Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


RoyceRoyal

Eine Frage der Ehre?

Recommended Posts

 

Dann muss ich doch jetzt mal einen Gedanken zu dem Spiel Slyde und ähnlichen festhalten. Seit 2-3 Tagen fällt im PSN auf das einer nach dem anderen sich die Platin von Slyde geholt hat. Noch nie etwas davon gehört, also mal die Trophylisten angeschaut. Von der 1. bis zur Letzten alles in einer Minute. Nun ja, ich denke Ihr wisst Bescheid.

 

Ich weiß noch was es damals für ein Nervenkitzel war wenn man Freund oder Schwester in der Spielhalle besiegt hat, sich endlich oben in der Highscore-Liste eintragen durfte. So war es natürlich eine große Freude als vergängliche Highscores endlich durch ewige Trophys abgelöst wurden. Die freizeittechnischen Errungenschaften wurden nun für immer festgehalten und man kann sich nun jederzeit mit Freunden und Feinden vergleichen. Soviel zur Romantik :)

 

Wer hier alle Thread im Blick hat weiß das ich seit über 100h für die Bloodborne-Platin kämpfe, seit über 200h an der Gran Turismo Sport dran bin. So, jetzt kommen seit ein paar Tagen jede Menge Meldungen um die Ecke das alle Mühe eigentlich für die Katz ist, weil wenn man bereit ist 1,19€ zu investieren bekommt man die gleichwertigen Erfolge binnen einer Minute. Wir schimpfen über Lootboxen, über Microtransaktionen, sind aber inzwischen bereit das alles zu überspringen wenn wir gleich ein paar Euro für das Endziel zahlen?

Ich weiß nicht...irgendwie fühlt sich das total verkehrt an!

 

Ein Mitglied hat auch richtig geschrieben: Es fühlt sich zum ersten Mal nicht an als ob man etwas erspielt hat, sondern es sich schlicht gekauft hat.

 

Die eigene Leistung, oft 10 Jahre alte Trophylisten in Ihrer Urfunktion zunichte gemacht, weil auf einmal durch Pay2Win-Elemente verwässert.

 

Ich will auch gar kein Spielverderber sein. Ich habe mich selbst 10 Minuten durch My Name ist Mayo geklickt...wunderbarer Trash. Ich habe 5 harte Stunden in Orc Slayer hinter mir. Gott, das war so grausig, man hat sich die Platin schmerzhaft danach verdient. Aber ein Spiel erwerben, wo man die Tastenkombination für die Platin gleich mitbekommt...das ist schwer verdaulich. 

 

Nun, will ich auch niemand verurteilen, ganz im Gegenteil...helft mir :) Während ich gerade den Oster-Sale leer kaufe, kreist mein Finger immer wieder über Slyde. Eine kleine unscheinbare Platin, die in 1000 anderen versinkt und mein Level ein klein wenig hebt? Die anderen machens doch auch! Aber ich habe irgendwie das Gefühl das geht nicht, es verstößt irgendwie an den Kodex den man zu Spielen halten sollte...kein cheaten! Trophys sollen im weitesten Sinne meine Leistung wiederspiegeln, nicht meinen schmalen Geldbeutel. Noch heute werde ich in gewissen gesellschaftlichen Kreisen freundlich hinausgebeten wenn es sich rumspricht das ich mir die Platin in Orc Slayer geholt habe. Das war schon extrem grenzwertig, ich glaub Slyde überstehe ich moralisch nicht 9_9

 

Ja...wie seht Ihr das? Was sind eure Überlegungen? Scheiß auf die Moral, Geschichte wird vom Sieger geschrieben? Mitnehmen was man bekommt. Hat sich jemand beim Kauf vielleicht ähnliche Gedanken gemacht und ist froh wenn die Platin bald unter vielen anderen weiter unten verschwindet? Wie bleibe ich stark...für 1,19€ ne Platin ist schon sehr attraktiv!

 

 

  • danke 2
  • gefällt mir 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 
Am 31.3.2018 um 12:53 schrieb RoyceRoyal:

Ja...wie seht Ihr das? Was sind eure Überlegungen? Scheiß auf die Moral, Geschichte wird vom Sieger geschrieben? Mitnehmen was man bekommt. Hat sich jemand beim Kauf vielleicht ähnliche Gedanken gemacht und ist froh wenn die Platin bald unter vielen anderen weiter unten verschwindet? Wie bleibe ich stark...für 1,19€ ne Platin ist schon sehr attraktiv!

 

Jeder sieht das individuell. Ich würde solche Spiele nicht spielen, da ich meine Platin oder halt die 100% erkämpfen will. Ich möchte sie halt wirklich verdienen.

Ich leugne nicht, dass ich dennoch in einigen Spielen Glitches nutze um es mir zu erleichtern, dennoch muss ich das auch spielen und bekomme nichts dadurch hinterhergeschmissen.

 

In meinen Augen haben Personen, die solche Spiele nur deswegen spielen, ihren Status als Trophyhunter verloren. Wenn ich ehrlich bin, finde ich sowas erbärmlich.

 

Bevor gleich jemand auf PSN-Profiles alle meine Spiele durchschaut und die investierte Zeit, erspare ich euch das gerne. Sound Shapes habe ich 3x auf Platin, weil man den Speicherstand hochladen und ihn dann über ein anderes System wieder nutzen kann. Trotzdem musste ich das Spiel erstmal ganz normal spielen um es einmal auf Platin zu bekommen und so einfach war die Sache nicht. Somit ist es ein sehr großer Unterschied zwischen Save hochladen und abrufen gegenüber Spiel kaufen und Platin geschenkt bekommen.

So viele Spiele, die ich platiniert habe, hatten auch keine Glitches, also habe ich sicherlich über die hälfte ganz normal erspielt.

 

Es gibt natürlich keinen Kodex, wie man seine Trophäen erspielen sollte, aber meiner Meinung nach sollte man sich alles auch wirklich verdienen und nicht erkaufen. Ich selbst sage zwar oft, dass man das erspielen von Trophäen usw. nicht so ernst sehen sollte, aber bei diesem Punkt nehme ich es doch ernst. ^^"

Edited by Pyramid_Head-89-
Rechtschreibfehler
  • gefällt mir 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Es ist richtig, dass sowas mit spielen nix mehr zu tun hat und das man sich die Platin erkauft.

So ein Spiel ist mMn nur für Trophyhunter zu empfehlen. Wer sich ein Spiel kauft um unterhalten zu werden muss davon die Finger lassen.

Ich zähle mich zu der ersten Fraktion und konnte bei dem Preis natürlich nicht widerstehen.

Schlussendlich musst du es für dich selbst entscheiden. Aber du hast ja bereits mit Mayo und  Orcslayer die dunkle Seite der Macht kennengelernt. Also kaufe es und habe ein reines Gewissen. xD

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich finde du bewertest die individuellen Erfolge falsch. Zwar ist die nominelle Wertigkeit des Pokals (Platin) dieselbe, wenn wir aber ehrlich sind, wissen alle Spieler, dass es extrem schwierige und extrem einfache Platin-Trophäen gibt. Eine Platin, die minuten oder wenige Stunden benötigt und dabei kaum Skill erfordert, darüber spricht eigentlich nicht mal jemand - geschweige denn sich damit brüsten. Bei einer Platin, die enormen Zeitaufwand oder Skill erfordert, sieht es hingegen anders aus. Da ist auch das Ansehen in der Community ein vollkommen anderes. Deshalb würde ich einen Spieler niemals ausschließlich an der Anzahl der Trophäen bewerten, sondern auch an der „Qualität“ - und die kann total unterschiedlich sein.

  • gefällt mir 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 3 Stunden schrieb Theo:

Deshalb würde ich einen Spieler niemals ausschließlich an der Anzahl der Trophäen bewerten, sondern auch an der „Qualität“ - und die kann total unterschiedlich sein.

 

Genau, darum MUSS es gehn. Ist mir auch vollkommen egal wieviele Trophäen jemand hat, am Ende dreht sich in meinen Augen immer alles darum "was gespielt wurde". Ein Account mit 500 Platins bedeutet nichts, wenn nicht auch paar echte Videospiele dabei sind - wäre ja wie wenn sich jemand ´ne Nintendo-Konsole holt und nie was von Mario, Link & Co. gehört hätte. :J: Im Endeffekt soll aber jeder machen wie er will, wenn jemand meint er muss in einer Woche 15 Platin erspielen, na dann wegen meiner gerne. :;):

 

Edited by Kratosaurus

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Sehe ich auch so. Ich gebe seit längerem schon kaum mehr was auf Ranglisten, schauen nur nice aus und ist interessant darin rumzustöbern, aber wichtig sind die für mich nicht :biggrin:

Ich erspiele die Trophäen eigentlich nur für mich, macht halt Spaß, wenn ab und zu was aufploppt.

Und vor Spielern, die (für mich) richtig schwierige Trophäen ergattern konnten, verneige ich mich. Ob sie dann noch paar einfach Spiele mit dabei haben oder nicht, ist mir dann Wurst^^

Würde mir auch so eins auch holen, wenn ich Lust drauf hab (.detuned *hust*), kommt aber selten vor :redface:  Für nen Euro kann man ja auch nicht wirklich was falsch machen, solang man wirklich noch ein (kleines) Spiel mit dazu bekommt und nicht nur die Trophies :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
 

Kurz gesagt: Es sollte jeder für sich entscheiden, was er zockt, wie viel Zeit er damit verbringt und wie viel Kohle er in die Rachen der Entwickler schmeißen möchte.

 

Lange Fassung: Ja, auch ich habe bei Slyde zugeschlagen. Warum? Weil es billig ist und eine schnelle Platin hat! Ganz einfach! Natürlich kann man so ein Spiel nicht mit einem AAA-Titel vergleichen. Für den zahlt man dann aber auch 50 oder 60 €. Insofern ist bei Slyde das Preis-Leistungs-Verhältnis durchaus okay... Wenn es aber um die Frage der Ehre geht, dann müsste man meiner Meinung nach noch weiter ausholen. Schließlich habe viele Nutzer hier mehrere Accounts und platinieren das ein oder andere Spiel gefühlt zum drölfzigsten Mal. Ein Spiel im Blindflug zu beenden, weil man es schon mehrfach durchgespielt hat, ist für mich ebenso belanglos, wie in Slyde Platin zu machen - nur eben viel teurer und mir persönlich viel zu schade um die Zeit. Ein einfaches und schnelles Spiel (vielleicht ist es sogar grottenschlecht - siehe OrkSlayer) zu platinieren finde ich okay und keinesfalls verwerflich. Wenn ich das dann aber noch für 8 weitere Accounts mache, dann sollte ich vielleicht mal einen Psychiater aufsuchen... :emot-toot:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Nun, jeder halbwegs normale Spieler weiß ja welche Platins etwas wert sind und welche nicht . Slyde habe ich mir gegönnt aus Neugier ( gebe ich offen zu ) und weil ich damit jemanden veralbern will *grinst* . Die hunderte von Stunden, die ich in z.B. meinen drei Diablo-3-Platins versenkt habe ( PS3 und PS4 ), haben natürlich eine ganz andere Wertigkeit für mich, ohne Frage . Aber es gab immer "Spiele", die grotteneinfach waren . Es gibt sogar Bronze-Trophäen die einen Monate fuchsen können, man kann die Trophäen generell einfach nicht vergleichen . Was mich eher mal interessieren würde ist, wie die Kriterien angelegt werden ab wann ein Spiel überhaupt eine Platin besitzen darf . Habe ein paar 100-%-Spiele, die ohne Platin auskommen ( müssen ? ) . Slyde selbst wäre ohne die Komplettlösung wenigstens eine kleine Knobelei, die Frage ist eher warum diese Lösung immer funzt....ein Algorithmus-Problem ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Danke für eure Antworten :)

 

Im Grunde hatte jeder von euch recht, egal aus welcher Perspektive. Ich würde jetzt niemand als erbärmlich bezeichnen der sich solche Platins erspielt. Als alles begann schlug man sich mit Begriffen wie Hannah Montana oder Disney-Platin rum. Jeder soll natürlich seinen Spaß finden wie er es für richtig hält. Diese ganze Sammelei ist ja aus suchttechnischen Gründen auch nicht einfach zu betrachten. Da ich mich die letzten Jahre auch öfter bei unrationellen Entscheidungen erwischt habe, hat mich die Platin in Slyde etwas getroffen. Ich habe schon massig Zeit für irgendwelche blöden Trophys "verschwendet", jetzt kommt auf einmal die Trophy zum kaufen daher. Der Schuss sitzt also noch schneller :)

Vielleicht darf man es auch nicht so streng sehen. 1,19€ hinlegen und sich über das unnachahmliche Geräusch freuen. Ich konnte bisher widerstehen und bleibe wohl auch dabei. Bei Mayo 2 wäre ich als gelegentlicher Trash-Freund aber wieder dabei :) 

 

Im Grunde finde ich das PSN-System aber besser als bei der Box. Hier könnte man 100 Slydes spielen ohne das es groß auffällt. Hier fließt ja jedes Achievment in die Punktwertung. Bei Sony hat man wenigstens noch die Abstufung mit Pokalen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich spiele gerne Playstation (und andere Konsolen), sammle gerne Trophäen und ICH habe meinen Spaß dabei, egal was die anderen darüber denken.

 

Ich habe mir das Spiel gekauft, mich über eine Platin gefreut und das sogar ohne mich "erbärmlich" dabei zu fühlen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Am 31.3.2018 um 12:53 schrieb RoyceRoyal:

Dann muss ich doch jetzt mal einen Gedanken zu dem Spiel Slyde und ähnlichen festhalten. Seit 2-3 Tagen fällt im PSN auf das einer nach dem anderen sich die Platin von Slyde geholt hat. Noch nie etwas davon gehört, also mal die Trophylisten angeschaut. Von der 1. bis zur Letzten alles in einer Minute. Nun ja, ich denke Ihr wisst Bescheid.

 

Ich weiß noch was es damals für ein Nervenkitzel war wenn man Freund oder Schwester in der Spielhalle besiegt hat, sich endlich oben in der Highscore-Liste eintragen durfte. So war es natürlich eine große Freude als vergängliche Highscores endlich durch ewige Trophys abgelöst wurden. Die freizeittechnischen Errungenschaften wurden nun für immer festgehalten und man kann sich nun jederzeit mit Freunden und Feinden vergleichen. Soviel zur Romantik :)

 

Wer hier alle Thread im Blick hat weiß das ich seit über 100h für die Bloodborne-Platin kämpfe, seit über 200h an der Gran Turismo Sport dran bin. So, jetzt kommen seit ein paar Tagen jede Menge Meldungen um die Ecke das alle Mühe eigentlich für die Katz ist, weil wenn man bereit ist 1,19€ zu investieren bekommt man die gleichwertigen Erfolge binnen einer Minute. Wir schimpfen über Lootboxen, über Microtransaktionen, sind aber inzwischen bereit das alles zu überspringen wenn wir gleich ein paar Euro für das Endziel zahlen?

Ich weiß nicht...irgendwie fühlt sich das total verkehrt an!

 

Ein Mitglied hat auch richtig geschrieben: Es fühlt sich zum ersten Mal nicht an als ob man etwas erspielt hat, sondern es sich schlicht gekauft hat.

 

Die eigene Leistung, oft 10 Jahre alte Trophylisten in Ihrer Urfunktion zunichte gemacht, weil auf einmal durch Pay2Win-Elemente verwässert.

 

Ich will auch gar kein Spielverderber sein. Ich habe mich selbst 10 Minuten durch My Name ist Mayo geklickt...wunderbarer Trash. Ich habe 5 harte Stunden in Orc Slayer hinter mir. Gott, das war so grausig, man hat sich die Platin schmerzhaft danach verdient. Aber ein Spiel erwerben, wo man die Tastenkombination für die Platin gleich mitbekommt...das ist schwer verdaulich. 

 

Nun, will ich auch niemand verurteilen, ganz im Gegenteil...helft mir :) Während ich gerade den Oster-Sale leer kaufe, kreist mein Finger immer wieder über Slyde. Eine kleine unscheinbare Platin, die in 1000 anderen versinkt und mein Level ein klein wenig hebt? Die anderen machens doch auch! Aber ich habe irgendwie das Gefühl das geht nicht, es verstößt irgendwie an den Kodex den man zu Spielen halten sollte...kein cheaten! Trophys sollen im weitesten Sinne meine Leistung wiederspiegeln, nicht meinen schmalen Geldbeutel. Noch heute werde ich in gewissen gesellschaftlichen Kreisen freundlich hinausgebeten wenn es sich rumspricht das ich mir die Platin in Orc Slayer geholt habe. Das war schon extrem grenzwertig, ich glaub Slyde überstehe ich moralisch nicht 9_9

 

Ja...wie seht Ihr das? Was sind eure Überlegungen? Scheiß auf die Moral, Geschichte wird vom Sieger geschrieben? Mitnehmen was man bekommt. Hat sich jemand beim Kauf vielleicht ähnliche Gedanken gemacht und ist froh wenn die Platin bald unter vielen anderen weiter unten verschwindet? Wie bleibe ich stark...für 1,19€ ne Platin ist schon sehr attraktiv!

 

 

 

Hey du erkämpft dir ne Platin in bloodborn und damit verdienst du dir das recht von ein paar billigen zusatzpunkten doch gleich mit ;) Es kommt auf die Gewichtung An!

ich beobachte seit einer Weile einen 'Hunter'der 2016 frisch anfing und einen 100% Account hat. Und über 400 Platin da drin.

Der spielt nur Novellen in allen lokalisierungen die er in die Finger bekommt und spiele wie Mayo, slide, alles was schnell geht. Ich glaube er hat NICHTMAL soundshapes denn das ist tatsächlich ein knackiges schweres Spiel wo ich mir die Platin hart erkämpft hab.

Da Gibt's gar nix zu Dissen von wegen multipop.

Sowas ist für mich kein Hunter, Aber wenn es ihn glücklich macht?

Wenn zwischen deinen ganzen Qualitätsspielen mal n mayonaisenglas steht sagt kein Mensch was!

 

Wir haben das Spiel auch grad entdeckt und werden uns zu dritt Den fun gönnen und ein Wettrennen daraus machen wer weniger Sekunden bis Platin braucht xD

Wir werden zusammen Spass haben, und obwohl wir alle Qualitäts-platin Freunde sind sagen wir uns das gemeinsame Erlebnis zählt doch.

Edited by Aii
  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 34 Minuten schrieb Aii:

 

Hey du erkämpft dir ne Platin in bloodborn und damit verdienst du dir das recht von ein paar billigen zusatzpunkten doch gleich mit ;) Es kommt auf die Gewichtung An!

ich beobachte seit einer Weile einen 'Hunter'der 2016 frisch anfing und einen 100% Account hat. Und über 400 Platin da drin.

Der spielt nur Novellen in allen lokalisierungen die er in die Finger bekommt und spiele wie Mayo, slide, alles was schnell geht. Ich glaube er hat NICHTMAL soundshapes denn das ist tatsächlich ein knackiges schweres Spiel wo ich mir die Platin hart erkämpft hab.

Da Gibt's gar nix zu Dissen von wegen multipop.

Sowas ist für mich kein Hunter, Aber wenn es ihn glücklich macht?

Wenn zwischen deinen ganzen Qualitätsspielen mal n mayonaisenglas steht sagt kein Mensch was!

 

Wir haben das Spiel auch grad entdeckt und werden uns zu dritt Den fun gönnen und ein Wettrennen daraus machen wer weniger Sekunden bis Platin braucht xD

Wir werden zusammen Spass haben, und obwohl wir alle Qualitäts-platin Freunde sind sagen wir uns das gemeinsame Erlebnis zählt doch.

Interessanter Gedanke.

 

Aber so habe ich mir doch schon ein paar sündhafte Spiele schön geredet. Wenn Du natürlich eine Art Contest mit Freunden darauß machst, hebt es den Spaßlevel ja auch abseits der Trophys nach oben. Das hört sich absolut in Ordnung an.

Ja gut...um mit Novellen-Durchgeklicke mein Level hochzubekommen, dafür ist mir die Lebenszeit dann doch zu schade. Als Hobby kann man sich zum Glück aussuchen was Spaß macht und die ganze Zeit Knöpfe nach einem Guide drücken, das Tag für Tag, nun ja wers brauch.

 

Sound Shapes muss man erstmal schaffen! Ich fand das schon auch gut knackig. Aufgrund der grauen Haare die man in dem einen Modus bekommen hat, war hier mindestens eine Mehrfachplatin angemessen :)

 

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 15 Minuten schrieb RoyceRoyal:

Interessanter Gedanke.

 

Aber so habe ich mir doch schon ein paar sündhafte Spiele schön geredet. Wenn Du natürlich eine Art Contest mit Freunden darauß machst, hebt es den Spaßlevel ja auch abseits der Trophys nach oben. Das hört sich absolut in Ordnung an.

Ja gut...um mit Novellen-Durchgeklicke mein Level hochzubekommen, dafür ist mir die Lebenszeit dann doch zu schade. Als Hobby kann man sich zum Glück aussuchen was Spaß macht und die ganze Zeit Knöpfe nach einem Guide drücken, das Tag für Tag, nun ja wers brauch.

 

Sound Shapes muss man erstmal schaffen! Ich fand das schon auch gut knackig. Aufgrund der grauen Haare die man in dem einen Modus bekommen hat, war hier mindestens eine Mehrfachplatin angemessen :)

 

genau, es hört sich doch ganz in ordnung an, aber diese geschichte, das wir das machen, die kennst jetzt nur du. wer auf PSNprofiles geht und slyde sieht, der sieht den fun nicht den wir dabei haben.

Es ist also nur wichtig das DU damit zufrieden bist, denn die werte von trophähen existieren nur in deinem kopf.

 

Ich habe für mich entschieden dass es mir egal ist wenn ich ehrlich sagen kann ich hatte spaß oder das hatte irgendeinen sinn für mich.

Und nebenbei hab ich festgelegt dass ich maximal 10% novellen in meiner liste haben will xD (und nur welche die ich mindestens einmal wirklich lese!) wenn es mehr werden muss ich erstmal wieder qualität aufbauen :D

ich finde dann kann man nämlich immernoch sagen dass da nix schlimmes dabei ist.

Am ende muss man es für sich selber wissen :)

 

BTW hab ich total pech generell, denn ich liebe puzzles, spiele wo man teilchen hin und her verschiebt oder rätselsachen. Ich habe sowohl Puzzle showdown 4k als auch energy cycle gespielt weil ich sie MOCHTE, aber das kann ja jeder sagen, der schlechte ruf ist da xD

 

nette anekdote zu dem thema, bei PSNProfiles im forum hat einer eine tombola gestartet. man konnte einfach sagen "hey ich will mitmachen" und dann wurde unter den namen 10e psn guthaben verlost.

Sowas passiert da ständig und die leute erfinden dann immer spannende regeln für die teilnahme.

Diesesmal war die regel:

keine hidden trophies und keine schandflecken im profil, sprich ausgeschlossen wurden alle user die Mayo, sound hapes und noch einige andere titel die ihm so eingefallen sind (alle schön ordentlich aufgelistet) in ihrem profil hatten.

Dem war auch scheiss egal dass ich bei slyde mega spaß hatte.( korrekter, noch haben werde)

gegen sowas kannste dich nicht wehren, auch wenn viele user dort ihn daraufhin angegangen sind dass sowas nicht fair ist und als mobbing aufgefasst werden kann usw.

Ich mein soll er mit seinem geld machen was er will, aber wenn man es genau nimmt war das seine persönliche wertschätzung und in der hat er auch noch mit zweierlei maß gemessen da er viele spiele dieser art gar nicht kannte.

Das nur am rande xD

 

Jedenfalls drück doch drauf, hols dir und teile dann deine erfahrung aus erster hand ;)

wir könnten eine flashmob bewegung daraus machen :D finden sich 100 leute die alle platin gleichzeitig poppen?

Aber keiner sollte sich dabei schlecht fühlen (ausser besagter hunter aus meinem ersten beitrag der kein leben und zu viel geld hat :P)

Edited by Aii

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

@Aii

Haha, ja da bist Du natürlich gleich abgestempelt wenn Du Energy Cycle vorzuweisen hast :P Aber ich muss mich mit Dir in die Ecke stellen, ich habe es ebenfalls :) Aber eigentlich auch zuerst weil ich auch ganz gerne mal entspannt am Abend rätsel. Dennoch konnte ich hier nach etlichen Levels irgendwie keine Logik mehr erkennen...und die Guides waren dann doch zu verführerisch, also habe ich hier ein wenig nachgeholfen zum Ziel 9_9

 

Also gut, wenn Du 100 Leute mobilisierst bin ich natürlich mit dabei :applaus:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Die gesunde Mischung machst aus und im Endeffekt macht mans eh nur für sich selber.

Hab nichts gegen leichte Platinstrophys, freu mich aber selber auch mehr wenn ich schwerere Platins hole.

 

Spiele aktuell zB die Batman - Telltale Serie, wo die Trophys alle von alleine kommen. Würd ich aber auch spielen wenns schwer wäre da ich die Telltale Games einfach mag.

 

Ich sammel Trophy nur für mich, ausser hier poste ich die Trophycard nicht mal wo.

Edited by Beefi

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also ich mache leichte sowohl auch schwerere Spiele auf Platin. Mag es einfach wenn man etwas happigeres spielt, zwischendurch
ein Spiel zur Entspannung zu haben oder eben etwas wo man sich mal nicht so anstrengen muss. Ein paar Spiele habe ich aber
auch von den Entwicklern selber bekommen. The Inner World, Senran Kagura (Beach) zum Beispiel.

Die Telltale Games sind auch eher easy aber die Storys sind immer gut. Freue mich auch schon wahnsinnig auf The Wolf Among Us 2.
Werde ich definitiv holen! Dann hab ich aber auch 2 Spiele Hannah Montana und Barbie die macht man einfach weil man mit Freunden auf
so doofe Ideen kommt :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wie ich die Trophycards gerade sehe spielen wir alle gerne mal Telltale :)

 

Der große Unterschied von Slyde, auch im Vergleich zu bekannten Größen wie Mayo, Orc, etc, ist aber, dass man hier 1,19€ zahlt und die Platin nach einer Tastenkombination bekommt. Das ist schon nochmal ein großer Unterschied. Man stelle sich wirklich mal vor man kann im nächsten DICE-Spiel nicht nur typisch alle Waffenvarianten für 19,99€ freischalten, sondern für 29€ auch noch gleich die Platin. 

 

Es gibt auch überhaupt nichts einzuwenden gegen Barbie oder so Sachen. Auch eine 8jährige soll Ihren Spaß haben und mit Ihren Mädels sich die Platin erkämpfen. Es muss sich jeder selber überlegen ob man zwischen Bloodborne, Killzone und Splatterhouse, ein Spiel wie Barbies Pferdefarm verantworten kann :) Aber schaut euch bitte nicht mein Profil an...ich habe auch ein paar Sachen verbrochen wo ich heute selbst erstaunt schaue. Aber da man im RL ja auch in ein paar Fettnäpfchen getreten ist, warum soll es beim Hobby anders sein :)

 

@Sony

Bitte die Trophylistenlöschfunktion auf 5% anheben. Thx! :)

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 2 Stunden schrieb RoyceRoyal:

Wie ich die Trophycards gerade sehe spielen wir alle gerne mal Telltale :)

 

Der große Unterschied von Slyde, auch im Vergleich zu bekannten Größen wie Mayo, Orc, etc, ist aber, dass man hier 1,19€ zahlt und die Platin nach einer Tastenkombination bekommt. Das ist schon nochmal ein großer Unterschied. Man stelle sich wirklich mal vor man kann im nächsten DICE-Spiel nicht nur typisch alle Waffenvarianten für 19,99€ freischalten, sondern für 29€ auch noch gleich die Platin. 

 

Es gibt auch überhaupt nichts einzuwenden gegen Barbie oder so Sachen. Auch eine 8jährige soll Ihren Spaß haben und mit Ihren Mädels sich die Platin erkämpfen. Es muss sich jeder selber überlegen ob man zwischen Bloodborne, Killzone und Splatterhouse, ein Spiel wie Barbies Pferdefarm verantworten kann :) Aber schaut euch bitte nicht mein Profil an...ich habe auch ein paar Sachen verbrochen wo ich heute selbst erstaunt schaue. Aber da man im RL ja auch in ein paar Fettnäpfchen getreten ist, warum soll es beim Hobby anders sein :)

 

@Sony

Bitte die Trophylistenlöschfunktion auf 5% anheben. Thx! :)

Da sagste was hab einige alte Spiele mit 1-10% wo ich gerne löschen würde. Früher haben mich Trophäen nicht interessiert und hab immer alles mögliche angespielt. Das hat sich in meiner Completition Rate jetzt bemerkbar gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 20 Stunden schrieb suistar7:

Da sagste was hab einige alte Spiele mit 1-10% wo ich gerne löschen würde. Früher haben mich Trophäen nicht interessiert und hab immer alles mögliche angespielt. Das hat sich in meiner Completition Rate jetzt bemerkbar gemacht.

 Ohja...vorallem am Ende der PS3 habe ich jedes Plusspiel mal angezockt und so habe ich heute bestimmt 1-2 Dutzend total schlechte Games in meinem Account die ich normal nie angerührt hätte. Die gehören da auch einfach nicht rein und die würde ich gerne rausnehmen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 2 Stunden schrieb RoyceRoyal:

 Ohja...vorallem am Ende der PS3 habe ich jedes Plusspiel mal angezockt und so habe ich heute bestimmt 1-2 Dutzend total schlechte Games in meinem Account die ich normal nie angerührt hätte. Die gehören da auch einfach nicht rein und die würde ich gerne rausnehmen. 

So in etwa geht es mir auch :D und die alle auf 100% spielen will ich nicht. sind spiele bei die mag ich einfach nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...