Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

IGNORED

[PS5] Dragon Ball: Sparking! ZERO


Recommended Posts

Neues Spiel zur »Dragon Ball Z: Budokai Tenkaichi«-Reihe angekündigt

 

neues_dragon_ball_budokai_tenkaichi_spiel_teaser.jpg.bbb9ce16bfff3f7f7e8dde790611d2ef.jpg

 

Im Rahmen der Dragon Ball Games Battle Hour 2023 kündigte Bandai Namco Entertainment ein neues Spiel zur »Dragon Ball Z: Budokai Tenkaichi«-Reihe an. Bandai Namco verriet dabei weder den Namen des neuen Spiels, noch auf welchen Plattformen das Spiel erscheinen wird. Auch ein Veröffentlichungstermin- oder zeitraum wurde nicht genannt.

 

Hier die Livestream-Aufzeichnung der Finals. Der Trailer ist von 4:41:23 bis 4:42:20 zu sehen.

 

 

Edited by team-DX-treme
  • danke 2
  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Wahnsinn, ich kann absolut nicht verstehen, wie der Softwaremüll Dragonball FighterZ eine Fanbase haben kann, sodass da sogar World Finals ausgetragen werden. Das Spiel hat mit Dragonball einfach kaum was zu tun und ist nur in ein schlechtes beat em up reingepresst. Da das neue Spiel im Rahmen dieses Events angekündigt wurde, habe ich eher die Befürchtung, dass man nun eine absolut grandiose Spielreihe zerstört. Ich lasse mich aber gern eines besseren belehren...

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb NewPresident:

Wahnsinn, ich kann absolut nicht verstehen, wie der Softwaremüll Dragonball FighterZ eine Fanbase haben kann, sodass da sogar World Finals ausgetragen werden. Das Spiel hat mit Dragonball einfach kaum was zu tun und ist nur in ein schlechtes beat em up reingepresst. Da das neue Spiel im Rahmen dieses Events angekündigt wurde, habe ich eher die Befürchtung, dass man nun eine absolut grandiose Spielreihe zerstört. Ich lasse mich aber gern eines besseren belehren...


Kannst du mal ausführlicher erklären, warum FighterZ als “Softwaremüll” von dir bezeichnet wird?

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb ItachiSaix:


Kannst du mal ausführlicher erklären, warum FighterZ als “Softwaremüll” von dir bezeichnet wird?

Weil ich das Spiel als so furchtbar empfand, sodass es diesen Titel meiner Meinung nach mehr als verdient hat. Es steht zwar Dragonball drauf, aber es hat nicht wirklich viel mit einem vernünftigen Dragonball-Spiel zu tun.

 

Man kann nicht fliegen und sich nicht transformieren. Für letzteres hat man dann gefühlt 12 Gokus im Spiel zur Auswahl, während das Charakterroster insgesamt mehr als dürftig ist, da hat man wieder die Cash-Cow gemolken und das erst mit DLCs ausgebessert, aber das Hauptspiel an sich hat eine erbärmliche Charakterauswahl. Dann habe ich online gegen geübte Spieler, die Kombos durchgeführt haben, von welchen ich nur träumen konnte, später mit dem spammen der ein und derselben Tastenkombination gewonnen, was auch nicht unbedingt für das Kampfsystem spricht. Generell hat mich dieses damals auch sehr gestört, ich finde es hat sich einfach gar nicht gut spielen lassen. Dann wäre da noch die Kampagne, wenn man sie denn als solches bezeichnen kann. Ich meine solche Dream-Stories sind halt in verschiedenen Spielen oftmals nicht besonders gut, aber auch in DB FighterZ fand ich es besonders schlimm. Man hat fortlaufend immer das Schema "oh nein der sieht aus wie xy, es ist ein klon, er ist böse" gehabt und total banal damit irgendwelche Kämpfe begründet. Und das über (korrigier mich wenn ich es falsch im Kopf habe) 3 Kampagnen hinweg. Also das ist den Charakteren wirklich nicht gerecht geworden. Ich könnte noch ewig weiter über das Spiel schimpfen, aber unter Strich war es für mich einfach eine grauenhafte Spielerfahrung.

 

Ich weiß dass es auch Leute gibt, die es anders sehen. Ich kann es mir zwar nicht erklären, aber ich schätze das sind dann eher Leute, die generell im Beat em up Genre zuhause sind. Vielleicht kannst du mir da ja mehr erzählen, aber für mich war es halt nichts :D

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb NewPresident:

Weil ich das Spiel als so furchtbar empfand, sodass es diesen Titel meiner Meinung nach mehr als verdient hat. Es steht zwar Dragonball drauf, aber es hat nicht wirklich viel mit einem vernünftigen Dragonball-Spiel zu tun.

 

Man kann nicht fliegen und sich nicht transformieren. Für letzteres hat man dann gefühlt 12 Gokus im Spiel zur Auswahl, während das Charakterroster insgesamt mehr als dürftig ist, da hat man wieder die Cash-Cow gemolken und das erst mit DLCs ausgebessert, aber das Hauptspiel an sich hat eine erbärmliche Charakterauswahl. Dann habe ich online gegen geübte Spieler, die Kombos durchgeführt haben, von welchen ich nur träumen konnte, später mit dem spammen der ein und derselben Tastenkombination gewonnen, was auch nicht unbedingt für das Kampfsystem spricht. Generell hat mich dieses damals auch sehr gestört, ich finde es hat sich einfach gar nicht gut spielen lassen. Dann wäre da noch die Kampagne, wenn man sie denn als solches bezeichnen kann. Ich meine solche Dream-Stories sind halt in verschiedenen Spielen oftmals nicht besonders gut, aber auch in DB FighterZ fand ich es besonders schlimm. Man hat fortlaufend immer das Schema "oh nein der sieht aus wie xy, es ist ein klon, er ist böse" gehabt und total banal damit irgendwelche Kämpfe begründet. Und das über (korrigier mich wenn ich es falsch im Kopf habe) 3 Kampagnen hinweg. Also das ist den Charakteren wirklich nicht gerecht geworden. Ich könnte noch ewig weiter über das Spiel schimpfen, aber unter Strich war es für mich einfach eine grauenhafte Spielerfahrung.

 

Ich weiß dass es auch Leute gibt, die es anders sehen. Ich kann es mir zwar nicht erklären, aber ich schätze das sind dann eher Leute, die generell im Beat em up Genre zuhause sind. Vielleicht kannst du mir da ja mehr erzählen, aber für mich war es halt nichts :D


Wenn du mehr erfahren möchtest, dann darf ich dich auf meinen Spieletest Bericht aufmerksam machen, denn ich war sehr positiv überrascht.

 

Es ist ein Spiel, was einem Gameplay eines Blazblue oder Street Fighter ähnelt und gerade mit diesen Konzept ist es ziemlich klassisch gehalten. Du musst auch bedenken, dass jeder einzelne Charaktere unterschiedlich sind und deswegen jeder seine taktischen Komponenten hat. Die Detailverliebt der Movesets sind nach meiner Meinung für Dragon Ball Fans richtig gut gemacht, da es so viele Verweise gibt. Du kannst es nicht mit einen Raging Blast oder Xenoverse vergleichen, da dort das Gameplay simpler gehalten wurde. Aber jeder hat seine eigene Vorlieben und wenn dir das mehr zusagt, ist das vollkommen in Ordnung.

 

Transformationen gibt es streng genommen schon (Son Goku SSJ, Freezer) aber du hast Recht, dass sie nicht zum regulären Gameplay gehören. Auch das mit den klassische Fliegen hätte zu diesem Gameplay nicht funktioniert, da es schneller unübersichtlicher geworden wäre. Sie sind abgewandelt aber teilweise doch schon vorhanden (Dragon Sprint, Combos/Attacken in der Luft, die Befördung in der Luft u.ä.) und machen auch die Dynamik des Gameplays aus.


Wie gesagt es ist okay, wenn es dir nicht zusagt, aber für mich war es eine schöne und frische Abwechslung :)

  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Dragon Ball: Sparking! ZERO offiziell angekündigt

 

dragon_ball_sparking_zero_ankndigung.jpg.4804d80b06c494ebeffd744e9684c395.jpg

 

Im Rahmen der Game Awards hat Bandai Namco Entertainment offiziell Dragon Ball: Sparking! ZERO für PlayStation 5, Xbox Series und PC angekündigt, das neueste Spiel in der Budokai-Tenkaichi-Reihe. 

 

Dragon Ball: Sparking! ZERO »bringt das legendäre Gameplay der Budokai-Tenkaichi-Serie auf eine völlig neue Stufe,« heißt es. Man verspricht eine unglaubliche Anzahl spielbarer Charaktere mit jeweils eigenen Fähigkeiten, Transformationen und Techniken.

 

 

  • danke 1
  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Dragon Ball: Sparking! ZERO - Neuer Trailer zeigt einige Kämpfe zwischen Son-Goku und Vegeta

 

dragon_ball_z_sparking_zero_goku_vs_vegeta_trailer.thumb.jpg.fc061c048d4c287644549152141a32ad.jpg

 

Im Rahmen der Dragon Ball Games Battle Hour 2024 präsentierte Bandai Namco Entertainment einen neuen Trailer zu Dragon Ball: Sparking! ZERO, den neusten Teil der Budokai-Tenkaichi-Reihe. Das Video zeigt dabei einige Kämpfe zwischen Son-Goku und Vegeta. Außerdem wird es laut Trailer zu Beginn 164 spielbare Charaktere geben, darunter folgende Versionen von Son-Goku und Vegeta.

  • Goku (Z - Anfang)
  • Goku (Z - Mitte)
  • Goku (Z - Mitte), Super-Saiyajin
  • Goku (Z - Ende)
  • Goku (Z - Ende), Super-Saiyajin
  • Goku (Z - Ende), Super-Saiyajin 2
  • Goku (Z - Ende), Super-Saiyajin 3
  • Goku (Super)
  • Goku (Z - Mitte), Super-Saiyajin
  • Goku (Super), Super-Saiyajin Gott
  • Goku (Super), Super-Saiyajin Gott Super-Saiyajin
  • Vegeta (Z - Scouter)
  • Großer Affe Vegeta
  • Vegeta (Z - Anfang)
  • Vegeta (Z - Anfang), Super-Saiyajin
  • Super-Vegeta
  • Vegeta (Z - Ende)
  • Vegeta (Z - Ende), Super-Saiyajin
  • Vegeta (Z - Ende), Super-Saiyajin 2
  • Majin-Vegeta
  • Vegeta (Super)
  • Vegeta (Super), Super-Saiyajin
  • Vegeta (Super), Super-Saiyajin Gott
  • Vegeta (Super), Super-Saiyajin Gott Super-Saiyajin

Dragon Ball: Sparking! ZERO »bringt das legendäre Gameplay der Budokai-Tenkaichi-Serie auf eine völlig neue Stufe,« heißt es. Man verspricht eine unglaubliche Anzahl spielbarer Charaktere mit jeweils eigenen Fähigkeiten, Transformationen und Techniken.

 

Dragon Ball: Sparking! ZERO soll in diesem Jahr für PlayStation 5, Xbox Series und PC-Steam erscheinen.

 

 

  • danke 1
  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Posted (edited)

Dragon Ball: Sparking! ZERO - Gameplay-Mechaniken und weitere Charaktere vorgestellt

 

dragon_ball_z_sparking_zero_gameplay_mechaniken_und_weitere_charaktere.thumb.jpg.4071623d8661f4f7076dea225c15a5ae.jpg

 

Bandai Namco hat heute ein Gameplay-Showcase zu Dragon Ball: Sparking! ZERO veröffentlicht. Im Video gibt Producer Jun Furutani einige Einblicke zum Spiel und verrät Details zu neuen Spielmechaniken. So sollen beliebte Gameplay-Elemente wiederkehren und weiter verbessert werden. Die Kämpfe sollen noch rasanter und authentischer wirken. Features wie der Skill Count, der Rachekonter und Verschwinden-Angriffe wurden hinzugefügt und weiterentwickelt und geben Fans neue Möglichkeiten. Mehr dazu entweder im Showcase weiter unten, oder auch in deutscher Sprache auf dem Bandai-Namco-Blog.

 

Neben einem Showcase zeigte Bandai Namco auch einen neuen Trailer, welcher uns 11 weitere spielbare Charaktere zeigt. Dabei handelt es sich um:

  • Super Trunks
  • Dispo
  • Kakunsa
  • Muten-Roshi (Max Power)
  • Nappa
  • Baata
  • Toppo
  • Jeeze
  • Super-Saiyajin Kale (Berserk)
  • Super-Saiyajin Broly (Full Power)
  • Hit

Dragon Ball: Sparking! ZERO erscheint für PlayStation 5, Xbox Series und PC. Einen Erscheinungstermin gibt es noch nicht.

 

Gameplay-Showcase

 

 

 

Neuer Trailer

 

 

Edited by HellKaiser
  • danke 1
  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...