Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

hbg

Members
  • Content Count

    461
  • Joined

  • Last visited

About hbg

  • Rank
    Silver State

Recent Profile Visitors

1041 profile views
  1. Mit Guide letztlich eine klare 1, da man nichts können muss, außer lesen.
  2. Knapp über 4 Stunden insgesamt. Zunächst ein "blinder" Durchlauf, in dem alles gelesen wurde und dann noch die fehlenden Trophäen mit Guide über die Kapitelauswahl geholt.
  3. Ich gebe eine 3. Mit Guide alles problemlos machbar, bis auf das Minispiel beim Zähneputzen. Da hat die unpräzise Analog Stick-Steuerung doch ein paar Nerven gekostet.
  4. Wie beim Vorgänger ungefähr 4 Stunden mit Guide und übersprungenen Dialogen/Cutscenes.
  5. Mit Guide ungefähr 4 - 4 1/2 Stunden.
  6. Ich gebe eine 2 mit Guide. Lediglich die Minispiele kann einem eine Lösung teilweise nicht abnehmen, aber auch die sind ziemlich einfach und problemlos zu erledigen.
  7. Ich gebe eine 3, vor allem da man fehlende Trophäen am Schluss problemlos erwerben kann. Dadurch ergibt sich die Schwierigkeit wirklich nur durch das normale Gameplay im Laufe der Story und das ist immer ziemlich angenehm. Größtenteils einfach, aber bei den Bossen ist schon hin und wieder einer dabei, der nicht komplett im Vorbeigehen erledigt werden kann. Gute Balance für meinen Geschmack.
  8. 35 Stunden habe ich gebraucht. Das Spiel inklusive fast aller Quests ganz normal gespielt und genossen und fehlende Trophäen dann im Shop erworben, da ich keine Lust auf den Grind hatte.
  9. hbg

    [PS4] Root Letter: Last Answer kommt in den Westen

    Normalerweise lassen mich Remaster bzw. Neuauflagen von Visual Novels komplett kalt, da die Geschichte unangetastet bleibt und Grafik in dem Genre komplett unwichtig ist. Die Idee mit der Live-Action-Variante gefällt mir allerdings richtig gut, da werde ich sicher nochmal zuschlagen und freue mich auch schon darauf. Erinnert dann direkt an 428 Shibuya Scramble und ist eine sehr schöne Abwechslung.
  10. Na dann will ich mal auf den geteilten Bronze-Platz hüpfen. 53. What Remains of Edith Finch (Mai 2019)
  11. Ich gebe eine 1, da es mit Guide, wenn man möchte, keinerlei Schwierigkeiten gibt. Spielt man ohne Guide muss man in den Prozessen schon aufpassen, dass man nicht zu viele Fehler macht.
  12. Pro Teil immer etwas über 20 Stunden, insgesamt also geschätzte 60-70 Stunden. Dabei natürlich alle Texte gelesen und nur auf einen Guide geschaut, wenn ich gerade nicht weiter kam bzw. nach Spielende für fehlende Trophäen. Es geht also auch deutlich schneller, wenn man nur auf die Trophäen abzielt.
  13. #22 Code Realize: Wintertide Miracles
  14. Ungefähr 23-24 Stunden, wenn man alle Texte liest.
  15. Ganz klassische Visual Novel ohne jegliche Schwierigkeit. Klare 1.
×