Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Kroloc

Members
  • Content Count

    5018
  • Joined

  • Last visited

7 Followers

About Kroloc

  • Rank
    Platinum State

Personal Information

  • Wohnort
    Niederrhein
  • Interessen
    natürlich die Playstation ;)
  • Beruf
    was mit IT :D

Recent Profile Visitors

3043 profile views
  1. Moin zusammen gestern wollten @Bankinger und ich das Spiel angehen und zunächst die Multiplayer-Dinge bzw. den Coop-DLC angehen. Eine Verbindung zu den Servern konnte das Spiel scheinbar herstellen, leider haben wir es nicht geschafft, einander zu joinen, geschweige denn, ein Coop-Spiel zu starten. Nach einem kurzen googeln haben wir dann herausgefunden, dass die Square Enix Server wohl ein wenig instabil laufen, wir fragen uns allerdings auch, ob man beispielsweise wie bei einigen Far Cry-Titeln erst einen gewissen Story-Fortschritt erreicht haben muss, bevor man den Coop-DLC angehen kann?! Für Infos und Tipps dazu wären wir sehr dankbar; vielen Dank schonmal! (nicht zuletzt, weil ich dieses "125-Trophäen-Monster" nicht unbedingt als "unvollendete" in meiner Sammlung haben möchte; das hat mir gestern nach dem Öffnen der Geschenke und der ersten Trophäe meinen Gesamtdurchschnitt mal eben um 2% herab gesetzt...)
  2. Moin die Schwierigkeit der Platin bei Get Even zu bewerten, finde ich subjektiv relativ schwierig, da ein großer Teil der Trophäen sich um Sammelkram dreht, oder man auf Grund der Trophäen-Beschreibung nicht immer genau weiß, was man dafür nun tun muss?! Es hängt daher ein wenig am Fleiß des Gamers, ob man hier gut zurecht kommt, oder lieber mit einem Guide spielt, um nicht jeden Quadratmeter der Spielwelt erkunden zu müssen. Schwieriger wird es dadurch aber nicht wirklich. Da es aber ansonsten spielerisch für einen Stealth-Liebhaber wenig zu tun gab, und die Herausforderungen überschaubar geblieben sind, kam mir die Schwierigkeit der Platin eher leicht vor, vielleicht eine 3 oder 4? Schauen wir mal: einfaches Durchspielen reicht aus: 1 einfaches Durchspielen reicht nicht aus: 2 Multiplayer mit einfachen Zielen: +1 (z.B. Uncharted 2 & 3) Multiplayer mit aufwändigen Zielen: +2 (z.B. Battlefield 1) bis +4 (z.B. GTA5) es gibt einfache Sammelgegenstände: +1 es gibt aufwändige Sammelgegenstände (Guide notwendig): +2 bis +3 das Spiel bietet Hilfen beim Sammeln (ingame-Maps oder ähnliches): -1 (z.B. GTA5) es sind mehrere Durchgänge notwendig (+0): auf unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden (+1) und (+3) / oder (+1/+2) es gibt sonstige Hürden für die Platintrophäe demnach ist es eine 4/10 geworden, was der Tatsache geschuldet ist, dass man trotz der meist offensichtlich abgelegten Sammelgegenstände bei dem einen oder anderen Pin-Board doch noch einen Guide zurate ziehen muss, um alle Dokumente oder die Keypads zu den versteckten Erinnerungen zu finden, denn leider hilft das Ingame-Smartphone nur bei einigen wenigen Artefakten oder Hinweisen...
  3. Moin nachdem ich vor ein paar Tagen bereits den Spielspaß bewertet hab, und ich gestern die Platin abstauben konnte, bleibt nun noch die Bewertung der dafür benötigten Zeit Ich hab nicht wirklich auf die Uhr gesehen haben ich würde sagen, dass ich für die knapp zwei Durchgänge um die 20 Stunden benötigt hab. Sicherheitshalber würde ich daher mit 21-30 Stunden abstimmen!
  4. sudele, nachdem ich das Spiel vor einiger Zeit mal zusammen mit Lego Harry Potter und Ratchet & Clank mal in einem 3für2-Angebot erstanden hab, und es danach ein längerfristiges Dasein im Regal fristete, bin ich über den Summer of Play nochmal auf das Spiel aufmerksam geworden. Gestern mit dem ersten Durchgang und dem "guten Ende" fertig geworden und ich kann nur sagen, dass es mein persönliches, am meisten unterschätzte Spiel meiner bisherigen Sammlung ist. Beim Kauf damals wusste ich nicht so richtig, was ich von dem Spiel halten sollte (es war brandneu und trotzdem schon im Sale), dachte aber, dass es vermutlich genügend Artikel, Tests und am Ende auch Leitfaden und Roadmaps geben würde, um das Spiel etwas besser einschätzen zu können. Es kam leider nicht viel... Egal, macht auch wieder mal Spaß ein Spiel einzulegen, bei dem man vorher nicht genau weiß, was einen erwartet. Also los! Bei den ersten Momenten im Spiel kam ich mir ein bisschen wie in einem Bioshock-Titel vor, düster und beklemmend; kurz danach fühlte ich mich an "Everbody´s Gone To The Raptusse"erinnert; beides Spiele, die mir gut gefielen. Die Steuerung ist angenehm simpel und beschränkt sich auf wenige Tasten. Leider ist die Sprachausgabe nur in englisch, Texte und Untertitel sind hingegen in Deutsch; leider gibt es keine Möglichkeit, Konversationen nochmal im Nachgang in einem Journal oder ähnlichem nachzulesen (oder ich hab es nicht gefunden), falls man zuhören und lesen der Untertitel durcheinander wirft und so nur einen Teil mitbekommt Mir hat das Spiel bisher sehr gut gefallen und wenn ich geahnt hätte, welche Perle da im Regal vor sich hin schlummert, hätte ich es sicherlich schon früher gespielt. So hat dann der Summer Of Play dafür gesorgt, dass sich nun ein Spiel weniger im Backlog befindet, das diesen auch zu völlig zu Recht "entkommen" ist Eine 8/10 für den Spaß, den mir "Get Even" in dieser Woche bereitet hat!
×
×
  • Create New...