Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

ItachiSaix

Members
  • Posts

    5980
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by ItachiSaix

  1. Und es ist unterwegs zu @AiMania F1 011C 18CE 00 2E02 1C3C
  2. Super, danke dir. Aus dem Forum entnehme ich aber auch, dass man den Vertrieb auch anschreiben kann mit der Hoffnung eine neue Fassung zu erhalten.
  3. Ja okay, aber ein Film aus 2009, der jetzt schon im Besten Fall nach 15 Jahren abläuft, finde ich unwahrscheinlich.
  4. Es geht an @AiMania Versuche dann das Spiel morgen loszuwerden.
  5. Den Film habe ich leider nicht mehr. Aber was heißt genau abgelaufen? Kann das bei Antichrist genau das Gleiche sein?
  6. Hallo zusammen habt ihr auch manchmal das Problem, dass bei euch einige Filme im Blu Ray Format nicht funktionieren? Ich habe z.B. Slumdog Millionaire und Antichrist bei mir eingelegt, aber die wird immer als unleserlich gekennzeichnet. Lege ich aber was anderes rein, dann geht es wiederum. Und hat es nichts mit den Zustand der Disks zu tun. Antichrist war bei mir noch OVP gewesen und hat trotzdem nicht funktioniert. Wisst ihr, was es sein könnte? Liebe Grüße ItachiSaix
  7. Suche einen Online Partner für alle Online Trophäen (PS3) ID: ItachiSaix
  8. “Ich würde gerne die Platin erspielen und würde das Spiel innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt auf meine Kosten (von 2,70) an den nächsten in der Liste per Priobrief Versand verschenken. Sollte es zu Überschneidungen kommen können, werde ich mich nach hinten verschieben lassen. Ich sollte immer nur ein Spiel zur selben Zeit besitzen. Ich habe den Thread über die Regeln der Platin Kettengelesen und erkläre mich mit diesen einverstanden.”
  9. Ich habe die Platin plus DLC Trophäen für die PS4 freigeschaltet. Ich werde die PS5 Version nicht mehr angehen, da mir der eine Durchgang gereicht hat Schreibe jetzt alle Teilnehmer an.
  10. Habe ich gar nicht mitbekommen, dass sowas kommt. Interesse wäre da
  11. Sieht super interessant aus. Das will ich mir definitiv im Auge behalten.
  12. Von der State of Play der schlechteste Trailer, denn ich hier erleben musste. Es war so sonnenklar, dass sich Bloober Team sich nur nach Trends orientiert und das war ein Abklatsch à la Resident Evil 4. Und Leute sagen mir, ich soll abwarten bis das Game erst herauskommt und dann eine Meinung bilden… naja 😂
  13. Alter, war das ein guter Rausschmeißer! 😁 Ich bin jetzt richtig gehyped auf das Game!
  14. ItachiSaix

    [PS5] Judas

    Es hat schon was Bioshock-eskes…. die Effekte sagen echt toll aus. Ich hoffe die Story überzeugt auch
  15. Ein neues Metal Gear nur ohne Metal Gear im Titel! Ja, bitte gibt es mir!!!
  16. Da bin ich mal gespannt, was sie damit genau meinen. Das haben nämlich die LittleBigPlanet Macher bei LBP 1-3 für die PS3 auch behauptet, dass sie die Requirements dort ändern werden. Ende vom Lied: Es ist nichts passiert. Mal hoffen, dass sich deine optimistische Toyota Weisheit bewahrheiten wird 😅
  17. Na endlich! Jetzt hoffe ich, dass die Trophäe von der PS4 Version auch nicht mehr verbuggt ist.
  18. Hey Leute. Ich suche für Far Cry 4 Leute zum Boosten. Bräuchte da alle Online Trophäen
  19. "Ich würde gerne die Platin erspielen und würde das Spiel innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt auf meine Kosten (von 2,70€) an den nächsten in der Liste per Brief-Prio verschenken. Sollte es zu Überschneidungen kommen können, werde ich mich nach hinten verschieben lassen. Ich sollte immer nur ein Spiel zur selben Zeit besitzen. Ich habe den Thread über die Regeln der Platin Ketten gelesen und erkläre mich mit diesen einverstanden. Ich erfüllte folgendes Aufnahmekriterium: 1 Spiel bereitgestellt." Da ich noch Dredge habe, kann ich das Spiel noch nicht annehmen.
  20. "Ich würde gerne die Platin erspielen und würde das Spiel innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt auf meine Kosten (von 2,70€) an den nächsten in der Liste per Brief-Prio verschenken. Sollte es zu Überschneidungen kommen können, werde ich mich nach hinten verschieben lassen. Ich sollte immer nur ein Spiel zur selben Zeit besitzen. Ich habe den Thread über die Regeln der Platin Ketten gelesen und erkläre mich mit diesen einverstanden. Ich erfüllte folgendes Aufnahmekriterium: 1 Spiel bereitgestellt.” Da ich noch Dredge habe, kann ich das Spiel noch nicht annehmen.
  21. Glückwunsch an den Gewinner 💪🏻 Ich hätte nicht gedacht, dass Hogwarts die Nase vorne hatte. Ein interessanter GOTY in der Tat.
  22. Dredge ist bei mir angekommen.
  23. Spiel ist angekommen. Sieht soweit gut aus.
  24. Von +181 auf +182 Gigantosaurus Dino Kart erfolgreich abgeschlossen.
  25. Die Tribute von Panem (2012) 7 von 10 Die Tribute von Panem: Catching Fire (2013) 7 von 10 Die Tribute von Panem Mockingjay: Teil 1 und 2 (2014 & 2015) 5 von 10 Die Tribute von Panem: The Ballade of Songbirds and Snakes 6 von 10 "Die Tribute von Panem" Franchise zählt zu den bekanntesten Verfilmungen von Jugendbuchliteratur. In diesem Werk vereinen sich alle besonderen Attribute: Wer ist im chaotischen Liebesdreieck zwischen Gale und Peeta der Favorit von Katniss Everdeen? Warum leiht Benjamin Blümchen dem tyrannischen Präsidenten Snow seine Stimme? Und warum verschweigt die deutsche Stadt Duisburg ihre Herkunft aus dem zugehörigen 12. Distrikt in der Welt von Panem? All das und vieles mehr werdet ihr nicht aus meiner amateurhaften Kritik erfahren. Stattdessen widme ich mich meiner gewohnten Analyse der "Die Tribute von Panem"-Reihe und heiße euch herzlich willkommen zu meiner Einschätzung dieser faszinierenden Welt von Panem: Ein junges Mädchen namens Katniss Everdeen lebt in der Welt namens Panem. Sie führt ein erbärmliches Leben in einem der 12 Distrikte, gezeichnet von Armut und Ausbeutung. Jedes Jahr werden 24 Jugendliche für die barbarischen Hunger Spiele ausgelost, zur Belustigung der reichen Gesellschaft. Als Katniss' jüngere Schwester Primrose ausgelost wird, meldet sich Katniss freiwillig und rettet so Primroses Leben. Damit wird für Katniss klar, dass nur eine Person lebend die Hunger Spiele verlassen wird. "Die Tribute von Panem" zeigt in seiner dystopischen Welt die deutliche, ungerechte Diskrepanz in der Gesellschaft von Panem, wobei verschiedene Erscheinungsformen der Menschen die Kluft zwischen Arm und Reich vergrößern. Der Grundgedanke basiert auf dem Prinzip David gegen Goliath und betont die Botschaft, dass Ungerechtigkeit mit Auflehnung beantwortet werden muss. Nach der Vorlage aus den altertümlichen Gladiatorenspielen basiert eigentlich so in dieser Form das Konzept der Hunger Spiele oder besser gesagt dem besser vermarkteteren Begriff „Battle Royale“. Man kann in der Literatur weiter zurückgehen und Stephen Kings “The Running Man” noch als Inspiration nehmen, aber das nur am Rande. Die Leute aus Panem haben einen ziemlich furchtbaren Krieg hinter sich gelassen und damit diese weiterhin im Zaum gehalten werden, dienen die Hunger Spiele sowohl als Bestrafung und manipulative Unterhaltungsservice. Apropos „Battle Royale“ … Die Autorin der Panem Bücher Suzanne Collins hat sich ziemlich inspirierend aus dem japanischen Roman „Battle Royal“ bedient oder meiner Ansicht nach dreist Sachen abkopiert. In beiden Werken gibt es bei den Spielen Jugendliche mit sowohl einer weibliche und männliche Hauptfigur, die beiden Welten entspringen aus einer düsteren Dystopie, wie auch bei den Spielen gibt es Waffen oder Ausrüstung. In Battle Royale werden sie aber zufällig den Jugendlichen ausgelost. In den Spielen nehmen auch erfahrene Teilnehmer daran teil und die Struktur und der Verlauf beiderseits ähneln sich sehr. Das nehme ich der Autorin ziemlich übel, weil die Gemeinsamkeiten ziemlich offensichtlich sind, dennoch muss ich für sie eine Lanze für sie brechen. Sie hat mit der Hauptprotagonistin Catniss eine ziemlich zugängliche Figur für die Zuschauer erschaffen. Die Heldin muss sich den harten Bedingungen ihrer Umwelt beugen und schafft den Zusammenhalt innerhalb in ihrer Familie zu regeln. Trotzdem ist sie eine distanzierte Person und sie agiert lieber im Abstand. Aufgrund dessen finde ich ihre Waffe den Jagdbogen als persönliche Identifikation sehr raffiniert ausgesucht. Es dient als Symbol sowohl die Distanz, die sie bewahren möchte als auch ein nützliches Instrument um aus der Ferne die Entscheidungen zu treffen. Das ist auch der Grund weswegen ich finde, warum „Die Tribute von Panem“ ihre Daseinsberechtigung hat. Sowieso ist Catniss eine faszinierende Figur auch für junge Heranwachsende. Und man muss Collins auch noch zu Gute halten, dass sie mit den Fortsetzungen auch noch einiges alleine an Ideen hervorgebracht hat. „Catching Fire“ hat die Figur von Catniss an interessanten Plot Points weiter reifen lassen. Sie ist dort eine zwiegespaltene Person, die schwere Entscheidungen treffen muss. Ich finde sowieso, dass die ersten beiden Teile die besten ihrer Art sind. Ein bisschen kritischer entgegne ich aber den zweiteiligen 3. Teil „Mockingjay“. Da hat man das Szenario in ein Kriegsgeschehen verlagert. Catniss ist Teil der Rebellion geworden und sie ist bei dem Krieg zu oft an einen Punkt angelangt, wo sie mit sich selbst hadert. Das passiert viel zu oft und ich verstehe ich nicht, wieso sie nicht schon längst abgehärtet ist. Immerhin hat sie zwei Hungerspiele überstanden und viele Tode miterlebt. Der gesamte Plot von “Mockingjay” verläuft sie zu sehr mit den überflüssigen Liebesdreieck und es wirkt eher nach einer Parodie seiner selbst. Generell verstehe ich nicht, warum man nicht die Nebenfiguren näher beleuchtet. Einige Figuren wie z.B. Plutarch und Cato kratzen da nur an der Oberfläche und bleiben nur bloßes Beiwerk. Der Film hat so gut wie keine stilistischen Kamerafahrten mehr wie bei den ersten beiden Teilen. Insgesamt kommt die Story nur langsam voran. Es gibt dennoch die besonderen emotionalen Momente: Catniss hat in ihrer persönlichen Agenda ihr Ziel verfehlt. Sie ist die ganze Reise angetreten um ihre Schwester Primrose zu beschützen. Am Ende stirbt sie und hat somit versagt. “Mockingjay” zeigt aber zusätzlich in seiner Deutlichkeit, dass hier jeder verliert. Das Finale konnte zum Glück ebenfalls einiges retten. Und dann gibt es noch den mehrschichtigen Song: “The Hanging Tree” der in seiner Komposition und Lyric genial ist, darauf werde ich aber später nochmal darauf eingehen. Der neue Film "Die Tribute von Panem: The Ballad of Songbirds und Snakes" erzählt die Geschichte von Snow in seinen jungen Jahren und wie er zum Tyrannen wurde. Der Film bietet interessante Einblicke in Panem und wird für Fans eine fesselnde Ergänzung sein. Obwohl die Charakterisierung von Snow erfrischend ist, verpasst der Film die Chance, seine Entwicklung detaillierter zu skizzieren. Dennoch lohnt sich der Kinobesuch allein schon wegen der Song-Performance von Rachel Zegler als Lucy Gray, dem Love Interest von Snow. Sie performant auch ihre eigene Interpretation zu dem Song: “The Hanging Tree” und eröffnet dadurch weitere Kontexte und einer tieferen Analyse für die Dramatik von “Die Tribute von Panem”. In "Mockingjay" ist "The Hanging Tree" eine Metapher für die bevorstehende Revolution und motiviert die Rebellen, die noch Hoffnung hegen und für Veränderung kämpfen. Präsident Snow erkennt das gefährliche Potenzial dieses Liedes und verbietet es, um die Bewohner von Panem weiter zu unterdrücken. Die Komposition des Liedes spiegelt seine Bedeutung wider, beginnend mit einzelnen Stimmen, die sich allmählich zu einem leidenschaftlichen Chor vereinen. Es ist ein Leuchtfeuer, das die Gemüter stärkt und den bevorstehenden Wandel symbolisiert. Warum beharre ich so sehr auf “The Hanging Tree"? Weil es seit "The Ballad of Songbirds and Snakes" eine neue, persönliche Ebene gegen Snow richtet. Der Song porträtiert mit bildlichen Kontrasten die Symbole von Leben und Tod und deutet darauf hin, dass Snow letztendlich scheitern wird. Snow selbst gibt am Ende des Films zu, dass die bedeutenden Dinge ihn vernichten werden. Dieser Kreis und die Ankündigung des Endes von Snows Herrschaft werden durch Katniss Everdeen in "Mockingjay" geschlossen. Zusammenfassend ist die "Die Tribute von Panem"-Reihe ein großartiger Einstieg für Jugendliche, die sich für Dystopien und autokratische Regierungsformen interessieren. Obwohl die Welt von Panem stark von "Battle Royale" beeinflusst ist, zeigt sie die menschlichen Abgründe inmitten massiver Konflikte. Katniss Everdeen ist eine inspirierende Figur, auch wenn ihre Heldenreise gegen Ende schwächer wird und Nebenfiguren zu Randerscheinungen werden. "The Ballad of Songbirds and Snakes" bietet tiefere Einblicke in die Figur des Bösewichts Snow, obwohl seine Entwicklung nicht vollständig abgerundet ist. Trotzdem ist Panem mit all seinen Ecken und Kanten eine Bereicherung für die Filmwelt.
×
×
  • Create New...