Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
ccfliege

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß  

16 Stimmen

  1. 1. Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    • 1 - sehr schlecht
    • 2 - schlecht
      0
    • 3 - geht so
    • 4 - unterdurchschnittlich
    • 5 - durchschnittlich
    • 6 - ganz gut
    • 7 - gut
    • 8 - sehr gut
    • 9 - überragend
      0
    • 10 - absolut genial
      0
    Durchschnitt: 4,5


Recommended Posts

ccfliege   
  • Beiträge: 18.605
  • BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!


    Hallo Community,

    hier könnt ihr den Spielspaß bzw. das Spiel selbst bewerten.
     

    • Voraussetzung dafür: Ihr solltet das Spiel gespielt haben, damit ihr wenigstens einen Eindruck davon habt und die Bewertung aus eurer Sicht objektiv erscheint. Platin muss man für diese Bewertung nicht haben. Bewertet ein Spiel bitte nicht, wenn ihr es nicht gespielt habt und es euch einfach aus Prinzip nicht gefällt. Hier noch zwei weitere Beispiele:
      • Bewertet ein Spiel nicht nur mit einer 10, nur weil ihr Fan der Reihe seid. Versucht so objektiv wie möglich zu sein, denkt immer daran, nach einer 10 gibt es keine Steigerung.
      • Bewertet ein japanisches Spiel, mit dem man einfach nur schnell Platin in kurzer Zeit holt nicht mit einer 10, weil es schnell geht. Man sollte das Spiel "verstanden" haben, es richtig und intensiv gespielt haben.
    • Erläuterung zur Bewertung: Schreibt, was euch gefallen hat, was euch nicht gefallen hat, warum ihr so gewertet habt und nicht einfach nur, weil ihr z.B. Fan der Serie seid. Es geht um den Spielspaß und das Spiel, unabhängig von Trophäen, Zeit und Schwierigkeit. Wenn euch das Spiel absolut nicht gefallen hat, dann bewertet ihr mit 1, fandet ihr, dass das Spiel durchschnittlich war, dann bewertet ihr mit 5, fandet ihr, dass es absolut super war, dann mit 10.
    • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die eigene Spielspaßwertung bzw. Spielwertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, da jeder seine eigene Meinung hat und der Thread für andere als Orientierung dienen soll, wie gut oder schlecht ein Spiel ist. Nutzt für Diskussionen bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit der Schaltfläche "Beitrag melden", welche sich oben links über jedem einzelnen Post befindet.
    • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

     

    Euer

    Trophies.de-Team

    Das Team unterstützen

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Fail_Skillzzz   
  • Beiträge: 75
  • Ich gebe eine 3 Story war ok, das Spiel an sich fand ich eigentlich sehr gut und Snipen hat auch ziemlich Spaß gemacht. Hätte es gerne besser bewertet aber bei sovielen Bugs kann ich gar nichts besseres als eine 3 geben.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    SB-28-SB   
  • Beiträge: 2.452
  • Von mir bekam es jetzt eine 4.

    Das Spiel ist nun mal durch die ganzen bugs nicht gut. Es entspricht einfach nicht dem Durchschnitt. Die Geschichte des Spiels, das zwei Brüder... Spoiler....Spoiler....Spiler.... fand ich jetzt nicht so schön. Die Mission an sich, waren eig recht gut. Was man von einem Sniper-Game halt erwartet. Das Spiel hätte so schön werden können ohne die ganzen Bugs. Auch von der Grafik her, hätte ich mir mehr erhofft.  Ohne die Ganzen Bugs und was die mit dem Patch . 1.03 alles so versaut haben, hätte es eine 7 erden können.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    olideca   
  • Beiträge: 1.286
  • Geb ne 5.

    Hätte durchaus ne 7 gegeben ohne die Bugs. Mir macht das ziemlich Spass, auch wenns nicht mit AAA-Titeln mithalten kann. Spielt man es auf schwer und ohne den roten Punkt der Zielhilfe ist das Spiel recht anspruchsvoll und dadurch habe ich einfach ein wenig das Gefühl von "Realismus". So macht mir das dann halt Spass.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Stuedi90   
  • Beiträge: 57
  • Ich werte hier mal mit einer 5, bin versehntlich auf die 6 gekommen und kann es nicht mehr ändern.

     

    Durch den Patch 1.04 gibt es keine verbuggten Trophäen mehr! Es kommen alle ganz normal, ohne dass man das Spiel mehrmals durchspielen muss.

     

    Im Groben und Ganzen war es eigentlich ganz ok das Game, Story hat mir hier eigentlich noch ganz gut gefallen und ohne zu spoilern, aber das Ende war einfach miserabel, wo ich mir dachte ? Hä was ist das denn jetzt, das soll das Ende sein ? Ist aber ein komisches Ende... 

    Da mir das Stealth Genre im Allgemeinen aber sehr gut gefällt fällt die Bewertung hier so aus wie sie ausfällt und ich fande es jetzt nicht so schlecht wie vom Großteil der Community immer gesagt wird, wenn man es mit Sniper Elite vergleicht (gibt ja so kaum reine Sniper Games, weswegen die beiden ja immer verglichen werden und gegen Sniper Elite zieht Ghost Warrior immer den kürzeren).

     

    Was ich hier kritisieren muss sind die vielen Bugs. Habe hier vorher gelesen das es nur Probleme gab mit dem Patch 1.03 und habe mir deswegen öfter den Spielstand sichern lassen.

    Ich habe mit den Patch 1.04 gestartet, welches sämtliche Bugs beheben sollte, aber das tat es nicht.

    Es ist öfters abgestürzt, besonders zum Ende hin relativ oft und meistens bei einem Teakdown, Bildschirm ist öfter eingefroren oder bin irgendwo hängen geblieben, wie in einer Felsspalte oder so und kam da einfach nicht mehr raus, konnte mich drehen und schießen, aber kam einfach nicht mehr raus oder bin einfach im Boden hängen geblieben oder irgendwo runter geglitcht, das hat einfach nur genervt.

     

    Desweiteren die Open World, die war so unnötig, einfach nur leer und die Interessenpunkte haben auch nix gescheites gebracht, anfangs habe ich noch fleißig alles abgegrast, aber das hat kaum was gebracht und später dann mit Guide die ganzen Sammelgegenstände noch geholt, weil mir das damit zu blöd wurde mit dem selber suchen und es kam mir auch vor, als wenn die Entwickler eine Far Cry 4 Kopie machen wollten... Außenposten erobern, Geiseln retten, das mit dem Pfeil und Bogen den man freischalten kann, die Takedowns, Inventar Menü oder die Drohne, die ähnlich funktioniert wie die Eule aus Primal.

     

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    PhilLennox   
  • Beiträge: 90
  • Ich gebe dem Spiel eine 1 da es mit das schlechteste ist was ich je gespielt habe,gleichzusetzen mit Homefront Revolution. Es ist einfach nur ne Frechheit was einem heutzutage als vollwertiges Game angeboten wird. Dieser Versuch eines Snipergames ist weder ne Beta noch ne Alpha und selbst für umsonst im PS Plus wäre es keinen Download wert. Begründung: Platin ist immernoch nicht für jeden machbar sondern einfach nur Glückssache patch 1.4 hat keinesfalls alle Probleme behoben so fehlt mir z.B.die Trophy für alle Primärwaffen trotz 2 Durchgängen in denen ich alle Waffen besaß und mit 1.4 und sämtlichen Tricks und Kniffen.Die Grafik entspricht absolut nicht den heutigen Standarts und ist allenfalls PS3 würdig,Sound ,wenn mal vorhanden, ist sowas von asynchron und ob ihr nen Schalldämpfer benutzt oder nicht interessiert die Soundausgabe herzlich wenig den es knallt in jeder Situation,ganz zu schweigen von den Dialogen die so gekünstelt übertrieben und dermaßen flach synchronisiert sind das es einem schlecht wird,aber hey was solls ist ein Snipergame also muten wir die ganze Sache:) an plötzlich verschwindende Gegner nicht einzunehmende Interessenpunkte 5 Sekunden Verzögerungen beim lenken eures Fahrzeugs und die regelmäßigen Abstürze alle 15-30 Minuten gewöhnt man sich auch ganz schnell und da der Ladescreen echt zuverlässig läuft um wieder in euer Spiel zu kommen gehts ja,braucht so zwischen 3-7 Minuten was für den Stand 2001 sicher mal ne gute Zeit war,aber auch hier wird man dank der Entwickler mit einem wunderschönen russischem Lied entschädigt welches einem dann endgültig den Tag versaut und natürlich solange wiederholt wird bis eure arme Playe diesen Datenschmutz mal zum laufen bringt gefühlt halbe Stunde bis ein Jahr.Abschließend bleibt zu sagen wer Sniper Bug Warrior für den vollen Preis von 60 Euro kauft so wie ich Idiot,der hat ungefähr 120 Euro zu viel bezahlt.Ein gutes hat es aber,wenn ihr euch mal selbst mit eurer guten Laune nervt Sniper Bug Warrior rein und das Thema ist erledigt. In diesem Sinne Spielspaß auf ner Skala von1-10 ne glatte -100  

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    bayern4ever   
  • Beiträge: 1.032
  • Ich habe das Spiel mit dem aktuellsten Patch gespielt und bin bis auf einen freeze von bugs verschont geblieben.

    somit konnte ich das Spiel genießen.

    ich fand es erstaunlich gut, ich bin ohne Erwartung hineingegangen .

    die Grafik genügt zwar nicht höchsten Ansprüchen, dennoch ist sie hoch anständig und weiß durchaus zu gefallen.

    es ist zwar mehr ein Action spiel als Sniper Simulation, aber Spaß hat es genug gemacht.

    die Straßen sind zwar absolut leer keine Zivilisten kein Eichhörnchen kein nichts.

    ansonsten gibt es nicht so viel auszusetzen. Man stirbt schnell, was bedeutet das pures ballern, selten zum Erfolg führt.

    die Geschichte verdient zwar keinen Oscar, aber es gibt deutlich schlechtere. 

    Die Synchronsprecher sind teils gut teils miserabel.

    ich gebe dem Spiel eine 8, da es für den Preis, den es regelmäßig im Store hat echt gut

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Bomberman   
  • Beiträge: 212
  • Also mir gefiel es sehr gut. Ich mag solche Games. Lediglich ein Trophäen-Bug war ein Ärgernis, und einige Kletterpassagen waren leicht nervig. Zum Glück kein Freeze oder Ähnliches dabei gewesen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Scarecrow   
  • Beiträge: 909
  • Geschrieben (bearbeitet)

    Die Sniper Ghost Warrior Spiele waren noch nie das Gelbe vom Ei, aber waehrend mich im ersten Teil die Zeitlupentechnik des Schusses und im zweiten Teil mit dem Setting Sarajevo wenigstens ein paar Aspekte angesprochen haben, scheitert Teil 3 in meiner Sicht in allen Punkten. Habe extra ein paar Jahre gewartet bis ich es mir letztens fuer 17 Euro zugelegt habe. Mit dem Gedanken so schlimm wird es schon nicht sein. Angefangen mit den unterirdischen Synchros, die veraltete Grafik die dem ganzen Spiel an Atmosphaere raubt bis hin zu den ewigen Ladezeiten. Story ist natuerlich auch am Tiefpunkt, habe ich aber auch nicht anders erwartet. Bisher scheint das einzig gute die immernoch schoen funktionierende Zeitlupenkamera zu haben und der verdammt gute Song waehrend des Ladescreens, somit hab ich immerhin etwas zu freuen wenn eine Mission abgeschlossen ist. Habe mit einer 3 gestimmt. Hoffe die Entwickler machen eine Kreativpause und lassen sich beim vierten Teil mehr Zeit um Bugs usw. zu vermeiden.

    Bearbeitet von Scarecrow

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Noisy_Boy   
  • Beiträge: 120
  • SEHR SCHLECHT --> PUNKT ! 

     

    Verbuggte Trophäen

    Lade-Screens die mich an Windows 95 erinnerten (konnte locker einen Kaffee aufsetzen, ein Brot schmieren und Müll raus bringen, bevor das Game ready war)

    Grafik-Fehler wo das Auge hinblickt (Dreht man den Charakter an einigen Stellen mit einem bestimmten Gewehr, "zerfällt" das Gewehr in Einzelteil"

    Schwache Story

    Schwaches Gameplay

    Überflüssige Inhalte wie z.B. Craften von Teilen

    ...

     

    ach das Spiel ist eine einzige KATASTROPHE ! Den Ersten Teil fand ich wirklich gut, der zweite war schon so "la la" und dieser? Möglich Nachfolger werde ich definitiv nicht mal als PS-Plus-Monatsspiel, kostenlos runterladen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Alafian   
  • Beiträge: 936
  • Vergebe eine 5 / 10.

     

    Dank Patch zwar keine Trophäen verbuggt. :dozey:

     

    Jedoch dank einiger Abstürze, manche davon sogar reproduzierbar (in manchen Mission: Kontrollpunkt neuladen gleich Absturz!) und den darauß ergebenen sehr langen Ladezeiten. Konnte dabei ein paar Seiten des Buches weiterlesen, das ich gerade lese.

    Lieblose Openworld. Es gibt außer ein paar Sammelsachen einfach nichts zu tun. Der Vorgänger war tatsächlich besser, da er kein Openworld hat.

     

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×