Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


madd8t

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

  

20 members have voted

  1. 1. Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    • 1 - sehr schlecht
      0
    • 2 - schlecht
      0
    • 3 - geht so
      0
    • 4 - unterdurchschnittlich
      0
    • 5 - durchschnittlich
    • 6 - ganz gut
    • 7 - gut
    • 8 - sehr gut
    • 9 - überragend
      0
    • 10 - absolut genial
      0
    Durchschnitt: 6.65


Recommended Posts

 

BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!


Hallo Community,

hier könnt ihr den Spielspaß bzw. das Spiel selbst bewerten.
 

  • Voraussetzung dafür: Ihr solltet das Spiel gespielt haben, damit ihr wenigstens einen Eindruck davon habt und die Bewertung aus eurer Sicht objektiv erscheint. Platin muss man für diese Bewertung nicht haben. Bewertet ein Spiel bitte nicht, wenn ihr es nicht gespielt habt und es euch einfach aus Prinzip nicht gefällt. Hier noch zwei weitere Beispiele:
    • Bewertet ein Spiel nicht nur mit einer 10, nur weil ihr Fan der Reihe seid. Versucht so objektiv wie möglich zu sein, denkt immer daran, nach einer 10 gibt es keine Steigerung.
    • Bewertet ein japanisches Spiel, mit dem man einfach nur schnell Platin in kurzer Zeit holt nicht mit einer 10, weil es schnell geht. Man sollte das Spiel "verstanden" haben, es richtig und intensiv gespielt haben.
  • Erläuterung zur Bewertung: Schreibt, was euch gefallen hat, was euch nicht gefallen hat, warum ihr so gewertet habt und nicht einfach nur, weil ihr z.B. Fan der Serie seid. Es geht um den Spielspaß und das Spiel, unabhängig von Trophäen, Zeit und Schwierigkeit. Wenn euch das Spiel absolut nicht gefallen hat, dann bewertet ihr mit 1, fandet ihr, dass das Spiel durchschnittlich war, dann bewertet ihr mit 5, fandet ihr, dass es absolut super war, dann mit 10.
  • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die eigene Spielspaßwertung bzw. Spielwertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, da jeder seine eigene Meinung hat und der Thread für andere als Orientierung dienen soll, wie gut oder schlecht ein Spiel ist. Nutzt für Diskussionen bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit der Schaltfläche "Beitrag melden", welche sich oben links über jedem einzelnen Post befindet.
  • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

 

Euer

Trophies.de-Team

Das Team unterstützen

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

War ein gutes Spiel, daher mit 7 bewertet.

Optisch war es recht angenehm, auch von der Steuerung her sehr gut.

Leider hat das erreichen von Level 99 doch sehr viel Zeit gekostet, wodurch es hinten heraus recht Monoton wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich werte hier mal wohlwollend mit einer 8.

 

Hatte das Spiel hier 2 Monate lang liegen und nicht angerührt, weil es überall in den Bewertungen so zerrissen wurde. Hab mich dann jetzt doch dazu "durchgerungen" und muss sagen dass es mir wirklich gefällt.

 

- Die Grafik an sich ist nicht das Nonplusultra, dafür ist sie aber auch nicht schlecht und läuft vor allem sehr flüssig.

- Nervig ist, dass die Autos ganz gern mal an 'ner Bande / Streckenbegrenzung hängen bleiben, statt dran langzuschleifen.

- Meine Motivation ist stets hoch, insbesondere bin ich immer motiviert während des Rennens eine möglichst hohe Punktzahl zu erzielen und den Combozähler hoch zu halten

- Ansonsten tut das Spiel das, was ein Arcade-Racer nun mal tun soll und das, wie ich finde, recht gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich gebe eine 7.

 

Habe erst viel schlechtes gelesen, mir das Game aber nun trotzdem gekauft und finde es hat bis zur Platin eigentlich echt Spaß gemacht.

 

Grafik nicht mega, aber auf jeden Fall ansehbar. Gameplay war auch in Ordnung. Daher von mir ein "gut" und eine 7.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Eine 7 - Trotz der negativen Meldungen hat mir das Spiel spaß gemacht. Idee gut, Grafik solala, Fahrspaß beim Driften ging gut von der Hand. Nervig das Leveln auf 99 und warten im Multiplayer auf Leute......

Hier ist Luft nach oben !

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ein durchschnittliches Spiel, deshalb auch eine 5.

Hatte leider immer wieder Grafik Bugs. Vor allem nach dem Benutzen des Rewinds habe ich mein Auto nicht mehr gesehen. Schade, dass man das nicht gepatcht hat.

Die Karriere war ganz witzig, das Leveln auf 99 hingegen langweilig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich kann auch nicht mehr als eine 5 geben. Vor 2 Jahren hatten mir diese Milestone Games als Trophyhunter noch sehr viel Spaß gemacht, aber hier musste ich ernüchtert feststellten, dass ich mich einfach nur noch langweile.

Ich hatte ja insgeheim gehofft, dass Gravel eine Note von Motorstorm hat, aber es ist wieder nicht mehr als ein billiger Dirt Abklatsch mit der klassischen Technik der WRC Games.

Zwar hat mir das game mit der Zeit doch immer mehr Spaß gemacht als zu Anfangs und es waren auch einige coole Strecken dabei, aber es ist einfach zu monoton und anspruchslos. 

 

Ich hab die Zeit dann genutzt, um nebenbei Podcasts und Musik zu hören und so hats eigentlich ganz spaß gemacht, aber das ist halt schon ein Armutszeugnis für ein Spiel wenn es nur als Nebenaktivität taugt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Gravel (2018)

 

Spiele wie Gravel gab es in den frühen 2000er-Jahren so zahlreich wie kaum ein anderes Videospielgenre mit Spielen wie V-Rally 2 (2000),

Colin McRae Rally 3/4 (2002/2004), Rallisport Challenge (2002) und einigen anderen. Heute ist das leider anders. Sowohl die DIRT als auch die WRC Games sind in Richtung Simulation gerutscht und arcadige Rally-Spiele wie damals gibt es seit DIRT 3 (2011) keine nennenswerte mehr. 

Für Leute wie mich, die diese klassischen Offroad-Rally Spiele vermissen ist Gravel ein recht solides Spiel und aus Ermangelung an Alternativen ist es fast schon sowas wie ein Pflichtkauf. 
 

positives:

-große Auswahl an verschiedenen Fahrzeugen, die alle zum Ausprobieren einladen

-die Strecken sehen Dank UnrealEngine4 sehr hübsch aus

-sehr viele verschiedenen Rennmodi

-einstellbarer Schwierigkeitsgrad (5 Stufen)

-Fahrgefühl ist erstaunlich gut

-KI verhält sich auf den beiden höchsten Schwierigkeitsgraden vernünftig für einen Arcade-Racer

-Wöchentliche Events

-sehr gut machbare Trophäen

 

negatives:

-Autos sehen leider nicht besonders gut aus

-sehr unschöne Grafikbugs 

-Musik ist katastrophal

-"sehr leicht", "leicht" und "mittel" nehmen dem Spiel jeglichen Anspruch und Spaß

-Schwierigkeitsgrad sehr inkonstant – schwank stark von Rennen zu Rennen

-selbst der höchste Schwierigkeitsgrad meistens zu leicht

-Kampagne-Modus ist nur eine Sammlung von Rennen 

-Preis und Season-Pass ein schlechter Witz

 

Unterm Strich hat mir Gravel trotz einiger Fehler etwa 15 sehr unterhaltsame Stunden beschert. Klar ist Gravel kein wirklich herausragendes Spiel, aus Ermangelung an Alternativen für den einen oder anderen aber eben doch spielenswert, vor allem für etwa 20€. Außerdem sollte man Bedenken, dass das Budget dieses Spieles nicht mit dem der AAA-Genrevertreter vergleichbar ist. 

 

 

 

 

Edited by Vincent

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Grafisch völlig in Ordnung. Technisch ebenfalls. Steuerung sehr gut. Viele Streckenlayouts und Wagen. Kann an manchen Stellen aber auch ein wenig eintönig werden. Vielleicht hätten ein bis zwei mehr Racetypes geholfen. Dafür hätte man die Smash-Rennen weglassen sollen. Kompletter Quatsch und überhaupt nicht spaßig. Insgesamt aber eine grundsolide Kiste.

 

7/10.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hab es mit einer 5 bewertet.

 

Es ist kein richtiger Hingucker mehr, aber schlimmer waren teilweise das Fahrverhalten von der KI und an einigen Stellen auch bei meinen Wagen. Kurzweilig war es ganz nett gewesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Eine -6- (ganz gut) halte ich hier für okay.

 

Die eigentlichen Rennen auf den freien Strecken machen schon tierisch Spaß, das ist die Stärke von Gravel.

Allerdings gibt es ein paar Sachen, die mich total gestört haben.

 

- Diese unglaublich schlechte Musik. Metal aus der Dose. Wenig Musikauswahl. Also es muss kein Need for Speed-Soundtrack sein, aber das da war ein schlechter Witz.

- Die Rennen in den Hallen. Das war ein unglaubliches Geeiere. Kein Speed, kein Spaß, einfach nur Panzer auf Wackelpudding ins Ziel bringen.

- Die Smash Up-Rennen. Wer denkt sich so einen Dreck aus?

- Wenig Streckenauswahl. Es gab vier unterschiedliche Strecken, die tausend Mal anders zusammengebaut worden sind. Ist mir zu wenig.

- Gegner wegrammen? Geht (fast) nicht. Aber die rammen Dich weg. Und da rage ich ab.

- Alle Fahrzeuge in der Ansicht vor den Rennen. Ich weiß nicht woran es gelegen hat, aber das sah wie PS1-Grafik aus.

- Texturen auf dem Boden wurden ständig nachgeladen. Das hat mich irritiert, da man meint, man fährt auf einer glatten Strecke, aber ständig war dann da doch Gras etc ... Ganz komisches Gefühl.

 

Aber dennoch haben die Rennen Spaß gemacht. So stelle ich mir ungefähr Ralley vor. Ein wenig Simulation, aber nicht zu extrem. Und ich hasse so Spiele, in denen die blöden Pfeile oben eingeblendet werden... Hier gibt es das gott sei dank nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

ist old School daher vergebe ich eine 8. Leider war der Multiplayer tot und schön wäre es gewesen,

wenn man die Autos noch besser leveln und Boostens könnte. Motor etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Gebe eine 7, das Leveln hat wenig Sinn gemacht und mit 99 viel zu hoch. Grafisch in Ordnung aber kein Highlight, Steuerung der Fahrzeuge hat mir noch am meisten Spaß gemacht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich gebe eine 8. Endlich mal wieder ein klassisches Rennspiel ohne Realismus und aufgeblasenem Inhalt. Hat mir sehr viel Spaß gemacht und mich an PS2 Zeiten erinnert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...