Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

renegade

Moderator
  • Posts

    689
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by renegade

  1. Hey, 7% in nem Batman-Spiel ist doch was Ich nehme den Vorschlag an, ist eh schon installiert und wartet schon seit ner Weile
  2. Naja, ist halt wie bei Sauerkraut, das braucht seine Zeit zum fermentieren, damit die ganzen geilen Bakterien ihr Ding machen können Ich berichte dann
  3. Find da auch nur unterschiedliche Angaben, von paar Tagen bis paar Monate ist da alles dabei Da ich drei Behälter gefüllt habe, werde ich wahrscheinlich einen nach paar Tagen testen und dann entscheiden, was mit dem Rest passiert
  4. Gibt ja nicht umsonst bei den Koreanern nen extra Kimchi-Kühlschrank @Romeo Mahlzeit
  5. Das muss so'n paar Wochen/Monate fermentieren, also... mal sehen
  6. Ich hab gestern zum ersten Mal Kimchi selber gemacht. Keine Ahnung, ob das am Ende auch schmeckt, es bleibt spannend
  7. Ich finde, man kann sich halt auch schnell dran überfressen. Lieber mal paar Wochen weglassen, dann geht's wieder Doch, das mit dem Ei kenne ich auch so, kommt gut
  8. @Romeo Geht mir auch so, mir schmeckt es auch nicht immer. Ehrlich gesagt schmeckt es mir immer dann echt gut, wenn meine Freundin was damit macht, und es schmeckt mir immer dann nicht so gut, wenn ich es selber versuche Ich glaube, sie würzt besser Und ja, "Pilze" ist halt echt vage ausgedrückt. Aber bei gebratenem Reis mit Gemüse kannst ja nicht viel falsch machen, wird schon munden
  9. Bei Pilzen würd ich immer frische nehmen. Beim Rest stimm ich dir zu, würd ich auch nicht finden In solchen Fällen nehm ich einfach das, das mir persönlich besser schmeckt und halte mich dann auch nicht genau an Rezepte. Funktioniert manchmal, manchmal aber auch nicht
  10. Liebe Anja, ich möchte dir hiermit völig uneigennützig und keineswegs mit Forentrophäe 5 in Verbindung stehend (oder doch? ) das Spiel Gris vorschlagen, da es schändlicherweise in deiner Liste feht. Meine Begründung lautet wie folgt: Punkt 1: Du stehst auf Spiele, die dich zum Heulen bringen. Punkt 2: Andere Spiele, die ich dir bisher empfohlen habe, haben dir auch gefallen. Punkt 3: Es sieht hübsch aus. Punkt 4: Leichte Platin. Überzeugt?
  11. Ich möchte hiermit Foren-Trophäe 9 Erledigt! fertigmelden. Hier die Screenshots, komme mit meinen gespielten Spielen dieses Jahr genau auf 10 4x Returnal 4x Riders Republic 1x Borderlands 2 1x The Little Acre
  12. Total Hab mir nach Abschluss gleich am nächsten Tag deine Returnal-Beiträge reingezogen, hat echt Spaß gemacht deine ganzen Gedanken zur Story zu lesen. Oh, das war der Wahnsinn, wie das Orgelspiel immer lauter wurde. Vor allem, da die anderen Biome ja eher seichte Musik haben, die sich eher im Hintergrund hält, und dann kommt Biom 4 und knallt einem sowas hin Und dann erreicht man die Boss-Arena und dann sieht die auch noch so Hammer aus wie sie sich anhört Der Nemesis-Kampf ist mMn am epischsten, aber der Hyperion-Kampf iwie am schönsten
  13. Jahresrückblick 2021 Bevor jetzt noch mehr Zeit vergeht, wollte ich noch einen kleinen Jahresrückblick raushauen Wirklich klein diesmal, mit ein paar Zahlen und Fun Facts zum letzten Jahr. Ich hab dazu, wie letztes Jahr schon, wieder einen Großteil bei @Aii geklaut. Sie meinte, ich darf das Zu ihrem Jahresrückblick geht es hier. Gespielte Spiele: 42 Davon 100%: 23 Platins 2021: 21 Erhaltene Trophies: 932 Erste Trophy 2021: The World is my Zoo bei Lost Ember (10.01.2021) Erste Platin 2021: Lost Ember (17.01.2021) Letzte Trophy 2021: Thaw the Win bei Wissen ist Macht (31.12.2021) Letzte Platin 2021: Life is Strange True Colors (19.12.2021) Seltenste Trophy (PSNP): Aren't They Cute? bei Surviving Mars (5.29%) Spiel des Jahres 2021: 1. It Takes Two 2. Hades 3. Returnal Projekt-Updates: 6 Ich möchte an dieser Stelle mal gesondert erwähnen, dass ich noch nie so viele Platins erspielt habe wie im letzten Jahr. Da hat die Spam-Threadler-Challenge sicherlich ihren Teil zu beigetragen, aber auch Koop-Partner*innen, die großen Wert auf Platins legen Und nicht zuletzt die Pandemie. Ich war ja vorher schon ein Stubenhocker, aber so extrem wie dieses Jahr war es noch nie. EGAL. Hier sind die nackten Zahlen, damit ihr wisst, wovon ich rede. Meine "Karriere" beginnt 2015 mit Kauf einer PS3... Platins 2015: 6 Platins 2016: 1 Platins 2017: 5 Platins 2018: 0 Platins 2019: 8 Platins 2020: 6 Platins 2021: 21 Mal schauen, ob ich das in diesem Jahr toppen kann. Update #12 Und ein Update gibt's auch noch dazu, wenn schon denn schon Was zuletzt geschah: - Beflügelt durch das Bau dir deine Platin 2022 Forenevent habe ich mich einem Backlog-Spiel angenommen, das da seit über einem Jahr bei 1% rumgeschimmelt hat, und habe es endlich abgeschlossen. I am the hero, ein Beat-em-up, was einfach irgendwie nicht mein Genre ist. Das Spiel war zum Glück recht kurz und es war auch ganz ok, aber ich bin eigentlich hauptsächlich froh, es jetzt einfach weg zu haben Fortschritt: 1% → 100%, - Ich hab zum ersten Mal ein schnelles Spiel nur für Platin durchgerotzt, weil ich ein anderes Spiel auf einen Meilenstein packen wollte. The Little Acre ist ein Point & Click Spiel, mit dem man sich eigentlich ein bisschen Zeit lassen kann. Die Animationen sind putzig, die Geschichte unterhaltsam, und zu den Rätseln kann ich absolut nichts sagen, denn ich hab das Teil einfach mit einem Video-Guide kurz in 1 1/2h durchgezogen Fortschritt: 0% → 100%, So ganz wohl war/ist mir nicht bei der Sache, ich bin nämlich eigentlich echt gegen Spiele, die man nur für Platin spielt, und nicht wegen des Spiels an sich. "Billigplatins" spiel ich nur dann, wenn mich das Spiel auch tatsächlich interessiert. Ich hab daher ein bisschen ein schlechtes Gewissen gegenüber The Little Acre, da ich es echt nicht gewertschätzt habe, ich wollte einfach nur schnell durch, damit ich endlich das Spiel, das ich auf den Meilenstein setzen wollte, abschließen konnte. Dieses Spiel war nämlich echt genial. Die Rede ist voooooon... Returnal Ich muss dringend über Returnal reden. Ich hatte es ja etwas länger pausiert und hing immernoch in Biom 3 rum. Jetzt nach Weihnachten und Neujahr hatte ich aber noch ein paar Tage frei und dachte mir, dass jetzt die Zeit gekommen war, um endlich dem dritten Boss das Handwerk zu legen. Ich brauchte wieder ein paar Anläufe, um reinzukommen, aber dann war er plötzlich besiegt und ich hatte den ersten Akt von Returnal geschafft! Dieser Erfolg beflügelte mich regelrecht, denn ich hatte von anderen gehört, dass die weiteren Bosse nicht mehr so hart sein würden wie die ersten drei. War ich also quasi aus dem Gröbsten raus? Tatsächlich fühlte sich erstmal alles easy peasy an. Gerade den dritten Boss besiegt spazierte ich regelrecht durch Biom 4 und legte dort den Boss first try. Vor Größenwahnsinn verblendet betrat ich breit grinsend Biom 5 und... überlebte nicht allzu lang. Das Problem in Biom 5 ist nicht der Boss, sondern die regulären Gegner, bzw. Minibosse, die einem ganz schön den Arsch versohlen, wenn man nicht aufpasst. Biom 4 war plötzlich auch kein Spaziergang mehr, ich hatte bei manchen Runs wirklich Pech mit den Räumen und deren Gegnern, mit den Waffen, einfach mit allem. So einfach wie beim ersten Mal empfand ich Biom 4 nicht mehr, aber dennoch ziemlich einfach im Vergleich zu den Gegnern in Biom 5. Hier musste man drei Schlüssel finden um weiterzukommen, und ich starb immer, bevor ich auch nur einen hatte. Hier hing ich etwa einen Tag lang, bis ich einen Run hinlegte, bei dem es einfach flutschte, ich alle drei Schlüssel sammeln konnte und schon ging es weiter ins sechste Biom. Biom 6 ist auf dem Grund des Meeres. Also, nicht ganz auf dem Grund, denn in Schluchten fallen kann man hier immernoch. Und das bin ich auch oft genug, denn da man hier unter Wasser ist, kann man viel weiter springen und dashen als in den anderen Biomen. Daran musste ich mich erstmal gewöhnen. Die ersten paar Runs hab ich erstmal wieder kein Land gesehen (höhö). Ich kannte die Gegner und das Layout der Räume noch nicht und hatte keine Ahnung, wo es zum Boss ging. Nach ein paar Versuchen fand ich ihn aber, nachdem mir Minibosse und reguläre Gegner meinen Astronauten (Extraleben) genommen und meine Gesundheit auf ein kleines Fitzelchen runtergeprügelt hatten. So begab ich mich zum Endboss, mit dem Wissen, dass ich beim nächsten Treffer hinüber sein würde Nun, lange hat es nicht gedauert. Dafür schlug ich mich beim zweiten Versuch deutlich besser, und beim dritten lag er dann. Meine Stats zu den Bossen: Phrike: 7 Tode Ixion: 7 Tode Nemesis: 10 Tode Hyperion: 0 Tode Ophion: 2 Tode Ich kann daher nur bestätigen, dass die ersten Bosse die schwierigsten sind Jedenfalls hatte ich hiermit Akt 2 beendet! Um Akt 3 zu beenden, musste man die Biome nach Fragmenten absuchen und dann nochmals Ophion besiegen, auch das war ziemlich schnell erledigt. Und damit war die Story zu Ende und es blieb nur noch Sammelkram übrig. Der hat mich auch noch einige Runs und Nerven gekostet, weil in Biom 6 noch eine Glyphe gefehlt hat, die einfach nicht spawnen wollte. Was für ein Glücksgefühl, als ich sie dann endlich hatte Ja, und die Story. Ich hab noch viele Fragezeichen überm Kopf und hab das Gefühl, ich übersehe irgendein Puzzleteil, um alles sinnvoll zusammenzufügen. Meine Theorie in drei Sätzen im Spoiler: Zunächst fand ich das Ende ein bisschen unbefriedigend, weil wirklich nicht viel erklärt wurde, aber gleichzeitig mag ich solche Geschichten, in denen genug Raum für Interpretation ist, sodass es nicht die "eine Wahrheit" gibt, sondern es eben zahlreiche Möglichkeiten gibt, die Geschichte auszulegen. Ein tolles Spiel jedenfalls, das mir für die nächste Zeit eindeutig Third-Person-Shooter versaut hat, weil da gameplay-technisch einfach so schnell nichts rankommt Und ich muss sagen, ich war in einem regelrechten Returnal-Rausch und konnte an nichts anderes denken, ehe ich nicht das Spiel abgeschlossen hatte. Wie gesagt, gut dass ich noch Urlaub hatte Und auch jetzt wo ich durch bin schaffe ich es irgendwie noch nicht, es von der Platte zu schmeißen. Vielleicht begebe ich mich auch ganz ohne Trophäenjagd zwischendurch immer mal wieder nach Atropos Und weil es mir so gut gefallen hat, wollte ich es auf einen Meilenstein legen. Daher: Platin #50 - Returnal Fortschritt: 22% → 100%, Sonstige Trophäenfortschritte: Borderlands 2: 31% → 40% Overcooked! All you can eat: 43% → 52% Riders Republic: 53% → 76% Wissen ist Macht: 24% → 90% Ich hoffe, ihr seid alle gut rübergerutscht Fürs neue Jahr hab ich mir mal wieder vorgenommen, gesünder zu essen und mehr Sport zu machen, bzw. überhaupt Trophäentechnisch habe ich keine Vorsätze oder Challenges, ich hoffe einfach, dass das Jahr ein paar richtig gute Spiele für uns hat Bis zum nächsten Mal
  14. Danke, hab die zwei Sachen geändert/ergänzt. Und wegen den Stunts warte ich dann noch auf deinen Bericht
  15. Von mir eine 8. Gerade in den ersten drei Biomen hab ich sehr viel aufs Maul bekommen, fand hier auch die Bosse schwieriger als in Biom 4 und 6. Ich hatte immer wieder den Gedanken aufzugeben, weil ich gefühlt einfach keinen Fortschritt machte. Man lernt aber mit der Zeit, welche Waffen einem am besten liegen, welche Items sich lohnen und welche nicht, und wie man am besten mit den verschiedenen Gegnern umgeht. Nach Biom 3 empfand ich das Spiel als deutlich entspannter und hing auch nicht mehr lange irgendwo. Ein Spaziergang war es trotzdem nicht, man muss konzentriert bleiben und oft auch eine Portion Glück haben, um ein Biom zu überleben. Außerdem sind manche Begegnungen mit Gegnern brutaler als Bosskämpfe, ich denke da an den Automaton und die Drohnen in Biom 3, oder auch der Tychonops aus Biom 6 Zum Abschluss kann ich nur sagen: einfach war's nicht, aber geil
  16. Bei mir waren es irgendwas zwischen 72h (laut Game) und 77h (laut PS5). Sehr viel Zeit gekostet haben mich hier Biom 1 und Biom 3, in denen bin ich mit Abstand am häufigsten gestorben, bis ich irgendwann den Dreh raus hatte. Der Grind war letztendlich nicht so schlimm wie ich befürchtet hatte. Die Sonnenfragmente hatte ich alle beim ersten Versuch, Biom 1 und 4 waren quasi ohne Grind vervollständigt, in Biom 2, 3 und 5 hatte ich auch alles nach ein paar Versuchen zusammen. Nur Biom 6 hat mich am Ende noch Zeit und Nerven gekostet, weil die letzte Glyphe einfach nicht spawnen wollte.
  17. Trophäen-Leitfaden - Riders Republic 1x 4x 15x 15x = 35 Doppelplatin möglich durch Versionen PS4 und PS5. Trophäen-Infos: Offline-Trophäen: 0 Online-Trophäen: 35 Verpassbare Trophäen: 0 Verbuggte Trophäen: 0 Automatische Trophäen: 0 Allgemeine Infos: Es gibt keine verpassbaren Trophäen, da alles in der freien Spielwelt erledigt wird. Für Platin ist ein "PS Plus"-Abo erforderlich. Das Spiel startet mit einem Tutorial, das man zunächst abschließen muss, ehe man sich frei in der Welt bewegen kann. Die "Riders Ridge" ist ein Hub, in dem man an verschiedene Stände laufen und somit auf verschiedene Spielmodi oder Herausforderungen zugreifen kann. In der "Riders Ridge" befinden sich die "Tricks-Battles", die "Jeder gegen Jeden"-Sessions (zu erkennen an dem "Free for All"-Logo), oder auch die Massenstart-Rennen, sollte gerade eines verfügbar sein. Im Spoiler eine Karte der "Riders Ridge": Es gibt fünf verschiedene Karrieren: "Radsport-Rennen", "Radsport-Tricks", "Wintersport-Rennen", "Wintersport-Tricks" und "Luftsport". Der "Luftsport" unterteilt sich nochmal in "Wingsuit" und "Rocket-Wingsuit", welche jedoch nicht separat zählen. Neue Events bzw. Strecken werden freigeschaltet, wenn man in der jeweiligen Karriere im Level aufsteigt. Man steigt im Level auf, indem man Events in der jeweiligen Karriere abschließt. Bei den Rennen geht es darum, am schnellsten ins Ziel zu kommen. Bei den "Trick-Events" geht es darum, durch Tricks mit Fahrrad oder Ski bzw. Snowboard die meisten Punkte zu sammeln. Ebenso verhält es sich beim "Luftsport": Beim "Rocket-Wingsuit" geht es darum, schnell ins Ziel zu kommen. Beim "Wingsuit" geht es darum, durch riskante Manöver und Nähe zum Boden Punkte zu sammeln ("Proximity-flying"). Es gibt drei verschiedene Steuerungseinstellungen: "Rider", "Trickster" und "Steep". Bei der "Rider"-Steuerung bewegt man mit die Kamera und führt mit den anderen Tasten Tricks aus. Im "Trickster"-Modus führt man Tricks mit und aus und steuert die Kamera nicht. Die "Steep"-Steuerung basiert auf dem gleichnamigen Spiel: Hier springt man mit , , oder und führt mit Tricks aus. Es ist sinnvoll, die verschiedenen Steuerungseinstellungen auszuprobieren, um herauszufinden, welche einem besser liegt, insbesondere bei der Rocket-Wingsuit-Steuerung. Es ist zudem möglich, zwischen "automatischer" und "manueller" Landung zu wählen. Bei der "automatischen Landung" werden Drehungen in der Luft selbstständig beendet, damit man sicher landet. Bei der "manuellen Landung" muss man selbst abschätzen, wie weit man sich drehen kann, um dann das Fahrrad oder das Snowboard oder die Ski wieder so auszurichten, dass es bzw. sie möglichst eben zum Boden steht. "Automatische Landungen" bringen keine Extrapunkte, daher ist die "manuelle Landung" empfehlenswert, wenn man auf hohe Punktzahlen abzielt. Für die Trophäen "Doppel-Looping" und "Weich wie ein Dachshintern" ist die "manuelle Landung" nötig, weshalb man diese möglichst früh üben sollte. Achtung: Vor Release des Spiels gab es die Möglichkeit, das Spiel während der so genannten "Trial Week" für vier Stunden anzuspielen. Fortschritte aus diesen vier Stunden zählen nicht in die Trophäenfortschritte hinein. Hat man beispielsweise während der "Trial Week" zehn Sehenswürdigkeiten entdeckt, so schaltet die Trophäe "... Vidi ..." erst dann frei, wenn man insgesamt 25 Sehenswürdigkeiten entdeckt hat. Dasselbe gilt auch für alle anderen Trophäen, wie beispielsweise die Anzahl an Sternen oder die Anzahl abgeschlossener Events. Über das Ubisoft Connect Menü, das man über → Ubisoft Connect aufrufen kann, kann man seine Fortschritte zu bestimmten Trophäen einsehen. Doppelplatin ist möglich durch die PS4 und PS5 Versionen. Hierzu loggt man sich mit dem Account bei Ubisoft ein, mit dem man Platin erspielt hat. Der Spielstand wird geladen. Nun muss man einmalig die Trophäenbedingungen wiederholen, wie zum Beispiel einen Stunt abschließen, sodass man die Trophäe für 20 abgeschlossene Stunts bekommt. Achtung: Dies funktioniert nicht bei der Trophäe "... Vidi ...", wenn man bereits alle Sehenswürdigkeiten gefunden hat. Am besten hebt man sich eine Sehenswürdigkeit für Doppelplatin auf. Falls man alle Sehenswürdigkeiten bereits gefunden hat, geht man wie folgt vor: Siehe Liste aller Tricks und ihrer Tastenkombinationen (am Ende der Seite). Siehe Online-Verabredungen. So verrückt … Schließe eine wöchentliche Herausforderung der Shackdaddy Bandits ab. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man eine wöchentliche Herausforderung der Shackdaddy Bandits abgeschlossen hat. Die wöchentlichen Herausforderungen der Shackdaddy Bandits findet man im Menü unter "Shackdaddy Specials" oder an einem Stand in der Riders Ridge. Hier sind verschiedene Herausforderungen gelistet, die man zunächst mit Ingame-Währung () freischalten muss, ehe man sie abschließen kann. Die Herausforderungen wechseln wöchentlich. … Vidi … Entdecke 15 Sehenswürdigkeiten. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man 15 Sehenswürdigkeiten entdeckt hat. Sehenswürdigkeiten sind auf der Karte zunächst mit einem gelben Fragezeichen markiert (). Diese Symbole erscheinen nach und nach, wenn man die Karte weiter aufdeckt. Begibt man sich nun in die Nähe eines Fragezeichens, erscheint ein lilafarbenes Symbol und es zeigt sich, ob es sich um ein Relikt oder eine Sehenswürdigkeit handelt. Sehenswürdigkeiten sind mit einem lilafarbenen Auge markiert (). Influencer Füge einen neuen Sponsor hinzu. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man einen neuen Sponsor hinzugefügt hat. Dies geschieht von selbst, sobald man 25 Sterne gesammelt hat. Sterne erhält man durch den Abschluss von Tutorials, Events, Herausforderungen und Stunts, durch das Abschließen von Sonderzielen in Events, das Finden von Sehenswürdigkeiten sowie Sammeln von Sammelobjekten. Für die Geschichtsbücher Lande erfolgreich nach einer Trick-Kombo, die mindestens 75.000 Punkte wert ist. [Online-Trophäe] Erhält man, sobald man bei einem Trick mindestens 75.000 Punkte erzielt und dabei erfolgreich gelandet ist. Man bekommt mehr Punkte, wenn man mit "manueller Landung" spielt. Diese Trophäe ist jedoch auch mit "automatischer Landung" möglich, insbesondere bei den "Tricks-Battles": Wird hier ein Distrikt vom eigenen Team eingenommen, erhält das Team einen fünffachen Bonus auf alle Tricks in diesem Distrikt. Diese Trophäe lässt sich gut mit der Trophäe "Street Styler" kombinieren. Tipp: Eine gute Stelle in der freien Welt findet sich außerdem beim Stunt in der Nähe des "X-Game-Events". Hier kann man erneut auf den Seilen der Gondel schlittern ("grinden") und kommt so schnell auf über 75.000 Punkte. Ein Bild zum genauen Ort befindet sich im Spoiler: Willkommen zur Riders Ridge Sammle 11 Sterne, um die Riders Ridge freizuschalten. [Online-Trophäe] Erhält man, sobald man elf Sterne gesammelt hat. Sterne erhält man durch den Abschluss von Tutorials, Events, Herausforderungen und Stunts, durch das Abschließen von Sonderzielen in Events, das Finden von Sehenswürdigkeiten sowie Sammeln von Sammelobjekten. Doppel-Looping Führe 50-mal mind. einen Double Backflip mit perfekter Landung im manuellen Trick-Landemodus aus. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man 50-mal mindestens einen "Double Backflip" mit perfekter, manueller Landung ausgeführt hat. Dies muss nicht in Events, sondern kann auch in der freien Welt erspielt werden. Am besten benutzt man hierfür ein Snowboard oder Ski, da diese eine schnellere Luftdrehung als die Fahhrräder haben. Um die manuelle Landung zu aktivieren geht man über → Optionen → Gameplay zum Landemodus und stellt hier die Einstellung auf "Manuell". Einen Double Backflip führt man durch Halten von (Rider-Steuerung) oder durch Halten von nach unten (Trickster-Steuerung) aus. Für eine perfekte Landung muss man darauf achten, nach dem "Double Backflip" die Ausrüstung möglichst eben zum Untergrund auszurichten. Ein grün hinterlegter Schriftzug erscheint, wenn die Landung perfekt war. Ein Bild dazu befindet sich im Spoiler: Tipp: Eine gute Strecke dafür ist beispielsweise die des "Mammoth Can Jump" Events im Mammoth Nationalpark, da diese viele Schanzen hat. Ein Bild zum genauen Ort befindet sich im Spoiler: Ein neuer Stern steigt auf Sammle 250 Sterne. [Online-Trophäe] Erhält man, sobald man 250 Sterne gesammelt hat. Sterne erhält man durch den Abschluss von Tutorials, Events, Herausforderungen und Stunts, durch das Abschließen von Sonderzielen in Events, das Finden von Sehenswürdigkeiten sowie Sammeln von Sammelobjekten. Sammler Verdiene dir 25 verschiedene Ausrüstungen. [Online-Trophäe] Erhält man, sobald man sich 25 verschiedene Ausrüstungen verdient hat. Neue Ausrüstung bekommt man meist bei einem Levelaufstieg in einer Karriere und kommt so schnell auf über 25. Außerdem erhält man neue Ausrüstung aber auch durch das Abschließen von Shackdaddy-Herausforderungen oder Sponsoren-Aufträgen. Man lebt nur einmal Schließe 100 Events ab, in denen du nicht zurückspulst. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man 100 Events ohne Zurückspulen abgeschlossen hat. Hierfür ist es empfehlenswert, die "automatische Landung" zu aktivieren, um Stürze zu vermeiden. Hierfür geht man über → Optionen → Gameplay zum Landemodus und stellt hier die Einstellung auf "Automatisch". Sollte man hinfallen oder einen Checkpoint verpassen, kann man einfach den Timer ablaufen lassen und wird dann zurück auf der Strecke platziert. Dies gilt nicht als Zurückspulen. Tipp: Es ist außerdem jederzeit möglich, durch das Drücken von abzusteigen und zu Fuß zurück zur Strecke zu laufen. Dies kann nützlich sein, wenn man sich beispielsweise an einem Stein oder einer Ecke verhakt hat und nicht mehr richtig rauskommt. Weich wie ein Dachshintern Führe einen 1080-Spin (oder besser) mit perfekter Landung im manuellen Trick-Landemodus aus. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man einen "1080-Spin" (oder besser) mit perfekter, manueller Landung ausgeführt hat. Dies muss nicht in Events, sondern kann auch in der freien Welt erspielt werden. Am besten benutzt man hierfür ein Snowboard oder Ski, da diese eine schnellere Luftdrehung als die Fahhrräder haben. Um die manuelle Landung zu aktivieren geht man über → Optionen → Gameplay zum Landemodus und stellt hier die Einstellung auf "Manuell". Einen "1080-Spin" führt man durch das Gedrückthalten von oder (Rider-Steuerung) oder durch Halten des rechten Sticks nach links oder rechts (Trickster-Steuerung) aus. Für eine perfekte Landung muss man darauf achten, nach dem "1080-Spin" die Ausrüstung möglichst eben zum Untergrund auszurichten. Ein grün hinterlegter Schriftzug erscheint, wenn die Landung perfekt war. Ein Bild dazu befindet sich im Spoiler: Möchtegern-Shackdaddy Schließe 50 Events mit Fun-Sets ab. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man 50 Events mit "Fun-Sets" abgeschlossen hat. "Fun-Sets" sind Ausrüstungen, die man im Ausrüstungsmenü unter "Fun-Sets" findet. Fun-Sets sind als Relikte () in der Welt versteckt, manche bekommt man aber auch im Rahmen von Shackdaddy-Herausforderungen oder als Belohnung für das Sammeln von Sternen. Für ein Event wählt man nun so ein "Fun-Set" aus und schließt es damit ab. Diese Trophäe lässt sich gut mit der Trophäe "Street Stiler" kombinieren, da das "One Foot Board" zu den Fun-Sets zählt. … dass es funktionieren könnte Schließe 10 wöchentliche Herausforderungen der Shackdaddy Bandits ab. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man zehn wöchentliche Herausforderungen der Shackdaddy Bandits abgeschlossen hat. Die wöchentlichen Herausforderungen der Shackdaddy Bandits findet man im Menü unter "Shackdaddy Special" oder an einem Stand in der Riders Ridge. Hier sind verschiedene Herausforderungen gelistet, die man zunächst mit Ingame-Währung () freischalten muss, ehe man sie abschließen kann. Es stehen jede Woche acht neue Herausforderungen zur Verfügung. … aber deine Feinde noch näher Schließe 50 „Jeder gegen jeden“-Sessions ab. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man 50 "Jeder gegen jeden"-Sessions abgeschlossen hat. Die "Jeder gegen jeden"-Sessions findet man in der Riders Ridge neben den "Tricks-Battles" ("Free For All"). Es handelt sich hierbei um Rennen gegen andere Mitspieler. Man muss diese nicht gewinnen, sondern nur abschließen. Der erste Schritt ist getan Erreiche den Wöchentlichen Level 2 im Multiplayer-Wettbewerb. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man Level 2 im wöchentlichen Multiplayer-Wettbewerb erreicht hat. Durch Abschließen von "Jeder gegen jeden"-Sessions oder "Tricks-Battles" erhält man Wochenpunkte für den Multiplayer-Wettbewerb. Diese Level werden wöchentlich zurückgesetzt. Für Level 2 reicht es normalerweise, wenn man an drei bis vier Sessions teilgenommen hat. Veni … Finde 200 Sehenswürdigkeiten, Relikte oder Sammelobjekte. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man 200 Sehenswürdigkeiten, Relikte oder Sammelobjekte gefunden hat. Es gibt insgesamt 45 Sehenswürdigkeiten, 11 Relikte und 500 Sammelobjekte. Sehenswürdigkeiten und Relikte sind auf der Karte zunächst mit einem gelben Fragezeichen markiert (). Diese Symbole erscheinen nach und nach, wenn man die Karte weiter aufdeckt. Begibt man sich nun in die Nähe eines Fragezeichens, erscheint ein lilafarbenes Symbol und es zeigt sich, ob es sich um ein Relikt () oder eine Sehenswürdigkeit () handelt. Sammelobjekte sind in der Welt versteckte Ballons in Form des "Riders Republic"-Logos. Diese sind meist in der Nähe von Events oder in Event-Strecken platziert, weshalb man viele bereits ohne gezieltes Suchen finden wird. Durch Aufrufen der Karte über kann man am oberen Rand einsehen, wie viele Sehenswürdigkeiten, Relikte und Sammelobjekte man bereits gefunden hat. Ein Bild davon, wie die Ballons aussehen, befindet sich im Spoiler: (Übersicht über Relikte und Fundorte folgt noch) Schneeblind Erreiche im Solo-Modus Platz 1 bei 8 Wintersport-Großevents. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man im Solo-Modus achtmal Platz 1 bei Wintersport-Großevents erreicht hat. Großevents erkennt man an ihrem im Vergleich zu normalen Events deutlich größeren Bild auf der Karte. Sie sind außerdem als "Großevent" gekennzeichnet. Es gibt insgesamt neun Wintersport-Großevents. Für die Trophäe muss man in acht von ihnen Platz 1 erreichen. Man kann nicht einsehen, welche der Großevents man bereits gewonnen hat, deswegen ist es ratsam, sich selbst zu merken oder zu notieren, welche man bereits mit Platz 1 abgeschlossen hat. Im Spoiler das Beispielbild zu einem "Großevent": Höchstgeschwindigkeit Erreiche im Solo-Modus Platz 1 bei 8 Radsport-Großevents. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man im Solo-Modus achtmal Platz 1 bei Radsport-Großevents erreicht hat. Großevents erkennt man an ihrem im Vergleich zu normalen Events deutlich größeren Bild auf der Karte. Sie sind außerdem als "Großevent" gekennzeichnet. Es gibt insgesamt neun Radsport-Großevents. Für die Trophäe muss man in acht von ihnen Platz 1 erreichen. Man kann nicht einsehen, welche der Großevents man bereits gewonnen hat, deswegen ist es ratsam, sich selbst zu merken oder zu notieren, welche man bereits mit Platz 1 abgeschlossen hat. Im Spoiler das Beispielbild zu einem "Großevent": Vielflieger Erreiche im Solo-Modus Platz 1 bei 4 Luftsport-Großevents. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man im Solo-Modus viermal Platz 1 bei Luftsport-Großevents erreicht hat. Großevents erkennt man an ihrem im Vergleich zu normalen Events deutlich größeren Bild auf der Karte. Sie sind außerdem als "Großevent" gekennzeichnet. Es gibt insgesamt vier Luftsport-Großevents. Für die Trophäe muss man allen von ihnen Platz 1 erreichen. Man kann nicht einsehen, welche der Großevents man bereits gewonnen hat, deswegen ist es ratsam, sich selbst zu merken oder zu notieren, welche man bereits mit Platz 1 abgeschlossen hat. Im Spoiler das Beispielbild zu einem "Großevent": X-Boss Schließe im Solo-Modus das Boss-Event der Wintersport-Trick-Karriere ab. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man das Boss-Event der Wintersport-Trick-Karriere abgeschlossen hat. Das Boss-Event "X-Games" wird freigeschaltet, sobald man Level 20 der Wintersport-Trick-Karriere erreicht hat. Man muss dieses Event nicht gewinnen, man muss es nur abschließen. Abfahrtsraser Schließe im Solo-Modus das Boss-Event der Wintersport-Renn-Karriere ab. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man das Boss-Event der Wintersport-Renn-Karriere abgeschlossen hat. Das Boss-Event "Salomon all in one" wird freigeschaltet, sobald man Level 15 der Wintersport-Renn-Karriere erreicht hat. Man muss dieses Event nicht gewinnen, man muss es nur abschließen. Fahrrad-Trickser Schließe im Solo-Modus das Boss-Event der Radsport-Trick-Karriere ab. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man das Boss-Event der Radsport-Trick-Karriere abgeschlossen hat. Das Boss-Event "Red Bull Rampage" wird freigeschaltet, sobald man Level 15 der Radsport-Trick-Karriere erreicht hat. Man muss dieses Event nicht gewinnen, man muss es nur abschließen. Fahrrad-Bleifuß Schließe im Solo-Modus das Boss-Event der Radsport-Renn-Karriere ab. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man das Boss-Event der Radsport-Renn-Karriere abgeschlossen hat. Das Boss-Event "Fox Racing Mountain Rush" wird freigeschaltet, sobald man Level 20 der Radsport-Renn-Karriere erreicht hat. Man muss dieses Event nicht gewinnen, man muss es nur abschließen. Pilotenschein Schließe im Solo-Modus das Boss-Event der Luftsport-Karriere ab. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man das Boss-Event der Luftsport-Karriere abgeschlossen hat. Das Boss-Event "Red Bull Aces" wird freigeschaltet, sobald man Level 20 der Luftsport-Karriere erreicht hat. Man muss dieses Event nicht gewinnen, man muss es nur abschließen. Mitarbeiter des Monats Schließe 100 Sponsorenverträge ab. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man 100 Sponsorenverträge abgeschlossen hat. Die Sponsorenverträge findet man im Menü unter "Ablauf". Hier kann man verschiedene Sponsoren wählen, die immer drei Verträge bereithalten, die es abzuschließen gilt. Man kann bis zu drei Sponsoren gleichzeitig auswählen. Viele Verträge ähneln sich, weswegen es sinnvoll ist, sich passende zusammen zu suchen und gleichzeitig abzuschließen. Sponsoren lassen sich jedoch erst nach zwei Stunden wieder austauschen und können daher gegebenenfalls nicht sofort ausgewechselt werden, sobald die drei Verträge erfüllt wurden. In der Übersicht von Ubisoft Connect kann man einsehen, wie viele Sponsorenverträge man bereits abgeschlossen hat. Hierzu geht man im Menü () zu "Ubisoft Connect → Herausforderungen → Kern". (Bild folgt) Modulator Erobere 100 Module im Trick-Battle. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man 100 Module im "Tricks-Battle" erobert hat. Die "Tricks-Battles" findet man in der Riders Ridge. Dies ist ein Modus, bei dem man zusammen mit sechs anderen Spielern gegen ein gegnerisches Team antritt und Tricks ausführt. Das Team mit der höchsten Gesamtpunktzahl gewinnt. Wenn man bei den "Tricks-Battles" über oder auf den verschiedenen Modulen (z.B. Rails, Schanzen etc.) Tricks macht, färbt sich das Modul in der eigenen Teamfarbe und gilt als "erobert". Für die Trophäe muss man nun 100 davon erobern. Es ist dabei unwichtig, wie viele Punkte man für den Trick bekommt, die Module färben sich auch bei kleinen, einfachen Tricks ein. In der Übersicht von Ubisoft Connect kann man einsehen, wie viele Module man bereits erobert hat. Hierzu geht man im Menü () zu "Ubisoft Connect → Herausforderungen → Kern". (Bild folgt) Street Styler Sammle 5.000.000 Punkte mit dem One Foot Board. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man 5.000.000 Punkte mit dem "One Foot Board" gesammelt hat. Das "One Foot Board" erhält man als Belohnung, wenn man 75 Sterne gesammelt hat. Man findet es unter der Fun-Ausrüstung. Es ist ratsam, das "One Foot Board" für alle Wintersport-Events auszurüsten, bis man die Trophäe erspielt hat. Es zählen außerdem auch Punkte, die man in der freien Welt außerhalb von Events erspielt. Diese Trophäe lässt sich gut mit der Trophäe "Möchtegern-Shackdaddy" kombinieren, für die man 50 Events mit Fun-Sets abschließen muss. Tipp: Am Schnellsten ist die Trophäe in den "Tricks-Battles" zu erspielen: Wird hier ein Distrikt vom eigenen Team eingenommen, erhält das Team einen fünffachen Bonus auf alle Tricks in diesem Distrikt. Hier lässt sich die Trophäe auch gut mit der Trophäe "Für die Geschichtsbücher" kombinieren. Halte deine Freunde in der Nähe … Schließe 10 Events im Versus-Modus ab. [Online-Koop-Trophäe] Erhält man, wenn man zehn Events im Versus-Mode abgeschlossen hat. Der Versus-Mode lässt sich auswählen, indem man beim Start eines Events den "Versus-Mode" auswählt nachdem man im Menü über "Sozial" seine Gruppe auswählt. (Bild folgt) Liftpass-Abo Schließe 100 verschiedene Events ab. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man 100 verschiedene Events abgeschlossen hat. Dazu zählen alle Events in der Welt. Im Menü () kann man unter "Ablauf → Karrieren" einsehen, wie viele Events man bereits abgeschlossen hat. Marke Eigenbau Schließe 50 von Benutzern erstellte Events ab. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man 50 von Benutzern erstellte Events abgeschlossen hat. Von Nutzern erstellte Events findet man im Menü () unter "Kreationen". Hier kann man sich nun beliebige Events aussuchen und diese abschließen. Am besten eignen sich kurze Events, die zum Beispiel nur aus einem Trick bestehen, die man dann mehrfach wiederholt. Bitte nicht nachmachen Schließe 20 Stunts ab. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man 20 Stunts abgeschlossen hat. Stunts sind in der Welt verteilte, meist ziemlich knifflige Parkours, die man in einem bestimmten Zeitlimit abschließen muss. Es gibt insgesamt 23 Stunts, von denen man für die Trophäe 20 abschließen muss. Stunts sind auf der Karte () mit einem roten Warndreieck (Icon folgt) markiert. Flashmob Schließe 50 Massenstartrennen ab. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man 50 Massenstartrennen abgeschlossen hat. Massenstarts sind Events, bei denen man gegen bis zu 63 andere Spieler antritt. Sie bestehen aus drei Runden, in denen mitten im Rennen jeweils zweimal die Ausrüstung gewechselt wird. Eine klassische erste Runde wäre zum Beispiel, dass man mit Wintersport anfängt, dann zum "Rocket-Wingsuit" wechselt und schließlich mit dem Fahrrad das Rennen beendet. Massenstarts starten ungefähr alle halbe Stunde und werden auf dem Bildschirm oben rechts eingeblendet. Über die Riders Ridge kann man sich direkt zum Startpunkt teleportieren lassen, sollte ein Massenstart aktiv sein. Wie man bei diesen Massenstarts abschneidet, spielt keine Rolle, man muss sie nur abschließen. VERLEIHT FLÜÜÜGEL! Willkommen in der Red-Bull-Familie! Erfülle einen Vertrag für Red Bull. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man einen Sponsorenvertrag für Red Bull erfüllt hat. Red Bull wird als Sponsor freigeschaltet, sobald man 450 Sterne gesammelt hat. Nun wählt man im Sponsorenmenü (" → Ablauf → Sponsoren") Red Bull als Sponsor aus und erfüllt einen der drei Verträge. Bezirksmeister Erobere 30 Distrikte im Trick-Battle. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man 30 Distrikte im "Tricks-Battle" erobert hat. Die "Tricks-Battles" findet man in der Riders Ridge. Dies ist ein Modus, bei dem man zusammen mit sechs anderen Spielern gegen ein gegnerisches Team antritt und Tricks ausführt. Das Team mit der höchsten Gesamtpunktzahl gewinnt. Wenn man bei den "Tricks-Battles" Tricks über oder auf den verschiedenen Modulen (z.B. Rails, Schanzen, etc.) macht, färbt sich das Modul in der eigenen Teamfarbe und gilt als "erobert". Färbt man nun alle Module eines Distrikts in der Teamfarbe ein, gilt der gesamte Distrikt als erobert und gewährt von nun an für eine bestimmte Zeit einen fünffachen Punktebonus auf Tricks. Achtung: Für den Erhalt dieser Trophäe muss man die Person sein, die das letzte Modul eines Distrikts einfärbt. Hinweis: Bisher gibt es nur zwei Karten für die "Tricks-Battles". Hier konzentriert man sich am besten auf kleine Distrikte mit eher einfachen Modulen, die dadurch leicht zu erobern sind, wie zum Beispiel der Serpent-Distrikt auf der Abyss-Karte. Generell eignet sich die Abyss-Karte besser für Distrikt-Eroberungen, da ihre Distrikte kleiner sind. Im Spoiler befinden sich Bilder der beiden Karten und ihrer Distrikte: … Vici Erreiche im Solo-Modus den 1. Platz beim Invitational. [Online-Trophäe] Erhält man, wenn man den ersten Platz beim "Invitational" erreicht hat. Das "Invitational" ist ein Event, das verfügbar wird, sobald man 750 Sterne gesammelt hat. König des Hügels Gewinne alle anderen Trophäen. [Platin-Trophäe] Erhält man automatisch nach Erhalt aller Trophäen (ohne DLCs). Herzlichen Glückwunsch, du kannst nun die Schwierigkeit und den Zeitaufwand bewerten. Danke für Tipps und Ergänzungen @DonSchocoLéone @Raziel_DE @Steph.
  18. So einfach ist es nun auch wieder nicht. Manchmal macht auch Steph die Verifizierung und die lässt nur Leute mit pinken Haaren rein
  19. Gar nicht wahr, wir sind inzwischen bei USA-Gedöhns
  20. Kann mich einfach nicht entscheiden, wer mein Lieblingscharakter ist, ich find sie alle toll
  21. DIES! Wenn er jetzt noch poly wär, hätte ich es im Spiel echt einfacher Immer gerne
×
×
  • Create New...