Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Leviathan75

Members
  • Content Count

    2478
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

About Leviathan75

  • Rank
    Gold State

Personal Information

  • Wohnort
    Hessen

Recent Profile Visitors

2541 profile views
  1. 1. The Witcher 3: Wild Hunt 2. The Elder Scrolls V: Skyrim 3. Fallout 4 Echt schwer, sich da nur auf 3 festzulegen aber das sind wohl meine persönlichen. Ganz dicht dahinter The Last of Us, GTA V, Horizon Zero Dawn, Bioshock, Detroit Become Human, Fallout 3 und was ich noch so vergessen habe gerade
  2. Fahrenheit fand ich damals gut, weil es zu der Zeit mal was komplett anderes war. Mit Heavy Rain bin ich dann komischerweise einfach nicht warm geworden, dafür hat mich Beyond dann wieder voll gepackt. Detroit hat den Maßstab aber nochmal massiv angehoben, einfach eine tolle Story. Hier haben die Entscheidungen dann auch wirklich mal einen teils gravierenden Einfluss darauf, wie das Spiel weiter geht und endet. Ich hab sie alle lieb gewonnen: Kara, Alice, Luther, Rose, Markus, Connor, Chloe und ja... auch North. Hört sich vielleicht blöd an aber jetzt könnte ich mich auch in einen Androiden verlieben Daher von mir eine sehr gute 9 mit einem kleinen Abzug für die teils etwas spezielle Steuerung aber die kannte man ja so auch schon aus den Vorgängern.
  3. Bei mir waren es 31-40h und es hätte gerne doppelt so lange sein können. Ich hab mir viel Zeit gelassen und hab die Story fast 3x durchgezockt um auch wirklich alles zu sehen.
  4. Auf einer Skala von 1 bis 10 ist die 1 für dieses Spiel hier ziemlich unpassend. Alleine wenn man sich schon einen Guide zu Hilfe holen muß, wäre das für mich keine 1 mehr. Von mir gibts daher eine gute 3 für dieses Meisterwerk ! Alles sehr gut machbar, vieles kommt schon im 1. Durchgang, bei dem man sich durchgehend nett verhalten sollte. Dank dem sehr guten Leitfaden und der Roadmap ist der Rest dann kein Problem mehr. Auch die Magazine sind dank der Roadmap gut zu finden.
  5. Wenn man es so sieht hast du natürlich Recht aber vielleicht war es auch einfach die Begeisterung, daß endlich ein paar der lange ersehnten Waffen kamen bei uns Ich persönlich bin bei BL3 immer dankbar über alles neue, weil es einfach Spaß macht wenn wieder was goldenes blingt. Seit gestern ist übrigens ein neues Farm- und Loot Event aktiv und geht bis Ende Januar https://www.videogameszone.de/Borderlands-3-Spiel-54615/News/Event-Farm-Fieber-jede-Menge-Loot-Startzeit-neues-Update-1341226/
  6. Aha, ok, danke dir. Meine Variante war halt ziemlich unspektakulär und ohne Chloe im Menü hätte ich gar nicht mitbekommen ob sie nun überlebt haben oder nicht. Aber Hauptsache es passt jetzt alles so
  7. Ich nutze mal das Ding hier... Aktuell bin ich in meinem 2. und bösen Durchgang im Zlako Kapitel:
  8. Also ich kann jetzt nur von mir sprechen und ich kann den DLC absolut empfehlen. Ich hab ihn komplett mit einem Kumpel zusammen durchgezogen und wir hatten durchgehend unseren Spaß. Auch was legendären loot betrifft, kamen wir beide voll auf unsere Kosten, zB. 3 versch. Varianten der Lucians Call und andere nette Dinge. Wir waren auf Mayhem 3 und ich Vergleich zum Maliwan DLC war das hier sehr gut machbar ohne groß Probleme zu bekommen. Auch die Bosskämpfe. Wir sollten so um die 10h für gebraucht haben und ich würde ihn jederzeit nochmals angehen. Einen großen Vorteil hat er auch- man sammelt ordentlich Geld ein in den Spielautomaten und auch an anderen Stellen. Für einen DLC vom Umfang, dem Spaßfaktor und der Spielzeit her absolut ok.
  9. Daß er wieder kommt hab ich schon mitbekommen aber mir ging es halt um den Leitfaden, der ja aussagt, er darf sich nie opfern. Ok, dann mach ich mal weiter, danke dir :) Ich versuch ja im 1. Durchgang so wenig wie möglich zu spoilern vorher aber da hatte ich mich etwas näher informiert, daß ich nicht gerade schon im 1. Kapitel was versemmel
  10. Im LF steht, wenn alle Überleben sollen, daß sich Connor nicht opfern darf. In der Roadmap steht aber für den 1. Durchgang, daß sich Connor im 1. Kapitel opfern soll. Und dieser Durchgang bezieht sich ja auf das gute Ende, also daß auch alle überleben. Versteh ich da was falsch oder was ist jetzt genau richtig ?
  11. 81-120h Da hab ich mir ja im Vergleich zu anderen hier richtig viel Zeit gelassen. Über 4 Tage standen am Ende auf der Uhr und ich hab jede Minute genossen und war doch sehr überrascht von dem Gesamtpaket. Geht auf jeden Fall um einiges schneller aber ich hatte keine Eile, hätte ruhig noch länger gehen können.
  12. Von mir auch eine gute 3. Man hat vielleicht leichte Startschwierigkeiten aber ich war schnell drin und hatte durchgehend meinen Spaß. Dank sehr guter Videoguides waren auch die einzelnen Orte schnell gefunden, wenn man mal selbst nicht weiter kam. Richtige Kämpfe gibt es ja im ganzen Spiel nicht von daher war das alles sehr gut machbar und einfach mal was ganz anderes
  13. Gestern gab es einen neuen Patch, hier eine Übersicht dazu und unten auf der Seite auch ein Vorschlag für gute Builds der einzelnen Klassen für den Maliwan Takedown https://mein-mmo.de/borderlands-3-update-patch-notes/amp/
  14. 31-40h dürfte bei mir hinkommen. Ich hab mir da gerne viel Zeit gelassen und erstmal in Ruhe Prosperity ausgebaut, daß ich Elite Waffen habe und die dann verbessert. Erst dann hab ich die Außenposten und Expeditionen bis zum max. erledigt und gezielt fehlende Dinge geholt... hätte gerne länger sein dürfen und hat mir besser gefallen als FC5
  15. Von mir auch eine gute 3 Ging alles, wie gewohnt bei Far Cry, locker von der Hand und hat Spaß gemacht Anfangs hatte ich auch Probleme mit der Aggressionsbewältigungs-Trophy aber ich hab es einfach immer wieder an der falschen Stelle versucht. Zuerst hatte ich die Expeditionen genommen und dann am Abholpunkt vom Heli zig Mal versucht aber nie über die 8 gekommen. Danach hab ich den Außenposten "Die Schrauberbude" zurück gesetzt und es da versucht aber auch ohne Erfolg. Egal ob mit oder ohne Helfer, Timber markieren lassen, vom Heli aus usw. es hat nie gereicht. Schon leicht genervt hab ich dann den Außenposten "Signalstelle" genommen und es da gleich beim 1. Versuch ohne Probleme geschafft. Kann auch Zufall gewesen sein aber den Ort fand ich dafür einfach am besten und einfachsten. Ansonsten hat sich die Trophäe für 5 Gegner mit dem Schild killen etwas hingezogen. Diese muß man zwar nicht an einem Stück machen, man sollte aber nach 1-2 Kills auf jeden Fall zu einem Speicherpunkt weiter machen oder einfach per Schnellreise in ein anderes Gebiet gehen, daß die auch wirklich zählen. Alle anderen Trophys holt man eigentlich fast automatisch, wenn man etwas drauf achtet. Auch die Tiere waren schnell erledigt, wie bei vielen war es bei mir auch am Schluß der Hase
×
×
  • Create New...