Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Dragarock

Bewertet die Schwierigkeit für 100%

Bewertet die Schwierigkeit für 100%  

38 members have voted

  1. 1. Bewertet die Schwierigkeit für 100%

    • 1 - sehr leicht
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5 - mittel
      0
    • 6
      0
    • 7
      0
    • 8
      0
    • 9
      0
    • 10 - sehr schwer
      0
    Durchschnitt: 2.66


Recommended Posts

 

BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!



Hallo Community,

hier könnt ihr die Schwierigkeit für 100% bei diesem Spiel bewerten.

  • Voraussetzung dafür: Ihr solltet 100% erreicht haben, es zählt aber auch wenn ihr das Spiel gespielt habt und leider an 100% gescheitert seid. Schreibt auch bitte einen Post mit einer Begründung dazu.

  • Erläuterung zur Bewertung: Es geht um die Schwierigkeit für 100% (des Hauptspiels, ohne DLC), nicht aber um die Durchschnittsschwierigkeit. Wenn also beispielsweise 95% der Trophäen total leicht (= 1) sind, aber nur eine einzige Trophäe extrem schwer (= 10), dann sollte nicht der Mittelwert (= 5), sondern der höchste Wert (10) für die Abstimmung genommen werden. Wenn man an den 100% gescheitert ist, ist selbstverständlich mit 10 abzustimmen.

  • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die Bewertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, nutzt dafür bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit dem report.gif-Button.

  • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

Euer

Trophies.de-Team

Das Team unterstützen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Schwer ist hier eigentlich nicht wirklich viel. Wer ein wenig logisch denken kann, alles anschaut und vieles im Spiel liest, wird hier ohne große Schwierigkeiten durch kommen. Ein wenig Ruhe und Geduld bei den "Gegner" und auch dies ist dann recht leicht. Ein bis zwei kleine Schalterkombinationen waren etwas kniffeliger. Eine gemütliche 3.

Edited by GrafHolderberg

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also schwer war das Spiel nicht. Eine tolle Unterwasser Atmosphäre denn 0815 Horror elmente hatten sie ehrlich sparen können . Die Entwickler muss immer erklären wie. Ein Monster ohne arme Türen öffnen kann.

Die Rätsel sind nicht so schwer hatte 2 mal bei YouTube geschaut um zu wissen wie man sie löschst

Von mir gibt eine 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

so richtig schwer war hier eigentlich nichts, man muss eben viele Hinweise beachten, tut man dies nicht wird es ein paar Stellen im Spiel geben bei denen man ein wenig länger braucht aber schwer war es nicht :)

ich gebe dem Spiel eine 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Für mich eine 2 (mit Walkthrough wär es eine glatte 1).

Die Schleichpassagen sind ohne große Probleme machbar und haben sehr faire Speicherpunkte.

Die Rätsel erfordern gelegentlich etwas Kombinationsfähigkeit, sind aber nie unfair und in den meisten Fällen eigentlich sogar einfach gestaltet. Am längsten hing ich an den ersten 'Rätseln'..

Kontrastmittel finden und Fenster einwerfen :biggrin5:

Edited by Thomsen-42

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich geb ne solide 3, da für mich die größte Schwierigkeit darin bestand, herauszufinden wie und wo es weiterging, da das unübersichtliche Leveldesign oft für Orientierungslosigkeit sorgte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Die Rätsel sind generell nicht zu schwierig und sollte man einen Guide benutzen, fällt der Schwierigkeitsgrad in dem Bereich natürlich komplett weg. Die Gegner sind allerdings nicht ganz ohne und auch mit vorsichtiger Spielweise stirbt man den einen oder anderen Tod, daher gebe ich eine 3.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Auch ohne die Nutzung eines Guides bin ich mühelos durch gekommen, auch wenn die paar Monster mich hier und da doch etwas genervt haben.

Von daher vergebe ich dem Abenteuer in der Tiefsee eine stolze 3.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Zwar muss man für 100% nur die Story durchspielen, aber geschenkt sind die Trophäen nicht. An manchen Stellen muss man schon gründlich suchen, um die Items zu finden, die man braucht, außerdem sind da ja noch die Gegner, die dazu neigen, an Stellen aufzutauchen, an denen man ihnen weder ausweichen noch sich vor ihnen verstecken kann (mein Hassgegner war Jin Yoshida/der Zombie, an dem man vorbeimuss, bevor man zu Sarah kommt.). Ansonsten sind die Puzzles relativ einfach, aber auch unterhaltsam.

Auch, wenn ich mich nicht ganz mit SOMA anfreunden kann (vor allem wegen der Gegner-KI), muss ich doch sagen, dass die Story mir sehr gefallen hat, vor allem die Thematik des Spiels: Wo liegt die Grenze zwischen Mensch und Roboter? Wie definiert man künstliche Intelligenz? Wenn ich meine Persönlichkeit auf einen Roboter übertrage, ist er dann eine exakte Kopie von mir? etc. Nach dem Spiel habe ich mir wirklich Gedanken über diese Fragen gemacht, und das, finde ich, macht SOMA trotz seiner kleinen Mängel zu einem richtig guten Spiel.

Okay, als nächstes ist die Amnesia Collection dran. Auf geht's!

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hab das Spiel am Stück ohne Guide gespielt. Manchmal war ich mir nicht sicher was genau ich zu tun hatte, da jegliche Form von Questlog fehlt, aber insgesamt findet man sich auch so meist gut zurecht. Manche Gegner fand ich etwas nervig, da ich mehr oder weniger einfach nur vorbei wollte und warten musste bis Herr Monster-san den Gang oder die grade geöffnete Tür frei gibt. Bin mir nicht sicher, ob das Spiel ohne Gegner nur durch die bedrückende Atmosphäre und Stimmung nicht sogar besser wäre.

 

Soma bekommt von mir eine 3.

Insgesamt ein schönes Spiel für einen freien Tag.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Mal davon abgesehen, dass ich am Anfang nicht wusste, wie ich aus dem Raum kommen soll.. :biggrin5:

 

Für mich eine zwei. Vieles ist selbsterklärend bzw. wenn man beim durchforsten der Räume gut aufpasst, sollte man keine Probleme haben. 

 

Spoiler

Selbst in dem Abschnitt, wo man die drei Teile sammeln muss, kommt man "easy" an dem Monster vorbei. Wenn man ihm zu nahe kommt, verwandelt es sich ja. Man kann mit viel Geduld aber locker daran vorbei. Immer den Stick minimal bewegen, sobald der Controller vibriert bzw. das Monster heller wird, den Stick sofort loslassen. So konnte ich vor den Augen des Monsters vorbei - gefühlter Abstand maximal 1 Meter.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...