Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

aNgRysHeEp

Members
  • Content Count

    7271
  • Joined

  • Last visited

5 Followers

About aNgRysHeEp

  • Rank
    Ehrenmitglied

Personal Information

  • Wohnort
    Dresden
  • Interessen
    Roller Derby, Spiele, Bücher, Comics, gute Filme, Radfahren, mit Freunden allerlei erleben
  • Beruf
    Haustechniker

Recent Profile Visitors

8421 profile views
  1. Hey, es wäre toll, wenn du deine Erkenntnisse am Ende, über den Link unter dem Leitfaden, als Tipp verpackst und vielleicht dort zum Besten gibst. Am besten so, dass man es dem LF einfach mit anfügen kann. Leider muss ich zugeben, kann es durchaus sein, dass es nicht immer alles funktioniert, da hier viele Dinge schwammig und nicht wirklich auslotbar sind. Dafür ist dann eben die Community gut, um einem zu helfen. Bei der Erstellung selbst haben zwar einige mitgemacht, aber viel kam da nicht und gerade bei so einem verzwickten Spiel ist es meines Erachtens essentiall, das viele ihre Beiträge mit zum Besten geben. Also es wäre toll, wenn du dahingehend noch einige Erkenntnisse und Tipps über diesen Link teilst. Danke.
  2. Diese Leitfadenergänzung ist ausschließlich für www.trophies.de gedacht und darf nicht auf anderen Internetseiten ohne die Zustimmung von mir oder einem Admin in irgendeiner Weise veröffentlicht werden. Die Arbeiten am Guide sind abgeschlossen. Tipps, Anregungen, Änderungsvorschläge, Lob und Kritik bitte nur hier im Thread posten, und bitte nicht per PN. Bitte kein Feedback im PSN! Trials of Mana - Sammelguide mit den Karten für alle Kaktusfratze Allgemeine Tipps: Die Karten sind alphabetisch angeordnet.. Über jedem Spoiler ist eine Beschreibung, welches Karte darin vorkommt und wie viele Kaktusfratze man dort finden kann. In einigen gibt es ein zweites Bild mit einer näheren Ansicht zu einem bestimmten Katusfratz, da man diesen auf der großen Kartenansicht übersehen kann. Die Karten "Dschungel der Visionen", "Kristallwüste" und "Höhle der Nacht" stellen die jeweiligen Endgebiete der entsprechenden Hauptfiguren dar. In jedem davon gibt es je zwei Kaktusfratze. Auf der restlichen Welt gibt es insgesamt 48 der insgesamt 50 Kaktusfratze zu finden. Somit wird durch das Endgebiet immer die 50 voll. Hat man einen Spieldurchgang also mit 50 Kaktusfratze geschafft und geht dann in das Spiel+, muss man hier nicht noch einmal die zwei in dem neuen Endgebiet finden. Eine dieser drei Gebiete reicht vollkommen, um alle Kaktusfratze zu finden. Hier die Hauptcharaktere und ihr Endgebiet: Dschungel der Visionen: Charlotte und Kevin. Kristallwüste: Durant und Angela. Höhle der Nacht: Resi und Adlerauge Kaktusfratze
  3. Hiwr gibt es eine wohlwollende 7 von mir. Ich wollte das Spiel immer nachholen, da es das in keiner Pal Version, wenn ich mich richtig entsinne, seiner Zeit auf dem SNES gab. Allerdings muss ich sagen, es ist die Krönung des Backtrackings. Also ansich ist das Spiel zumindest für einen Spieldurchgang noch zu ertragen und bringt auch etwas Spaß mit sich, aber das viele backtracken ist irgendwann einfach nur noch lächerlich. Apropos lächerlich, die langen Ladezeiten, manchmal sogar einfach zwischen zwei Zwischensequenzen ist einfach nur eine Frechheit. In der heutigen Zeit kann ich so etwas nicht mehr nachvollziehen, außer das man hier einfach noch einmal einen schnellen Taler machen wollte, ohne viel Leistung. Tut mir leid. Gut ist es, aber mehr auch nicht.
  4. Für die "Schwarzmümmler" Trophäe und das komplette Aufstufen, was schon enorm Lust und Laune benötigt, gibt es von mir eine 3. Hier ist tatsächlich nichts wirklich schwer, man muss aber Geduld und Spucke mitbringen, um sich durch alles durchzubeißen. Auch die drei Spieldurchgänge sind nicht zu verachten, da es mindestens einer zu viel ist, um die Begeisterung des Spiels aufrecht zu erhalten.
  5. Ich stimme mit 51-80h ab, da ich knapp 70 Stunden für die drei Durchgänge gebraucht habe. Da war aber auch viel Leerlauf dabei, wo ich über Trophäenbeschreibungen eruiert habe.
  6. Huch, der ist ja noch gar nicht geschlossen. Na dann kommt der Tipp hier rein. Also in der Trophäenbeschreibung von "Inquisition" gehört noch ein zwischen “mit ... exekutieren. Und es kann durchaus auch nach normalen Angriffen passieren, dass der Gegner betäubt da steht und man ihn exekutieren kann. Genau wie es nach Konter sein kann, dass man ihn nicht exekutieren kann. Ich glaube hier muss man nur den Gegner auf ein niedriges Lebensenergie Niveau bringen, was halt recht zufällig passiert. Bei dieser Trophäe wär es ganz gut, wenn die Boss mal aufgezählt werden. So muss der Lesende nicht extra das Video anschauen, um die entsprechenden Bosse herauszufinden. Die Bedingungen sind ja klar. Dann ist mir noch aufgefallen, dass bei der Aufzählung der Rosenkranzperlen nur 31 anstatt 32 aufgezählt sind.
  7. Ich will sogar in naher Zukunft einen LF dafür machen. Die Notizen sind schon im Anschlag und die Arbeit begonnen. Also ich fand es klasse. Hier darf man keine riesige Story erwarten, aber die kleine Geschichte die hier erzählt wird, wird recht charmant rüber gebracht. Es ist im Grunde dem Dark Devotion recht nah. Hier landet man nach dem ersten Tod in einem Safehouse, nenne ich es mal. Von hier aus startet man seine Versuche weiter zu kommen und macht auf diese Art die Figur stärker und stärker, weil man neue Ausrüstungen findet, sie miteinander verquickt oder Dinge aufrüstet, die einem Vorteile bringen. Dabei wird die Welt Rogule-Like nach jedem Tod neu kreiert, hat aber immer die selbe Grundfläche mit ihren fünf Regionen. Im Grunde ist das Spiel hier der Reiz und nicht zwingend das kleine bisschen Geschichte, ich hatte aber sehr viel Spaß damit und kann es nur empfehlen. Das hätte ich definitiv mit für die Liste hier vorgeschlagen.
  8. Hier gibt es eine 8 von mir, da ich tatsächlich Spaß mit dem Spiel hatte. Anfänglicher Frust lichtete sich mit jedem Funken, den man mehr Verständnis für das Spiel entgegen brachte. Auch sind Erfolgserlebniss immer wieder vorhanden und man kann gut von ihnen zehren. Wenn man irgend etwas nicht schafft, heißt es, die Spielfigur noch etwas zu verbessern oder etwas anderes in Betracht zu ziehen, was einem helfen kann. Das Spiel bietet durch die Art, wie es gespielt werden will, einige Möglickeiten, sich da durch zu wurschteln und ich hatte irgendwie immer Laune dabei, die Geheimnisse des Tempels und ihre Bewohner zu ergründen.
  9. Von mir gibt es hier eine 6. Es war schon knackig und erst, wenn man begriffen hat, wie das Spiel funktioniert, wird es angenehmer. Am schwierigsten empfand ich die Trophäe "Der Messias", wo man nur mit einem Schildpunkt und einem Lebenspunkt das Spiel beenden muss. Hier kann man zwar alle Bosse, bis auf den Wächter am Ende, auslassen, aber man muss schon sehr fokusiert bleiben. Beim Wächter habe ich in der Übermut und in der Vorfreude gern Fehler gemacht und so einige Versuche hingelegt.
  10. Ich habe zirka 59,5h benötigt und deswegen wähle ich 51-80h. Hierbei kann man aber locker noch einmal 10h wegrechnen, weil ich den LF-nebenbei recherchiert und geschrieben habe und mich dabei hab auch noch ablenken lassen. Da lief die Uhr gnadenlos. Außerdem bin ich nicht wirklich gut in solchen Spielen, da denke ich mal, wird der ein oder andere noch deutlich schneller die Platin ergattern.
  11. Wow, das sieht voll unterhaltsam aus. Müsste man dann den Thread aber nicht etwas beschränken bzw. verwalten. Zum einen werden ja sicher Leute generell darunter posten, wenn dann aber ander ihre Top-Spiele posten, geht das ja wieder etwas unter. Mir ist schon klar, das hier nicht so reißend viel los ist, aber das würde doch in der Übersichtlichkeit etwas komisch kommen. Oder was meinst du. Die Ideen an sich finde ich klasse. Ich hab auch überlegt, ob man bei jedem Titel im ersten Post, die Spiele im Forum auf dem Titel verlinkt und vielleicht in einem Spoiler darunter einen guten Trailer von jedem Spiel. Wobei ich bei den Videos das Bedenken habe, dass sich der Post irgendwann zu sehr aufbläht und nicht mehr händelbar wird.
  12. Oh, “Death’s Gambit” hab ich auch vollkommen übersehen. Das sieht ja auch sehr nice aus. Ich liebs. Werde ich mir glaub ich nach “Blasphemous” zusammen mit “Celeste” gönnen. Danke für den super Tipp! 👍 Puh, das hoffe ich. Ich liebe das Genre in 2D wirklich sehr hart. Allerdings lässt es mich das auch während dem Spielen immer um Jahre altern und komplett in Angst versinken. “Dark Devotion” habe ich heute platiniert. Platin 300. 😅 Ich mag es sehr. Wooohoooo!!! Genial. Ich werde die Tage mal ein paar Vorschläge droppen. Danke @MorbidWolf. ❤️
  13. Könnte eventuell das Spiel "Guard Duty" noch ein Forum bekommen oder bei Spiele ohne Forum aufgenommen werden. Ich würde da gern in naher Zukunft einen Leitfaden zaubern und erfahrungsgemäß werden bei solchen Spielen auch einige Wertungen abgegeben, da sie für Trophäenjäger interessant sind. Aber wie gesagt, bei Spiel ohne Forum scheint es ja auch nicht aufzutauchen und würde mir auch reichen. Danke.
  14. Darauf hatte ich es auch nicht bezogen. Ich verstehe allerdings, warum es Kinos machen.
  15. Naja, man kann alles schlecht sehen oder alles positiv, da bin ich dann eher bei positiv. Das sind nun mal die Zeiten. Ich zum Beispiel geh gelegentlich jetzt wieder ins Kino, auch bei einem Film den ich schon kenne (da ja auch erstmal nur schon gelaufene Film gehen), um die zu unterstützen. Manchmal muss man halt auch mal über seinen eigenen Schatten springen.
×
×
  • Create New...