Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


madd8t

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

  

44 members have voted

  1. 1. Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    • 1 - sehr schlecht
    • 2 - schlecht
    • 3 - geht so
      0
    • 4 - unterdurchschnittlich
    • 5 - durchschnittlich
    • 6 - ganz gut
    • 7 - gut
    • 8 - sehr gut
    • 9 - überragend
    • 10 - absolut genial
    Durchschnitt: 6.95


Recommended Posts

 

BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!


Hallo Community,

hier könnt ihr den Spielspaß bzw. das Spiel selbst bewerten.
 

  • Voraussetzung dafür: Ihr solltet das Spiel gespielt haben, damit ihr wenigstens einen Eindruck davon habt und die Bewertung aus eurer Sicht objektiv erscheint. Platin muss man für diese Bewertung nicht haben. Bewertet ein Spiel bitte nicht, wenn ihr es nicht gespielt habt und es euch einfach aus Prinzip nicht gefällt. Hier noch zwei weitere Beispiele:
    • Bewertet ein Spiel nicht nur mit einer 10, nur weil ihr Fan der Reihe seid. Versucht so objektiv wie möglich zu sein, denkt immer daran, nach einer 10 gibt es keine Steigerung.
    • Bewertet ein japanisches Spiel, mit dem man einfach nur schnell Platin in kurzer Zeit holt nicht mit einer 10, weil es schnell geht. Man sollte das Spiel "verstanden" haben, es richtig und intensiv gespielt haben.
  • Erläuterung zur Bewertung: Schreibt, was euch gefallen hat, was euch nicht gefallen hat, warum ihr so gewertet habt und nicht einfach nur, weil ihr z.B. Fan der Serie seid. Es geht um den Spielspaß und das Spiel, unabhängig von Trophäen, Zeit und Schwierigkeit. Wenn euch das Spiel absolut nicht gefallen hat, dann bewertet ihr mit 1, fandet ihr, dass das Spiel durchschnittlich war, dann bewertet ihr mit 5, fandet ihr, dass es absolut super war, dann mit 10.
  • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die eigene Spielspaßwertung bzw. Spielwertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, da jeder seine eigene Meinung hat und der Thread für andere als Orientierung dienen soll, wie gut oder schlecht ein Spiel ist. Nutzt für Diskussionen bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit der Schaltfläche "Beitrag melden", welche sich oben links über jedem einzelnen Post befindet.
  • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

 

Euer

Trophies.de-Team

Das Team unterstützen

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Kindheitserinnerungen wieder aufgeweckt. Was damals schon ein super Spiel war, ist es jetzt immernoch. Lediglich die Abstürze haben genervt. Aber Autosave sei Dank.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich bin ein Fan des originalen Mana aber des hier is so verändert das es nicht so ganz des alte ist. So manche Bosse haben nicht mehr ihre schwachstellen aber mit draufhauen geht alles tot . Bin leider einer von denen bei denen das spiel wirklich oft abgestürzt ist so 30 mal bis platin ...  Währe es 1zu 1 für die Ps4 wie auf SNEs rausgekommen hätte ich ne 10 gegeben so ne 8 .

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Für ein Remake hätte ich etwas mehr erwartet aber secret of mana ist Teil meiner Kindheit gewesen! Sehr nice das nach so langer Zeit wieder  zocken zu können mit neuer Grafik

(Zwar eher  so ps eins Grafik aber immerhin).

Der sound ist meiner Meinung nach sehr  gut gelungen!

Was wirklich  genervt hat waren die  endlosen Abstürze, sowas macht  eigentlich den Spielspaß von jedem Game kaputt!

Dennoch gebe ich  8 von 10 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Dieses Spiel hat mir , ganz altbacken gesagt , Freude bereitet.  Die kleine Karte oben rechts war eine wunderbare Nostalgienote. Das Original hatte, hat ein kleines bißchen mehr Charme. Meiner Meinung nach hätte man ein wenig mehr Sorgfalt in das gesammte Werk stecken können. Weltkarte wenn man auf Flämmchen unterwegs ist,ganz kleine Ruckler in den Videosequenzen,  UND natürlich die abartig häufigen Abstürze.  Da ist man von Square (SOFT) enix doch besseres gewohnt. Naja, die Autospeicherfunktion ist in diesem Spiel Dein bester Freund. Na, nu' ist auch Schluss mit gemaule, dicke 8 Punkte gibt es trotzdem.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich habe mit einer 1 gestimmt. Das Spiel an sich ist ja toll, was aber den Spielspaß so dermaßen drückt sind die etlichen Abstürze und die daraus resultierenden Bugs störten den Spielfortschritt; sowie Ingame einen Haufen Schwierigkeiten verursachten und das Farmen der restlichen Orbs einfach nur unnötig als Streckung gemacht wurden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Leider nur eine 5. Knapp 30 Abstürze und bei den 29 Stunden Spielzeit die ich hatte habe ich locker 9 Stunden lang probiert die Orbs am Ende zu farmen. Fast schon lächerlich gewesen die Droprate. Die Begleiter-KI bei der sie an jeder zweiten Ecke hängen bleiben fällt da schon gar nicht mehr in die Bewertung rein. Spiel war schon ok, aber durch die Abstürze und Drops leider nicht besser zu bewerten für mich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wie einige anderen kenne ich natürlich noch das SNES Spiel welches ich damals mit dem Lösungsbuch gekauft habe und immer noch habe.

 

Die Grafik des Spieles hat mir sehr gut gefallen, auch die Charaktere. Für jemanden der das Original dutzend mal gespielt hat, war es sehr merkwürdig die ganzen geänderten Namen der Monster, NPCs etc...zu sehen. Das hat sich am Anfang iwie falsch angefühl, genauso wie jetzt immer noch etwas. Alleine die Szene am Anfang mit der Lindenstraße :/ es fehlt halt iwie das Gefühl zu dem SNES Teil.

 

Nichts desto trotz hat es natürlich Spaß gemacht, ledeglich die vielen Abstürze, Bugs und Fehler haben doch sehr genervt. Gerade das "Verfehlen" bein Kämpfen puuhhh war nervig. Das Farmen naja...manche haben Glück manche eher nicht. Fand die Droprate auch etwas "hart".

 

Schlussendlich der Soundtrack, der neue Sound fühlt und hört sich nicht in jedem Gebiet super an. Einige Stücke waren sehr schön aufgelegt, während andere iwie kacke klangen. Ich habe nach Kakkara auf den alten Sound gewechselt, welches für Nostalgie gesorgt hat.

 

Alles im allen hätten die von SE wesentlich mehr "Herzblut" in dieses Spiel stecken können, das habe ich etwas vermisst wie etwa vom Remake von Adventures of Mana, was insgesamt etwas runter lief.

 

Ich habe dem Spiel eine 6 gegeben, weil ich einfach das Gefühl habe, das es nicht mit Herzblut erstellt wurde :/ es ist immer noch eines der besten RPGs die ich je gespielt habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Habe für 8 gestimmt.

 

Alles in allem ist es ein hübsch gemachtes remake und das feeling war einigermaßen da. Beeinträchtigt wurde das ganze nur durch die vielen bugs und abstürze. Es erschien dadurch so, als ob man das Spiel ohne es richtig umfangreich zu testen auf den Markt geworfen hat. Jedes mal wenn ich einen seltenen Gegenstand bekam wollte ich nur so schnell wie möglich den raum wechseln, damit der autosave anspringt ^^;

 

Leider ist es auch etwas sehr leicht gewesen, einige der normalen gegner haben zwar an einigen stellen derber reingehauen, jedoch gab es bei den Bossen keine einzige herausfordernde stelle. Das Shortcuts im Multiplayer deaktiviert sind, habe ich auch nicht so richtig verstanden.

 

Dennoch hat es mir wohl besonders dank des Multiplayer Modus sehr viel spaß bereitet, da ich es in gleicher konstellation wie damals auf dem SNES gespielt habe. Zum neuen Soundtrack kann ich nicht viel sagen, da wir die ganze Zeit mit dem alten gespielt haben.

 

Alles in allem ein schönes remake und ich hoffe das dadurch die chance hatten Secret of Mana überhaupt kennenzulernen. Wenn ich es mal wieder spiele, werde ich wieder auf das Original zurückgreifen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
 

7 - gut

Für mehr reicht es nicht - leider! Natürlich ist es eine tolle Sache, dass man diese RPG-Perle neu aufgelegt hat und damit in nahezu vergessenen Erinnerungen schwelgen kann. Jedoch wurden die eigentlich Baustellen nicht wirklich angefasst (Gegner verschwinden hinter Objekten, die Begleiter-KI ist strunzdumm etc.) und Dinge verschlimmbessert (nervige Dialoge vor jedem Übernachten, unzählige Abstürze etc.), welche man gar nicht hätte verändern brauchen. Was man neu gemacht hat, braucht man eigentlich nicht: Neue Optik (wurde Zeit, ist aber Geschmackssache), neuer Soundtrack (ganz nett, aber wtf?), sowie das Ändern sämtlicher im Spiel vorkommender Namen von Personen, Städten, Zaubern und Gegnern. Hier wurde der Hebel leider an falscher Stelle angesetzt. Dennoch schönes Spiel, besonders für 'Kenner'.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

5/10

 

Square Enix verhunzt den SNES-Klassiker mit Handy-Grafik, Bugs, Abstürzen und verschlimmbesserter Musik.

Ich war schon sehr enttäuscht. Aufgrund der Rosaroten Kindheitserinnerungsbrille reichts noch für die 5.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Schliesse mich thek an ich hab aber ne 7 gegeben.

Hatte schon freude aber minimum 50 abstürze gehabt...

Das Farmen der Orbs und Items hat auch voll übel gesuckt..

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Gebe Secret of Mana ne 7. SoM war für mich das ultimative Spiel meiner Kindheit. 25 Jahre später hat man natürlich ein etwas anderen Blick auf so ein Game.Trotzdem  fand ich alles in allem sehr gelungen. Die Grafik ingame war gut umgesetzt und es lief auch wesentlich flüssiger als auf dem snes (ich sag nur das ständige hängen bleiben an Bäumen,steinen usw.) Die Abstürze haben mich nicht sonderlich genervt,weil Autosave regelt und man keinerlei Ladezeiten im Menü verbringen muss. Das farmen der Orbs und Ausrüstungen waren noch im Rahmen.Hatte schlimme Befürchtungen,nachdem ich einiges hier gelesen hatte. Ob jetzt der Pogopuschel Mümmler heißt hat mich auch nicht sonderlich gestört.Was ich negativ bewerten muss sind die 3D Grafiken und die Sprachfunktion. Hätte man getrost drauf verzichten können. Dazu ist mein größter Kritikpunkt den viel zu leichten Schwierigkeitsgrad! Fande damals die Vulkaninsel (reines Land) echt fordernd,hier hingegen ist das ein Witz.

Trotzdem insgesamt ein sehr gutes Remake! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich gebe eine 8-

Ohne Abstürze und mit besserer Droprate im Manaland/Manafestung wäre es eine 10. Aber so?
Und da neue Inhalt fehlen ... das drückt auch die Note etwas runter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Es tut mir in der Seele weh, aber mehr als  eine 5 kann ich der Neuauflage von SoM nicht geben :/ 

 

Secret of Mana war der Meilenstein meiner Gaming-Kindheit. Dementsprechend hab ich mich sehr auf das Remake gefreut. 

Dem Original würde ich wahrscheinlich 10/10 Punkten geben.

 

Den neue Look und das Design finde ich , bis auf wenige Ausnahmen relativ gelungen, die Story ist nach wie vor super und durch die Nostalgie entwickelt sich erneut die Magie dieses Spiels. Der Original Soundtrack ist nach wie vor ein Traum. Die neuen Sequenzen haben mich wenig gestört, dafür ging die Vertonung der Stimmen gar nicht und wurde nach wenigen Minuten abgeschaltet. Das hätten sich SE definitiv sparen können. 

 

Massiv zur Reduzierung des Spielspaßes beigetragen hat die enorm hohe Absturzrate des Games. Teilweise alle 15 Minuten schmierte das Spiel ab und ich behaupte, dass ich ohne das automatische Speichern beim Raumwechsel, niemals diese Neuauflage des Klassikers beendet hätte.

 

Was mir persönlich auch ein Dorn im Auge ist, ist die komplette Umbennung aller Monster Charaktere und Orte etc.

Das hat viele Erinnerungen zerstört und mich regelmäßig aufgeregt

 

Pogopuschel > Mümmler

Lufti > Flammie 

😎

 

Insgesamt hatte ich Spaß mit SoM 2018 aber es hätte definitiv besser sein können...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
 

8/10

Ich finde die Neuauflage gut umgesetzt. Dass die Charaktere und Monster andere Namen haben, als im Original, war am Anfang zwar gewöhnungsbedürftig, aber da die Übersetzung jetzt im Endeffekt "richtiger" ist, finde ich das vollkommen in Ordnung.

Gestört haben mich vor allem die vielen Abstürze, die aufgrund der Autosave-Funktion aber nicht tragisch, sondern einfach nur nervig waren. Die Story hat mich wieder genauso mitgenommen wie damals und die Grafik fand ich auch schön umgesetzt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich habe Secret of Mana auf dem SNES rauf und runter gespielt, es gab eine gewisse Zeit meiner Jugend keine anderen Spiele als dieses. Ich kannte jede Ecke, jedes Monster, deren Eigenschaften, Stärken und Schwächen, konnte es quasi irgendwann blind spielen. Sofern die Batterie in der Cartridge noch nicht ihren Geist aufgegeben hat, dann befindet sich dort immer noch ein Maximum-Speicherstand (Waffen, Zauber, Level, etc.).

 

Als ich hörte, dass ein Remake kommen sollte, war ich zunächst Feuer und Flamme und wollte (wie ich es häufig bei Spielen mache, auf die ich mich freue) so wenige Informationen, Videos usw. sehen/hören/lesen, wie möglich (das mag komisch klingen, aber so stelle ich für mich sicher, nicht von anderen Meinungen beeinflusst zu werden, bevor ich mir meine eigene gebildet habe). So ganz konnte ich in diesem Fall jedoch nicht standhalten und habe mir Info-Material angesehen; was sich als Fehler erweisen sollte.

 

Die Grafik des Spiels hat mich von vorneweg überhaupt nicht begeistert und dieser Meinung bin ich nach dem Spielen des Remakes noch immer. Ich finde, dass die SNES-Grafik einen gewissen Charme versprüht, den das Remake bei weitem nicht einfangen kann. Die Anpassung der Musik fand ich weitestgehend gut, ein paar der Lieder hören sich aber nicht richtig an. Was mich deutlich mehr stört als Grafik und Sound, sind die ganzen Änderungen, die bezüglich der Bezeichnungen von Gegenständen, Monstern und Dialogen anbelangt. Claude M. Moyse (der Lokalisierer für die deutsche Version von '93) hat da meines Erachtens einen deutlich besseren Job gemacht und viel Witz in das Spiel gebracht.

 

Hat mir das Spiel also keinen Spaß gemacht? Doch, sehr wohl. Nach langer Zeit mal wieder in eine Welt abzutauchen, die man sehr gut kennt und ein Spiel zu spielen, das an die unbeschwerte Kindheit erinnert, hat mir sehr viel Spaß gemacht. Das Spielprinzip hat sich eigentlich nicht geändert. Was gestört hat, waren, wie erwähnt, hauptsächlich die andere Lokalisierung sowie die vielen, vielen Abstürze. Auch wenn die Entwickler eine Autosave-Funktion eingebaut haben (sie wussten wohl, warum), hat das doch sehr am Nervenkostüm gezehrt.

 

Ich gebe dem Spiel alles in allem eine solide 7.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich habe es mit einer 6 bewertet.

 

Auch wenn ich den Klassiker zuvor nie gespielt habe, hatte ich meinen Spaß gehabt. Punkteabzug gab es wegen den Abstürzen. Auch fand ich sehr verwirrend, dass alle Namen geändert worden. Das hat mich sehr irritiert als ich Lösungsbuch zur Hilfe genommen habe.

Sonst ist ein schönes Spiel für Zwischendurch :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...