Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

renegade

Members
  • Content Count

    180
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

About renegade

  • Rank
    Bronze State

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nix da, du hast dann ganz viel Zeit für Sekiiiroooo
  2. Kann ich verstehen Gerade wenn es um Zufallsdrops bei Items geht verlier ich ziemlich schnell die Geduld...
  3. Ich hasse farmen. Wie viele Trophäen fehlen dir noch?
  4. Anstatt Sekiro zu spielen, schau ich mir gerade lieber Videos zu Sekiro an, weil ich mich vor einem Boss drücke
  5. Die haben oft echt geniale Beiträge, der da gefällt mir ganz besonders
  6. @Romeo Kennst du den Sekiro-Beitrag von Game Two? Musste bei dem Abschnitt (ab 13:47) an dich denken
  7. Ich habe jetzt mal mit "Ja" gestimmt, auch wenn ich persönlich die Funktion eher nicht nutzen würde. Mir fällt nur ein Spiel ein, das ich kicken würde, weil das wegen Freezes und Abstürzen unspielbar war - das ist der einzige "Schandfleck" auf meiner Liste. Zu den ganzen anderen Spielen, die unter 10% rumschimmeln, steh ich aber voll Mir persönlich ist die Komplettierungsrate nicht so wichtig, aber vielen anderen eben schon, deswegen wäre ich dafür. Wenn manche dann ihre Statistik "schönen", tangiert mich das doch nicht im Geringsten. Klar werden manche sagen, das verfälsche die Statistik, aber ich denk mir dazu nur.. ja und? Andere "verfälschen" ihre Statistik durch Zweitaccounts doch auch. Kann mir doch egal sein. Ist ja jetzt nicht so, als ob man mit hübschen Trophäenlisten Preise gewinnen könnte (falls dem doch so ist, bitte korrigiert mich, dann geb ich mir in Zukunft mehr Mühe ). Mein Fazit ist daher: tut keinem weh, macht Leute glücklich, also ja.
  8. Bei mir dürften die Daten zu den Spielen in etwa passen, spiele aber erst seit Oktober wieder, von daher gab es so viel gar nicht zum Auswerten. Wusste gar nicht, dass es das gibt, hab bei mir das Häkchen jetzt mal rausgemacht, auf Datensammelei steh ich nicht so Top 3: Horizon Zero Dawn - 82 Stunden The Outer Worlds - 44 Stunden Bioshock The Collection - 33 Stunden Kommt hin. Die restlichen Angaben zu Spielzeit und gespielten Tagen (auch 0) eher nicht.
  9. Das liest sich jetzt so, als würdest du das gut finden? Ja, du hast Recht, das ist die Weiterentwicklung des Businesses, wenn die Verbraucher das mit sich machen lassen. Du sagst es ja selbst: Solange die User zahlen, geht die Strategie auf. Das Problem sind momentan also wir, die alles mitmachen. Die Spieleindustrie verhält sich in den letzten Jahren wie ein Kind, dem man zu viel Freiraum gelassen hat, und das uns jetzt auf der Nase rumtanzt. Dass der Releasetermin verschoben wurde, ist natürlich schade. Hoffentlich wird die gewonnene Zeit aber sinnvoll genutzt und macht das Game besser. Zum Release werde ich es ohnehin nicht holen, ich werde dann erstmal eure Reaktionen abwarten
  10. Soweit ich weiß, kann man das nicht rückgängig machen. Welcher NPC war es denn?
  11. Sehr schön, ich hab jetzt auch nicht so die Muse, das sofort anzugehen Ja, sicher, das sowieso. Englisch hat man schneller drauf als jetzt z.B. Japanisch Bei Englisch z.B. kann ich mich nicht dran erinnern, mich jemals auf den Arsch gesetzt und gelernt zu haben, das hab ich irgendwie durch Serien und Bücher aufgesaugt Genau, in solchen Situationen war ich auch schon, und da hab ich das Kursziel dann ziemlich weit verfehlt
  12. Ich sehe schon, ich bin nicht hart genug für euch Aber wie gesagt, ich würde mitspielen und mitjammern Nee, der Knackpunkt lag bei mir eigentlich auf "ohne lange Nachzudenken" Aber ich weiß, dass sich bei dem Thema die Geister scheiden. Ich persönlich finde halt, man muss eine Sprache nicht auf muttersprachlichem Niveau beherrschen, um sagen zu können, dass man sie fließend kann. Für mich fängt "fließend" daher eben so in etwa zwischen B2 und C1 an. (Mal davon abgesehen, dass Muttersprachler auch nicht automatisch C2-Niveau haben.) Das ist wohl wahr. Finde es immer amüsant, wenn sich Leute für Kurse einschreiben und dann irgendwie erwarten, es würde reichen, da einmal die Woche hinzugehen und dann durch Wunderhand das gewünschte Niveau zu erreichen. Finde es jedenfalls schön, dass du dich anscheinend auch so für Sprachen begeistern kannst Da ich darüber aber ewig reden könnte, können wir es auch erstmal dabei belassen, ist vielleicht auch zu off topic.
  13. Naja, nach dem europäischen Referenzrahmen würde ich B2 schon als "fließend" bezeichnen. Jetzt nicht als perfekt, aber halt so, dass man sich zu den meisten Themen verständlich ausdrücken kann, ohne lange überlegen zu müssen. Aber gut, kommt auch ein bisschen drauf an, wie man selbst "fließend" definiert. Wobei 200 Kanji tatsächlich nicht besonders viel ist. Vielleicht haben die euch da bei der Kursbeschreibung beschissen Kann jetzt nicht einschätzen, ob du vielleicht einfach nur zu bescheiden bist Hast du vor, irgendwann nochmal einen Kurs zu machen oder lernst du selbst weiter oder so?
×
×
  • Create New...