Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


Moe2001

Muss man The Last of US Teil 1 vor dem zweiten Teil gespielt haben?

Recommended Posts

 

Mal kurz als allgemeine Frage, keine Ahnung ob es hier rein passt.

 

Kann man das Game auch gut spielen, wenn man Teil 1 nicht gespielt hat oder baut die Story extrem auf Teil 1 auf?

 

Danke schon mal für die Antworten :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 
Posted (edited)

Baut schon auf dem ersten teil auf, aber es gibt am anfang eine kurze Zusammenfassung von Joel, später im Spiel auch ein paar Rückblenden was so passiert ist, theoretisch reicht das, allerdings wirst du dann die Geschichte nicht so emotional empfinden, eventuel auch keine bindung zu den Charakteren haben, und das ist bei diesen Spiel sehr wichtig und empfehlenswert.

Es gibt den ersten Teil auch für PS4 als remastered günstig zu haben, Graphik sieht auch nicht so schlecht aus im ersten Teil.

Edited by Vita2k-GRM

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Tatsächlich finde ich, dass Part II besser als eigeständiges Spiel funktioniert bzw. funktioniert hätte, aber das ist letztlich nur meine persönliche Meinung, die auch nur auf meiner Erfahrung mit den beiden Spielen beruht. Das heißt... Für mich persönlich hätte Part II eventuell besser funktioniert, wenn ich den ersten Teil und die darin enthaltenen Charaktere nicht gekannt hätte. Dann würde ich gewisse Dinge vielleicht in einem anderen Licht sehen.

 

In gewisser Hinsicht ist das einfach sehr stark davon abhängig, was für ein Typ Mensch du bist. Es gibt schließlich genügend Spieler, die den ersten Teil kennen bzw. gespielt haben und die Story von Part II ebenfalls gut finden. Es gibt auch genügend Spieler, die den ersten Teil nicht gespielt haben, also direkt mit dem zweiten Teil begonnen haben, und das Spiel, also Part II, dennoch gut finden. Es funktionieren also beide Varianten.^^

Es gibt aber auch noch Spieler, die den ersten Teil gespielt haben und gerade deswegen den zweiten Teil nicht gut finden. Es ist halt irgendwo eine Frage der Perspektive.

Das Spiel spaltet und polarisiert die Spielerschaft jedenfalls nicht ohne Grund.^^

 

Du hättest auf jeden Fall keine schlechte Ausgangsposition, wenn du erst den zweiten Teil spielst. Das ist aber auch nur meine Meinung.^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wenn ich den ersten Teil nicht gespielt hätte, hätte mich die Story nicht so sehr mitgenommen, weil ich keine Verbindung zu den Charakteren hätte, daher empfehle ich zuerst mal den ersten Teil zu spielen :) Die Zusammenfassung ist doch recht kurz am Anfang und zeigt einem bei weitem nicht was man alles erlebt hat.

  • gefällt mir 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Das finde ich auch. Ich hab den zweiten Teil noch lange nicht durch, aber allein die Szene ganz früh im Spiel hat mich schon etwas geschockt und traurig gemacht. Obwohl ich sogar geahnt hab, was passieren wird. Hätte so niemals empfunden, hätte ich den ersten Teil nie gezockt. Ohne zu viel zu verraten.

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Um alles nachvollziehen und mitfühlen zu können, ein Muss. 

  • danke 1
  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 23 Stunden schrieb john_cena1993:

Wenn ich den ersten Teil nicht gespielt hätte, hätte mich die Story nicht so sehr mitgenommen, weil ich keine Verbindung zu den Charakteren hätte, daher empfehle ich zuerst mal den ersten Teil zu spielen :) Die Zusammenfassung ist doch recht kurz am Anfang und zeigt einem bei weitem nicht was man alles erlebt hat.

Sehe ich genauso. Wenn ich den ersten Teil nicht gespielt hätte, wäre mir die Story in Part II wohl nicht so nahe gegangen. Zumal TLoU auch heute noch meiner Meinung nach zu den besten Spielen gehört. :x

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wahrscheinlich verstehst du besser, wer x oder y Charakter ist, indem du Teil 1 spielst. Doch Theoretisch machst du nichts schlecht, vielleicht gefällt es dir dieses mehr, wenn du es mit Teil 1 nicht vergleichen kannst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Posted (edited)

 

Am 10.7.2020 um 00:45 schrieb BlackSnake:

Wahrscheinlich verstehst du besser, wer x oder y Charakter ist, indem du Teil 1 spielst. Doch Theoretisch machst du nichts schlecht, vielleicht gefällt es dir dieses mehr, wenn du es mit Teil 1 nicht vergleichen kannst.

Wer wer ist, ist doch nicht schwer zu verstehen, selbst wenn man Teil 1 nicht gespielt hat. Was einem dann aber fehlt, ist das Wissen, was diese Charaktere durchgemacht haben und die emotionale Bindung, die man darüber zu ihnen aufbaut.

 

Will sagen: Zum Verständnis der Geschehnisse muss man den ersten Teil nicht kennen. Aber man nimmt der Story sehr viel von ihrer Wirkung.

Edited by Liyah79
  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

meine Bescheidene Meinung: noch nie war ich bei einem Game der Meinung man MUSS vorherige Teile gespielt haben. Bei diesem MUSS man. Weil Teil 2 brauch von Anfang an eine emotionale Bindung zu den Charakteren. Und das geht NUR wenn man Teil 1 gespielt hat, und nur DANN kann man Teil 2 so emotional heftig erleben.

  • gefällt mir 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Teil 1 kann ich nur empfehlen. Auch spielerisch ist dieser Teil immernoch auf hohem Niveau.

TLOU ist eigentlich so aufgebaut, dass man das Spiel miterlebt und nicht einfach von A nach B die Story durchspielt.

Also es lohnt sich aufjedenfall den ersten Teil zu spielen und dann den zweiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Jeder weiß wie ein Apfel aussieht oder man ihn sich vorzustellen hat,.....,aber "reinbeissen" ist etwas ganz anderes !

Also ja,ein MUSS , will man auf ganzer Emotionaler Ebene mitgehen.

 

Alleine das Gefühl,als ich die Beiden Charakter,Joel und Ellie gemeinsam in der Hütte erlebt habe,wahrscheinlich mein "Best Moment" im Spiel.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...