Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Savyna

Mitglied
  • Gesamte Beiträge

    2.588
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über Savyna

  • Rang
    Gold-Status

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Aachen
  • Interessen
    Zocken in jeglicher Form (Video-, Brett-, Kartenspiele), lesen, Natur, Musik, Sport, Serien uvm.
  • Beruf
    Allrounder in Life Science

Letzten Besucher des Profils

8.009 Profilaufrufe
  1. Savyna

    Allgemeiner Thread zu Until Dawn™

    Das ist echt ärgerlich für dich. Bei Kapitelauswahl wird immer der Save von deinem ersten Run verwendet, egal ob du vorher schon mal von einem früheren Kapitel gestartet bist. Alle deine Überlebenden aus dem zweiten Start ab Kapitel 4 sind daher weg, nur die Collectibles werden gespeichert. Wenn du nicht zufällig einen Save irgendwo ab Kapitelneustart gesichert hast, bevor du Chris hast sterben lassen musst du nochmal ab dem Punkt spielen an dem in deinem ersten Run jemand gestorben ist. Das einzige was du nächstes Mal machen kannst ist deinen Save nach jedem Kapitel extern zu sichern. Wenn du dann in einem Kapitel verkackst lädst du dein Back Up Save und gehst auf Weiterspielen. Keine Kapitelauswahl zwischendurch, das ist ganz wichtig. Edit: Vielleicht noch gut zu wissen. Auch wenn du ein zweites Mal durchspielst über Chapter Select, bis zum Ende und den Credits, wird dein erster Run nicht überschrieben. Wobei das ja in dem Fall für dich wahrscheinlich sogar besser ist.
  2. Savyna

    Extreme Platin/100% Club

    Ja dann mal auf auf . Bleibst solange noch auf dem 2. Platz der Liga
  3. Na toll, ich hab vor zwei Wochen noch 19,99 bezahlt und dachte billiger wird es erstmal nicht...
  4. Ist kompatibel. Ich habe auch beides auf Disk und konnte problemlos weiter spielen mit der Royal Edition.
  5. Dann sag ich Cat Quest . Beide Spiele sind super witzig gemacht. Bei Cat Quest muss man auf Katzenwitze stehen und Wortspielereien. Ich mag zudem das Gameplay sehr gerne, schön kurzweilig, bißchen old school Zelda Style, wenn auch manchmal etwas repetetiv. Und man muss im Grunde keinen Leitfaden zur Hand nehmen, um Platin zu bekommen. Chaos of Deponia und Rufus Sprüche sind hingegen teils so bescheuert, dass sie schon wieder geil sind. Den Humor müssen man aber auch mögen und natürlich auch Point and Click Adventure. Die Geschichte ist auf jeden Fall ganz cool und die Rätsel gut gemacht (Okay ich brauchte öfter einen Guide, weil ich nicht weiter kam ). Dann sind aber auch irgendwann die Nachfolger Pflicht. Trophäentechnisch weiß ich nicht, weil ich die Trilogy auf dem PC gespielt habe bzw, beim Dritten noch dran bin - und seit einem halben Jahr nicht weiter gespielt habe, das sollte ich mal ändern^^. Irgendwie werdeich mit Point and Click Adventuren auf der Konsole nicht warm und die Trophäen mag ich meistens auch nicht.
  6. Savyna

    Resident Evil 2 Remake

    Warum wäre dir die Nutzung der Unreal Engine fürs Spiel lieber? Das würde mich interessieren, ich selbst hab da wenig Ahnung von.
  7. Savyna

    Resident Evil 2 Remake

    Gameplay Demo mit Developer Kommentar. Ich bin echt angetan von dem "RE-Imagining". Beide Charaktere bekommen ihre eigene Campaign, die Geschichte wird größer, neue Bereiche und Einzelheiten wie beispielsweise Jumpscares sind verändert damit auch jemand, der das Spiel im Original schon zig mal durchgespielt hat, nicht alles weiß.
  8. Es lohnt sich zumindest preislich gegenüber dem Einzelkauf der Inhalte im Store, ansonsten wird es schwierig denke ich. Ich habe noch nicht alles gesehen, kann dir teilweise also nur meinen Eindruck bisher schildern. Ich kenne zwei der Charakter DLCs, die ich ganz gut fand und hoffe der 3. wird mir auch gefallen. Die Story-Änderungen sind mMn schön und gut aber wenn man nicht mehr im Spiel drin ist, ist der Effekt jetzt nicht so berauschend finde ich, hinzu kommt dass mir die Story vorher schon relativ egal war, weswegen ich mich auch doch nicht durchringen konnte NG+ zu spielen. Was ich mag sind First Person View fürs rumrennen aber nicht fürs Kämpfen und die neuen Fähigkeiten, wie das steuern der anderen Charaktere im Kampf und die neue Limit Funktion, das macht die Kämpfe abwechslungsreicher aber auch sehr viel einfacher. Mit letzterem sollten die großen Bosse, die du erledigen musst auch gar nicht schwer werden und großes gegrinde wird nicht unbedingt nötig sein. Ich hab die trophäenrelevanten zwar auch noch nicht besiegt aber dafür einige andere Gegner mit Lvl 99 oder 120 (ich 86 ohne supertolle Ausrüstung). Die aufwendigste Trophäe im Royal Pack ist das beschaffen der Archiv Daten, da muss man ziemlich viel rumreisen, 3 ältere Kapitel aufsuchen. Viel Ladezeiten. Unsere englische Nachbarseite hat ungefähr einen Aufwand für alle Royal Pack Trophäen von 10-15 h angegeben. Ich brauche auf jeden Fall länger, weil ich ständig irgendwelchen anderen Scheiß mache in dem Spiel Zu Comrades kann ich dir nur sagen was ich gehört habe, viele lange Ladezeiten, viel gegrinde und kaum jemand online mit dem man spielen könnte - ich werde es bald sehen . Vielleicht verirrt sich ja noch jemand hierher und kann mehr zu allem sagen
  9. Savyna

    Euer größter Fehlkauf

    Auf der PS3 waren es bei mir zwei. - Need for Speed Most Wanted - weil es nur den Namen trägt aber nicht wirklich viel mit dem Original gemein hatte. - Metal Gear Rising: Revengeance - kein schlechtes Spiel, aber irgendwie wurde ich jahrelang nicht damit warm. Nachdem ich dieses Jahr mich nochmal dran gesetzt habe und die Kampfmechanik verstanden habe wurde es besser und ich hatte sogar Spaß. Trotzdem hätte ich es auch einfach im Regal liegen lassen können und mir hätte absolut nichts gefehlt. PS4 - 36 Fragments of Midnight - ist zwar ne schnelle Platin aber ich hab tatsächlich gedacht, da ist ein Jump and Run mit Leveln und allem drum herum, sowie Thomas was Alone oder so - Final Fantasy XV - nicht zwingend Fehlkauf, weil ich es geschenkt bekommen habe, aber ich hätte es gar nicht erst anfangen sollen sondern lieber verkaufen und warten. Überspitzt gesagt ist mir dadurch die Hälfte an Content verloren gegangen, der eigentlich schon hätte von Anfang an implementiert sein müssen. Und jetzt nochmal über 100 h dafür investieren ist nicht drin.
  10. Savyna

    Remastered Wunschliste

    Ich springe bei einigen auf den Zug auf. Wünsche mir: NFS Most Wanted (das Original versteht sich) oder Underground Parasite Eve II Legends of Dragoon Final Fantasy VIII Theme Hospital Fast alles andere was ich gerne gespielt habe (Nintendo Titel außen vor) ist schon im Kreis der Remaster oder kommt schon bald als Remake (RE2, FFVII )
  11. Savyna

    Euer zuletzt erworbenes PS4-Spiel

    Final Fantasy XV: Royal Edition (20€) Final Fantasy XII (10€) Und Kingdom Hearts 1,5 & 2,5 (20€) Ganz schön Square-Enix lastig
  12. Savyna

    Jump & Run Platin Club

    Dann werde ich auch mal wieder updaten, bin jetzt bei 33 und dazu kommen: Alice: Madness Returns (PS3) Crash Bandicoot (PS4) Ratchet & Clank (PS4) Knack (PS4)
  13. Savyna

    Resident Evil 2 Remake

    Schrecklich finde ich das Charakterdesign nicht, aber der Unterschied zum Original ist nicht von der Hand zu weisen. Nachdem ich gerade Resident Evil 4 gespielt habe war es komisch, dass Leon im Trailer eine andere Stimme und ein anderes Aussehen hat. Trotzdem bin ich gespannt, Raccoon City sieht schon richtig geil aus. Ich weiß nicht wie oft ich den 2. Teil gespielt habe, auf jeden Fall sehr oft und ich freu mich schon
  14. Savyna

    Cyberpunk 2077

    Genau das Auto hätte ich gerne als neues Fortbewegungsmittel. Plötze 2.0
  15. Natürlich habe ich auch pauschalisiert mit meinem Satz, und zwar mit voller Absicht. Es ist halt dumm. Genauso wenig, wie jede männliche Führung in Gewalt oder Krieg ausartet, artet weibliche Herrschaft in Gruppenkuscheln aus. Du kannst doch unsere heute Gesellschaft nicht mit den voriger Zeiten vergleichen. Es ist nun mal Fakt, dass Frauen kein Bestimmungsrecht hatten und nicht ernst genommen wurden, wie willst du das denn vergleichen? Es gab nur ganz wenige Frauen in höheren Positionen und die mussten sich das erkämpfen. Es gab eine klare Rollenverteilung, die aber mehr und mehr außer Kraft gesetzt wird, weil die Menschen autonomer werden und das alte Gefüge nicht mehr überlebenswichtig ist. Zu deinem Beispiel: Es ja schön, wenn ein Mann Deutschland wieder vereint hat, aber wer hat denn dafür gesorgt, dass Deutschland wieder aufgebaut wurde? Waren das auch nur Männer? Ganz sicher nicht, denn soviel gab es nicht mehr nach dem 2. Weltkrieg. Man muss Zusammenspielen und dann kann man auch was erreichen. Ich bestreite nicht, dass es geschlechtsspezifische Tendenzen gibt, gerade bei körperlich vs. fürsorglichen Tätigkeiten. Aber auch hier gilt das Argument, dass über Jahrhunderte gefestigte Rollen, sich nicht einfach so in ein paar Jahrzehnten ändern und vor allem auch akzeptiert werden von der Gesellschaft. Es geht ja darum nicht alle über einen Haufen zu werfen. Ich kenne einige Männer, die Kindergärtner, Pfleger sind oder aber gern geworden wären aber sich dagegen entschieden haben, weil es als "unmännlich" deklariert ist. "Mann" wird belächelt im wahrsten Sinne des Wortes. Andersrum besteht ein Drittel meines Freundeskreises aus weiblichen Maschinenbauern, nicht unbedingt körperlich anstrengende Arbeit aber männlich geprägt, und auch die haben es sicherlich schwerer anerkannt zu werden. Aber was hat das mit Politik zu tun? Muss ich muskulös oder sehr fürsorglich sein in der Politik? Nein, ganz und gar nicht, da brauch man ganz andere Eigenschaften. Und selbst wenn jetzt mehr Männer als Frauen statistisch gesehen politisch begabt oder pragmatisch sind, wer als PERSON besser geeignet ist, weiß du damit immer noch nicht. Jetzt stellst du wieder die These auf, dass das damit zusammen hänge MUSS, dass sie weiblich ist. Woher willst du das wissen? Das bei einem Männerüberschuss, ein oder mehrere Männer den Mund aufgemacht haben und eine Frau nicht, ist nicht im Ansatz aussagekräftig. Davon mal ab ist Merkel keine Alleinherrscherin, die wird genauso ihre Berater haben und nicht im Alleingang Entscheidungen treffen.
×