Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
Trophäensammler

Der Buch/Romane Bewertungs Thread

Recommended Posts

Trophäensammler   
  • 9078 posts
  • Hallo Community :)

     

    In diesem Thread könnt/dürft ihr eure Bücher vorstellen die ihr kürzlich gelesen habt (spoilerfrei natürlich), ähnlich wie im FIlme Bewertungs Thread dürft ihr hier ein (oder mehrere Bücher) nennen und dieses bewerten wie zb. 7/10 inklusiver einer kurzen erklärung wieso ihr das Buch gut oder schlecht fand, ich bin jetzt keine große Leseratte, aber ich weiß das es hier oder den einen gibt der gerne und viele Bücher ließt, hier gelten die typischen Foren Regeln, wer sich nicht benimmt oder beleidigend wird, wird von mir (sofern ich das mitbekomme) gemeldet, ansonsten viel spaß in diesem Thread, dann würde ich auch gleich mal anfangen :)

     

    Star Wars: Der Letzte Jedi Ritter _/10

     

    Da ich es kürzlich erst angefangen habe gibt es dazu noch keine zahl zu diesen Buch, aber von den ersten eindrücken was ich so bekommen habe scheint es doch sehr spannend zu sein, die erzähl struktur ist jedenfalls sehr einfach und liest sich so weg, es erzählt die Geschichte nach Episode 3 (glaube ich zumindest) und der Protagonist heißt in diesem Fall JAX PEVAN (oder so ähnlich), mehr möchte und kann ich an dieser stelle auch nicht weiter sagen oder verrahten.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Grayf0x   
  • 1494 posts
  • Der Augensammler von Sebastian Fitzek 8/10

     

    Am anfang war ich noch verwirrt und musste mich erstmal orientieren worum es geht aber Seite für Seite wird man aufgeklärt und es wird fesselnd. Ich liebe fitzeks schreibstil und das es nach jedem Kapitel ein cliffhanger gibt, macht das Buch umso interessanter es durchzulesen.

     

    Das Paket von Sebastian Fitzek x/10

     

    Bin noch nicht so weit aber bis jetzt gefällt es mir sehr. 

     

    Das Lied von Eis und Feuer Band 1 9/10

     

    Ich wollte einfach mal wissen wie die Story im Buch im Gegensatz zur Serie ist es gibt viele Ähnlichkeiten. 

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    carosch_   
  • 242 posts
  • The Better Angels of Our Nature: Why Violence Has Declined von Steven Pinker 9/10

    dt. Gewalt: Eine neue Geschichte der Menschheit

     

    1200 Seiten starken Sachbuch, welches von der Gewalt und deren Entwicklung handelt. Pinkers These: Die Menschheit hat in den letzten Jahrhunderten einen sukzessiven Rückgang der Gewalt erlebt und in der Gegenwart (ab 20 Jht.) fügen sich die Menschen weniger Gewalt zu als zu früheren Zeiten.

     

    Zusammengetragenes Wissen über die Themen Gewalt und Krieg, welches auch noch unterhaltsam vermittelt wird. Bin beim letzten Drittel des Buches angekommen und einfach nur begeistert.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Belian   
  • 8634 posts
  • Blackout, von Marc Elsberg  9/10

     

    Ist zwar schon eine Weile her, aber dieses Buch hat mir richtig richtig Spaß gemacht!

    Terroristen legen das europäische Stromnetz lahm und ein "einfacher ITler" kommt ihnen auf die Schliche.

    Er hat genau recherchiert und die erwähnten Folgen sind nicht weit hergeholt... Vom Schreibstil her total flüssig und spannend, man ist nach den ersten Wörtern sofort im Buch vertieft und im Rückblick wirkt es, also ob ich den nicht existierenden Film dazu gesehen hätte :biggrin: 

    Kann ich nur empfehlen, besonders für alle, die sich für Technik und deren Auswirkung auf unsere Nahe Zukunft interessieren :2thumbsup:

    "Nur 9/10" weil es für mich noch deutlich länger hätte sein können. Es hat sich lang aufgebaut, das Ende kam dann verhältnismäßig flott.

     

    Gleiches kann ich über Zero sagen, ebenfalls von diesem Autor. Dort geht es mehr um die Datensammelwut und wie sich Menschen dadurch steuern lassen.

    Werde mir zum Geburtstag dann Helix wünschen, in dem es um Genmanipulation geht. Ich freu mich schon :smile: 

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Trophäensammler   
  • 9078 posts
  • vor 40 Minuten schrieb Belian:

    Blackout, von Marc Elsberg  9/10

     

    Ist zwar schon eine Weile her, aber dieses Buch hat mir richtig richtig Spaß gemacht!

    Terroristen legen das europäische Stromnetz lahm und ein "einfacher ITler" kommt ihnen auf die Schliche.

    Er hat genau recherchiert und die erwähnten Folgen sind nicht weit hergeholt... Vom Schreibstil her total flüssig und spannend, man ist nach den ersten Wörtern sofort im Buch vertieft und im Rückblick wirkt es, also ob ich den nicht existierenden Film dazu gesehen hätte :biggrin: 

    Kann ich nur empfehlen, besonders für alle, die sich für Technik und deren Auswirkung auf unsere Nahe Zukunft interessieren :2thumbsup:

    "Nur 9/10" weil es für mich noch deutlich länger hätte sein können. Es hat sich lang aufgebaut, das Ende kam dann verhältnismäßig flott.

     

    Gleiches kann ich über Zero sagen, ebenfalls von diesem Autor. Dort geht es mehr um die Datensammelwut und wie sich Menschen dadurch steuern lassen.

    Werde mir zum Geburtstag dann Helix wünschen, in dem es um Genmanipulation geht. Ich freu mich schon :smile: 

     

    danke, jetz haste mich aus n konzept gebracht, wollte morgen/heute zu Hugendubel oder Thalia gehen und eig. ein Star Wars Buch kaufen, aber jetz schwanke ich wegen Blackout, nochmals vielen dank eh xD

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Belian   
  • 8634 posts
  • Tut mir Leid :redface:  :biggrin:

    Falls du es kaufst, wirst du es aber eh schnell verschlingen, dann kannst du wieder deinem ursprünglichen Plan nachgehen^^

    Ach ja, was ich auch noch erwähnen sollte: Es gibt sehr häufige Ortswechsel. Könnte vielleicht manche Leute stören, aber ich fands so umso spannender :)

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Trophäensammler   
  • 9078 posts
  • vor 31 Minuten schrieb Belian:

    Tut mir Leid :redface:  :biggrin:

    Falls du es kaufst, wirst du es aber eh schnell verschlingen, dann kannst du wieder deinem ursprünglichen Plan nachgehen^^

    Ach ja, was ich auch noch erwähnen sollte: Es gibt sehr häufige Ortswechsel. Könnte vielleicht manche Leute stören, aber ich fands so umso spannender :)

     

    werde ich heute eher spontan entscheiden, hab auch eben mein Star Wars Buch weiter gelesen, wünsche noch ne gute nacht :)

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    team-DX-treme   
  • 3954 posts
  • vor 21 Stunden schrieb xXdanteXx:

    Stephen King Mr. Mercedes 9/10

     

    sehr spannende detektiv geschichte und auch sehr ungewöhnlich für stephen king. unbedingt lesen. :)

     

    Da krieg ich gleich Bock drauf den zu lesen. Muss aber mal das andere Buch "Vier nach Mitternacht" von ihm lesen. ^^

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Grayf0x   
  • 1494 posts
  • So hab das Buch heute zu ende gelesen und war etwas enttäuscht.

     

    Das Paket von Sebastian Fitzek 7/10

     

    Der Leser erfährt zuerst einmal die Vorgeschichte von der Hauptperson damit man später eine nachvollziehbare Handlung hat. Man wie soll ich sagen also am Anfang war ich schon ziemlich gefesselt und man konnte das auch flüssig lesen aber so im Dritten Part des Buchs verliert man irgendwie die Übersicht und leider passieren auch unrealistische Dinge keine Ahnung was sich Fitzek dabei gedacht hat. Psychothrillers würde ich das Buch jetzt auch nicht nennen eher so ne Mischung aus Action und Thriller. Was ich aber sehr gut fand waren die unerwarteten Handlungen bzw Wendungen man möchte unbedingt wissen wer derjenige war. Vom Preis her fand ich das schon Wucher 20€ für ein Buch mit um die 300 Seiten war dann doch to much. 

     

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Motte-86   
  • 30 posts
  • Das Rad der Zeit - Band 6 Die Straße des Speers  Robert Jordan   7,5 / 10

     

    Wie ich finde eine absolut geile Fantasy-Saga. Ich glaube es gibt nicht allzu viele die diese Reihe kennen, kann es aber jedem empfehlen der Der Herr der Ringe o.ä. mag und verschlungen hat. Ich finde es noch wesentlicher epischer und spannender als die Tolkien Reihe. Ich habe letztens erst gelesen das die Verfilmung (als Serie) endlich in Arbeit ist. Wenn die das richtig angehen und Herzblut reinstecken (und sich an die Vorlage halten) könnte das eine der geilsten Serien überhaupt werden. Bin jetzt bei Band 7 (war früher schon bei Band 15, hatte dann aber nach einiger Zeit nochmal von vorne angefangen).

    Nur ganz kurz zur Story: Rand al Thor soll der wiedergeborene Drache sein, der die Welt als einziges vor dem dunklen Herrscher Ba´alzamon, der noch in seinen Gefängis Shayol Ghul sitzt, beschützen kann. Und in dieser Welt existiert viel Magie, Verschwörung, Verrat usw... 

    Zugegeben das hört sich nach Herr der Ringe an nur abgekupfert, jedoch hat Jordans Welt seine ganz eigene Magie.

    Wie gesagt: Für Fantasy-Fans auf jeden Fall eine Empfehlung 

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    xXdanteXx   
  • 6015 posts
  • Stephen King Finderlohn 7/10

    der Anfang war gut. Der in die Länge gezogene Mittelteil war leider etwas enttäuschend. Zum Glück hat das dritte Kapitel und das Ende einiges gekittet. Bin trotzdem gespannt wie es in Mind Control weitergeht. Leider gibt es davon noch kein Taschenbuch. :(

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Grayf0x   
  • 1494 posts
  • Dark Web von Veit Etzold am besten -10/0 aber realistisch betrachtet 0/10

     

    Unglaublich wie schlecht ein Buch nur sein kann. Irgendjemand hat dem Autor ins kopf geschissen als er diese scheiße geschrieben hat. Als Leser hat möchte man bei Thriller Bücher unterhalten werden und hier geht es zu 80% nur um Politik -> langweilig. Auch mit konzentriertem lesen kapiert man einfach nicht was der Autor da hin geschissen hat. 

    Und dann kommt noch dieser miserabel schreibstil man ich könnte kotzen was hat sich der Verfasser(den Titel als Autor hat er sich nicht verdient) bloß gedacht wenn er kurze Sätze benutzt? Bsp: Er war da. Ist ausgestiegen. Holte die Hausschlüssel. Machte die Tür auf. Ging hoch. 

    Was zum teufel soll das??? 

    Ich hab das Buch tatsächlich aus Wut gegen die Wand geschmissen:D 

    Und später wirds verbrannt

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    evil-knievel66   
  • 3806 posts
  • vor 2 Stunden schrieb Grayf0x:

    Dark Web von Veit Etzold am besten -10/0 aber realistisch betrachtet 0/10

     

    Unglaublich wie schlecht ein Buch nur sein kann. Irgendjemand hat dem Autor ins kopf geschissen als er diese scheiße geschrieben hat. Als Leser hat möchte man bei Thriller Bücher unterhalten werden und hier geht es zu 80% nur um Politik -> langweilig. Auch mit konzentriertem lesen kapiert man einfach nicht was der Autor da hin geschissen hat. 

    Und dann kommt noch dieser miserabel schreibstil man ich könnte kotzen was hat sich der Verfasser(den Titel als Autor hat er sich nicht verdient) bloß gedacht wenn er kurze Sätze benutzt? Bsp: Er war da. Ist ausgestiegen. Holte die Hausschlüssel. Machte die Tür auf. Ging hoch. 

    Was zum teufel soll das??? 

    Ich hab das Buch tatsächlich aus Wut gegen die Wand geschmissen:D 

    Und später wirds verbrannt

    Mmmhhh....komisch. Hab 4 andere bücher von ihm und bin begeistert. Und auch etwas erschüttert das Dark Web so schlecht sein soll. Die anderen bücher waren echt gute thriller die spass gemacht haben beim lesen. 

     

    Zu Fitzeks Paket kann ich dir nur recht geben. Eines seiner schwächeren bücher,leider. Und das als jubiläumsbuch. Ich würde da sogar nur ne 6/10 geben.

    Edited by evil-knievel66

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Grayf0x   
  • 1494 posts
  • vor 3 Stunden schrieb evil-knievel66:

    Mmmhhh....komisch. Hab 4 andere bücher von ihm und bin begeistert. Und auch etwas erschüttert das Dark Web so schlecht sein soll. Die anderen bücher waren echt gute thriller die spass gemacht haben beim lesen. 

     

    Zu Fitzeks Paket kann ich dir nur recht geben. Eines seiner schwächeren bücher,leider. Und das als jubiläumsbuch. Ich würde da sogar nur ne 6/10 geben.

    Am Ende ist es dennoch Geschmackssache und ich fand das Buch einfach scheisse.

     

    Mal sehen wie achtnacht so ist 

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Grayf0x   
  • 1494 posts
  • Achtnacht von Sebastian Fitzek 5/10

     

    Puh war das ne schwere Geburt das Buch zu Ende zu lesen. Es ist an manchen Stellen zwar spannend aber total an den Haaren herbeigezogen keine Ahnung wie der Herr Fitzek darauf kommt. Außerdem ist mir das Buch irgendwie zuu modern Wörter wie Pokémon GO , WhatsApp oder YouTube haben in einem Thriller mMn nichts zu suchen.

    Und sonst mhh naja es ist mehr Action statt Thriller aber was erwartet man von jemanden der die Grundidee von The Purge klaut :D

     

    Ethan Cross ich bin die Nacht 10/10

     

    das nenn ich mal ein Buch! Eiskalte und brutale Passagen man erfährt die Denkweise eines Psychopathen und was er noch so alles anstellt. Die Story ist verdammt gut und es kommen viele unerwartete Wendungen!

    So muss ein Buch sein. Den zweiten Band hab ich mir schon bestellt 

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now

    ×