Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Dittschman

Mitglied
  • Gesamte Beiträge

    923
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Dittschman

  • Rang
    Silber-Status

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Bremen
  • Interessen
    Fußball, Musik, Spiele
  • Beruf
    Trophyhunter

Letzten Besucher des Profils

1.044 Profilaufrufe
  1. Dittschman

    Allgemeiner Thread zu Destiny® 2

    Habe (hatte) eben 53 Teile eines Ausrüstungs Gegenstands im Inventar, welche ich "zu Sloane bringen soll um den Wert zu schätzen" bloß weiß ich nicht, was ich bei ihr drücken soll? Ich spreche sie an, geh in mein Inventar und kann nur (Viereck) Entfernen drücken. Da nichts anderes ging hab ich das auch gemacht. Und jetzt sind die Teile alle ganz weg? 😞 Sind sie wichtig?
  2. Dittschman

    I like... Oder doch nicht..?!

    Ich bin enttäuscht das die Leute das viel zu wenig nutzen . Selber honoriere ich gute /hilfreiche Beiträge immer. Zb Leitfaden mit 0 likes sind deprimierend und nehmen jede Lust einen zu machen!
  3. Dittschman

    Allgemeiner Thread zu Destiny® 2

    Dankö! Das hast du aber sehr schön ausführlich geschrieben! ja, mich interessiert allein der Hauptwert, also die möglichen 50%. Mit 30 wäre ich ja auch voll zufrieden. aber man hört ja DLC hier und DLC dort....und das treibt den Wert so nach unten. Ich habe kürzlich mein platiniertes und 100% Rocket League mal wieder gespielt und sah dann die 48% da stehen
  4. Dittschman

    Allgemeiner Thread zu Destiny® 2

    Was schätzt ihr denn für mich, der einfach nur die Story und Events die man alleine zocken kann, spielen möchte am Ende als realistische Trophäen-Prozentzahl ein? Hab echt Bock auf das Spiel, aber keinesfalls auf eine einstellige Prozentzahl in meiner Trophäen-Liste! Wäre auch neuling in dem Spiel und nicht der Weltklasse-Shooter.
  5. Dittschman

    Allgemeiner Thread zu PlayStation®Plus (Infos im Startpost)

    Hab mal ein Video gesehen. Destiny 2 sieht sehr schön aus und scheint sich flüssig zu steuern /schießen. Mein Eindruck ist allerdings, das sich ein Spieler der nur Singleplayer zocken möchte am Ende mit 9% Trophäen begnügen muss wenn er nicht der absolute crack ist? Das schreckt dann doch eher ab, da auch ich jede Menge offener Spiele auf der Platte habe.
  6. Dittschman

    Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

    Am meisten schwitze ich immer bei der Online-Meisterschaft (starte zum Glück immer in LIga 10, da ich diesen Modus sonst links liegen lasse) und bei dem Pro Clubs Sieg! Da FIFA aber mittlerweile ein Erwachsenes, weit weg vom Pass Pass Pass, Schuss oder Sprint-Game ist, traue ich mir in Zukunft immer mehr diesen einen Sieg zu. Denn es wird immer diese Sprint und Dribbel Kids geben! Bis auf einen Punkt werden die Punkte aus dem Katalog gekauft und dann geht es in die Online-Partie mit der Hoffnung, das 4 oder 5 oder 6...Spiele dafür reichen. Diesmal war es gleich das erste Spiel, welches sehr ausgeglichen von den Chancen war, obwohl der Gegner immer nur über links mit Marcello und CR7 kam. Als ich in Führung ging, brach er fast erwartungsgemäß ab und ich hatte die Trophäe! Bei Pro Clubs ist man halt auf andere angewiesen. Auch hier hatte ich Glück, einen guten Mitspieler hier gefunden zu haben. Was noch fordernd war, die Liga 1 zu erreichen, mit Spielen gegen Legende und Weltklasse. Ich habe hier nach Führung nur die sicheren Bälle gespielt und viel hinten rum, das ging sehr gut. Und dann dauerte diese "Täuschend Erfolgreich" noch ne ganze Weile, da brauchste auch Glück. Im Gegensatz dazu waren einige Dinge ZU leicht! Das sage ich sehr ungerne, aber 20:0 Siege auf Anfänger im Draft oder Frauen-WM versauen einen ja auch den Spaß. Vielleicht sollte man diese Trophäen auf Minimum Halbprofi begrenzen. Dank des Wegfalls von der Online-Draft-Trophäe (ENDLICH!! ) war die Platin somit endlich wieder möglich, weder schwer noch leicht sondern so mittel und deshalb gibt es von mir auch eine 5 (Die Außenrist-Freistoß-Trophäe ist mit einem zweiten Controller, welcher den Torwart neben das Tor stellt, selbst alleine leicht zu erspielen)
  7. Dittschman

    Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

    Eine (sehr) lange, ausdauernde, fordernde, am Ende quälende Platin! Wie man den Fokus auf die (klasse) Online-Rennen setzen, aber nur so wenig Punkte dafür springen lässt, müssen uns die Entwickler beantworten! Letztlich fuhr ich das "bekannte" Rennen, Tag für Tag, Woche für Woche, Monat für Monat. In die Wertung fließt das aber praktisch nicht ein, weil sie eh sehr hoch ausfällt. Das härteste war für mich die volle Nordschleife in der Streckenerfahrung! Hier hatte ich Angst um die Platin. Die Online-Siege bekommt man auch nicht geschenkt. Ohne Skill geht bei diesem Spiel nix. Ich vergebe TADAAAAA eine 9
  8. Dittschman

    Allgemeiner Thread zu Wissen ist Macht

    Hey, die 6-Spieler-Trophäe ist dann ja mal wieder eine Motivation die Familie einzuladen!
  9. Dittschman

    Tipps zum angenehmeren Erreichen von Level 50

    @whitebeard45 Heute ist alles wieder okay. Übrigens finde ich gerade das Beschleunigen bei dem Ford stark. Ein super dynamischer N300 Wagen, keine Ahnung was gestern los war? Das Geheimnis bei diesem Wagen ist für mich das man echt sanft lenken muss und in den Kurven gibt's nur die Wahl zwischen Vollgas oder früh Bremsen. Bloß keine Windschatten Duelle! Zeit hat man ja genug. Und zum Beweis habe ich ein Video verlinkt, was Zeigt wie ruhig man den zu den 8250 Punkten bringen kann. ... Wer sich es anschauen möchte... 😉
  10. Dittschman

    Tipps zum angenehmeren Erreichen von Level 50

    Ich weis nicht was mit dem Ford auf einmal los ist , der war vorher nicht aus der Spur zu bringen, jetzt sucht er geradezu danach sich herumzuwirbeln, garniert mit einigen Gegnern die mich abschießen wollen . Jeder kleine Sog kann tödlich sein. Mich hat das jetzt so oft 5000 bis 3000 Punkte (für den dritten Platz) eingebracht, das ich jetzt erstmal wieder auf den Porsche umgestiegen bin.
  11. Dittschman

    Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    Ich habe das Spiel über Jahre auf der Platte gehabt (zum Glück für 10€ im Angebot erworben) und etwa 4 Mal gespielt. Auch recht lange pro Session. Ich wollte ja...und stehe auf OpenWorld. Aber mit diesem Spiel wurde ich nicht warm. Am Anfang mag das ja noch lustig sein, fremde Leute abzuhören. Die Gespräche sind eh das Beste an dem Spiel (''du würdest mich doch gerne vergewaltigen!?'') , aber der Frau helfen kann man nicht. Mir ist es weder gelungen mich an einem Typen anzuschleichen um ihn leise auszuschalten, noch jemanden umzuhauen. Dann die Fahrzeugsteuerung Lauf und Deckungssystem und das schlimmste, andauernd irgendwelche Sachen hacken und immer immer wieder Schalter betätigen ! Ich wollte gestern dem Spiel doch noch eine Chance geben, da reinzukommen und Anregungen sammeln und wählte ein beliebiges YouTube Video vom Gameplay, Gefängnisausbruch oder so...Der Spieler stieg dann in sein Auto, fuhr kurz los, sagte dann er müsse ihn vorher abfangen und dann wurden wieder Schalter gedrückt, Ampeln manipuliert (Das nervte mit der allerersten Spielstunde), Hinweistafeln verändert, das war meine Bestätigung. Ich bin dann mal weg! Gebe eine 2. Schade um das Potenzial.
  12. Dittschman

    Tipps zum angenehmeren Erreichen von Level 50

    N300 mit DEM Auto IST doch stressfrei. Bin eben ein 12:12 Min. Rennen gefahren (mit dem N400 Porsche war ich um die 12:25 rum) und war nach 12 Runden vorne. Bei aller Vorsicht. Ich bremse lieber ab in den Kurven und überhole innen wenn ich sehe, das es Stress geben könnte. Das ist problemlos möglich. bei 7 Sekunden Vorsprung am Ende hat man jede Menge Spielraum zum vorsichtig fahren.
  13. Dittschman

    Tipps zum angenehmeren Erreichen von Level 50

    Also Geld und neue Autos sind bei diesem Spiel bekannterweise überhaupt nicht das Problem. Eher das Ausgeben, weil bei 20 Mio schluss ist. Bin mit dem Porsche -als ich ihn ganz leicht gemacht habe- plötzlich auch 47er Zeiten gefahren und das reicht schon locker um zu gewinnen und dabei auch mal zu bremsen, bevor es in der Kurve gegen 3 Wagen zu riskant wird. Absolut fies, wenn man in einen Sog kommt und in die Bande kracht und man nichts mehr dagegen tun kann. Dann werde ich mal deinen Ford probieren. Bei 45er Zeiten brauch ich ja nicht mal mehr den LaFerrari wegdrücken (gestern 5x in Folge erforderlich, was auch wieder Minuten kostet). Übrigens bin ich zuletzt wieder 2x abgeschossen wurden. Als wenn die CPU-Fahrer sich das online abschauen. Bei einer Vollgas-Kurve einfach schräg in den Hinterreifen fahren, abartig, ihr kennt das sicher. Habe mich einmal um die eigene Achse gedreht und bin in die Bande gekracht, fuhr weiter und die Rennen zu Ende, die ich jeweils noch gewann. Jetzt das interessante: Ich bekam die volle Punktzahl mit dem Fehlerfrei-Bonus! Das Spiel erkennt also, wer Schuld ist. Also immer schön zu Ende fahren. @whitebeard45 Edit: Habe einen neuen Favoriten! Ford GT40 Mark I '66 N300 , Stufe 2, 97% Gewichtred., Stufe 3, 88% Höchstgeschwindigkeit: 320 km/h Ich fahre 47er/48er Runden und damit gewinnt man Problemlos und holt sich die 8250 Punkte! ...nur gegen den LaFerrari rate ich weiter ab! Weil dieser bei seinen Ramm-Versuchen mich nach vorne geschoben hat, sowie an einem anderem Auto hängen blieb. Ich gewann nur mit Glück und verzichte gerne auf den Stress. Achja, mit der N400 Einstellung des Ford war ich nach 7 Runden vorne, das brachte mich sofort auf die Idee es mit N300 zu versuchen. Und auch dieses Auto hatte ich bereits in meinem Besitz
  14. Dittschman

    Tipps zum angenehmeren Erreichen von Level 50

    @dare Nein, das habe ich auf YouTube entdeckt und abfotografiert. Die Online Sachen hatte ich gleich am Anfang gemacht und 100 Online-Siege waren weitaus kürzer als es von Level 40 auf 50 zu schaffen. Aber auch ich war nach 20 Online Siegen nervös wenn ich vorne stand ich habe schon lange alle Trophäen bis eben auf "Ultimativer Fahrer". Das ist es ja, was es so schwer macht sich zu motivieren und weshalb ich diesen Thread hier ins Leben gerufen habe. Übrigens habe ich mich leider durch den günstigen Preis zu F1 2017 überreden lassen und man freut sich wieder in ein GTS-Auto zu steigen!
  15. Dittschman

    Tipps zum angenehmeren Erreichen von Level 50

    Nee, das lass ich lieber . Will sicher ins Ziel kommen. Fahre mit dem Porsche meist 48,9 bis 49,1 herum und achte wirklich auf die Sicherheit. Ansonsten kannste über 2000 Punkte wegschmeißen. Mit dem Subaru waren 47,9 möglich, weil man in den Kurven außen so schön mit Vollspeed vorbei kam. Jetzt mit dem Porsche (der für mich innen sogar stärker als der Subaru ist, passiert es oft das gegen Ende dieser dunkelrot/schwarze Arsch-Wagen einem hinten/seitlich reinfährt, gerade in Kurve 1! Das wäre beim X-Bow der Tod! Trotzdem halte ich mich jetzt oft innen auf. Der Porsche beschleunigt dort gut heraus und ich gewinne ja. Fies ist dieser rot/schwarze noch in Kurve 2 wenn man dort auf der Idealline (2. Spur von links) hereinfährt. Da rammt er gerne mit seinem Speed voll hinten rein. Was aber selten die Punkte versaut, das Spiel erkennt das sehr gut wer Schuld ist. Trotzdem fahr ich zur Sicherheit ganz rechts oder nehme die Kurve links so Eng wie möglich.
×