Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


madd8t

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

  

17 members have voted

  1. 1. Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    • 1 - sehr schlecht
      0
    • 2 - schlecht
      0
    • 3 - geht so
      0
    • 4 - unterdurchschnittlich
    • 5 - durchschnittlich
    • 6 - ganz gut
      0
    • 7 - gut
    • 8 - sehr gut
    • 9 - überragend
    • 10 - absolut genial
      0
    Durchschnitt: 7.35


Recommended Posts

 

BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!


Hallo Community,

hier könnt ihr den Spielspaß bzw. das Spiel selbst bewerten.
 

  • Voraussetzung dafür: Ihr solltet das Spiel gespielt haben, damit ihr wenigstens einen Eindruck davon habt und die Bewertung aus eurer Sicht objektiv erscheint. Platin muss man für diese Bewertung nicht haben. Bewertet ein Spiel bitte nicht, wenn ihr es nicht gespielt habt und es euch einfach aus Prinzip nicht gefällt. Hier noch zwei weitere Beispiele:
    • Bewertet ein Spiel nicht nur mit einer 10, nur weil ihr Fan der Reihe seid. Versucht so objektiv wie möglich zu sein, denkt immer daran, nach einer 10 gibt es keine Steigerung.
    • Bewertet ein japanisches Spiel, mit dem man einfach nur schnell Platin in kurzer Zeit holt nicht mit einer 10, weil es schnell geht. Man sollte das Spiel "verstanden" haben, es richtig und intensiv gespielt haben.
  • Erläuterung zur Bewertung: Schreibt, was euch gefallen hat, was euch nicht gefallen hat, warum ihr so gewertet habt und nicht einfach nur, weil ihr z.B. Fan der Serie seid. Es geht um den Spielspaß und das Spiel, unabhängig von Trophäen, Zeit und Schwierigkeit. Wenn euch das Spiel absolut nicht gefallen hat, dann bewertet ihr mit 1, fandet ihr, dass das Spiel durchschnittlich war, dann bewertet ihr mit 5, fandet ihr, dass es absolut super war, dann mit 10.
  • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die eigene Spielspaßwertung bzw. Spielwertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, da jeder seine eigene Meinung hat und der Thread für andere als Orientierung dienen soll, wie gut oder schlecht ein Spiel ist. Nutzt für Diskussionen bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit der Schaltfläche "Beitrag melden", welche sich oben links über jedem einzelnen Post befindet.
  • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

 

Euer

Trophies.de-Team

Das Team unterstützen

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Für mich persönlich ist der Spielspaß hier ganz weit oben, 9. 

 

Ich bin von der Grafik sowie auch von der Vielfältigkeit sehr überrascht. Ich werde es auf alle fälle weiter spielen auch wenn ich nun nix mehr machen kann ausser bauen. Aber vielleicht schaffe ich es ja noch alle Dinos gleichzeitig im Spiel zu haben. Hoffe es werden noch DLC´s folgen, potential gibt es jedenfalls. :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Jurassic World Evolution hat mir unglaublich viel Spaß gemacht. Auf dem Weg zur Platin solltet ihr für die Ingen-Datenbank darauf achten, sofort auf jeder Insel 5 Sterne zu erreichen und die Fraktionen jeweils einmal auf max zu leveln. Das erspart euch unnötiges wiederholen der Inseln. Die Expeditionen immer machen bis sie abgehakt werden - wenn sie rot werden schalten sie sich später wieder frei. Beim Wechsel auf eine neue Insel immer erst die Forschungsstation bauen und wieder zurück auf eine gut funktionierende Insel. Dort könnt ihr in aller Ruhe die neuen Sachen erforschen und braucht nicht aufs Geld zu schauen. Zu guter Letzt: wenn ihr Probleme mit den 5 Sternen haben solltet, kann ein Blick in die Inselbewertung und die Verwaltungsansichten helfen. Viel Spaß beim Spielen :)

Edited by Mahagosh

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Mein Voting: 7

Grund: Für mich bietet das Spiel einfach zuwenig. Es ist zu repetitiv. Sobald man die erste Insel gespielt hat, kennt man das ganze Spiel.
Alles sau kleine Inseln. Ständig macht man das selbe.
Es fehlen: Wasser-Dinos, Luft-Dinos? Warum keine Glasgehege wie im Film oder sowas.
Die meisten Dinos brütet man gar nicht aus / benötigt man nicht. Erinnert an den Sim-City Release, wo man irgendwann gute Gebäude bekommt, aber der Platz in den Mini-Zonen nicht vorhanden war.
Alles zu berechenbar. Ich bau jetzt eine Bahnstrecke dahin, um Transport zu pushen. Das Hotel braucht wie die Aussichtsplattformen seine Gäste-Läden.
Das nervige Strom-System.
Und der Überhass: Das Gelände. Kaum ist irgendwo 1mm uneben und man kann schon nicht mehr bauen.
Das selbe wenn man Gebäude neben Straßen pflanzt. Das System checkt nicht, dass es auf der selben Höhe bauen soll und baut immer auf soner Einheits-Linie und schon hat man katastrophale Wege mit Bergsteiger-Strecken.

Viel nicht benutztes Potential.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Habe mit einer 5 gewertet.

Anfangs hatte mir das Spiel echt gut gefallen, aber nach der vierten Insel bin ich nur noch gefrustet.

Immer und immer das selbe wird auf die Dauer echt langweilig.

Bin echt froh, wenn ich mit dem Teil durch bin und ich es löschen kann.

Viele Dinge wurden hier ja schon bemängelt (Geländeoptionen/Baumodus/Besucherspawn in Gehegen/etc.).

Ich verstehe nicht wirklich, warum man so nen komischen Baumodus in das Spiel reingepackt hat, da gibt es wesentlich bessere, von denen man profitieren hätte können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also ich muss sagen, dass es klasse war!!!

 

Es hat einfach Spass gemacht. Vor allem da ich mit den Filmen seinerzeit groß geworden bin. Ich hätte mir nur gerne etwas mehr an Baumöglichkeiten gewünscht. Fussgängerbrücken z.B.. Ebenso wärs irgendwie cool gewesen, wenn sie noch Flugsaurier gebracht hätten.

 

Aber so ein wirklich tolles Spiel. Deshalb die 8.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Von mir ne 7. Macht zwar mega Spaß aber gegen Ende hin wirds dann doch recht eintönig. Wäre deutlich interessanter gewesen hätte man beispielsweise einmal eine Flugsaurierinsel gehabt, dann eine mit Meeressauriern etc. Potential ist auf jeden Fall vorhanden. Hoffe dass noch einige DLCs erscheinen werden (wie schon erwähnt Flug- und Meeressaurier,aber auch Dekorationen, Bänke und andere Gestaltungsmöglichkeiten fehlen mir persönlich sehr). Auch wäre es cool, wenn man wie bei Zoo Tycoon die Sicht eines Besuchers übernehmen könnte oder durch anklicken mehr über ihre Bedürnisse erfahren könnte. Alles in allem ein solides Spiel mit sehr viel Spielraum nach oben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hab mit einer 9 Bewertet, das Spiel ist sehr gelungen, das einzige was mir fehlt sind so Feinheiten wie Bänke, einzelne Bäume, Mülleimer etc. aber ansonsten super game. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich gebe dem Spiel ebenfalls eine 9.

ich liebe das jurassic Park Franchise und bin deswegen nicht so neutral.

es fehlt wie schon beschrieben Bänke und so Kleinkram und Flugdinos und Wasserdinos.

man könnte es noch ein bisschen komplexer machen.

und man braucht für gute Bewertungen eig immer nur die selben dinos.

ansonsten macht es enorm viel Spaß. Die dinos sehen extrem gut aus wie das spiel allgemein.

die Steuerung ist auch für das Gamepad gut umgesetzt worden.

es macht einfach Spaß seinen eigenen Park aufzubauen.

ich habe den geistigen Vorgänger auf der ps2 schon gesuchtet und auch hier wenn die jurassic Park Musik ertönt, ist man sofort drin

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Am Anfang wollte ich es mir gar nicht holen, dann war es gratis in der Bibliothek und ich ging recht verhalten ran. Durch den Fortschritt wurde es richtig spannend und hielt fast bis zum Ende an. Die InGen Datenbank war dann bissl trocken und die Kohle am Ende ließ meinen Gedanken freien Lauf. Mehrspielwert hat es nicht, hat mich aber begeistert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich habe dem Spiel eine 5 gegeben und finde das ist sogar noch sehr gütig bewertet.

 

Eigentlich würde ich an dieser Stelle gerne Dr. Ian Malcom zitieren:" Ja ja. Huaaaaaah! Das sagt jeder am Anfang! Aber dann, dann rennen alle um ihr Leben und schreien Zeter und Mordio"

 

So ähnlich ist mein Spielerlebnis mit Jurassic World. Am Anfang macht es natürlich richtig viel Spaß die ersten Schritte, die ersten Dinos der erste Park alles super alles großartig aber dann merkt man doch recht bald dass das Spiel gar nicht so viel zu bieten hat und eine ziemliche Lizensgurke ist.

Nun warum ist es gurkig?

Zuallererst möchte ich auf ein Spiel aufmerksam machen das inzwischen auch schon gute 15 Jahre alt ist, nämlich "Jurassic Park: Operation Genesis".

JP:OP ist das selbe Spielprinzip wie JW:E und zwar haargenau. Alle Features die an JW:E toll und gut sind gab es so schon eins zu eins in dem alten PS2-Titel. Die Ausgrabungsstätten, die steuerbaren Jeeps und Helikopter, die besonderen Fotos die Bonusgelder bringen sogar Gebäude sind teilweise (wenn auch im neuen Gewand) einfach übernommen worden.

Das ist alles ziemlich ideenlos geklaut und dann noch nicht einmal sonderlich gut denn im Originalen waren viele der genannten Features besser umgesetzt.

Das einzig wirklich neue am neuem Spiel sind die verschiedenen Missionen der Abteilungen aber was am Anfang so groß angekündigt wurde und eine Möglichkeit von Spielerfreiheit in der Kampagne geben sollte entpuppte sich als Reihe von kleinen Nebenmissionen die weder sonderlich spannend noch spielerisch erfreulich waren.

Dazu kommt das jede Abteilung aus bockigen 5-Jährigen und eifersüchtigen "Psycho-Exfreundin"-Persönlichkeiten besteht die sich alle auf Ebene 3 des Konflikteskalationmodell bewegen und alles und jeden in den Tod reißen nur weil man ihnen nicht jeden Tag den Bauch streichelt und ihnen sagt was für ein großartiger Gewinn fürs Team sie doch sind.

Das nervt gewaltig...

Dann ist da noch der Baumodus, und oh Gott ich weiß ja nicht wie sich das ganze auf PC spielt aber auf PS4 ist das setzen von Gebäuden und planieren von Gebieten eine absolute Katastrophe... Der wichtigste Modus im Spiel steuert und spielt sich absolut ungenau und grauenhaft.

Das ist ein absolutes NoGo!

Mir haben nur zwei Dinge während der Kampagne besonders gut gefallen und das waren die Ideen hinter Isla Pena und Isla Sorna ansonsten doch alles sehr schwach.

Ich glaube allerdings auch dass das Jurassic World Evolution was letztendlich im Handel stand nicht das Spiel ist was die Entwickler wollten.

Ich glaube da eher e gab Zoff und Stress und man musste die Deadline zum Erscheinen des neusten Filmes einhalten war von der Entwicklung aber noch nicht so weit so oder so ähnlich entstand dann diese Lizensgurke...

Ich hoffe es das es so war, denn sollte ich mich irren wäre es wirklich traurig was da dann vorsätzlich letzendlich abgeliefert wurde.

Also nein danke, einmal zur Platin gekämpft aber wenn ich in Zukunft mal wieder einen Jurassic Park bauen möchte pack ich die PS2 wieder aus und spiele Operation Genesis. Der Titel hat wenigstens Spaß gemacht.

 

 

Edited by Phoenixfeder
  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

4

 

Normal hätt ich ne 3 gegeben aber die Dinos habens überzeugt noch.

 

+ Die Grafik der Dinos schaut super aus. Man siet sogar wenn sie verletzt sind und das Brüllen haben sie ebenfals gut hingekriegt

+ Mit dem Buggy oder dem Flugzeug zu fahren und die Dinos zu betäuben hat Spaß gemacht und war mal ne Abwechslung als nur oben in der Vogelperspektive zu sein

 

- Keine Flugsaurier oder Wassersaurier nur Landsaurier. Das ist ziemlich erbärmlich wenn man bedenkt, dass es ein Jurassic "World" sein soll.

- Das Bauen ist absolut scheisse gemacht! Es muss nur eine kleine Unebenheit sein, und man kann schon nicht bauen. Man kann zwar die Unebenheiten beseitigen klappt aber scheinbar nicht immer.

- Keine Automatischen Aufträge der Tierpfleger! Man muss jedesmal denen per Klick zeigen, dass sie die Futterstelle auffüllen sollen. Das ist extrem nervig!

- Die 3 Fraktionen sind nen haufen Idioten. Hier bedien ich mich eines Textes von Phoenixfeder: " Dazu kommt das jede Abteilung aus bockigen 5-Jährigen und eifersüchtigen "Psycho-Exfreundin"-Persönlichkeiten besteht die sich alle auf Ebene 3 des Konflikteskalationmodell bewegen und alles und jeden in den Tod reißen nur weil man ihnen nicht jeden Tag den Bauch streichelt und ihnen sagt was für ein großartiger Gewinn fürs Team sie doch sind. " <----- Das trifft einfach perfekt

- Wenn man zuviele Bäume baut kann man nen Dino der darin ist nicht mehr anklicken.

- Es ruckelt hin und wieder wenn zuviel gebaut wurde.

- Erbärmliche Bedürfnissanzeigen der Gäste (Kein WC Bedürfniss oder der Wunsch nach Sauberkeit) dazu kann man auch nicht einzelne anklicken und sehen was deren Kritik (Positiv sowie Negativ) ist. Stell einfach 2-3 Frittenbuden, Klamottenladen und Spielhallen auf und die sind befridigt! (Kein Witz das hab ich wirklich gemacht)

- Kein Marketing! Es gibt keine Möglichkeit die Ticketverkäufe anzuregen durch Werbung. Nur wer eine bessere Bewertung der Dinosaurier hat bekommt mehr Besucher.

- Den Park selbst kann man nicht wirklich gut gestalten. Es gibt eine Baumart, nur Gras und 3 verschiedene Straßen wo jeweils eine schmall und die andere breit ist. Sonst gibts NICHTS!!!

- Man kann die zentrierung wenn man einen Dino freilässt nicht ausschalten. Am Anfang mag es noch nett sein die Dinosaurier rauszugehen sehen, aber nach dem 50x geht es einen einfach nur noch auf die Nerven!

 

 

Zoo Tycoon damals wo ich ein Kind war (Und das sind 14 Jahre her wo ichs gespielt hab) hat bessere Arbeit geleistet als dieses Park Game. Jurassic World Evoltion punktet einzig durch die Dinosaurier. Wären diese nicht und wären sie durch normale Tiere ersetzt worden, wäre das Game ein kompletter Fail da man einfach nicht wirklich seinen Park ausbauen kann.

 

 

 

Edited by Feichti1992

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Als ich die ersten Trailer zu "Jurassic World Evolution" gesehen habe, war mir sofort klar, das muss ich irgendwann mal spielen. Als großer Fan von Zoo Tycoon und vor allem Rollercoaster Tycoon, begeisterte mich das gesehene sofort. Zwar hatten andere Spiele noch Vorrang, aber jetzt bin ich endlich dazu gekommen das Spiel zu spielen.

 

Positiv: Direkt zu Beginn punktet das Spiel natürlich mit den offiziellen Filmlizenzen. Soundtrack, Charaktere, Zitate. Als Fan der Filmreihe fühlt man sich sofort zu Hause. Zu dem finde ich dass das Spiel super aussieht. Wenn man mal mit dem Auto durch den Park an den Gehegen lang fährt ist es schon beeindruckend die Dinos dort herumstreunen zu sehen. Ebenso beeindruckend ist es fast immer wenn man einen Dino ins Gehege freilässt. Es macht Spaß das Verhalten der Dinos zu beobachten, herauszufinden welche Bedürfnisse die haben und zu sehen welche Dinos sich mit welchen vertragen und mit welchen nicht. Gerade bei Fleischfressern ist das oft nicht so einfach. Ich war jederzeit motiviert weitere Dinos zu entwickeln, deren Gehege anzupassen und die Arten so zusammenzustellen das möglichst viele Dinos in einem Gehege sind, ohne das ihre Geborgenheit darunter leidet und ihre Bedürfnisse zufrieden zu stellen. Auch das von vielen bemängelte Bau-Menu stieß mir nicht negativ auf. Klar passte manches mal nicht, aber insgesamt ging es gut von der Hand und ich hatte auch da kaum Probleme.

 

Negativ: Die Kampagne an sich hat ihren Namen eigentlich nicht verdient. Zwar hat jede der Inseln so ihre Eigenheiten, aber die Aufträge der Fraktionen sind dennoch immer gleich, egal von welcher Fraktion sie kommen. Die eigentlichen (sehr wenigen) "Story"-Missionen haben ihren Namen eigentlich gar nicht verdient, denn ne Story beinhalten sie nicht. Der Aufbau des Parks ist auch immer gleich. Ein bis zwei Gehege mit ein paar Dinos aufbauen, ein bis zwei Essens- und Einkaufsläden, und schon läuft das Geld in Strömen und es kann eigentlich nur noch durch Tornados irgendwas schiefgehen. Ebenso finde ich negativ, wie oben schon häufig geschrieben, dass Möglichkeiten fehlen den Park individueller zu gestalten. Da bin ich eben aus Spielen wie Zoo- oder Rollercoaster-Tycoon anderes gewohnt. Man kann keine Brunnen, Bänke, Pflanzen, Mülltonnen, Schilder, Wegweiser, oder was auch immer im Park verbauen. Auch sind die Bedürfnisse der Besucher nur auf Essen und Einkaufen beschränkt. Bei den oben genannten Spielen war das wesentlich ausgeprägter, die Besucher brauchten Toiletten, Regenschirme bei schlechtem Wetter, es gab Müll- und Verunreinigungsprobleme, die Besucher hatten unterschiedliche Interessen, die man auch durch anklicken des jeweiligen Besuchers erfahren konnte. Ebenso seine Meinung zum Park. Man hatte insgesamt viel mehr um was man sich kümmern musste. Das alles fehlt bei dem Spiel, es geht wirklich nur um die Dinos. Ebenso fehlt ein richtiger "Sandbox-Modus" wo man sich mal richtig austoben kann. Zwar gibt es die Isla Nublar, wo man unendlich Geld hat und einfach drauf losbauen kann, aber das ist für mich keine Sandbox. Eine Sandbox ist eine nach meinen Wünschen generierte Insel (Groß, Mittel, Klein, viel oder wenig Wasser, viel oder wenige Berge, Wüste, Wald, Wiese), mit einstellbaren Faktoren wie Wirtschaft, Unwetter, Finanzen, Forschungen etc. Auch das ist als deutlich negativ zu bewerten, weil das eigentlich Standard bei solchen Aufbauspielen ist.

 

Fazit: Die Grundidee des Spiels ist klasse, die Optik ist klasse, aber es sind sehr viele "Schönheitsfehler" vorhanden. Die Umsetzung beschränkt sich nur aufs absolut Wesentliche, und das sind die Dinos und deren Bedürfnisse. Da war sicher viel, viel mehr drin. ABER: Es machte mir trotzdem unheimlich Spaß. Die 5 Inseln + Isla Nublar auf 5 Sterne zu bringen, die Dinos und die Technologien zu erforschen war zu jeder Zeit kurzweilig und motivierend. Langeweile war Fehlanzeige. Mir machen solche Spiele einfach Spaß und ein Fan des Franchises bin ich seit jeher. Ich fand das Spiel insgesamt auf jeden Fall gut, so dass ich mit nichts anderem als einer passenden 7 werten kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Für mich ist das eine 8.

 

Ich habe das Spiel sehr genossen. Die 65 Stunden zu Platin gingen locker von der Hand. Lohnt sich wirklich gespielt zu haben.

 

Warum keine 10?

 

In manchen Punkten wäre einfach mehr drin gewesen. Das Spiel beschränkt sich aufs Wesentliche.

 

Die Dinosaurier horten sich in Herden. Aber warum jagen sie beispielsweise nicht zusammen? Die Tatsache, dass letztlich doch jeder Dinosaurier für sich selbst lebt, hat die Raptoren wesentlich langweiliger gemacht als man diese aus den Filmen kennt. Warum verteidigt sich eine Herde nicht gemeinsam gegen Angreifer? Ein komplexeres Sozialverhalten würde das beobachten der Dinosaurier sehr viel spannender machen. 

 

Was ist mit Wassersauriern? Was ist mit Flugsauriern? 

 

Auch wäre es interessant gewesen Spezies selbst miteinander zu kreuzen. Sogenannte Hybridwesen gibt es im Spiel leider nur zwei.

 

Hätte man diesen Punkten mehr Beachtung geschenkt, hätte ich gut und gerne eine Zehn vergeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Von mir auch eine 8.

War positiv überrascht, da ich das Spiel doch irgendwie in negativer Erinnerung hatte. Warum weiß ich auch nicht genau, aber mir war so dass es nach Release viel Kritik gab.

 

Wie auch immer, ich bin froh dass ich es mir dann doch geholt habe und hatte 40 Stunden Spaß und wenig langweile. 
Hab relativ schnell reingefunden und mag generell Aufbauspiele. 
Würde mich auf jedenfall freuen wenn in Zukunft mehr von Frontier auf die Konsolen kommt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich gebe eine 8

Das Spiel sollte eigentlich nur ein Lückenfüller werden aber es hat mich doch ziemlich in seinen Bann gezogen... Kritik gibt es von mir an den Inseln die ruhig hätten größer ausfallen können, leider keine Wassersaurier und die Aufträge waren irgendiwe immer die Selben.

Die DLCs kann man sich echt sparen, ich hätte zumindest erwartet dass man alle Saurier aus dem Hauptspiel mit zur Verfügung hat, dem ist aber nicht so.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich habe mit einer 7 gevotet.

Die ersten beiden Inseln spielen sich noch recht angenehm. Danach wird es in der Tat etwas eintönig.

Klar kommen immer neue Dinos hinzu, aber der Spielblauf ist immer der Gleiche. Insel auf 5* Ballern,

alle Missionen beenden, ab zur nächsten Insel. Zudem bin ich eigentlich immer so eine kleine Gestaltungs-Hure

und mir war das definitiv zu wenig Accessoires die man zusätzlich verteilen konnte. Ein paar Bäume,

ein paar Steine etwas Untergrund für den Boden, das war es. Schade, da hätte man meiner Meinung nach mehr draus machen können.

Da hilft auch das Return to Jurassic Park DLC nur bedingt. Hier gibt es eine Weglampe und die Gehegezeichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Mir hat das Spiel  grds schon ganz gut gefallen, aber auch mir haben Wasser- und Flugdinosaurier gefehlt und die Inseln waren viel zu klein, um nen richtig geilen Park zu gestalten. Wenn man dann wusste,welcher Dino was genau mag und wie sein soziales Umfeld sein muss,ist außer einem Sturm oder einem Stromausfall auch nicht mehr viel passiert. Schade.

Die Grafik fand ich aber sehr gut und ich habe schon ein paar schöne extra Fotos mit dem Ranger Team geschossen:) 

Am Ende also 7/10 von mir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...