Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


dukenukemforever

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß  

21 members have voted

  1. 1. Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    • 1 - sehr schlecht
      0
    • 2 - schlecht
    • 3 - geht so
    • 4 - unterdurchschnittlich
      0
    • 5 - durchschnittlich
    • 6 - ganz gut
    • 7 - gut
    • 8 - sehr gut
    • 9 - überragend
    • 10 - absolut genial
    Durchschnitt: 7.52


Recommended Posts

 

BITTE VOR DEM ABSTIMMEN LESEN!

Hallo Community,

hier könnt ihr den Spielspaß bzw. das Spiel selbst bewerten.

  • Voraussetzung dafür: Ihr solltet das Spiel gespielt haben, damit ihr wenigstens einen Eindruck davon habt und die Bewertung aus eurer Sicht objektiv erscheint. Platin muss man für diese Bewertung nicht haben. Bewertet ein Spiel bitte nicht, wenn ihr es nicht gespielt habt und es euch einfach aus Prinzip nicht gefällt. Hier noch zwei weitere Beispiele:
    • Bewertet ein Spiel nicht nur mit einer 10, nur weil ihr Fan der Reihe seid. Versucht so objektiv wie möglich zu sein, denkt immer daran, nach einer 10 gibt es keine Steigerung.
    • Bewertet ein japanisches Spiel, mit dem man einfach nur schnell Platin in kurzer Zeit holt nicht mit einer 10, weil es schnell geht. Man sollte das Spiel "verstanden" haben, es richtig und intensiv gespielt hat.

  • Erläuterung zur Bewertung: Schreibt, was euch gefallen hat, was euch nicht gefallen hat, warum ihr so gewertet habt und nicht einfach nur, weil ihr z.B. Fan der Serie seid. Es geht um den Spielspaß und das Spiel, unabhängig von Trophäen, Zeit und Schwierigkeit. Wenn euch das Spiel absolut nicht gefallen hat, dann bewertet ihr mit 1, fandet ihr, dass das Spiel durchschnittlich war, dann bewertet ihr mit 5, fandet ihr, dass es absolut super war, dann mit 10.

  • Regeln für den Thread: Hier geht es ausschließlich um die eigene Spielspaßwertung bzw. Spielwertung und die dazugehörige Begründung. Diskussionen und Fragen jeglicher Art sind hier unerwünscht, da jeder seine eigene Meinung hat und der Thread für andere als Orientierung dienen soll, wie gut oder schlecht ein Spiel ist. Nutzt für Diskussionen bitte den allgemeinen Thread. Solltet ihr eine Diskussion entdecken, dann mischt euch da bitte nicht ein, sondern meldet sie kurzerhand mit dem report.gif-Button.

  • Hinweis: Da in der Vergangenheit zu viele Fake-Votes abgegeben wurden, sind diese Umfragen nun öffentlich. Da sowieso jeder einen Beitrag mit seiner Begründung dazuschreiben sollte, dürfte das kein Problem sein.

Euer

Trophies.de-Team

Das Team unterstützen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Es gibt eine 8.

Dishonored hat mich persönlich von der 1sten Minute an gepackt und seid dem nicht mehr los gelassen.

Die unterschiedliche Herangehensweise in den Levels fand ich echt klasse und die Charaktere waren auch interessant (leider war Corvo etwas zu stumm)

Abzüge gibt's in der Grafik (da hätte man mehr machen können) und leider waren die Level zu schlauchig, mehr Freiheit hätte ich mir dort gewünscht.

Trotzdem ist Dishonored ein klasse Spiel und ich freue mich schon auf Teil 2 nächstes Jahr.Inzwischen kommt ja Teil 1 als Defenetiv Edition Ende des Monats und die ist schon vorbestellt:biggrin5:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Die Definitive Edition bekommt eine 8. Hat absolut Spass gemacht sich jeweils einmal durch die Missionen zu morden und zu schleichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Eine 7.

Alles in allem ein schönes Spiel. Story ist auch ganz gut. Vorallem auf dem Low Chaos durchgang macht es sehr viel Spaß! Die meisten Fähigkeiten brauch man kaum, mir hat da Zeit verlangsamen und Teleportation gereicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Eine 8.

Obwohl ich es auf der Ps3 schon durch hatte hab ich mich sehr auf die 4rer Fassung gefreut.Tolle Story spannend und die Fähigkeiten haben spaß gemacht.Die DLCs auf der Scheibe waren auch gut,lediglich die Grafik hätte bei der PS4 schöner sein können.

(Mist,hab das jetzt in der falschen Sparte gesetzt)

Edited by Don Tito

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Von mir gibt es eine 9.

Ich war von dem Spiel positiv überrascht. Die Story, die abwwechslungsreichen Missionen, die verschiedenen Kräfte, das Setting mit der tollen Atmosphäre, die Auswirkungen deiner Spielweise auf die Umgebung, all das wurde ausgezeichnet zu einem stimmingen Ganzen zusammengefügt. Ich kenn kaum ein anderes Spiel, das einen derart hohen Wiederpsielwert besitzt wie Dishonored. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil!

 

LG

Glupi

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Bin sehr zwiegespalten und habe mit einer 6 abgestimmt. Geschichte, Idee, die Welt an sich sind ganz in Ordnung bis gut, aber handwerklich ist das Spiel miserabel. Die Steuerung sowohl beim Teleportieren, Aufsammeln, aber auch beim Kämpfen ist hakelig und unkooperativ, Gegner sehen und töten durch Wände hindurch und die Ladezeiten erst! Wieviele Gegenden ich alleine wegen der Aussicht auf zwei Minuten Ladebildschirme  ignoriert habe... und das bei einer selbst für PS3-Verhältnisse nur mittelmäßige Technik.

Zudem fehlt der USK-Version die englische Originaltonspur, stattdessen bekommt man eine merkwürdige Mischung, bei der ganze Texte, aber auch Dialogelemente weiterhin englisch sind, der Rest deutsch.

Auch hätte ich mir weniger Gegner oder mehr Varianz gewünscht. Wieviele Feindtypen gibt es, fünf? Soldaten, Attentäter, Ratten, Weiner, Longboys? Auch die Umgebungen setzen diese Tristesse fort, fast ausnahmslos schleicht man durch einfarbige Gänge und Tunnel - bei diesem "Ideenreichtum" hätte man besser die Hälfte der Level gestrichen.

Alles in allem gibt es Grund für leichte Hoffnung, daß bei Ausbesserung der eklatanten Schwächen der Nachfolger zu einem guten Spiel werden könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Story & Gameplay Top (8/10)

DLC Trophy Flop (2/10)

 

Ich finde das Spiel und Gameplay alles super gemacht, die Story ist sehr nice.

 

Allerdings um 100% der Trophys zu bekommen dauert es ewig, zumindest die letzten 4 Trophys des Dunwall City Trials, also als Tipp: Ich würde wenn ich könnte das Spiel als Vanilla kaufen und auf die DLC's verzichten!!

Ich habe einfach keine Lust mehr nach gefühlten 100 trys die Missionen noch mal anzugehen.

Es geht um "Selbst ist der Mann", "Kopfjäger" und "Teufelskerl" - "Star des Nichts" ist auch nicht grad ein Zuckerschlecken

 

Edited by thethinker990

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Topspiel mit gutem Setting, Story und Atmosphäre. Kranke Kunden mit dabei. Schöne Abwechslung zwischen morden und schleichen. Vergebe eine 9.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Dishonored Die Maske des Zorns ist für mich wahrscheinlich die größte Enttäuschung der letzten Jahre. Auch wenn mir das Steampunk-Setting extrem zusagt und Dunwall sehr viel Potential gehabt hätte, wird hier nichts aber auch gar nichts wirklich konsequent durchgesetzt. Außerdem erscheint mir das Spiel als ein Sammelsurium an anderen Spielen. Da fallen mir gleich mal BioShock, Thief, Borderlands und Hitman auf Anhieb ein.

Wie bei Bioshock wird zweihändig gekämpft. Mit der einen Hand Kräfte, mit der anderen die Hauptwaffe. Aber im Vergleich zu Bioshock sind die Kräfte ziemlich mager. Gerade mal Zeit anhalten ist irgendwie lustig und erlaubt mit Beherrschung ein paar taktische Möglichkeiten der Selbsttötung. Wind und Ratten kann man sich mal ansehen, ist aber sehr schnell ausgelutscht. (Assassinen rufen oder Herbeiziehen aus dem DLC ist auch nicht viel besser.) Außerdem ist der Held stumm wie Jack. Aber im Vergleich zum indoktrinierten Jack, bei dem dieser Mangel an Charakter, erklärbar ist, macht Dishonored daraus nur eine völlig leere Hülle mit Namen. (Daud aus dem DLC, der auch im Hauptspiel drei kurze Auftritte hat, ist ein viel viel "sympathischer" und glaubhafter Charakter und besonders das Hadern mit sich selbst über den Kaiserinmord hat mir sehr gut gefallen.) Aber wo BioShock mit anderen coolen Charakteren aufwartet, bleiben die Figuren bei Dishonored generell alle sehr hohl. Ich kann mich nur mehr an einen Admiral, einen Alkoholiker, einen Brillenträger, einen Vollbart und zwei Glatzköpfe erinnern. Leider kann man nur die Waffen der linken Hand tauschen, obwohl man bei Low Chaos spielen das Schwert kaum braucht.

Wie bei Thief bricht man auch bei Dishonored in Häuser ein, klaut Wertgegenstände und erleichtert Leute um ihr Geld. Aber auch hier, hinkt Dishonored mal wieder hinterher. Das Schleichen ist einfach nur langweilig. Die meisten Kräfte und Waffen sind ausschließlich für einen High Chaos Run gemacht. Während Thief noch verschiedenen Ausrüstungsgegenstände hatte um Fackeln zu löschen oder neue Wege freizulegen, gibt es hier nichts. In der Regel braucht man nur Teleportieren (und im DLC auch mal die Betäubungspfeile). Der Rest ist fast nutzlos.

An Borderlands dürfte sich die Grafik orientiert haben, wobei sie bei Dishonored einfach nur furchtbar hässlich aussieht. Ich bin normalerweise kein Grafikfetischist, aber bei diesen groben verwaschenen Texturen habe sogar ich Augenkrebs bekommen.

An Hitman erinnern die Morde. Aber während man bei Hitman eine offene Welt mit vielen Möglichkeiten hat, die Charaktere um die Ecke zu bringen, zu denen auch "Unfälle" gehören, gibt es hier kaum was zu variieren. Die einzigen zwei "Unfälle" gibts bei den ersten beiden Zielen (Glas tauschen, Dampf aufdrehen) und die drückt einem das Spiel direkt aufs Auge. Positiv fand ich aber die Alternativlösung, mit der man die Ziele neutralisieren konnte ohne sie zu töten. In Summe aber, gab es für meinen Geschmack viel zu wenig Ziele und das Hauptaugenmerk lag eher am Schleichen.

Ich sah mir mal ein paar Videos auf Youtube von Leuten an, denen Dishonored gefallen hat, aber was ich da gesehen habe, waren alles High Chaos Runs wo gezeigt wurde was man alles mit den Wachen machen kann oder wie man die ärgern kann. Vermutlich hat man mehr Spaß mit dem Spiel, wenn man einfach nur Blödsinn machen möchte. Aber wenn man versucht das Spiel so zu spielen, wie es einem das Spiel anratet, dann ist es einfach nur fad. Die "Bestrafungen" bei vielen Morden, fallen kaum ins Gewicht. So viel mehr Ratten oder Weiner gab es auch nicht wirklich und dieser Gegenertyp Weiner war nichts weiters als ein jämmerlicher Zombie, der innerhalb von Sekunden wieder ins Gras beißt.

Für ein Schleichspiel, und in Anbetracht der kleinen Areale, Schlauchlevel (zB: Kaldwinbrücke) und schlechten Grafik zogen sich die Ladezeiten ewig hin. Mit der Steuerung hätte man vielleicht auch noch ein bisschen was machen können. Besonders den angeprisenen Falkenangriff (*hust* Assassin's Creed *hust*hust*) habe ich nur selten eingesetzt, da der recht schwer zu aktivieren ist. Oftmals springt Corvo einfach daneben oder landet direkt auf dem Gegner, ohne ihn einzusetzen. Selbst mit einigen Minen gabs Schwierigkeiten, weil dieser Penner Corvo sie einfach nicht geworfen hat. 

 

Das Spiel ist kein Totalausfall, aber besser als durchschnittlich war es sicher nicht. 5

 

Mit den Dunwall City Trials konnte ich jetzt auch nicht wirklich was anfangen. Ich fand sie jetzt aber auch nicht so schlecht. Zumindest fesseln sie etwas mehr als das Grundspiel und wer auf sehr schwere Trials steht, der könnte hier was finden, wenn man mit einigen Glitches und einem völlig undurchsichtigen Punktesystem leben kann

 

Die beiden zusammenhängenden DLCs sind spieltechnisch eigentlich auch nicht viel besser als das Hauptspiel. Der High Chaos Run macht sicher weniger Spaß, weil einige Kräfte wegfallen. Dafür fand ich aber das Low Chaos Spiel spannender, weil die Gegner etwas herausfordernder sind. Was das DLC aber viel besser, als das Hauptspiel macht, ist der Hauptcharakter Daud.

 

 

   

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...