Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Jansch

Wie holt ihr euch die Todesmarsch-Trophäe?

Welchen Weg habt ihr für die Todesmarsch-Trophäe gewählt?  

79 members have voted

  1. 1. Welchen Weg habt ihr für die Todesmarsch-Trophäe gewählt?

    • Ich habe einen einzigen Durchgang auf Todesmarsch gemacht und dabei alles erledigt
    • Ein Durchgang zum Genießen und dann Todesmarsch jungfräulich bei Null angefangen
    • Einmal entspannt durchgespielt und danach weiter Todesmarsch im New Game+


Recommended Posts

 

Also es interessiert mich - und euch vielleicht auch, wer welche Variante gewählt hat um sich diese Trophäe zu sichern.

03341_011.pngSpur geschafft

Eine kleine Begründung wäre auch wünschenswert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Ich habe direkt auf Todesmarsch losgelegt und alle Trophäen auf diesem Schwierigkeitsgrad erspielt.

Ich habe die Platin geholt bevor es das NG + gab und da ich nur in sehr sehr wenigen Spielen einen 2. Durchgang mag, spiele ich lieber sofort auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad anstatt mich hinterher durch den 2.Run zu zerren.

Im Falle von The Witcher war das für mich eindeutig die richtige Entscheidung! Mich hat das Spiel nicht wirklich abgeholt und dank der vielen Bugs und Probleme, die ich hatte, war ich sehr froh damit durch zu sein. ^_^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Was bedeutet NG?

Ich spiele auch direkt auf Todesmarsch und halte mich hier v.a. an die Leitfäden. Todesmarsch war am Anfang wirklich recht knackig, aber auch nicht unmöglich. Irgendwann ab Stufe 6-10 wird es dann aber immer einfacher und man merkt eigentlich nur bei manchen Bossen, dass man auf der härtesten Schwierigkeit spielt. Wie einfach müssen dann die anderen Modi sein? Bei vielen Missionen lese ich aber die Guides von rpguides.de, weil ich keine Lust habe durch einen blöden Zufall ne falsche Entscheidung zu treffen, die mich dann später "alles" kostet. Um nicht alle Spannung rauszunehmen, save ich aber vorher immer ab und gucke dann danach, ob ich die richtigen Entscheidungen gemacht habe. Bzw. die Entscheidungen bei den Labereien, schaue ich schon vorher nach, aber was Monster und Kämpfe angeht, lasse ich mich immer erstmal überraschen. Ständig saven ist allerdings wirklich wichtig.

Ich möchte auch alles im ersten Spieldurchlauf erspielen und die Platin dann in Händen halten. Einen zweiten Durchlauf würde ich nicht machen. Das wäre mir erstens zu nervig und zweitens hätte ich auch gar nicht die Zeit dafür.

Ich muss ja selbst bei Skyrim noch einiges machen um auf 100% zu kommen mit den DLCs, die ich da habe. The Witcher 3 ist schon auch sehr umfassend, aber an Skyrim kommt es vom Umfang her dann doch (Gott sei dank oder leider) nicht ran. :biggrin5:

Hätte ich mehr Zeit, fände ich nen Umfang wie bei Skyrim am besten (Ich lese auch gerne Bücherreihen mit mehreren tausend Seiten :biggrin5:), aber so ist The Witcher 3 dann doch ziemlich perfekt für mich. Spielspaß für mehrere Wochen bei mir, aber eben nicht für mehrere Monate oder gar fast nen ganzes Jahr wie bei Skyrim. Aber eben doch um einiges mehr als bei so Spielchen wie Adventures á la Tomb Raider oder bei der Uncharted Reihe. Da bin ich dann immer etwas enttäuscht, wenn das Spiel nach 3-10 Tagen schon vorbei ist.

The Witcher 3 finde ich aber generell ein sehr sehr gelungenes Spiel, was genau meinen Geschmack getroffen hat. Die beiden Teile zuvor kannte ich gar nicht und ich habe es keine Minute bereut dieses Spiel zu kaufen. Für mich ein sehr cooles Game, was aktuell 10 von 10 Punkten bei mir bekommt. Aber das ganze 2 mal zu spielen. Nein danke. :biggrin5:

Edited by Okkulele123

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Direkt auf TM anfangen ! Wenn man vorher auf Leicht spielt und dann einen 2 Run macht, hat man im nach hinein bestimmt mehr Probleme da man noch an leichteres Gewöhnt ist.

Natürlich fordert das Spiel einen zu Beginn auf Todesmarsch und ich hatte zu Beginn oft den Moment '' Das spiel ist unmöglich auf TM , später im Spiel wird es bestimmt richtig schwer ! '' war aber nicht so.... desto länger man spielt desto leichter wird es ! Sobald man weiß wie das Spiel funktioniert und wo man was findet ist alles nurnoch eine Frage der Zeit , ich hatte mir Karten der Gebiete ausgedruckt , den leitfaden und die Trophäen markiert die verpassbar sind , jeden Tag bevor ich angefangen habe zu spielen bin ich die Liste durchgegangen und geschaut welche Trophies verpassbar sind , alle wichtigen Dinge immer deutlich abgehackt die erledigt waren ( Verpassbare Karten , Verpassbare Verbündete etc..) und das einfach jeden Tag. Wenn man sich selber einen roten Faden erstellt nach dem man vorgeht und ihn einhält schafft man alle Trophies in einem Run :)

PS: sollte man doch mal Angst haben etwas zu verpassen , so oft speichern wie es geht , und das auf verschieden Spielständen. Ggf auch saves auf dem USB absichern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich hab meinen ersten Durchgang von Mai bis vor paar Tagen auf dem zweithöchsten Schwierigkeitsgrad gespielt und bin alles megalangsam angegangen.

Jetzt kommt noch NG+ DM nur Hauptquest und restliche Trophys.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Direkt auf Todesmarsch begonnen und konnte sogar alle Trophäen (Bis auf die Trophäe für die man zwei Hexeraufträge ohne Hexer-Gears abschließen muss) in diesem Durchgang holen ohne einen einzigen Guide zu benutzen. Habe also sehr gründlich gespielt und konnte die Platin dann nach 2 Stunden Spielzeit in einem neuen Spielstand dann auch abstauben. Muss natürlich aber jeder für sich selber wissen, selbst Todesmarsch wird mit der passenden Ausrüstung und etwas Investition von Zeit ins Crafting etwas "einfach".

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hab gleich auf Todesmarsch begonnen und war ehrlich gesagt von der Schwierigkeit sehr enttäuscht. Ich kann mich nicht erinnern einen Absud hergestellt zu haben bzw. das großartig Öle etc. zum Einsatz kamen. Ich hätte mir da mehr erwartet. Aber ansonsten ein richtig gutes Spiel!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Da es NG+ noch nicht gab, als ich es das erste mal gespielt habe, natürlich direkt auf Todesmarsch

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Nur auf die Playstation bezogen war es mein erster Durchgang.

Allerdings hatte ich das Spiel zuvor schon mal auf dem PC durchgespielt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Habe TODESMARSCH im 2nd Run jungfräulich gemacht, ABER auch nur, weil es bis dato noch kein NG+ gab ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich bin erst auf Blut, Schweiß und Tränen durch, ist einfach weniger Stress.

Habe mich jetzt entschieden, meinen Todesmarsch-Run von Null zu starten und auf NG+ zu verzichten, weil ich schätze, das es am Anfang zwar schwieriger ist aber zum Ende zu die Gegner im NG+ mehr anziehen.

Liege ich mit der Vermutung richtig oder nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

NG+ ist in der Regel einfacher weil man die ganzen Tränke und Öle schon hat.

Fand den ersten Durchgang knackig teilweise weil ich eine leichte Rüstung hatte und nie Tränke genutzt hab außer der ersten Schwalbe.

Da war der zweite Durchlauf richtig einfach.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Bin zwar noch nicht fertig aber egal....

Hab auf Normal durchgespielt mit Level 40 dann New Game Plus Todesmarsch.

Also auf Normal kam mir Imlerith schwerer vor oder es liegt daran das ich schon weiß was passiert..

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Erst einmal in Ruhe auf "Blut, Schweiß und Tränen" und dann Todesmarsch von Null angefangen.

Da leider Geralts Charakterentwicklung nicht viel hergibt, quasi nur die 12 Skills-Slots zu besetzen, habe ich im NG+ weniger Sinn gesehen als in einem Neuanfang.

Wenn dabei wenigstens noch 3 oder 6 Slots dazugekommen wären hätte ich NG+ gespielt, aber so lohnt sich das nicht.

Hab im 1. Run einen ausgewogenen Build gespielt mit Nahkampf, Zeichen, Alchemie und Neutral und konzentiere mich im 2. Run auf Todesmarsch jetzt fast komplett blau auf Zeichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Beim ersten Durchgang Das Schwert und die Geschichte (oder umgekehrt? :surprised:) damit ich in Ruhe alles einsammeln und ausprobieren konnte.

Und den Todesmarsch für den 2. Durchgang hab ich von 0 angefangen und nicht NG+, weil ich damals hier genau diesen Post  über mir gelesen hab und auch dachte, was soll ich neue Fähigkeiten freischalten, wenn ich doch nur max. 12 davon aktivieren kann?!? Charakterentwicklung ist nicht die Stärke von Witcher 3, obwohl das mit den DLC ziemlich ausgebaut wurde, aber das wusste ich damals ja noch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Todesmarsch der Name Passt eigentlich nicht überhaupt nicht... Todesmarsch habe ich fast alle Trophäen geholt außer die mit 50 Kopftreffer die sind eher nervig auf Todesmarsch aber der rest halt auf Todesmarsch

 

Todesmarsch ist leider zu einfach irgendwie schafft nur ein Rollenspiel die Schwirgkeit immer hochzuhalten und das ist Dark Souls aber The Witcher 3 ? Nop Greif Rüstung plus Igni gleich Mega Kill...  Nur der General der Wilden Jagd der war etwas schlimmer aber kein vergleich zu Dark Souls 3 gegen den Namenlosen König ... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich habe Todesmarsch in einem Durchgang gemacht, da es nicht schwer, sondern eher leicht wahr. Nur der Anfang vom Spiel war nervig. Ich fand das überraschend leicht, da ich außer Final Fantasy XV auf der PS4 kein Rollenspiel gespielt hatte. Jetzt fehlen mir noch 7 Trophäen, wovon 3 verpassbar sind. Ende vom Lied: Noch ein Durchgang

Edited by HighTimG4mer

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Direkt auf Todesmarsch begonnen und muss sagen das es schon recht einfach ist. Habe schlimmeres erwartet.

Noch mal ein Update kurz vor dem Ende des Spiel:

 

Die ersten 10 Level waren etwas knackiger, da man noch weniger Skills besitzt und vom Drop Luck abhängig ist. Je weiter man kommt, desto einfach wird es allerdings, so das man später auch locker "Totenkopf" Gegner besiegen kann.

 

Ursprünglich wollte ich eine Nahkampf Skillung bauen bin dann aber doch den Hybrid Weg gegangen mit einem höheren Fokus auf Alchemie:

 

Level 33 Hexer:

 

1/1 Cat School Techniques

 

14 Nahkampf

5/5 Muscle Memory

5/5 Precise Blows

4/5 Resolve

 

25 Alchemie

3/3 Acquired Tolerance

5/5 Hightend Tolerance

5/5 Tissue Transmutation

5/5 Protective Coating

5/5 Synergy

inaktiv 2/5 Refreshment

 

12 Zeichen

3/3 Delusion für die Bonus XP in Unterhaltungen

3/3 Active Shield für zusätzliche Heilung

3/3 Aard Sweep für den verbesserten Aard

inaktiv 3/5 Melt Armor

 

Öle sind natürlich Pflicht und geben je nach Öl Stufe 25-50% mehr Schaden, zudem noch 25% mehr Schutz gegen den jeweiligen Gegner.

2 Absude sind aktiv mit Ekimmen (10% Lebensentzug) und eines für 5% mehr Kritische Trefferchance. Zudem noch 2.000 Bonusleben durch Tissue Transmutation.

 

Als Mutagene habe ich dank Synergy

 

1x Großes Blaues +60% Zeichenintensität

1x Großen Grünes +900 Leben

2x Großes Rotes +75% Waffenschaden

 

Durch die ganzen Alchemie Fähigkeiten halten Absude auch über 1 Stunde an. Ebenfalls andere Tränke haben eine sehr angenehme Dauer.

 

Als Rüstung trage ich die Bären Brust für mehr Abwehr gegen Monster & Humanoide, der Rest ist Katzen Ausrüstung.

Edited by KeGo

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich wollte eigentlich direkt auf Todesmarsch durchziehen, aber das war mir dann zu stressig und ich hatte mich auch ein bißchen verskillt und die einfach die Geister in Krähenfels nicht geschafft.

Deswegen dann einen super entspannten Durchgang inklusive der DLCs auf normal und dann im NG+ Todesmarsch nochmal mit ausreichend Erfahrung angegangen und nun ganz gut bewältigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...