Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

SB-28-SB

Moderator
  • Content Count

    2742
  • Joined

  • Last visited

6 Followers

About SB-28-SB

  • Rank
    Team | Leitfäden

Personal Information

  • Wohnort
    shooting stars - wonderland

Recent Profile Visitors

7527 profile views
  1. Alles klar, ist notiert. Dann bitte nichts mehr am Leitfaden bearbeiten. Wenn hier noch was gepostet wird, schauen wir uns das an und kommen dann auch ggf. nochmal auf dich zurück
  2. Mitte Ende März hätte ich Zeit Könnte es gerne dann mit dir spielen @DonSchocoLéone Wenn du so lange noch warten kannst
  3. Das hat mich auch immer aufgeregt, wenn man da steht und es kommt einfach keiner. Ist mir auch schon paar mal passiert. Was hilft ist in erster Linie, wenn du das Kloster stürmst, dass ganze langsam zu machen und nicht Vorrennen. Ich hab eigentlich immer die NPC vorlaufen lassen. Manche stellen sich ja dann von sich aus vor eine Tür. Wenn dann mal doch keiner Da ist, muss man auf die Suche gehen, wo denn das Team ist. Die sollten eigentlich immer in der Nähe von einem sein. Wenn das Team dann mal in der Nähe einer Tür ist, dann sollte man auch selbst mit der Tür interagieren. in der Regel kommt dann einer bzw. wenn man es zwei-drei mal allein versucht, kommt häufig auch einer. Also zusammengefasst, das ganze Kloster sehr langsam angehen und immer beim Team bleiben. So hat es bei mir dann auch immer funktioniert.
  4. Bei der Trophäe "Überdimensioniert II" und dem Lvl 300 ist das so ne Sache... Ich war Lvl 400 und ein grünes Rechteck. war neben der Lebensanzeige. Ich hab die Punkte bis Lvl 300 zurückgesetzt, aber es hat immer noch nicht geklappt bzw, war noch kein Totenkopf zu sehen bei der Lebensanzeige, sondern nur ein rotes Rechteck. Ich hab immer mehr und mehr Punkte zurückgesetzt und nichts hat funktioniert. Dann habe ich alle Punkte einfach zurückgesetzt und es kam der Totenkopf. Ich hab dann einfach auf dem schnellsten Weg die "Geschossumkehr" freigeschaltet und bin die Trophäe angegangen. Warum das bei dir funktioniert haben soll ohne Totenkopf, ist mir ein Rätsel. Ich habe es mehrfach, auf beiden Konsolen probiert und es hat nicht funktioniert. Es musste bei mir zwingend ein Totenkopf sein, wobei das etwas knifflig war, weil ich weit mehr als 3 töten musste und ich immer in Flammen gestanden habe (Der kleine Kreis war immer rot). Mein Fazit, ohne Totenkopf klappt es nicht. Das mit dem Lvl 300 sollte man vielleicht verallgemeinern. Selbst bei einem Lvl von 250 hatte ich noch keinen Totenkopf. Ich hatte aber auch schon 40 Beherrschungspunkt oder so vergeben, die ich nicht zurückgesetzt habe (kann man die überhaupt zurücksetzten). Dies Zählen ja nicht zu der Stufe der Stärke, haben aber vermutlich doch dann einen Einfluss gegenüber den Gegnern. Also besser einfach schreiben, dass man in der Stufe so weit runtermuss, bis der Gegner einen Totenkopf anzeigt.
  5. Ja, die Karten kann ich dir machen und sogar die Icons sollte ich relativ sauber hinbekommen. Jetzt habe ich noch einen Grund, heute zu prokrastinieren
  6. Das Spiel bekommt eine 3. Man darf von dem Spiel echt nichts erwarten. Ich glaube jeder, der sich das Spiel kauft weiß, dass es nicht sehr gut sein wird. Wir machen es doch auch alle nur für die Platin Aber dermaßen schlecht war es jetzt nicht. Es hat schon fast was von einem alten Handyspiel Aber auf der Konsole sowas... naja...
  7. Von mir eine 5. Es ist recht nett gemacht, aber ein Puzzle mach ich dann doch lieber im real life, das macht eindeutig mehr Spaß, als an der Konsole zu puzzeln. Ja, man kann es mal spielen zu Abwechslung, aber mehr dann auch nicht.
  8. Von mir eine 2. Aufgrund der Tatsache, dass ich immer das ein und Selbe Puzzle gemacht habe, wusste man irgendwann eigentlich auswendig, wo welches Teil hinkommt. Deshalb, keine große Schwierigkeit, weil es ist und bleibt ein Puzzle.
  9. Hab etwas unter einer Stunde gebraucht. Geht recht fix
  10. Eine 3 Das Schwierigste an dem Spiel ist es, geradeaus zu laufen . Das hat mir anfangs wirklich bissle Probleme bereitet, dass der Charakter da hin geht, wo ich möchte. Da muss man sich erstmal etwas dran gewöhnen und bissle herausfinden, wie man halbwegs gerade auf sein Ziel zulaufen kann... aber naja, man kann nicht erwarten, dass das bei einem Betrunken so einfach funktioniert. Man kann auch nicht einfach so auf eine Gruppe zu laufen und die irgendwie angreifen, denn nicht alle Angriffe sind sehr effektiv bzw´. trifft man die Gegner teilweise gar nicht. Dadurch ist es manchmal etwas knifflig, aber immer noch gut machbar, wenn man den Dreh vom Spiel mal raus hat.
  11. Ich habe so 4-5 Stunden gebraucht, es geht aber schneller, wenn man nicht nebenbei den LF schreibt . Es dauert erst einmal ein bisschen, so habe ich es empfunden, in das Spiel hereinzukommen, um die Steuerung zu verstehen, weil ganz ehrlich, ich hätte nie gedacht, dass ich mal ein Spiel spiele, wo die größte Schwierigkeit darin besteht, geradeaus zu laufen Das zu üben bzw. mal den dreh heraus zu finden hat bissle Zeit gekostet.
  12. Von mir gibt es eine 5. Das Spiel ist, wie die Bewertung schon sagt, durchschnittlich. Das Spiel ist an sich ganz lustig. Man torkelt in der Gegend herum und macht einfach mal so Stress ohne Grund und verhaut die Menschen. Dabei darf man weder Hunger haben noch nüchtern werden und natürlich nicht vergessen, von zu viel Bier muss man gefühlt alle 5 min pinkeln Das Beschreibt das ganze Spiel. Aber es ist Gewöhnungssache da herum zu torkeln und jetzt kein Spiel, was man unbedingt gespielt haben muss. So als Just for fun würde ich es jetzt nicht empfehlen, aber als Platinspiel macht es jedoch Spaß
  13. Hier mal noch einen Tipp für das Spielgeschehen, bzw. für die beiden unteren stehenden Trophäen und alles, was damit zusammenhängt. Niedertracht-Level 10 Der neue Spitzenprädator Um den Niedertrachtsrang zu erhöhen, muss man die Jäger und dessen Boote töten/zerstören. Dies kann man am besten machen, wenn man als Mutator alle Knochensachen (Knochen-Set) (du weißt, was ich meine) ) ausrüstet und diese auch verbessert. Hat man alle Teile ausgerüstet, bekommt man nochmal zusätzliche Verbesserungen. Durch die zusätzliche komplette Aufwertung erleidet man weniger Schaden und richtet größeren Schaden gegen die Boote an, die wiederum schneller sinken. Kombiniert man dazu jetzt noch eine komplette Aufwertung der Organe, wo man mehr Gesundheit hat bzw. seine Gesundheit wieder schneller auffüllt, wenn man Sachen frisst, kann man ohne aus dem Kampf zu fliehen immer ein komplettes Niedertracht-Level erledigen. Zerstört man ein Boot, indem man gegen es schwimmt und die ganze Zeit zubeißt und mit der Schwanzflosse schlägt, wird man von den Jägern zwar immer mal wieder verletzte, jedoch wenn man die Jäger, die vom Boot Fallen immer frisst, füllt sich die Gesundheit immer wieder auf und man kann munter weiter alle Boote zerstören. Außer bei den Jägerkämpfen, da muss man gelegentlich vielleicht etwas in Deckung gehen, besonders beim letzten Kampf. Um die Spitzenprädator zu besiegen, lohnt es sich, alle Mutatoren des Bio-Elektrik- Set auszurüsten und voll aufzuwerten. Wenn man damit die Spitzenprädator angreift/beißt bzw. mit der Schwanzflosse schlägt, sind diese für ein paar Sekunden immer betäubt und kann sie mühelos angreifen. Wenn man jetzt immer ganz schnell hintereinander zubeißt, sind die Gegner nahezu bewegungslos und man kann sie gut besiegen. Des Weiteren kann man "blitzschnell" ausweichen, sodass man nahezu nie gebissen wird. Also zwei verschiedene Sets für zwei verschiedenen "Anlässe", die super gut sind für den jeweiligen Anlass. Ach und zu den ganzen Fundorten der Sammelnsachen, da kann ich, wenn du magst, dir Bilder von den einzelnen Regionen machen (falls du es nicht schon vor hattest). Ich persönlich fand das mit den Bildern besser zu suchen. Bei ein zwei Sachen waren die Videos hilfreicher, aber der Großteil war so ganz gut. So eine Kombination aus Bild und Video wäre hier denke ich optimal.
  14. Von mir eine 7. Das Spiel ist wirklich gut und ich habe genau bekommen, was ich erwartet habe. Einfach mal in der Gegend herumschwimmen und fast alles Fressen, was so vor einem ist. Die Story ist nachvollziehbar und durch die Dokuart recht interessant. Die Kommentare die zwischendrin immer kommen sind auch amüsant. Im Prinzip ist es in jedem Gebiet immer dasselbe, was man machen muss, was jetzt nicht ganz so schlimm ist, weil die Story und das Spiel an sich recht kurz gehalten sind. Für ein kostenloses PS+ Game wirklich gut, aber normal 40€ dafür bezahlen, ne, lieber nicht.
×
×
  • Create New...