Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


BoneCrusheR

Was war jetzt dieser "große" Leak damals? SPOILER!

Recommended Posts

 

Hey Leute, bin endlich mit dem Spiel durch und frage mich im Nachhinein was damals (vor gut 1-2 Monaten) der "große" Leak war wo jeder "ausgerastet" ist und das Spiel als schlecht abgestempelt hatte?

War das

Spoiler

Das Joel stirbt? Oder das man Abby spielt?

Und kann mir einer das Video vom Multiplayer posten? Einer hat mir damals gesagt, dass man in einem der Leaks einen Ausschnitt aus dem Multiplayer sieht..

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Der große leak war, dass jemand sämtliche zwischensequenzen veroffentlicht hat. 

Das dumme an der sache war dann, dass viele geglaubt haben das spiel damit zu kennen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 21 Minuten schrieb Coyote:

Der große leak war, dass jemand sämtliche zwischensequenzen veroffentlicht hat. 

Wirklich alle Zwischensequenzen?! Wtf... wie konnte das passieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 53 Minuten schrieb BoneCrusheR:

Hey Leute, bin endlich mit dem Spiel durch und frage mich im Nachhinein was damals (vor gut 1-2 Monaten) der "große" Leak war wo jeder "ausgerastet" ist und das Spiel als schlecht abgestempelt hatte?

War das

  Inhalt unsichtbar machen

Das Joel stirbt? Oder das man Abby spielt?

Und kann mir einer das Video vom Multiplayer posten? Einer hat mir damals gesagt, dass man in einem der Leaks einen Ausschnitt aus dem Multiplayer sieht..

Das würde mich auch ein bisschen genauer interessieren, ich kann mich erinnern das viele, auch hier in Forum ausgerastet sind und das Spiel storniert haben :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor einer Stunde schrieb BoneCrusheR:

Hey Leute, bin endlich mit dem Spiel durch und frage mich im Nachhinein was damals (vor gut 1-2 Monaten) der "große" Leak war wo jeder "ausgerastet" ist und das Spiel als schlecht abgestempelt hatte?

War das

  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

Das Joel stirbt? Oder das man Abby spielt?

Und kann mir einer das Video vom Multiplayer posten? Einer hat mir damals gesagt, dass man in einem der Leaks einen Ausschnitt aus dem Multiplayer sieht..

Spoiler

 

Größtenteils waren viele empört darüber, dass Joel stirbt und das man zuvor mehrmals mit Abby spielt, die für den Tod von Joel verantwortlich ist.

Auch Details über den Endkampf wurden geleaked.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Einerseits beschweren sie viele, daß das Spiel angeblich keine gute Story hat und dann regen sie sich über genau diese Story auf ?

Wie kann was soo schlechtes dann für so viel Gesprächsstoff sorgen ?

 

Ich hab mich am Ende als der emotionale Abspann gelaufen ist auch sofort gefragt was denn nun das Problem für einige war und sie sogar soweit gingen und das Spiel wieder storniert haben. Ich versteh es bis heute nicht und genieße gerade meinen 2. Durchgang und könnte da ewig weiter machen.

  • gefällt mir 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 54 Minuten schrieb Leviathan75:

Einerseits beschweren sie viele, daß das Spiel angeblich keine gute Story hat und dann regen sie sich über genau diese Story auf ?

Wie kann was soo schlechtes dann für so viel Gesprächsstoff sorgen ?

 

Ich hab mich am Ende als der emotionale Abspann gelaufen ist auch sofort gefragt was denn nun das Problem für einige war und sie sogar soweit gingen und das Spiel wieder storniert haben. Ich versteh es bis heute nicht und genieße gerade meinen 2. Durchgang und könnte da ewig weiter machen.

Viele werfen Neil Druckmann eine politische Agenda vor, wo die Frauen glorifiziert und die Männer erniedrigt werden. Gerade bei dem Tod eines bestimmten Charakters, der nicht den glorreichen Tod erleidet, sondern ganz dreckig stirbt passt einfach vielen nicht.

 

Auch wird vorgeworfen, dass Abby Storystrang manipulativ ist und haben vornherein ihr keine Chance gegeben, die Figur zu verstehen.

 

Leider sind auch einige Kommentare von homophoben Inhalten geprägt oder Social Justice Warriors verteufeln mit Absicht dieses Spiel, was eher schlecht als recht ist.

  • hilfreich 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Posted (edited)
vor 43 Minuten schrieb ItachiSaix:

 

Auch wird vorgeworfen, dass Abby Storystrang manipulativ ist und haben vornherein ihr keine Chance gegeben, die Figur zu verstehen.

Was der größte Witz ist, denn nichts anderes hat man mit uns in Teil 1 gemacht und das noch viel offensichtlicher. Man hat Joel als lieben Menschen eingeführt, dann kam Sarahs Tod und 20 Jahre Unbarmherzigkeit, Folter und Morde die er, sein Bruder und Tess auf dem Gewissen hat, wurden nur am Rande erwähnt. Wir sahen nur einen grummeligen alten Mann der ab und an mal einen Arm bricht bis Elli daher kommt und ihn auftauen lässt. Das ist genauso manipulativ. Was man aber bei Joel ausgelassen hat, sieht man bei Abby und schwups hasst sie jeder. Da ist es egal, dass sie im Grunde der gleiche Typ Mensch wie Joel ist, wenn nicht sogar weniger hardcore. Denn Abby hat Grenzen, Joel nicht. 

 

Hab jetzt schon öfter gelesen, dass viele sich einen DLC oder einen Stand alone wünschen, der Joels 20 Jahre zeigt. Ich bin mir sehr sicher, dass wenn dieser erscheinen würde die Hasswelle noch viel größer wäre als jetzt schon. Da kämen dann so Sätze wie "Wie könnt ihr das Andenken von Joel so mit Füßen treten", "Jetzt macht ihr aus ihm auch noch ein Monster". Da ist es egal, dass das nur konsequent und logisch wäre. 

Edited by Coyote
  • danke 2
  • gefällt mir 2
  • zur Kenntnis genommen 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 20 Minuten schrieb Coyote:

Was der größte Witz ist, denn nichts anderes hat man mit uns in Teil 1 gemacht und das noch viel offensichtlicher. Man hat Joel als lieben Menschen eingeführt, dann kam Sarahs Tod und 20 Jahre Unbarmherzigkeit, Folter und Morde die er auf dem Gewissen hat, wurden nur am Rande erwähnt. Wir sahen nur einen grummeligen alten Mann der ab und an mal einen Arm bricht bis Elli daher kommt und ihn auftauen lässt. Das ist genauso manipulativ. Was man aber bei Joel ausgelassen hat, sieht man bei Abby und schwups hasst sie jeder. Da ist es egal, dass sie im Grunde der gleiche Typ Mensch wie Joel ist, wenn nicht sogar weniger hardcore. Denn Abby hat Grenzen, Joel nicht. 

Danke!

 

Wenn Joels grausame Jahre ausgelassen werden, ist das natürlich vollkommen ok. Wenn er und Ellie eine rührende Szene mit einer Giraffenherde haben, ist das schön, wenn Abby und ihr Vater aber ein Zebra aus Stacheldraht retten, ist das manipulativ. Dass Ellie 'nen Roboter für Sam klaut, ist ein Zeichen ihres liebevollen Charakters, dass Abby mit Hunden spielt, ist - richtig geraten - manipulativ. Usw., usf.

Es ist ziemlich offensichtlich, dass mit zweierlei Maß gemessen wird: Alles positive, was man bei Joel und Ellie sieht, ist ok, alles positive was man Abby zuschreiben kann ist ein fieser Trick der Entwickler, mich zu zwingen, Joels Mörderin zu mögen.

 

Schon sehr seltsam, dass den Leuten gar nicht auffällt, wie sie diese Dinge quasi von vorneherein in Schubladen stecken.

 

 

  • gefällt mir 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich fand die Story meisterhaft. Und ich habe Joel viel mehr "geliebt" als Ellie. Für mich war er auch die Hauptfigur.

Trotzdem ist den Entwicklern ND überlassen was die mit ihren Chars anstellen. Und die Story - so wie die ist - ist vollkommen i.O und nachvollziehbar.

 

Aber trotzdem krass, dass die komplette Story 1-2 Monate vor Release im Netz war.. sowas hatte ich noch nie erlebt.

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich hab mal ein par Statements von Hatern überflogen, da ist unter anderem der Begriff "fetish porn" gefallen. Ich weiß jetzt nicht mehr in welchem Bezug aber das ist ja egal. Als ich das gelesen habe konnte ich mich vor Lachen kaum halten und dachte wtf, was ist denn bei dem falsch gelaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Problem bei der Videospielindustrie ist halt auch dass jeder Zugriff auf alles hat.

Bei Filmen ist es ja so, dass z.B. gewisse Filme wie Inception, 22 Bullets etc. eine gewisse Reife vorraussetzen (tut TLOU2 auch) aber es gucken halt auch meisten "nur" die älteren an die eine gewisse Reife besitzen um das Gesamtkonzept überhaupt verstehen zu können.

Bei Videospielen sehen die Fortnite-Kiddos: "boah geil, rumballern", "geile Grafik" etc. und versuchen sich an dem Spiel und dann werden die halt geschockt dagelassen, weil das Game einfach kein "Friede, Freude, Eierkuchen"-Game ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 2 Stunden schrieb sufferbrother:

Ich hab mal ein par Statements von Hatern überflogen, da ist unter anderem der Begriff "fetish porn" gefallen. Ich weiß jetzt nicht mehr in welchem Bezug aber das ist ja egal. Als ich das gelesen habe konnte ich mich vor Lachen kaum halten und dachte wtf, was ist denn bei dem falsch gelaufen.

 

Das Ende der Menschheit scheint doch viel näher zu sein, als man manchmal denkt.

Wo hat denn das Spiel hier auch nur annähernd irgendwas mit irgendeinem Fetisch zu tun ?

Und Porn ? War da jemand nackig ? Ne. Hat man da viel gesehen ? Auf keinen Fall.

 

Oder das andere Thema weil Dina Jüdin ist... na und, was ist daran denn so schlimm ?? Was hat das auch nur annähernd mit Rassismus zu tun ? Liest man ja auch oft auf bestimmten Seiten

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Jedenfall lässt sich nicht leugnen,daß Neil Druckmen wirklich wie "Menny" aussieht. 

"Pendejo" !!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 35 Minuten schrieb TheR777R:

Jedenfall lässt sich nicht leugnen,daß Neil Druckmen wirklich wie "Menny" aussieht. 

"Pendejo" !!

 

Es lässt sich nicht leugnen, dass Menny wie Alejandro Edda aussieht. Der er auch ist. 

  • danke 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Es lässt sich auch nicht leugnen, dass "Menny" eigentlich Manny heißt!

Kompletter Name Emanuel "Manny" Alvarez.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 9 Minuten schrieb Eizy:

Es lässt sich auch nicht leugnen, dass "Menny" eigentlich Manny heißt!

Kompletter Name Emanuel "Manny" Alvarez.

Das war kein Fehler. Ich hab mit Akzent geschrieben. 

  • witzig 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...