Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

Dittschman

Members
  • Content Count

    1158
  • Joined

  • Last visited

About Dittschman

  • Rank
    Gold State

Personal Information

  • Wohnort
    Bremen
  • Interessen
    Fußball, Musik, Spiele
  • Beruf
    Trophyhunter

Recent Profile Visitors

2394 profile views
  1. 5 Tage Ca 16 Stunden etwa. Bis weit nach dem Abspann spielerisch,ganz gemütlich. Dann Hilfen genommen für die Sammelsachen.
  2. Für mich als Freund der Farben und Jump'n'Runs war es natürlich ein Treffer. Die Geräusche der Dschins, die Sprungeinlagen über die Dächer, die Bewegungssteuerung und die Details im Spiel... sehr schön gemacht alles. Und ein Deja Vu hatte ich auch. Wurde auch mal Wochenlang von größeren Jugendlichen gejagt und musste aufpassen, wo ich draußen lang gehe. Wir brauchen viel mehr solcher Spiele! Nach Ende der Hauptstory dann sehr quälend für die Vervollständigung der ganzen Skizzen und bei den ja nicht immer einfachen Sprungeinlagen hätte ich mir mehr Konsequenzen vom Spiel gewünscht, als einfach nur von der selben Stelle wieder starten zu dürfen. Soulslike nennen die jungen Leute das, oder? 😁 7
  3. Vorweg möchte ich sagen, das ich mich irgendwann entschlossen habe, die Spiele von Beginn an zu erleben und erst später Hilfe hole, wenn ich nicht weiter weis. Das führt in diesem Fall dazu, das ich nach der Story nur 2 von den Skizzen hatte, weil ich überhaupt nicht wusste, was das überhaupt bedeuten soll. Auch nach der Story war es bei jedem zweiten Bild sehr frustig. Immer wieder hebt der Dschinn bei Arme mit der deutlichen Bewegung nach oben... Und nun?? 😖 Selbst ein Video konnte nicht immer helfen, weil es varierte was gefordert wird. Auch ist der Aufwand für die Platin wesentlich größer als es suggeriert wird. Die ganzen Fragen der Leute hier und die sehr vielen Dislikes der (Gefrusteten) Leute bei den Youtube Videos sprechen eine deutliche Sprache. Aber das Gefühl, das die Platin nicht erreicht werden könnte, hatte ich zu keiner Phase. Die Jump'n'Run Einlagen waren teils schon knifflig, aber mit einem Rücksetzpunkt direkt hinter dir leider fehlprogrammiert. Ein bißchen mehr Thrill hätte ich schon gern 😉 Wenn ich von Beginn mit Hilfen gespielt hätte, wäre es eine klare 3 geworden. Aber ich bin froh, das ich so ein Quatsch nicht mehr mache. 4
  4. Wer tut sich denn 350 Online Rennen an? Einige Trophäen erscheinen auch nicht, obwohl die Bedingungen erfüllt sind (Boxengasse manuell und Regisseur zb). Und dann die Nordschleife auf Eis und auf Zeit 😲 😂bei DER Steuerung auf glatten Strecken?? 😂 Das ist kein Spiel, wo ich Platin angehen würde - im Leben nicht! Habe 75 % erreicht und die waren gut machbar. Wäre wohl eine 5 geworden, denn viele Regenrennen ( jene die zu Beginn im Trockenen starteten) waren auch bei KI Stufe 1 sehr hart am Schluss, weil die Wagen auch bei gefühlt Tempo 30 nur noch eierten und schaukelten. 10
  5. + viele Strecken + viele Autos ( - aber auch viele unfahrbar) + Grafik + alle Einstellungsmöglichkeiten die man sich wünschen kann + meistens tolles Fahrgefühl - schrecklich dröge Karriere - Spielerverarsche ( Rennen die bei Trockenheit anfangen und dann in Regen übergehen, werden zur reinen Schaukelei wo auch 1 Minute Vorsprung nicht reichen, weil der Wagen von 0 auf jetzt unfahrbar wird und dies ist schrecklich gescrptet!) - der frei einstellbare Schwierigkeitsgrad trägt zwar zum Glück zu vielen Trophäen bei, mindert aber den Spielspaß. Außerdem muss man ihn ständig ändern um nicht ganz hinten oder mit riesen Vorsprung ganz vorne herum zu fahren. - manchmal ist die Fahrphysik ein Rätsel. Hat man einen Kumpel, ist dies ein Spiel mit dem Potential ein Leben lang auf der Festplatte zu verweilen. Spielt man alleine, ist man froh wenn es vorbei ist. 6
  6. Du brauchst alle! Cloud haut unheimlich was weg und ist der stärkste Barret hat als einziger eine Schusswaffe Tifa boxt sie schneller um als Tyson Aerith hat mächtige Zauber (mit Cloud habe ich Tagelang die Materia Wiederbeleben nicht auf Max bekommen, mit Aerith in einem Kampf! Weiß auch nicht wie das passieren könnte 😄) Am liebsten hatte ich einfach Aerith 😘
  7. 10 - Nichts leichtes dabei, tss. Ohne Spaß jetzt : Am Ende von meinem Durchgang auf Klassisch war ich so in dem Spiel drinnen und hab alles platt gemacht und auf Schwer haben die ersten Gardisten mich plattgemacht. Du musst alles selbst steuern, was total krampfig ist und dir fehlen die Energy Drinks und und und. Spielt es einfach selbst und glaubt wie immer mehr mir als die obligatorischen niedrigen Wertungen 😉. Ich bin sowas von zufrieden mit meinen 62%... Und das mit ganz normalen durchspielen ohne sich das Spiel zu verderben. Nur nach Abschluss der Story für die letzte Schallplatte, Kampfberichte und Waffenschein in Silber benutzte ich natürlich einen Guide/Leitfaden.
  8. Puuhh... Anfangs wollte ich das Spiel gleich in die Tonne kloppen. Du wirst 2 Kapitel an einer Leine geführt und darfst fast nix spielen. Dazu ist das kämpfen auf "Normal" viel zu stressig und anfangs auch total öde. Ich dachte mir, ein letztes Mal startest du das Spiel um mir zu bestätigen, dass es nix mehr wird und landete gerade in diesem Slum, wo die Leute leben. Und auf einmal fing ich an, die Protagonisten zu mögen. Mich über den arroganten Cloud zu ärgern , über Barret seine Sprüche zu lachen und mich in Tifa und Aerrith zu verlieben 😍. Dazu die vielleicht besten animierten Katzen und die zuckersüßen Kinder. Mich interessiert die Story in Spielen sonst am A, aber hier holt mich das so ab, dass ich mir sogar recht früh die ganzen Namen der Leute merken könnte und hier problemlos niederschreiben kann. Und das Kämpfen macht mit Zunahme der Fähigkeiten und NUR auf Klassisch immer mehr Spaß! Leider ist das (sehr umfangreiche) Spiel gerade durchgespielt, als man das sehr komplexe Kampfsystem gerade so richtig kapiert hat. Ich hatte zum Schluss so eine geile Materia-Kombi, dass ich alles in Sekunden platt gemacht habe. Ich kann nur hoffen, dass der Nachfolger, wie der auch immer heißt oder hieß (ist mein erstes FF gewesen), exakt das selbe System nutzt. Das wäre Supi! Am Ende zog es sich leider wieder sehr hin, aber tolle Dialoge mit erstklassiger Sprachausgabe ( sogar lippensynchron in deutscher Sprache!), liebenswerte Charaktere, tolles Gameplay, eine Augenschmeichelnde Optik, Musik so lala, da hatte ich mir unter einem japanischen Rollenspiel etwas viel viel schönere Melodien erwartet, wobei ein Titel auch da für immer in den Ohren bleibt (Midnight Rendezvous ♥️) Was hätte ich verpasst wenn ich zu Beginn die 🛢 gefunden hätte 😱😁✌️ 9
  9. Versuche den Lip mal mit + Hat bei mir im eben im ersten Versuch geklappt (war auch abgefuckt von den ganzen Versuchen)
  10. Das hat sich ja beim Lesen deiner Bewertung dazu wohl erledigt?! 😁
  11. Da versteckt sich eine Spielspaßgranate hinter der sonst monotonen Platin! Das Netzspiel ist Mist, aber sonst kann man intuitiv jeden Schlag aus dem realen Tennis ausführen und das mit einer kompletten All-Time Weltrangliste am Start inklusive einen Editor für eigene Spieler! Spiele gegen Nole Djok, Ruger Federek, Rafa Christmas oder Stuffi G. machen doch gleich noch mal mehr Spaß. 7
  12. Für Prezionsgott brauchte ich etwas, weil ich auch nicht wusste, wo es nun erspielt werden sollte. Hatte weit mehr als die 25 perfekten Schläge. Ahnung vom Tennissport sollte auch vorhanden sein, da sonst die Trainingstrophäen und das Bezwingen von Rafa Christmas zum Problem werden könnten. Sonst für mich ne ganz entspannte Platin. 3
  13. Das Problem habe ich jetzt auch in Liga 3 beim GT3 Event! Das ist geradezu ein Skandal und volle Absicht! Es ist in mehreren Events schon passiert. Ab Runde 2 ist es gefühlt glitschiger wie auf Eis mit Murmeln. Nicht mal geradeaus kann man dann noch fahren - die CPU natürlich schon. Man hat die Pole mit 2 Sekunden Vorsprung, aber hat nix davon. So ist die Karriere natürlich nur noch da, um auf einfachen Einstellungen irgendwie durchzukommen und das, wo ich gerade meinen Schwierigkeitsgrad für spannende aber auch entspannende Rennen gefunden habe. Normalerweise fahre ich gerade bei Regen allen davon, nur wenn das Mischwetter kommt, kannst du einstellen was du willst, es bringt nix. Dieser Umstand hat wohl viele bei dem Spiel verschreckt und verärgert, denn an sich sind die meisten Autos beherrschbar, wenn man sich reingefuchst hat. Alles, was man selber organisiert klappt 1A.
  14. Platz 1: Tony Hawk's Pro Skater 1 und 2 Platz 2: Fall Guys: Ultimate Knockout Platz 3: Worms Rumble Flop: --- Erläuterung:
  15. Ein überragendes Spiel mit epischem Umfang! Die Figuren sind super zu steuern und einige Level sind mit einem Kleinling einfach besser zu meistern - super Idee. Dann diese Wahnsinns-Musiken dazu, z.B. wenn 300 Electoons im Chor singen... und die lustigen Gegner. Das ist alles Mega-Stimmig. Absolut einem Mario ebenbürtig. Abgerundet wird das Erlebnis, indem man für die Trophäen keine Roadmap braucht - so spiele ich auch schon länger nicht mehr. Es ist sehr traurig, dass es so wenig Jump'n'Run's gibt! 10
×
×
  • Create New...