Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

MarcelGK

Gut oder Böse? SPOILERGEFAHR

Für welche Seite entscheidet ihr euch?  

37 members have voted

  1. 1. Für welche Seite entscheidet ihr euch?

    • Gut (Wahrer Held)
    • Böse (Schurke)


Recommended Posts

MarcelGK   
  • 6026 posts
  • Hier noch eine allgemeine Umfrage ob ihr gut oder böse bevorzugt?

    Natürlich auch im Bezug auf das Ende.

    Mir gefällt die gute Seite besser, war auch schon in den ersten Teilen so.

    Bin mehr der Helden Typ, mag es immer nicht auf der Seite der Bösen zu stehen. :xd::'>

    Das böse Ende find ich richtig heftig, dass er zum Schluss dann die Akomisch angreift.

    Die Fähigkeiten haben mir von beiden Seiten gut gefallen.

    Ich find die Unsichtbarkeit genial, da kann man schön einen nach dem anderen platt machen und dabei noch Karma sammeln für die Karma-Strähne.

    Das Schwert der Video Fähigkeit hat Stil.

    Strähnenangriff ist mMn der von Neon der Beste. Jetzt seid ihr gefragt :)

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Thamixis   
  • 1085 posts
  • Bei inFAMOUS spiele ich immer zuerst die gute Seite. Ist schon so automatisch drin. Fand sie ehrlich gesagt auch besser. Das Ende der bösen Seite ist nicht schlecht. Trotzdem überwiegt für mich die gute Seite.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Ormagöden   
  • 817 posts
  • Böse...Definitiv Böse :D

    Das Ende von der guten Seite war nicht schlecht, aber das von Böse war einfach nur geil.

    Das böse Ende kann man auch von Zwei Seiten sehen. Entweder Delsin war so angepisst, dass er seinem Frust einfach nur freien Lauf gelassen hat oder er hat die Akomisch erlöst. Denn ohne seine Hilfe wären sie so oder so gestorben.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Female Tengu   
  • 277 posts
  • Mein erster Durchgang war mit gutem Karma, weil ich generell in Spielen auch so den Helden Spiele .

    Den Bösen Jungen hab ich aber auch gespielt (zweiter Durchlauf) und fand's genial wie die Entwickler da teilweise in Cutscenes sund Dialogen, den Dehlsin oftmals schön als Arsch abgestempelt haben :xd::'> So muss ein böser Junge sein ^^

    Beim Ende, wo er seinen Orbitsturzflug auf das Akomisch-Langhaus eingeleitet hat, musste ich schon lachen. Herrlich, wie die Entwickler damit nochmal schön einen oben drauf setzen. Wäre ich böse und gemein, hätt ich es auch getan, darauf könnt ihr wetten :biggrin5:

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Eox   
  • 47 posts
  • Ich hab dieses mal auf böse angefangen und fand das Ende auch nicht schlecht. Aber das gute fand ich besser schon alleine wegen dem Bruder der sein Leben gelassen hat und dann geehrte wurde

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    DerSton   
  • 249 posts
  • Das böse Ende ist aus meiner Sicht konsequenter und daher das bessere.

    Insgesamt muss ich aber sagen, dass sich die Ausrichtung (böse oder gut) im Spiel leider deutlich weniger auswirkt als ich das jetzt erwartet hätte und aus anderen Spielen gewohnt bin. Ist allerdings auch mein erstes inFamous - vielleicht ist man sich da ja der Serie treu geblieben ?!

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    M4soph3t   
  • 763 posts
  • Bei mir war es von Anfang an die gute Seite, hat Spaß gemacht. Der Unterschied zu "Böse" war jetzt nicht so gravierend, man musste halt weniger aufpassen bei den Gefechten.

    Das böse Ende kann man auch von Zwei Seiten sehen. Entweder Delsin war so angepisst, dass er seinem Frust einfach nur freien Lauf gelassen hat oder er hat die Akomisch erlöst. Denn ohne seine Hilfe wären sie so oder so gestorben.

    Da man ja "Schurke" ist, würde ich ihm hier keine gute Absicht unterstellen :biggrin5:

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Cheraa   
  • 2555 posts
  • Mein Favorit ist das gute Ende. Liegt vielleicht auch daran, das es das wahre Ende von Second Son dar stellt. Da die gesamte Geschichte Delsin eher als Held, denn als Schurke dar stellt.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    austrian   
  • 781 posts
  • Ich fand das gute Ende auch besser. Bin halt ein "Happy-End-Typ". :smile:

    Reggie hat bei Gut oder Böse immer gleich auf Delsin reagiert, was ich etwas seltsam fand.

    Die Unterschiede zwischen den beiden Pfaden hätten ruhig etwas größer ausfallen können.

    Die bösen Kräfte haben mir besser gefallen, da konnte man so richtig durch die Stadt wüten.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Cheraa   
  • 2555 posts
  • Jep. Am Ende hätte beim bösen Pfad, Reggie wenigstens etwas sagen können wie:"Bruder, ich bin froh, deine Zukunft nicht mit erleben zu müssen."

    So einen richtigen Knaller der Zeigt, das Reggie mit der Entwicklung von Delsin nicht glücklich gewesen ist.

    Aber so wirkte es wie:"Hey Bruder, voll geil das du ein terroristisches Arschloch bist der mit Gewalt alles lösen will."

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    NuclearMachine   
  • 1865 posts
  • Ich hätte mir auch größere Auswirkungen gewünscht..

    Eventuell, dass Reggie auf dieser Betoninsel nicht auftaucht, da er von Delsin's bösen Absichten nichts hält und Delsin sich so befreit.

    Dafür tötet Delsin seinen Bruder sobald er zu den Akomisch zurückkehrt und die ihn abweisen...

    Sowas hätte meiner Meinung viel besser in das Gesamtbild eines Schurken gepasst.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Dom_   
  • 361 posts
  • Bei mir war es mein erstes Infamous und ich hab den ersten Run als Held gestartet. Persönlich gefiel mir auch das Ende als Held besser. Die Kräfte als Schurke gefielen dafür besser. Beste und effektivste Strähnenfähigkeit ist die von Neon.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    RumbleLee   
  • 313 posts
  • Hab jetzt auch beide Enden durch, aber kann es sein das man sich im guten Dasein am Ende dazu entscheiden kann gemeinsam mit Augustine zu sein (böse Entscheidung)??????

    Ich meine kurz vor dem Finalen Fight bzw. Währenddessen.....?!!!

    (Nach der Entscheidung Augustine der Öffentlichkeit zu stellen, oder so.)

    Ich könnt schwören, dass es so wäre...

    Weil bei meinem zweiten durchlauf (böse), nachdem ich mich entschied Augustine zu töten, bekam ich nicht mehr die Möglichkeit zu dieser Entscheidung....

    ------------------------

    Außerdem habe ich keine angezeigten Scherben mehr auf der Karte. Hab alle Hand/Finger Detektor Dinger platt gemacht und alle leuchtenden Punkte eingesammelt, auch alle DUP Stationen von der Karte befreit, so dass mir eigentlich alle angezeigt werden müssten.

    Auf böse fehlt mir eine für die letzte Kraftfreischaltung und auf gut hab ich eine über, aber dennoch keine Trophäe bekommen.

    Auf gut habe ich aber gesehen, dass auf der "Karten-Legende/Statistik", welche erscheint, wenn man über die einzelnen Gebiete mit dem Cursor fährt, mir Teilweise Scherben als vorhanden angezeigt werden.... Leider wird nur dazu kein Standort gezeitigt.

    Alles ist so verwirrend.... Muss am Alter liegen... :)

    MfG

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    ×