Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


HellKaiser

Prince of Persia Sands of Time Remake

BLUBb007

prin.png.173284d024f9e1480d843f6199340088.png

 

RELEASE 2021 /// PLATTFORM PS4 /// ENTWICKLER Ubisoft /// PUBLISHER Ubisoft

 

WEITERE DETAILS

Spoiler

BESCHREIBUNG

Inmitten der glühenden Sande des alten Persiens wird in einer antiken Sprache eine Legende gesponnen. Sie erzählt von einer Zeit, die aus Blut geboren war und in der Lug und Trug regierten. Ein junger Prinz wird von den dunklen Mächten eines magischen Dolches angezogen und dazu verleitet, ein tödliches Übel zu entfesseln, das über ein wunderschönes Königreich hereinbricht. Prince of Persia: The Sands of Time wurde ursprünglich im Jahr 2003 veröffentlicht und hinterließ bei den Spielern dank des innovativen Gameplays, einer fesselnden Geschichte und der charismatischen Charaktere einen bleibenden Eindruck! Schalte Prince of Persia – das Originalspiel von 1989 – im Laufe deines Abenteuers frei und greife dann jederzeit über das Hauptmenü darauf zu.

 

QUELLE

https://store.playstation.com/de-de/product/EP0001-CUSA18532_00-POPSOTREMAKE2020

 

TRAILER

 

AMAZON-PARTNERPROGRAMM

image.png.c5417d9468089860a1502e66473a6845.png

Trophies.de über das Amazon-Partnerprogramm unterstützen

Message added by BLUBb007

Recommended Posts

 

Was einige hier auch missverstehen, dass es nicht nur die Grafik ist, die kritisiert wird. 
 

Und ich finde das im Vergleich mit einen Shadow of Colossus, Resident Evil 2 etc. die neu auferlegt wurden, sind da deutlich Unterschiede zu erkennen. 
 

Es bleibt nur zu hoffen, dass im fertigen Release für das neue PoP so nicht Auftritt ansonsten sieht es richtig verschlampt aus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Ich bin der Letzte, der sich wegen Grafik per se beschwert. Aber in diesem Fall empfinde ich das Gezeigte als -nennen wir es- sehr bescheiden. Ich verstehe, dass die Devs versuchen wollen, dem Spiel eine eigene visuelle Charakteristik zu verleihen. Doch mal im Ernst: mit der aktuellen Footage  taten sie sich keinen Gefallen. 

Ivh hoffe ich aber, dass der Kern des Spiels, also das Movement und die flotten Kämpfe erhalten bleiben, oder anders ausgedrückt, modern, doch dem Original würdig, interpretiert werden.

 

Wo es für mich mit Verständnis aufhört, ist der teils destruktive Hate dem Spiel, respektive der Grafik gegenüber. Wer so schimpft, beschämt mein Verständnis vom geliebten Hobby Gaming. 

 

Naja, letzlich ist noch Zeit. Ich erwarte mir zumindestens eine deutlich poliertere Grafik, soll heissen, der Artstyle selbst kann und soll ruhig erhalten bleiben. Wie ein Kollege schon treffend schwadronierte: Wenn es Richtung God & Monsters (verzeiht: Fenix: Immortals bla) geht, etwas entsättigter, mit eigenem Charme, dann steht einer Rückkehr zum Prinzen nichts mehr im Wege.

Edited by Cuurad
  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 5 Stunden schrieb ItachiSaix:

Was einige hier auch missverstehen, dass es nicht nur die Grafik ist, die kritisiert wird.

 

Ich zitiere mal. Bisher hatten wir in diesem Thread an Negativpunkten:

 

1) "Das Design ist so weird.... und vieles sieht so... bescheiden aus"

 

2) "Sieht echt total kacke aus"

 

3) "Ich hätte lieber ein neues PoP, als wieder nur ein Remake. 
Und vor allem entwickelt das UbiSoft für die PS3 oder was? Himmel sieht das furchtbar aus"

 

4) "Find es sieht eher wie ein mittelmäßiges Remaster, statt Remake aus"

 

5) "Ich dachte erst 'wasn das?! sieht ja grottig aus'"

 

6) "40 Euro sind schon ziemlich happig."

 

7) "Die Grafik sieht aus als ob vieles von der PS2 übernommen wurde. Muss man mal abwarten auf das fertige Produkt.

Dafür jedenfalls sind 40 Ocken zuviel !"

 

 

8) "Grafik finde ich - vom gezeigten her - nicht so toll und nicht zeitgemäß [...]

zusätzlich denke ich dass das Gameplay etwas "veraltet" ist und mich nicht mehr wie damals so stark unterhält"

 

 

D.h. von 8 negativen Posts bezieht sich nur einer nicht auf die Grafik. Einzige Kritikpunkte außer/zusätzlich zu der Optik: Zweimal Preis und einmal Vermutung, dass das Gameplay sich altbacken anfühlen wird.

Also, wenn dann einige sagen "ich weiß gar nicht, warum so auf der Grafik rumgehackt wird" kann man wohl kaum von einem "Missverständnis" sprechen. o.O

 

 

Ich weiß noch nicht, ob ich's mir hole... an die PS3 Version kann ich mich kaum erinnern. aber die Aussicht, das 1989er Original nochmal zu spielen ist auch irgendwie reizvoll… allein für den Nostalgiefaktor. Mal sehen.

  • danke 1
  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 13 Minuten schrieb Romeo:

Gab es eine PS3-Version auch schon? Ich hab die ersten drei Teile auf der PS2 gezockt.

Sorry, war ein kleiner, aber entscheidender Typo. PS2-Version. :$

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Es gab aber tatsächlich bereits ein PS3-Remaster der Sands of Time - Reihe sowie zwei weitere PS3-Spiele. :D

 

Prince of Persia Trilogy 3D (Sands of Time - Warrior Within - The Two Thrones)

Prince of Persia: The Forgotten Sands (Sequel zu Sands of Time und Prequel zu Warrior Within)

 

Prince of Persia (Reboot ohne Verbindung zu den anderen Titeln)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor einer Stunde schrieb Liyah79:

Ich zitiere mal. Bisher hatten wir in diesem Thread an Negativpunkten:

 

1) "Das Design ist so weird.... und vieles sieht so... bescheiden aus"

 

2) "Sieht echt total kacke aus"

 

3) "Ich hätte lieber ein neues PoP, als wieder nur ein Remake. 
Und vor allem entwickelt das UbiSoft für die PS3 oder was? Himmel sieht das furchtbar aus"

 

4) "Find es sieht eher wie ein mittelmäßiges Remaster, statt Remake aus"

 

5) "Ich dachte erst 'wasn das?! sieht ja grottig aus'"

 

6) "40 Euro sind schon ziemlich happig."

 

7) "Die Grafik sieht aus als ob vieles von der PS2 übernommen wurde. Muss man mal abwarten auf das fertige Produkt.

Dafür jedenfalls sind 40 Ocken zuviel !"

 

 

8) "Grafik finde ich - vom gezeigten her - nicht so toll und nicht zeitgemäß [...]

zusätzlich denke ich dass das Gameplay etwas "veraltet" ist und mich nicht mehr wie damals so stark unterhält"

 

 

D.h. von 8 negativen Posts bezieht sich nur einer nicht auf die Grafik. Einzige Kritikpunkte außer/zusätzlich zu der Optik: Zweimal Preis und einmal Vermutung, dass das Gameplay sich altbacken anfühlen wird.

Also, wenn dann einige sagen "ich weiß gar nicht, warum so auf der Grafik rumgehackt wird" kann man wohl kaum von einem "Missverständnis" sprechen. o.O

 

 

Ich weiß noch nicht, ob ich's mir hole... an die PS3 Version kann ich mich kaum erinnern. aber die Aussicht, das 1989er Original nochmal zu spielen ist auch irgendwie reizvoll… allein für den Nostalgiefaktor. Mal sehen.

Du bist nicht ganz auf den richtigen Weg.

Es ist nicht nur die Grafik, sondern das ganze Artdesign sprich wenige Charaktermodelle, detailarme Charaktere, schwammige Texturen...


Und hättest du die anderen Beiträge in Betracht gezogen, dann wüsstest wovon die Rede war o.O

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 2 Minuten schrieb ItachiSaix:

Du bist nicht ganz auf den richtigen Weg.

Es ist nicht nur die Grafik, sondern das ganze Artdesign sprich wenige Charaktermodelle, detailarme Charaktere, schwammige Texturen...


Und hättest du die anderen Beiträge in Betracht gezogen, dann wüsstest wovon die Rede war o.O

 

 

Welche anderen Beiträge? Ich habe buchstäblich alles zitiert, was hier an negativen Beiträgen drin stand. Und deine Definition für "Grafik" ist mir nicht ganz klar, denn z.B. schwammige Texturen und Detailarmut gehören für mich eindeutig dazu. Mal ganz abgesehen davon, dass die hier niemand explizit erwähnt hat, sondern immer nur allgemein das "Aussehen" des Spiels kritisiert wurde.

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Warum haben sie das nicht gleich gezeigt? Unverständlich. Schade nur, das nicht die ganze Reihe neu aufgelegt wird oder noch besser ein neues Pop gemacht wird. Fand von der Reihe Warrior with in am besten. War auch das umfangreichste von allen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Das Prince of Persia: The Sands of Time Remake verschiebt sich auf den 18. März 2021

 

1652890333_prince_of_persia_sands_of_time_remake_ankndigung.jpg.bc5a6218f65176566cbc66f8996445a1.jpg

 

Wie Ubisoft heute bekannt gab, wird das Remake zu Prince of Persia: The Sands of Time nicht wie geplant am 21. Januar 2021 erscheinen. Stattdessen plane man eine Veröffentlichung am 18. März 2021. Als Grund für die Verschiebung gibt man an, dass man sich mehr Zeit für die Entwicklung nehmen möchte. Man sei der Ansicht, dies sei die richtige Entscheidung, um sicherzustellen, ein Spiel zu entwickeln, welches den Spielern Spaß bereitet. Erscheinen wird Prince of Persia: The Sands of Time Remake für PlayStation 4, Xbox One und PC.

 

In Prince of Persia: The Sands of Time begebt ihr euch als Prinz auf eine Reise, um euer Königreich vor dem verräterischen Wesir zu retten. Die Neuauflage bietet neue Gegnermodelle und brandneue Filmsequenzen sowie Verbesserungen an Stimmen, Sounds, Parkour-Animationen und Soundtrack. Kameraführung, Steuerung und Kampfsystem wurden ebenso komplett erneuert und an heutige Standards angepasst. Ihr habt zudem die Möglichkeit, zwischen der ursprünglichen oder der modernisierten Steuerung zu wechseln.

 

Als kleines Schmankerl können Spieler auch in der Neuauflage Prince of Persia - das Originalspiel aus dem Jahre 1989 - im Laufe ihres Abenteuers freischalten und haben dann jederzeit über das Hauptmenü darauf Zugriff. Zudem verspricht man weitere Überraschungen. 

Edited by Belian
  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 18 Minuten schrieb HellKaiser:

Das Prince of Persia: The Sands of Time Remake verschiebt sich auf den 18. März 2021

 

1652890333_prince_of_persia_sands_of_time_remake_ankndigung.jpg.bc5a6218f65176566cbc66f8996445a1.jpg

 

Wie Ubisoft heute bekannt gab, wird das Remake zu Prince of Persia: The Sands of Time nicht wie geplant am 21. Januar 2021 erscheinen. Stattdessen plane man eine Veröffentlichung am 18. März 2021. Als Grund für die Verschiebung gibt man an, das man sich mehr Zeit für die Entwicklung nehmen möchte. Man sei der Ansicht, dies sei die richtige Entscheidung, um sicherzustellen, ein Spiel zu entwickeln welches den Spielern Spaß bereitet. Erscheinen wird Prince of Persia: The Sands of Time Remake für PlayStation 4, Xbox One und PC.

 

In Prince of Persia: The Sands of Time begibt ihr euch als Prinz auf eine Reise, um euer Königreich vor dem verräterischen Wesir zu retten. Die Neuauflage bietet neue Gegnermodelle und brandneue Filmsequenzen sowie Verbesserungen an Stimmen, Sounds, Parkour-Animationen und Soundtrack. Kameraführung, Steuerung und Kampfsystem wurden ebenso komplett erneuert und an heutige Standards angepasst. Ihr habt zudem die Möglichkeit, zwischen der ursprünglichen oder der modernisierten Steuerung zu wechseln.

 

Als kleines Schmankerl können Spieler auch in der Neuauflage Prince of Persia - das Originalspiel aus dem Jahre 1989 - im Laufe ihres Abenteuers freischalten und haben dann jederzeit über das Hauptmenü darauf Zugriff. Zudem verspricht man weitere Überraschungen. 

Zurecht 😏

  • witzig 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Prince of Persia: The Sands of Time Remake - Veröffentlichung auf unbestimmte Zeit verschoben

 

1393845894_prince_of_persia_sands_of_time_remake_ankndigung.jpg.8fdfa94decf1a658de7b31374620c2eb.jpg

 

Ursprünglich sollte das Remake zu Prince of Persia: The Sands of Time am 21. Januar 2021 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen, wurde dann aber auf den 18. März verschoben. Wie Ubisoft nun bekannt gab, verschiebt sich die Veröffentlichung erneut. Dieses Mal nannte man jedoch kein neues Datum. Mann möchte die zusätzliche Zeit dafür nutzen, um ein Remake zu erschaffen, welches dem Original gerecht wird.

 

In Prince of Persia: The Sands of Time begebt ihr euch als Prinz auf eine Reise, um euer Königreich vor dem verräterischen Wesir zu retten. Die Neuauflage bietet neue Gegnermodelle und brandneue Filmsequenzen sowie Verbesserungen an Stimmen, Sounds, Parkour-Animationen und Soundtrack. Die Kameraführung, Steuerung und das Kampfsystem wurden ebenso komplett erneuert und an heutige Standards angepasst. Ihr habt zudem die Möglichkeit, zwischen der ursprünglichen oder der modernisierten Steuerung zu wechseln.

 

Als kleines Schmankerl können Spieler auch in der Neuauflage Prince of Persia - das Originalspiel aus dem Jahre 1989 - im Laufe ihres Abenteuers freischalten und haben dann jederzeit über das Hauptmenü darauf Zugriff. Zudem verspricht man weitere Überraschungen.

Edited by Belian

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ach menno - irgendwie werden immer die Spiele verschoben, auf die ich mich dann am meisten freue, wenn ich mir schon mal irgendwas Day 1 kaufen möchte. :cryin:

Schade, dass sie es auf unbestimmte Zeit verschoben haben - wäre interessant zu wissen, was da vielleicht gerade schief läuft oder schief gelaufen ist, wodurch sie sich dafür entscheiden mussten. :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 13 Stunden schrieb x_jeanne_x:

Schade, dass sie es auf unbestimmte Zeit verschoben haben - wäre interessant zu wissen, was da vielleicht gerade schief läuft oder schief gelaufen ist, wodurch sie sich dafür entscheiden mussten. :(

Ich vermute mal ganz stark, dass es zum Großteil mit dem (in meinen Augen) unverhältnismäßigen Feedback einiger Fans zu tun hat. Diese negativen Stimmen sind ja bereits nach dem ersten Trailer, den ich eigentlich ziemlich ansprechend fand, laut geworden und scheinbar ist dieses negative Feedback auch noch immer präsent.

 

Ich persönlich finde es jedenfalls auch sehr schade, da ich mich ebenfalls sehr auf das Remake gefreut hab. In meinen Augen sah das auch alles sehr ansprechend aus, weswegen ich den Unmut einiger Fans bzw. dieses negative Feedback auch nicht wirklich nachvollziehen konnte und kann... Aber naja...

Da kann man nur hoffen, dass es nicht allzu weit nach hinten verschoben wird. :(

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hatte mich auch drauf gefreut. Wäre ne nette Überbrückung bis mass effect gewesen. 🥺

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Am 6.2.2021 um 10:56 schrieb Locksley:

Ich vermute mal ganz stark, dass es zum Großteil mit dem (in meinen Augen) unverhältnismäßigen Feedback einiger Fans zu tun hat. Diese negativen Stimmen sind ja bereits nach dem ersten Trailer, den ich eigentlich ziemlich ansprechend fand, laut geworden und scheinbar ist dieses negative Feedback auch noch immer präsent.

 

Das kann natürlich sein, allerdings fand ich das damals auch unverhältnismäßig, vor allem da der erste Trailer ja nur mal als Ankündigung gedient hat und für mich noch gar nicht nach fertiger Footage ausgesehen hat, sondern eher nach einem Teaser, bei dem ich davon ausging, dass es noch nicht das finale Rendering sein würde. :/

Ich muss zugeben, dass ich mich nicht weiter informiert habe, wie das Feedback danach war und hab nur das verschobene Release wahrgenommen, und jetzt die weitere Verschiebung auf ein unbestimmtes Datum. Ich hoffe nur, das Remake steht jetzt nicht unter einem allzu schlechten Stern - ich mochte Sands of Time doch so gerne. :(

 

Am 6.2.2021 um 10:56 schrieb Locksley:

Ich persönlich finde es jedenfalls auch sehr schade, da ich mich ebenfalls sehr auf das Remake gefreut hab. In meinen Augen sah das auch alles sehr ansprechend aus, weswegen ich den Unmut einiger Fans bzw. dieses negative Feedback auch nicht wirklich nachvollziehen konnte und kann... Aber naja...

Da kann man nur hoffen, dass es nicht allzu weit nach hinten verschoben wird. :(

 

Ja, ich bin gespannt. Aber ich hab dann irgendwo doch auch lieber ein noch nicht bekanntgegebenes Releasedatum als noch eine weitere Verschiebung, auch wenn es extrem schade ist. :/

 

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...