Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
IGNORED

Boss Phrike


Recommended Posts

- Werbung nur für Gäste -

Nutze beim Ausweichen den Dash (Kreistaste). Der macht dich für einen kleinen Augenblick unverwundbar. Schieß am besten so oft wie möglich auf seine Schwachstellen (die leuchten rot).

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites
Guest
Posted (edited)

Ich habe jetzt den 3. Boss besiegt und somit Akt 1 abgeschlossen.

Spoiler

Scheinbar startet man ab Akt 2 nach jedem Tod in Biom 4. Allerdings habe ich noch keinen neuen Zyklus gestartet. Ich schätze, dass es dann wieder in Biom 1 losgeht.

 

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 8 Minuten schrieb TobZen90:

Ich habe jetzt den 3. Boss besiegt und somit Akt 1 abgeschlossen.

  Inhalt unsichtbar machen

Scheinbar startet man ab Akt 2 nach jedem Tod in Biom 4. Allerdings habe ich noch keinen neuen Zyklus gestartet. Ich schätze, dass es dann wieder in Biom 1 losgeht.

 

Auch gerade eben den dritten im ersten Zxklus geschafft :D 

Spoiler

Laut Guide ist nach Akt 1 ein Checkpoint, man soll also bei einem neuen Zyklus am Anfang von Akt 2 starten.

 

Edited by Cifer1905
  • hilfreich 1
Link to post
Share on other sites

Was kann ich denn in Welle 3 vom ersten Boss machen, damit ich diesen elendigen Nahkampfangriffen entgehen kann? Die bringen mich jedes Mal um am Ende :/ Hoch springen und mit Kreis zur Seite weg? So schnell wie der ist, so schnell kann doch kein Mensch reagieren :xd:

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Audi4Live:

Was kann ich denn in Welle 3 vom ersten Boss machen, damit ich diesen elendigen Nahkampfangriffen entgehen kann? Die bringen mich jedes Mal um am Ende :/ Hoch springen und mit Kreis zur Seite weg? So schnell wie der ist, so schnell kann doch kein Mensch reagieren :xd:

Der Nahkampfangriff wird eigentlich angekündigt. Wenn diese rote, kreisförmige Welle vom Boss ausgeht, gleich den Rückwärtsgang einlegen und wenn er dasht am besten nach hinten wegspringen. Seitlich erwischt er dich oft noch. Generell gilt immer Maximalabstand von der Pappnase.

  • witzig 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb BavarianStallion:

Der Nahkampfangriff wird eigentlich angekündigt. Wenn diese rote, kreisförmige Welle vom Boss ausgeht, gleich den Rückwärtsgang einlegen und wenn er dasht am besten nach hinten wegspringen. Seitlich erwischt er dich oft noch. Generell gilt immer Maximalabstand von der Pappnase.

Haha "Pappnase" :rofl:

 

Hab mir den Vogel jetzt zurecht gelegt, leider ohne Astronautenfigur und ohne Rekonstructor. Aber immerhin mit einem Parasit, der mir die Energie immer wieder bis 33 Prozent auffüllt. Die Hoffnung stirbt dann wohl am Ende eh wieder mit der Tante im Raumanzug :ack2:

Link to post
Share on other sites

Bin jetzt auch zum 4. oder 5. mal an dem Dreckssack verreckt und bekomme so langsam das Gefühl, dass es das ganze Spiel zu weitergehen wird und ich das Spiel letztendlich weg lege…

Bin sicherlich schon an die 15x gestorben bisher…

  • gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Kujko:

Bin jetzt auch zum 4. oder 5. mal an dem Dreckssack verreckt und bekomme so langsam das Gefühl, dass es das ganze Spiel zu weitergehen wird und ich das Spiel letztendlich weg lege…

Bin sicherlich schon an die 15x gestorben bisher…

Ich hab's auch wieder nicht geschafft. In den Videos zu dem Boss bei Youtube sieht es so unglaublich easy aus. Aber das ist es nicht 9_9

 

Der nächste Versuch passiert mit Astronaut, Waffenstärke 5 und Upgrade für mehr Lebensenergie wenn es mal wieder zu knapp wird, wovon ich ausgehe. Finde der Einstieg hätte vor allem bei dem ersten Typ deutlich angenehmer sein können. Egal, müssen wir durch oder es am Ende weg legen.

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 9 Stunden schrieb Kujko:

Ich hatte bisher nur in einem Durchlauf den Astronauten…

Mir hat das Video hier echt geholfen. Er trifft dich trotzdem noch oft, aber so kennt man wenigstens die Attacken und kann sie ein wenig verinnerlichen! 

 

Boss 1

 

Ich hab den Kerl jetzt in Anlauf 3 endlich erledigt! Ist das ein herrliches Gefühl :cheers2:

Ich hatte einen Astronauten dabei, dazu das Verbrauchsgut, welches Lebensenergie wieder herstellt mit L1 und ne Wumme auf Level 4. Adrenalin hat's mir zerhauen kurz vor der Tür zum Boss durch so fliegende Draculas O.o

 

Es geht also auch ohne Astronaut und ohne viel Adrenalin. Was ich erst später gemerkt hab, diese Kammern mit dem gelben Stern drüber, sollte man im Boss Run meiden :facepalm: Die werden später für eine Trophäe benötigt. 

 

Und immer schön, so gut es geht die Gegner an ein Tor locken, entweder durchs geschlossene Tor erschießen (ja das geht :eek6:) oder immer nah dran sein um die Punkte einzusammeln und schön shoppen zu können vor dem Boss! Ich hatte bestimmt 1000 dieser Punkte. Vor allem wenn das Adrenalin Level hoch ist bekommt man deutlich mehr davon. Und auch der Raum ist wichtig, in den man kommt wenn man sich auf so ne gelbe, ich nenne es mal Kugel stellt und herunter fällt. In dem Raum sind richtig viele dieser Punkte zu sammeln einfach indem man umher läuft! 

 

Und auch wichtig! Vor dem Kampf nochmal im Raumschiff schlafen gehen. Das füllt die Energie komplett wieder auf! War mir bis dahin auch Neu und hätte mir einiges an Zeit gespart. So kann man, wenn man in einem Gebiet viele grüne Steine bekommen kann eben zum Raumschiff, pennen und dann damit seinen Anzug leveln anstatt sinnfrei jedes Mal den Energiebalken zu füllen. Drück dir die Daumen das es klappt!

Edited by Audi4Live
  • gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb superdante:

Den Boss Phrike im 3. Run gelegt, mit Astronaut, aber nur wegen meinem Ungeschick gebraucht.

 

Mal schauen was der zweite Boss sagt.

Bin gespannt was du zur nächsten Welt sagst :ack2: Viele meinten hier, die ist deutlich leichter, finde ich mal so garnicht. 

Edited by Audi4Live
Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb Audi4Live:

Bin gespannt was du zur nächsten Welt sagst :ack2: Viele meinten hier, die ist deutlich leichter, finde ich mal so garnicht. 

Den Boss auch im 3. Run gelegt, wobei ich die Welt allg. schwerer fand. Aber alles deutlich kürzer vom Weg her + die zusätzliche Abkürzung.

 

Der Boss hat sich im Vergleich zum ersten ähnlich schwer angefühlt, obwohl ich hier keinen Astronauten usw. hatte.

 

Und wie sieht es bei dir aus?

Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb superdante:

Den Boss auch im 3. Run gelegt, wobei ich die Welt allg. schwerer fand. Aber alles deutlich kürzer vom Weg her + die zusätzliche Abkürzung.

 

Der Boss hat sich im Vergleich zum ersten ähnlich schwer angefühlt, obwohl ich hier keinen Astronauten usw. hatte.

 

Und wie sieht es bei dir aus?

Bin nach dem Boss der ersten Welt nach ner Stunde in Welt 2 abgenippelt, trotz zweier Leben. Danach hatte ich die Nase voll. Bisher hab ich nicht weiter gespielt, hab für die Seele Immortals Fenyx Rising angefangen. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...