3x Wolle
  • Farbstoff
    • 1x rote Blume
  • sonstiges
    • Brennmaterial (z.B. Kohle)

 

Hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Spoiler

Um einen Ofen herstellen zu können, benötigt man zuerst eine Werkbank. Dafür benötigt man vier Holzbretter, welche man aus einem Holzblock herstellen kann:

1934197199_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_58.png.8f7eb4c83896816827665d08a84c0c6b.png

 

Sobald man die Werkbank hergestellt und acht Steine mit einer Spitzhacke abgebaut hat, kann man an der Werkbank einen Ofen herstellen:

1231596584_Bildschirmfoto2020-02-26um21_57_07.png.d3dc1dc0c96e1d575b192b691311a352.png

 

Wenn man Eisenerze in einer Höhle abgebaut hat, kann man sie in einem Ofen mithilfe eines Brennmaterials zu Eisenbarren verarbeiten:

2105559350_Bildschirmfoto2020-02-26um21_14_11.png.befaf3954e15906ffb9c52c4c6e9ae4e.png

 

Mit diesen Eisenbarren kann man nun an einer Werkbank eine Schere herstellen, womit man anschließend mit button_l2.png ein Schaf scheren und somit die Wolle erhalten kann:

1778387642_Bildschirmfoto2020-03-23um20_21_15.png.58daf7a281eba5fb822d0af0e9332623.png

 

Wenn man genug Wolle und Holzbretter gesammelt hat, kann man nun an der Werkbank ein Bett herstellen:

1594309660_Bildschirmfoto2020-03-23um19_29_23.png.d629f3b384a5ded00ea6db4d27fe2d92.png

 

Hat man eine Blume gesammelt, kann man diese an der Werkbank zu einem Farbstoff verarbeiten. In diesem Beispiel wird eine Mohnblume genutzt, um rote Farbe herzustellen:

922141416_Bildschirmfoto2020-03-23um20_20_55.png.30b1e2c05af4f34b9eb8c260ae332a4b.png

 

Sobald man das Bett mit der roten Farbe eingefärbt hat, erhält man die Trophäe:

576660147_Bildschirmfoto2020-03-23um20_27_55.png.ca732fd5f1c737f033e2b6f0461cfd2e.png

 

Möglicher Farbstoff:

Spoiler
  • weißer Farbstoff
    • Knochenmehl
    • Maiglöckchen
  • orangefarbener Farbstoff
    • orange Tulpe
    • roter Farbstoff + gelber Farbstoff
  • magentafarbener Farbstoff
    • Flieder
    • Sternlauch
    • violetter Farbstoff + rosa Farbstoff
    • blauer Farbstoff + roter Farbstoff + rosa Farbstoff
    • blauer Farbstoff + roter Farbstoff + weißer Farbstoff
  • hellblauer Farbstoff
    • blaue Orchidee
    • blauer Farbstoff + weißer Farbstoff
  • gelber Farbstoff
    • Sonnenblume
    • Löwenzahn
  • hellgrüner Farbstoff
    • grüner Farbstoff + weißer Farbstoff
    • Meeresgurke (im Ofen verbrennen)
  • rosa Farbstoff
    • Pfingstrose
    • rosa Tulpe
    • roter Farbstoff + weißer Farbstoff
  • grauer Farbstoff
    • schwarzer Farbstoff + weißer Farbstoff
  • hellgrauer Farbstoff
    • Margerite
    • Porzellansternchen
    • weiße Tulpe
    • schwarzer Farbstoff + zwei weißer Farbstoff
    • grauer Farbstoff + weißer Farbstoff
  • türkisefarbener Farbstoff
    • blauer Farbstoff + grüner Farbstoff
  • violetter Farbstoff
    • blauer Farbstoff + roter Farbstoff
  • blauer Farbstoff
    • Lapizlazuli
    • Kornblume
  • brauner Farbstoff
    • Kakaobohnen
  • grüner Farbstoff
    • Kaktus
  • roter Farbstoff
    • Mohn
    • Rosenstrauch
    • rote Beete
    • rote Tulpe
  • schwarzer Farbstoff
    • Tintenbeutel
    • Witherrose

 

spacer.png Läuft gar nicht so schlecht für mich ...

Führe eine Karawane mit mindestens 5 Lamas an.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Für diese Trophäe benötigt man eine Leine, welche man an der Werkbank herstellen kann. Hat man eine Leine, muss man sich nun Lamas suchen, welche man im Berg- und Savannenbiom finden kann. Wenn man ein Lama mit button_l2.png angeleint hat, dann folgt es einem. Andere Lamas in der Nähe folgen dann von selbst dem angeleinten Lama und bilden somit eine Karawane. Hat man mindestens vier Lamas hinter dem angeleinten Lama, erhält man die Trophäe.

 

Tipp:

Lamas können gezüchtet werden, sobald sie gezähmt wurden. Um ein Lama zu zähmen, muss man sich immer wieder auf das Lama setzen, bis man nicht mehr abgeworfen wird und Herzen um den Kopf des Lamas erscheinen. Hat man zwei Lamas gezähmt, kann man sie mit Strohballen, welche aus jeweils neun Weizen hergestellt werden, in Paarungsbereitschaft versetzen. 

 

Benötigte Materialien:

Spoiler
  • Werkbank
    • 4x Holzbretter
  • Leine
    • 4x Fäden
    • 1x Schleimball

 

Hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Spoiler

Um eine Leine herstellen zu können, benötigt man zuerst eine Werkbank, welche man mit Holzbrettern herstellen kann:

1934197199_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_58.png.8f7eb4c83896816827665d08a84c0c6b.png

 

An der Werkbank kann man nun mit vier Fäden und einem Schleimball, welchen man von Schleimen z.B. im Sumpf erhalten kann, eine Leine herstellen:

1024885788_Bildschirmfoto2020-03-23um20_34_44.png.2ff1260eed7559f8921246512a315eca.png

 

Hat man eine Leine hergestellt, kann man mit :l2: ein Lama anleinen, wodurch andere nahe Lamas von selbst eine Karawane bilden. (Grafik: Stadt Texture-Paket)

Lama-Karawane.thumb.jpeg.67be558281926e650c63d1638afa719f.jpeg

 

spacer.png Alles läuft glatt! 

Laufe mit den Frostläufter-Stiefeln auf mindestens einem Block über gefrorenem Wasser in der Tiefsee.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Hierfür muss man zunächst Schuhe mit der Verzauberung "Eisläufer" herstellen. Dafür benötigt man einen Zaubertisch, an dem man mit Erfahrungsleveln und Lapizlazuli Rüstungen, Waffen, Werkzeuge oder Bücher verzaubern kann. Sobald man Schuhe mit der Verzauberung Eisläufer besitzt und sie ausgerüstet hat, kann man sich zum Ozean begeben und darüber laufen. Der erste Block des Wassers wird von selbst zu Eis. Hat man die Tiefsee gefunden und ist mit den Schuhen über das Wasser gelaufen, erhält man die Trophäe.

 

Tipp 1:

Wenn man noch nicht so weit ist, um einen Zaubertisch herstellen zu können, können die Dorfbewohner auch eine große Hilfe sein.

  • Bibliothekar: Dieser kann ein Buch mit der Verzauberung "Eisläufer" verkaufen. Hat man so ein Buch gekauft, muss man nun die Schuhe an einem Amboss mit dem Zauberbuch kombinieren.
  • Rüstungsschmied: Dieser verkauft Rüstungen mit Verzauberungen, wodurch man Schuhe mit der Verzauberung "Eisläufer" kaufen kann.

Tipp 2:

Sollte die richtige Verzauberung am Zaubertisch nicht dabei sein, kann man ein Buch auf der ersten Verzauberungsstufe verzaubern. Dadurch verliert man nur ein Erfahrungslevel und bekommt neue Verzauberungsmöglichkeiten.

 

Benötigte Materialien:

Spoiler
  • Werkbank
    • 4x Holzbretter
  • Ofen
    • 8x Bruchsteine
  • Eisen-Spitzhacke
    • 3x Eisenbarre
    • 2x Stöcke
  • Diamant-Spitzhacke
    • 3x Diamanten
    • 2x Stöcke
  • Eimer
    • 2x Eisenbarren
  • Bücher
    • 45x Leder
    • 135x Zuckerrohr = 135x Papier
  • Bücherregale
    • 90x Holzbretter
    • 45x Bücher
  • Zaubertisch
    • 1x Buch
    • 2x Diamanten
    • 4x Obsidianblöcke
  • ggf. Amboss
    • 3x Eisenblöcke (jeweils 9 Eisenbarren)
    • 4x Eisenbarren
  • sonstiges
    • Brennmaterial (z.B. Kohle)

 

Hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Spoiler

Zuerst benötigt man eine Werkbank, um alle weiteren Gegenstände herstellen zu können:

1934197199_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_58.png.8f7eb4c83896816827665d08a84c0c6b.png

 

Nachdem man die Werkbank hergestellt hat, kann man mit acht Bruchsteinen einen Ofen bauen:

1231596584_Bildschirmfoto2020-02-26um21_57_07.png.d3dc1dc0c96e1d575b192b691311a352.png

 

Am Ofen kann man nun, mit Hilfe eines Brennmaterials, Eisenbarren einschmelzen:

2105559350_Bildschirmfoto2020-02-26um21_14_11.png.befaf3954e15906ffb9c52c4c6e9ae4e.png

 

Mit dem Eisen und zwei Stöcken, welche man aus einem Holzbrett herstellen kann, kann man nun eine Eisenspitzhacke an der Werkbank herstellen:

1299078423_Bildschirmfoto2020-03-23um21_29_19.png.816777faf190f103d2ff6384e58a29e2.png

 

Mit dieser Eisen-Spitzhacke muss man sich nun in eine Höhle auf die Höhe neun bis zwölf begeben, um dort Diamanten zu finden. Am besten sollte man direkt mindestens vier Diamanten suchen, um für diese Trophäe nicht noch einmal Diamanten suchen zu müssen.

 

So sehen Diamanten aus:

Spoiler

spacer.png

 

Hat man genug Diamanten abgebaut, kann man eine Diamant-Spitzhacke herstellen:

1036429420_Bildschirmfoto2020-03-23um21_29_45.png.b07eb144945a435dbbb2e7cf7a2b5c2f.png

 

Nun sollte man sich einen Eimer herstellen, welchen man danach mit Wasser füllt:

856417559_Bildschirmfoto2020-02-26um21_58_25.png.9bc8fc5652280eb5c0bf29579851ecc6.png

 

Mit dem Wassereimer und der Diamant-Spitzhacke geht man nun auf die Suche nach Lava. Diese findet man in Höhlen oder zufällig auf der Oberfläche generiert als Lavasee. Hat man Lava gefunden, muss man nun einen Block über dem Wasser platzieren. Dies ist sehr wichtig, da nur so Obsidian entsteht. Wenn man erfolgreich Obsidian hergestellt hat, muss man dies nun mit der Diamant-Spitzhacke abbauen. Dies geht sehr langsam voran und man sollte darauf achten, dass unter, neben, oder über diesem Block keine Lava vorhanden ist.

 

Hier ein Video zur Obsidian-Herstellung:

Spoiler

 

 

Hat man insgesamt vier Obsidianblöcke gesammelt, kann man zurück gehen und sich auf die Suche nach Zuckerrohr machen, um Papier herstellen zu können:

1244722598_Bildschirmfoto2020-02-26um21_47_43.png.2daeae0ebd7e1751f4b9922b01e68b69.png

 

Sobald man 135 Papier hergestellt und 45 Leder durch das Töten von Kühen oder Lamas gesammelt hat, kann man daraus insgesamt 45 Bücher herstellen:

766917333_Bildschirmfoto2020-03-23um22_25_31.png.45a0ae939db7e34838268be95510f64a.png

 

Aus diesen Büchern und insgesamt 90 Holzbrettern, kann man nun 15 Bücherregale herstellen, welches das Zauberlevel am Zaubertisch erhöhen können:

543628743_Bildschirmfoto2020-03-23um22_25_42.png.d1e126a08b3cac5236c7ca26a235879e.png

 

Zu guter letzt stellt man an der Werkbank mit einem Buch, vier Obsidian und zwei Diamanten einen Zaubertisch her:

713780512_Bildschirmfoto2020-03-23um22_25_58.png.01849320d35e4e62786cbd915a4671db.png

 

So sollte man am besten den Zaubertisch und die Bücherregale platzieren:

Spoiler

(unterste Reihe reicht)

spacer.png

 

Hat man den Zaubertisch und die Bücherregale nun platziert, kann man die Gegenstände am Zaubertisch verzaubern. Dafür benötigt man Lapizlazuli, welches man in Höhlen finden kann. Jedes Verzaubern benötigt ein bis drei Erfahrungs-Level, welche als Balken über dem Schnellinventar angezeigt wird. In das linke Feld wird ein Buch oder ein Gegenstand hinzugefügt, welcher verzaubert werden soll. Lapizlazuli legt man in das rechte Feld. Auf der rechten Seite werden einem dann die verschiedenen Verzauberungen angezeigt, welche man nutzen kann. Nach jeder erfolgten Verzauberung ändern sich die drei möglichen Verzauberungen.

Hier konnte man ein Buch verzaubern, damit es die Eisläufer-Verzauberung hat. (Grafik: Stadt Texture-Paket)

1986369968_EislauferVerzauberung.thumb.jpeg.564939933604e18f5df4440b2f427636.jpeg

 

Um die Verzauberung nun auf die Schuhe zu bekommen, benötigt man einen Amboss:

631928469_Bildschirmfoto2020-03-23um22_52_01.png.960b107b21c2a225ceeb07a88cdd661f.png

 

An diesem Amboss kann man nun die Schuhe mit dem Zauberbuch kombinieren. Dafür legt man links den Gegenstand hin, welchen man mit dem rechts platzierten Buch kombinieren möchte. Das Kombinieren kostet ebenfalls Erfahrungs-Level. (Grafik: Stadt Texture-Paket)

521437742_ambosszusammenfugen.thumb.jpeg.f3dba47e2eff6d1a69357c29cc061422.jpeg

 

Hat man nun Schuhe mit einer "Eisläufer"-Verzauberung, kann man zu einem Ozean gehen und über das Meer laufen. Durch die Schuhe wird der erste Block auf dem Meer kurzzeitig zu Eis und man kann darüber laufen. Sobald man nun die Tiefsee aufgesucht hat und mit den Schuhen darüber her gelaufen ist, erhält man die Trophäe.

 

 

spacer.png

 

spacer.png Das tiefe Ende

Besiege einen großen Wächter. 

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Um diese Trophäe erhalten zu können, muss die Welt mindestens auf "Einfach" gestellt sein. Zuerst muss man sich im Ozean auf die Suche nach einem Ozeanmonument machen, welche in der Tiefsee zu finden sind. Hat man ein Ozeanmonument gefunden, kann man sich auf die Suche nach einem großen Wächter machen. Große Wächter sind im Inneren des Ozeanmonuments anzutreffen und sind komplett grau mit blauen Stacheln an der Seite. Hat man einen großen Wächter gefunden und diesen mit einer Waffe getötet, erhält man die Trophäe.

 

Achtung:

Wird man von einem Schuss eines Wächters getroffen, dann ist die Abbaugeschwindigkeit gelähmt. Dieser Effekt kann mit einem Eimer Milch, den man trinken kann, aufgehoben werden.

 

Tipp 1:

Am besten sollte man vorher einen Trank der Unterwasseratmung zu sich nehmen, damit man länger unter Wasser bleiben kann. Außerdem sollte man die Rüstung und das Schwert verzaubert haben, um so wenig Schaden wie möglich zu bekommen und mehr Schaden geben zu können.

 

Tipp 2:

Man kann bei einem Kartografen eine Ozeanentdeckerkarte kaufen, mit der man zu einem Ozeanmonument geführt werden kann. Kartografen sind Dorfbewohner, die an einem Kartentisch arbeiten. 

 

So sieht ein großer Wächter aus: 

Spoiler

spacer.png

 

So sieht ein Ozeanmonument aus:

Spoiler

spacer.png

 

spacer.png Von der Schippe gesprungen

Springe dem Tod mit dem Totem der Unsterblichkeit von der Schippe.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Erhält man, wenn man dem Tod mit dem "Totem der Unsterblichkeit" von der Schippe gesprungen ist. Um das Totem der Unsterblichkeit zu bekommen, muss man zuvor einen Magier in einem Waldanwesen getötet haben. Diese lassen das "Totem der Unsterblichkeit" nach ihrem Tod fallen. Magier greifen mit Zaubertränken an, wenn man sich ihnen in einem Radius von zwölf Blöcken nähert. Sobald man das "Totem der Unsterblichkeit" hat, muss man dieses in der Hand halten und von einem Gegner so viel Schaden erhalten, bis ein Effekt auftaucht.

Diese Trophäe kann mit der Trophäe "Unwohlsein" kombiniert werden.

 

Tipp 1:

Am besten kann man sich einen Eimer mit Milch mitnehmen. Wenn der Magier einen Zaubertrank geworfen und einen somit vergiftet hat, kann man diesen Effekt aufheben, indem man den Eimer Milch trinkt. 

 

Tipp 2:

Man kann bei einem Kartografen eine Waldentdeckerkarte kaufen, mit der man zu einem Waldanwesen geführt werden kann. Kartografen sind Dorfbewohner, die an einem Kartentisch arbeiten. 

 

spacer.png Unwohlsein

Besiege einen Magier.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Erhält man, wenn man einen Magier besiegt hat. Einen Magier kann man in der ersten Etage eines Waldanwesens antreffen. Waldanwesen findet man nur in einem dichten Wald, wodurch sie schwer zu entdecken sind. Magier greifen mit Zaubertränken an, wenn man sich ihnen in einem Radius von zwölf Blöcken nähert. 

Diese Trophäe kann mit der Trophäe "Von der Schippe gesprungen" kombiniert werden.

 

Tipp 1:

Am besten kann man sich einen Eimer mit Milch mitnehmen. Wenn der Magier einen Zaubertrank geworfen und einen somit vergiftet hat, kann man diesen Effekt aufheben, indem man den Eimer Milch trinkt. 

 

Tipp 2:

Man kann bei einem Kartografen eine Waldentdeckerkarte kaufen, mit der man zu einem Waldanwesen geführt werden kann. Kartografen sind Dorfbewohner, die an einem Kartentisch arbeiten. 

 

So sieht ein Waldanwesen aus:

Spoiler

spacer.png

 

Edited by stiller
2.1
  • zur Kenntnis genommen 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Trophäen-Leitfaden - Expansion Pack 7 DLCdlc7

 

0x platin.png  1x gold.png  2x silber.png  3x bronze.png = 6 | Gesamtpunkte: 195

 

 

Allgemeine Infos:

  • 100% sind komplett offline machbar.
  • Es gibt keine verpassbaren Trophäen.
  • Alle Trophäen müssen im Überlebensmodus erspielt werden.
  • Alle Trophäen können alleine oder im Koop-Modus erspielt werden.
  • Siehe Trophäen-Videowalktrough.
    • 0:26 min "Gurken-Viertel"
    • 1:05 min "Alternativer Brennstoff"
    • 2:49 min "Mahlstrom"
    • 3:42 min "Schiffbrüchig"
    • 4:34 min "Schwimmhäute"
    • 6:13 min "Echolotung"

 

 

spacer.png

 

spacer.png Gurken-Viertel

Platziere vier Meeresgurken in einem Block.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Meeresgurken sind leuchtende Pflanzen, die man im Ozean finden kann. Hat man sie gefunden, muss man sie abbauen und so insgesamt vier Meeresgurken sammeln. Hat man diese Meeresgurken nun in einem Block platziert, erhält man die Trophäe.

 

So sehen Meeresgurken aus:

Spoiler

1600px-Meeresgurke_Kolonie.png?version=dcb2054d64fd31d4a339022f4ed63ae5

 

spacer.png Alternativer Brennstoff

Verwende einen getrockneten Seetang-Block als Brennstoff in einem Ofen.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Hierfür muss man zuerst Seetang im Ozean sammeln. Um einen Seetang-Block herzustellen, benötigt man mindestens neun Seetang. Hat man genug Seetang gesammelt, muss man diesen zuerst in einem Ofen trocknen. Sind alle Seetang getrocknet, kann man an der Werkbank einen Seetang-Block herstellen. Diesen muss man nun nur noch als Brennstoff in den Ofen legen, einen Gegenstand im Ofen verarbeiten und den Gegenstand ins Inventar legen. Hat man dies getan, erhält man die Trophäe.

 

So sieht Seetang aus:

Spoiler

Seetang_Bild.png?version=fd36f6b7bcae6cc9322cb68c43da2c60

 

Benötigte Materialien:

Spoiler
  • Werkbank
    • 4x Holzbretter
  • Ofen
    • 8x Bruchsteine
  • Seetang
  • Sonstiges
    • Brennmaterial (Kohle oder ähnliches)

 

Hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Spoiler

Um einen Ofen herstellen zu können, benötigt man zuerst eine Werkbank. Dafür benötigt man vier Holzbretter, welche man aus einem Holzblock herstellen kann:

637206023_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_58.png.8692399cb480c884e1f2e3267c64c83f.png

 

Sobald man die Werkbank hergestellt und acht Steine mit einer Spitzhacke abgebaut hat, kann man an der Werkbank einen Ofen herstellen:

1231596584_Bildschirmfoto2020-02-26um21_57_07.png.d3dc1dc0c96e1d575b192b691311a352.png

 

An diesem Ofen muss man nun, mithilfe eines Brennstoffes wie Holz, den zuvor gesammelten Seetang trocknen:

1707256167_Bildschirmfoto2020-03-24um13_52_08.png.5ded3fc70e47795fbf258017a94f2a8a.png

 

Hat man nun genug getrockneten Seetang gesammelt, kann man einen Seetang-Block an der Werkbank herstellen:

141291750_Bildschirmfoto2020-03-24um14_35_16.png.aa36f41fb1bc1cc72560525cf4b1a1aa.png

 

Diesen getrockneten Seetang-Block kann man jetzt im Ofen als Brennstoff nutzen. Nun verarbeitet man einen Gegenstand im Ofen, während der getrocknete Seetang-Block als Brennstoff genutzt wird, und nimmt ihn danach heraus:

86446642_Bildschirmfoto2020-03-24um14_37_41.png.bf4afff28c788d4b96248087f1371562.png

 

spacer.png Schiffbrüchig

Iss 3 Tage lang nichts außer Seetang.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Um diese Trophäe zu erhalten, darf man drei Tage lang nichts anderes außer Seetang gegessen haben. Damit man Seetang essen kann, muss dieser zuvor in einem Ofen getrocknet werden.

 

Tipp:

Man sollte, sobald es möglich ist, direkt schlafen gehen, um die Zeit zu beschleunigen.

 

Hinweis:

Da getrockneter Seetang die Essensleiste nur zu "0,5" füllt, sollte man vorher für genug Vorrat sorgen.

 

Hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Spoiler

Um einen Ofen herstellen zu können, benötigt man zuerst eine Werkbank. Dafür benötigt man vier Holzbretter, welche man aus einem Holzblock herstellen kann:

637206023_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_58.png.8692399cb480c884e1f2e3267c64c83f.png

 

Sobald man die Werkbank hergestellt und acht Steine mit einer Spitzhacke abgebaut hat, kann man an der Werkbank einen Ofen herstellen:

1231596584_Bildschirmfoto2020-02-26um21_57_07.png.d3dc1dc0c96e1d575b192b691311a352.png

 

An diesem Ofen muss man nun, mithilfe eines Brennstoffes wie Kohle, den zuvor gesammelten Seetang trocknen:

1707256167_Bildschirmfoto2020-03-24um13_52_08.png.5ded3fc70e47795fbf258017a94f2a8a.png

 

Hat man nun genug getrockneten Seetang gesammelt, darf man die nächsten drei Tage nur noch getrockneten Seetang essen.

 

 

spacer.png

 

spacer.png Schwimmhäute

Bleib einen ganzen Tag lang unter Wasser, ohne Tränke einzusetzen.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Erhält man, wenn man einen ganzen Tag lang unter Wasser geblieben ist und dabei keine Tränke eingesetzt hat. Um die Trophäe am schnellsten erhalten zu können, kann man sich einen Tag lang am Aquisator unter Wasser aufhalten. Durch den Aquisator kann man in einem bestimmten Radius unter Wasser bleiben, ohne Atmung zu verlieren. 

Diese Trophäe kann mit der Trophäe "Mahlstrom" kombiniert werden.

 

Tipp:

In der Tutorial-Welt kann man im großen See einen Aquisator fertig stellen. Dort wird einem genau erklärt, wie man den Aquisator aktiviert. Um die Tutorial-Welt aufrufen zu können, wählt man im Startmenü von Minecraft "Editions" aus und erstellt dort eine neue Tutorial-Welt.

 

Alternative:

Wenn man eine Eisenrüstung anhat, kann man ein Block unter Wasser sein und bekommt so kaum Schaden. Um nicht durch den Schaden zu sterben, muss die Essensleiste immer voll sein, damit man sich generiert. Alternativ kann die Welt auf "friedlich" gestellt werden und man regeneriert sich so selbstständig.

 

 So sieht ein aktivierter Aquisator aus:

Spoiler

600px-Aquisatorrahmen.png?version=b994e55c062f9d751f9c4623d6e74e83

Für die Trophäe reicht es, den linken Rahmen zu bauen, der rechte Rahmen verstärkt nur die Effekte.

 

 Benötigte Materialien und Hinweise zu Fundorten:

Spoiler
  • Werkbank
    • 4x Holzbretter
  • Aquisator
    • 9x Nautilusschalen
    • 1x Herz des Meeres
    • 16x Prismarin, dunkler Prismarin, Seelaternen oder Prismarinziegel

Hier die Fundorte aller Materialien für den Aquisator:

  • Nautilusschalen findet man bei Ertrunkenen, kann man angeln oder beim fahrenden Händler erwerben.
  • Prismarin, dunkler Prismarin, Seelaternen oder Prismarinziegel findet man beim Ozeanmonument. Das gesamte Gebäude ist mit diesen Bausteinen gebaut.
  • Das Herz des Meeres kann man nur in vergrabenen Schätzen finden. Für diese Schätze kann man in Schiffswracks oder Ozeanruinen eine Schatzkarte finden. Um so einen Ort am schnellsten finden zu können, kann man einen Delfin mit Kabeljau bestechen. Dieser führt einen dadurch zu einem dieser Orte.

 

Hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Spoiler

Um einen Aquisator herstellen zu können, benötigt man zuerst eine Werkbank. Dafür benötigt man vier Holzbretter, welche man aus einem Holzblock herstellen kann:

1934197199_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_58.png.8f7eb4c83896816827665d08a84c0c6b.png

 

An dieser Werkbank kann man nun einen Aquisator herstellen:

2058702936_Bildschirmfoto2020-03-24um14_55_48.png.1c118ffbeffceaf5e0ea171ad47e5415.png

 

Hat man einen Aquisator hergestellt, muss man ihn noch aktivieren. Dafür muss man einen Rahmen aus Prismarin oder anderen genannten Blöcken bauen, in dem der Aquisator dann platziert werden kann. Dabei muss der Rahmen eine "5x5"-große Fläche besitzen. Um den Aquisator platzieren zu können, baut man einen Block in die Mitte der unteren Reihe, platziert den Aquisator darauf und entfernt den Block darunter wieder, wodurch der Aquisator aktiviert ist.

 

spacer.png Echolotung

Füttere einen Delfin mit rohem Kabeljau und lass dich von ihm zum Schatz locken.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Füttert man einen Delfin mit einem rohen Kabeljau, dann erscheinen grüne Sternchen um den Delfin. Der Delfin schwimmt daraufhin zu einer Ozeanruine oder einem Schiffswrack. Während der Delfin zu einem dieser Orte schwimmt, muss man ihm folgen. Ist man angekommen und hat die dort stehende Kiste geöffnet, erhält man die Trophäe.

Diese Trophäe kann mit der Trophäe "Mahlstrom" kombiniert werden.

 

Hinweis:

  • Solange weiterhin grüne Sternchen in Abständen auftauchen, ist das Ziel noch nicht erreicht. 
  • Füttert man einen Delfin nach Erreichen einer Ruine oder eines Schiffswracks erneut mit rohem Kabeljau, führt dieser einen zu einem neuen Ort.

 

spacer.png

 

spacer.png Mahlstrom

Aktiviere einen Aquisator.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Für einen Aquisator benötigt man das Herz des Meeres, Nautilusschalen und Prismarin, dunkler Prismarin, Seelaternen oder Prismarinziegel. Hat man alle benötigten Gegenstände gesammelt, kann man einen Aquisator an einer Werkbank herstellen. Danach muss man sich ins Wasser begeben und dort einen "5x5"-großen Rahmen mit dem Prismarin oder anderen genannten Blöcken bauen. In der Mitte der untersten Reihe platziert man nun irgendeinen Block, um darauf den Aquisator zu platzieren. Hat man den Block unter dem Aquisator nun entfernt, um ihn zu aktivieren, erhält man die Trophäe.

Diese Trophäe kann mit der Trophäe "Echolotung" kombiniert werden.

 

Tipp:

In der Tutorial-Welt kann man im großen See einen Aquisator fertig stellen. Dort wird einem genau erklärt, wie man den Aquisator aktiviert. Um die Tutorial-Welt aufrufen zu können, wählt man im Startmenü von Minecraft "Editions" aus und erstellt dort eine neue Tutorial-Welt.

 

So sieht ein aktivierter Aquisator aus:

Spoiler

600px-Aquisatorrahmen.png?version=b994e55c062f9d751f9c4623d6e74e83

Für die Trophäe reicht es, den linken Rahmen zu bauen, der rechte Rahmen verstärkt nur die Effekte.

 

Benötigte Materialien:

Spoiler
  • Werkbank
    • 4x Holzbretter
  • Aquisator
    • 9x Nautilusschalen
    • 1x Herz des Meeres
    • 16x Prismarin, dunkler Prismarin, Seelaternen oder Prismarinziegel

Hier die Fundorte aller Materialien für den Aquisator:

  • Nautilusschalen findet man bei Ertrunkenen, kann man angeln oder beim fahrenden Händler erwerben.
  • Prismarin, dunkler Prismarin, Seelaternen oder Prismarinziegel findet man beim Ozeanmonument. Das gesamte Gebäude ist mit diesen Bausteinen gebaut.
  • Das Herz des Meeres kann man nur in vergrabenen Schätzen finden. Für diese Schätze kann man in Schiffswracks oder Ozeanruinen eine Schatzkarte finden. Um so einen Ort am schnellsten finden zu können, kann man einen Delfin mit Kabeljau bestechen. Dieser führt einen dadurch zu einem dieser Orte.

 

Hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Spoiler

Um einen Aquisator herstellen zu können, benötigt man zuerst eine Werkbank. Dafür benötigt man vier Holzbretter, welche man aus einem Holzblock herstellen kann:

1934197199_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_58.png.8f7eb4c83896816827665d08a84c0c6b.png

 

An dieser Werkbank kann man nun einen Aquisator herstellen:

2058702936_Bildschirmfoto2020-03-24um14_55_48.png.1c118ffbeffceaf5e0ea171ad47e5415.png

 

Hat man einen Aquisator hergestellt, muss man ihn noch aktivieren. Dafür muss man einen Rahmen aus Prismarin oder anderen genannten Blöcken bauen, in dem der Aquisator dann platziert werden kann. Dabei muss der Rahmen eine "5x5"-große Fläche besitzen. Um den Aquisator platzieren zu können, baut man einen Block in die Mitte der unteren Reihe, platziert den Aquisator darauf und entfernt den Block darunter wieder, wodurch der Aquisator aktiviert ist.

 

Edited by stiller
2.1
  • zur Kenntnis genommen 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Trophäen-Leitfaden - Expansion Pack 8 DLC dlc8

 

0x platin.png 1x :gold: 2x :silber: 3x :bronze: = 6 | Gesamtpunkte: 195

 

 

Trophäen-Infos:
  • Offline-Trophäen: 6

  • Online-Trophäen: 0

  • Verpassbare Trophäen: 0

  • Verbuggte Trophäen: 0

Allgemeine Infos:
  • Es gibt keine verpassbaren Trophäen.
  • Alle Trophäen müssen im Überlebensmodus erspielt werden.
  • Alle Trophäen können alleine oder im Koop Modus erspielt werden.
  • Siehe Video-Trophäen-Walktrough 
    • 1:36 min "Meeresbiologe"
    • 2:43 min "Dach der Welt"
    • 3:27 min "Wo bist du gewesen?"
    • 0:47 min "Mach eine Fassrolle"
    • 2:14 min "Ahoi!"
    • 4:25 min "Zoologe"

 

 

spacer.png

 

B9AF50B5C1.PNG Meeresbiologe

Sammle einen beliebigen Fisch in einem Eimer

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Für die Trophäe muss man einen beliebigen Fishc in einem Eimer gesammelt haben. Zuerst sucht man einen See oder einen Ozean und springt hinein. Hat man einen Fisch gefunden, und einen leeren Eimer in der Hand, kann man diesen mit button_l2.png fangen.

 

Benötigte Materialien:

Spoiler
  • Werkbank
    • 4 Holzbretter
  • Ofen
    • 8 Bruchsteine
  • Eimer
    • 2 Eisenbarren
  • Sonstiges
    • Kohle (o.Ä.) zum Verbrennen von Einsenerz, um Eisenbarren zu erhalten.

 

Hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung:

Spoiler

Um einen Ofen herstellen zu können, benötigt man zuerst eine Werkbank. Dafür benötigt man vier Holzbretter, welche man aus einem Holzblock herstellen kann:

1934197199_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_58.png.8f7eb4c83896816827665d08a84c0c6b.png

 

Sobald man die Werkbank hergestellt und acht Steine mit einer Spitzhacke abgebaut hat, kann man an der Werkbank einen Ofen herstellen: 

1017847137_Bildschirmfoto2020-02-26um21_57_07.png.f0a32a6631557f5248ee08ed895b3081.png

 

Wenn man Eisenerz in einer Höhle abgebaut hat, kann man dieses in einem Ofen mithilfe eines Brennmaterials zu Eisenbarren verarbeiten: 

2105559350_Bildschirmfoto2020-02-26um21_14_11.png.befaf3954e15906ffb9c52c4c6e9ae4e.png

 

Mit diesen Eisenbarren kann man nun an einer Werkbank einen Eimer herstellen, mit dem man nun einen Fisch fangen kann:

856417559_Bildschirmfoto2020-02-26um21_58_25.png.9bc8fc5652280eb5c0bf29579851ecc6.png

 

Achtung:

Hat man keinen Trank für Unterwasseratmung getrunken, oder einen Aquisator in der Nähe aktiviert, kann man sehr schnell unter Wasser ertrinken.

 

5DC1E75C3A.PNG Dach der Welt

Baue einen Turm aus Gerüsten, der die maximale Gebäudehöhe erreicht.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Für diese Trophäe muss man einen Turm nach oben bauen, welcher mit Gerüsten gebaut wird. Um ein Gerüst an einer Werkbank herstellen zu können, muss man Bambus finden und abbauen. Die maximale Gebäudehöhe beträgt 254 Blöcke. 

 

Benötigte Materialien:

Spoiler
  • Werkbank
    • 4 Holzbretter
  • 1 Gerüst
    • 6 Bambus
    • 1 Faden

 

Hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung:

Spoiler

Um einen Gerüst herstellen zu können, benötigt man zuerst eine Werkbank. Dafür benötigt man vier Holzbretter, welche man aus einem Holzblock herstellen kann:

1934197199_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_58.png.8f7eb4c83896816827665d08a84c0c6b.png

 

An dieser Werkbank kann man jetzt mit Bambus und Faden ein Gerüst bauen:

264517393_Bildschirmfoto2020-05-01um15_19_35.thumb.png.6bbf679511117a33fc7a4e5a2235d216.png

 

Tipp:

Man muss nicht den gesamten Turm mit Gerüsten bauen. Es reicht, wenn man die letzten fünf Blöcke mit den Gerüsten baut.

 

7364A8E564.PNG Wo bist du gewesen?

Erhalte ein Geschenk am Morgen von einer gezähmten Katze.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Hat man eine Katze gezähmt, kann es sein, dass sie morgens ein Geschenk mitbringt. Um eine Katze zu zähmen muss man mit einer Angel, oder durch Töten von Fischen, rohen Kabeljau oder rohen Lachs sammeln. Jetzt sucht man sich, mit genug Fisch im Inventar, eine Katze. Sobald man eine Katze gefunden hat, kann man am Besten mit button_r3.png in den Schleichmodus gehen und stehen bleiben. Dann kommt die Katze angelaufen und man kann sie mit Fisch füttern. Sobald die Katze Herzen um ihren Kopf hat, ist sie gezähmt. Nun legt man sich schlafen und am nächsten Morgen bringt die Katze ein Geschenk mit.

 

Achtung:

Die Katze darf nicht sitzen, sondern muss sich frei bewegen können.

 

 

spacer.png

 

95A4E617B0.PNG Mach eine Fassrolle

Setze den Sog ein, um dir selbst einen Schub zu verpassen.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Bei dieser Trophäe muss man einen Dreizack mit der Verzauberung "Sog" besitzen und damit unter Wasser durch Drücken von button_r2.png einen so genannten Spurt machen. Einen Dreizack kann man nicht herstellen, sondern nur durch das Besiegen von Ertrunkenen erhalten oder in Kisten finden. 

 

Tipp 1:

Wenn man noch nicht so weit ist, um einen Zaubertisch herstellen zu können, können die Dorfbewohner auch eine große Hilfe sein.

 

Tipp 2:

In der Tutorial-Welt findet man einen Dreizack, und ein verzaubertes Buch mit "Sog", in einer Kiste. Um die Tutorial-Welt aufrufen zu können, wählt man im Startmenü von Minecraft "Editions" aus und erstellt dort eine neue Tutorial-Welt.

 

Benötigte Materialien:

Spoiler
  • Werkbank
    • 4 Holzbretter
  • Ofen
    • 8 Bruchsteine
  • Eisen-Spitzhacke
    • 3 Eisenbarre
    • 2 Stöcker
  • Diamant-Spitzhacke
    • 3 Diamanten
    • 2 Stöcker
  • Eimer
    • 2 Eisenbarren
  • Bücher
    • 45 Leder
    • 135 Zuckerrohr = 135 Papier
  • Bücherregale
    • 90 Holzbretter
    • 45 Bücher
  • Zaubertisch
    • 1 Buch
    • 2 Diamanten
    • 4 Obsidianblöcke
  • Dreizack

 

Spoiler

Zuerst benötigt man eine Werkbank, um alle weiteren Gegenstände herstellen zu können.

1934197199_Bildschirmfoto2020-02-26um21_39_58.png.8f7eb4c83896816827665d08a84c0c6b.png

 

Nachdem man die Werkbank hergestellt hat, kann man mit acht Bruchsteinen einen Ofen bauen.

1231596584_Bildschirmfoto2020-02-26um21_57_07.png.d3dc1dc0c96e1d575b192b691311a352.png

 

Am Ofen kann man nun, mit Hilfe eines Brennmaterials, Eisenbarren einschmelzen.

2105559350_Bildschirmfoto2020-02-26um21_14_11.png.befaf3954e15906ffb9c52c4c6e9ae4e.png

 

Mit dem Eisen und zwei Stöckern, welche man aus einem Holzbrett herstellen kann, kann man nun eine Eisenspitzhacke an der Werkbank herstellen.

1299078423_Bildschirmfoto2020-03-23um21_29_19.png.816777faf190f103d2ff6384e58a29e2.png

 

Mit dieser Eisen-Spitzhacke muss man sich nun in eine Höhle auf die Höhe 9-12, um dort Diamanten zu finden. Am besten sollte man direkt mindestens vier Diamanten suchen, um für diese Trophäe nicht noch einmal Diamanten suchen zu müssen.

 

So sehen Diamanten aus:

Spoiler

p9WpOeF.png&an=722&al=400

 

Hat man genug Diamanten abgebaut, kann man eine Diamant-Spitzhacke herstellen.

1036429420_Bildschirmfoto2020-03-23um21_29_45.png.b07eb144945a435dbbb2e7cf7a2b5c2f.png

 

Nun sollte man sich einen Eimer herstellen, welchen man danach mit Wasser füllt.

856417559_Bildschirmfoto2020-02-26um21_58_25.png.9bc8fc5652280eb5c0bf29579851ecc6.png

 

Mit dem Wassereimer und der Diamant-Spitzhacke geht man nun auf die Suche nach Lava. Diese findet man in Höhlen oder zufällig auf der Oberfläche generiert als Lavasee. Hat man Lava gefunden, muss man nun einen Block darüber das Wasser platzieren. Dies ist sehr wichtig, da nur so Obsidian entsteht. Wenn man erfolgreich Obsidian hergestellt hat, muss man dies nun mit der Diamant-Spitzhacke abbauen. Dies geht sehr langsam voran, und man sollte darauf achten, dass unter, neben, oder über diesem Block keine Lava vorhanden ist.

 

Obsidian herstellen im Video:

Spoiler

 

 

Hat man insgesamt vier Obsidianblöcke gesammelt, kann man nun zurück gehen und sich auf die Suche nach Zuckerrohr machen, um Papier herstellen zu können. 

1244722598_Bildschirmfoto2020-02-26um21_47_43.png.2daeae0ebd7e1751f4b9922b01e68b69.png

 

Sobald man 135 Papier hergestellt, und 45 Leder durch das Töten von Kühen oder Lamas gesammelt hat, kann man daraus insgesamt 45 Bücher herstellen. 

766917333_Bildschirmfoto2020-03-23um22_25_31.png.45a0ae939db7e34838268be95510f64a.png

 

Aus diesen Büchern, und insgesamt 90 Holzbrettern, kann man nun 15 Bücherregale herstellen, welches das Zauberlevel am Zaubertisch erhöhen können.

543628743_Bildschirmfoto2020-03-23um22_25_42.png.d1e126a08b3cac5236c7ca26a235879e.png

 

Zu guter letzt stellt man an der Werkbank mit einem Buch, vier Obsidian und zwei Diamanten einen Zaubertisch her.

713780512_Bildschirmfoto2020-03-23um22_25_58.png.01849320d35e4e62786cbd915a4671db.png

 

So sollte man am besten den Zaubertisch und die Bücherregale platzieren:

Spoiler

2013-07-21_15-04-42-1.png

 

Hat man den Zaubertisch und die Bücherregale nun platziert, kann man die Gegenstände am Zaubertisch verzaubern. Dafür benötigt man Lapizlazuli, welches man in Höhlen finden kann. Jedes Verzaubern benötigt ein bis drei Erfahrungs-Level, welche als Balken über deinem Schnellinventar angezeigt wird. In das linke Feld wird ein Buch oder ein Gegenstand hinzugefügt, welcher verzaubert werden soll. Lapizlazuli legt man in das rechte Feld. Auf der rechten Seite werden einem dann die verschiedenen Verzauberungen angezeigt, welche man nutzen kann. Nach jeder erfolgten Verzauberung ändern sich die drei möglichen Verzauberungen.

 

5A96090F9F.PNG Ahoi!

Entdecke ein Schiffswrack.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Füttert man einen Delfin mit einem rohen Kabeljau, dann erscheinen grüne Sternchen um den Delfin. Der Delfin schwimmt daraufhin zu einer Ozeanruine oder einem Schiffswrack. Während der Delfin zu einem dieser Orte schwimmt, muss man ihm folgen um so das Schiffswrack zu finden und damit die Trophäe zu erhalten.

 

Hinweis:

  • Solange weiterhin grüne Sternchen in Abständen auftauchen, ist das Ziel noch nicht erreicht. 
  • Sollte der Delfin zu einer Ozeanruine geschwommen sein, kann man ihn erneut mit rohem Kabeljau füttern, damit er zu einem neuen Ort schwimmt.

 

gold_header.png

 

7D39ECE5FC.PNG Zoologe

Bringe zwei Pandas mit Bambus dazu, ein Junges zu zeugen.

[Einzel- oder Koop-Trophäe]

Füttert man zwei Pandas mit Bambus, und es erscheinen Herzen um ihre Köpfe, möchten sie ein Junges zeugen. Damit zwei Pandas in Paarungsbereitschaft versetzt werden können, müssen sich mindestens acht Bambusblöcke in einem Umkreis von fünf Blöcken von ihnen befinden. Befindet sich jedoch nicht genug Bambus in der Umgebung, schütteln die Pandas ihren Kopf und zeugen kein Junges. 

  • zur Kenntnis genommen 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Posted (edited)
Tophäen-Leitfaden - Expansion Pack 12 DLCdlc12
 
0x platin.png 0x gold.png 2x silber.png 2x bronze.png = 4 | Gesamtpunkte: 90

 
Allgemeine Infos:
  • 100% sind komplett offline erspielbar.
  • Es gibt keine verpassbaren Trophäen.
  • Für die Trophäe "Suppenzeit" wird ein zweiter Spieler oder ein zweiter Controller benötigt.
  • Seit dem neuesten Update 1.14 ist Minecraft auf die "Bedrock"-Version umgestiegen. Das heißt, man kann nun mit anderen Konsolen per Crossplay und einem Microsoft-Konto zusammen spielen. Der alte Modus lässt sich noch im Hauptmenü auswählen, allerdings wird es dazu keine Updates mehr geben.
  • Alle neuen Trophäen mit dem Hinweis "[Nur Bedrock]" lassen sich nur im neuen Modus erspielen. 
  • Alte Spielstände lassen sich in die neue "Bedrock"-Version umwandeln.
  • Siehe Online-Verabredungen (PS4).
 
 
bronze_header.png
 

A6C37A3BAAD74122121ABA96F68B0EE3878E6810.PNG Suppenzeit
Gib jemandem eine verdächtige Suppe. [Nur Bedrock]

[Koop-Trophäe]
Für diese Trophäe müsst ihr eine "Seltsame Suppe" hergestellt und einem anderen Spieler zugeworfen haben.
Folgende Zutaten werden dafür benötigt:
  • ein roter Pilz
  • ein brauner Pilz
  • eine Blume (egal, welche Sorte)
  • einen Schüssel
  • drei Holzbretter
Alternativ kann ein Dorfbewohner (hier ein Bauer Level 5) die Suppe besitzen und diese kann mittels Smaragd erworben werden.
 
Hier ein Beispielbild dazu:
Spoiler

459976385_Bildschirmfoto2019-12-12um14_39_27.thumb.jpg.9ba3e8ae05e5954aa8e8e57fea2d95e2.jpg

 

59E55BA9BF8DE8507B26B89B4DE25CE8D60DE660.PNG Bienenfreundschaft
Nutze ein Lagerfeuer, um mit einer Flasche Honig aus einem Bienenstock zu sammeln, ohne die Bienen zu ärgern. [Nur Bedrock]

[Einzel- oder Koop-Trophäe]
Erhaltet ihr, wenn ihr ein Lagerfeuer genutzt habt, um mit einer Flasche Honig aus einem Bienenstock gesammelt zu haben, ohne dabei die Bienen verärgert zu haben. Im Seed "132240703" findet ihr vor euch einen Baum mit einem Bienenstock. Sammelt die benötigten Materialen und baut die Gegenstände. Legt nun das Lagefeuer direkt unter dem Bienenstock. Wartet bis der Honig an der Seite zu sehen ist und sammelt den Honig mit der Glasflasche ein.
Diese Trophäe kann mit der Trophäe "Klebrige Situation" kombiniert werden.
 
Folgende Gegenstände und die dazugehörigen Materialien werden benötigt:
Spoiler
  • ein Lagerfeuer
    • drei Stöcke
    • eine Kohle
    • drei Holzer oder Stämme
  • einen Ofen
    • acht Bruchsteine
  • eine Glasflasche
    • dreimal Glas
    • zwei Kohlen

 

Hier ein Beispielbild dazu:
Spoiler

928627788_Bildschirmfoto2019-12-12um14_23_59.thumb.jpg.0fd1084a19a51cf6a01caecfa66bbd57.jpg

 

 
silber_header.png
 

22BE00916375B65178FE71B948B98395DDBEA273.PNG Bienenumzug
Bewege mit Behutsamkeit ein Bienennest mit drei Bienen. [Nur Bedrock]

[Einzel- oder Koop-Trophäe]
Um diese Trophäe zu erhalten, muss man ein Bienenstock mit einer verzauberten Axt (Zauber: "Behutsamkeit") abgebaut und an einem anderen Baum wieder platziert haben. Dabei ist darauf zu achten, dass sich mindestens drei Bienen im Bienenstock befinden müssen. Den Zauber "Behutsamkeit" muss man über den Zaubertisch auf die Axt bringen. Dafür benötigt man genug Zauberlevel, mehrere Äxte und Lapislazuli, denn der Zauber ist immer zufällig. Hat man die Axt verzaubert, so kann man den Bienenstock abbauen, ohne ihn zu zerstören.
Hier lässt sich genaueres über Verzauberungen nachlesen und weiter Informationen über den Zaubertisch findet man hier.
 
Hinweis:
Es ist egal, aus welchem Material die Axt besteht. Es funktioniert beispielsweise auch mit einer Steinaxt.
 
Hier ein Beispielbild dazu:
Spoiler

2086382059_Bildschirmfoto2019-12-14um12_06_34.thumb.jpg.c5d491edcaa972d50d4b4a3d231e1557.jpg

 

AB9C1B18804F2BA38B290B1E4735B9F9415ECA02.PNG Klebrige Situation
Springe in einen Honigblock, um deinen Sturz abzuschwächen. [Nur Bedrock]

[Einzel- oder Koop-Trophäe]
Erhaltet ihr, wenn ihr in einen Honigblock gesprungen seid, um einen Sturz abzuschwächen. Im Seed "132240703" findet ihr vor euch einen Baum mit einem Bienenstock. Sammelt die benötigten Materialen und baut die Gegenstände. Wartet, bis der Honig an der Seite zu sehen ist und sammelt den Honig mit den Glasflaschen ein. Wenn ihr vier Glasflaschen voll mit Honig habt, geht ihr zur Werkbank und baut euch einen "Honigblock". Dann solltet ihr euch eine Treppe bauen und den Honigblock daneben stellen. Zwischen der Treppe und dem Honigblock muss ein Block Platz sein. Lauft die Treppe hoch und lasst euch in die Lücke fallen, so dass ihr beim Herunterfallen nebenbei am Honigblock kleben bleibt.
Diese Trophäe kann mit der Trophäe "Klebrige Situation" kombiniert werden.
 
Folgende Gegenstände und die dazugehörigen Materialien werden benötigt:
  • ein Ofen
    • acht Bruchsteine
  • vier Glasflaschen
    • dreimal Glas
    • zwei Kohlen
Hinweis:
Die Bienen sind nur am Tage aktiv. In der Nacht verschwinden sie im Honigstock.
 
Tipp:
Wenn ihr nebenbei noch ein paar Blumen sammelt und diese direkt vor dem Honigblock platziert, haben die Bienen einen kürzeren Weg und die Trophäe erhaltet ihr dementsprechend schneller.
 
Hier ein Beispielbild dazu:
Spoiler

1631162319_Bildschirmfoto2019-12-12um14_25_13.thumb.jpg.51ff990286c3da0ffc7b1b44054051f1.jpg

 

Edited by stiller
2.1
  • zur Kenntnis genommen 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...