Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


dukenukemforever

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß  

42 members have voted

  1. 1. Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    • 1 - sehr schlecht
      0
    • 2 - schlecht
      0
    • 3 - geht so
      0
    • 4 - unterdurchschnittlich
      0
    • 5 - durchschnittlich
    • 6 - ganz gut
    • 7 - gut
    • 8 - sehr gut
    • 9 - überragend
    • 10 - absolut genial
    Durchschnitt: 7.81


Recommended Posts

 

BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!

Hallo Community,

hier könnt ihr den Spielspaß bzw. das Spiel selbst bewerten.

  • Voraussetzung dafür: Ihr solltet das Spiel gespielt haben, damit ihr wenigstens einen Eindruck davon habt und die Bewertung aus eurer Sicht objektiv erscheint. Platin muss man für diese Bewertung nicht haben. Bewertet ein Spiel bitte nicht, wenn ihr es nicht gespielt habt und es euch einfach aus Prinzip nicht gefällt. Hier noch zwei weitere Beispiele:
    • Bewertet ein Spiel nicht nur mit einer 10, nur weil ihr Fan der Reihe seid. Versucht so objektiv wie möglich zu sein, denkt immer daran, nach einer 10 gibt es keine Steigerung.
    • Bewertet ein japanisches Spiel, mit dem man einfach nur schnell Platin in kurzer Zeit holt nicht mit einer 10, weil es schnell geht. Man sollte das Spiel "verstanden" haben, es richtig und intensiv gespielt hat.

  • Erläuterung zur Bewertung: Schreibt, was euch gefallen hat, was euch nicht gefallen hat, warum ihr so gewertet habt und nicht einfach nur, weil ihr z.B. Fan der Serie seid. Es geht um den Spielspaß und das Spiel, unabhängig von Trophäen, Zeit und Schwierigkeit. Wenn euch das Spiel absolut nicht gefallen hat, dann bewertet ihr mit 1, fandet ihr, dass das Spiel durchschnittlich war, dann bewertet ihr mit 5, fandet ihr, dass es absolut super war, dann mit 10.

  • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die eigene Spielspaßwertung bzw. Spielwertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, da jeder seine eigene Meinung hat und der Thread für andere als Orientierung dienen soll, wie gut oder schlecht ein Spiel ist. Nutzt für Diskussionen bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit dem report.gif-Button.

  • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

Euer

Trophies.de-Team

Das Team unterstützen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

eine 7. Hat mir sehr viel Spaß gemacht. gerade durch die verschiedenen Dezernate ist einiges an Abwechslung drin. Das LA der damaligen Zeit wurde sehr schön dargestellt. Auch die vielen verschiedenen Autos machen Spaß zu fahren. Was nun wirklich keinen Spaß macht sind mal wieder die Sammelsachen. dafür wurden per DLC nochmal einige Fälle nachgeschoben, die das vergnügen noch etwas verlängern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Spielspaßbewertung : 9

Ich denke hier ist es wirklich wichtig sich selbst zu fragen, was man von L.A. Noir erwartet.

Ich habe ein authentisches L.A. der 40er/50er Jahre erwartet, ein Abbild der amerikanischen Gesellschaft. Hollywood, Glitzer und Glamour, Mafia, Korruption, Alkohol, Geld, Drogen, wunderschöne Autos, die Kleidung, die Musik, Radio, Frauen und ihre Rolle, Nachkriegszeit und ihre Auswirkungen, das Nachtleben.. all das und noch mehr wird unglaublich authentisch und detailverliebt auf den Bildschirm gezaubert. Regelmäßig werden reale Orte oder Geschehnisse in den Spielverlauf mit einbezogen und leisten einen weiteren Teil dazu, das LA dieser Zeit ernsthaft aufleben zu lassen.

Die Charaktere sind so fein ausgearbeitet, dass keiner irgendwie künstlich oder aufgesetzt wirkt. Jede Figur handelt nachvollziehbar und echt.

Die Darstellung der Mimik, die in den Verhören und Befragungen wunderschön zur Geltung kommt, ist noch immer unübertroffen und in keinem anderen Spiel hätte MotionScan wohl so toll in Szene gesetzt werden können.

Die Inszenierung der gesamten Geschichte, die sich zwischen aufregenden Höhen und der Polizeiarbeit eigenen Routine bewegt, erinnert immer wieder an filmische Highlights wie z.B. L.A. Confidential, Chinatown oder die Unbestechlichen und kann ich daher getrost nur empfehlen.

Spielerisch kam ich auf meine Kosten. Ich wollte Verhöre, Tatorte untersuchen, Schießereien, die alten Autos ausfahren, Polizeiarbeit in dieser Zeit erleben. Wenn mir das alles auch sehr gefallen hat, ist hier jedoch sicherlich noch Luft nach oben.

Zwar gab es durchaus Konsequenzen, die aus den eigenen Handlungen resultierten (Ärger mit dem Chef-huiuiui oO) aber eine wirkliche Auswirkung hatte das Ganze doch nicht.

Das Spiel selbst war sehr linear aufgebaut, was mich wirklich nicht stört. Wenn man hier vielleicht etwas spielerische Freiheit mit Konsequenzen aus den eigenen Entscheidungen verbunden hätte, wäre das Spiel für mich perfekt.

Ich habe dieses Spiel einfach genossen. Und erwische mich noch heute, wie ich das Spiel einfach mal wieder einlege, um die Zeit, nen alten Fall und seine Figuren wiederzubeleben :smile:

Ich erwarte noch immer sehnsüchtig eine Fortsetzung und diese Hoffnung werde ich mir auch nicht nehmen lassen :biggrin5:

Wenn man mit den falschen Erwartungen rangeht, und ein GTA erwartet, kann man sicherlich enttäuscht werden, deswegen steht auf der Verpackung aber wahrscheinlich auch extra nicht GTA drauf (ist aber nur ne Vermutung...)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Für mich leider nur 5 von 10. Klar, das Spiel ist auf keinen Fall schlecht. Es verfolgt eine ganz eigene, im Grunde gute und interessante Idee. Die Welt ist groß und die Gesichtsanimation echt toll gelungen. Trotz allem bin ich mit dem Spiel nie warm geworden und habe es bis heute noch nicht komplett durchgespielt. Es macht mir einfach so gut wie überhaupt keinen Spaß. Die Fälle wirken repetitiv und verlaufen immer nach gleichem Schema, was dazu wohl beiträgt. Das Autofahren hat mir auch überhaupt keinen Spaß gemacht, sodass ich immer den Partner ans Lenkrad ließ. Mir war das Spiel ganz einfach zu langweilig, die Story zu uninteressant, die Fälle zu wiederholend, die Charaktere zu leer und die Welt zu lieblos.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Nie hat Detektiv spielen so viel Spaß gemacht wie in L.A. Noire.^^ Eines meiner Lieblingsspiele, dank toller Story und schöner Atmosphäre / schönem Setting und dazu noch meine erste Platin, für mich eine klare 9.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich gebe dem Spiel eine 8.

Der Spielspaß ist wirklich verdammt hoch.

Die Stadt ist sehr schön inszeniert, das L.A. der 40'iger Jahre kommt sehr gut zur Geltung. Die aufstrebende Wirtschaft nach dem Krieg, die Filme von Hollywood ... alles sehr gut eingesetzt. Es gibt jede Menge zu tun und zu entdecken.

Die Fälle sind sehr interessant und nehmen teilweise eine sehr überraschende Wendung. Wenn man ohne Lösung spielt, macht das richtig Bock. Es gibt verschiedene Herangehensweisen und man kann auch den falschen einbuchten lassen.

Das Spiel ist nicht perfekt, aber wirklich sehr gut.

Mit den Sammelgegenständen hat man es meiner Meinung nach etwas übertrieben.

Edited by Billie_VL

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Für mich ein Sehr Gutes Game, wenn auch sehr eigen. Ich kann durchaus verstehen wenn dieses Game nicht jedermanns Sache ist.

Es hat seinen eigenen Stil und sein eigenes Tempo mit dem nicht jeder klar kommen wird.

Wenn man aber ein spannendes Krimispiel im Nachkriegsamerika in einem authentischen L.A. will, bekommt man dieses und wird mit einem tollen Spiel belohnt. Deswegen eine 8.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Was mir gefallen hat:

Die Hauptgeschichte ist echt packend und hat mich sehr oft länger an der Playstation gehalten als ich manchmal wollte. Obwohl es schon öfters Spiele gegeben hat in denen man irgendwelche Hinweise suchen und Fälle lösen musste, hat L.A. Noire wesentlich mehr Spaß gemacht, da man interaktiv an den Tatorten rumlaufen und interagieren kann. Außerdem lockern viele unterschiedliche Elemente, z.B. Verfolgungsjagd, Schießereien, Verhöre... das Ganze sehr gut auf.

Was mir nicht so gefallen hat:

Bin leider kein Fan von Finde x versteckte Objekte in der Open World Map. Wenn man die Platin Trophäe haben will, ist sehr Zeitraubend wenn man keinen Guide benutzt. Mit Guide ist es dennoch noch gut und in absehbarer Zeit machbar. Die Autothematik, die oftmals angesprochen wird, geht eigentlich. Ich hab ohne Probleme 90 Autos gefunden. Die letzten 5 wurden mit Guide gefunden.

Alles im Allen ist das Spiel überragend (=9).

Die Story ist super, das Gameplay ist abwechslungsreich und man hat eine Menge Spaß dabei das Spiel zu spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich kann mir hier gut vorstellen, dass die Meinungen sehr weit auseinander gehen. Wenn man das Genre und die Zeit mag und vielleicht noch ein Film-Noir-Fan ist, dann wird man hier eines seiner Lieblingsspiele spielen. Ich persönlich bin das nicht und habe das Spiel ehrlich gesagt nur gespielt, weil Rockstar Games draufsteht. Aber wie gewohnt wurde Qualität geliefert und ich wurde gut unterhalten. Von mir deshalb eine 7.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hab eine 7 gegeben. Das spiel ist ganz gut. Hat echt spaß gemacht. Nur wenn man es zwei mal spielen muss.... naja, macht es dann nicht mehr so viel spaß

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Eine 7 gebe ich.

Viele Fälle man muss seinen Köpfchen anstrengen um die Fälle lösen zu können.

Klassische Karren und von A nach B zu kommen.

Erinnert schon stark an GTA.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

9 / 10

 

Das Konzept ist wirklich genial und einmalig. Mir hat dieses Spiel sehr viel Spaß gemacht und ich würde mir weitere Spiele dieser Art von RS wünschen. Ein Nachfolger in der Gegenwart wäre wirklich toll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich habe das Spiel nach über 5 Jahren wieder angepackt um es zu platinieren und war überrascht wie gut es noch ist. Gleichzeitig auch verärgert dass nie wieder ein ähnliches Spiel rausbekommen ist. So etwas bringt Videospiele voran. Das Spiel wirkt einfach sehr erwachsen, ein GTA ist dagegen viel zu überdreht. Nicht das man die Spiele vom Gameplay vergleichen kann...aber es liegt doch irgendwie am nächsten.

Wer es noch nicht kennt kann auch nach 5 Jahren noch zugreifen und bekommt ein fantastisch erzähltes Spiel.

Dafür gibt's überragende 9 Punkte!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Gebe eine 6. Das Spiel ist ganz ok aber im Grunde ist es dann immer die gleiche Leier. 

Tatort absuchen Befragungen und dann Verurteilen. Dazu kommt der Ton nur auf Englisch 

mit deutschen Untertitel und wenn man den dann bei einer Befragung mit lesen muss 

sieht man die Gesichter nicht und kann die Fragen teilweise schlecht deuten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Mir hat der Titel richtig gut gefallen. Die Fälle sind stark inszeniert und sehr spannend, das Gameplay taugt mir gut, Optik passt, Sound/Synchro sind wie immer sehr hochwertig, macht wirklich großen Spaß durch das LA der 40er Jahre zu cruisen. Außerdem find ich die Mischung sehr gelungen, Tatort-Untersuchungen, Befragungen, Missionen zu Fuß, Baller-Passagen und Autofahrten wechseln sich sehr schön ab, da kommt kaum Langeweile auf (könnte man bei derartigen Spielen ja meinen). Obwohl die meisten Fälle separat gespielt werden und in sich abgeschlossen sind, so hängt am Ende doch irgendwie alles zusammen, auch das find ich sehr gut. Das Ende hat mich bisschen überrascht (in der Form bei Rockstar eigentlich nicht ungewöhnlich, hätte ich ahnen können/müssen ^^), war aber auch cool. Erst wollte ich jetzt eine 7 geben, entscheide mich dann aber doch für ein "sehr gut", also die 8.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Für jemanden, der den Film L.A. Confidential liebt bzw die James Ellroy Romane gelesen hat, ist dieses Spiel atmosphärisch genial und wenn man dann noch einen kleinen Faible fürs Kriminalistische hat, dann ist es der absolute Hammer. Worum es geht: Man spielt den aufgehenden Stern des LA Police Departements Cole Phelps, der als neuer Saubermacher Los Angeles von der Kriminalität befreien möchte (Den zweiten Protagonisten lass ich jetzt einfach mal so weg ¬¬). Dazu geht der junge Ermittler mit mehr Enthusiasmus in den Kampf als seinen Partnern oft lieb ist, was immer wieder zu wirklich guten Diskussionen führt ( :emot-awesome: schiele zu Finbarr). Auch so eckt der Saubermann oft an und das Spiel spinnt bis zum Ende eine ziemlich spannende Geschichte rund um unseren Detective.

Im Zentrum des Spiels stehen aber die Fälle. Unterteilt in 4 Kategorien Verkehr, Mord, Sitte und Brand (plus ein Streife Tutorial). Jedes dieser Dezernate klappert Phelps in seiner Karriere ab und muss (mit DLCs) etwa rund 5 Fälle pro Dezernat lösen. Die ersten 3 sind absolute topklasse, eigentlich jeder Fall spannend inszeniert und logisch zu lösen (mit ein paar Aussetzern bei Verhören, wenn man nicht ganz weiß, was jetzt eigentlich die Frage war). Besonders gefallen hat mir dabei die Möglichkeit einen Verdächtigen dem anderen vorzuziehen. Hänge ich es dem Kinderschänder an (und mach damit den Captain glücklich) oder bin ich doch davon überzeugt, dass es der Ehemann war. Ein richtig oder falsch ist am Ende nicht immer ersichtlich und wird dann sogar ins absurde gezogen, was natürlich unseren Saubermacher oft gegen den Strich geht. Das Branddezernat sticht deswegen heraus, weil es eigentlich sehr kurz ist. Den Großteil spielt man plötzlich jemand anderen und das ist gleichzeitig L.A. Noires größte Schwäche. Aber dazu später mehr.

Die größte Stärke des Spiels ist seine Atmosphäre. Das LA der 40er wird glaubhaft zu neuem Leben erweckt von unzähligen interessanten und glaubhaften Personen bevölkert. Allen voran Phelps Partner, die unterschiedlicher nicht sein können. Um ehrlich zu sein, ich mag sie alle irgendwie (auch wenn Finbarr, stehts betrunken und zynisch, mein Favorit ist). Aber auch der Rest der Polizei, vom korrupten Chief bis zum Captain, der Gottes Werk vollbringen will, ist absolut stimmig. Selbiges gilt auch für all die Leute die man so in den Fällen trifft. Die Straßenverbrechen hingegen sind leider etwas gar schlicht und nehmen oft fahrt aus den Fällen (sind aber zum Glück nur optional). Meistens verfolgt man wen oder es kommt zu einer Schießerei. Das wars. Leider ist das Ende des Spiels ähnlich aufgebaut. Denn von dem Moment an, wenn man den zweiten Charakter spielt läuft LA Noire so ab. Die interessante Spurensuche, das kombinieren sowie die spannenden Verhöre, treten immer mehr zurück und das Spiel wird actionorientierter. Leider tut das dem Spiel nicht wo gut wie erhofft. Das Ende ist etwas überraschend aber leider nicht so spannend inszeniert wie die Fälle.

Technisch ist das Spiel etwas angestaubt, macht aber was die Mimik betrifft ein extrem glaubhaftes Bild. Da tauchen dann die grafischen Stärken des Spiels auf.

Das Spiel ist auch sehr einsteigerfreundlich und wird kaum wirklich schwere. Auch wenn man nicht alles findet oder viele Fragen falsch hat, kann man die Fälle in absehbarer Zeit lösen. Die Zusatzaufgaben für die Trophäen sind eher zeitraubend als schwer. Man sammelt Gegenstände, die sonst keinen wirklichen Wert haben ein. Das wars. Einen anderen Grund als für ne Trophäe das einzusammeln gibt es nicht. Denn außer einem neuen Outfit gibts nichts. Dadurch erscheint die Welt außerhalb der Fälle ziemlich leer. Aber das ist jetzt nicht weiter schlimm, da das Hauptaugenmerk ja auf den Fällen und nicht auf der Welt liegt, wodurch sich L.A. Noire stark von spielen wie GTA abgrenzt.

 

Wer LA Noire noch nicht gespielt hat, sollte es unbedingt noch machen. Das Spiel ist es auf jeden Fall wert. Wenn man mich fragt, einzigartig, überragend und eine sicher 9 (10 wenn die letzten Levels nicht wäre und einige interessante Schauplätze scheinbar ungenutzt geblieben sind).

 

         

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...