Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
XTC-Krieger

Unangemessene Schwierigkeitsbewertungen und Zeiteinschätzungen für eine Platin/100%

Recommended Posts

XTC-Krieger   
  • Beiträge: 3.771
  • Schade das das in den Bewertungsthreads nicht mehr diskutiert werden soll.

    Ich les in den Bewertungsthreads auch immer gerne und bin über manche Einschätzungen doch sehr verwundert.

    Jedem seine Meinung aber eine Skala mit Einschätzungen für bestimmte Standarttitel und die 5 als Mittelschwer zu sehen würde wohl einigen schon bei der eigenen Bewertung weiterhelfen.

    Der Rest wie bei einer Gaußkurve verteielt, die meisten Spiele sind nunmal Mittelmaß ;)

    Siehe aktuell diesen Thread http://forum.trophies-ps3.de/metal-gear-solid-4-guns-of-the-patriots/97036-bewertet-die-schwierigkeit-der-platin-trophaee-2.html

    Gibt bestimmt noch mehr.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Marloges   
  • Beiträge: 3.910
  • Ist absolut schwachsinnig wie manche bewerten. Selbst wenn man wenige Probleme mit dem Spiel gehabt hat, muss man doch vergleiche zu anderen Spielen ziehen... MGS4 ist da momentan das beste Beispiel. Man sollte sich auch die Zeitaufwand-Bewertung angucken. Das kann nämlich schon garnicht sein was da gevotet wurde, höchstens mit einem hack oder Cheat.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Marloges   
  • Beiträge: 3.910
  • Mein Problem ist nur dass die Bewertungen Teil meines Projektes sind. Ich habe als Ziel 5 Platin mit einer Mindestschwierigkeit von 7 zu holen und würde mich schon ärgern wenn MGS4 keine davon wird ...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    arsenal86p   
  • Beiträge: 2.961
  • Ich versteh was du meinst.

    Bei Vanquish gibt es auch welche die ne 5 geben , aber die haben halt Platin und da zählt der Vote .... :/

    Es ist natürlich ansichtssache mit dem Voten, für den einen ist es schwer für den anderen leicht, aber viele geben nicht zu Probleme gehabt zu haben und machen auf dicke Hose.

    Kann man nix machen

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vidic   
  • Beiträge: 4.080
  • Was bei MGS 4 derzeit geboten wird ist ja wohl unterste Schublade. Was da manche für Votes da lassen.Da kann man sich nur noch die Hand ins Gesicht hauen. Aber diese Leute lesen sich anscheinend nicht den Startpost durch bevor sie bewerten, oder sie wollen angeben, weil sie denken, wenn sie niedrig bewerten bekommen sie Ansehen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    hubraumzwerg   
  • Beiträge: 288
  • Mal abgesehen davon, daß auch viele die Schwierigkeit mit zeitaufwendig verwechseln, ist es schon manchmal echt lachhaft wie bewertet wird.

    Sicherlich gibt es Leute denen ein Genre ganz besonders liegt oder ihnen ein Spiel besonders leicht von der Hand geht. Trotzdem sollte man, nur um sich (oder anderen) was beweisen zu wollen, kein total untertriebenes Urteil abgeben. Ein Beispiel gefällig? Wenn jemand World at War mit 3 bewertet, was soll dann bitteschön Megamind für eine Bewertung bekommen.:facepalm:

    Vielleicht sollte man sich über Negativwerte Gedanken machen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    LC-Gamerin   
  • Beiträge: 1.336
  • Ist nicht aktualisiert. Na und?

    Ich msiche mich jetzt auch mal ein, da ich bestimmt für einige verwirrende Schwierigkeitsbewertungen gegeben habe.

    Wenn ich das Spiel an einer Stelle irgentwie schwer fand, dann gebe ich dem eine hohe Zahl, auch wenn andere das ganz leicht fanden.

    Venetica z.B. kannte ich davor schon auswendig vom PC, daher brauchte ich dafür vergleichsweise nicht lange. Ich hatte es nur mal funktionalität geprüft und dann lange nicht gespielt, daher steht in der Statistik was anderes, als was ich wirklich für die Platin brauchte. Die Erfahrung hatte ich, daher die 1. Wenn ich diese nicht gehabt hätte, hätte ich es auch schwerer gefunden aber ich habe da nicht auf Platin gespielt.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    IceCreaM   
  • Beiträge: 3.367
  • Ist nicht aktualisiert. Na und?

    Ich msiche mich jetzt auch mal ein, da ich bestimmt für einige verwirrende Schwierigkeitsbewertungen gegeben habe.

    Wenn ich das Spiel an einer Stelle irgentwie schwer fand, dann gebe ich dem eine hohe Zahl, auch wenn andere das ganz leicht fanden.

    Venetica z.B. kannte ich davor schon auswendig vom PC, daher brauchte ich dafür vergleichsweise nicht lange. Ich hatte es nur mal funktionalität geprüft und dann lange nicht gespielt, daher steht in der Statistik was anderes, als was ich wirklich für die Platin brauchte. Die Erfahrung hatte ich, daher die 1. Wenn ich diese nicht gehabt hätte, hätte ich es auch schwerer gefunden aber ich habe da nicht auf Platin gespielt.

    Aktualisiert hab ich bereits und er hat die Platin nicht mal erreicht. Trotzdem bewertet er mit einem Zeitaufwand von 34h.

    LG Ice

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    SoulHunter21   
  • Beiträge: 4.021
  • Mag ja sein dass er das game auswendig kennt und ach so gut ist. Wegen mir kann der auch der Welt schnellste im naked bb Run oder sonst was sein. Aber erstmal nem Spiel was Minimum 9 runs braucht, wovon einer mind 35 std dauert in 34 std mit Platin abzuschliessen ist doch bedenklich. Und wenn ich dann noch lese leichtes Spiel ich geb ne 2, frag ich mich nach der Relation zu anderen Spielen. Mal davon abgesehen, das wenn man dicke Eier zeigen willl oder vll sogar beschissen hat sollte man vorher so schlau sein und gucken das man nicht so peinlich auffällt..

    mir sind xmen origins und splatterhouse sowei dw6e und 7 Recht leicht gefallen weil ich die Games lieebe. Hab aber keine 1 gegeben weil es a noch einfachere Spiele gibt und b nur weil ich damit klar kam ich das Net auf jden ummünzen kann. Gegenbeispiel darksiders die blöde Bronze it den 189 Fluch biestern im fliegen killen. Hab so oft gelesen wie einfach das manche fanden. Ich bin fast verzweifelt...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Heimschläfer   
  • Beiträge: 1.478
  • Die Bewertungsthreads sind in erster Linie dafür da, jemanden eine Orientierung zu geben, der/die das Spiel noch nicht gespielt hat. Daher sehe es auch so, dass man ein Spiel nicht deswegen als "leicht" bewerten sollte, weil man es bereits aus früheren Zeiten oder dem Durchspielen auf einer anderen Konsole kennt.

    Ein anderes Problem ist in meinen Augen hausgemacht:

    "Erläuterung zur Bewertung: Es geht um die Schwierigkeit der Platintrophäe (des Hauptspiels, ohne DLC), nicht aber um die Durchschnittsschwierigkeit. Wenn also beispielsweise 95% der Trophäen total leicht (= 1) sind, aber nur eine einzige Trophäe extrem schwer (= 10), dann sollte nicht der Mittelwert (= 5), sondern der höchste Wert (10) für die Abstimmung genommen werden. Wenn man an der Platin gescheitert ist, ist selbstverständlich mit 10 abzustimmen."

    Das ist für mich nicht schlüssig. Es besteht ein qualitativer Unterschied, ob ich an einer Platin gescheitert bin oder diese mit größter Anstrengung geschafft habe. Da passt es nicht, wenn in der Bewertung die beiden verschiedenen Konstellationen gleich behandelt werden.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Tainted Coil   
  • Beiträge: 4.666
  • Einige bewerten wirklich derart unter bzw. übertrieben, daß es einfach nur noch peinlich ist. Wenn ich sehe wie jemand Devil May Cry in 8 Stunden platiniert haben will, kann ich nur noch lachen...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    IceCreaM   
  • Beiträge: 3.367
  • Ich Habs schonaml geschrieben. Da ist Lucky Luke am Werk. Platiniert schneller als sein Schatten;-)

    Das möchte ich auch mal können :D

    LG Ice

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Heimschläfer   
  • Beiträge: 1.478
  • @ Heimschläfer

    Eine 10 bedeutet aber extrem schwer und nicht, dass man eine 10 nur geben darf, wenn man scheitert.

    Ähm - dies habe ich ja auch geschrieben.

    Und genau das ist ja der Knackpunkt: Es soll für die die Bewertungsliste die gleichen Auswirkungen haben, ob ich etwas mit Müh und Not geschafft habe oder gar nicht. Das sind allerdings zwei verschiedene Paar Schuhe.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Jansch   
  • Beiträge: 414
  • "Erläuterung zur Bewertung: Es geht um die Schwierigkeit der Platintrophäe (des Hauptspiels, ohne DLC), nicht aber um die Durchschnittsschwierigkeit. Wenn also beispielsweise 95% der Trophäen total leicht (= 1) sind, aber nur eine einzige Trophäe extrem schwer (= 10), dann sollte nicht der Mittelwert (= 5), sondern der höchste Wert (10) für die Abstimmung genommen werden. Wenn man an der Platin gescheitert ist, ist selbstverständlich mit 10 abzustimmen."

    Das ist für mich nicht schlüssig. Es besteht ein qualitativer Unterschied, ob ich an einer Platin gescheitert bin oder diese mit größter Anstrengung geschafft habe. Da passt es nicht, wenn in der Bewertung die beiden verschiedenen Konstellationen gleich behandelt werden.

    Da hast du Recht, das betrifft jedoch nur ganz wenige Games.

    Aber viel gravierender ist, dass viele (wenn nicht gar die meisten) diese Regel gar nicht beachten (vielleicht nicht mal gelesen haben), sondern ihre Wertung eben nach der Durchschnittsschwierigkeit abgeben. Das lässt sich an den Kommentaren gut ablesen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    ×