Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


Billie_691

Trophäen-Leitfaden - F1 2020

Recommended Posts

 
Trophäen-Leitfaden - F1 2020
 
1x platin.png  2x gold.png  10x silber.png  38x bronze.png  = 51 | Gesamtpunkte: 1230

 

Trophäen-Infos:

  • Offline-Trophäen: 41
  • Online-Trophäen: 10
  • Verpassbare Trophäen: 0
  • Verbuggte Trophäen: 0
  • Automatische Trophäen: 0
Allgemeine Infos:
  • Alle Offline-Trophäen können auf dem niedrigsten Schwierigkeitsgrad erspielt werden.
  • Alle Online-Trophäen bis auf "Und so beginnt es" können privat erspielt werden.
  • Alle karrierebezogenen Trophäen können in der neuen "My-Team"-Karriere erspielt werden, jedoch nicht alle in der normalen Fahrerkarriere.
  • Zwischen den Rennenwochenenden kann man im Ladebildschirm unter "Optionen" die Rennoptionen einstellen.
  • Im Hauptmenü kann man über L3 die Superlizenz und die Statistik aufrufen, wo sich der Fortschritt einiger Trophäen überprüfen lasst.
  • Siehe Online-Verabredungen.
 
 
bronze_header.png
 
Neu in der Gegend  Neu in der Gegend
Erstelle dein eigenes F1-Team und präsentiere dein Auto bei der Autovorführung vor der Saison.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man in der "My-Team"-Karriere sein eigenes Team erstellt und das Fahrzeug präsentiert hat. Man startet dafür eine neue Karriere im "My-Team"-Modus, stellt das Team komplett fertig und beginnt dann mit der Karriere. Noch vor dem ersten Grand Prix kommt es dann zur Fahrzeugpräsentation, diese kann nicht verpasst oder übersprungen werden.
 
Erster Ausritt  Erster Ausritt
Fahre im My-Team-Modus zum ersten Mal mit dem Wagen deines Teams auf die Strecke.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man in der "My-Team"-Karriere zum ersten Mal auf die Strecke gefahren ist. Die Trophäe schaltet sich während der ersten Trainingssession des ersten Rennens frei, sobald man aus der Boxengasse herausgefahren ist.
 
Vielversprechender Start  Vielversprechender Start
Schließe dein erstes Rennwochenende im My-Team-Modus ab.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man in der "My-Team"-Karriere sein erstes Rennwochenende abgeschlossen hat. Das Ergebnis spielt hierbei keine Rolle, die Trophäe schaltet sich frei, sobald man zum zweiten Rennwochenende voranschreitet.
 
Datensammler  Datensammler
Schließe 10 F1-Trainingsprogramme in der My-Team- oder Fahrerkarriere ab.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man in der Karriere insgesamt zehn Trainingsprogramme abgeschlossen hat. Hierfür ist es egal, ob man in der normalen Karriere oder der "My-Team"-Karriere fährt. Man kann in jedem freien Training in der Boxengasse mittels Quadrad die Session-Info aufrufen. Hier wählt man sich ein beliebiges Trainingsprogramm aus und startet es mit Kreuz. Man muss das Trainingsprogramm erfolgreich abschließen (grüne Punktzahl), damit es für die Trophäe zählt. Die perfekte (violette) Punktzahl ist nicht notwendig.
 
Hinweis:
Man muss die freien Trainings und Trainingsprogramme selbst fahren. Wird ein Training simuliert, werden zwar auch Trainingsprogramme abgeschlossen, diese zählen dann aber nicht für die Trophäe.
 
Du hast nichts gesehen  Du hast nichts gesehen
Setze eine Rückblende ein.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man das erste Mal eine Rückblende aktiviert hat. Rückblenden können in jedem Offline-Spielmodus verwendet werden. Sie müssen in den Renneinstellungen vor den Events aktiviert bzw. erlaubt werden. Ist man dann auf der Strecke, kann man durch Drücken von ps4touchcolorin die Sofort-Wiederholung aufrufen. Hat man beispielsweise einen Fehler auf der Rennstrecke gemacht, kann man hier die Zeit mit L2 zurück- und mit R2 vorspulen. Durch Drücken von Quadrad wird man an die ausgewählte Stelle zurückversetzt und erhält die Trophäe.
 
Werde eins mit deinem Wagen  Werde eins mit deinem Wagen
Schließe ein Rennen mit der Fahrtalent-Einstellung „Elite“ ab (Rennstil: Simulation).
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man ein beliebiges Rennen mit der Fahrtalent-Einstellung "Elite" beendet und dabei nicht den vereinfachten Modus verwendet hat. Hierfür geht man am besten im Hauptmenü in den Bereich "Solo" und startet dort ein Einzelrennen im Modus "Grand Prix". Man kann sich ein beliebiges Fahrzeug und eine beliebige Strecke auswählen, mit der man gut zurecht kommt. Eine sehr empfehlenswerte Strecke ist beispielsweise Frankreich, da man hier viel Platz neben der Strecke hat.
In den Optionen vor dem Rennen muss folgendes eingestellt werden:
  • Rennstil wechseln (Dreieck): Muss auf "Standard" stehen.
  • Fahrhilfen: Fahrtalent "Elite" (es dürfen keine Änderungen an dieser Voreinstellung vorgenommen werden, da das Fahrtalent sonst auf "Benutzerdefiniert" wechselt).

Alle weiteren Einstellungen sind beliebig. Man kann sich das Rennen etwas erleichtern, indem man beispielsweise die Renndistanz auf drei Runden stellt, den Schaden und die Regeln ausschaltet und die KI-Schwierigkeit heruntersetzt. Das Rennen muss anschließend lediglich abgeschlossen werden, die Platzierung am Ende des Rennens spielt keine Rolle. Man muss sehr vorsichtig fahren, da keinerlei Fahrhilfen aktiv sind.

 

Hinweis:

Die Trophäenbeschreibung ist etwas irreführend. Mit Rennstil "Simulation" ist der Rennstil "Standard" gemeint, es darf lediglich nicht der vereinfachte Modus verwendet werden.

 
Sieh dir das an!  Sieh dir das an!
Spiele ein aufgenommenes Highlight ab.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man sich ein Highlight-Video im Kino angesehen hat. Nachdem man ein beliebiges Rennen in "F1 2020" beendet hat, findet man im Hauptmenü im Bereich "Kino" eine Wiederholung des Events. Um die Trophäe zu erhalten, muss man lediglich ein beliebiges Video abspielen.
 
Schnell geschaltet  Schnell geschaltet
Gewinne ein Rennen mit manuellem Getriebe.
[Multi-Trophäe]
Erhält man, wenn man ein beliebiges Rennen mit manueller Schaltung gewonnen hat. Der Spielmodus spielt keine Rolle, es bietet sich aber an, im "Grand Prix"-Modus ein einzelnes Rennen mit kurzer Distanz, niedrigster KI-Schwierigkeit und einer Strecke, mit der man gut zurechtkommt, zu wählen. Vor dem Rennen muss in den Fahrhilfen die Schaltung auf "manuell" gestellt werden. Nun muss man das Rennen gewinnen, was gegen die einfachste KI-Stufe kein großes Problem darstellen sollte.
 
Hinweis:
Es ist nicht notwendig, "Schaltgetriebe mit Kupplung" zu aktivieren. Dies ist eine fortgeschrittene Einstellung für Lenkräder und funktioniert mit dem PS4-Controller nicht. Es reicht aus, das Getriebe auf "manuell" zu stellen.
 
Interessiert  Interessiert
Lese Informationen zu einem Auto im Showroom.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man im "Showroom" Informationen über ein Fahrzeug gelesen hat. Man wählt hierfür im Hauptmenü den Bereich "Showroom" an und sucht sich ein beliebiges Fahrzeug aus (egal ob "F1", "F2" oder "Historisch"). Wählt man das Fahrzeug aus, gelangt man auf die Info-Seite und erhält die Trophäe.
 
Auf der gepunkteten Linie unterschreiben  Auf der gepunkteten Linie unterschreiben
Schließe erfolgreich eine Vertragsverhandlung während der Saison ab (Fahrerkarriere oder My Team).
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man im Karriere-Modus das erste Mal erfolgreich einen Vertrag verhandelt hat. Dies kann man sowohl in der normalen Karriere als auch in der "My-Team"-Karriere erreichen. Während der Saison (oder spätestens kurz vor Ende der Saison, wenn man eine kurze Saison mit nur zehn Rennen ausgewählt hat) kommt es zu Vertragsverhandlungen. In der normalen Karriere kann man seinen eigenen Vertrag mit dem Team aushandeln und in der "My-Team"-Karriere kann man den Vertrag des zweiten Fahrers aushandeln oder mit einem anderen Fahrer über das Cockpit verhandeln. Es müssen immer bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, damit der Vertrag angenommen wird. Diese Voraussetzungen (Ruf als Fahrer, Ruf des Teams, Gehaltswerte und so weiter) sind aber im Vorfeld klar ersichtlich. Erstellt man einen Vertrag, bei dem alle Voraussetzungen stimmen, wird dieser akzeptiert und man erhält die Trophäe.
 
Eigene Handschrift  Eigene Handschrift
Bearbeite bei „Anpassung“ einen Fahrer, ein Auto und ein Abzeichen.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man im Anpassungsmenü einen Fahrer, ein Auto und ein Abzeichen bearbeitet hat. Hierfür geht man im Hauptmenü in den Bereich "Anpassung".
Folgende Dinge gilt es nun zu bearbeiten:
  • Menü "Autolackierungen": Man wählt eine Lackierung und bearbeitet sie mit Quadrad. Es muss nur eine Kleinigkeit wie die Farbe oder ein Sponsoren-Aufkleber verändert werden. Wichtig ist, dass die Änderungen gespeichert werden. Um sicher zu gehen, sollte die Lackierung auch vorübergehend ausgerüstet werden.
  • Menü "Charaktere": Man bearbeitet seinen markierten Charakter mit Quadrad. Im folgenden Menü ändert man den Helm, den Anzug und die Handschuhe. Auch das Gesicht kann verändert werden. Wichtig ist, dass die Änderungen gespeichert werden.
  • Menü "Abzeichen": Man erstellt ein neues Abzeichen oder bearbeitet ein bestehendes Abzeichen mit Quadrad. Im folgenden Menü kann der Hintergrund und das Haupt-Logo geändert werden. Wichtig ist, dass die Änderungen gespeichert werden. Um sicher zu gehen, sollte man das Abzeichen auch vorübergehend ausrüsten.

Hat man diese Dinge erledigt, schaltet sich die Trophäe frei.

 
Flagge zeigen  Flagge zeigen
Belege jedes Sponsorenfeld einer Autolackierung mit Sponsoren.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man alle fünf Sponsorenfelder einer Autolackierung belegt hat. Hierfür geht man im Hauptmenü in den Bereich "Anpassung" und wählt dort "Autolackierungen". Man kann nun eine neue Autolackierung erstellen oder eine bereits bestehende Lackierung bearbeiten, indem man Quadrad drückt. Es kann nun die Lackierung geändert und Sponsoren-Sticker angebracht werden. Im Untermenü "Sponsorensticker" müssen nun alle fünf Plätze mit beliebigen Sponsoren belegt werden.
 
Hinweis:
Die Sponsorensticker können nur an Standard-Lackierungen bearbeitet werden, wan denen man auch das Farbschema ändern kann. Es ist nicht möglich, Sonderlackierungen wie zum Beispiel die "70 Edition" zu bearbeiten.
 
Alternative:
Diese Trophäe kann auch im "My-Team"-Karriere-Modus erreicht werden. Hier kann das eigene Auto und die Lackierung ebenfalls bearbeitet werden, genau wie im Hauptmenü. Hier stehen allerdings nur die Sponsoren zur Verfügung, mit denen man auch einen Vertrag abgeschlossen hat.
 
Wer bist du denn?!  Wer bist du denn?!
Ändere den Kopf deines Fahrers während einer laufenden My-Team- oder Fahrerkarriere.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man während einer laufenden Karriere-Saison den Kopf seines Fahrers geändert hat. Hierfür geht man, während eine Karriere-Saison aktiv ist, in das Menü "Anpassung". Dieses Menü kann entweder über das Hauptmenü oder über das Menü innerhalb der Karriere erreicht werden. Hier wählt man "Charaktere" und bearbeitet seinen aktuellen Charakter mit Quadrad. Die Trophäe wird sofort freigeschaltet, sobald man einen anderen Kopf ausgewählt hat. Die Änderung muss also nicht gespeichert werden.
 
Wer braucht schon Abtrieb?  Wer braucht schon Abtrieb?
Schließe mit dem Setup „Maximale Spitzengeschwindigkeit“ eine saubere Runde beim Zeitfahren ab.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man im Zeitfahren eine saubere Runde mit dem vorgefertigtem Setup "Maximale Spitzengeschwindigkeit" gefahren ist. Hierfür geht man im Hauptmenü in den Bereich "Solo" und wählt dort "Zeitfahren" aus. Man kann ein beliebiges Fahrzeug aus der Kategorie "F1 2020" auswählen, auch die Strecke ist beliebig. Für eine Runde mit dieser Einstellung bieten sich aber schnelle Strecken wie "Italien", "Kanada" oder "Österreich" an. In der Boxengasse wählt man nun mit Quadrad den Bildschirm an, wechselt mit R1 auf den Reiter "Setup" und wählt das Setup "Maximale Spitzengeschwindigkeit - Voreinstellung 5". Die Auswahl muss mit Kreuz bestätigt werden, damit die Änderungen wirksam werden. Nun muss lediglich eine saubere Runde gefahren werden (ohne die Strecke zu verlassen, Kurven abzukürzen oder Mauern zu berühren), es ist dabei egal, wie gut oder schlecht die Rundenzeit ist.
 
Kohle scheffeln  Kohle scheffeln
Verdiene insgesamt 100.000.000 $ während einer My-Team-Karriere.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man im Laufe seiner "My-Team"-Karriere insgesamt 100 Millionen Dollar verdient hat. Man muss das Geld nicht auf einmal besitzen, es können auch Ausgaben gemacht werden.
Geld erhält man durch folgende Aktionen:
  • Der Primärsponsor zahlt wöchentlich einen festen Betrag und Bonusbeträge, wenn das Sponsor-Ziel an einem Rennwochenende erfüllt wird.
  • Selbiges gilt für Sekundärsponsoren, die im Laufe der Karriere hinzugeholt werden können. Erreicht man die Team-Ruf-Level 5, 10, 15 und 20 kann jeweils ein Vertrag mit einem zusätzlichem Sponsor geschlossen werden. Insgesamt sind also später in der Karriere fünf Sponsoren gleichzeitig möglich (ein Primärsponsor und vier Sekundärsponsoren). Diese Verträge können im Karriere-Menü unter "Firma Sponsoring" abgeschlossen und verwaltet werden.
  • Für gute Platzierungen in den Rennen erhält man Preisgelder.
  • Besonders viel Geld erhält man, wenn Weltmeisterschaften gewonnen werden. Der Gewinn der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft bringt beispielsweise 50 Millionen Dollar ein.

Die Trophäe sollte sich relativ zügig in der Karriere freischalten. Es ist bereits in der ersten Saison möglich 100 Millionen Dollar zu verdienen, wenn man regelmäßig die Sponsoren-Ziele erfüllt und sowohl die Fahrer- als auch die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft gewinnt. Hat man Probleme damit gute Ergebnisse zu erzielen, kann man in den Optionen der Karriere die KI-Schwierigkeit herunterstellen.

 
We Are the Champions  We Are the Champions
Hole bei einem Regenrennen in Brasilien im Brawn BGP 001 neun Plätze auf.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man in einem Regenrenn in Brasilien mit dem "Brawn BGP 001" neun Positionen gewonnen hat. Hierfür geht man im Hauptmenü in den Bereich "Solo" und startet den Modus "Grand Prix". Als Fahrzeug muss der "Brawn BGP 001" aus der Kategorie "Historisch" ausgewählt werden, als Strecke muss Brasilien ausgewählt werden. In den Optionen vor dem Rennen muss das Wetter entweder auf "nass" oder "sehr nass" eingestellt werden.
Um die Trophäe zu erhalten, muss man am Ende des Rennens neun Positionen gegenüber der Startposition aufgeholt haben. Man muss also von Startplatz "10" oder schlechter starten. Deshalb sollte auf jeden Fall die Blitz-Qualifikation in den Einstellungen aktiviert werden, damit man von hinten starten kann. Findet vor dem Rennen keine Qualifikation statt, wird die Startaufstellung zufällig bestimmt und es kann passieren, dass man zu weit vorne startet. In der Blitz-Qualifikation kann man dann die Session beenden, ohne eine Rundenzeit gefahren zu haben. Somit startet man vom letzten Startplatz. Alle weiteren Renneinstellungen sind beliebig. Man kann sich das Rennen und die Trophäe aber erleichtern, indem man die Renndistanz auf drei oder fünf Runden stellt, die KI-Schwierigkeit herunterstellt, den Autoschaden und die Regeln deaktiviert und Fahrhilfen aktiviert.
Im Rennen muss man nun neun Positionen aufholen und das Ziel erreichen, damit die Trophäe freigeschaltet wird.
 
Hinweis:
Startet man wie beschrieben vom letzten Startplatz und gewinnt das Rennen, kann diese Trophäe mit der Trophäe "Phönix aus der Asche" kombiniert werden.
 
Ganz vorne im Grid  Ganz vorne im Grid
Erreiche die Poleposition.
[Multi-Trophäe]
Erhält man, wenn man in einem beliebigen Spielmodus die Poleposition erreicht hat. Das Format der Qualifikation ("Blitz-Quali" oder "Komplette Quali") spielt keine Rolle, man muss nur die schnellste Zeit fahren und erster werden. Am einfachsten ist diese Trophäe offline gegen die KI mit niedriger Schwierigkeit zu erreichen.
 
Und so beginnt es  Und so beginnt es
Schließe ein Rennen mit Rangliste ab und erhalte einen Rang.
[Online-Trophäe]
Erhält man, wenn man im Online-Modus eine Rang-Bewertung erhalten hat. Diese Bewertung kann nur in öffentlichen Ranglisten-Rennen erhalten und verbessert werden. Nach den ersten fünf abgeschlossenen Rennen erhält man die Bewertung und die Trophäe. Diese fünf Rennen müssen allerdings abgeschlossen werden, es zählt nicht, wenn man ausscheidet oder disqualifiziert wird. Die Platzierung spielt keine Rolle, man muss aber ins Ziel kommen.
 
Erste Gehversuche  Erste Gehversuche
Schließe 10 Online-Rennen ab.
[Online-Trophäe]
Erhält man, wenn man insgesamt zehn Online-Rennen abgeschlossen hat. Es zählen alle Online-Spielmodi (öffentlich mit Rangliste, öffentlich ohne Rangliste, private Server und auch Liga-Rennen). Die Platzierung in den Rennen spielt keine Rolle, man muss aber ins Ziel kommen, damit das Rennen als abgeschlossen gewertet wird.
 
Tipp:
Das geht am schnellsten, wenn man sich mit einem Freund verabredet. Man erstellt im Bereich "ohne Rangliste" einen privaten Server, dem nur Freunde oder eingeladene Personen beitreten können. Die Renneinstellungen können hier beliebig verändert werden und man hat die freie Auswahl aus allen Strecken. So kann man "3-Runden"-Rennen ohne Qualifikation auf verkürzten Strecken fahren. Ein Rennen dauert dann weniger als 3 Minuten inklusive Ladezeit.
 
Volles Potential  Volles Potential
Verbessere einen Einrichtungsbereich in My Team so weit es geht.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man im "My-Team"-Karriere-Modus einen Einrichtungsbereich maximal verbessert hat. Im Menü der Karriere findet man im Bereich "Einrichtungen" eine Übersicht über die verschiedenen Einrichtungen und den möglichen Verbesserungen.
Diese sind:
  • "Aerodynamik" (zwölf Verbesserungen)
  • "Chassis" (zwölf Verbesserungen)
  • "Personal" (neun Verbesserungen)
  • "Triebwerk" (zwölf Verbesserungen)
  • "Strapazierfähigkeit" (zwölf Verbesserungen)
  • "Marketing" (sechs Verbesserungen)

Um die Trophäe zu erhalten, muss man einen beliebigen Bereich vollständig verbessern. Das nötige Geld dafür bekommt man im Verlauf der Karriere durch gute Leistungen und Sponsoren. Bereits in der ersten Karriere-Saison kann genügend Geld für die Trophäe gesammelt werden.

 

Tipp:

Am besten wählt man für die Trophäe die Bereiche "Personal" oder "Marketing". Hier gibt es weniger Verbesserungen und die Preise sind etwas niedriger als in anderen Bereichen.

 
Eins für Instagram  Eins für Instagram
Nimm im Fotomodus eine Änderung vor.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man den Fotomodus betreten und dort eine Änderung durchgeführt hat. Während man auf der Strecke ist, kann man mit ps4touchcolorin die Sofort-Wiederholung aufrufen. Dort drückt man auf Optionen, um in den Fotomodus zu gelangen und ändert im Bereich "Effekte" einen Wert, um die Trophäe zu erhalten.
 
Blitzsauber  Blitzsauber
Schließe 10 saubere Online-Rennen ab.
[Online-Trophäe]
Erhält man, wenn man insgesamt zehn Online-Rennen sauber abgeschlossen hat. Damit ein Rennen als "sauber" gilt, darf man die Strecke nicht verlassen, keine Kurven abkürzen, keine Strafen erhalten und weder Kontakt zu anderen Fahrzeugen noch zu Objekten oder Wänden haben. Die Platzierung im Rennen spielt keine Rolle, es muss nur sauber abgeschlossen werden. Der Fortschritt für diese Trophäe zählt in allen Online-Rennen (öffentliche Rennen mit Rangliste, private Server ohne Rangliste, Liga-Rennen).
 
Tipp:
Das geht am besten, wenn man sich mit einem Freund verabredet. Man erstellt im Bereich "Ligen" eine private Liga, der nur Freunde oder eingeladene Personen beitreten können. So können sich beide Spieler auf ein sauberes Rennen konzentrieren, ohne dass andere (fremde) Spieler einen rammen können.
 
Achtung:
Drückt man während des Rennens auf Optionen, gelangt man in das Pause-Menü. Während dieser Zeit wird das eigene Auto von der KI gesteuert. Tut man dies während des Rennens, wird das Rennen nicht für die Trophäe gewertet. Man muss das komplette Rennen selbst fahren.
 
Ein (bart-)haariges Rennen  Ein (bart-)haariges Rennen
Gewinne ein Rennen in Silverstone mit dem 1992 Williams FW14B.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man ein Rennen in Silverstone mit dem Fahrzeug "1992 Williams FW14B" gewonnen hat. Hierfür geht man im Hauptmenü in den Bereich "Solo" und startet den Modus "Grand Prix". Als Fahrzeug muss der "Williams FW14B" aus der Kategorie "Historisch" und als Strecke muss Silverstone (Großbritannien) ausgewählt werden. Alle weiteren Renneinstellungen sind beliebig. Man kann sich das Rennen und die Trophäe aber erleichtern, indem man die Renndistanz auf drei oder fünf Runden stellt, die KI-Schwierigkeit herunterstellt, den Autoschaden und die Regeln deaktiviert und Fahrhilfen aktiviert. Das Rennen muss nun gewonnen werden, damit die Trophäe freigeschaltet wird.
 
Achtung:
Die Kurz-Variante von Silverstone zählt nicht für diese Trophäe, das Rennen muss auf der langen Strecke gefahren werden.
 
Die Oranje-Armee  Die Oranje-Armee
Gewinne als Max Verstappen ein Rennen in Zandvoort.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man ein Rennen in Zandvoort als Max Verstappen gewonnen hat. Hierfür geht man im Hauptmenü in den Bereich "Solo" und startet den Modus "Grand Prix". Als Fahrzeug und Fahrer muss der "RedBull" von Max Verstappen aus der Kategorie "F1 2020" und als Strecke muss Zandvoort (Niederlande) ausgewählt werden. Alle weiteren Renneinstellungen sind beliebig. Man kann sich das Rennen und die Trophäe aber erleichtern, indem man die Renndistanz auf drei oder fünf Runden stellt, die KI-Schwierigkeit herunterstellt, den Autoschaden und die Regeln deaktiviert und Fahrhilfen aktiviert. Das Rennen muss nun gewonnen werden, damit die Trophäe freigeschaltet wird.
 
Grund zum Angeben  Grund zum Angeben
Gewinne ein beliebiges Online-Rennen.
[Online-Trophäe]
Erhält man, wenn man ein beliebiges Online-Rennen gewonnen hat. Es zählen alle Online-Spielmodi (öffentlich mit Rangliste, öffentlich ohne Rangliste, private Server und auch Liga-Rennen).
 
Tipp:
Das geht am besten, wenn man sich mit einem Freund verabredet. Man erstellt im Bereich "ohne Rangliste" einen privaten Server, dem nur Freunde oder eingeladene Personen beitreten können. Die Renneinstellungen können hier beliebig verändert werden und man hat die freie Auswahl aus allen Strecken. So kann man "3-Runden"-Rennen ohne Qualifikation auf verkürzten Strecken fahren und sich gegenseitig mit dem Sieg helfen.
 
Roter-Fluss-Rennfahrer  Roter-Fluss-Rennfahrer
Schließe ein Rennen mit mindestens 25 % Distanz in Hanoi ab.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man ein Rennen mit mindestens 25% Renndistanz in Hanoi (Vietnam) abgeschlossen hat. Hierfür geht man im Hauptmenü in den Bereich "Solo" und startet den Modus "Grand Prix". Die Auswahl von Team und Fahrer sind beliebig, als Strecke muss Hanoi (Vietnam) ausgewählt werden. In den Renneinstellungen vor dem Rennen muss außerdem die Renndistanz auf mindestens "25%" gestellt werden. Alle weiteren Renneinstellungen sind beliebig. Man kann sich das Rennen und die Trophäe aber erleichtern, indem man die KI-Schwierigkeit herunterstellt, den Autoschaden und die Regeln deaktiviert und Fahrhilfen aktiviert. Das Ergebnis im Rennen spielt keine Rolle, man muss aber ins Ziel kommen damit die Trophäe freigeschaltet wird.
 
Team-Aufbau  Team-Aufbau
Kaufe ein Upgrade für eine Einrichtung in My Team.
[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man im "My-Team"-Karriere-Modus eine beliebige Verbesserung für eine Einrichtung des Teams gekauft hat. Im Menü der Karriere findet man im Bereich "Einrichtungen" eine Übersicht über die verschiedenen Einrichtungen und den möglichen Verbesserungen.

Diese sind:

  • "Aerodynamik" (zwölf Verbesserungen)
  • "Chassis" (zwölf Verbesserungen)
  • "Personal" (neun Verbesserungen)
  • "Triebwerk" (zwölf Verbesserungen)
  • "Strapazierfähigkeit" (zwölf Verbesserungen)
  • "Marketing" (sechs Verbesserungen)

Um die Trophäe zu erhalten, muss man nur eine einzige Verbesserung in einer beliebigen Einrichtung kaufen. Das nötige Geld dafür bekommt man im Verlauf der Karriere durch gute Leistungen und Sponsoren.

 
Das bringt Geld  Das bringt Geld
Erreiche 2 oder mehr sekundäre Sponsorenziele an einem Rennwochenende.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man an einem Rennwochenende im "My-Team"-Karriere-Modus mindestens zwei Rennziele von sekundären Sponsoren erfüllt hat. Um überhaupt zwei oder mehr sekundäre Sponsoren zu erhalten, muss man zuerst einen Team-Ruf von mindestens "10" erreichen. Erreicht man die Team-Ruf-Level 5, 10, 15 und 20 kann jeweils ein Vertrag mit einem zusätzlichem Sponsor geschlossen werden. Diese Verträge können im Karriere-Menü unter "Firma Sponsoring" abgeschlossen und verwaltet werden. Bei jedem Sponsor steht ein Bonus-Rennziel im Vertrag, welches bei jedem Rennwochenende gleich bleibt. Man sollte also bei Vertragsabschluss darauf achten, dass man dieses Ziel auch erfüllen kann und möchte.
Hat man nun mindestens zwei sekundäre Sponsoren-Verträge abgeschlossen, kann man an einem Rennwochenende beide Ziele erfüllen und erhält neben dem Bonus-Geld auch die Trophäe.
 
Die Kamera liebt dich  Die Kamera liebt dich
Beantworte 100 Interview-Fragen in My Team oder der Fahrerkarriere.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man im Karriere-Modus insgesamt 100 Interview-Fragen beantwortet hat. Dies kann entweder in der "My-Team"-Karriere oder der normalen Karriere erreicht werden. Nach den Qualifikationen und Rennen finden häufig Interviews statt, in denen man mehrere Fragen gestellt bekommt und aus verschiedenen Antworten auswählen kann oder mit Kreis die Antwort verweigern kann. Verweigerte Aussagen zählen allerdings nicht als Fortschritt für die Trophäe.
 
Oh, Freunde  Oh, Freunde
Tritt einer Liga bei.
[Online-Trophäe]
Erhält man, wenn man im Mehrspieler-Menü einer Liga beigetreten ist. Hierfür wählt man im Hauptmenü im Bereich "Mehrspieler" die Rubrik "Ligen" aus. Man kann hier nach bestehenden Ligen von anderen Nutzern suchen und jeder öffentlich geschalteten Liga beitreten. Die Trophäe erhält man sofort, nachdem man der Liga beigetreten ist. Es muss kein Rennen in der Liga gefahren werden und die Liga kann auch direkt wieder verlassen werden.
Alternativ kann man auch von einem Freund in seine private Liga eingeladen werden, um die Trophäe zu erhalten.
 
Hinweis:
Die Trophäe erhält man nicht, wenn man eine eigene Liga gründet. Man muss als Mitglied der Liga einer anderen Person beitreten.
 
Willst du etwa 'ne Medaille dafür?  Willst du etwa 'ne Medaille dafür?
Erhalte eine Ligamedaille.
[Online-Trophäe]
Erhält man, wenn man eine Ligamedaille gewonnen und erhalten hat. Um eine Ligamedaille erhalten zu können, muss man im Mehrspieler-Modus einer Liga beitreten oder eine eigene Liga gründen und mindestens einen weiteren Teilnehmer haben, da Liga-Rennen nur mit mindestens zwei Teilnehmern gefahren werden können. Eine Liga besteht aus mindestens fünf Rennen, die zu geplanten Zeiten oder spontan nach Absprache gestartet werden (je nach gewählter Einstellung des Liga-Inhabers).
Ist die Liga-Saison vorbei, bekommen die drei bestplatzierten Fahrer in der Liga-Meisterschaftswertung eine Medaille (Bronze, Silber und Gold). Diese Medaille wird aber nicht sofort vergeben bzw. freigeschaltet. Nach der Saison muss der Inhaber der Liga die Rennergebnisse manuell bestätigen, damit das Endresultat endgültig gewertet wird. Erst danach werden die Teilnehmer per Ingame-Mail über das Resultat benachrichtigt. Zu finden sind die Mails im Hauptmenü des Spiels im Bereich "Startmenü".
Hat man eine Platzierung in den Top 3 geschafft und die Resultate wurden bestätigt, öffnet man die erhaltene Mail und wählt rechts "Alles erhalten" aus, um die Medaille und die Trophäe zu erhalten.
 
Hinweis:
Die Resultate werden von Codemasters selbstständig nach 72 Stunden bestätigt, auch wenn der Liga-Inhaber dies nicht tut. Hat man also eine Medaillen-Platzierung in einer Liga erhalten, sollte spätestens nach 72 Stunden die Mail mit der Madaille kommen, auch wenn der Liga-Inhaber nicht aktiv war.
 
Tipp:
Dies kann auch privat erspielt werden. Hierzu verabredet man sich mit einem Freund und gründet eine private Liga, der kein anderer Spieler beitreten kann. Fährt man die Meisterschaft zu zweit zu Ende, dann erhalten beide Spieler eine Madaille (Gold und Silber). Man kann die Ergebnisse dann auch sofort selbst bestätigen und muss nicht warten, bis eine fremde Person dies macht.
 
Schön und handlich  Schön und handlich
Rüste neue Item-Shop- oder Podium-Pass-Handschuhe aus.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man sich entweder "Item-Shop"- oder "Podium-Pass"-Handschuhe gekauft und ausgerüstet hat. Hierfür geht man im Hauptmenü in den Bereich "Anpassung" und geht dort auf "Charaktere". Hier kann man seinen bestehenden Charakter mit Quadrad bearbeiten. Nun wählt man "Handschuhe" aus und wechselt mit R1 auf "gesperrte Anpassungsartikel". Hier kann man sich Handschuhe aussuchen, die entweder mit verdienten Credits gekauft werden können oder über den Fortschritt im "Podium-Pass" verfügbar sind. Wählt man den Artikel aus, gelangt man auf die Shop-Seite und kann ihn kaufen. Anschließend muss man wieder in das Anpassungs-Menü zurückkehren und die soeben freigeschalteten Handschuhe auch ausrüsten.
 
Hinweis:
Sowohl die Credits als auch der Fortschritt im "Podium-Pass"-Level werden verdient, indem man "F1 2020" spielt, Rennen gewinnt, Meisterschaften gewinnt und so weiter. Der aktuelle Credit-Stand und das "Podium-Pass"-Level sind im Hauptmenü oben rechts zu sehen. Erspielt man erst andere Trophäen, dann wird man im Laufe der Zeit genügend Fortschritt gemacht haben um sich neue Handschuhe kaufen zu können.
 
Hinweis 2:
Besitzer der "Schumacher Edition" und des "VIP-Passes" können ohne weitere Ausgaben auf die darin enthaltenen Handschuhe zugreifen, um die Trophäe zu erspielen.
 
Chicken Dinner  Chicken Dinner
Gewinne ein Meisterschaftsevent.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man ein beliebiges Meisterschaftsevent gewonnen hat. Hierfür geht man im Hauptmenü in den Bereich "Solo" und dort auf "Meisterschaften". Wählt man dort erneut die Kategorie "Meisterschaften" aus, kann man aus sechs verschiedenen Meisterschaften eine beliebige auswählen. Anschließend muss die Gesamtwertung der Meisterschaft gewonnen werden. Sollte man Probleme mit den Rennen haben, kann man in den Optionen die KI-Schwierigkeit verringern. Die Trophäe wird auch freigeschaltet, sobald man rechnerisch in der Meisterschaft nicht mehr einzuholen ist.
 
Tipp:
Am besten eignet sich die Meisterschaft "F1 Sprintmeisterschaft", um diese Trophäe zu erspielen. Die Sprintmeisterschaft besteht nur aus sechs Rennen ohne Qualifikation und die Renndistanz kann auf fünf Runden eingestellt werden. Außerdem wird in dieser Meisterschaft in umgekehrter Reihenfolge des WM-Standes gestartet, wodurch die KI-Gegner nicht viele WM-Punkte sammeln können.
 
Popcorn griffbereit halten  Popcorn griffbereit halten
Schau bei einem Online-Rennen zu.
[Online-Trophäe]
Erhält man, wenn man einem Online-Rennen als Zuschauer bis zum Ende zugesehen hat. Hierfür geht man am besten im Mehrspieler-Menü auf die Kategorie "keine Rangliste". In dieser Kategorie bekommt man im Gegensatz zu Ranglisten-Rennen eine Liste an Servern zu sehen, welchen man beitreten kann. In der Liste kann man sehen, ob die Spieler sich in der Lobby oder schon im Rennen befinden, sogar welche Runde des Rennens aktuell läuft. Nun tritt man hier einem Server bei, auf welchem die Spieler sich schon im Rennen befinden und möglichst weit am Ende sind (z.B. Runde 4 von 5). Nun kann man dem Rennen als Zuschauer beitreten und erhält am Ende des Rennens die Trophäe.
 
Hinweis:
Es spielt keine Rolle, zu welchem Zeitpunkt man als Zuschauer einsteigt. Wichtig ist nur, dass man am Ende des Rennens dabei ist. Sobald der letzte Fahrer die Ziellinie erreicht hat, wird die Trophäe freigeschaltet.
 
Hinweis 2:
In der Kategorie "Rangliste" wird man von selbst einem Server zugewiesen und kann diesen nicht auswählen. Es ist sehr unwahrscheinlich, hier in ein laufendes Rennen zu kommen, da man immer auf Server kommt, auf denen sich die Spieler noch in der Lobby befinden.
 
Vielbeschäftigt  Vielbeschäftigt
Schließe erfolgreich 50 Aktivitäten im My-Team-Modus ab.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man in der "My-Team"-Karriere erfolgreich 50 Aktivitäten abgeschlossen hat. Im Karriere-Menü findet man ganz links unter "Übersicht" den Kalender, wo man die Zeit voranschreiten lässt und das nächste Event startet. Durch Drücken von R2 kann man auf den Reiter "Aktivitäten" wechseln und leere Tage im Kalender mit verschiedenen Aktivitäten füllen. Diese werden dann von selbst abgeschlossen, wenn man die Zeit voranschreiten lässt. Auf diese Weise müssen 50 Aktivitäten geplant und abgeschlossen werden.
 
Vorzeigefahrer  Vorzeigefahrer
Schließe 5 Einladungsevents in der My-Team- oder Fahrerkarriere ab.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man fünf Einladungsevents in der Karriere abgeschlossen hat. Dies kann sowohl in der "My-Team"-Karriere als auch in der normalen Karriere erreicht werden. In beiden Karrieren bekommt man regelmäßig angeboten, an einem Einladungsevent teilzunehmen. Man muss die Einladung annehmen und anschließend das Event erfolgreich beenden. Hat man dies fünfmal getan, wird die Trophäe freigeschaltet.
 
Mein Schatz  Mein Schatz
Lege deine Lieblingstrophäe fest.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man eine Trophäe als Favorit markiert hat. Dafür muss man erst einmal eine Trophäe besitzen. Trophäen (bzw. Pokale) erhält man durch Rennsiege. Hat man beispielsweise ein Karriere-Rennen gewonnen, findet man danach im Hauptmenü im Bereich "Startmenü" in den E-Mails eine Nachricht. Öffnet man diese Mail, kann man rechts auf "Alles erhalten" gehen und der Pokal für das gewonnene Rennen wird freigeschaltet.
Hat man mindestens einen Pokal freigeschaltet, muss man anschließend im Hauptmenü L3 drücken, um seine Super-Lizenz zu sehen. Hier wählt man mit R1 den "Trophäenschrank" und kann dort bis zu sechs seiner gewonnenen Trophäen ausstellen. Hat man eine Trophäe dem Trophäenschrank hinzugefügt, wird die Trophäe freigeschaltet.
 
Du Reagierst Schnell (DRS)  Du Reagierst Schnell (DRS)
Aktiviere DRS perfekt in allen Zonen einer Strecke.
[Multi-Trophäe]
Erhält man, wenn man das "DRS" in allen Zonen einer Strecke perfekt aktiviert hat. Jede Strecke hat mindestens eine "DRS"-Zone, in der man durch Drücken von Dreieck den Heckflügel flach stellen kann, um schneller zu werden. Dies geht im Rennen allerdings nur, wenn man weniger als eine Sekunde hinter seinem Vordermann ist. In Trainings-Sessions und der Qualifikation kann das "DRS" immer in dieser Zone geöffnet werden, egal ob ein Fahrzeug vor einem ist oder nicht. Manche Strecken haben auch mehrere "DRS"-Zonen.
 
Tipp:
Hierfür fährt man am besten im Karriere-Modus ein freies Training auf einer beliebigen Strecke. Am Computer in der Boxengasse sind Trainingsprogramme verfügbar. Hier startet man das Trainingsprogramm "Streckenaklimatisierung". Dieses Trainingsprogramm dient dazu, sich mit der Strecke vertraut zu machen.
Dadurch, dass man ein freies Training fährt, kann man das "DRS" auf jeden Fall in jeder Zone aktivieren. Außerdem wird rechts unten im HUD eingeblendet, wenn man sich der "DRS"-Zone nähert. Durch das aktivierte Trainingsprogramm wird auf der Strecke der perfekte "DRS"-Aktivierungsbereich farblich markiert und ist sehr deutlich zu sehen. Nun drückt man in dem markierten Bereich auf Dreieck, um das "DRS" perfekt zu aktivieren und wiederholt dies in jeder Zone der Strecke.
 
Hinweis:
Bei schlechtem Wetter kann das "DRS" nicht aktiviert werden, da es aus Sicherheitsgründen von der Rennleitung deaktiviert wird.
 
 
silber_header.png
 
Hut ab  Hut ab
Erreiche zum ersten Mal das F1-Podium.
[Multi-Trophäe]
Erhält man, wenn man zum ersten Mal das Podium erreicht hat. Dies kann in jedem Spielmodus erreicht werden. Am einfachsten geht es in einem Offline-Rennen gegen KI-Gegner mit niedriger Schwierigkeitsstufe.
 
Phönix aus der Asche  Phönix aus der Asche
Gewinne ein Rennen von der letzten Startposition aus.
[Multi-Trophäe]
Erhält man, wenn man ein beliebiges Rennen vom letzten Startplatz aus gewonnen hat. Am besten geht man hierfür im Hauptmenü in den Bereich "Solo" und wählt den Modus "Grand Prix" aus. Man kann einen beliebigen Fahrer auswählen und eine Strecke, mit der man gut zurechtkommt. Wichtig ist, dass man in den Renneinstellungen die Qualifikation aktiviert und sich absichtlich auf dem letzten Startplatz qualifiziert. Alle anderen Einstellungen sind beliebig. Man kann sich das Rennen und die Trophäe aber erleichtern, indem man die KI-Schwierigkeit herunterstellt, den Autoschaden und die Regeln deaktiviert und Fahrhilfen aktiviert. Das Rennen muss anschließend vom letzten Startplatz aus gewonnen werden.
Bei Erhalt dieser Trophäe wird die Trophäe "We Are the Champions" mit freigeschaltet.
 
Ganz unten angefangen  Ganz unten angefangen
Gewinne im My-Team-Modus mit deinem Team die Konstrukteursmeisterschaft.
[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man in der "My-Team"-Karriere die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft gewonnen hat.

Das Punktesystem der Formel 1 verteilt sich wie folgt:

  1. Platz: 25 Punkte
  2. Platz: 18 Punkte
  3. Platz: 15 Punkte
  4. Platz: 12 Punkte
  5. Platz: 10 Punkte
  6. Platz: 8 Punkte
  7. Platz: 6 Punkte
  8. Platz: 4 Punkte
  9. Platz: 2 Punkte
  10. Platz: 1 Punkt

Zusätzlich bekommt der Fahrer mit der schnellsten Rennrunde einen Extrapunkt in der Weltmeisterschaft.

Man muss am Ende der Saison zusammen mit seinem Teamkollegen mehr Punkte verdient haben als jedes andere Team, um diese Trophäe zu erhalten. Die Trophäe wird auch freigeschaltet, wenn man rechnerisch nicht mehr einzuholen ist.

 

Hinweis:

Der Teamkollege im "My-Team"-Modus ist in der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft kaum eine Hilfe. Selbst wenn das Auto vom Leistungsniveau her in den Top 3 auf einem Level mit Mercedes, Ferrari und RedBull liegt, fährt der Teamkollege meistens hinten im Feld. Auch das anheuern eine Top-Fahrers wie zum Beispiel Lewis Hamilton verbessert diesen Zustand nicht oder nur wenig.

 

Tipp:

Es ist auch möglich, die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft im Alleingang zu gewinnen. Stellt man eine niedrige KI-Schwierigkeit ein, kann man selbst alle Rennen der Saison gewinnen und die schnellste Rennrunde fahren. Kommt einem ein anderes Team in der Meisterschaftswertung zu nahe, kann man im nächsten Rennen gezielt einen Fahrer dieses Teams ein wenig blockieren, damit er Positionen verliert und das Team nicht hinter einem selbst immer zweiter und dritter wird. So verteilen sich die WM-Punkte großflächiger auf mehrere andere Teams.

 
Großer Name unter Vertrag  Großer Name unter Vertrag
Stelle im My-Team-Modus erfolgreich einen Fahrer mit Anerkennungsstufe 15 ein.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man im "My-Team"-Modus einen Fahrer mit Anerkennungsstufe 15 oder höher eingestellt hat. Gegen Ende der Saison kann man entweder mit seinem aktuellen Fahrer über einen neuen Vertrag verhandeln oder einen anderen Fahrer anwerben. Im Karriere-Menü kann man unter "Firma" den Fahrermarkt sehen. Hier sind alle verfügbaren Fahrer aufgelistet und man sieht ihr aktuelles Anerkennungslevel. Zu Beginn der Karriere hat nur Lewis Hamilton ein Level von über 15, mit der Zeit entwickeln sich aber alle Fahrer weiter und es werden weitere Fahrer dieses Level erreichen.
Man muss einen Fahrer mit einem Anerkennungslevel von mindestens "15" dazu bringen, dem eigenen Team beizutreten. Hierfür müssen allerdings gewisse Voraussetzungen erfüllt sein, welche der gewünschte Fahrer bei Kontaktaufnahme im Vorfeld fordert. Das betrifft den Ruf des Teams, das Budget, die Leistung des Autos und den Entwicklungsgrad bestimmter Abteilungen im Team. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, kann man dem Fahrer einen Vertrag anbieten. Um die Wahrscheinlichkeit einer Unterschrift zu steigern, kann im letzten Schritt noch das angebotene Gehalt über die Forderung des gewünschten Fahrers hinaus etwas erhöht werden.
Schafft man es nicht einen solchen Fahrer anzuwerben, kann man es später im Verlauf der Karriere immer wieder versuchen.
 
Das perfekte Wochenende  Das perfekte Wochenende
Werde Erster in allen 3 Trainingssessions, dem Qualifying und dem GRAND PRIX.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man an einem Rennwochenende in allen Sessions (alle drei Trainings, Qualifikation und Rennen) den ersten Platz belegt hat. Am besten erledigt man dies in der Karriere, da hier an jedem Wochenende alle Sessions stattfinden und sowieso absolviert werden müssen. Man darf die Sessions aber nicht simulieren, sondern muss alles selbst fahren. Hat man Probleme immer den ersten Platz zu erreichen, kann man in den Optionen den KI-Schwierigkeitsgrad heruntersetzen.
 
Gut unterwegs  Gut unterwegs
Schließe 25 Online-Rennen ab.
[Online-Trophäe]
Erhält man, wenn man insgesamt 25 Online-Rennen abgeschlossen hat. Es zählen alle Online-Spielmodi (öffentlich mit Rangliste, öffentlich ohne Rangliste, private Server und auch Liga-Rennen). Die Platzierung in den Rennen spielt keine Rolle, man muss aber ins Ziel kommen, damit das Rennen als abgeschlossen gewertet wird.
 
Tipp:
Das geht am schnellsten, wenn man sich mit einem Freund verabredet. Man erstellt im Bereich "ohne Rangliste" einen privaten Server, dem nur Freunde oder eingeladene Personen beitreten können. Die Renneinstellungen können hier beliebig verändert werden und man hat die freie Auswahl aus allen Strecken. So kann man "3-Runden"-Rennen ohne Qualifikation auf verkürzten Strecken fahren. Ein Rennen dauert dann weniger als 3 Minuten inklusive Ladezeit.
 
Halber Zenturio  Halber Zenturio
Schließe 50 Online-Rennen ab.
[Online-Trophäe]
Erhält man, wenn man insgesamt 50 Online-Rennen abgeschlossen hat. Es zählen alle Online-Spielmodi (öffentlich mit Rangliste, öffentlich ohne Rangliste, private Server und auch Liga-Rennen). Die Platzierung in den Rennen spielt keine Rolle, man muss aber ins Ziel kommen damit das Rennen als abgeschlossen gewertet wird.
 
Tipp:
Das geht am schnellsten, wenn man sich mit einem Freund verabredet. Man erstellt im Bereich "ohne Rangliste" einen privaten Server, dem nur Freunde oder eingeladene Personen beitreten können. Die Renneinstellungen können hier beliebig verändert werden und man hat die freie Auswahl aus allen Strecken. So kann man "3-Runden"-Rennen ohne Qualifikation auf verkürzten Strecken fahren. Ein Rennen dauert dann weniger als 3 Minuten inklusive Ladezeit.
 
Who You Gonna Call!?  Who You Gonna Call!?
Schlage einen Standardgeist, einen persönlichen Bestzeiten und einen Gegnergeist beim Zeitfahren.
[Online-Trophäe]
Erhält man, wenn man im Zeitfahren einen Standardgeist, einen persönlichen Bestzeit-Geist und einen Gegnergeist geschlagen hat. Hierfür geht man im Hauptmenü in den Bereich "Solo" und dort auf "Zeitfahren". Das Zeitfahren ist zwar ein Offline-Modus, man muss aber online sein, damit man in die Rangliste kommt und ein Gegnergeist erscheint. Am besten wählt man ein schnelles Auto wie Mercedes und eine Strecke, mit der man gut zurecht kommt.
Um die Trophäe nun möglichst einfach zu erspielen, befolgt man die folgenden Schritte:
  • Man wählt keinen Gegner-Geist am Computer in der Boxengasse aus, sondern geht einfach auf die Strecke.
  • Das Zeitfahren startet und man fährt gegen den Standard-Geist. Dieser fährt extrem langsam und kann ohne Probleme um mindestens 20 Sekunden geschlagen werden. Man fährt nun eine gültige (saubere) Runde, welche schneller ist als der Standard-Geist. Allerdings muss diese Runde absichtlich langsam gefahren werden, da man diese Rundenzeit im Anschluss noch einmal deutlich schlagen können muss. Damit wäre der Standard-Geist besiegt.
  • Ist man über die Ziellinie gefahren und hat den Standard-Geist wie beschrieben geschlagen, wechselt der Standard-Geist zum persönlichen Bestzeit-Geist und die soeben beendete Runde wird in die Bestenliste hochgeladen (Mitteilung oben im Bild: "Aktuelle Ranglisten-Position: XXX"). Nach ein paar Augenblicken kommt noch ein zweiter Geist hinzu, den das Spiel aus der Bestenliste heruntergeladen hat, der Gegner-Geist. Dieser orientiert sich an der Rundenzeit aus der ersten Runde.
  • Man fährt nun in der zweiten Runde gleichzeitig gegen den persönlichen Bestzeit-Geist und den Gegner-Geist. Hat man wie beschrieben eine absichtlich schlechte Rundenzeit hingelegt, kann man jetzt Gas geben und die beiden Geister schlagen. Damit wären alle drei Geister besiegt und die Trophäe wird freigeschaltet.
nihil Boni sine labore  nihil Boni sine labore
Kaufe alle verfügbaren Fahrerboni in der Fahrer- oder My-Team-Karriere.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man im Karriere-Modus alle verfügbaren Fahrerboni gekauft hat. Dies kann entweder in der "My-Team"-Karriere oder der normalen Karriere erreicht werden. Es ist aber zu empfehlen, die Trophäe in der "My-Team"-Karriere zu erspielen, da dieser Spielmodus auch für viele andere Trophäen relevant ist und man hier die meiste Zeit verbringen wird.
Im Menü der "My-Team"-Karriere geht man auf "Firma" und dort in das Untermenü "Verträge". Hier kann man mit Dreieck die Fahrerboni sehen und kaufen. Insgesamt können zwölf Boni gekauft werden, manche benötigen aber erst einen gewissen Ruf als Fahrer, um freigeschaltet zu werden. Das benötigte Geld für den Kauf der Boni bekommt man im Verlauf der Karriere durch gute Rennergebnisse und Sponsorenverträge.
 
Maximiert  Maximiert
Baue alle Fahrzeugupgrades einer F&E-Abteilung ein.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man im Karriere-Modus alle Upgrades in einer "F&E"-Abteilung gekauft hat. In der Karriere bekommt man für abgeschlossene Trainingsprogramme sowie für jede beendete Woche Ressourcen-Punkte, mit denen man sein Auto verbessern kann. Im Karriere-Menü findet sich unter "F&E" der Entwicklungs-Baum, wo man die Upgrades kaufen kann. Dieser teilt sich in vier Kategorien auf ("Strapazierfähigkeit", "Motor", "Chassis", "Aerodynamik"). Um die Trophäe zu erhalten, müssen alle Upgrades einer Kategorie gekauft werden.
 
Tipp:
Um Zeit zu sparen und dennoch viele Ressourcen-Punkte zu erhalten, empfiehlt es sich, die Trainings zu simulieren. In der Simulation werden die Trainingsprogramme auch abgeschlossen und man erhält so eine Menge Ressourcen-Punkte, ohne selber fahren zu müssen.
 
Tipp 2:
Spielt man die Karriere im "My-Team"-Modus, ist es empfehlenswert, als zweiten Fahrer einen Fahrer zu wählen, der den Fahrerbonus "Entwicklungsfeedback" besitzt. Dadurch erhält das Team mehr Ressourcen-Punkte.
 
Hinweis:
Ein Upgrade kann auch fehlschlagen und man verliert seine Ressourcen-Punkte. Dem kann man entgegenwirken, indem man zuerst die entsprechende Einrichtung aufwertet. Im Karriere-Menü kann man im Bereich "Einrichtungen" beispielsweise die Aero-Abteilung mit Geld verbessern, um bei "F&E" bessere Ergebnisse bei den Aero-Upgrades zu erzielen.
 
Hinweis 2:
Es ist zu empfehlen, diese Trophäe in der Aerodynamik-Abteilung zu erspielen. Diese Abteilung besitzt im Gegensatz zu den anderen Abteilungen keinen Qualitätsmanagement-Bereich, der den Fortschritt bei den Updates hinauszögern kann.
 
 
gold_header.png
 
Legendenstatus erreicht  Legendenstatus erreicht
Gewinne die F1-Fahrermeisterschaft.
[Offline-Trophäe]

Erhält man, wenn man in der Karriere oder der "2020 FIA Formula One World Championship"-Meisterschafts-Saison die Fahrerweltmeisterschaft gewonnen hat. In der Karriere ist es egal, ob man die "My-Team"-Karriere oder die normale Karriere spielt.

Das Punktesystem der Formel 1 verteilt sich wie folgt:

  1. Platz: 25 Punkte
  2. Platz: 18 Punkte
  3. Platz: 15 Punkte
  4. Platz: 12 Punkte
  5. Platz: 10 Punkte
  6. Platz: 8 Punkte
  7. Platz: 6 Punkte
  8. Platz: 4 Punkte
  9. Platz: 2 Punkte
  10. Platz: 1 Punkt

Zusätzlich bekommt der Fahrer mit der schnellsten Rennrunde einen Extrapunkt in der Weltmeisterschaft.

Man muss am Ende der Saison mehr Punkte verdient haben als jeder andere Fahrer, um diese Trophäe zu erhalten. Die Trophäe wird auch freigeschaltet, wenn man rechnerisch nicht mehr einzuholen ist.

 
Merk dir diesen Namen  Merk dir diesen Namen
Erreiche Team-Anerkennungsstufe 20 im My-Team-Modus.
[Offline-Trophäe]
Erhält man, wenn man im "My-Team"-Karriere-Modus mit seinem Team die Anerkennungsstufe 20 erreicht hat. Die Anerkennung steigert sich durch gute Ergebnisse in den Rennen und der Weltmeisterschaft, außerdem kann sie durch das Erfüllen von Sponsoren-Zielen und dem Abschließen bestimmter Aktivitäten im Kalender erhöht werden. Man kann sich die Rennen erleichtern, indem man in den Renneinstellungen die KI auf eine niedrige Stufe stellt. In den Interviews sollte man darauf achten, nur Antworten auszuwählen, die das Team loben, da auch hierdurch der Ruf des Teams beeinflusst wird.
 
Hinweis:
Der Fortschritts-Balken des Team-Rufs kann schwanken, wenn man seine Marketing-Abteilung aufgewertet hat. Unter Umständen geht der Ruf dadurch zwischenzeitlich wieder etwas zurück und man kann sogar im Level sinken. Die Trophäe kann aber dennoch normal erspielt werden, indem man weiterhin positive Rufpunkte sammelt. Bleibt der Ruf nach einer negativen Schwankung über Level 20 stehen, schaltet sich die Trophäe frei.
Alternativ kann man im Karriere-Menü im Bereich "Einrichtungen" die Marketing-Abteilung schließen. Dies wirkt den Schwankungen entgegen, vermindert aber die Rufpunkte, die man erhält.
 
 
platin_header.png
 
Fahren bis zur Perfektion  Fahren bis zur Perfektion
Jede Trophäe bei F1® 2020 erhalten

[Platin-Trophäe]
Erhält man automatisch nach Erhalt aller Trophäen (ohne DLCs).
Herzlichen Glückwunsch, du kannst nun die Schwierigkeit und den Zeitaufwand bewerten.

 

 

 

 

 

Danke für Tipps und Ergänzungen @sknarf234 @purzel 234 @GTA-Fan @PaLmE-Junior20 @Dbz ass @Tramba @ChrisStone666 @Davy7.

  • danke 1
  • zur Kenntnis genommen 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...