Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

Mahagosh

Members
  • Content Count

    181
  • Joined

  • Last visited

About Mahagosh

  • Rank
    Bronze State

Recent Profile Visitors

900 profile views
  1. Ich kann Cyberpunk eine - 8 - geben. Grundsätzlich ist das Spiel vom Setting und der Story großartig, einige Dinge haben mich dann aber doch gestört. Den techn. unfertigen Zustand vernachlässige ich mal - das wird sicher in Zukunft gefixt. Allerdings stören doch auch so manche Spielmechaniken. Findet man zB sehr früh im Spiel den legendären Monodraht, ist die Freude darüber zunächst groß... bis man feststellt das es keine Möglichkeit mehr gibt diesen aufzuwerten oder später mit besseren Werten zu bekommen. Ich habe dann mit den epischen gespielt, da diese bei mir mehr als doppelt so viel Schaden machten. Die Fahrzeugsteuerung war seltsam, aber bei den wenigen Verkehr war das nicht weiter schlimm ^^ Grafik... hier hatte ich mir mehr erhofft und gerade wenn man mal reinzoomt sieht das Spiel teilweise furchtbar aus. Ich bleibe gern mal stehen und lasse die Spielwelt auf mich wirken. Cyberpunk sieht leider nur oberflächlich ganz gut aus. Wenn man zB auf eine Erhöhung steht (Wolkenkratzer oder Staudamm) und schaut sich den Verkehr in der Ferne an... das kann CDPR im Jahr 2020 eigentlich nicht ernst meinen. Ich bin auf die PS5 Version gespannt und werde es dann sicher noch einmal spielen (zumindest die Story).
  2. Ich habe 132 Std. benötigt. Wobei ich zunächst auf "schwer" angefangen und ab CharakterLevel 41 auf "sehr schwer" umgestellt habe. Außerdem habe ich mir die Zeit genommen die Splitter zu lesen und einfach alles zu machen was mir die Map so angezeigt hat. Nur Skippy hat seinen alten Besitzer nicht mehr wiedergesehen, obwohl ich es ihm zugesagt hatte
  3. Ich gebe dem Spiel eine - 3 - Auch wenn der Schwierigkeitsgrad für Platin nicht relevant ist (und dieser ohnehin nicht sonderlich hoch ist) sind doch einige Sachen zu beachten, die sich teils erst erschließen wenn es zu spät ist. Es sei denn man hat genug Speicherstände Ich fand es sehr angenehm das man nach den Credits wieder vor die letzte Mission gesetzt wird und man so nicht auf alte Speicherstände oder, was noch schlimmer wäre, neue Spieldurchgänge angewiesen ist.
  4. Ich habe mit - 8 - gestimmt. Das Spiel hatte mich mit seiner niedlichen Grafik immer etwas abgeschreckt, nun bin ich aber doch froh es gespielt zu haben. Mich hat überrascht wie komplex/umfangreich es ist. Neben dem erwarteten JRPG bekam man noch einen Dungeon (10 Traumportale), die Militäreinsätze und eine "Städtebausimulation".
  5. Ich musste teilweise schon etwas mehr recherchieren als üblich um zB alle Talente (richtige Missionen beim Auftrags-Express abschließen, Militäreinsätze finden...) zu erhalten. Für mich eine leichte - 4 -
  6. Ich hatte zuerst die Story mit Sidequests in ziemlich genau 100 Std. abgeschlossen. Danach 11 Stunden mit Guide fehlende Sachen gesammelt und besessene Monster erledigt. Gespräche wurden nicht geskippt und und auch mal nicht Platinrelevante Quests absolviert. - 111 Stunden -
  7. Für mich eine - 7 - Die Story war ganz gut erzählt. Vor allem für jemanden der nur die ursprüngliche Dragon Ball Serie kennt. Allerdings fühlte sich frei in der Welt zu bewegen für mich irgendwie total sinnlos an.
  8. Ich habe mit - 3 - gestimmt. Im Grunde braucht man von Anfang bis Ende nur die o-Taste spammen und würde wohl auch zu Platin kommen.
  9. Bei mir hat es tatsächlich 78:31 Std. gedauert. Hab keine Szenen geskippt und bis zum Abschluss der Hauptstory alle Nebenstorys absolviert.
  10. Für mich eine - 10 - tolle Hommage an die bisherige PS Ära die auch spielerisch auf ganzer Linie überzeugen konnte.
  11. Tolles Spiel mit Retrocharme Bin nur kein Freund davon Spiele 2-mal durchspielen zu müssen, deswegen Punktabzug. - 8 -
  12. Für mich auch eine - 3 - Habe ebenfalls (sobald möglich) mit Will und Max gespielt. Dazu noch für Will den 20 Punkte Schadensbuff gecraftet und man marschiert nur so durchs Spiel. Im Eliminatormodus habe ich an den schwierigen Stellen mit Timer vorher kurz gewartet bis "autom. Speichern" kam und bin dann weiter gegangen. So kann man auch mal Sterben und lädt dann einfach neu.
  13. Ich habe für den ersten Durchgang 11 Std. und für den 2. 6 Std. benötigt. - 17 Stunden
×
×
  • Create New...