Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

IGNORED

Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe


MarcelGK

  

23 members have voted

  1. 1. Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

Durchschnittsbewertung: 7.26


Recommended Posts

Hallo Community,

 

hier könnt ihr die Schwierigkeit der Platin-Trophäe / der 100% (ohne DLCs) bewerten.

  • Voraussetzung:
    • Ihr habt die Platin-Trophäe / die 100% im Hauptspiel selbst erspielt. (Kein Auto-Pop oder Ähnliches)
    • Seid ihr dabei gescheitert, bewertet das Spiel ausschließlich mit einer 10, erklärt die Gründe dafür in einem Beitrag.
  • Regeln für den Thread: 
    • Hier geht es ausschließlich um die Bewertung und die dazugehörige Begründung, andere Beiträge werden gelöscht.
    • Zu jeder Stimmabgabe muss ein Beitrag verfasst werden, damit es die Community nachvollziehen kann.
    • Stimmabgaben ohne aussagekräftigem Beitrag werden gelöscht, selbiges gilt für nicht regelkonforme Votes.
    • Diskussionen und nicht regelkonforme Votes können oben rechts bei jedem Beitrag gemeldet werden. Ob es sich dann letztendlich um einen nicht regelkonformen Vote handelt, obliegt der Entscheidung des Feedbackteams.
  • Erläuterung zur Bewertung: 
    • Bewertet ausschließlich die Schwierigkeit der Platin-Trophäe / der 100% des Hauptspiels, DLCs sollen nicht berücksichtigt werden. In eurem Beitrag könnt ihr aber gesondert darauf eingehen.
    • Wenn 95% der Trophäen total leicht (= 1) sind, eine Trophäe aber extrem schwer (= 10) ist, dann darf nicht der Mittelwert (= 5), sondern muss der höchste Wert (10) genommen werden.
    • Die Verwendung von Leitfäden, Roadmaps, Guides, Videos, Komplettlösungen, Entwicklermodi, Glitches oder Boosts muss angegeben werden, wenn die Bewertung dadurch niedriger ausfällt.
    • Sofern Hilfsmittel1 benutzt wurden, ihr einen erneuten Versuch unternehmen musstet, es Online-Trophäen oder verpassbare Trophäen gibt, dann ist eine Abstimmung unter 2 unzulässig.
  • Hilfestellungen zur Begründung:
    • Welche Trophäe(n) war(en) am schwierigsten und warum? Welche Stelle im Spiel hat Probleme bereitet?
    • Gab es verpassbare Trophäen? Welche Hilfestellungen1 waren nötig und warum?
    • Wurden Trophäen geboostet (z.B. Online-Modus)? Wurden vereinfachende Glitches benutzt?

Beachtet, dass alle Bewertungen rein subjektiv sind und die eigene Meinung wiederspiegeln.

Eine sortierbare Auflistung aller Spiele basierend auf den Bewertungsthreads könnt ihr hier einsehen.

 

1 Leitfäden, Roadmaps, Guides, Videos, Komplettlösungen, Entwicklermodi und Ähnliches

 

Euer

Trophies.de-Team

Das Team unterstützen

 

Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Hab zu erst mein Jäger auf 100 gespielt, auf den weg dahin kommen ja viele Trophäen von alleine. Über Lilith hing ich ca.6h dran (Solo) , die ist schon recht nervig und fordert schon ein bisschen Skill und Geduld, wenn man nicht unbedingt den krassesten Build für sie parat hat.

HC Zauberin ging fix, keine Probleme.

Ich bewerte hier mit einer 6.

 

Link to comment
Share on other sites

Ich hab mit eine 9 bewertet für mich war die trophie mit lillith auf lvl 100 einfach eine Qual zum glück konnte ich die dann mit random Spieler zusammen machen da ich mit Zauberin gespielt hatte wäre sie einfach unmöglich ohne perfektes build was dann locker noch mal einige Std gedauert hätte bzw einige Monate bei mein loot Glück.

 

Hardcore hat nach paar Anläufe gut geklappt einmal bin ich mit mein Druide auf lvl 25 gestorben das war schon mies aber dann mit meine totenbeschwörerin und dem Knochen build ging es erstaunlich gut. Einfach konstant weltenstuffe 1 und nur Aufträge für denn Baum gemacht wenn der Schlächter kommt einfach weg und rausporten 😆 technische Probleme hatte ich in mein hardcore run überhaupt nicht. 

Link to comment
Share on other sites

Habe mit 5 gewertet, einzig schwierige war Lilith, aber es gibt viele verschiedene Methoden Sie zu legen. Hab sie Solo mit bonespear necro gelegt (Season 1) mit gutem gear kann man die schwierigen Phasen skippen. Wenn man es sich noch leichter machen will benutzt man halt irgendein verbuggten Build zum Beispiel necro minion Build mit Mendel Ring, Barb bleed, Rogue poisen, Shred Druid usw. Ist alles one Shot, oder man kann sie in Gruppe legen.

Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Schwierigkeit ist gering, der Zeitaufwand hingegen immens, im Besonderen, wenn man sich im Build irrt. Die Hardcore zieht ähnlich unnötig Zeit, wie die letzten 10 Level vor 100, zumindest, wenn man alleine spielt. M.E. lässt irgendwann der Fun-Fakt als auch die Motivation nach. Insgesamt eine vier, warum, selbst für Elias, Lilith etc, kann man in einer Gruppe die Trophäen erreichen, ich finde es gut, setzt die Schwierigkeitn jedoch herab. 

Link to comment
Share on other sites

Ganz klar eine 10! Das war hier nur die mit Abstand schwerste Herausforderung die ich je hatte. Uber Lilith war einfach absurd schwer. Ich kann garnicht sagen wieviel Versuche ich benötige um sie endlich zu legen. Allein um das erste Mal in Phase 2 zu kommen, benötigte ich hunderte von Versuchen. Fast hätte ich schon aufgegeben..... Bis dato habe ich immer den Königshopser aus ff9 als meine schwerste trophäe genannt, der Lilith Kill hat dies aber definitiv getopt....

Edited by Razu09
Link to comment
Share on other sites

Schwierig zu bewerten, aber ich entscheide mich für eine 7 als Solo-Spieler.

 

Es hängt von sehr vielen Faktoren ab, wie schwer man sich die Platin selbst macht. Ich persönlich habe die Trophäen alleine erspielt (zwischendurch mal nur zum Spaß in Gruppen gespielt, aber nicht aktiv die Trophäen in der Guppe erspielt), da wird es stellenweise schon sehr schwer - die 7 ist also die Solo-Erfahrung.

 

Es wird leichter, wenn man in einer Gruppe mit Freunden spielt:

  • Die Motivation beim stumpfsinnigen Grinden auf Stufe 100 sinkt nicht so schnell (Solo habe ich eine wochenlange Pause gemacht, weil es mir zu blöd wurde)
  • Hardcore Stufe 50 wird westenlich entspannter, weil man sich gegenseitig unterstützen kann
  • Das Spiel geht insgesamt viel schneller von der Hand, weil man Solo einfach benachteiligt ist (10% weniger EP und man kann nicht aufgehoben werden / muss immer zum Speicherpunkt zurück)
  • Über-Lilith ist natürlich auch leichter in der Gruppe

Außerdem kann man mit der Wahl der Klasse schon viel falsch machen. Der Magier ist beispielsweise einfach nur schlecht im Endgame, damit wird man an Lilith verzweifeln. Nimmt man einen Druiden oder Necro, wird man es viel leichter haben.

Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Habe mit 9 gestimmt.

 

die Schwierigkeit hängt eigentlich nur davon ab, wie gut man gegen Lilith aufgestellt ist. Das wiederum variiert sehr stark (wie man an den deutlich unterschiedlichen Bewertungen hier sieht) und hängt vor allem von zwei Faktoren ab:

  • gewählte Klasse
  • Zustand des Spiels/der Klasse (welcher Patch)

Ich habe mit Release des Spiels (Pre-Season) eine Zauberin auf 100 gespielt und es mit ihr versucht. Null Chance, da bekanntermaßen die Zauberer zu Release einfach extrem schlecht gebalanced waren. Das war schon extrem frustrierend, vor allem da andere Klassen wie der Necro sie relativ einfach umhauen konnten.

Mit Season 1 habe ich dann einen Totenbeschwörer (Knochenspeer) gespielt und es mit ihm probiert. Trotz extrem gutem Build und Gear habe ich dann aber auch mit dem Necro hunderte Versuche gebraucht.

 

Grund dafür ist vor allem der leider immer noch recht verbuggte Kampf an sich. Der vermeintliche Vorteil des hohen Schadens des Necros hat sich im Nachhinein als Nachteil entpuppt, da man dadurch so gut wie jeden Try in den "Infinite Waves Bug" geraten ist. Dabei verbuggt sie, wenn man sie in der ersten Add-Phase (2 adds) auf unter 50% gebracht hat und steigt ab da in Endlosschleife auf und ab und spawnt Spikes-Wellen. Das ist mit dem Necro so gut wie jedes mal der Fall gewesen. Um das rauszufinden habe ich alleine schon fast eine Woche Tries vergeudet, ohne dass ich überhaupt Phase 2 gesehen habe.

 

Die Lösung war am Ende ein Schadensstop, sobald sie die Adds holt. Dadurch hat der Kampf deutlich länger als nötig gedauert, es war aber möglich in Phase 2 zu kommen. Phase 2 wiederum fand ich dann spielerisch deutlich schwerer, besonders durch die Blutpfützen und die Geister, die mich onehitten. In Phase 2 kann man dann tatsächlich doch noch von hohem Schaden profitieren. Wenn man es schafft, ihr mit dem ersten Barber Procc (darf nicht länger als 3s sein) mehr als die häfte des ersten Balkens abzuziehen, geht sie in die nächste Phase ohne Blutpfützen zu spawnen. Bei anhaltend hohem Schaden macht sie das bis zum Ende auch nicht mehr.

 

Hier ein paar Tipps aus meiner leidlichen Erfahrung:

  • in Phase 1 darf sie in der ersten Add-Phase nicht unter 50% kommen, sonst "infinite waves bug"
  • in Phase 2 sollte man ihr innerhalb der ersten 3 Sekunden ca. 70Mio Schaden zufügen (bzw. bis kurz vor der 25% Marke). Dann geht sie direkt dazu über Teile der Plattform abzubrechen, OHNE vorher Blutpfützen zu spawnen (siehe Bild, der Screenshot ist aus meinem Solo Kill)
  • Herz des Barbiers mit idealerweise 3s (definitiv nicht mehr) benutzen. das war mein Gamechanger

 

Vielleicht hilft es ja jemandem.

 

Am Ende habe ich nach endlosen Tagen und Tries Lilith je einmal Solo und einmal in der Gruppe gekillt (was ich deutlich schwerer fand als alleine) und bin auch echt froh es hinter mir zu haben ;)

 

image.thumb.png.caae979601ff5d09ad7109e013b88467.png

Edited by odie
Link to comment
Share on other sites

Eine 5 von mir. Habe nun Doppelplatin fertig - bei der ersten Platin war vorallem Lilith deutlich schwieriger, allerdings mit dem richtigen Build und Taktik gut machbar. Die zweite Platin ging mittlerweile deutlich schneller, da die Exp um 40% gesteigert wurde und lvl100 deutlich schneller ging. Aktuell in Season 2 ist mit der Sorc selbst Lilith ein Kinderspiel, da es an sich ausreicht random Gear mit den richtigen Aspekten zu spielen und die Abfolge der Phase 2 des Bossfights auswendig zu lernen. Lilith ist grundsätzlich das einzig Schwierige, Rest ist nur zeitaufwändig.

Link to comment
Share on other sites

Ich gebe eine 5. Allerdings wurde ich bei UberLilith auch gezogen. Ich habe in Season 1 die Lvl 100 nicht gepackt und habe es auf dem ewigen Realm beendet. 

Das auflegen war eine Qual. Ich habe manchmal nur ein halbes Lvl am Abend geschafft, weil es so unfassbar langweilig war. 

Der HC-Char im Koop gemacht. Das hat Spass gemacht, weil es eben nur bis 50 ging. 

 

Das Spiel wird nun erstmal in die Bibliothek verschoben. Langt erstmal.

Link to comment
Share on other sites

Für mich eine klare 10. Hatte alleine gegen Lilith nie eine Chance.  Und nachdem ich auf Eternal meinen ersten Char auf 100 gespielt hatte, hatte ich weder Lust noch Zeit, dass in der Season nochmal zu machen! Vielen Dank für die Hilfe bei Lilith....Dieser Fight ist so ätzend, da kommt aus meiner Sicht kein Soulsborne-whatever Bossfight dran.  Pfui Blizzard, aber danke Walter für die Platin!

Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Habe eine 8 gegeben, verstehe aber auch die 10er Bewertung, und es hat nur ein Grund - Uber fucking Lilith.

Selten so ein schlecht designten Boss mit 1 Shot Mechanics gesehen. Eine Lernkurve bei dem Boss ist kaum vorhanden weil man teilweise nicht versteht, woran man genau gestorben ist. Mich hat es 2 Seasons gekostet bis ich sie endlich solo legen konnte und das auch nur dank eines Builds das broken war.

Link to comment
Share on other sites

Ich vergebe eine 8

 

Über-Lilith geht auf keinem Fall easy (vor Hota o. Kugelblitz Season 2) und war für mich die schwerste Trophäe. Der Weg zu Level 100 war bis zur Season 2 auch nicht ohne. Habe aber überwiegend Solo gespielt und daher auch etwas länger gebraucht. Hardcore sorgt für schwitzige Hände in großen Mobs 😅 

Mit Hilfe, Guides und hartem Grind kann die Schwierigkeit auch niedriger sein. Für mich aber mein erstes h&s und daher viele Stunden noobig unterwegs gewesen. 

Link to comment
Share on other sites

Also ick gebe dem ganze ne 5 nur lilith ist vlt schwer aber eigentlich auch nicht wirklich mit dem richtigen Build und items is lilith auch nen oneshot von demher eher zeitaufwendig als schwer 

 

ps: falls noch wer Hilfe bei lilith braucht (season 2) dann addet mich und schreibt mir 

 

Mit freundlichen Grüßen 

Link to comment
Share on other sites

Habe eine 6 gegeben.

 

Schwer fand ich es alles nicht unbedingt, mit dem richtigen Gear und Build war am Ende sogar Uber Lilith machbar mit meinem Druiden.

 

Es hat natürlich auch wirklich alles sehr lange gedauert, hab ca 500 Stunden auf der Uhr, dafür alles im ewigen Reich und solo erfarmt.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...