Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

TheR777R

Mitglied
  • Gesamte Beiträge

    3.370
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über TheR777R

  • Rang
    Platin-Status

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    SHOW YOUR SCREENSHOT (Community)
  • Interessen
    Games und Fotografieren
  • Beruf
    Erdenbewohner auf Zeit

Letzten Besucher des Profils

2.088 Profilaufrufe
  1. TheR777R

    Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    Kann ich Dir echt zustimmen....Wagt man sich in die Tundra,sind Belohnungen echt selten ! Wobei ich aber auch erwähnen muss,das viele "Verstecke" oft unglaublich schwer zu erreichen sind,sei es sich zu ducken und mit Vierecktaste das "am Boden dahinrutschen" auszulösen,usw,usw.... Wo ich hingegen völlig zustimme,killt man Monster,bekommt man 0 Loot !! Da überlegt man sich 2 Mal,ob überhaupt die Munition zu verschwenden. Wär nett gewesen,irgendwelche Materialen zu bekommen,die den Armor verstärken oder etwas Ähnliches....wird ja auch genug an Waffen herrumgeschraubt.
  2. TheR777R

    Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    Das Spiel beginnt etwas "träge",die Steuerung,die KI,alles ist etwas gewöhnungsbedürftig,hat man die ersten Beide Teile gezockt. Jedoch hat man erst die "Open World" erreicht,beginnt die Stärke von METRO - EXODUS ! Der Flow besteht darin,wie weit wage ich mich vor um Loot,Munition,Luftmasken zu ergattern,was natürlich die Gefahr birgt,sich zu weit vorzuwagen und an einer Vergiftung zu sterben. Ich empfehle jedem Metro-Fan den Schwierigkeitsgrad "Ranger" von Beginn an zu bestreiten und so die etwas schache KI einen gehörigen Schub nach Oben zu geben. Mich begeistert jeden Fall die Kombination aus "Verstecke" ausfindig machen,Stealthelementen und auf alle Fälle die traumhafte Kulisse nicht außer Acht lassen,wenn man es mit einem Fallout vergleicht ;-)
  3. Versteinert ist Horror ! Ich hatte es nach gefühlt 100 Versuchen geschafft und klickte nachher in der Aufregung auf "Herausforderung Wiederholen",es wurde nicht gezählt,ARGH !!!
  4. TheR777R

    Allgemeiner Thread zu God of War® III

    Zitat :Ihr müsst mit Helios Kopf 100 Gegner blenden (ihr könnt auch einen Gegner mehrmals blenden). Dies geht wie folgt: Ihr drückt und haltet dann gedrückt, dann lasst ihr wieder los, wodurch eine Lichtwelle erscheint und ihr den geblendet habt. Das macht ihr 100 Mal. Diese Trophäe hab ich schon auf der PS3 als einzige (99% hab ich bei God of War 3 stehen ),nicht erreicht. An was kann das liegen,..,ich hab damals sogar noch 2 Extra Durchläufe gemacht und wenn es möglich NUR mit dem Helios-Kopf die Gegner geblendet und sogar gekillt damit. Trotzdem keine Trophie bekommen. Nun bahnt es sich auf der PS4 wieder an,..,was mach ich falsch ??? Ich halte L2 und drücke schnell die Dreiecktaste,man erkennt deutlich wie der Gegner geblendet wird und sich die Hände vors Gesicht hält,beim nächsten Blitzer explodiert er. Ich hab auf der PS3 ab dem Zeitpunkt des Erhalts des Kopfes ,fast alle Gegner nur mehr mit dem Kopf auf Easy geblendet und gekillt,.... Und noch ne Frage,...,habe auf SCHWER begonnen,kommt danach der Titanen-Modus oder ist das der Titanen-Modus !?!?!? Ich glaub mich zu erinnern,das der Titanen-Modus erst freigeschalten werden muss,indem man das Spiel in irgendeinem Schwierigkeitsgrad beendet. DAnke,das wars auch schon wieder..... PS: Die Dreiecktaste HALTEN tue ich nicht,das mach ich nur zum Spaß bei mehreren Gegnern,ist das der Fehler !? Muss ich quasi immer die "Lichtwelle" benützen wie bei Kronos-Kampf !?!? Dann ist das im Spiel aber extrem schlecht erklärt !!!
  5. Bin auch eben auf EXTREM und EISENMUTANT abgeschmiert,der "Speichertrick,schnell die PS4 - Taste zu drücken und so sich aus dem Game ausklinken , funktioniert leider nicht ! Also würde "nur" das ständige Speichern über USB-Stick funktionieren und ob ich dazu Bock habe ?? Bin mit den 71 % eigentlich zufrieden ;-) Wobei ich gut unterwegs war und der Fehler lag darin,daß mein Char den falschen Char geheilt hat,nämlich sich selbst,hihi......ist sicher schon mehr passiert,wenn Sie so eng aneinandergereiht stehen,muss man doppelt überprüfen wenn man heilt...und das wars,so wurde Bormin nicht geheilt und verstarb. R.I.P. :-)
  6. Hab EXTREM beendet und nun will ich zumindest mal beginnen,EXTREM auf EISENMUTANT zu probieren,....,der Anfang war nicht wirklich schwerer.Wird auch nicht schwerer sein,bis auf das Sterben der Chars irgendwie mit USB-Speichertrick überwinden. Eigentlich hätt ich schon gern die Platin bei diesem Game ;-) PS: Wie man einen Übernommenen Char "verspottet",weiß ich aber immer noch nicht,hmmmm...... ;-)
  7. Trophäen: "Provoziere einen Mitstreiter" .... hab ich noch nicht gecheckt wie ich das anstelle,anfänglich dachte ich zuerst einen Gegner per Gedankenkontrolle zu belegen und ihn dann zu beschiessen,geht aber nicht ! " 20 Zonenhunde schlafen legen " !?!? Bin im letzten Gebiet,(denke ich...Level 65) und hab kaum Hunde zu Gesicht bekommen,vielleicht 5-8 ?? " Töte einen Gegner , indem Du ihn in die Tiefe stürzt" !? Hmmm.....habe etliche per Handgranate paar Etagen tiefer geschickt ,da die Trophäe aber "Bormin-fixiert" scheint,denke ich an seine Fähigkeit ,jemanden umzurennen und ihn dabei vielleicht von einer Anhöhe runterzuschupsen,jedoch verlieren die meisten Gegner nur ein paar HP.... Hmmm...ich merke gerade ,das noch mindestens 10 andere Trophäen mir ein Rätsel aufgeben,wie " Beende ein Duell nur mit Mutationsfähigkeiten " . Ich glaube,das mehrere Sitzungen eingeplant sind um diverse Trophäen überhaupt möglich zu machen. Also nach dem Hauptspiel/Ende einfach Sitzung 2 beginnen !? Sind die Mutationen wieder auf 0 ?? Das würde heissen,diese sollten in einen Durchgang möglich sein,oder !?
  8. Kann ich per USB-Speichertrick,sollte ein Stalker sterben mit USB-Stick alle Dateien Neu Laden !? Oder schnell Ausschalten per PS4-Taste,die Üblichen Tricks halt.....geht das !?
  9. Finde das mit dem "Eisenmutant" beschissen.... Als ob auf EXTREM durchzocken nicht schon hart genug wäre... Immer diese "Herausforderungen",die sowieso NIEMAND ohne Speichertrick oder sonstigen Cheat schafft,warum dann also einbaun !?!?!? Ich zocke seit Beginn auf Extrem und komme völlig auf meine Grenzen,okay,will nicht heissen das Andere ähnliche Probs haben,aber ich denke schon ^^,bin solche Spiele gewohnt und LIebe sie. Mit der Zeit und zunehmenden Fähigkeiten wird's besser,vor allem die Mutation "Leichenfresser" hats mir angetan,hihi..... Was sehr schade ist auf Extrem ,es ist unmöglich die Gegner einzeln rauszupicksen,was irgendwie Spaß machte,weil der Schaden der lautlosen Waffen viel zu wenig ist um einen Gegner umzulegen,der bleibt auf halber HP und holt seine "Kollegen" ! Und das geilste,man bekommt für die Mühen am Ende nicht mal eine Trophie,nein,muss ja "Eisenmutant" sein,lieber das auf Easy und BLING Genug gejammert,das Spiel hat was,hält einem an der Stange und schafft man was am Vortag nicht,freut man sich schon sich wieder daranzusetzen und mal sehn,obs nicht vielleicht heute klappt. Der Flow ist schon gut,was ich bei einigen AAA-Titeln schon oft vermisst habe..... Habe bis jetzt einen Nebenquest entdeckt,umzwar der mit den "Lichtern" , in Englisch wohl irgendwas mit Illuminati...... Die Interaktion mit dem Boss der Arche könnte ruhig etwas "aufregender" sein und vor allem sollte er besser "informiert" sein,wenn man zb.ein Lager räumt und er trotzdem nur seinen 0815-Satz loslässt Wegen der Waffen und Stufe III,hmmm....hab gestern 3 Waffen zerlegt die noch nicht Level 3 waren,das war wohl ein Fehler,but what,bin eh nicht auf Platin aus....."vieeeel zu schwer" ;-)
  10. Ich weiß auch nicht,aber mach mir auch Gedanken bezüglich diverser Unstimmigkeiten. Will heißen.....Ein Ghoul mit Level 55 und Totenkopf,also absolut "Untouchable",ist genauso schnell weggeblasen,wie ein Level 20 Ghoul. Man müsste doch glauben,das man ständig danebenschiesst,oder so Sachen halt.Aber nein !! Natürlich gegen 2 von dieser Sorte ist man Chancenlos.....und Ja,ich spreche von den Beiden gleich zu Beginn wo man vorbeischleicht. Apropo Schleichen.....Bin auch Level 19 und stecke "auch" beim Haus der Knochen fest,gestern den ganzen Nachmittag probiert,schon alleine die Unübersichtlichkeit beim Haus,das ständige Switchen zwischen Transparenz und festen Mauern,teilweise weis man nicht wo die Gegner stecken,aber okay,ist ne Kleinigkeit. Ich bin dann immer in andere Gebiete, in der Hoffnung mehr Schrott oder andere Komponenten (Artefakte) zu finden und siehe da,da wo das Flugzeug abgestürzt war,irgendwas mit "Engel",entpuppte sich als wahre Goldgrube und die Gegner waren gefühlt Level 5-10,also kein Problem ! Manchmal sind die Gegner nicht wirklich in der Range wie auf der Karte eingezeichnet....hmmmm....oder sind das die Positionen mit Fragezeichen !?...ja,so wird's sein. Ich zocke auf EXTREM und weiß nicht wirklich,wie leicht oder schwer es sich auf niedrigerem Grad zocken lässt. Ich versuche halt viel in die Arche zurück zu kommen,sobald ich den Schrott oder die Waffenteile dabei habe und ich sage Euch,man freut sich wie ein Irrer,wenn man eine von den seltenen Truhen öffnet und ne Sniper ist drinnen oder eine Maschinenpistole,egal was drinnen ist,man ist danach stärker und Gebiete die sich vorher nicht einnehmen liessen,klappen plötzlich :-) @ xXdanteXx "Magnus befreit" !?!?! Hast Du da ne Quest bekommen ? (Oder meinst du "Hammon",den Char im Haus der Knochen) ?? Ich glaube mich zu erinnern,daß ich den einfach abgeknallt habe,was mich fragen lässt...gibt's eigentlich Nebenquests !?!? Wie gesagt,bin auch noch bei der Hauptquest,"Untersuche die Absturzstelle",was mich im Haus der Knochen scheitern lässt,bislang noch,....,will das heute aber schaffen ;-)
  11. Also ich zocke auch auf EXTREM,spiele zwar jedes Spiel auf dem "Höheren Schwierigkeitsgrad",aber gleich mit dem Härtesten hab ich diesmal nur gemacht,weil die Entwickler darunter schrieben....."Dieser Schwierigkeitsgrad ist gedacht für das eigentliche Spielerlebnis.....und JA,es ist verdammt hart. Bin mehrmals in den alten Gebieten hin und hergereist um vielleicht noch Schrott oder anderen Kram zu finden. Auch der "Schrottplatz" (ein eigenes Gebiet),hat gleich zu Beginn viele dieser Teile,ohne das man sich in einen Kampf verwickeln lässt. Meine Charakter haben jetzt alle ne Rüstung mit +2 Rüstung und +2 Leben,einer sogar +4 Leben. Da geht's schon etwas leichter... Fehler verzeiht das Spiel kaum und manchmal ist es frustrierend,wenn der Gegner die Wumme direkt vor der Nase hat,aber das Trefferfeedback sagt "Daneben",grrrrrrrr ;-) Und wie schon erwähnt,was das Spiel von den Anderen unterscheidet,man hat die Möglichkeit die Gegner einzeln auszusortieren und zu töten,ohne das es sofort für ALLE in den Kampfmodus schaltet. Es schaltet zwar in den Rundenmodus,aber Du hast die Möglichkeit nur den einen Ausgewählten zu bekämpfen,ist dieser erfolgreich erledigt und die Anderen haben dich währen dem Kampf nicht gesehn,schaltet es wieder zurück in den Echtzeitmodus. So lassen sich schon vorher viele Gegner rauspicken die zur Gefahr werden,wie der Shamane oder Medi-Roboter.... Das Spiel ist für mich einerseits Klasse,dann fehlen mir aber doch noch paar Elemente die das Gameplay etwas erweitern.... Meiner Meinung konnte da "WASTELAND 2" mehr.
  12. TheR777R

    Allgemeiner Thread zu Far Cry 5

    Ehrlich,bin von Farcry 5 ziemlich enttäuscht,wobei ich nicht viel erwartete.....aber doch mehr als das Spiel mit vortschreitender Handlung abliefert. Ich komm mir vor als wär FarCry 5 eher der 1.Teil anhand der anderen Teile,die eindeutig die Nase vorne haben !!! Mittlerweile hab ich die Leiste von Joseph voll,also einer der 3 Endgegner,bis es zum Boss geht. Seien es die Steuerung,Handling der Fahrzeuge,Flugzeuge ,das alles zu verzeihen wäre,...,ist doch das ganze Spiel extrem Casual ausgerichtet. Wenn ich da an FarCry 3 oder 4 denke ,könnte man glauben ,ein anderes Studio versucht FarCry in den Dreck zu ziehen ! Bis auf wenige Ideen,wie die Partner die sich mit der Zeit freischalten,fällt es mir echt schwer positives über dieses Spiel,über diese Serie die ein Garant für "Spass" war,zu berichten. Was mich am meisten stört,die Forts,besetzten Zonen der Gegner,sind dermassen (Spiele auf Schwer) einzunehmen,das ich selbst mit einer Hand das wohl schaffen würde. Die KI ist sowas von Strohdumm,wenn wenigstens Masse statt Klasse das Wett machen würde,aber Nein,ich bin noch auf kein Dorf gestossen,wo mehr als 6-7 Gegner in Position standen und schlechte Tontauben abgaben. Das Wiederbeleben durch die KI, der eigentlich gut funktionierenden Partner,macht das Übrige.... Es ist schon fast ne "Kunst",ein gut funktionierendes Spielprinzig so in den Sand zu setzen. WEnn ich daran denke,was da alles möglich gewesen wäre ,S C H A D E !!!
  13. TheR777R

    Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    Ne 7... Wenns dabei bleibt was die Designer in Zukunft abliefern,wars das mit dieser Serie. Eigentlich hab ich einen Freund einen Gefallen getan,wollte es gar nicht holen.....für mich eher der schlechtere Teil ! (Jedoch mit ganz guten,neuen Ideen,darum die 7)
  14. TheR777R

    Allgemeiner Thread zu Destiny® 2

    Wie is es Euch ergangen !?!? Ich war "leider" bei der Freundin,hab dort zwar die Pro stehen aber das Headset hatte ich daheim vergessen...... Darum mein "FarCry5" - Ausrutscher,...,s o r r y !
  15. TheR777R

    Allgemeiner Thread zu Destiny® 2

    Wen interessiert "Platin" !?!?!? ;-) Nein wirklich,nicht nur daß ich kein Platinhunter bin,vorallem in diesem Spiel ist für mich persönlich die Platin völlig irrelevant ! Ähnlich wie in ElderScrollOnline....
×