Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


dukenukemforever

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß  

41 members have voted

  1. 1. Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    • 1 - sehr schlecht
      0
    • 2 - schlecht
    • 3 - geht so
    • 4 - unterdurchschnittlich
    • 5 - durchschnittlich
    • 6 - ganz gut
    • 7 - gut
    • 8 - sehr gut
    • 9 - überragend
    • 10 - absolut genial
    Durchschnitt: 5.51


Recommended Posts

 

BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!

Hallo Community,

hier könnt ihr den Spielspaß bzw. das Spiel selbst bewerten.

  • Voraussetzung dafür: Ihr solltet das Spiel gespielt haben, damit ihr wenigstens einen Eindruck davon habt und die Bewertung aus eurer Sicht objektiv erscheint. Platin muss man für diese Bewertung nicht haben. Bewertet ein Spiel bitte nicht, wenn ihr es nicht gespielt habt und es euch einfach aus Prinzip nicht gefällt. Hier noch zwei weitere Beispiele:
    • Bewertet ein Spiel nicht nur mit einer 10, nur weil ihr Fan der Reihe seid. Versucht so objektiv wie möglich zu sein, denkt immer daran, nach einer 10 gibt es keine Steigerung.
    • Bewertet ein japanisches Spiel, mit dem man einfach nur schnell Platin in kurzer Zeit holt nicht mit einer 10, weil es schnell geht. Man sollte das Spiel "verstanden" haben, es richtig und intensiv gespielt hat.

  • Erläuterung zur Bewertung: Schreibt, was euch gefallen hat, was euch nicht gefallen hat, warum ihr so gewertet habt und nicht einfach nur, weil ihr z.B. Fan der Serie seid. Es geht um den Spielspaß und das Spiel, unabhängig von Trophäen, Zeit und Schwierigkeit. Wenn euch das Spiel absolut nicht gefallen hat, dann bewertet ihr mit 1, fandet ihr, dass das Spiel durchschnittlich war, dann bewertet ihr mit 5, fandet ihr, dass es absolut super war, dann mit 10.

  • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die eigene Spielspaßwertung bzw. Spielwertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, da jeder seine eigene Meinung hat und der Thread für andere als Orientierung dienen soll, wie gut oder schlecht ein Spiel ist. Nutzt für Diskussionen bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit dem report.gif-Button.

  • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

Euer

Trophies.de-Team

Das Team unterstützen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Mein Vorredner fasste es in seinem sehr gut geschriebenen Beitrag hervorragend zusammen. Das Spiel ist zutiefst enttäuschend. Platin habe ich geholt, aber schon früh hat es angefangen, tierisch zu nerven. Als Cop ging es ja noch, aber als Racer wird man von dem billig und schlecht programmierten Spiel verarscht. Ein gutes Beispiel: Das Rennen "Große Tour". 45km lang. Zwischen den letzten 13km und 1,6km gibt es keine Werktstatt! Und genau da passiert es meistens, dass plötzlich 5 Polizeiwagen mit EMP, ESF, Heli, Nagelband auf einen lauern und sich einen schnappen, sodass das Erreichen des Ziels i.d.R. 3 Runden braucht - zumindest bei mir (Und ich hatte eines der robustesten Fahrzeuge, Ferrari F12, gewählt...). Zudem wurde ich bei dem ersten Durchgang zufälligerweise 200m vor dem Ziel plötzlich noch überholt, obwohl zuvor weit und breit kein anderer Racer hinter mir war...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

NfS Rivals mit den besten NfS Titeln zu vergleichen ist nicht ganz fair. Wobei vermutlich nicht mal Einigkeit darin bestünde, welches denn nun das beste NfS aller Zeiten gewesen sein könnte.

Wenn ich Rivals als einzelnes bewerte, sehe ich darin einen durchaus gelungenen Racer mit einem angenehmen Schwiergkeitsgrad. Die Autos sind serientypisch wunderschön und die Landschaft aufs notwendige beschränkt um einem das Wüsten- oder Küstenfeeling zu vermitteln.

Innovativ fand ich die Idee mit dem Overwatch-Modus. Dieser ermöglicht es, dass du selbst oder Freunde dein Fahrzeug während du auf der PS fährst übers Handy - ja ich meine damit tatsächlich das iPhone oder sonst ein Smartphone - reparieren.

Überholt wurde ich übrigens kurz vor dem Ziel recht selten. Aber nicht weil ich ein dermassen genialer Rennfahrer bin. Das Geheimnis liegt - ohne jetzt zu sehr zu Spoilern - darin die Gegner mit den verfügbaren Waffen soweit zu schwächen, dass sie nicht mehr hinterher kommen. Denn im Gegensatz zu dir können die KI sich nicht reparieren.

Mir hat NfS Rivals durchaus Spass gemacht. Daher vergebe ich eine 7.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Für mich eine 5/10.

Es war mein erstes NFS auf der Konsole und ich war weder sonderlich enttäuscht noch begeistert. Ein "solala"-Spiel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich gebe S1m0n156 10000% recht.

"Große Tour" ist einfach ein Witz. Die letzten 5km werd ich immer von jedem zerbombt so das ich es fast nicht schaffe dieses rennen zu beenden. Man verschwendet fast jedes mal 10 minuten mit dem Rennen. Zudem finde ich die Werkstätte so unnötig. Warum muss ich mein wagen immer reparieren? Das nervt total - früher war das nicht so.

Ich werd mir nie wieder so ein NFS holen. Das ist wirklich das aller letzte.

Spaß höchstens 3/10

bin so froh wenn ich die Platin hinter mir hab ^^

-LG :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich bewerte das Spiel mit einer 5. Die Burnout-Reihe von Criterion hat mir doch deutlich mehr zugesagt und damit haben sie als Entwickler ja auch bewiesen, dass sie gute Open-World Racer machen können mit Burnout Paradise auf der PS3. Schade also, dass die Welt auf der PS 4 zum Beispiel viel unbelebter und monotoner ist. Es ist praktisch nichts los und die Autos die da hin und wieder durch die Welt eiern sind auf der PS4 fast schon peinlich.

Auch gefällt mir das SpeedList Prinzip gar nicht. Einfach sinnfrei zusammengewürfelte Bedingungen erfüllen und dann auch noch mehrfach das Gleiche. Hätte es die Trophäe für 100 verschiedene Goldmedaillien nicht gegeben, hätte man alles mit ca. 10 Events erledigen können.

Welchen Wagen man fährt ist auch egal, die Gegner werden ja immer daran angepasst, so gibt es auch keine Motivation den - eigentlich recht coolen - Fuhrpark auszunutzen.



Mir persönlich fehlte auch die Action, die z.B. ein Burnout mal geboten hat. Selbst Hot Pursuit hatte da finde ich mehr auf dem Kasten, also alles in allem ein ganz schöner Rückschritt.

Gut waren hingegen, dass gerade einiger der Hot Pursuits schon Spaß gemacht haben und die einzelnen Events für sich schon okay waren. Technisch ist das Spiel optisch zwar sicher keine Bombe, aber es lief bei mir solide und dafür kann man ja heute auch schon teilweise dankbar sein....

Insgesamt finde ich eine gut gemeinte 5 okay, aber ich kann auch verstehen, wenn man das Spiel schlechter wegkommen lässt.

Hoffe die Zeit für das nächste NfS wird sinnvoller genutzt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Positive Eindrücke:

- Steuerung

- Straßen sehr gut aufgebaut / abwechslungsreich

- passender Schwierichkeitsgrad (ggf. etwas zu leicht)

- Grafik geht in Ordung auf den ersten Blick

-

Negative Eindrücke

-viele Bugs

-sehr viele Grafikfehler

-Welt läd oft nach, bzw. Verkehr

-Wagenauswahl sehr einseitig

-Rennen nicht ausgewogen (interceptors bzw. Flucht war immer ein Witz)

-der Online Zwang ging mir mächtig auf die Nerven

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Nfs rivals hat nen gutes setting, jedoch nerven die ganzen bugs und die zum teil extrem fiese ki. Der monster gummi band effekt ist auch in diesem game mal wieder sehr anstrengend.

4/10

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

eine 6

als rennspiel gesehen ganz gut als nfs gesehen doch etwas schwach als spiel von criterion gesehen sehr schwach

während man anfangs noch die map erkundet und etwas rumdriftet ect verliert man ziemlich schnell die langzeitmotivation, man endet meist damit stupide die speedwalls runterzurattern und nebenbei sein furst und die langeweile an den ki-fahrern auszulassen

eine doch eher langweilige map und mal wieder kein tuning dafür sind steuerung und grafik ganz ok

polizei vs racerkonzept ist schon bekannt also auch nix neues trotzdem ganz gut umgesetzt

schwierigkeit is fast nicht vorhanden da man als racer jeden gegner einfach zerstören kann womit er ausscheidet und durch die gummiband-ki ist es auch egal wie weit vorne die gegner sind sie werden immer irgendwo auf einen warten und einem im endeffekt gewinnen lassen

die polizei widerrum is grösstenteils damit beschäfftig sich gegenseitig auszuschalten also bis auf ein paar lacher sorgen die auch für eher weniger ablenkung

fazit: man kann es spielen aber man sollte weder gutes noch schlechtes erwarten es ist halt ein stinknormales rennspiel wie dutzende davor und auch dutzende danach

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

So denn will ich mal meinen Senf dazu geben :D

Ich habe schweren Herzens mit einer 4 abgestimmt..

Ich habe das Spiel auf der PS3 und auf der PS4 durchgespielt..

Mir hat das Spiel EIGENTLICH ganz gut gefallen..

Aber auf der PS3 Version war das Spiel echt einfach nur schlecht..

Probleme bei der PS3:

- Ich finde es nervig das die NPC / KI (normaler Verkehr) sehr nah Spawn und mich Teilweise garnicht mehr rechtzeitig reagieren kann zum ausweichen..

- Leider hatte ich sehr viele Bildhänger und sogar 2 Total abstürze (sehr nervig wenn die Speedwall gerade abgearbeitet war und diese nun Neu Anfangen durfte^^)

Was mich generell am Spiel noch gestört hat:

- Die Racer Karriere hat mir echt wenig Spaß gemacht, weil man wirklich alle 30 Sekunden in eine Polizeit Verfolgung kommt und das habe ich relativ stressig gefunden..

- verdammt ich hatte noch einen negativ Punkt aber den habe ich gerade verdrängt :D

Ansosnten war das Spiel ganz in Ordnung..^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Jetzt, da ich die Platin erspielt hab, möchte ich das Game bzw. den Spielspaß bewerten.

Nachdem ich hier einige Bewertungen gelesen hatte und mich durch den Frustthread gearbeitet hatte, schwante mir Böses.

Bugs, Freezes, unfaire KI etc. trübten meine Vorfreude.

Mir persönlich kommen die ganzen schlechten Wertungen allerdings unfair vor.

Ich bin bei Weitem kein Racer bzw. Arcade Racer Profi, auch habe ich nie alle NFS Teile gespielt. Mein eigener Favorit ist und bleibt das originale Most Wanted, auch wenn ich mich zu PS2 Zeiten mehr mit der Burnout Serie (speziell Burnout 3, war der Hammer) beschäftigt hab.

Auf der PS3 hab ich mich immerhin noch an HP, Shift, The Run und der Neuauflage von Most Wanted probiert. Damals hat mir die Neuauflage von Hot Pursuit sehr gut gefallen und The Run war für mich ein Tiefpunkt der Serie.

Mit dem 1. Need For Speed auf der aktuellen Konsolengeneration erfindet EA weder die Serie noch das Rad neu.

Inhaltlich orientiert sich Rivals stark an Hot Pursuit und bietet sowohl eine Cop- als auch eine Racer Karriere, die insgesamt mit 60, teils verschiedenen, Aufgaben bzw. Speedlists versehen wurden.

Ebenfalls wurde von Hot Pursuit die Idee übernommen die Autos mit Verfolgungstechs auszurüsten, allerdings wurde deren verfügbare Zahl von 4 bei HP auf 2 bei Rivals reduziert.

Die Open World bei Rivals orientiert sich an der Neuauflage von MW. Anhand von Speedwalls und Autolog sieht man seine eigenen Platzierungen und kann versuchen die Zeiten von Freunden zu übertreffen.

Mit Easydrive, das sehr bequem über :sr: erreichbar ist, liefert EA für Rivals ein Navigationssystem, mit dem man sich verschiedene Routen aussuchen und markieren kann, um Events, Verstecke oder Werkstätten schneller und besser erreichen zu können.

Die Open World ist gut und abwechslungsreich gestaltet und bietet Strecken mit unterschiedlichen Settings, Witterungen und Tageszeiten.

Der Multiplayer wurde m.E. sehr elegant gelöst und in das Game integriert.

Sofern man es denn möchte, kann man einer bestehenden Session beitreten und ist dann weiterhin in der Open World unterwegs, mit dem entscheidenden Unterschied, dass auch andere, reale Spieler in der Open World unterwegs sind.

Rast man als Cop oder Racer in der Open World rum und trifft auf einen anderen Racer, ob KI oder realer Spieler ist egal, kann man jederzeit durch drücken auf :l1: ein Kopf an Kopf Rennen bzw. eine Verfolgung starten...auch das ist elegant gelöst und verleiht zumindest dem Multiplayer eine gute Dynamik.

Es ist aber auch mit den richtigen Einstellungen in den Optionen möglich eine Singleplayer Session zu spielen. Dann werden eben reale Spieler durch die KI ersetzt. So werden Host Migration Prozesse einfach umgegangen, denn wenn man grade in einer Multiplayer Session mitfährt und der Host verlässt das Spiel, muss erstmal eine neue Session mit einem neuen Host erstellt werden. Es kann daher ganz schön ärgerlich werden, wenn der Host das Spiel verlässt während man selbst grade in einem Event steckt.

Die Fahreigenschaften der Boliden und die Steuerung ist sehr gut gelungen, allerdings wurde die Motorhauben-Sicht entfernt, was einigen Fans sauer aufstoßen dürfte. Dennoch entsteht ein sehr gutes Fahrgefühl.

Die KI verfügt wieder über ein Gummiband. Das bringt negative- und positive Eigenschaften mit sich. Einerseits kann man der KI nicht wirklich davon fahren, da sie irgendwann wieder hinter einem auftaucht. Andererseits kann einem selbst die KI auch nicht davon fahren und man hat auch als casual Racer die Chance Events zu gewinnen.

Diese Events sind bei den Cops in 3- und bei den Racern in 4 Kategorien unterteilt, dabei gibt es in jeder Kategorie Events mit 3 verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Als Cop kann man an Schnelleinsätzen (Zeitfahren, wobei es Strafsekunden für Fahrfehler gibt), Interceptors (einen einzelnen Racer verhaften, in dem man ihn fahrunfähig macht) und Hot Pursuits (ein Rennen mit mehreren Racern stoppen, in dem man so viele Racer wie möglich verhaften muss) teilnehmen.

Als Racer kann man an Zeitfahr-Events, Rennen, Interceptors (einen einzelnen Cop schnellstmöglich abhängen oder zerstören) oder Hot Pursuits teilnehmen.

Die Schwierigkeitsgrade der verschiedenen Events hab ich insgesamt als angenehm empfunden...einige Events musste ich hier und da wiederholen, um das Maximum heraus zu holen.

Grafisch sieht das Game auf der PS4 gut aus. Freigeschaltete Boliden werden in kurzen Videoeinspielern gut in Szene gesetzt. Auch hat man als Racer die Möglichkeit seinen Wagen mit dem Einsatz von Speedpoints zu individualisieren und Upgrades anzubringen, womit wir beim nächsten Thema wären.

Als Cop erhält man freigeschaltete Autos direkt, während man als Racer einen Wagen erst freischalten und dann mit der ingame Währung Speedpoints kaufen muss. Diese Speedpoints werden durch verschiedene Aktionen wie schnelles Fahren, Driften, Abschluss von Events etc. verdient. Dabei kann man seinen Multiplikator durch die gleichen Aktionen bis auf 10 hochschrauben. Wird man allerdings von einem Cop gestellt, bevor man die bis Dato verdienten Speedpoints im Versteck abliefert, gehen alle Speedpoints verloren und der Multiplikator wird auf 1 zurückgesetzt.

Das als (mehr oder weniger) kurzer Überblick zum Game.

Persönlich hat mir das Game sehr viel Spaß bereitet, weshalb ich es dementsprechend auch mit einer 8 bewertet hab.

Man merkt deutlich, wie sehr Geschmäcker und Empfindungen auseinander gehen können. Während ich schlechte Bewertungen verwundert aufnehme, wird so manch Anderer meine Bewertung kopfschüttelnd aufnehmen.

Ich hatte keinen einzigen Bug, nichts was mich gefrustet hat und sehr viel Spaß. Die jeweils 60 verschiedenen Speedlists bzw. Aufgaben auf beiden Seiten kamen mir nicht monoton vor, so dass ich auf beiden Seiten gerne Rang 60 erspielt hab.

Nur der hin und wieder plötzlich spawnende Verkehr und Gegenverkehr waren manchmal ärgerlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich habe dem Spiel nur die Bewertung 3 gegeben. War definitiv das schwächste und langweiligste NfS, das ich jemals gespielt habe. Die Racer-Karriere war ja noch ganz nett und abwechslungsreich, aber die Karriere als Cop ist einfach total langweilig. Ständig die selben Aufgaben, vor allem wenn man alle Quests bis Level 60 erspielen will... Dazu kommt, dass das Spiel auf der PS3 extrem verpixelt ist, das ist keine schöne Grafik, aber ruckelt dennoch oft. Bugs hatte ich ansonsten eher weniger.

Mir hats nicht sonderlich gefallen und war froh, als ich die Trophäen zusammen hatte...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

4 hab als cop angefangen und dann als racer zu ende gespielt und hab da dann mal gemerkt dass der teil leider total benachteiligt ist. Cop so ne 6 racer ne 2 also 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Habe mit einer 4 gespielt und das als NFS fan...

Warum?

Leider sehr einfallslos.

Keine Tuningmöglichkeiten ausser optik (was NFS ausmacht..)

Oft Freezes und man darf die Speedlist neu erledigen, was sehr nervig ist wenn es eine der letzten ist, welche ewig lange dauern...

Als racer ist es einfach nur nervig, da die Polizei manchmal übertrieben oft erscheint und random mitten auf der Straße spawnt, wodurch du dann gleich dein Rennen neustarten kannst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich gebe eine 6. Zwar macht das Spiel spaß, aber es ist doch sehr repititiv und der Frustfaktor ist manchmal ziemlich hoch, wenn mal wieder alles schief geht, was auch schief gehen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

7/10.

 

Hat doch recht Laune gemacht. In meinen Augen ein vernünftiges Need for Speed. Hat mich vom Gameplay her sehr an Hot Pursuit erinnert; ein Teil, der mir ebenfalls recht viel Spaß bereitet hat. Es wird zwar nach einiger Zeit recht eintönig, aber trotzdem hab ich mich nie richtig zwingen müssen das Spiel zu zocken. Der Spaß war weiterhin da. 

 

Was mir sehr negativ aufgestoßen hat war die geringe Nutzbarkeit der vielen verschiedenen Fahrzeuge. Ich hatte durch die Deluxe-Edition noch viel mehr Wagen zur Verfügung, habe mich aber nie dazu bewegen können mal variabel zu sein, weil es einfach nicht nötig war. Es hätten mehr Beschränkungen geben müssen oder öfter Aufgaben wo man auf ein spezifisch Fahrzeug begrenzt ist. Man hat dann seine 4-5 Fahrzeuge, der Rest sind Lückenfüller. Schade.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...